herzens menschen community3

jahresgruppe für herzensmenschen
ich plane für 2023 eine jahresgruppe für herzensmenschen, als vorbereitung auf das neue zeitalter. jeden monat treffen wir uns einen sonntagnachmittag, um uns gegenseitig zu unterstützen und zu bereichern. und um uns weiter zu entwickeln in all den prozessen, die uns das leben jeden tag bringt. wenn man weiss wie, macht es auch schnell spass und freude. bei interesse mache ich auch einen wochenend-workshop - alles auf spenden-basis. wenn dich das interessiert, sende ein mail...

zeit: 12.00-14.00 uhr gourmet-essen - für alle die mitkochen möchten um 11.00 uhr
austausch/workshop: 14.00-17.00 uhr - soziokratisch moderierte kommunikation
visualisieren und immaginieren: 17.00-18.00 uhr - lerne deine realität zu kreieren
daten für 2023 26.2.-26.3.-30.4.-21.5.-25.6.-30.7.-27.8.-24.9.-29.10.-26.11.-17.12.
flyer: hier clicken       12.12.22

für diejenigen, die zu weit weg sind, mache ich einen zoom-stammtisch.


kreiskultur 768x394

23.12.2022 - Einen schönen guten Morgen, eine sehr schöne Erfahrung ist die Wahrnehmung gegenseitiger Hilfe und Unterstützung. Das ist etwas sehr Wertvolles und Wichtiges. Denn dadurch gewinnen wir. Es ist der dynamische Zusammenschluß zunächst einzelner Menschen oder einzelnen Gruppen, welche sich gegenseitig vernetzen, auch mit den Herzen. Jeder hilft jedem ohne viel Diskussion. Man sieht von selbst, was gemacht werden muß und ist zur Stelle. Mehr braucht es nicht. Und beides – geben und nehmen dürfen, erfüllt mit Dankbarkeit. Und dieser Prozess schreitet weiter voran; er ist unaufhaltsam und dynamisch. Immer mehr werden Teil dieser Herzensgemeinschaft und mitgehen. WWG1WGA.


 

wie kann ich mich selber steuern?

das ganze kapitel IX findest du am ende des inserates jahresgruppe für herzensmenschen - einfach auf den titel clicken...

ein auszug s. 186

(1) Ihr müsst komplett fühlen, erfahren und annehmen was immer auch in euch und in eurem Leben passiert.
(2) Ihr müsst in der Lage sein, euch von eurem Drama zu lösen und es aus höherer Perspektive zu betrachten.
(3) einschub von mir: das wichtigste - wir müssen lernen, uns selber zu steuern, unsere realität zu kreieren... Wenn ihr in eurer Erfahrung vollkommen präsent seid, dann ist es Zeit eurer Gewahrsein auszudehnen, bis ihr in der Lage seid, das Drama von außerhalb des Prozesses zu betrachten. Dies ist die Loslösung über die im 2. Schritt der Heilung gesprochen wurde. Der Schlüssel hierzu ist, in Meditation zu gehen und einfach das Drama eures Lebens zu beobachten, wie es sich darstellt. Wie in der früheren Arbeit dieses Channelers festgestellt, wenn eine Seele zu tief in den ersten Schritt hinein taucht und nicht in der Lage ist sich los zu lösen, so spricht man über ihn oder sie oft als ein/e „Dramakönig/in“. Alle von euch kennen jemand, der konstant eine Menge Leidenschaft und Schmerz ausdrückt und aussendet, dennoch löst diese Person die vorhandenen Themen nie komplett. Kontrovers dazu sind diejenigen, die sich loslösen, ohne voll zu fühlen und zu erfahren was stattfindet die so genannten „Elfenbeinturmintellektuellen“, die die meiste Zeit ihres Lebens damit verbringen über Dinge zu reden und nachzudenken, ohne sie wirklich zu erfahren. Diese Seelen werden oft auch Traumtänzer genannt. Ihr könnt diese Welt nicht überwinden und transzendieren, indem ihr sie verneint oder behauptet, dass ihr nichts fühlt oder wenn ihr versucht über euer Menschsein hinaus zu gehen. Wenn ihr einmal euer Menschsein vollkommen angenommen habt und mit ihm arbeitet, erhaltet ihr durch euer spirituelles Selbst die Werkzeuge, die nötig sind um die Beschränkungen, die der 3-D-Welt zugrunde liegen wahrhaftig zu transzendieren. Durch Anerkennung und Annehmen ALLER Aspekte eures Selbst bringt ihr in der Tat diese Aspekte auf den Tisch des GottSelbst wodurch wahre Entscheidungen getroffen werden können.

Phase 4 – Integration Die letzte Fase des Wachstumsprozesses beinhaltet das Zusammenbringen aller Aspekte des Selbst, damit sie als ein komplettes Ganzes funktionieren können. Wenn alle eure Aspekte zusammen arbeiten seid ihr unbesiegbar, unaufhaltsam. Ihr könnt Berge bewegen. Es gibt verschiedene Techniken um Seelenintegration zu erreichen. Die „Konferenzraumtechnik“ dieses Channelers ist ein Beispiel hierfür. Es ist eine Übung, wobei sich die verschiedenen Teile des Selbst um einen Konferenztisch herum treffen und jeder Aspekt seine Ansicht zu der Situation ausdrückt, wobei er jegliche Furcht oder Zweifel, die geklärt werden müssen darlegt. Wenn die verschiedenen Aspekte in der Lage sind eine Übereinstimmung über den Weg der gegangen werden soll einig sind, wird ein wahrer Fortschritt erreicht. Wir werden über diesen Prozess hier nicht ins Detail gehen, aber ihr könnt den Channeler kontaktieren, wenn ihr mehr Information benötigt. Der erste Schritt zur Seelenintegration beinhaltet, sich den verschiednen Teilen des Selbst gewahr zu werden. Das ist auch der Grund, warum wir eine genaue Analyse des Emotional- und des Mentalkörpers in den vorher gehenden Paragraphen gemacht haben. Je genauer ihr das Selbst und seine verschiedenen Aspekte erforscht, umso leichter wird es sein genau zu erkennen, was jeder Aspekt möchte. Häufig möchte ein spezifischer Aspekt nur geliebt und 187 akzeptiert werden oder wenigstens anerkannt und gehört werden. Während ihr durch die Erdveränderungen hindurch geht ist es wichtig sorgfältig auf jeden Aspekt eurer Psyche zu hören, einschließlich euerem sog. „inneren Kind“. Tatsächlich habt ihr viele „innere Kinder“. Jedes hat eine Stimme, die gehört und akzeptiert werden möchte, selbst wenn ihr euch dazu entscheidet nicht dem Rat dieser Stimme zu folgen. Es gibt noch sehr viel, was wir über die Psychologie des Selbst sagen könnten, aber wir müssen jetzt weiter gehen zu einem anderen verwandten Thema. ... ab hier eine wiederholung, weil es zentral ist... 193 Das Gesetz der Anziehung arbeitet sowohl für kollektive Realitäten, als auch für persönliche Realitäten. „Das worauf man sich konzentriert, das bekommt man“, dies gilt sowohl für Gruppen, als auch für Individuen. Wenn ihr auf dem Pfad es Aufstiegs seid, werdet ihr andere anziehen, die ebenfalls auf dem Pfad des Aufstiegs sind und ihr werdet zu Gruppen, Organisationen und Gemeinschaften hingezogen, die ihre Hauptaufmerksamkeit auf den Aufstieg legen. Wenn ihr euch dazu entschlossen habt, dass der Aufstieg in die 5. Dichte euer Weg während der Erdveränderungen sein soll, tut ihr gut daran euch mit anderen zu verbinden, die auf gleiche Art fühlen und daran arbeiten ein Paradies der 5. Dichte zu erschaffen. 

Erschaffung eurer Realität In der Beratungs- und Heilarbeit dieses Channelers zeigt er Studenten einen Prozess zur Erschaffung und Manifestierung. Wir wollen diesen Prozess kurz erwähnen und hier und da einige kleinere Veränderungen einfügen, wo wir dies als passend ansehen. Der Grund warum wir diese Anweisungen über das Erschaffen einfügen, liegt darin weil so viele von euch nicht richtig informiert wurden oder nur Teilinformationen über den Erschaffungsprozess erhielten. In euren „Erfolgsmotivationsbüchern“ (welche sehr zahlreich sind) gibt jeder Brahmane oder Prediger seine oder ihre magische Erfolgsformel über dieses Thema zum Besten. Einige dieser Formeln tendieren dazu, besser als andere zu arbeiten, aber keine von ihnen wird euch sehr weit bringen, so lange ihr nicht versteht, wie die Energie in euren niedrigen Welten arbeitet. Wie schon früher festgestellt, ist es wesentlich alle Aspekte eures Selbst ausgerichtet zu haben die sich gegenseitig dabei unterstützen, eure Rolle als ein machtvoller Schöpfer zu manifestieren. Wenn ihr euch einmal entschlossen habt, was eure Seele wirklich wünscht und ihr habt den Rückhalt eurer mentalen, emotionalen und physischen Selbste (als auch astral, ätherische und kausale Selbst) hinter dem was eure Seele wünscht, dann ist der Erschaffungsprozess relativ einfach. Das manifestieren in den niedrigen Welten wird durch das Dirigieren von Energie auf eine spezifische Weise erreicht. Die Rolle des Geistes ist in den meisten Lektionen über den Erschaffungsprozess überbetont. 194 Die hauptsächliche Rolle des Geistes besteht darin, die Aufgaben, die ihm von Spirit gegeben werden auszuführen. Der Geist ist wie eine mechanische Vorrichtung, welche die notwendigen Aufgaben zur Manifestierung von dem was ihr wünscht durchführt. Jedoch kann er seine Instruktion von Spirit oder vom Ego erhalten und wenn er seine Instruktion vom Ego erhält, sind die Resultate gewöhnlich nicht sehr zufrieden stellend. Deshalb ist der erste Schritt zur Manifestation von dem was ihr wünscht, mit eurem eigenen Gott Selbst in Verbindung zu kommen, eurer inneren Kernessenz. Wenn ihr das getan habt, verbindet ihr euch mit den verschiedenen Graden und Aspekten des Selbst und versichert euch, dass ihr alle am selben Strang zieht. Ihr könnt hierbei die „Konferenzraum-Technik“ des Channelers anwenden, die euch darin unterstützt, alle eure Teile zusammen zu bringen. Nun seid ihr bereit zu erschaffen. Erschaffung wird vom Zentrum eures Wesens nach außen gerichtet. Ihr braucht nicht unbedingt Dinge, die zu euch kommen oder passieren sollen zu visualisieren (obwohl dies hilfreich sein kann). Es ist wichtiger die kreative Energie, die vom Zentrum eures Wesens aus geht zu visualisieren. Um zu erschaffen, müsst ihr in eurem Herzen und im Solarplexus das FÜHLEN, was ihr erschafft. Dann WISST und BEABSICHTIGT ihr das zu erschaffen, was ihr im 3. und 4. Chakra fühlt. Wünschen und hoffen hat keinen Platz im kreativen Prozess. Sie sind Einrichtungen des Ego und kaum effektiv. Um das Gefühl des Erfolges in eurem Herzen und Solarplexus zu erschaffen, gibt es verschiedene Techniken, einschließlich der, welche der Channeler „umgekehrte Zeitlinien-Heilung“ nennt, was bedeutet, in eine Zeit zurück zu gehen, zu einer Sitiuation, wo ihr euch erfolgreich gefühlt habt und dieses Gefühl ins Jetzt zu bringen und es eurem augenblicklichen physischen Körper zu überlagern. Dies ist anders, als sich einfach an eine Zeit zu erinnern, wo ihr euch erfolgreich fühltet. Wenn ihr jetzt die Realität des Erfolges tief FÜHLT, dann setzt ihr dieses Gefühl in euer Herz und eurem Solarplexus, während ihr WISST, dass dies in diesem jetzigen Moment eure Realität ist. An diesem Punkt könnt ihr den Geist in die Gleichung mit einbringen und damit beginnen, die Details von dem was ihr manifestiert zu visualisieren. Falls irgendwelche negativen Emotionen hoch kommen, ist es notwendig sie zu klären und dann mit dem Prozess fort zu fahren. Wissen, wie man erschafft, wird euch helfen euch sicher und effizient durch die Erdveränderungen zu bringen. Z.B. könnt ihr das Gefühl der Sicherheit erschaffen und es dann in der Welt manifestieren, selbst wenn ihr euch in einer Gegend befindet, die von den Erdveränderungen wahrscheinlich negativ beeinflusst wird. Der Channeler kennt Seelen, die in Gegenden lebten, die durch Waldbrände verwüstet wurden. In vielen Fällen brannte das Feuer um das Haus herum, ohne es in Mitleidenschaft zu ziehen. Ihr werdet schließlich sogar in der Lage sein, durch einen Waldbrand oder eine Flut hindurch zu gehen und vollkommen unversehrt bleiben, wenn ihr das Gefühl der Sicherheit nur stark genug innerhalb eures Wesens haltet. Eure Gottpräsenz wird euch vor allen äußeren Bedingungen einhüllen und schützen. Es ist auch ratsam ein Unterstützungssystem in den höheren Bereichen zu haben und das bringt uns zu einem weiteren Thema innerhalb dieser Sektion. 195 aus Kapitel IX - aus dem buch Erdveränderungen 2012 und darüber hinaus    Botschaften von den Founders Von Sal Rachele

 


Brief: 7.-14.12.22: Jahresgruppe für Herzensmenschen/ Die Zerstörung von Europa wird so nicht kommen/ Das neue Russland/ LION Media - Die Twitter-Files: Musk entlarvt Bidens Maulwurf - 08.12.2Q22/ Dagmar Henn: Zu über 100 Razzias in Deutschland/ Traugott

herbst 8 proxy image

winter im wallis


liebe leserin, lieber leser

die highlights der woche...

jahresgruppe
ich überlege mir immer wieder, wie ich meine energie, meine zeit und mein geld am optimalsten einsetzen kann. erst engagierte ich mich mehr für projekte im aussen, bis ich feststellen musste, dass sie immer wieder scheitern, weil die leute sich zerstreiten - ob permakultur, alternative geldsysteme, gemüse-abos, firmen, gemeinschafts-projekte aber auch familien und liebes-beziehungen.

all das könnte viel besser, leichter und vor allem viel freudvoller funktionieren, wenn die beteiligten menschen nicht nur aufgewacht sind, sondern sich auch schon etwas aus ihren inneren gefängnissen befreit haben. rückblickend muss ich sagen: das ist einfacher als ich dachte - wenn man weiss wie. es kann viel schneller gehen - ich brauchte 40 jahre - wenn drei faktoren da sind:

  • gewusst wie, now how
  • power, energie, durchhaltevermögen
  • die richtigen menschen, das richtige umfeld

um in die tiefe zu kommen bauchte es zeit und vertrauen. deshalb finde ich eine jahresgruppe besser, als einzelne workshops. wenn die oberen drei punkte da sind, kann man schon in relativ kurzer zeit über dem berg sein. dieser punkt ist erreicht, wenn es beginnt spass und freude zu machen, wenn einem die anderen ans herz wachsen und man sich freut, sie wieder zu sehen.

ich glaube, das ist das beste was ich zu bieten habe.


Brief: 14.-21.12.22: Jahresgruppe 2023 zoom + real: Wie werde ich Beziehungsfähiger?/ Mädchenmorde + Vergewaltigung/ Dr. Markus Krall: "Operation Winterschlaf"/ Traugott Ickeroth: Liveticker/ 

herbst 8 proxy image

winter im wallis


liebe leserin, lieber leser

die highlights der woche...

maria schneider schrieb eine gute analyse der psychologischen und sozio-ökonomischen hintergründe, warum vor allem frauen sich nicht gegen die menschenfeindliche migrations-politik stellen. ich kenne auch frauen, die von afrikanern und arabern schwärmen und man sieht auch einige, die sich auf eine beziehung eingelassen haben. meist kommt dann aber schnell das böse erwachen. ich fragte einmal eine entwicklungs-helferin: kennst du eine frau in deinem umfeld, die eine beziehung zu einem afrikaner/araber hat, die funktioniert? sie verneinte.


wo sind die lösungsvorschläge?
was ich in ihrer abrechnung aber vor allem vermisse sind lösungsvorschläge. der aufruf am schluss: "Hirn einschalten, Egoismus ausschalten, echte Solidarität mit den eigenen Kindern und der Familie zeigen und handeln!" - ist gut gemeint, aber wünsche und apelle helfen nicht weiter. was braucht es? wo können wir ansetzen?

wir sind eine degenerierte kultur
wir müssen uns klar sein, dass wir jetzt 5000 jahre sehr raffiniert manipuliert und konditioniert wurden. der tiefe staat der satanisten beschäftigt ein riesiges heer von wissenschaftlern, die ein ausgeklügeltes social engineering entwickeln, um das herrschafts-system der 1% zu sichern und weiter auszubauen. die herren der 1% sind die dunkelmächte/dämonen - wie jehowa, mammon, baal... laut gor rassadin wurden sie soeben hingerichtet.  

 GOR Rassadin Das Urteil

das kali-yuga
5000 jahre haben jetzt die dunkelmächte geherrscht und die menschheit programmiert. eine der tragischsten spaltungen ihrer teile und herrsche - strategie war die spaltung zwischen frauen und männern. alle religionen behindern, unterdrücken oder verteufeln die sexualität. die krassesten folgen davon sehen wir heute bei den vergewaltigungen und frauen-morden der islamisten und den hexenverbrennungen im mittelalter durch die kath. kirche - den satanisten des vatikans.

Erdveränderungen 2012 und darüber hinaus  Von Sal Rachele  s.72 Eine der Nach-Atlantischen Kulturen, die es wert ist dieses Mal zu erforschen ist die, der Ägypter, weil Elemente dieser Geschichte den adäquaten Rahmen für unsere nachfolgende Diskussion über die Erdveränderungen bilden.

Der Aufstieg und Fall von Ägypten
Die sog. Schlacht zwischen lichten und dunklen Kräften ging auch nach der Zerstörung von Atlantis weiter. Eure Welt schien ein Auf und Ab zu sein zwischen Perioden kurzer Erleuchtung, die von Zeiten von Korruption und relativer Dunkelheit gefolgt wurden. Ägypten war so ein Fall. Eine Gruppe von Plejadier der 7. Dichte, die entschlossen waren die Blaupause der Menschheit, die schon lange an Orions und Dracos, Sirianer, Adromedaner und andere abtrünnige Gruppen verloren war wieder herzustellen, zogen einen Vorteil aus der Tatsache, dass die wenigen Überlebenden von Atlantis relativ rein im Herzen und im Geist waren. Diejenigen, die entlang des Nils gelandet waren, waren die ersten, die durch das Empfangskomitee der Plejadier besucht wurden. Dieses Kontingent wurde angeführt durch einen Lehrer, der später „Thoth“ genannt wurde und der im Gegensatz zu den alten Schriften nicht den Kopf eines Vogels oder eines Reptils hatte. Der Humanoid, der als solcher bezeichnet wurde, war ein Draco/Plejadin/Andromedar-Hybrid, der erst viel später kam und die Lehren von Thoth verfälschte. Thoth war ein strahlendes Wesen aus blau-weißem Licht, ein Humanoid mit ähnlicher Farbe und Energie, wie ihr uns in den höheren Bereichen sehen mögt. Es war ihm möglich seine Schwingung weit genug abzusenken, um direkt mit den Nachkommen von Atlantis zu kommunizieren und ihnen die Wege von Wahrheit, Kooperation, Harmonie und höherer Mathematik zu lehren. Wie viele eurer gechannelten Schriften bestätigen, war Thoth der Ingenieur hinter der großen Pyramide. Diese Einrichtung diente verschiedenen Zwecken, aber ihre Hauptfunktionen waren, einmal als Aufstiegskammer und zur Überwachung des Gittersystems der Erde zu dienen. Wie durch eure „Ägyptologen“ als korrekt heraus gefunden, war die große Pyramide mit Mintaka ausgerichtet, einem Stern im Oriongürtel. Mintaka wurde der zentrale Stern innerhalb der erleuchteten Regierung des Orion, die der Resolution über die Rigel-/Betelgeuse-Kriege vor ungefähr 100 000 folgte. Die Ausrichtung nach Mintaka hatte geographische Bedeutung, weil sie einen zentralen Punkt auf der Präzessionsachse der Erde anzeigte, welche ungefähr alle 25 920 Jahre erfolgt. Das Gittersystem der Erde wurde damit in Wechselbeziehung gebracht und durch die Plejadier gemäß der Präzession kartographiert und mit dem Punkt in Gizeh als Zentrum des Gitters in Verbindung gebracht, zusammen mit Gitterlinien und Vortexen, die an verschiedenen heiligen Geometriewinkeln austreten. Auch die Marsianer hatten während ihren Hochzeiten ein ähnliches Gittersystem, auf den gleichen Längen- und Breitengraden wie auf der Erde konstruiert, das ebenfalls durch Plejadier der 7. Dichte gestaltet wurde, aber es erreichte nie sein Potential als Portal für den Aufstieg, wegen der Einmischung durch Orions und Dracos. Ein weiterer strategischer Zweck der großen Pyramide war der, als Portal für Gruppen von herein kommenden Plejadier zu dienen, damit die Vision und Reinheit der ursprünglichen Blaupause eine echte Chance haben könnte um wieder auf der Erde etabliert zu werden. Thoth und seine Gruppe hatten einen fairen Grad von Erfolg bei ihrem Arbeiten mit den Atlantern in den Einweihungstempeln zum Zwecke der Beschleunigung der Seelenentwicklung. Es gab sehr viel Gebäude, die entlang der Ufer des Nils konstruiert wurden. Von den mehreren Tausend Atlantern, die diese Gegend zu ihrer Heimat machten, nahm ein hoher Prozentsatz an den Aufstiegsaktivitäten und Einweihungen in der großen Pyramide teil. Die Plejadier der 7. Dichte konstruierten dieses Bauwerk in ein paar Tagen in dem sie Levitation und Lasertechnik anwandten. Es wurde eine Reihe von Korridoren geschaffen, für diejenigen, die längere Zeit innerhalb des Bauwerks verbringen wollten, um ihre Aufstiegscodierung zu beschleunigen, um sich für den Übergang in den Lichtkörper der 5. Dichte vorzubereiten. (Der Aufstieg wird ausführlich in Kapitel VI besprochen). Die unterirdischen Kammern, unterhalb des Gizeh-Plateaus waren schon durch diejenigen bewohnt, die während früheren Feuerbrünsten auf der Erde in den Untergrund entkamen. Die Plejadier errichteten in Abstimmung mit diesen Untergrund-Gruppen die Aufzeichnungshalle (Hall of Records) mehrere tausend Fuß (mehrere hundert Meter) unter der großen Pyramide. Sie existiert heute in den höheren ätherischen Bereichen der inneren Erde.
73 Die Sphinx wurde später von einer anderen Gruppe von Ägyptern errichtet, um den Eingang zu diesem Portal zu markieren. Die große Pyramide wurde ungefähr 10 500 v. Ch. fertig gestellt. Erst in den letzten 20 Jahren waren eure Wissenschaftler in der Lage, das Datum des Baues der großen Pyramide einigermaßen genau zu bestimmen. Bis vor kurzem wurde angenommen, dass dieses Bauwerk mit verschiedenen anderen Pyramiden in Verbindung stand, die erbaut wurden (indem sie die Arbeitskraft des ägyptischen Volkes benutzten), um als Gräber für die Pharaonen zu dienen. Dieser Channeler geht im Detail in seinem Buch „Life on the Cutting Edge“, auf die lahmen Versuche durch spätere Ägypter ein, die Aufstiegskammern wieder zu rekonstruieren, nachdem Ägypten an die Sirianer gefallen war. Wir werden gleich mehr über den Fall von Ägypten sagen. Aufzeichnungen von Kennern der ursprünglichen Mysterienschulen von Thoth können sporadisch in verschiedenen Artefakten gefunden werden, einschließlich der Smaragd-Tabletts und in gechannelten Botschaften von verschiedenen Hellsehern. Im Wesentlichen dokumentieren sie die Einweihungen, die gegeben wurden, um Seelen für den Aufstieg von der 4. in die 5. Dichte vorzubereiten. Das alte Ägypten gedieh etwa bis 7500 Jahre v. Ch., als eine Gruppe von Sirianern der 7. Dichte aus dem Sirius B Sternensystem auf der Bildfläche erschien und anfing die Werke von Thoth und seiner Gruppe zu zerstören. In den jüdischen und griechischen Legenden und Mythen dreht sich alles um die Sirianer. Wir möchten nicht im Detail auf die Ereignisse, die sich in Griechenland und Israel entwickelten eingehen, aber es genügt zu sagen, dass sie ähnlich sind, wie das was weiter unten beschrieben ist, soweit die Lektionen für die Seelen betroffen sind. Obwohl diese sirianischen Gruppen große Technologie und übersinnliche Fähigkeiten hatten, hatten sie ihre egoistischen Themen nicht genügend gelöst und als Resultat davon wurden sie durch das Angebetetwerden und die Lobpreisungen durch ihre Untertanen verblendet (betört). Mit anderen Worten, sie waren auf dem „Guru-Trip“, um eine populäre Redewendung zu gebrauchen. Am Anfang war das subtil. Sie demonstrierten ihre wundersamen Kräfte, denjenigen, die nicht das spirituelle Verständnis hatten, um ihre Maskerade zu durchschauen. Während sich die Sirianer kreuzten und vermischten, wurde die DNA der Abkömmlinge mehr und mehr mit dem sirianischen Markenzeichen (brand) des egoistischen Messias-Trips verunreinigt. Die Mysterienschulen begannen sich aufzulösen in Hackordnungen und Hingabe an die sirianischen Götter. Der Gott des Alten Testaments, Jehova war ein Sirianer der 7. Dichte. Diejenigen welche mit den Lehren Jehovas vertraut sind, aber unwillig die Prämisse anzunehmen, dass Jehova ein egoistischer Sirianer war, sollte das Ergebnis von Jehovas Präsenz auf der Erde prüfen. Wie durch diesen Channeler viele Male festgestellt wurde, ist das Alte Testament eines der blutigsten und gewalttätigsten Bücher, die jemals geschrieben wurden. Würde ein hoch entwickeltes, erleuchtetes Wesen eine Rasse gegen eine andere ausspielen? Würde er von seinen Untertanen blinden Gehorsam verlangen? Würde er einen über den anderen erheben?
74 In Gottes Universum gibt es keine „Elite“ oder „Auserwählte“. Jeder ist in den Augen Gottes gleich viel wert und dieser Wert ist unendlich. Bibelschüler, jüdische Rabbis und christliche Kleriker auf eurer Welt müssen zu den Grundlagen zurück gehen und die RESULTATE von alten Lehren überprüfen. Förderten sie Frieden und Entwicklung von Gewahrsein oder förderten sie Trennung und Konflikt?

s.198 Das größte Problem, das auf dieser Erde existiert, wenn es um Religion geht ist, dass sie verlangt, sich an einen Satz von Glaubenssystemen und Prinzipien zu halten, die nicht in Übereinstimmung mit dem göttlichen Gesetz sind. Die Kirche ermutigt die Seele nicht dazu, zu hinterfragen, worin die Motive hinter der Religion liegen.    

 

wissenschaft ist die neue religion
das social engineering der heutigen zeit treibt diese spaltung auf die spitze, in dem die männer über-sexualisiert werden und die frauen ent-sexualisiert. dadurch werden mann-frau-beziehungen unmöglich gemacht und so familien verhindert. die meisten männer sind sex-süchtig, machen ständig die schönen frauen an, sind aber eher beziehungs-unfähig. die frauen sind genervt von der permanenten anmache und haben romantische hollywood-träume vom prinzen. durch den destruktiven einfluss ihrer mütter und der kirche - finger weg! das da unten ist dreckig, da fasst man nicht hin - haben über 50% der frauen keine positive beziehung zu ihrer muschi und deshalb auch schwierigkeiten, zum orgasums zu kommen. mehrere orgasmen hintereinander haben ganz wenige - aber das wäre eigentlich das natürliche.

 

wie werde ich beziehungs-fähiger und gemeinschafts-fähiger?
um beziehungs-fähiger zu werden, müssen wir all den müll der letzten 5000 jahre überwinden - unsere trigger, muster, konditionierungen. um mitzugehen ins neue zeitalter müssen wir unsere baustellen aufräumen. die zeit der reinigung und transformation betrifft nicht nur die äussere welt - wirtschaft, finanzen, gesellschaft - sonder auch unsere innen-welt. wir müssen all das destruktive, schädliche, menschenfeindliche rausmisten. am besten geht das zusammen mit anderen herzensmenschen. ich schrieb letzte woche...
herzens menschen community3

jahresgruppe für herzensmenschen

ich plane für 2023 eine jahresgruppe für herzensmenschen, als vorbereitung auf das neue zeitalter. jeden monat treffen wir uns einen sonntagnachmittag, um uns gegenseitig zu unterstützen und zu bereichern. und um uns weiter zu entwickeln in all den prozessen, die uns das leben jeden tag bringt. wenn man weiss wie, macht es auch schnell spass und freude. bei interesse mache ich auch einen wochenend-workshop - alles auf spendenbasis. wenn dich das interessiert, sende ein mail...

zeit: 12.00-14.00 uhr gourmet-essen - für alle die mitkochen möchten um 11.00 uhr
austausch/workshop: 14.00-17.00 uhr - soziokratisch moderiert
visualisieren und immaginieren: 17.00-18.00 uhr - lerne deine realität zu kreieren
daten für 2023 26.2.-26.3.-30.4.-21.5.-25.6.-30.7.-27.8.-24.9.-29.10.-26.11.-17.12.
flyer: hier clicken

es haben sich schon einige angemeldet. für die die weiter weg sind, werde ich jeden montagabend um 19.00h einen zoom-stammtisch machen - das ist dann aber leider ohne gourmet-essen. gerade bei der mann/frau-spaltung unserer zeit stehen die chancen in DACH am besten - von allen lädern dieser welt - dass wir sie auflösen können und mit der zeit immer beziehungsfähiger werden. wir können uns z.b. fragen...

  • sind mein innerer mann - meine innere frau im gleichgewicht, im frieden?
  • was ist mein beziehungs-ideal. woher kommt es?
    von mir, von meien eltern, von der kirche oder von hollywood...?
  • was ist mein traum-mann, meine traum-frau?

in beziehungs-themen kommen wir in einer gruppe von herzensmenschen schneller weiter, als allein oder in einer zweier-beziehung, denn zehn augen sehen mehr als vier und die schwarmintelligenz ist nicht nur die summe aller teile, sondern sie erhöht sich im quadrat - wenn man eine gute gruppen-dynamik erreicht.



wie wir das alles erleben ist individuell verschieden!!!

wir kreieren unsere realität - mit gedanken, gefühlen, worten und taten. wenn wir gelernt haben unsere schöpferkraft selber zu steuern, können wir mitten durch die hölle gehen und trotzdem im paradies bleiben. das ist das ziel meiner workshops - alles auf spendenbasis. wenn du das lernen möchtest, dann komme in mein team oder bilde dein eigenes - oder noch besser: mache beides. denn in einer kleinen gruppe von bewussten herzensmenschen, kommen wir schneller voran und es macht vor allem viel mehr spass und freude.

  • komm in die jahresgruppe: per zoom oder real in winterthur.
  • bauen dein team auf und kreiere dein projekt, deine zukunft...

familien in deutschland leben gemeinsam

Ein guter Artikel, nicht nur für Frauen. Man will über den Feminismus an die Kinder. Man will die Geschlechter spalten. Man will die Frauen voll besteuern. Und man redet ihnen ein, dies alles wäre für sie von Vorteil…

Messermorde überall. Wo bleibt der Aufschrei der Frauen? Eine Abrechnung




Erdveränderungen 2012 und darüber hinaus
Botschaften von den Founders Von Sal Rachele


Kapitel IX

Erdveränderungen von unterschiedlichen Gesichtspunkten aus erklärt

Ein Überblick über die gebräuchlichsten Gedankensysteme auf der Erde und wie die Erdveränderungen sich auf jede Disziplin beziehen

Bevor wir ins Detail gehen, hinsichtlich der Rolle der Helfer eurer geliebten Erde während der Veränderungen, wollen wir wiederholen, dass die Ereignisse, die auf eurer Welt stattfinden von verschiedenen Blickwinkeln aus betrachtet werden können. In eurem Ausbildungssystem gibt es verschiedene Studienfelder, jedes davon mit seiner eigenen begrenzten Perspektive, Vorurteil und Methode einer akzeptierten Forschungsnorm. Z.B. die Ereignisse, die stattfinden, während ihr euch dem Jahr 2012 nähert, können durch die Anwendung von wissenschaftlichen Methoden, anthropologischen Daten, Philosophie, Psychologie, Metaphysik, Religion, Spiritualität, Biologie, Genetik, Technologie, Soziologie, Ökonomie und Politik beschrieben werden, nur um einige Disziplinen zu nennen.

Unser Gesichtspunkt, von dem ihr sagen könnt, dass er eine sehr direkte Beobachtung reflektiert, weil wir uns außerhalb des Schleiers befinden, der euer Verständnis vernebeln könnte und weil wir ein umfassendes Verständnis von vielen der o.g. Studienbereiche haben, hängt alles von der Anwendung eures limitierten Vokabulars und eurerTerminologie ab. Wenn diese Botschaften in viele verschiedene Sprachen übersetzt werden, was wahrscheinlich der Fall sein wird, wird einiges der originalen Bedeutung, die teilweise schon auf Grund der Schleier um eure Welt verloren ging noch weiter verdunkelt. Natürlich werden ein paar der Ideen nach einer Übersetzung in verschiedene Sprachen eloquenter ausgedrückt, weil es in anderen Sprachen einige Wörter gibt, die kein entsprechendes Äquivalent in der momentan gebrauchten Sprache haben.

Obwohl vieles von dem, was besprochen wird die Grenzen zwischen den verschiedenen Disziplinen überschreitet, ist die Disziplin auf die wir uns am meisten konzentrieren, der wissenschaftlich Aspekt, indem wir einige Elemente von dem benützen, was ihr Superstring-Theorie, Quantenphysik, Einsteinsche Relativität und Newtonsche Mechanik nennt. Das ist

175

auch deshalb, weil die meisten der anderen Disziplinen (mit Ausnahme der Religion) innerhalb dieses Rahmens angesiedelt werden. Nachdem wir das gesagt haben, wollen wir kurz die Auswirkung von dem, was auf eurer Welt stattfindet, vom Gesichtspunkt der anderen Studienfelder aus diskutieren. Denkt daran, dass dies keine erschöpfende Liste von Gesichtspunkten ist und dass es viele andere Erklärungsmöglichkeiten zu unserer gibt, die ebenso gültig sein können.

Eine weitere, kurze Diskussion der wissenschaftlichen Methode

Wenn ihr in der Lage seid, die Schwankungen, die innerhalb der Physik eures Sonnensystems und innerhalb der Biologie eurer menschlichen Form stattfinden, sorgfältig zu dokumentieren, so werdet ihr bemerkten, dass radikale Veränderung bereits stattfindet.

Eure DNA verändert sich und mit ihr die gesamte Struktur eurer physischen Form. Schließlich werdet ihr Wesen sein, die auf Silikon basieren, anstatt auf Kohlenstoff. Eure physischen Körper werden unsterblich werden und unempfindlich auf Umwelteinflüsse. Für eure empirisch basierenden, wissenschaftlichen Beobachtungen scheint es so, als ob Strahlung, die die Erde von weit entfernten Quasaren erreicht, die genetische Struktur der Menschheit mutieren lässt.

Ihr werdet beobachten, wie eure Sonne sich unberechenbar verhält und ungewöhnliche Ausbrüche von elektromagnetischen Wellen produziert. Die Hintergrundfrequenz der Erde wird fortfahren sich zu verändern. Während eure magnetischen Pole schwanken, werden eure Wettermuster und Klima mehr und mehr unstet werden.

Die meisten eurer Wissenschaftler suchen in den Daten nach Zyklen, um das zu erklären, was passiert. Während die Zyklen, die wir beschrieben haben gültig sind und es viele kleinere Zyklen gibt, die die Veränderungen auch beeinflussen, werden die sog. Experten nicht in der Lage sein, eine Menge dieser Phänomene, die beobachtet werden zu erklären.

Eine große Anzahl eurer Forscher hängen von Geldquellen ab, die nicht wollen, dass ihr euch so schnell dieser Veränderungen gewahr werdet. Sie fühlen sich bedroht, wenn zu viele Menschen entdecken, dass das gesamte Sonnensystem einer radikalen Veränderung unterliegt. Deshalb haben sie viele wichtige Tatsachen, die das Material in diesem Buch unterstützen und für gültig erklären zensiert und unterdrückt. Dies ist besonders offensichtlich bei den anthropologischen Daten, die als akzeptabel betrachtet werden und die ihren Weg in eure Bücher finden. Weiter unten haben wir ein paar der Tatsachen eurer Geschichte, die euch in der Schule nicht erzählt wurden detailliert.

Anthropologische Daten, die die Veränderungen dokumentieren

Viele der himmlischen Ereignisse, die sich in den nächsten 100 Jahren auf eurer Welt ereignen werden, sind in den Schriften eurer alten Zivilisationen dokumentiert (alt für euch-

176

nicht für uns). Z.B. der Vorbeiflug eines Kometen, der von diesem Channeler Annanhutak bezeichnet wird, welchem aber verschiedene Namen gegeben wurden, wird in Piktogrammen von euren früheren Zivilisationen dargestellt. Seine Umlaufbahn beträgt ungefähr 10500 Erdjahre und sie wird sich voraussichtlich im Jahr 2017 sich auf wenige Millionen Meilen eurem Planeten nähern.

Das Auftauchen von Nibiru, der geheimnisvolle Planetoid mit einer Umlaufbahn von 3600 Jahren, wird ungefähr im Jahre 2030 der Erde nahe kommen, wie es in den sumerischen Schriften dokumentiert ist. Dieser besondere Planetoid beherbergt eine Zivilisation von Wesen der 5. – 9. Dichte, die oft Annunaki genannt werden. Sie haben die Erde während einiger der Durchgänge des Planetoiden durch das Sonnensystem besucht, wobei sie beides mitbrachten, Erleuchtung und Chaos. In eurer christlichen Bibel hört Nibiru auf den Namen Wermut [Stern, der vom Himmel fällt]. Er wurde auch Planet X genannt. Obwohl ihr einige sehr respektierte Schüler habt, die Informationen über Nibiru heraus geben, werden sie doch sehr oft durch eure Mainstream-Wissenschaftler lächerlich gemacht.

Obwohl es Beweise von Atlantis und Lemuria gibt, werden diese von euren Wissenschaftlern bezweifelt. Es gibt Versteinerungen, die die Existenz (und Zerstörung) dieser Kolonien bezeugen. Während einige der Eiszeiten und massiven Erdveränderungen, die diese ehemaligen Zivilisationen heimsuchten, der Beendigung von präzessionellen Zyklen zugeschrieben werden können, sind die Forscher über die Tatsache verwirrt, dass einige dieser Ären auf Grund einer Invasion durch unfreundliche ET’s oder Zerstörung und Niedergang innerhalb der menschlichen Zivilisationen selbst endeten.

Des weiteren ist es schwierig einen offensichtlichen Beweis des Aufstiegs und Niedergangs der Menschheit während Atlantis und Lemuria zu dokumentieren, weil die meisten der Gebäude und die menschlichen Überreste unter hunderten, wenn nicht sogar tausenden von Metern von Schlamm, Schutt und Felsen begraben sind, die tausende von Metern unter Wasser liegen. Trotzdem wurden viele Entdeckungen gemacht, aber leider durch eure Mainstream-Medien konsequent unterdrückt (welche von denjenigen gekauft und bezahlt werden, die wollen, dass die Massen unwissend bleiben, damit sie ihre Kontrolle über die allgemeine Bevölkerung aufrecht erhalten können). Einige der Landmassen, die sich im Augenblick in eurer Welt oberhalb des Meeresspiels befinden waren Teile von Atlantis und Lemuria und gelegentlich werden einige Überreste dieser Zivilisationen ausgegraben.

Es gibt sehr starke Beweise dafür, dass Humanoide schon seit vielen Millionen von Jahren auf eurer Erde wandeln. Diese sind nicht einfach affenähnliche Humanoiden, die als die Vorläufer des Homo Sapiens dargestellt werden, sondern moderne Humanoiden deren DNA mit eurer heutigen fast identisch ist. Auf Anforderung kann euch dieser Channeler Informationen über wissenschaftliche Forschungen geben, die unsere Informationen unterstützen.

In einigen der alten Schriften gibt es Prophezeiungen, die ein zukünftiges Ereignis genau darstellen, das die Prophezeiungen eurer modernen Hellseher und Seher wiederspiegelt. Noch einmal, um diese Abhandlung so kurz wie möglich zu halten, wollen wir nicht ins Detail darüber gehen, wer was prophezeit, sondern überlassen es euch und dem Channeler darüber zu diskutieren, wenn es nötig ist. Wir können sagen, dass kaum ein Jahr auf eurem Planeten vergeht, in dem nicht eine wichtige archäologische Entdeckung gemacht wird,

177

jedoch verzieren sie nur einen kurzen Artikel auf der Innenseite der Rückseite eines eurer „respektierten“ wissenschaftlichen Journale und Zeitungen.

Viele Entdeckungen zeigen einen eklatanten Widerspruch zu den „akzeptierten“ Theorien, so dass diese Funde als Fehler abgetan werden oder die Daten einer fehlerhaften Ausrüstung unterstellt werden. Die Ruinen, die kürzlich vor der Küste von Japan entdeckt wurden, zeigen deutlich eine Zivilisation, die dort vor etwa 35000 Jahren existierte, aber wie viele von euch haben dies in euren Magazinen und Zeitungen gelesen?

Wie im Kapitel II festgestellt, gab es Zivilisationen auf eurem Nachbarplaneten Mars für Millionen von Jahren. Wenn ihr in eurem Internet nachforscht, werdet ihr zahlreiche hoch auflösende Fotos von künstlichen Strukturen und Einrichtungen auf der Oberfläche des Mars finden, dennoch versuchen eure Mainstream-Wissenschaftler dies als natürliche Erscheinungen darzustellen. Ein wenig gesunder Menschenverstand und ein Grundwissen über die Wissenschaft, sagt euch, dass Winderosion keine perfekten rechten Winkel und geometrische Genauigkeit erschaffen kann, dennoch ist es dies, was euch durch eure Medien erzählt wird.

Es gibt einen Ausdruck in eurer Welt „aus den Augen, aus dem Sinn“. Eine Folge davon würde heißen, „Menschen sehen nur, was sie sehen wollen“. Der Beweis, dass Millionen von Jahren alte Zivilisationen existierten, ebenso dass der Besuch auf eurem Planeten durch ET’s über eine ähnlich lange Periode dokumentiert ist, ist für jedermann zugänglich, der ohne Vorurteil und Befangenheit ist. Dieser Channeler und andere können euch mit spezifischen Daten und Dokumenten versorgen, wenn ihr es wünscht.

Die Philosophie der Veränderung

Vom philosophischen Gesichtspunkt aus ist der Rat, „erkenne dich selbst“ von überragender Wichtigkeit. Es ist von einigen eurer Visionäre gesagt worden, dass alles innerhalb dem Geist Gottes existiert und dass, wenn die Menschheit tiefer in die Natur des Selbst hinein geht, Gott entdeckt wird, zusammen mit all den Antworten zu jetzigen und potentiellen Fragen. Um über die Begrenzungen, die innerhalb der verschiedenen Disziplinen liegen, die in diesem Teil der Übertragung behandelt werden, benötigt ihr einen klaren und ruhigen Geist, einen Geist, der moderne Sprache benützt, um Ideen und Prinzipien zu vermitteln, die aber im wesentlichen frei von Fallen, Konditionierung und Programmierung sind, welche in einer begrenzten Wahrnehmung der Realität gefangen halten.

Das größte Hindernis für eine richtige Wahrnehmung ist die Verzerrung durch den Teil des Geistes, der glaubt, dass er die Wahrheit schon weiß. Dies ist das größte Hindernis auf dem spirituellen Weg.

Es gibt Aspekte der Wahrheit, die für immer jenseits intellektueller Wissens und Verstehens liegen. Wörter sind Hinweise. Sie beschreiben nur die Wirklichkeit, die jenseits von ihnen liegt. Nichts, was dieses Buch enthält, ist die Wahrheit. Es ist nur eine Beschreibung von verschiedenen Aspekten der Wahrheit, die für die kommenden Jahre auf eurer Welt von Bedeutung sind.

178

Um wahrlich zu erkennen, müssen Seelen vollkommen frei von der dominierenden „Position“ der sog. Autoritäten eurer Welt (und von anderen Welten) sein. Während wir uns in unsere Diskussion über die Rolle der ET’s und aufgestiegenen Wesen in dem Drama, das sich auf der Erde abspielt hinein bewegen, ist es wesentlich einen offenen Geist zu bewahren, den Beweis von einer so unvoreingenommenen Position wie möglich zu prüfen und nicht blind alles zu glauben, was wir oder irgend jemand anderer euch erzählt, unabhängig davon, wie viele Buchstaben sie hinter ihrem Namen haben oder wie viele Jahre Erfahrung sie haben. Während es zutrifft, dass Forscher mit viel Erfahrung wahrscheinlich wichtige Informationen auf dem Gebiet der Wissenschaft haben, so sind es doch manchmal diejenigen mit wenig intellektuellem Wissen, die die Weisesten sein können, im wahrsten Sinne des Wortes.
Bis hier her wurde diese Übertragung hauptsächlich im Bereich der Wissenschaft beschrieben. Wir erkennen, dass einige unserer Studenten auf der Erde nicht besonders bewandert in wissenschaftlichen Methoden sind. Deshalb nähern wir und jetzt philosophisch und spirituell an. Vielleicht seid ihr eines jener menschlichen Wesen, die Dinge FÜHLEN ohne notwendiger Weise in der Lage zu sein, sie mental zu erfassen.

Weisheit ist etwas anderes als Wissen. Ihr könnt eine Menge Tatsachen über viele Dinge wissen und trotzdem Weisheit vermissen. Wissen ist linear, während Weisheit nicht linear ist. Wissen wird allmählich und empirisch angeeignet, während Weisheit spontan und augenblicklich hervor kommt. Wir wollen damit sagen, dass eine erwachsene Seele notwendig ist, um wahre Weisheit weiter zu geben und zu empfangen. Es gibt keine Abkürzungen. Die wahren Weisen auf eurer Welt sind diejenigen, die aus allen Disziplinen und Gedankenschulen heraus treten können und in der Lage sind, das große Bild von dem was passiert wahrnehmen. Obwohl diese Abhandlung wahrscheinlich sowohl linearen als auch nicht linearen Personen hilfreich sein wird, ist sie doch kein Ersatz für direkte Erfahrung. Nur direkte Erfahrung bringt Weisheit und Erleuchtung.

Die Ereignisse, die über die nächsten 30 Jahre auf eurer Welt stattfinden werden, werden die Glaubenssysteme von fast allen von euch heraus fordern. Die Fähigkeit fest gefahrene Ideen und Konzepte loszulassen, einschließlich jener, die durch die Wissenschaft gehegt werden wird für das Verstehen von dem was kommt von überragender Bedeutung sein. Diejenigen, die an überholten Glaubenssätzen festhalten, werden den Inhalt dieses Buches zweifellos als Fantasien eines Wahnsinnigen zurückweisen, aber ob sie es glauben oder nicht, es ist eine Zusammenarbeit zwischen dem Channeler und den Wesenheiten, die diese Informationen übermitteln.

Einer der Gründe, warum viele Menschen dieses Material wahrscheinlich zurückweisen werden, liegt darin, dass es auf eine Art vorgetragen wird, die unkomfortabel oder ungewohnt ist. Das ist auch der Grund, warum wir dieses Thema auf so unterschiedliche Weisen beleuchten. Das nächste ist Psychologie.

Die Psychologie der Erdveränderungen

Wahre Psychologie beinhaltet das Studium und die Praxis wie die verschiedenen Aspekte des Selbst integriert werden können. Um dies tun zu können ist es notwendig noch einmal zu rekapitulieren, was einige dieser Aspekte sind und wie sie funktionieren. Die 2 in der

179

Psychologie am häufigsten adressierten Aspekte sind der Emotionalkörper und der Mentalkörper. Die negativen Muster innerhalb dieser beiden Körper sind die Hauptfaktoren, die zu betrachten sind, wenn ihr erfahren wollt, was euch vom vollen Erwachen in euer erleuchtetes Selbst abhält.

Wir werden diesen Teil beginnen, indem wir einen Blick auf die Barrieren und Blockaden hinsichtlich der Erleuchtung werfen, oder was einige eurer Psychologen das „Schattenselbst“ nennen. Die Fähigkeit auf das Schattenselbst zu schauen, ist ein vitales Stadium des persönlichen Wachstums und es wäre völlig unnötig diesen Aspekt überhaupt zu diskutieren, wenn alle von euch diesen Schritt schon vollständig gemeistert hätten. Wenn wir eure Energiefelder lesen, können wir jedoch sehen, dass ihr diesen Schritt noch nicht vollendet habt und deshalb werden wir einige der grundlegenderen Elemente dieser Barrieren und Blockaden auf dem Weg zur Erleuchtung wiederholen.

Barrieren und Blockaden auf dem Weg zur Erleuchtung

1. Das Ego

Die größte mentale Barriere ist die Identifikation mit alten Glaubenssystemen, Konditionierungen und Programmierungen. Dies ist die Aktivität des Ego-Selbst, der Persönlichkeit, dem Teil von euch, der ein Gefühl der Trennung vom Ganzen verspürt. Das Ego-Selbst ist ein notwendiger Teil, um in einem physischen Körper auf der Erde zu sein. Die Lehren, die vorschlagen, dass das Ego ausgerottet werden sollte, sind irreführend, weil alle von euch persönliche Grenzen benötigen und einen Sinn von sich selbst, um auf der Erde zu kommunizieren und zu funktionieren. Jedoch wie ihr sehr gut wisst, kann das Ego außer Kontrolle geraten und die Wahrnehmung der Seele übernehmen, bis zu dem Punkt an dem die Seele sich komplett mit dem irdischen Selbst identifiziert und ihren spirituellen Zweck und Mission vergisst. Wir wollen uns nicht auf eine erschöpfende Dissertation einlassen, wie das Ego unter Kontrolle zu bringen ist. Kapitel IV des Buches „Life On the Cutting Edge“ erklärt die Verwicklungen des Egos hervorragend und wie man die Ego-Zentriertheit transzendiert. Es gibt unzählige Selbsthilfebücher, die dieses Thema erforschen. Wir wollen jedoch das Thema von emotionalen Zuständen diskutieren und besonders das der Angst, weil dieser ungelöste Aspekt der Psyche eine Rolle darin spielt, wie Seelen mit den Erdveränderungen zu recht kommen.

2. Die Angst vor der Veränderung

Die Angst vor der Veränderung spielt im Bewusstsein der breiten Masse der Menschheit eine dominante Rolle. Dies manifestiert sich auf vielfältige Weise, einschließlich der Verleugnung der Erdveränderungen. Dass „business-as-usual“-Syndrom ist weit verbreitet, besonders in denjenigen Ländern, die sehr starken Wert darauf legen, materiellen Reichtum zu erlangen.

Unter der Angst vor Veränderungen, verbirgt sich oft die Angst vor dem Unbekannten, welche die gleiche ist, wie die Angst vor dem Tod. Dennoch ist es sicher, dass die Menschheit umkommt, wenn sie sich nicht verändert, hierin liegt das Paradox. Die Psychologie an der Vergangenheit zu hängen, selbst wenn es nicht zufrieden stellend oder selbst deprimierend ist, rührt von der Verdrängung der ursprünglichen Erfahrung des „Falles aus der Gnade“ her,

180

oder die Verdichtung der Seele in die Materie. Als Seelen zuerst in die Materie hinab stiegen, war diese Erfahrung so traumatisch, dass jede nachfolgende Veränderung mit extremer Angst betrachtet wurde, weil sie sich fürchteten, dass diese Erfahrung sich wiederholen könnte. Seelen ergriffen die Option zu Gunsten des relativen Komforts zu wissen, was im Leben zu erwarten sei, selbst wenn es unerfüllt war.

Der Hauptunterschied nun ist, dass Veränderung dringend notwendig ist. Der Kurs, auf dem sich der Hauptteil der Menschheit befindet kann mit einem Schaf verglichen werden, das am Rand einer Klippe herum tänzelt. Die meisten der menschlichen Schafe haben schon einen Fuß über dem Abgrund hängen, oder um eine ähnliche Analogie zu gebrauchen, der menschliche Hirsch ist im Scheinwerferlicht erstarrt und der Lastwagen bewegt sich zu schnell, um anhalten zu können. Ihr müsst euch euren Ängsten stellen, aber von einer Position aus, wo ihr euch mit dem höheren Selbst identifiziert, mit der Seelenessenz. Das Licht der Wahrheit muss in die Angst hinein scheinen um sie zu zerstreuen. Die ursprünglichen Themen des „Falles aus der Gnade“ (Angst vor einem weiteren Fall) müssen durch Psychotherapie, Hypnotherapie und anderen Techniken, wie timeline healing (Zeitlinien Heilung) behandelt werden.

3. Emotionale Themen

Die größten Barrieren zu Glück und Wohlergehen, besonders während dieser turbulenten Zeiten, die sich jetzt auf dem Planeten Erde manifestieren, beinhalten die emotionalen Themen des Selbst. Wie oben festgehalten schließt Psychologie normaler Weise sowohl das Studium der Geist-Körper-Verbindung, als auch das der Emotionen ein, aber für die nächsten Paragraphen werden wir uns in erster Linie auf das emotionale Selbst als Hauptfigur konzentrieren, das die psychologische Gesundheit bestimmt.

Um zu wiederholen, es gibt 3 grundlegende „negative“ Emotionen: Angst, Ärger und Traurigkeit. Die meisten anderen sind unterschiedliche Kombinationen und Intensitäten von ihnen. Unabhängig von der Ursache dieser Emotionen müssen sie geliebt und in ihrem vorhandenen Zustand akzeptiert werden, bevor sie verändert werden können. Sie müssen vollkommen gefühlt werden, bevor sie transformiert werden können. Den Emotionen zu widerstehen oder sie zu unterdrücken, ist das was psychopathisches Verhalten und alle möglichen Arten von Gewalt verursacht. In einem späteren Teil dieses Abschnitts werden wir und dieser Channeler die zwei Schritte, die notwendig sind, um emotionale Themen zu heilen wiederholen.

4. Süchte (Anhaftungen)

Die meisten Süchte (Anhaftungen), sowohl was „Substanz“ und was „Prozess“ genannt wird, fallen unter die Kategorie der emotionalen Ablehnung. Das Leben auf der Erde, wie ihr alle es kennt ist sehr heraus fordernd und sich mit vergrabenen und unterdrückten Emotionen auseinander zu setzen ist nicht einfach, obwohl es Myriaden von psychotherapeutischen Behandlungen gibt, die von so genannten Experten angeboten werden. Die meisten Menschen würden lieber „einkaufen bis zum umfallen“ oder sich auf sexuelle Abenteuer einlassen oder ihr Bewusstsein mit neuen Strategien auffüllen, um ihren Geldreichtum anwachsen zu lassen, als sich mit unangenehmen und „unsauberen“ emotionalen Themen zu beschäftigen.

181

Deshalb wenden sich eine Menge Menschen dazu hin Süchte zu erzeugen und ihnen Substanz zu geben als ein Weg, um die Betrachtung negativer Emotionen zu vermeiden. Die meisten Süchte machen vorüber gehend „high“, dem ein Tief folgt. Das Tief stimuliert ein Verlangen danach das Hoch zu wiederholen und der üble Zyklus beginnt von neuem. Süchte können offen oder subtil sein, abhängig vom Grad der Verdrängung und der Ablehnung. Die meisten Menschen erkennen nicht einmal dass sie Süchte haben. Wir könnten einen ganzen Band diesem Thema „Süchte“ widmen, der Grund warum wir dieses Thema ansprechen liegt darin, weil es oft Süchte sind, die euch davon abhalten klar zu sehen was auf dem Planeten Erde stattfindet und was auf ihn zukommt.

Was würde passieren, wenn ihr eure Süchte aufgeben würdet? Das ist ganz einfach. Ihr würdet gezwungen werden, euch mit euren negativen Gefühlen zu beschäftigen, einschließlich der Angst darüber, was auf der Erde passieren wird. Ihr würdet euren Problemen gegenübertreten und ihnen voll ins Gesicht schauen. Als Ergebnis, einer Situation eure ganze Aufmerksamkeit zu schenken, würdet ihr die Lösungen finden. Dennoch müsst ihr euch dem Problem gewahr werden, bevor ihr die Lösung finden könnt. Und das ist der Grund, warum wir diesen Abschnitt über Psychologie eingefügt haben.

Die Psychologie der menschlichen Beziehungen

Nirgends zeigt sich die Psychologie der Ablehnung mehr als in euren menschlichen Beziehungen. Während einige von euch mit euren intimen Partnern glücklich sind, so haben doch einige von euch einen Mangel an wahrem Glück und Erfüllung in diesem Bereich. Eine Menge von euch haben diesen Channeler und unsere anderen Channeler gefragt, was wohl mit euren Partnern während der Erdveränderungen geschehen wird. Einige von euch haben Angst davon dass eure engen Familienmitglieder und Lebenspartner, den Übergang von der 3. in die 4. Dichte nicht schaffen werden. Andere, die planen sich in die 5. Dichte hinein zu bewegen sind der Auffassung, dass ihre Partner in der 3. oder 4. Dichte stecken bleiben könnten. Wie unzählige Male von uns und diesem Channeler fest gestellt, könnt ihr andere nicht dazu zwingen sich zu verändern, besonders wenn ihr Forderungen oder Erwartungen an sie stellt, die von euerem Ego ausgehen.

Jeder von euch muss den wahren Wünschen eurer Seele folgen. Wenn euer Seelenpfad sich von dem eures intimen Partners unterscheidet, dann müsst ihr dieser Tatsache gegenüber treten, dass ihr vielleicht diese Reise nicht gemeinsam machen werdet. Deshalb müsst ihr jeglichen ungelösten, emotionalen Themen, die sich um Trennung, Verlassenheit, Zurückweisung, Einsamkeit usw. drehen gegenübertreten.

Das größte psychologische Thema, das wir in euren Beziehungen beobachten ist der Wunsch eure Partner zu kontrollieren und zu manipulieren. Dies geschieht oft subtil, aber manchmal kann es auch ganz offen geschehen. Ihr geht in eure Beziehungen mit Erwartungen und Forderungen und wenn euer Partner nicht in der Lage oder Willens ist, diese Erwartungen und Forderungen zu erfüllen geratet ihr aus der Fassung und werdet desillusioniert.

Eurer Wunsch, das Alleinsein zu vermeiden oder euer Verlangen nach Liebe kann euch dazu bringen zu versuchen für einen anderen zu entscheiden, was sein oder ihr Weg während der

182

Erdveränderungen zu sein hat. Jede Seele muss ihre eigenen Entscheidungen treffen, welcher Pfad zu nehmen ist während die Veränderungen sich beschleunigen. Es liegt an euch, jene die euch nahe sind auf bedingungslose Art zu lieben und zu akzeptieren. Dies wird dadurch erreicht, zu erst sich selbst bedingungslos zu lieben und zu akzeptieren. Dieser Channeler und andere bieten eine Anzahl von psychologischen Techniken an, um den Emotionalkörper, das Ego zu klären und die Forderungen und Erwartungen die ihr an andere stellt. Ihr werdet den Weg zum Aufstieg schwierig finden, wenn ihr diese Themen nicht auf die zweckmäßigste Weise klärt. Wir, die Founders werden euch auf jede mögliche Weise unterstützen, aber wir werden diese Dissertation nicht in eine Therapiesitzung umwandeln. Deshalb werden wir jetzt einige andere Aspekte der Psychologie ansehen.

Auf den Körper hören

Eurer physischer Körper ist euer ultimativer Therapeut, weil er euch wissen lässt wann ihr in Balance seid und wann nicht. Eurer Emotionalkörper kommt in dieser Hinsicht gleich danach. Wenn ihr über euren psychologischen Zustand unsicher seid, dann stellt euch auf euren physischen Körper ein und findet all die Stellen, die sich nicht leicht und glücklich anfühlen. Verstopfung, Schmerzen, Taubheit oder Unbehagen jeglicher Art ist ein Anzeichen, dass es ungelöste Themen gibt. Sie können einfach und klar sein, wie z.B. wenn ihr das Wohlergehen des Körpers ignoriert, weil ihr zu beschäftigt seid weil ihr eine fixe Idee verfolgt. Ihr könnt sogar geistig mit der Wahrheit „ besetzt“ sein. Wenn ihr euren Körper ignoriert habt, müsst ihr euch über euren Körper mehr gewahr werden und wie er mit dem Rest von euch zusammen spielt. Wenn Emotionen mit körperlichem Schmerz und Unbehagen verbunden sind, müssen diese behandelt werden, indem ihnen volle Aufmerksamkeit geschenkt wird und dann bittet ihr euer Gott Selbst und andere um Unterstützung. Der folgende Abschnitt über psychologische Heilung wird euch in dieser Hinsicht helfen.

Techniken den Emotionalkörper zu heilen

Bittet eurer GottSelbst euch genau zu zeigen, was ihr tun müsst, um eure emotionalen Themen zu klären. Vielleicht benötigt ihr eine Therapiesitzung oder eine Gruppe zur Unterstützung; oder es ist auch etwas, das ihr selber durch größere Liebe und Selbstakzeptanz auflösen könnt. Wenn es ungelöste Emotionen gibt, bedeutet dies, dass ihr einem oder mehreren Teilen eures Selbst nicht zuhört. Ihr seid in Ablehnung. Ihr unterdrückt (oder verdrängt sogar) einige eurer Wünsche, weil ihr ein Glaubenssystem habt, das besagt, dass diese Wünsche falsch sind oder nicht erfüllt werden können, oder nicht erfüllt werden sollten.

Manchmal müsst ihr zu den Grundlagen zurück kommen und die verschiedenen Aspekte eures Selbst fragen, „was möchtest du wirklich?“. Dann HÖRT sorgfältig und aufmerksam auf eine Antwort. Wir wollen nicht sagen, dass dies einfach ist. Z.B. möchte euer Geist euch dazu anspornen in Städten zu arbeiten, um Seelen während des Übergangs zu helfen, aber euer Emotionalkörper könnte davor Angst haben in Städten zu sein und sich unsicher fühlen. Wenn dies der Fall ist, ist es notwendig eure unsicheren Gefühle zu erforschen und mit ihnen zu kommunizieren. Der Kern des negativen Glaubens „ich bin nicht sicher“ wird eure komplette Wahrnehmung der Erdveränderungen beeinflussen und euch wahrscheinlich Angst machen, vor dem was kommen wird. Wenn ihr euch im Zustand der Angst befindet,

183

könnt ihr nicht klar denken und weise Entscheidungen treffen. Deshalb ist das Klären der Angst ein wesentlicher Schritt im Heilungsprozess.

Es gibt eine Anzahl von Wegen um eure Angst zu klären und diese beinhalten alle dass man sich der Angst komplett stellt. Die einfachste Technik um sich all der Facetten eurer Angst gewahr zu werden, ist wahrzunehmen wie sie sich in eurem Körper anfühlt, wo sie lokalisiert ist, was sie euch sagen möchte, wie sie aussieht und wie sie klingt, wie ihre Struktur ist, wie ihre Farben und Muster sind usw. Dann atmet ihr tief und bringt Gottes Grenzenlose Liebe und Mitgefühl in den Bereich wo ihr die Angst fühlt. Dieser Channeler hat eine Technik entwickelt, bei der er euch auffordert eure Angst in einen goldenen Lichtball zu bringen und ihn dann zu Gott zu senden.

Wenn ihr eure negativen, emotionalen Muster geklärt habt, werdet ihr euch des essentiellen Selbst unter all den Lagen von psychologischen Barrieren gewahr. Dann ist es möglich die weise, alles liebende, alles wissende Stimme eurer Gottpräsenz zu hören. Diese Stimme wird euch in die Richtung führen, die eurem höchsten und besten Seelenwachstum, Glück und Wohlergehen entspricht.

Die Psychologie des Seelenwachstums

Dieser Channeler hat in seinem Buch „Life On the Cutting Edge“ einen Abschnitt der den Prozess des persönlichen und spirituellen Wachstums beschreibt. Er stellt hierin fest, dass es einen Vierphasenprozess in dem Erwerb von physischer und spiritueller Erfahrung gibt.

Wir haben das Originalmaterial, wie folgt leicht abgeändert:

Phase 1 – Enthüllung ( Offenbarung)

Die erste Fase des Wachstumsprozesses beinhaltet eine Periode von Enthüllung oder Übertragung von Information aus höheren Dimensionen, die dem Suchenden in den Sinn kommt, gewöhnlich auf eine neue und unerwartete Art. Traditionelle Psychologen würden dies „ein Licht aufgehen“ nennen. Plötzlich könnt ihr Dinge in einem neuen Licht sehen. Ihr habt ein „Aha“-Erlebnis. Ihr werdet offen für etwas, für den konditionierten Geist komplett Neues und Unbekanntes. Dies ist sehr oft eine erfreuliche Erfahrung und wird in den östlichen Philosophien „Satori“ genannt.

Phase 2 – Desillusionierung und Reinigung.

Die Enthüllungsperiode wird gewöhnlich von einer Periode der Desillusionierung und des Unbehagens gefolgt. Die neue Information wird unweigerlich mit existierenden Glaubenssystemen und emotionalen Paradigmen kollidieren. Dies ist der Punkt wo viele der traditionellen Sucher stecken bleiben. Sie haften an dem „normalen“ Weg des Denkens über Dinge an und nun müssen sie plötzlich alles abgeben, zu Gunsten etwas was befremdlich und fantastisch klingt. Erinnert euch daran, wie die herrschende Schicht des frühen Europas reagierte, als ihnen gesagt wurde, dass die Erde keine Scheibe ist.

Wenn die Seele, die das Stadium der Desillusionierung erreicht hat, eine intensive Verpflichtung eingeht, die Wahrheit zu suchen, wird er oder sie gewöhnlich durch diese Periode des Unbehagens mit relativer Leichtigkeit hindurch kommen, aber trotzdem gibt es diese Phase des Wachstumsprozesses Anlass zu dem Sprichwort, „zwei Schritte vorwärts und einen zurück“.

184


Diese Phase des Wachstumsprozesses beinhaltet die Notwendigkeit, das Selbst von allen Barrieren, die das Wachstum hindern zu reinigen und zu befreien. Um die neuen Erfahrungen voll zu integrieren, ist es notwendig all das zu überprüfen, was daran hindern könnte sich vollständig den neuen Energien zu öffnen. Für eine Zeit wird es so aussehen, als ob die Dinge schlechter würden, weil eine Menge „Zeug“ hoch kommt, das geheilt werden will. Dies ist einer der Gründe, warum es so aussieht als ob die Dinge auf dem Planeten Erde sich verschlechtern würden. Alles was falsch ist muss enthüllt werden, bevor es geheilt werden kann und deshalb ist dieses Stadium des Wachstumsprozesses oft eine Bewegung hinweg von der Ablehnung und hin den Realitäten des „Schattenselbst“ ins Auge zu schauen. D.h. es ist notwendig alle Stellen, die in der Dunkelheit und in der Unterdrückung versteckt waren zu überprüfen. Das bedeutet das Licht der Wahrheit in die dunkelsten Ecken der Psyche scheinen zu lassen.

Der Pfad einer Seele wird oft als Treppe zum Himmel bezeichnet. Der Teil der Stufen, die nach oben gehen repräsentieren die Enthüllungserfahrungen und schnelles Erwachen, während der flache Teil der Stufen die Reinigung und Klärung des alten Selbst darstellen und auch das was dieser Channeler die Konsolidierungsfase nennt, die wir mit der 2. Fase kombiniert haben. Konsolidierung bedeutet, dass die Aspekte des Selbst die ihr Gewahrsein sehr schnell ausgedehnt haben, auf die langsameren Aspekte des Selbst warten müssen, bis diese aufgeholt haben.

Während der 2. Phase sieht es so aus, als ob die vorüber gehend in der Fase 1 erreichte Erleuchtung verschwindet und die alten Muster wieder zurück zu kommen scheinen. Dieser „Schritt zurück“ kann die Form alter Gedanken annehmen, die ihre schmutzigen kleinen Köpfe hervor strecken, gerade wenn ihr dachtet ihr hättet sie vollkommen geklärt. Es kann eine alte Verletzung oder Ärger zu der am wenigsten geeigneten und passenden Zeit wieder hoch kommen. Es könnte etwas Peinliches sein, was ihr in der Öffentlichkeit gesagt habt oder was ein altes Gefühl der Scham hervor brachte.

Ihr könntet euch selbst beobachten, nach dem Motto „ich weiß es besser“ und dennoch in die gleichen Gewohnheitsmuster immer und immer wieder hinein fallen. Vielleicht habt ihr euch ein Suchtverhalten angeeignet, das ihr klären möchtet und auch wisst dass ihr es klären könnt, dennoch scheint es so, dass es euch gerade dann wieder überkommt, wenn ihr dachtet, dass ihr davon frei gekommen seid.

Es gibt eine Menge Rückstände von dem alten egoistischen Selbst, die die meisten von euch noch klären müssen. Erinnert euch daran, dass es nach dem Eintreten in die Dichte der Form, noch tausende von Jahren dauerte, um noch weiter in die Dunkelheit und Ignoranz hinunter zu steigen. Lebenszeit für Lebenszeit wurdet ihr mehr und mehr in die Dichte der 3. Dimension eingeschlossen. Deshalb ist es unrealistisch zu erwarten, dass alles was euch zurück hält auf magische Weise nach dem Aufsagen von ein paar Affirmationen verschwindet. Es ist unrealistisch zu erwarten nach 20 oder 30 Jahren von persönlichem Wachstum bereits frei von jeglicher Negativität zu sein.

185

Die Welt in der ihr lebt wird von Negativität dominiert. Seit die letzte Verfügung begann, hat die Anzahl von positiv orientierten Menschen, die auf eurer Erde leben von ungefähr 20 auf 25 Prozent zugenommen. Obwohl dieser Fortschritt aus der Sicht einer durchschnittlichen menschlichen Lebenszeit langsam war, war er phänomenal, wenn ihr betrachtet, dass bis jetzt während der Geschichte der Erde nur ungefähr 300 Seelen physisch aufgestiegen sind. Die 5 % der Menschheit, die sich seit der letzten Verfügung in das Licht bewegt haben, stellen Millionen von Seelen dar, die sonst immer noch in der Dunkelheit umher wandern würden.

Es gibt in eurer Welt ein Sprichwort, „um dorthin zu kommen, wo man hin will, muss man dort beginnen wo man sich gerade befindet“. Dies mag sehr grundlegend erscheinen, aber viele von euch weigerten sich, so auf die Dinge zu schauen wie sie sind. Ihr habt eine Vorstellung, wie die Dinge sein sollten und wenn sie nicht in euer Modell passen, regt ihr euch darüber auf und nehmt Zuflucht zu verschiedenen psychologischen Manipulationen und Rationalisierungen um eure Position zu rechtfertigen. Die einfachste davon ist komplette Ablehnung. Bis ihr die Dinge anerkennen und akzeptieren könnt, so wie sie sind, einschließlich eurer Unvollkommenheiten, werdet ihr nicht die Klarheit und Energie haben, die notwendig ist, um wirkliche Veränderung zu erreichen.

Diese 2. Phase der Reinigung und Desillusionierung wird in einigen Philosophien auch oft „die Dunkle Nacht der Seele“ genannt.

Phase 3 – Annehmen

Die 3. Phase des Wachstumsprozesses beinhaltet Selbstannahme. Hierin akzeptiert ihr alle Aspekte eurer Erfahrungen als perfekt, trotz der augenscheinlichen Unvollkommenheiten. Wenn ihr aufhört mit den Teilen von euch zu kämpfen, die den Anschein haben euch zurück zu halten oder euch nur langsam nach vorne bewegen lassen, geschieht etwas Erstaunliches. Diese Teile von euch fangen an zu wachsen und sich zu verändern. Das bedeutet, ihr müsst das was auch immer ihr empfindet total und komplett fühlen ohne zu versuchen davon zu laufen oder sie zu vermeiden. Wir schlagen euch nicht vor, euch in ihnen zu wälzen oder ins Drama zu gehen, als eine Möglichkeit Aufmerksamkeit und Sympathie zu bekommen. Jedoch müsst ihr bereit sein, eure Gefühle anzunehmen. Ihr müsst auf das, was ihr dabei erfahrt, eure hundertprozentige Aufmerksamkeit richten.

Z. B. alle von euch, die dieses Buch lesen befinden sich in menschlichen Körpern (außer ein paar ET’s ist es gelungen Kopien davon zu bekommen). Eure menschlichen Körper manifestieren höchstwahrscheinlich Unzulänglichkeiten in bestimmten Bereichen. Sicher kennt ihr Spontanheilungen, sog. „Wunder“-Heilungen und weit fortgeschrittene hellseherische und intuitive Fähigkeiten. Ihr wisst, dass ihr Eins mit Gott seid. Ihr wisst, dass ein ganzes Universum euch dabei hilft zu wachsen und zu entwickeln. Dennoch geht kaum ein Tag vorbei, an dem ihr nicht in diese „menschlichen Schwächen“ zurück fallt, von denen der Channeler spricht. Es könnte ein schmerzendes Knie oder ein steifer Rücken sein. Es könnte eine Erkältung oder Husten sein. Vielleicht fühlt ihr nur niedrige Energie zu verschiedenen Zeiten während des Tages.

Dieser Channeler hat eine Formel in 2 Schritten für psychologische Heilung:

186

(1) Ihr müsst komplett fühlen, erfahren und annehmen was immer auch in euch und in eurem Leben passiert.

(2) Ihr müsst in der Lage sein, euch von eurem Drama zu lösen und es aus höherer Perspektive zu betrachten.

einschub von mir:
und das wichtigste: wir müssen lernen, uns selber zu steuern, unsere realität zu kreiren...

Wenn ihr in eurer Erfahrung vollkommen präsent seid, dann ist es Zeit eurer Gewahrsein auszudehnen, bis ihr in der Lage seid, das Drama von außerhalb des Prozesses zu betrachten. Dies ist die Loslösung über die im 2. Schritt der Heilung gesprochen wurde. Der Schlüssel hierzu ist, in Meditation zu gehen und einfach das Drama eures Lebens zu beobachten, wie es sich darstellt. Wie in der früheren Arbeit dieses Channelers festgestellt, wenn eine Seele zu tief in den ersten Schritt hinein taucht und nicht in der Lage ist sich los zu lösen, so spricht man über ihn oder sie oft als ein/e „Dramakönig/in“. Alle von euch kennen jemand, der konstant eine Menge Leidenschaft und Schmerz ausdrückt und aussendet, dennoch löst diese Person die vorhandenen Themen nie komplett.

Kontrovers dazu sind diejenigen, die sich loslösen, ohne voll zu fühlen und zu erfahren was stattfindet die so genannten „Elfenbeinturmintellektuellen“, die die meiste Zeit ihres Lebens damit verbringen über Dinge zu reden und nachzudenken, ohne sie wirklich zu erfahren. Diese Seelen werden oft auch Traumtänzer genannt.

Ihr könnt diese Welt nicht überwinden und transzendieren, indem ihr sie verneint oder behauptet, dass ihr nichts fühlt oder wenn ihr versucht über euer Menschsein hinaus zu gehen. Wenn ihr einmal euer Menschsein vollkommen angenommen habt und mit ihm arbeitet, erhaltet ihr durch euer spirituelles Selbst die Werkzeuge, die nötig sind um die Beschränkungen, die der 3-D-Welt zugrunde liegen wahrhaftig zu transzendieren. Durch Anerkennung und Annehmen ALLER Aspekte eures Selbst bringt ihr in der Tat diese Aspekte auf den Tisch des GottSelbst wodurch wahre Entscheidungen getroffen werden können.

Phase 4 – Integration

Die letzte Fase des Wachstumsprozesses beinhaltet das Zusammenbringen aller Aspekte des Selbst, damit sie als ein komplettes Ganzes funktionieren können. Wenn alle eure Aspekte zusammen arbeiten seid ihr unbesiegbar, unaufhaltsam. Ihr könnt Berge bewegen.

Es gibt verschiedene Techniken um Seelenintegration zu erreichen. Die „Konferenzraumtechnik“ dieses Channelers ist ein Beispiel hierfür. Es ist eine Übung, wobei sich die verschiedenen Teile des Selbst um einen Konferenztisch herum treffen und jeder Aspekt seine Ansicht zu der Situation ausdrückt, wobei er jegliche Furcht oder Zweifel, die geklärt werden müssen darlegt. Wenn die verschiedenen Aspekte in der Lage sind eine Übereinstimmung über den Weg der gegangen werden soll einig sind, wird ein wahrer Fortschritt erreicht. Wir werden über diesen Prozess hier nicht ins Detail gehen, aber ihr könnt den Channeler kontaktieren, wenn ihr mehr Information benötigt.

Der erste Schritt zur Seelenintegration beinhaltet, sich den verschiednen Teilen des Selbst gewahr zu werden. Das ist auch der Grund, warum wir eine genaue Analyse des Emotional- und des Mentalkörpers in den vorher gehenden Paragraphen gemacht haben. Je genauer ihr das Selbst und seine verschiedenen Aspekte erforscht, umso leichter wird es sein genau zu erkennen, was jeder Aspekt möchte. Häufig möchte ein spezifischer Aspekt nur geliebt und

187

akzeptiert werden oder wenigstens anerkannt und gehört werden. Während ihr durch die Erdveränderungen hindurch geht ist es wichtig sorgfältig auf jeden Aspekt eurer Psyche zu hören, einschließlich euerem sog. „inneren Kind“. Tatsächlich habt ihr viele „innere Kinder“. Jedes hat eine Stimme, die gehört und akzeptiert werden möchte, selbst wenn ihr euch dazu entscheidet nicht dem Rat dieser Stimme zu folgen.

Es gibt noch sehr viel, was wir über die Psychologie des Selbst sagen könnten, aber wir müssen jetzt weiter gehen zu einem anderen verwandten Thema.

Wie die dunklen Mächte zu transzendieren sind

Ihr werdet bemerken, liebe Schöpfer, dass in diesem Buch oft Themen wiederholt werden, aber von einem etwas anderen Blickwinkel aus. Dies wird deshalb gemacht, damit alle Fassetten eures Bewusstseins schließlich die Ideen, die wir vorbringen erfassen können. Eines dieser Themen ist das der sog. „dunklen Mächte“, die eine große Anzahl von Menschen auf eurer Welt kontrolliert haben. Dieser Abschnitt wurde zwischen den psychologischen und metaphysischen Gesichtspunkten eingefügt, weil er in Wahrheit eine Brücke zwischen beiden ist. Die Integration von Psychologie und Metaphysik kann praktisch an jedem Thema oder Gegenstand demonstriert werden, der mit der Transformation des Bewusstseins relevant ist, aber in diesem Fall konzentrieren wir uns auf die dunklen Mächte, weil sie auf der Erde eine entscheidende Rolle spielen.

Eure Lehrer haben euch korrekt erzählt, dass es, um sich von dem Einfluss der dunklen Mächte zu befreien notwendig ist, euer Bewusstsein von allen begrenzenden Glaubenssystemen, zerstörerischen, emotionalen Mustern und negativen Stempeln im ätherischen Körper zu klären. Auf eurer Welt wurde dies ausführlich, sowohl vom Gesichtspunkt der Psychologie als auch der Metaphysik erklärt, dennoch wurden die energetischen Muster von Materie und Spirit, die die Krux der Situation darstellen kaum erwähnt.

Wie ihr aus eurem Studium der astralen und ätherischen Bereiche wisst, sind alle Seelen im Universum über eine Energiematrix miteinander verbunden. Innerhalb dieses unendlichen Bewusstseinsfeldes haben die Seelen den freien Willen von Aspekt zu Aspekt und von einer Region zur anderen zu reisen, abhängig von den Wünschen der Seele. Obwohl das Bewusstsein kontinuierlich ist, sich auf ewig erweitert und in alle Richtungen ausdehnt, gibt es einige Regionen des Bewusstseinsfeldes, die dichter sind als andere. Der zusammengesetzte Schwingungsgrad einer Seele, also die durchschnittliche Energie einer Seele über eine bestimmte Zeitperiode bestimmt diejenige Region des Feldes, in der die Seele sich bewegt und Realität empfindet.

Die Elemente und Zeitintervalle, in denen sich die zusammengesetzte Schwingung einer Seele verändert variieren abhängig von der Phase, in der das Seelenwachstum gerade erfahren wird.

188

Resonanzfelder

Jeder Gedanke, jedes Gefühl und Glaubenssystem von individuellen Seelen beeinflusst das gesamte Bewusstseinsfeld. Wenn eure Gedanken, eure Gefühle und Glaubenssysteme gleich sind den Gedanken, Gefühlen und Glaubenssystemen von anderen Seelen oder Seelengruppen, erschafft ihr das, was ein „Resonanzfeld“ zwischen solchen Seelen genannt wird. Resonanzfelder können bewusst oder unbewusst erzeugt werden, abhängig vom Grad des Gewahrseins einer Seele oder Gruppen von Seelen.

Ein offensichtliches Beispiel für ein bewusstes Resonanzfeld würde z.B. die Formation einer extremistischen „terroristischen“ Organisation sein, wobei die Ziele explizit festgestellt sind. Z.B. könnte sich eine Gruppe von Seelen dazu entscheiden, dass sie eine bestimmte Regierung oder eine politische Einrichtung durch die Anwendung von gewalttätigen Methoden eliminieren wollen. Die Gruppe fokusiert ihre Energie und ihre Absicht auf die Zerstörung ihres selbsternannten Gegners und ein Energiefeld geht von der Gruppe aus und tritt in die Bewusstseinsmatrix in dieser bestimmten Region des unendlichen Feldes ein.

Diese hasserfüllte Energie des Terrorismus geht in das Universum hinaus um dort mit ähnlichen Energiefeldern in Resonanz zu gehen, gemäß dem Metaphysischen Prinzip „Gleiches zieht Gleiches an“. Dieses Feld des Hasses geht mit anderen Feldern des Hasses in Resonanz und diese bestimmte Gruppe erfährt dann die Resultate des angezogenen Feldes. Die Manifestation von diesem Feld könnte verschiedene Formen annehmen. Vielleicht würden sich andere Gruppen mit ähnlichen Werten mit dieser Gruppe verbinden. Oder die Mitglieder von so einer Gruppe ziehen anrüchige Wesenheiten an, die die Schwingungen von Furcht und Hass in sich tragen.

Ihr als Lichtarbeiter könntet sagen, „wie hängt dies mit unserem Wunsch aufzusteigen und uns wieder mit den höheren Aspekten zu verbinden zusammen“?

Der Grund warum wir dies zur Sprache bringen besteht darin, weil die meisten von euch resonante Energiefelder innerhalb dem Selbst haben, die nicht bewusst sind. Dies könnten energetische Muster innerhalb des ätherischen Körpers sein, die sich vor vielen Lebenszeiten gebildet haben und sogar bis zum ursprünglichen Fall aus der Gnade zurück gehen (das Trauma, das mit dem Glauben an die Trennung von der Quelle verbunden ist, das sich ereignete als sich die Seelen mit den niedrigeren Welten, welche sie erforschten identifizierten). Um auf eine alltäglichere Ebene zu kommen, der tägliche Ansturm von Negativität, der durch Kräfte propagiert wird, die glauben, dass sie die Erde unter Kontrolle haben vermischt sich mit dem Energiefeld von individuellen Seelen und Seelengruppen, die auf der Erde residieren.

Die Psychologie des Gesetzes der Anziehung

Obwohl dieses Buch nicht im Einzelnen auf die Beziehung zwischen Geist und Körper eingeht, ist es angemessen den Abschnitt über Metaphysik einzufügen, welcher euch dran erinnern soll, dass während der Geist ultimativ den Körper kontrolliert, so kontrolliert doch auch der Gesundheitszustand und das Wohlergehen des Körpers in großem Maße, das was

189

der Verstand denkt und wie er die Realität empfindet. Dieses Konzept kann auf die Beziehung zwischen den sog. lichten und dunklen Kräften angewandt werden. Während die Vorstellung von dunklen Kräften letztlich eine Illusion ist, so bedeutet es doch, dass so lange es in dieser Welt Wesen gibt, die an das Dunkle glauben, so lange scheint es zu existieren. Es wird diejenigen beeinflussen, die sich nicht dessen bewusst sind, dass sie verschiedene Aspekte von sich selbst haben, die noch nicht ins Licht gebracht worden sind.

Eine andere Möglichkeit um dies auszudrücken, besteht darin, dass wenn es Teile von eurem Selbst gibt, die ihr nicht bedingungslos liebt oder Teile von eurem Selbst, die ihr in einer gewissen Weise beurteilt habt, diese Teile schwingen nicht im Licht von Gottes unendlicher Liebe und Mitgefühl. Deshalb strahlen diese Aspekte des Selbst in das kollektive Resonanzfeld eine Schwingung der Disharmonie und des Missklangs hinein. Diese unharmonische Schwingung geht dann hinaus und zieht eine Situation von Missklang an, die in ähnlicher Weise schwingt (deshalb die Resonanz von Gleiches zieht Gleiches an).

Es gibt verschiedene natürliche Folgen obiger Aussage. Z.B. Wenn ihr in eurem Leben Widerstand erfahrt, in Form der Annahme, dass dunkle Kräfte versuchen, euch von dem Erreichen eurer Mission abzuhalten, dann bedeutet das, dass ein Aspekt eures eigenen Bewusstseins nicht integriert ist. Es gibt dann etwas in euch, das noch nicht ans Licht gebracht wurde. Ihr habt dann ungelöste psychologische Themen in irgendeinem Teil eures Wesens, die die Aufmerksamkeit von dunklen Kräften auf sich ziehen.

Nehmt euch einen Augenblick Zeit liebe Schöpfer, um jede Fassette eures Erdenlebens zu überprüfen. Wenn es einen Missklang oder eine Disharmonie irgendwo im Spektrum eures persönlichen, geschäftlichen und sozialen Umfelds gibt, dann wisst ihr, dass es irgendwo innerhalb eures Bewusstseins ungelöste negative Gedanken, Gefühle und/oder Glaubenssysteme gibt, die ans Licht gebracht werden müssen.

Während ihr euch selbst von all dem reinigt, was falsch ist, von allem was nicht in Harmonie mit eurem höchsten und besten Seelenwachstum, Glück und Wohlergehen ist, werdet ihr bemerken, dass ihr nicht mehr darauf reagiert, was auch immer die sog. dunklen Kräfte auf der Erde und sonst wo versuchen zu tun. Obwohl ihr dessen gewahr seid, was diese fehlgeleiteten Seelen tun und dies vielleicht im Detail, werdet ihr keine emotionale Reaktion ihnen gegenüber haben und sie werden wenig oder keinen Einfluss auf euer Leben haben.

Das bekannteste negative Glaubenssystem, das dunkle Energien anzieht, ist der Glaube, dass Kräfte außerhalb von euch selbst, euch davon abhalten können glücklich und frei zu sein. Überall wo man auf der Erde auch hinschaut, seht ihr „Beweise“, dass dieser Glauben wahr ist. Ihr seht das armselige Leben voller Verzweiflung, der Kampf um sich in einer herunter gekommenen Innenstadt mühsam durchzuschlagen. Ihr seht grausame Regierungen, die die Grundbedürfnisse der Menschen, die sie regieren sollten nicht erfüllen. Ihr seht, es sind riesige Mengen von Resourcen, die dazu dienen Kriege und die Krieg führenden Parteien zu finanzieren. Einige Länder geben mehr Geld für Waffen und Millitärregieme in einem Monat aus, als nötig wäre um ihr Volk ein Leben lang zu ernähren.

In dem vorher gehenden Abschnitt sprachen wir über die Tatsache, dass die Dunkelheit so lange existiert, so lange ihre Existenz abgelehnt wird. Wenn ihr komplett und total ohne Angst und Beurteilung gegenüber getreten wird, wird sie vertrieben. Die Existenz der

190

dunklen Kräfte basiert auf ihrer Unsichtbarkeit. Die Wesen, die diese Welt zu kontrollieren scheinen, können ihre Spielchen nicht mehr fortführen, wenn sich die Menschen einmal ihrer Gegenwart gewahr werden und wie sie operieren. Jedoch ist es nicht genug sich einfach nur ihrer Gegenwart gewahr zu werden. Ihr müsst die Psychologie der dunklen Kräfte verstehen, was bedeutet zu wissen wie sie „ticken“ und wie ihre Glaubenssysteme existent wurden. Das Erforschen des ursprünglichen Falles aus der Gnade und der Prozess der Seelenentwicklung und Rückentwicklung sind in dieser Hinsicht wesentlich.

Wenn ihr euch einem sog. dunklen Herrn (dark lord) nähern könnt und versteht augenblicklich und vollständig was im Bewusstsein dieses Wesens vorgeht, dann seid ihr in der Lage euch leicht von dem Kontrollgriff und den dominierenden Energien, die von einer solchen Seele ausgehen zu befreien (oder Seelengruppe).
Wenn ihr eure eigenen psychologischen Themen so weit geklärt habt, dass nichts was diese Seele oder Gruppe von Seelen tut, denkt oder fühlt keinerlei Einfluss auf euch hat, weder mental noch emotional, dann werdet ihr sehen, dass ihr nicht mehr unter dem Einfluss der dunklen Seele oder Gruppe von Seelen seid.

Vielleicht werdet ihr für eine kurze Zeit einige physische Zwänge haben. Ihr könntet beschließen, noch für eine Weile mit dem Steuernzahlen fortzufahren, Steuern die den Terrorismus unterstützt, der durch die Regierung unter der ihr lebt propagiert wird. Ihr könntet fortfahren, die Türen eurer Häuser während der Nacht abzuschließen, um negativ orientierte Menschen davon abzuhalten in euren privaten Raum einzudringen. Ihr könntet wählen, in einer Gegend zu leben in der es unwahrscheinlich ist von schurkischem Militär oder Terroristengruppen angegriffen zu werden. Aber innerhalb eurem eigenen Bewusstsein gibt es keine emotionale Reaktion mehr auf diese dunklen Seelen. Ihre Aktivitäten und ihr Seinszustand wird euch überhaupt nicht mehr belästigen. Ihr werdet in eurem Aufstiegsprozess fortfahren und Schönheit und Liebe in eurem Leben erschaffen, trotz ihrem leeren Gerede und wüstem Getobe.

Dies ist etwas anderes als in Ablehnung zu gehen und zu behaupten, dass alles Licht und Liebe ist. Es gibt eine Menge sog. Lichtarbeiter auf der Erde, die die Präsenz der dunklen Kräfte verweigern anzuerkennen. Sie haben sich selbst davon überzeugt, dass sie den Einfluss der dunklen Seelen schon transzendiert haben und sie deshalb die Präsenz der dunklen Kräfte nichts angeht. Das ist ein entscheidender Fehler, der korrigiert werden muss. Leugnung ist eine subtile Form der Angst und eine sehr gefährliche Haltung, wenn ihr euch dem Seelenwachstum verschrieben habt. Leugnen scheint der Dunkelheit Macht zu geben und sie realer zu machen. Die Ablehnung der Massen, die durch die hellen Farben der modernen Welt hypnotisiert sind, ist offensichtlich. Das Leugnen der „Liebe und Licht“-Mentalität ist schwieriger zu heilen, weil die psychologischen Themen im Unterbewussten begraben sind, in Form von Verdrängung. Wenn Themen unterdrückt werden, ist die Seele sich nicht einmal gewahr, dass sie existieren. Ihr seht das bei euren sog. Gurus, die sich selbst davon überzeugt haben, dass sie über bestimmten menschlichen Schwächen stehen, bis ein Sexskandal aufkommt oder jemand aus ihrer Gefolgschaft streut Gift in ihr Getränk oder einiges aus ihrem Leben wird auf peinliche Art aufgedeckt.

Wenn wir nun zur Diskussion des resonanten Feldes zurück kehren, so erkennt ihr, liebe Schöpfer, dass euer Unterbewusstsein, die astralen, ätherischen und kausalen Körper Teil eures gesamten Bewusstseinsresonanzfeldes sind. Euer zusammen gesetztes Feld ist die

191

Summe aller Schwingungszustände aller Grade (levels) und Dimensionen – wenigstens derjenigen, die aktiviert wurden. Wenn 20 Prozent eures Bewusstseins voll von Licht und Liebe sind, während 80 Prozent sich aus Angst und Ärger zusammen setzten, welche innerhalb eures Unterbewusstseins lauern, werdet ihr (ungefähr) 20 Prozent Positives und 80 Prozent Negatives in eurem Leben manifestieren. Wenn ihr euch im Zustand der Ablehnung befindet und euch selbst davon überzeugt, dass alles in eurem Leben nur Liebe und Licht ist und dann alle eure Probleme auf die Illuminati schiebt oder auf andere, die „euch einfach nicht verstehen“ oder die sich „durch euer Licht bedroht fühlen“ oder andere rationale Begründungen.

Ihr wundert euch dann, warum die Dinge, für die ihr Affirmationen aussprecht oder für die ihr betet oder die ihr wünscht oder erhofft nicht immer in eurem Leben wahr werden. Geliebte Schöpfer, Gebete werden immer beantwortet. Was jedoch die meisten Seelen nicht erkennen, ist dass das was zu euch kommt, das Resultat des zusammengesetzten Zustands eures Bewusstseins ist und nicht nur der Zustand eures bewussten Geistes.

Um diesen Abschnitt über Psychologie zusammen zu fassen, ihr müsst eure emotionalen Themen und hauptsächlichen negativen Glaubenssysteme klären, bevor ihr darauf hoffen könnt, die Dunkelheit wahrlich zu transzendieren, welche die Erde für tausende von Jahren beherrscht hat. Obwohl negativ orientierte ET’s sehr viel mit der Zerstörung von vielen eurer Zivilisationen in vergangenen Zeiten zu tun hatten, so gibt es doch einen Grund, warum diese Wesen von der Erde angezogen wurden. Die Erde selbst ist eine Manifestation des zusammen gesetzten Bewusstseins des multidimensionalen Feldes, das sie umgibt und durchdringt. Sie ist ein lebendiges Wesen mit eigenem Bewusstsein, aber dieses Bewusstsein wird sehr stark von der Energiematrix auf und oberhalb ihrer Oberfläche (und darunter) beeinflusst. Bis jetzt war sie damit einverstanden, eine große Zahl negativ polarisierten Seelen aufzunehmen. Sie wird fortfahren, die „saumseeligen“ Seelen zu beherbergen bis die präzessionelle Ausrichtung und die galaktische Veränderung ein gewisses kritisches Stadium erreicht haben.

Eure wichtigste Aufgabe als Lichtarbeiter zu dieser Zeit auf der Erde, besteht darin ALLE eure persönlichen, psychologischen Themen, negativen Emotionen, die hauptsächlichen negativen Glaubenssätze, Programmierungen und Konditionierungen aus vergangenen Lebzeiten und der Kindheit usw. zu klären, bis euer gesamtes Bewusstseinsfeld (Energiematrix) sauber und klar von Missklang und Disharmonie ist. Ihr habt die Hilfe von einer großen Anzahl von Seelen in den höheren Bereichen, über einige davon werden wir in Kapitel X genauer berichten. Habt keine Angst davor in die tiefsten und dunkelsten Winkel und Nischen eurer eigenen Psyche zu schauen. Eure Rettung, Befreiung und Freiheit hängt davon ab. Richtet eure gesamte Aufmerksamkeit auf den Zustand eures eigenen Bewusstseins, denn in den Tiefen eures eigenen Wesens sind die Antworten zu all den äußeren Fragen, vor denen ihr täglich steht.

Die Metaphysik der Erdveränderungen

Eng mit der Psychologie ist die Metaphysik, oder die Wissenschaft des Geistes verbunden. Das offensichtlichste und am weitesten verbreitete metaphysische Wissen, das in eurer Welt herum geht ist die Vorstellung, dass ihr eure Realität mit der Qualität eurer Gedanken

192

erschafft. Während dies bis zu einem gewissen Grad wahr ist, eine genauere Aussage würde die sein, dass ihr eure Erfahrung der Realität erschafft, die auf der Qualität und dem Zustand eures Bewusstseins beruht. Die Realität ist viel komplexer als eure Erfahrung, die ihr von ihr macht. Die Realität besteht aus verschiedenen Stufen und Dimensionen der Schöpfung, die alle gleichzeitig existieren. Ihr habt eure persönliche Realität, die aus euren Auffassungen, Glaubenssystemen, Programmierungen, Konditionierung, Antworten, Reaktionen und dem allgemeinen Zustand des Bewusstseins zusammen gesetzt ist; und dann gibt es noch eure kollektive Realität.

Die Menschheit hat eine kollektive Realität, welche das zusammengesetzte Resultat des Bewusstseins der einzelnen Mitglieder der Menschheit im Bezug aufeinander ist, dann gibt es die unterkollektiven Realitäten davon, mit ähnlichen Glaubensystemen, Programmierungen und Konditionierungen. Z.B. Glauben die meisten von euch an Tod und Steuern, deshalb ist dies eine ziemlich große subkollektive Realität. Nur wenige von euch glauben, dass ihr frei von Tod und Steuern leben könnt und deshalb ist dies eine ziemlich kleine subkollektive Realität.

In der Welt der 4. Dichte der zukünftigen Erde wird die dominierende Realität das sein was dieser Channeler „erleuchtete, selbstgenügsame, spirituelle Gemeinschaften“ nennt. Diejenigen Menschen, die Liebe und Mitgefühl verkörpern und die genügend Gewahrsein haben um sich aus dem Bewusstsein der 3. Dichte hinaus zu bewegen, werden die Erdveränderungen überleben und das sog. „Goldene Zeitalter“ von Frieden und Wohlstand erschaffen. Dieses wird zum großen Teil durch die Gedankenprozesse und die Glaubensysteme der überlebenden Menschen vollendet.

Wir wollen nun ein paar Worte mehr über das Gesetz der Anziehung sagen, weil dies in dieser Welt im Augenblick ein populäres Thema zu sein scheint.

Das Gesetz der Anziehung

Es gibt im Wesentlichen zwei dynamische Muster, die im Bezug auf das Gesetz der Anziehung geschehen. Es gibt die bekannte und offensichtliche Vorstellung, dass „Gleiches Gleiches anzieht“, was bedeutet, dass während ihr euch auf eurem Pfad bewegt, werdet ihr dazu tendieren Seelen in eurer Leben zu ziehen, die einen ähnlichen Bewusstseinszustand haben wie es eurer eigener ist. Das einfachste Beispiel ist, wenn ihr euch mit jemand anfreundet, weil ihr gemeinsame Interessen habt oder einen bestimmten Bereich eures Lebens, in dem ihr gleich empfindet, gemeinsam erforschen wollt. Die Mitglieder eines Sportteams sind ein offensichtliches Beispiel hierfür. In euren Beziehungen wählt ihr nach Möglichkeit einen Partner, der dieselben Interessen wie ihr hat, so dass ihr euch an eurer Gemeinsamkeit gegenseitig erfreut, während ihr euch mit euren favorisierten Vergnügungen beschäftigt.

Es gibt noch eine weitere Dynamik zum Gesetz de Anziehung. Ihr könntet jemand in euer Leben ziehen, weil ihr etwas von dieser Person lernen möchtet oder diese Person von euch. In den meisten Fällen wird von beidem etwas da sein. Ihr könntet einen Seelenvertrag oder eine karmische Übereinkunft mit einer anderen Seele haben. Ihr könntet der Student, der Lehrer oder beides gleichzeitig sein. Ihr könntet zusammen kommen, um euch gemeinsam

193

durch diese karmischen Lektionen hindurch zu arbeiten oder ihr könntet euch anziehen, um in Co- Kreation etwas Wichtiges zu erschaffen, was die Talente von euch beiden benötigt. Es könnte so aussehen, als ob ihr in jedem Sinne gegensätzlich seid, aber eure Seele sehnt sich nach dem gegensätzlichen Gesichtspunkt, weil sie alles lernen will, was sie über alles lernen kann. Diese Beziehungen werden oft sog. „Ergänzungspaare“ genannt.

Viele Seelen auf der Erde fangen ihre Beziehungen mit dem Heilen von vergangenem Karma an und lehren sich gegenseitig was jeder zu lernen ist, um auf schnellst mögliche Weise vorwärts zu kommen. Zu einem späteren Zeitpunkt bewegen sich die Partner in eine mehr kokreative Phase hinein, wobei sie ihre Unterschiedlichkeiten auf eine Art zusammen bringen, welche die Wünsche ihrer Seelen zu erschaffen komplimentiert und assistiert.

Das Gesetz der Anziehung arbeitet sowohl für kollektive Realitäten, als auch für persönliche Realitäten. „Das worauf man sich konzentriert, das bekommt man“, dies gilt sowohl für Gruppen, als auch für Individuen. Wenn ihr auf dem Pfad es Aufstiegs seid, werdet ihr andere anziehen, die ebenfalls auf dem Pfad des Aufstiegs sind und ihr werdet zu Gruppen, Organisationen und Gemeinschaften hingezogen, die ihre Hauptaufmerksamkeit auf den Aufstieg legen. Wenn ihr euch dazu entschlossen habt, dass der Aufstieg in die 5. Dichte euer Weg während der Erdveränderungen sein soll, tut ihr gut daran euch mit anderen zu verbinden, die auf gleiche Art fühlen und daran arbeiten ein Paradies der 5. Dichte zu erschaffen.

Erschaffung eurer Realität

In der Beratungs- und Heilarbeit dieses Channelers zeigt er Studenten einen Prozess zur Erschaffung und Manifestierung. Wir wollen diesen Prozess kurz erwähnen und hier und da einige kleinere Veränderungen einfügen, wo wir dies als passend ansehen. Der Grund warum wir diese Anweisungen über das Erschaffen einfügen, liegt darin weil so viele von euch nicht richtig informiert wurden oder nur Teilinformationen über den Erschaffungsprozess erhielten.

In euren „Erfolgsmotivationsbüchern“ (welche sehr zahlreich sind) gibt jeder Brahmane oder Prediger seine oder ihre magische Erfolgsformel über dieses Thema zum Besten. Einige dieser Formeln tendieren dazu, besser als andere zu arbeiten, aber keine von ihnen wird euch sehr weit bringen, so lange ihr nicht versteht, wie die Energie in euren niedrigen Welten arbeitet.

Wie schon früher festgestellt, ist es wesentlich alle Aspekte eures Selbst ausgerichtet zu haben die sich gegenseitig dabei unterstützen, eure Rolle als ein machtvoller Schöpfer zu manifestieren. Wenn ihr euch einmal entschlossen habt, was eure Seele wirklich wünscht und ihr habt den Rückhalt eurer mentalen, emotionalen und physischen Selbste (als auch astral, ätherische und kausale Selbst) hinter dem was eure Seele wünscht, dann ist der Erschaffungsprozess relativ einfach.

Das manifestieren in den niedrigen Welten wird durch das Dirigieren von Energie auf eine spezifische Weise erreicht. Die Rolle des Geistes ist in den meisten Lektionen über den Erschaffungsprozess überbetont. Die hauptsächliche Rolle des Geistes besteht darin, die

194

Aufgaben, die ihm von Spirit gegeben werden auszuführen. Der Geist ist wie eine mechanische Vorrichtung, welche die notwendigen Aufgaben zur Manifestierung von dem was ihr wünscht durchführt. Jedoch kann er seine Instruktion von Spirit oder vom Ego erhalten und wenn er seine Instruktion vom Ego erhält, sind die Resultate gewöhnlich nicht sehr zufrieden stellend.

Deshalb ist der erste Schritt zur Manifestation von dem was ihr wünscht, der mit eurem eigenen Gott Selbst in Verbindung zu kommen, eurer inneren Kernessenz. Wenn ihr das getan habt, verbindet ihr euch mit den verschiedenen Graden und Aspekten des Selbst und versichert euch, dass ihr alle am selben Strang zieht. Ihr könnt hierbei die „Konferenzraum-Technik“ des Channelers anwenden, die euch darin unterstützt, alle eure Teile zusammen zu bringen. Nun seid ihr bereit zu erschaffen.

Erschaffung wird vom Zentrum eures Wesens nach außen gerichtet. Ihr braucht nicht unbedingt Dinge, die zu euch kommen oder passieren sollen zu visualisieren (obwohl dies hilfreich sein kann). Es ist wichtiger die kreative Energie, die vom Zentrum eures Wesens aus geht zu visualisieren.

Um zu erschaffen, müsst ihr in eurem Herzen und im Solarplexus das FÜHLEN, was ihr erschafft. Dann WISST und BEABSICHTIGT ihr das zu erschaffen, was ihr im 3. und 4. Chakra fühlt. Wünschen und hoffen hat keinen Platz im kreativen Prozess. Sie sind Einrichtungen des Ego und kaum effektiv. Um das Gefühl des Erfolges in eurem Herzen und Solarplexus zu erschaffen, gibt es verschiedene Techniken, einschließlich der, welche der Channeler „umgekehrte Zeitlinien-Heilung“ nennt, was bedeutet, in eine Zeit zurück zu gehen, zu einer Sitiuation, wo ihr euch erfolgreich gefühlt habt und dieses Gefühl ins Jetzt zu bringen und es eurem augenblicklichen physischen Körper zu überlagern. Dies ist anders, als sich einfach an eine Zeit zu erinnern, wo ihr euch erfolgreich fühltet.

Wenn ihr jetzt die Realität des Erfolges tief FÜHLT, dann setzt ihr dieses Gefühl in euer Herz und eurem Solarplexus, während ihr WISST, dass dies in diesem jetzigen Moment eure Realität ist. An diesem Punkt könnt ihr den Geist in die Gleichung mit einbringen und damit beginnen, die Details von dem was ihr manifestiert zu visualisieren. Falls irgendwelche negativen Emotionen hoch kommen, ist es notwendig sie zu klären und dann mit dem Prozess fort zu fahren.

Wissen, wie man erschafft, wird euch helfen euch sicher und effizient durch die Erdveränderungen zu bringen. Z.B. könnt ihr das Gefühl der Sicherheit erschaffen und es dann in der Welt manifestieren, selbst wenn ihr euch in einer Gegend befindet, die von den Erdveränderungen wahrscheinlich negativ beeinflusst wird. Der Channeler kennt Seelen, die in Gegenden lebten, die durch Waldbrände verwüstet wurden. In vielen Fällen brannte das Feuer um das Haus herum, ohne es in Mitleidenschaft zu ziehen.

Ihr werdet schließlich sogar in der Lage sein, durch einen Waldbrand oder eine Flut hindurch zu gehen und vollkommen unversehrt bleiben, wenn ihr das Gefühl der Sicherheit nur stark genug innerhalb eures Wesens haltet. Eure Gottpräsenz wird euch vor allen äußeren Bedingungen einhüllen und schützen. Es ist auch ratsam ein Unterstützungssystem in den höheren Bereichen zu haben und das bringt uns zu einem weiteren Thema innerhalb dieser Sektion.

195