Brief: 8.-15.4.21: Eine sehr positive Strategie - ein Vorbild für diese Zeit - sehr schön: Es gibt immer Lösungen/ Einer der besten NL von Peter Denk: Krisenrat.info/ Diogenes Lampe: Deutschland/ Amisch-Gemeinschaft erreicht Corona-Herdenimmunität...




 

 

 

frankreich macht es wiedereinmal vor - flashmobs im ganzen land

Frankreich singt und tanzt im ganzen Land 

Ganz klein gestartet vor 3 Monaten, hier im Original:

https://youtu.be/SyBEMRyt6Qg (mit deutschem Tex/Untertiteln)

2,2 Mio. Aufrufevor 3 Monaten
Untertitel

Refrain :
Wir wollen weitertanzen
Sehen Sie, wie unsere Gedanken unseren Körper umarmen
Unser Leben auf einem Raster von Akkorden weitergeben

* * * * * * *

Refrain x2

Wir sind Zugvögel
Niemals fügsam noch wirklich weise
Wir schwören keinen Treueschwur
Zur Morgendämmerung in allen Lebenslagen
Wir kommen, um das Schweigen zu brechen

Und wenn am Abend im Fernsehen
Der gute König hat gesprochen
Kam, um das Urteil zu verkünden
Wir zeigen Respektlosigkeit
Aber immer mit Eleganz

Refrain x2

Auto-métro-boulot-conso
Auto-Bescheinigung, die wir unterschreiben
Blödsinn auf Rezept
Und wehe dem, der denkt
Und wehe dem, der tanzt

Jede autoritäre Maßnahme
Jeder Sicherheitshinweis
Unser Vertrauen ist erschüttert
Sie sind so beharrlich
Um unser Gewissen zu beschränken

Refrain x2

Lassen wir uns nicht beeindrucken
Von all diesen unvernünftigen Menschen
Verkäufer von Angst in Hülle und Fülle
Beunruhigend bis hin zur Unanständigkeit

Halten wir sie uns vom Leib
Für unsere geistige Gesundheit
Soziales und Umwelt
Unser Lächeln, unsere Intelligenz
Lasst uns nicht ohne Widerstand sein
Die Instrumente ihrer Demenz

Refrain x2

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)



Jetzt fliegt es durch ganz Frankreich:

https://www.youtube.com/wat

ch?v=Ov5jgPaBxqU&list=RDqHNQB2zzWls&index=9  Paris, Gare du Nord

https://www.youtube.com/watch?v=wIuEh-cm6J0     La Rochelle

https://www.youtube.com/watch?v=uvC1JDJwq4c    Valence

https://www.youtube.com/watch?v=LNDtZ8m9EMo   Cognac

https://www.youtube.com/watch?v=DjkiAoJk1SM      Tours  

https://www.youtube.com/watch?v=qHNQB2zzWls   Paris, flashmob danse

https://www.youtube.com/watch?v=LtQq4noEydA    Paris, Odeon

https://www.youtube.com/watch?v=-knHCwtDplw    Nantes

https://www.youtube.com/watch?v=hPb2nvHwcgA   Toulouse

https://www.youtube.com/watch?v=rDj41BKQDZc     Paris, Fontaines des Innocents

https://www.youtube.com/watch?v=4OGXlUDVjnk     Lille

https://www.youtube.com/watch?v=MyjKivw89A0     Gap

https://www.youtube.com/watch?v=TA_dZZ8nNIA    Narbonne  

https://www.youtube.com/watch?v=E6h6nTLKjVg     Montpellier

https://www.youtube.com/watch?v=ihLPif2SmxE       Epinal  

und bereits wurde die schweiz infisziert vom flashmob-virus...

 

In Österreich wird Kurz kürzer gebunden,

da können Richter und Gerichte noch lesen, rechnen und selber denken.

https://www.wochenblick.at/hammer-urteil-entlarvt-polizei-sie-bettelte-um-illegale-demo-verbotsgruende/




 

 zwei neue videos...
10 Aufrufevor 18 Stunden
10 Aufrufevor 1 Tag
 

 

liebe leserin, lieber leser

eine sehr positive stategie - ein vorbild für diese zeit - sehr schön...
 
 
 

Es gibt immer Lösungen …

Professor Dr. Renato Mizza, 06.04.2021

Gesundheitsminister Spahn meint, im Sommer dürfen Geimpfte wieder in Restaurants und an Veranstaltungen. Danke. Endlich eine echte Impf-Apartheid wie damals in Südafrika – mit Impfpassgesetzen, so dass genetisch minderwertige Rassen ohne mRNA-Update ihre Homelands nicht verlassen dürfen.

Auch für uns Ungeimpften ist das eine gute Lösung, wenn ihr Geimpften da alleine hingeht. Wir finden eure Kultur schon länger nicht mehr so toll. Die schönen Sachen in den Museen haben wir gesehen und was nachkommt, zelebriert oft die abartige Hässlichkeit oder die nackte Leere. „Foutu“, wie der Franzose elegant sagt. Um ein Schaf mit Taucherbrille auf die Bühne pinkeln zu sehen, müssen wir auch nicht zwingend ins Theater. Der peinliche Rapper, der eben noch für Impfungen geworben hat, lockt uns auch nicht hinter dem Ofen hervor. Wir sind erwachsen. Tja, und das Essen und der Kaffee sind bei Mama immer noch am besten. Und billiger. Auf Mallorca und in Paris waren wir schon. Wir bleiben gerne zu Hause.

Die neue Askese. Ich lege mich auf mein Sofa und lese „Krieg und Frieden“, höre meine Schallplattensammlung rauf und runter, gehe mit Freunden spazieren; statt im Gym, mache ich meine Übungen zu Hause auf der Matte, statt im Restaurant treffen wir uns privat im Garten, statt ins Schwimmbad gegen wir im Sommer an den Fluss oder an den See. Statt zu shoppen, reden wir, lachen, philosophieren oder bilden wir uns. Feste feiern wir privat, wie sie fallen, und Kultur machen wir unsere eigene. In den ÖV zu all den Maskenzombies kriegt ihr uns eh nicht mehr. Wir fahren Auto (Greta vergib!), fahren Rad oder gehen zu Fuss (Greta segne!). Wir haben Sitzleder und richten uns für die nächsten Jahre gemütlich ein.  

Arbeiten werden wir nur noch, wo wir Ungeimpften von Herzen willkommen sind. Da gehen wir keine Kompromisse ein. Wir finden neue Lösungen, erschaffen eine Parallel-Wirtschaft, organisieren uns gemeinschaftlich, nehmen die Kinder von der Schule und unterrichten sie zu Hause. Jeder kann was. Das wird auch deshalb funktionieren, weil wir viel weniger Geld brauchen, da wir kaum mehr konsumieren. Eure geimpfte Kommerzwelt interessiert uns nicht. Die neue Einfachheit. Das Glück im Kleinen, im Alltäglichen, im Kontemplativen, in der Meditation, im Gebet, in der Bildung, im inneren Wachstum. Wir sind unbestechlich, denn unsere Lebensfreude kommt von innen. Ihr könnt sie uns nicht nehmen. Ihr könnt uns nicht dagegen impfen. Wir sind immun.  

Wisst ihr, wieviel Geld wir eurer geimpften Wirtschaft entziehen werden? „Divestment“: eine bewährte politische Strategie. Wetten, wir halten länger durch als ihr, die ihr in eurer Plandämonie täglich 100 Millionen Franken für eure sinnlosen Lockdowns verpulvert? Für die Kulturschaffenden, Gastrounternehmer und Gewerbetreibenden mit Herz: Wir verstehen, dass ihr verzweifelt seid und deshalb froh, wenn ihr überhaupt wieder öffnen könnt. Auch wenn Ungeimpfte aussen vor bleiben müssen. Ich fürchte aber, dass ihr nur mit uns gemeinsam überleben werdet. Könnt ihr euch vorstellen, was es für die geimpfte Welt bedeutet, wenn plötzlich 10, 20, 30% des Umsatzes wegbleiben, weil wir nicht mehr daran teilhaben. Wenn ihr uns weiter als Kunden und Gäste wollt, brauchen auch wir eure Solidarität, und ihr müsst uns etwas bieten. Denn wir sind bereits wunschlos glücklich.

Wir schotten uns nicht ab. Wir haben immer ein offenes Ohr. Auch wenn bald gehäuft Impfschäden auftauchen und euch die Schulmedizin abgeschrieben hat. Wer weiss, vielleicht entdeckt auch ihr dann noch den Segen echter Heilkunde und die Demut des Gebets.

Unterschreiben und sammeln Sie Unterschriften für die

«eidg. Mobilfunkhaftungs-Initiative»

Den Initiativbogen finden Sie im Anhang und können Sie zudem hier runterladen. Eine 'Anleitung zum Sammeln' der Unterschriften finden Sie auf unserer Homepage www.freie-meinung.ch.

«Bürger für Bürger» dankt Ihnen sehr für Ihre Spende.
PC 87–133 198–2 CH30 0900 0000 8713 3198 2

VEREIN BÜRGER FÜR BÜRGER
Dr. Markus Erb, Präsident

 


 

woher kommen eigentlich die psychopathen?

oder noch schlimmer: die soziopathen?


Soziopathen haben in der Kindheit oftmals Gewalt und Vernachlässigung erlebt. Daraus resultiert eine Störung des Sozialverhaltens. Bei Psychopathen hingegen ist die Gehirnregion für Mitgefühl und Impulskontrolle unterentwickelt.  Soziopath: 10 Anzeichen, dass Sie mit einem zusammenarbeiten
 
 
 
persönlichkeits-entwicklung  und  charakter-bildung
 

zoom-WS vom 15.4.21:  persönlichkeit

  1. woher kommt sie?
  2. von dir oder von aussen?
  3. denkst du selber oder wirst du gedacht?
  4. fühlst du dich selber oder bist du programmiiert?
 
"wenn ihr nicht werdet wie die kinder, verpasst ihr das himmelreich."
nehme es als spiel. wir müssen mehr spielen wie die kinder - auf der spielwiese des lebens. so lernen wir am meisten.


 
 
liebe pioniere
der nächste zoom-WS ist vielleicht einer der wichtigsten für dich. plane dir genügend zeit ein, um dich vorzubereiten.


du kannst vielleicht herausfinden/entdecken...
  1. warum du so tickst wie du tickst
  2. warum es dir/ihm/ihr so schlecht oder so gut geht
  3. warum du/er/sie nur ein angeschlagenes selbstwertgefühl hast oder gar keins mehr
  4. warum du/er/sie so angepasst, unterwürfig und devot ist
  5. warum du/er/sie angst hat
  6. warum du/er/sie keinen mut hat, kein rückgrat
  7. warum dass du/er/sie gerne königin/könig spielt
  8. warum du/er/sie ein dermassen aufgeblähtes ego hat
  9. warum du/er/sie so dominant auftritt
  10. warum du/er/sie so arrogant, eingebildet und überheblich ist
  11. warum dass du/er/sie andere so terrorisiert
  12. warum dass du/er/sie immer alles besser weiss
  13. warum du/er/sie auf beiden augen blind ist

normalerweise sieht man diese eigenschaften bei anderen besser als bei sich selber. suche deshalb zuerst menschen in deinem umfeld mit diesen "qualifikationen" und denke dann darüber nach...

  • warum kommen solche menschen in dein leben?
  • was könnte dabei die lektion für dich sein?
  • kennst du bei dir auch solche anteile oder das gegenteil?
 
aufgabe:  
  • suche nach menschen aus deinem leben für die punkte 2-13
  • schreibe den namen zum entsprechenden punkt
  • mache dir notizen
  • notiere dir fragen an die therapeuten
  • so kannst du am meisten vom WS profitieren
  • "wenn ihr nicht werdet wie die kinder, verpasst ihr das himmelreich."
  • nehme es als spiel. wir müssen mehr spielen wie die kinder, auf der spielwiese des lebens. so lernen wir am meisten.
 
 
für therapeutinnen gelten höhere anforderungen
wenn du schon eine lange therapieerfahrung hast, selber schon ausbildungen gemacht hast und/oder selber therapeutin bist, dann schreibe mir deine analyse/kritik zu meinem text zum video von gerald hüter. ich werde sie dann an alle weiterleiten.
 

das highlight - gerald hüther:
der schatz der deutschen völker
für die welt
 
 
wie funktioniert  "schule leben" auf dieser erde?
der vortrag von gerald hüther befasst sich sehr grundsätzlich mit dem thema lernen und potentialentfaltung. er hat - als wissenschaftler, der in der DDR aufgewachsen ist - ein materialistisches weltbild, ist aber sehr offen und flexibel in seinem denken. dadurch passiert genau das, was man immer wieder beobachten kann: die erkenntnisse der innovativen wissenschaftler und die aussagen der mystiker nähern sich an. sie machen ähnliche beobachtungen, erklären es aber verschieden. das ist auch bei diesem vortrag so. er erklärt viele prozesse, die wir in unserer entwicklung/sozialisation durchlaufen - die ich an meinen WS und in diesem NL auch immer wieder beschreibe - aber mit anderen worten, mit anderen erklärungen und anderen schlussfolgerungen - sehr faszinierend.
 
weltbilderweiterung tut not
der kritische geist, die analyse ist erst der erste schritt
ich flechte unten meine kommentare in blau ein, um zu zeigen, wie unterschiedlich die erkenntnisse ausfallen, je nach weltbild. 
  1. vor- und nachteile von verschiedenen lösungsvorschlägen kennen
  2. gute, sinnvolle, machbare strategien, zu deren umsetzung
  3. kreativer geist, der schöpferisch tätig wird
  4. teamfähigkeit - alleine kann man nur sein eigenes süppchen kochen
  5. teamaufbau - welche konstellation funktioniert?
  6. visualisieren - vision, strategie, taktik, infrastruktur, ressourcen entwickeln
  7. imaginieren - unsere schöpferkraft fokusieren, die vision in die welt bringen
  8. kontakt mit der geistigen welt - wir müssen nur 10% machen, 90% machen unsere freunde in der geisigen welt. 
  9. welche freunde hast  du in der geistigen welt?
  10. wessen geistes kind bist du?
die gelben punkte deckt er mit seiner akademie für potential-entfaltung ab, die roten nicht. wenn die roten punkte fehlen, dann fehlen 90%!!!
 
 
2.00 die innovationen in einer gesellschaft kommen immer aus den randbereichen
22.00 wie die pest funktionierte - interessant, das wusste ich noch nicht
24.30 demenz und die dogmatik der wissenschaft
33.00 wie sich begeisterung im gehirn/körper manifestiert
34.00 1. lernmethode - man lernt wenn es spass macht
35.00 wie kleinkinder in den ersten drei jahren lernen - ohne lehrer
37.00 2. lernmethode - man lernt, um es jemand anderem recht zu machen: mutter, vater, lehrerin, chef, freunden, nachbarn, gesellschaft, partei, regierung, loge, sekte...  
- hier findest du des rätsels lösung, warum merkel für viele die mutti ist.
39.00 3. lernmethode: belohnung und bestrafung. es gibt gymnasiasten mit matur 1.0 und 2-3 jahre später ist fast alles vergessen - das maximal bleiben noch ca. 10%!
42.00 warum die begeisterung verschwindet - wenn kinder zum objekt gemacht werden. wie man gute bürger, soldaten, arbeiter, wissenschaftler, politiker züchtet - wie man gute sklaven produziert.
45.00 was braucht es im neuen zeitalter - im 21. jahrhundert?
46.30 heute brauchen wir meta-kompetenzen - kreativ sein, kreativ denken können
solange die traumas/muster von 2+3 nicht integriert worden sind, besteht da keine chance...
47.00 das lernt man nicht in einer schule, das lernt man, in dem man es tut - im leben
solange man in seinen inneren gegefängnissen gefangen ist, geht das nicht...
47.45 bildung findet überall statt, wo menschen unterwegs sind
bei menschen, die sich in ihren dramen drehen, ist das eher unwarscheinlich. die zersteiten sich eher, weil sie ihre muster auf andere projzieren..
54.00 wie man konditioniert wird - ausgrenzung, zum objekt gemacht werden...
54.30 beziehungsstörungen - wir wissen das, aber wir tun es nicht. 
weil wir das muster nicht erkennen, dümpeln wir so vor uns ihn...
57.00 sobald das muster/trauma aktiviert wird, ist alles andere irrelevant
das ist der sinn der inneren arbeit, diesen teufelskreis zu durchbrechen - gewusst wie ist hier die frage...
57.30 unsere abwehr-/selbstverteidigungs-muster/reaktionen
58.00 abwehrmuster 1: den spiess umdrehen und den anderen auch zu meinem objekt machen - doofe mamma, doofer kerl, arschloch. so entstehen die peer-leader, die anfüher, die diktatoren, die andere beherrschen. aber diese menschen können sich nicht mehr weiter entwickeln.
niemand kann sich weiterentwickel ohne seine muster zu meistern...
1.00.50 abwehrmuster 2: die selbstabwertung, die selbstentwertungs-stategie. sich selber zum objekt machen - ich bin blöd, ich bin zu dumm, ich kann das nicht, ich bin zu wenig schön/stark/intelligent. ich zerstöre mein selbstwertgefühl, ich liebe mich nicht mehr und kann deshalb auch andere nicht mehr lieben.
davon sind mit abstand am meisten betroffen - mangelder selbst-wert, wenig selbst-bewusstsein, keine selbst-liebe...
1.03.00 dadurch entwickeln wir ersatz-bedürfnisse, um das zu kompensieren, was wir nicht bekommen haben. sie nehmen alles was sie kriegen können. gute konsumenten halten die wirtschaft am laufen.
1.05.00 schulen sollen kinder/staats-bürger hervorbringen, die das system erhalten/stabilisieren.
1.07. 00 wenn wir als kind bedingunslos geliebt werden, haben wir ein gutes selbstwertgefühl, das urvertrauen. diese menschen werden bewundert, weil die meisten merken - das habe ich nicht!!!
1.10.00 seine akademie für potentialentfaltung: leitsatz - sobald menschen sich als sujekte begegnen, ist die entfaltung der potentiale unvermeidbar. potentialentfaltung ist der normale prozess.
völlig richtig  - aber wie kommen wir dahin? er hat keine lösung, keine stategie - es bleibt ein frommer wunsch: so wie - "ich möchte den kapitalismus abschaffen und das paradies auf erden..."
1.13.00 wenn wir andere menschen nicht zum objekt machen, sondern einladen, ermutigen und inspirieren, dann kann er selber entscheiden, was sein potential ist, das er entfalten möchte, dann ist er subjekt, der gestalter und nicht objekt.
das mache ich in meinen WS und in meinen teams - aber das ist nicht so einfach, man muss wissen wie...
1.14.00 wenn das in teams, in gemeinschaften geschieht, dann werden potentiale frei von denen wir bisher noch keine ahnung haben. wovor wir wirklich angst haben ist nicht die dunkelheit, sondern das licht.
das stimmt, der spruch ist von williamson. auch hier: das ist nicht so einfach, man muss wissen wie...
1.16.00 nur wir menschen können etwas wollen und haben kreative lösungen, um es umzusetzen.
1.17.00 kreativität hat man dann, wenn man schon als kind die erfahrung gemacht hat, dass einem da plötzlich etwas einfällt, obwohl man sich gar nicht so sehr angestrengt hat.
stimmt - ich hatte so eine kindheit. aber was machen all die menschen, die nicht so eine gute kindheit hatten wie ich sie hatte?
1.19.00 seine sicht als hirnforscher/materialist, wie kreative lösungen entstehen, wie wir einfälle haben, wie wir inspiriert werden.
er nennt hier den ursprung dieser einfälle/inspirationen nicht. diese kommen nicht aus dem hirn, sondern aus der geistigen welt. sie materialisieren sich dann und deshalb passieren dann all diese prozesse im hirn.
1.20.00 co-kreativität - das sind dann viele schachteln in vielen gehirnen die offen sind, damit neue verknüpfungen im gehirn, eine kreative lösung im team, in der gemeinschaft der schachteln entsteht.
hier wird die beschränkung durch sein materialistisches weltbild offensichtlich. woher kommt dann aber der inhalt dieser schachteln? und woher kommt die idee, welche schachteln mit welchen verknüpft werden können, damit etwas geniales entsteht?
1.20.25 er war auch bei grossen chemie-unternehmen. das passt jetzt aber ganz schlecht ins bild...
1.23.00 seine zukunftsvision - die kinder, aber auch wir erwachsene dürfen unsere lernlust,  intentionalität (willen) und unsere kreativität nicht verlieren.
richtig - und wie machen wir das? und wenn wir lernlust,  intentionalität (willen) und unsere kreativität verloren haben, wie gewinnen wir sie zurück?
1.26.00 wie man keine demens kriegt, warum seit neustem schlaganfall-patienten wieder fahrradfahren und sprechen lernen.
1.29.45 die voraussetzungen: es muss einem gut gehen und man sich freut über das was man lernt.
1.32.00 kohärenzgefühl - menschen, die immer wieder die erfahrung machen durften, dass sie alles lösen, bereinigen und wieder ganz machen konnten, die entwickeln ein kohärenzgefühl - egal was passiert, ich krieg das wieder hin. es macht ihnen spass, probleme zu lösen.
1.35.00 was braucht es, um dieses kohärenzgefühl zu entwickeln? drei prinzipien:
  • das was in der welt passiert erkennen und verstehen
  • das neue selber kreieren, mitgestalten können
  • sinnhaftigkeit - dass alles einen sinn hat, sinn macht
1.39.07 wenn sie all das haben, dann - herzlichen glückwunsch - wenn alle drei erfüllt sind haben sie ein hohes kohärenzgefühl. d.h. wenn sie so ein mensch wären, der in einer welt lebte, wo er alles versteht, was da passiert, wo er alles gestalten kann, was da passiert, und wo er auch das gefühl hat, dass das alles noch sinnhaft ist, dann hätte er ein hohes kohärenzgefühl, damit wäre er unglaublich glücklich, er wäre jemand, der sich jeden tag freut, dass der nächste tag kommt, weil das so schön ist. er hätte lust, sich jeden tag ein stück weiter zu entwickeln, weil das wird immer besser. und er hätte auch einen körperlichen zustand, in dem sich diese selbstheilungskräfte so entfalten können, wie sie das eben nur dann können, wenns einem richtig gut geht. und der hätte dann auch ein hirn, in dem das was da wegschrumpelt mühelos und ohne dass er es merkt, an anderer stelle wieder aufgebaut wird. - sehr schön, das trifft alles auf mich zu.
1.14.40 schlusswort - wenn sie das alle täten, könnte es sein, dass sich in dieser region etwas entwickelt, was es noch nirgendwo auf der welt gibt. ich rede jetzt sehr ernst, denn es wird sehr unwahrscheinlich sein, dass das eine region in den USA entwickelt. das wird auch sehr unwahrscheinlich sein, dass das in china passiert oder in indien. und deshalb auch nochmal diese kleine erinnerung daran, dass man als kulturkreis sehr druchgeschüttelt werden muss. wo man immer wieder merkt: so geht's nicht und so geht's nicht, wo ein krieg nach dem andern und ein konflikt nach dem andern entsteht und man trotzdem überlebt. das wären menschen die haben eine idee, wie man miteinander leben kann, ohne sich gegenseitig fertig zu machen. das ist möglicherweise der schatz den wir in diesem kulturkreis, aus dem wir kommen, für die welt als geschenk bereit halten. diesen schatz kann man aber erst sehen, wenn man ihn auspackt. da muss irgenjemand damit anfangen. ich habs jetzt bei den leuten in wien versucht, die fanden die idee ganz nett, aber die sind jetzt mit anderen dingen gerade beschäftigt. ich habs auch in skt. pölten versucht...   jetzt ist sozusagen der dritte versuch und es wäre schon stark wenn's ginge. ... wenn da nur 2499 von 2500 dabei wären, die das ab sofort versuchten, dann würde das aufeinmal ganz leicht gehen...
wenn sich sich auf den weg machen, verspreche ich ihnen, dann komm ich nochmal. vielen dank.

es wurde spät - das hat jetzt lange gedauert, war viel arbeit, aber hat spass gemacht. schreibe mir ein feed back...

595.832 Aufrufe vor 3 Jahren
11.200 Abonnenten
Er zählt zu den renommiertesten Hirnforschern Deutschlands. Er schreibt Sachbücher, hält Vorträge und arbeitet auch als Berater für Unternehmer und Politiker. Es geht ihm um die Umsetzung und Verbreitung von Erkenntnissen aus der modernen Hirnforschung mit dem Ziel der Schaffung günstigerer Voraussetzungen für die Entfaltung der menschlichen Potentiale.


corona-testpflicht nein - jetzt homeschooling

eine neue bildung zur potentialentfaltung

selbständig und souverän werden - nehmen wir die bildung selber in die hand


 

aus einem mail ...

Liebe Eltern in Deutschland
Jetzt ist die Katze also aus dem Sack. Die Information an alle Schulleitungen ging bereits am 1. April raus. Dort heißt es: "Ab dem 19. April soll dann die Testung für die Teilnahme am Präsenzunterricht und an der Notbetreuung als Zugangsvoraussetzung gelten. Von dieser förmlichen Pflicht ausgenommen sind Abschlussprüfungen und notwendige schriftliche Leistungsfeststellungen, soweit sie zwingend erforderlich sind und in der Präsenz durchgeführt werden müssen." Eine Diskriminierung ohnegleichen, die wir nicht hinnehmen dürfen.
 
Bögelein & Dr. Axmann stellen Eilantrag gegen Testpflicht an Schulen (hier). „Wenn der Bayerischer Verwaltungsgerichtshof eine regelmäßige Testpflicht für Mitarbeiter von Alten- und Pflegeheimen als rechtwidrig erachtet, muss diese Rechtswidrigkeit auch für die regelmäßige Testung von Schülern gelten. Weder tragen die Schüler nach einer aktuellen Presseinformation der Deutschen Gesellschaft für Kinder und Jugendmedizin überproportional zum Covid-19-Infektionsgeschehen bei, noch sind Schüler gefährdet, eine Infektion mit schwerem Verlauf zu erfahren. Die jüngst erhöhten Infektionszahlen bei Schülern sind nachweislich lediglich auf eine massive Ausweitung der Tests in dieser Altersgruppe zurückzuführen.“

Amtsgericht Weilheim i.OB – Abteilung für Familiensachen (hier). Der Beschluß auf 31 Seiten. Erstklassige, treffende Argumentation. Jeder sollte selbst klagen und dadurch seine Kinder schützen.





jetzt ist der ideale zeitpunkt,
die bildung selber in die hand zu nehmen

die corona-diktatur wird laufend verschärft - auf kosten unserer kinder
jetzt ist der ideale zeitpunkt, die bildung selber in die hand zu nehmen. am besten mit homeschooling, da hat der tiefe staat am wenigsten kontrolle. die bewussteren eltern, die noch selber denken und ihre kindern schützen wollen, werden sie jetzt aus der schule rausnehmen. aber sie brauchen unterstützung:

  1. alleine ist homeschooling schwierig
  2. aber organisiert man sich mit anderen familien, wird es einfacher
  3. die kinder sind am mo da, am di dort und am do...
  4. am mi kommen 7 kinder zu fam. müller, am fr treffen sich 10 bei fam. huber...
  5. am sa gibt es ein elterntreffpunkt ehm. elternabend
  6. die eltern tauschen sich aus und supporten sich selber
  7. sie holen sich support von ausgewählten lehrern, therapeuten, fachleuten
  8. am so gehen 5 fam. zusammen in den wald zum pic-nic, feuer machen, spielen
  9. am nächsten WE machen 3 fam. zusammen einen ausflug
  10. im sommer gehen ein paar fam. sogar zusammen in die ferien
 
das sind ein paar vorschläge aus den gesprächen letzte woche. wenn sich noch ein paar interessierte melden, bilde ich eine projektgruppe. alleine kann und will ich es nicht machen...
 
  1. kontaktbörsen bilden und bestehende plattformen verknüpfen
  2. damit homeschooling-familien in der region gleichgesinnte finden
  3. überregionale zoom-konferenzen, damit sich homeschooling-gruppen kennenlernen
  4. vernetzung und sozialen kontakt organisieren
  5. workshops und coaching anbieten, digital und real
  6. treffen und kongresse organisieren, digital und real
  7. lernmodule und webinare produzieren
  8. crowdfunding's machen
    - die beste kombination von spenden sammeln und werbung machen

 

 
wir brauchen eine neue bildung - potentialentfaltung statt indoktrination
in meinem team ist gerade ein neues projekt im geschpräch: eine neue art von bildung. immer mehr eltern realisieren, dass die staatsschulen die kinder indokrinieren oder sogar traumatisieren - corona, maskenzwang, abstand. seit neustem besteht die gefahr, dass kinder durch kontaminierte teststäbchen vergiftet werden.  Brief: 25.3.-1.4.21: COVID TESTS SIND KONTAMINIERT !!! immer mehr bewusste eltern schauen sich deshalb nach alternativen schulen/bildungsmöglichkeiten um...
  1. homeschooling
    - in der schweiz und östrreich eher möglich
    - in deutschland erst privat, offiziell eher erst nach dem machtwechsel machbar
  2. internet-schule - für kinder und jugentliche ab 15 jahren
    - auch in deutschland möglich
    - sehr populär unter studenten
    - es gibt beliebte module mit über 1 mio. clicks
  3. vernetzung von kleinen homeschooling-initiativen
    - auch in deutschland möglich
    - es gibt unzälige einzelinitiativen und kleingruppen, aber sie kennen sich noch nicht
  4. weiterbildung für eltern, lehrer, pioniere
    - auch in deutschland möglich
    - könnte mit meinem weiterbildungs-projekt kombiniert werden
  5. eigene schule gründen
    - in der schweiz und östrreich eher möglich, aber aufwendig
    - in deutschland eher erst nach dem machtwechsel machbar

neue projektgruppe - schule, bildung, vernetzun, weiterbildung
wenn genügend interesse und die bereitschaft zum engagament da ist, gründe ich eine projekt-gruppe mit zoom-WS, um sich auszutauschen und kennenzulernen. ich kenne bereits fünf leher und lehrerinnen die interesse hätten. in meiner linken spalte kannst du dir meine sammlung von alternativen schulprojekten ansehen. mein favorit ist die schetinin-schule in russland, z.zt. geschlossen. ich habe bereits zwei kennengelernt, die selber dort waren.

die schetinin-schule - die beste schule der welt
die schule für ganzheitliche persönlichkeits-entwicklung für kinder und jugendliche. die schetinin-schule in russland ist die beste schule die ich bis heute kenne. sie übertreffen die schulen von steiner um welten...


15.172 Aufrufevor 2 Monaten
6260 Abonnenten Hier geht es zur WEBSEITE: https://www.wirsindfrei.com/ Alle aktuellen Infos findest du auf TELEGRAM: https://t.me/WissenSchafftFreiheit

 

4418 Aufrufevor 4 Wochen
Die Erfahrungen in Tekos erlebe ich als ein Geschenk. Es ist ein Ort an dem ich innerlich reifen und wachsen kann. Die Schule strahlt eine bezaubernde Ruhe aus. Die Vögel zwitschern den ganzen Tag über ein Konzert. Im Hintergrund hört man das Plätschern des naheliegenden Flüsschens und das Rauschen der Bäume im Wind. Aus dem Musiksaal klingen kraftvolle Stimmen, die das gesamte Schulgelände erfüllen. Alles glänzt in vollkommener Schönheit. Ausgeglichenheit, Freude, Wertschätzung und eine natürliche Struktur bilden die Basis für ein Leben, erfüllt mit der Freude am Lernen. Die Unterrichte sind lebendig. Es wird gelacht, sich beratschlagt und gegenseitige Hilfestellung geleistet. Ab und zu wird der Lernprozess auch mit schöner klassischer Musik begleitet. Die Disziplin der Lernenden ist sehr beeindruckend. Jeder hat ein Ziel vor Augen, welches erreicht werden möchte. In den Tanzstunden wird die Grazie jedes Einzelnen geübt. Dazu die kraftvolle Musik der Volks- und Kaukasischen Tänze. Einmal kam mir der Gedanke: ‘Dies sind die wahren Könige und Königinnen, die die Erde von Herzen brauch.‘ Klare Gedanken und ein unfassbares schnelles Denken ist den Menschen anzumerken.                         Lea Marie, Brief in die Heimat,  Juni 2017

links

https://www.bildungzuhause.ch/verein-kontakt/ueber-uns/

https://iska-akademie.de/ueber-uns/

https://bildungsforum-schweiz.ch/


 

 


... Schritt für Schritt werden nun genau diejenigen Sicherheitsbarrieren beseitigt, die einmal zur Verhinderung der Wiederholung einer Diktatur in Deutschland errichtet wurden. Es wird spannend, wie lange man dieses Spiel noch zulassen wird, es wird nur noch sehr begrenzte Zeit gehen. Erschreckend ist es aber, wie viele Menschen das ignorieren und erneut stramm in eine Diktatur mitlaufen würden. Allerdings sind es genau diese Menschen, die dann diese Erde vermutlich auch verlassen werden müssen. Ausgangssperren sind aber auf jeden Fall scheinbar ganz wichtig, denn es ist eine anlasslose Freiheitsberaubung. Diese sollen nun also über den Bund ab einer völlig willkürlichen Inzidenz von 100 durchgeboxt werden (und bei den Testorgien wird man schon die 100 vielfach reißen). Dabei wurden genau diese Ausgangssperren vom Oberverwaltungsgericht in Niedersachsen gerade mit einer deutlichen Begründung gekippt. „Nicht nachprüfbare Behauptungen reichten zur Rechtfertigung einer derart einschränkenden und weitreichenden Maßnahme wie einer Ausgangssperre nicht aus. Insbesondere sei es nicht zielführend, ein diffuses Infektionsgeschehen ohne Beleg in erster Linie mit fehlender Disziplin der Bevölkerung sowie verbotenen Feiern und Partys im privaten Raum zu erklären.“ Nach mehr als einem Jahr mit der Pandemie „bestehe die begründete Erwartung nach weitergehender wissenschaftlicher Durchdringung der Infektionswege“. Maßnahmen, die nur auf Verdacht hin ergriffen würden, seien nicht mehr zu rechtfertigen. Leider wird das aber erneut kaum Eindruck bei der Politik hervorrufen. Es gab diese Urteile schon vielfach, man umging sie, ignorierte sie oder deutete sie um. Heftige Urteile gegen die Maßnahmen in Belgien oder Wien haben bislang auch noch keine richtigen Auswirkungen gezeigt. Aber es zeigt wieder weiteren Menschen, dass hier etwas überhaupt nicht mehr stimmt. Die Illusion des freiheitlichen Rechtsstaats zerstäubt immer mehr. Es ist meiner Meinung nach nicht zu erwarten, dass man diese politischen Marionetten über den Rechtsweg großflächig stoppen kann. So entschied gerade der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte, dass Zwangsimpfungen grundsätzlich möglich sein können. Diese Entscheidung verwundert weniger, wenn man weiß, wer gerne und viel Geld in diese Organisation pumpt. „Der bekannte und umstrittene US-Milliardär George Soros mit seiner Open Society Foundation und das von Bill Gates gegründete Unternehmen Microsoft sind zwei der größten Geldgeber des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte. Dies hat Puppinck 2020 basierend auf den jährlichen Finanzberichten der Institution nachgewiesen.“ Im kleinen Bereich funktioniert das juristische Wehren aber sehr wohl und sollte auch praktiziert werden, allein, damit aufgrund der Fallanzahl Bußgelder erst am St. Nimmerleinstag bezahlt werden müssten – wenn überhaupt. Es ist auch wichtig, um die Angst vor Repressalien des Staates oder auch des Arbeitgebers zu senken. Gerade Letztere haben häufig sehr merkwürdige Rechtsvorstellungen. Aktuell will man ja ständig testen und es ist mit Voransage, dass so die Menschen zur Impfung getrieben werden sollen. Leider gibt es auch nicht wenige Menschen, bei denen der Wunsch „wieder reisen zu können“ oder „das alte Leben zurück zu erhalten“ sie alles mitmachen lässt. Wenn man allerdings wie momentan wie in Berlin drei Apps auf dem Handy und einen aktuellen negativen Test benötigt, um in den Außenbereich einer Gastwirtschaft zu kommen, kann ich mir kaum vorstellen, dass dieses den Wirt retten kann. In Berlin müssen das Einzelhändler bereits schmerzhaft feststellen. Mancher kommt nun endlich auf den Trichter, was eine der eigentlichen Intentionen hinter diesen Maßnahmen ist: sie sollen vernichtet werden. „Es herrscht die reine Willkür, mit furchtbaren Folgen: Wenn die Kunden jetzt wegbleiben, sind die Geschäfte erledigt. Die Testpflicht ist das Todesurteil für den Einzelhandel.“ ... Die Bundesregierung wird vermutlich nächste Woche den Druck erhöhen, es gehen aber auch schon jetzt viele auf dem Zahnfleisch. Es kann dann auch kippen... Dafür reicht eventuell nur ein kleines Detail oder Ereignis, wie man in der Geschichte immer wieder sehen konnte. Zudem wird sich vermutlich sehr bald die katastrophale Lieferkettensituation für jeden sichtbar zeigen. Bei den Baustoffen ist alles rot, viele Elektronikartikel gibt es kaum noch – versuchen Sie aktuell einmal, einen bestimmten AV-Receiver zu bekommen. ... In einem gut gehenden Fahrradladen sagte man mir, dass sie zwar viel verkaufen (könnten), demnächst aber immer weniger liefern können. Viele Fahrradteile kommen aus China. Die Lieferzeiten explodieren in allen Bereichen, genau wie auch die Preise. Die Inflation zieht jetzt heftig an und das wird auch in den Märkten nicht ohne Folgen bleiben. ... Man stellt aber nicht „mal schnell“ die Verpackung um. Wie sich zeigt, passiert das alles keinesfalls zufällig, sondern wurde exakt so geplant. Ich schrieb in meinem Infobrief Zeitprognosen am 30.10.2020 über das geleakte Papier aus kanadischen Regierungskreisen. Dort stand neben anderen mittlerweile teilweise exakt eingetroffenen Vorhersagen: „- Geplante Unterbrechungen der Versorgungskette, Bestandsknappheit, große wirtschaftliche Instabilität. Voraussichtlich Ende 2. Quartal 2021.“  ... Ich gehe auch davon aus, dass man nun recht bald die Katze aus dem Sack lassen wird, welche massiven wirtschaftlichen Schäden durch ein Jahr Maßnahmen und Lockdowns gezielt angerichtet wurden. Der Plan ist nämlich laut dem kanadischen Papier, die Menschen dazu zu bringen, nach finanzieller Unterstützung zu rufen, die dann auch mit dem „bedingungslosen“ Grundeinkommen erfüllt werden wird. Vermutlich soll dieses dann eine neue Regierung in Deutschland „anbieten“. Die Grünen haben es als „Bügergeld“ ja bereits im Wahlprogramm stehen. Wie immer das Prinzip: „Problem – Reaktion – Lösung“. Damit hat man dann viele Menschen an die finanzielle Kette gelegt. Das „bedingungslos“ wird aber natürlich schnell abgeschafft werden. ... Sind wir also verloren? Zunächst einmal ist der Zeitfaktor wichtig und hier kann man selbst in Deutschland erkennen, dass der Plan eben nicht rund läuft. Um eine Impfapartheid wie in Israel durchzusetzen, müssten viel mehr Menschen schon geimpft sein. Was in den nächsten Wochen passiert, wird aber viele Menschen aus ihrem Traum/Weltbild herausreißen und diese Menschen werden teilweise dann nicht mehr „brav“ sein. Dann gibt es Gebiete und Länder, in denen man ganz klar erkennen kann, dass der Plan eben nicht richtig funktioniert. Ein wichtiges Beispiel dafür sind die USA. Die Biden-/Harris-Regierung ist natürlich dahingehend sehr klar, dass Lockdowns und Maßnahmen unbedingt eingehalten werden müssen. Mittlerweile haben aber 17 Bundesstaaten die Maßnahmen gekippt, manche wie Florida haben sogar explizit verboten, dass man mit einem Impfpass irgendwelche Vorteile haben kann. Texas hob am 10. März alle Maßnahmen auf, Fauci, Biden & Co. prophezeiten explodierende Zahlen, das Gegenteil geschah. Das sehen aber auch diejenigen Menschen, die in anderen Bundesstaaten leben. Die Mobilität ist in den USA stark ausgeprägt und schon länger ist ein regelrechter Exodus von demokratisch regierten Städten und Bundesstaaten in freiere republikanisch regierte Staaten ausgebrochen. Genau wie damals bei der DDR kann man das nur eine begrenzte Zeit aushalten. Dort baute man damals die Mauer, das wird in den USA kaum funktionieren. In den USA wird also zwangsläufig sehr bald der Plan zusammenbrechen, egal was die Bundesregierung dort meint. Hier übrigens noch ein Bild aus der Show: "Liebling, ich habe die Hillary geschrumpft". ... Hier sehen wir faktisch eine Kriegserklärung. Dass die Russen nun Militär dorthin verlegen, ist nicht weiter verwunderlich. Natürlich weiß die Regierung in der Ukraine, dass sie keine Chance haben, wenn der Westen nicht hilft. Das soll dann unmittelbar zu einem Konflikt Russland-NATO führen. Mittlerweile hat in westlichen Medien wie im Spiegel die entsprechende Kriegspropaganda gegen Russland auch eingesetzt. Auch hier spitzt sich die Lage massiv zu, genauso wie im chinesischen Meer. Dort sammeln sich gerade NATO-Marineeinheiten. Der Tiefe Staat scheint also jetzt alle Register zu ziehen. ... Ich schreibe nun etwas Ungeheuerliches: der Gründer des WEF Klaus Schwab hat (fast) recht, wenn er sagt: „Sie werden nichts mehr besitzen, und Sie werden glücklich damit sein“. Natürlich will er als Frontmann des Tiefen Staats so die Menschen in eine vollständige Abhängigkeit führen und versklaven, damit eine kleine Elite dann alles haben kann. Wir müssen aber nur ein Wort einfügen, und dann bekommen wir eine Idee, wie die Welt der Zukunft und die Einstellung der Menschen aussehen wird. Es muss heißen: „Sie werden nichts mehr besitzen WOLLEN, und Sie werden glücklich damit sein“. ...Es wird aber auch Alternativen geben. Märkte, Bauern, im Zweifelsfall Schwarzmärkte. Man wird die Staatsmacht auch nicht flächendeckend ausbreiten können, dazu gibt es nicht die Ressourcen, schon gar nicht in Deutschland. Schon heute zeigt sich, dass Ausgangssperren primär in Großstädten breiter kontrolliert werden können, auf dem Land ist das illusorisch. Außerdem kennt man dort die wenigen Polizisten vor Ort privat und die halten vielfach den Ball lieber flach. In Großstädten und Ballungsgebieten können also Zwangsmaßnahmen eher noch durchgesetzt werden, als auf dem Land. Aber auch bei Ersterem geht das nur so lange gut, wie nicht zu viele Menschen zivilen Ungehorsam an den Tag legen. Ich hörte beispielsweise, dass in Köln Wiesen mit Jugendlichen überfüllt sind, die Polizei aber nichts mehr tat. Erstere waren zu viele, Letztere zu wenig. ... Es ist aber sicher, dass es eine Gegenseite zum Tiefen Staat gibt und diese sehr bald auch viel sichtbarer agieren dürfte. Sie zeigen es auch immer wieder, wie beispielsweise mit dem Schiff „Ever Given“ der Linie „Evergreen“, das den Suezkanal blockierte. Es liegt aktuell immer noch in dem See inmitten des Kanals, interessanterweise haben sich die Yachten von Amazon-Boss Bezos und Rupert Murdoch, dem größten Medienmogul nun dazugesellt. Diese Aktion ist auch noch nicht am Ende. Es ist aber nicht gut, zu viel auf externe Aktionen zu warten, denn auch diese werden nicht aufhalten und nur begrenzt bewirken, dass sich die Menschen selbst verändern müssen. Die alte Welt ist vorbei und kommt auch nicht zurück. Das ist von keiner Seite so geplant und je eher und stärker man das akzeptiert, desto einfacher wird es, die kommende Zeit gut zu überstehen. Die nächste Zeit wird turbulent und wir reden hier mal mindestens über ca. fünf Jahre. ... Wie ich schon vor Jahren geschrieben hatte, sind wir nun aber auch in der Zeit, in der sich jeder Mensch entscheiden muss, welchen Weg er gehen möchte. Der Weg in die neue Zeit ist auch die Verabschiedung von dem alten System und die damit verbundene materiell ausgerichtete Denkweise. Und das heißt auch die Verabschiedung von dessen Vorstellungen und Verheißungen. Die Impfung ist ein Paradebeispiel für diese Entscheidung. Wenn jemand mit Waffengewalt zur Impfung gezwungen würde, dann wäre es keine Entscheidung und dann hätte die Impfung wohl auch nicht die Folgen für denjenigen. Ich gehe aber davon aus, dass es soweit nie kommen wird. Es ist ganz offen so angelegt, dass viele Menschen eine eigene Entscheidung treffen sollen, ob sie das mitmachen oder auch nicht. Nein zu sagen, ist natürlich aktuell viel schwerer, als einfach mitzulaufen. Bisher kann einen aber nicht einmal der Arbeitgeber dazu zwingen, auch nicht zu Tests. Natürlich versuchen es manche, aber dagegen kann und muss man sich wehren. Diese Arbeitgeber sind dann aber auch nicht wert, dass man ihnen eine Träne nachweint. Es ist nicht immer einfach, aber ich kenne mittlerweile schon einige Menschen, die ganz klar sagen, ich werde hier dagegenhalten. Auch versucht man natürlich, gezielt den Druck über andere Menschen aufzubauen. Wie gesagt, es findet nun eine Aufteilung statt. Was dieser Psychologe erzählt, greift auch mehr um sich und wird natürlich durch Medien und Politik gezielt gefördert. Es ist sehr hilfreich, sich Gleichgesinnte zu suchen, wenn es irgendwie geht. Das macht es leichter, aber man muss dann auch wirklich aktiv werden.

das betone ich schon lange, im NL, in meinen WS: suche dir min. zwei herzensmenschen und treffe dich regelmässig. denn viel leser die sich melden sind alleine, isoliert, haben keine normlen menschen in ihrem umfeld, nur corona-gäubige, MSM-jünger, system-sklaven und andere geisteskranke.

wir leben in einem irrenhaus, in dem die wahnsinnigen glauben,
dass sie normal sind und wir spinnen...

... Natürlich sagt man offiziell, es soll nur als Übungsbeispiel für andere mögliche unerwartete Ereignisse dienen, aber die Ernsthaftigkeit der Empfehlungen lässt schon auch andere Hintergründe vermuten. Sie verraten uns ihre Pläne ja immer wieder ganz offen in Filmen, Planspielen, Symbolik etc ... Tatsache ist auch, dass aktuell aber jeder es wissen kann, dass diese Impfungen nicht normal sind, die meisten, die sich positiv zur Impfung äußern, wissen das auch. Es braucht dazu nur wenige Klicks im Internet, aber sogar in den Massenmedien kam immer wieder durch, dass wir es mit einer völlig neuen und praktisch nicht getesteten Methode zu tun haben. Diejenigen wollen das ignorieren, sie wissen es aber. Von daher kann keiner sagen, er hätte es nicht gewusst. Diejenigen Menschen wollen es dann nicht wissen. Hier ist die Eigenverantwortung bei den meisten Menschen also ganz eindeutig gegeben. ... Egal, was Ihnen nun in der nächsten Zeit passiert, fragen Sie sich immer, welche Botschaft für Sie in diesem Ereignis stecken könnte? Wohin soll Sie das eventuell bewegen? Gehen Sie davon aus, dass Ihnen erst einmal nichts zufällig widerfährt. Jeder von uns hat sich es ausgesucht, genau jetzt hier und an dem Ort zu sein, wo er/sie gerade ist. Die aktuelle Zeit bietet Entwicklungschancen, wie vermutlich keine andere Zeit seit Tausenden von Jahren. Versuchen Sie, in die Hubschrauberperspektive zu kommen, für sich selbst und für die Menschheit. Warum muss das jetzt passieren? Das kann helfen, die Dinge deutlich positiver zu sehen, auch wenn sie erst einmal bedrohlich und negativ erscheinen. ...

Inhalt Infobrief Zeitprognosen März 2021 02

Aktuelle Entwicklungen und Hintergründe – Krieg
Wenn es nach Politikern und Medien geht, werden Freiheiten noch mehr eingeschränkt und Lockerungen bis zum St. Nimmerleinstag verschoben. Der Druck dagegen wächst aber zunehmend an und außerdem kann man gut erkennen, dass im Hintergrund die Lage jetzt auch auf einen Höhepunkt zusteuert. Man schafft vielerlei Gründe, das Versiegen der Lieferketten zu erklären, die „Unfälle“ häufen sich weltweit beträchtlich. In den USA wird die Show auch immer absurder. Es ist praktisch fühlbar, dass demnächst eine Art Entladung kommen wird. Neben den großen Ereignissen wird einem aber auch leider im individuellen Umfeld immer wieder einmal gezeigt, dass wir uns manches nicht aussuchen können.

Das unbekannte Leben Jesu
Wir kennen die Ostergeschichte aus der Bibel und viele Menschen sehen das als die einzige Aufzeichnung dieser Ereignisse in Jerusalem an. Es gibt aber tatsächlich auch noch eine weitere Quelle aus Tibet, die fast alles bestätigt. Jesus Christus ist in Asien unter dem Namen „Issa“ durchaus weit bekannt. Er war wohl in dem Zeitraum, der in der Bibel nicht beschrieben wurde, dort. Vor über Hundert Jahren erfuhr ein Russe von diesen Schriften und veröffentlichte ein Buch dazu. Die Kirche fand das aber eher wenig schön, denn ein wichtiges Detail ist doch ganz anders, als es die Bibel verkauft. Für den echten Christen ist dieses unerheblich, politisch war es aber eine Bombe.

Die Vorhersagen von CBW
Im Jahr 2009 habe ich Vorhersagen einer anonymen Dame aus Texas gesichert, die eine erstaunliche Trefferquote aufweisen kann. So sagte sie u.a. den Papstrücktritt und auch die Katastrophe von Fukushima nachweislich richtig voraus. Eine Reihe von ihren Vorhersagen sind bis heute aber auch noch nicht eingetroffen, wobei so manche Aussage von ihr heute besser verständlich ist und sehr bald eintreffen könnte. Besonders für Deutschland machte sie einige detaillierte Angaben.

den ganzen denkbrief findest du hier...
Prognosen: 8.-15.4.21: Peter Denk - Krisenrat.info/ Benjamin Fulford: Khazarische Mafia betreibt Biden-Psy-Ops von der Schweiz aus/





kommt am 18.5.21 die befreiung? - ein ungewöhnliches video
solche videos schaue ich normalerweise nicht. aber ich nahm mir den rat von christoph zu herzen, mich auch immer wieder auf das einzulassen, was das leben mir so bringt - ein video, das mir eine leserin aus köln empfohlen hatte, die mich vor drei jahren einmal besucht hatte, um meine spirituelle arbeit mit visualisieren und imaginieren in gruppen zu erleben, die ich damals in meiner gruppe herz und seele entwickelte.

https://www.youtube.com/watch?v=yr7rZXLBay4

2979 Aufrufevor 1 Woche




sehr pessimistisch - ihm fehlt der spirituelle hintergrund.
die beste analyse der deutschen geschichte, der letzten 200 jahre - kurz und prägnant. aber sobald er zur gegenwart und zukunft kommt, sieht er nur noch schwarz. aber das kali-yuga ist vorbei und es gibt einen göttlichen plan, auf den wir vertrauen können. es ist nur eine frage der zeit, bis die dunkelmächte von der macht verdrängt sind. nach maya-kalender dauert die übergangszeit bis 2027 - laut armin risi. solange kann es noch turbulenzen geben...


Heinzelmännchens Wachscharade
oder:
Zwerg Maaßen, Zwerg Höcke
und ihr sozialkatholischer Etikettenschwindel op. 666

Diogenes Lampe, Sonntag, 04.04.2021, 12:12 3977 Views
bearbeitet von Diogenes Lampe, Sonntag, 04.04.2021, 12:15

"Der erste Schurke, der dem ersten Narren begegnete, war der erste Priester."    Voltaire

Vorwort

Dieser Text hat es in sich. Stellt er doch u.a. jene viel- wie einfältige, vor allem aber ausgerechnet während des großen Pandemieschwindels politisch so auffällig verzwergte, nationale Schein -resp. Möchtegernopposition des Bürgerlichen Lagers infrage. Die nennt sich in "unserem" Parteienstaat AfD oder "Werte-Union" und glaubt, die noch einzig wahre Opposition zu sein. Und ja! - auch meine Naivität als ein Beobachter, der zumindest in Herrn Höcke einen klugen und umsichtigen Mann und Politiker vor sich zu haben glaubte, welcher sich, wenn auch nicht immer glücklich, so doch tapfer für die Deutschen, ihre Nation und Kultur einsetzt, steht zur Disposition. Woran lag meine Fehleinschätzung? Wohl an meiner Ignoranz.

...

So tritt gegenwärtig der bürgerlich liberale Widerstand gegen den Linksstaat des marxistisch jesuitischen Trotzkismus, Kosmopolitismus, Existenzialismus und dem mit dieser Dreieinigkeit einhergehenden Dekonstruktivismus auf. Er macht sich dabei unter Führung des Ex-Geheimdienstchefs und Protegés des Innenministers Seehofer, Hans-Georg Maaßen, sowie des Gottseibeiuns der BRD-Nomenklatur und ihrer Presse, Björn Höcke, gehörig zum Schurken wie zum Narren gegen das eigene Volk, gegen die eigene Nation. Schurken und Narren aber führen jeden Widerstand in die Irre und von dort ins Verderben. Also dahin, wo ROM ihn haben will. So schaut's jedenfalls aus.

...

Mein Aufsatz wirft die Frage auf, ob wir strunznaiven Deutschen angesichts dessen nicht nur wieder vom Linksfaschismus bedroht sind, sondern über diese beiden politischen Figuren der BRD-Nomenklatur auch vom Faschismus von Rechts -also so oder so von Pest und Cholera des Klerikalfaschismus, der nicht erst seit heute als eingefleischter Satanismus die Vernichtung Deutschlands zum Ziel hat. Sind sich Maaßen und Höcke überhaupt bewußt, wie der das anstellt?

...
 
wer wissen will, wie die Herren und Meister des Vatikans erneut versuchen, mit Lug und Trug vom Feinsten ihre Macht über die BRD als Aufmarschgebiet des diesmal nicht rot- oder schwarz-, sondern grünfaschistischen Globalismus wie Internationalsozialismus zu bewahren und gegen Russland zu wenden, der wird sich vielleicht nicht nur für meine Analyse interessieren.
 
...

schluss...

Deutschland als Parteienstaat begann also mit der Zentrumspartei der Päpste, d.h. mit der Einführung des Politischen Katholizismus. Der richtete sich von Beginn an offen gegen Bismarck und das kleindeutsche Deutsche Reich ohne Österreich. Er hatte es auf die Zerschlagung dieses Reiches abgesehen. Diesem Ziel diente und dient bis heute die "Politische Theologie" auf der Grundlage der Rechtsphilosophie des Jesuiten Carl Schmitt. Der war in einer Person Hitlers Kronjurist sowie "Vater des Grundgesetzes" der BRD. Seine Schüler, die nach 1945 den ganzen Rechtsstaatsaufbau Westdeutschlands beherrschten, waren durch und durch den ideologischen Rechtsvorstellung des Vatikans verhaftet.

Der widerum hatte auf der Basis der Sozialenzykliken Leos XIII. die sozialistischen wie faschistischen Ideologien geschaffen, die bis heute in allen deutschen Landen die politischen Kämpfe gegen die deutsche Gesellschaft, ihre "Leitkultur" (was immer man darunter verstehen will) und Traditionen prägen. Wenn nun also ausgerechnet ein Björn Höcke sich auf diese päpstlichen Schreiben als die eigentlichen Grundlagen seiner eigenen Sozialpolitik bezieht, dann sollten jene deutschen Patrioten, die ihren Patriotismus noch halbwegs ernst nehmen, aufhorchen!

 

 den ganzen text findest du hier...
Diogenes Lampe: Die besten geopolitischen Analysen: Heinzelmännchens Wachscharade 4.4.21/ Knockdown des Imperiums 10.1.21/ Ballweg's Love-Parade 21.8.20/ Merkels Maidan im Anmarsch! 7.8.20/ Trump, Putin und Xi, gekrönte Häupter, dunkler Kairos, heller Wahn








 

Online anzeigen

 

ERFOLG:

Das gefährliche Transgender-Gesetz ist vom Tisch!

Grüß Gott und guten Tag markus,

gemeinsam haben wir es geschafft! Der gefährliche Gesetzentwurf der deutschen Bundesregierung zur Neuregelung des Transsexuellengesetzes ist vom Tisch! Wie aus einer Pressemitteilung der SPD-Bundestagsfraktion hervorgeht, folgten CDU und CSU der Argumentation aus der Petition „Schützt unsere Kinder, Mädchen und Frauen vor dem gefährlichen Transgender-Gesetz!“ und ließen die Verhandlungen innerhalb der Regierungskoalition über das umstrittene Vorhaben ergebnislos platzen. 

In der laufenden Legislaturperiode will man sich auch nicht mehr erneut mit dem Thema befassen, wodurch der Gesetzentwurf erst einmal gestorben ist. Dieser hätte bereits pubertierenden Kindern ab 14 Jahren ermöglicht, sich gegen den Willen ihrer Eltern einer irreversiblen Geschlechtsumwandlung zu unterziehen. Triebtäter hätten sich mittels des neuen Gesetzes kurzerhand zur Frau erklären können und dadurch Zugang zu allen Damen-Toiletten, -Umkleiden und -Duschen erhalten.

Nun bestanden aber die Unionsparteien CDU und CSU in den Koalitionsverhandlungen darauf, dass vor einer solchen Geschlechtsumwandlung eine Beratung durch Psychologen und Mediziner erfolgen müsse. Dies lehnte die SPD kategorisch ab und forderte, dass die Beratung nur ohne medizinpsychologisch geschultes Personal stattfinden dürfe, damit diese keinen „pathologisierenden Charakter“ entwickle. Die Union befürchtete außerdem den Missbrauch des Gesetzes durch „Geschlechterhopping“, also dem willkürlichen Wechsel des Geschlechts, um daraus gewisse Vorteile zu ziehen.

Damit folgte die Union ganz und gar der Argumentation aus der Petition „Schützt unsere Kinder, Mädchen und Frauen vor dem gefährlichen Transgender-Gesetz!“, die mehr als 15.000 Bürger auf PatriotPetition.org unterzeichnet haben. Diesem energischen und lautstarken Proteststurm, den wir gemeinsam entfachen konnten, ist es zu verdanken, dass sich diesmal innerhalb der Union die konservativen Kräfte durchgesetzt haben und das irrsinnige Gender-Gesetz gestoppt werden konnte! Dafür möchten wir allen Unterzeichnern der Petition unseren ganz besonderen Dank aussprechen!

Die erfolgreiche Petition beweist, dass wir gemeinsam ein konservatives Gegengewicht zur Gender-Lobby bilden und Politiker effektiv dazu bewegen können, sich für Familienwerte starkzumachen. Jede einzelne Unterschrift lohnt sich und kann am Ende den Ausschlag zum Guten geben. Denken Sie daran, wenn es vielleicht auch manchmal etwas mühsam erscheint, immer und immer wieder an Petitionen teilzunehmen: Ihr tatkräftiger Einsatz markus zahlt sich regelmäßig in ganz konkreten Petitionserfolgen aus!

Doch wir brauchen uns nichts vormachen: Die Feinde der Familie werden ihre Niederlage nicht einfach so hinnehmen. Im Herbst sind Bundestagswahlen in Deutschland und dann kann die politische Lage ganz schnell eine andere sein. Wir müssen daher unbedingt wachsam bleiben und uns auf erneute Angriffe gegen die Familie vorbereiten. markus, können wir dabei weiterhin auf Ihre Unterstützung zählen? Bitte markus zeigen Sie uns heute mit einer Spende von 15, 35, 50 oder 100 Euro, Schweizer Franken, oder US-Dollar, oder gerne auch jedem anderen Betrag, dass Sie noch an unserer Seite stehen, wenn es darum geht, im gesamten deutschsprachigen Raum, in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Liechtenstein, Südtirol, und darüber hinaus, die Werte der Familie, des Lebens und unseres christlichen Abendlandes zu verteidigen.

Herzlichen Dank markus, für Ihre großzügige Spende!

https://www.patriotpetition.org/spenden/

Jetzt spenden!

P.S.: Alle Spenden an PatriotPetition.org sind grundsätzlich einmaliger Natur. Sie gehen mit einer Spende keinerlei wiederkehrende Verpflichtungen ein.

P.P.S.: Folgen Sie uns auf Facebook, Gab und Telegram um täglich Neuigkeiten und Hintergrundinformationen rund um unsere Petitionen zu erhalten:





Brief: 1.-8.4.21: Der göttliche Plan zur Befreiung der Menschheit/ Das Highlight - Gerald Hüther vor 2500 Leuten: Der Schatz der deutschen Völker für die Welt/ Ahnenforschung: Der Weg zum Paradies führt über den Geist/ William Toel: Liebe zu Deutschland




 

 

 


1024 Aufrufe vor 2 Monaten
mein crowdfunding ist heute bei sfr. 3552.60
herzlichen dank an alle unterstützer.







liebe leserin, liebe leser

etwa 12'000 abonnenten bekommen mein erinnerungsmail mit vielleicht 10% aller infos. den NL  - mit 100% - gibt es nur noch auf meiner website. jede woche neu sind brief an leserinnen, highlights, prognosen, analysen. jeden monat lichtblicke. nur ca. 2-4000 empfänger clicken meine website an. die meisten überfliegen den NL, aber nur wenige lesen ihn auch.

ich mache diesen NL vor allem als kommunikations- und vernetzungs-plattform. wenn wir eine neue welt kreieren wollen, müssen wir mit einander reden, uns austauschen und zusammenarbeiten. wenn viele am gleichen strick ziehen - statt sich spalten zu lassen und sich bekämpfen - wird die kritische masse immer kleiner die es braucht, um den zeitgeist zu drehen. das ist mein ziel.

wenn du zu den lesern und leserinnen gehörst, die auch das lesen, was ich selber schreibe - immer in blau - würde ich dich gerne kennen lernen. schreibe mir mal ein feed back zu dem was dich interessiert, ich kann dich dann anrufen - ich habe eine pauschale für ganz europa.

herzliche grüsse

markus rüegg


der göttliche plan zur befreiung der menschheit - putin/trump/xi

möchtest du lieber aufwachen oder sterben?
vor zehn jahren konnte ich den göttlichen plan zur befreiung der menschheit - putin/trump/xi - noch nicht erkennen und traf vorsorgemassnamen für eine scharfe krise mit crash, massenarbeitslosigkeit und zusammenbruch der lieferketten - das ferkel arbeitet zwar immer noch dran, sie kann's nicht lassen. aber so drastisch wird es gott sei dank nicht mehr werden. der machtwechsel ist auf militärischer und geheimdienstlicher ebene bereits vollzogen - in russland ab ca. 2000, in den USA ab 2016, in china noch nicht abgeschlossen. das was wir jetzt erleben, dient vielmehr dem aufwachen der ignoranten - wer nicht hören will muss fühlen!!! erst wenn sie die konsequenzen iher ignoranz im eigenen leben - lockdown - am eigenen leib - maskenzwang, impfung - erfahren, werden sie aufwachen oder sterben.

Im und durch den Transformationsprozess selbst finden wir seine unbedingte Notwendigkeit. Wer hätte je gedacht, daß so viele Eltern das Leiden ihrer Kinder nicht berührt? Wer hätte gedacht, daß es so viele Mitläufer des Bösen gibt? Wer hätte gedacht, daß die Elite literweise Adrenochrome konsumiert? Daß so vielen Ärzten die Gesundheit ihrer Patienten völlig egal ist, sich so viele Richter nicht an die Gesetze halten, die „Polizei“ sich großteils als Schlägertruppe offenbart, daß Lehrer, welche Wissen verbreiten sollten, weder Wissen noch Gewissen haben und nicht zuletzt das Volk jede unsinnige Anordnung mitmacht und nicht erkennt, wie belogen und betrogen es wird. Die Menschen im Kollektiv nicht ahnen, daß sie zur Schlachtbank geführt werden? Wer hätte je gedacht, daß der Tiefe Staat so tief, so breit und so korrupt ist? Der Transformationsprozess selbst birgt in sich die Rettung. Höchste Zeit!
Traugott Ickeroth: Liveticker https://traugott-ickeroth.com/liveticker


frauenbewegung, feminismus und genderwahn haben fatale auswirkungen
damals, vor zehn jahren kaufte ich mir eine alte nähmaschiene, um dann meine kleider selber reparieren zu können. ich dachte mir, ich frage dann eine frau, wie die nähmaschiene funktioniert. aber weit gefehlt: ich fragte und fragte, aber ich fand keine, die auch nur die leiseste ahnung davon hatte, wie man eine nähmanschiene bedient, geschweigedenn selber eine hatte. das ist für mich das schlagenste beispiel, wie fatal sich frauenbewegung, feminismus und genderwahn auf die lebenspraxis der frauen im westen ausgewirkt hat.
nicht dass diese feministischen dogmatikerinnen dann andere handwerkliche fähikeiten gelernt hätten. sie können nach wie vor nicht einmal einen nagel in die wand schlagen oder  in der neuen wohnung die lapen installieren - alles beispiele aus meinem leben.
 
preussen - 150 jahre freiheit
aber am schlimmsten sind die auswirkungen auf der geistigen und der sexuellen ebene. die frauen im westen sind geistig viel verdorbener und deshalb sexuell viel verklemmter, als die frauen im osten. das zeigt, das schon in einer relativ kurzen zeit freiheit in preussen sehr viele menschern aus diesen inneren gefängnissen ausbrechen konnten. diesen unterschied zwischen ost und west merkt man immer noch.
für so ca. 150 jahre konnte sich preussen - mitteleuropa - aus den klauen der satanisten - vatikan, jesuiten - befreien. das lässt hoffen, dass auch all die satanistisch verdorbenen frauen und männer unserer heutigen westlichen gesellschaften sich in kurzer zeit befreien können. und die freiheit kann und wird natürlich noch viel weiter gehen, als damals in preussen...
 

31 mio. clicks in 6 monaten - anscheinend traum+sehnsucht von vielen
dieses faszinierende video - 31 mio. clicks in 6 monaten, s. unten  - hat mich zum nachdenken gebracht. sie ist vielleicht 25 jahre alt und baut alleine ein haus. solche fertigkeiten sind bei uns verloren gegangen. heute besuchen wir workshops, um sie wieder zu lernen.

31 Mio. Aufrufe vor 6 Monaten


ahnenforschung
die videos über die ura linda chronik zeigen sehr schön, dass unsere gesellschaft vor dem kali yuga - 3100 v.ch. - 2012 n.ch.  - wärend dem die satanisten an der macht waren - ganz anders ausgesehen hat. aber wie kommen wir wieder zu solchen gesellschaftsformen?


der weg zum paradies auf erden führt über den geist
was hilft es, wenn wir souveräne verfassungen, eine neues geldsystem und die drei-gliederung einführen, wenn der geist der bevölkerung immer noch satanistisch geprägt ist? das analysiert auch der text weiter unten sehr gut: Ist der Westen schon tot? wenn immer noch die grosse mehrheit mit maske rumrennt, weil sie diesen betrug glauben, sind wir noch nicht fähig, neues zu kreieren. wenn wir also eine neue welt mit wahrheit, freiheit und liebe kreieren wollen, müssen wir beim geist anfangen, um den satanismus in unseren köpfen und herzen zu überwinden und durch den christusgeist zu ersetzen.


115 Aufrufevor 20 Stunden
Der 2. Teil meiner Lesung beinhaltet Verwaltungsgesetze unserer Ahnen und zeigt, wie die Gesellschaft der postatlantischen Epoche organsiert war.
 

 
schule der zukunft

 

gerald hüther vor 2500 leuten
in feldbach - dem revolutionären zentrum österreichs
 
wir brauchen eine neue bildung - potentialentfaltung statt indoktrination
es gibt bekanntlich keine zufälle. eigententlich wollte ich mir nur das interview von jo conrad mit william toel - s. unten - anhören. aber der algorithmus von youtube hat mir - auf meiner österlichen mountainbike-tour in den walliser alpen - wieder einmal genau das richtige video zugespielt, denn...
in meinem team ist gerade ein neues projekt im geschpräch: eine neue art von bildung. immer mehr eltern realisieren, dass die staatsschulen die kinder indokrinieren oder sogar traumatisieren - corona, maskenzwang, abstand. seit neustem besteht die gefahr, dass kinder durch kontaminierte teststäbchen vergiftet werden.  Brief: 25.3.-1.4.21: COVID TESTS SIND KONTAMINIERT !!! immer mehr bewusste eltern schauen sich deshalb nach alternativen schulen/bildungsmöglichkeiten um...
  1. homeschooling
    - in der schweiz und östrreich eher möglich
    - in deutschland erst privat, offiziell eher erst nach dem machtwechsel machbar
  2. internet-schule - für kinder und jugentliche ab 15 jahren
    - auch in deutschland möglich
    - sehr populär unter studenten
    - es gibt beliebte module mit über 1 mio. clicks
  3. vernetzung von kleinen homeschooling-initiativen
    - auch in deutschland möglich
    - es gibt unzälige einzelinitiativen und kleingruppen, aber sie kennen sich noch nicht
  4. weiterbildung für eltern, lehrer, pioniere
    - auch in deutschland möglich
    - könnte mit meinem weiterbildungs-projekt kombiniert werden
  5. eigene schule gründen
    - in der schweiz und östrreich eher möglich, aber aufwendig
    - in deutschland eher erst nach dem machtwechsel machbar

neue projektgruppe - schule, bildung, vernetzun, weiterbildung
wenn genügend interesse und die bereitschaft zum engagament da ist, gründe ich eine projekt-gruppe mit zoom-WS, um sich auszutauschen und kennenzulernen. ich kenne bereits fünf leher und lehrerinnen die interesse hätten. in meiner linken spalte kannst du dir meine sammlung von alternativen schulprojekten ansehen. mein favorit ist die schetinin-schule in russland, z.zt. geschlossen. ich habe bereits zwei kennengelernt, die selber dort waren.
 
wie funktioniert die "schule leben" auf dieser erde?
der vortrag von gerald hüther befasst sich sehr grundsätzlich mit dem thema lernen und potentialentfaltung. er hat - als wissenschaftler, der in der DDR aufgewachsen ist - ein materialistisches weltbild, ist aber sehr offen und flexibel in seinem denken. dadurch passiert genau das, was man immer wieder beobachten kann: die erkenntnisse der innovativen wissenschaftler und die aussagen der mystiker nähern sich an. sie machen ähnliche beobachtungen, erklären es aber verschieden. das ist auch bei diesem vortrag so. er erklärt viele prozesse, die wir in unserer entwicklung/sozialisation durchlaufen, die ich an meinen WS und in diesem NL auch immer wieder beschreibe, aber mit anderen worten, mit anderen erklärungen und anderen schlussfolgerungen - sehr faszinierend.

ich flechte unten meine kommentare in blau ein, um zu zeigen, wie unterschiedlich die erkenntnisse ausfallen, je nach weltbild...



2.00 die innovationen in einer gesellschaft kommen immer aus dem randbereichen
22.00 wie die pest funktionierte - interessant, das wusste ich noch nicht
24.30 demenz und die dogmatik der wissenschaft
33.00 wie sich begeisterung im gehirn/körper manifestiert
34.00 1. lernmethode - man lernt wenn es spass macht
35.00 wie kleinkinder in den ersten drei jahren lernen - ohne lehrer
37.00 2. lernmethode - man lernt, um es jemand anderem recht zu machen: mutter, vater, lehrerin, chef, freunden, nachbarn, gesellschaft, partei, regierung, loge, sekte...   - hier findest du des rätsels lösung, warum merkel für viele die mutti ist.
39.00 3. lernmethode: belohnung und bestrafung. es gibt gymnasiasten mit matur 1.0 und 2-3 jahre später ist fast alles vergessen - das maximal bleiben noch ca. 10%!
42.00 warum die begeisterung verschwindet - wenn kinder zum objekt gemacht werden. wie man gute bürger, soldaten, arbeiter, wissenschaftler, politiker züchtet - wie man gute sklaven produziert.
45.00 was braucht es im neuen zeitalter - im 21. jahrhundert?
46.30 heute brauchen wir meta-kompetenzen - kreativ sein, kreativ denken können
solange die traumas/muster von 2+3 nicht integriert worden sind, besteht da keine chance...
47.00 das lernt man nicht in einer schule, das lernt man, in dem man es tut - im leben
solange man in seinen inneren gegefängnissen gefangen ist, geht das nicht...
47.45 bildung findet überall statt, wo menschen unterwegs sind
bei menschen, die sich in ihren dramen drehen, ist das eher unwarscheinlich. die zersteiten sich eher, weil sie ihre muster auf andere projzieren..
54.00 wie man konditioniert wird - ausgrenzung, zum objekt gemacht werden...
54.30 beziehungsstörungen - wir wissen das, aber wir tun es nicht. 
weil wir das muster nicht erkennen, dümpeln wir so vor uns ihn...
57.00 sobald das muster/trauma aktiviert wird, ist alles andere irrelevant
das ist der sinn der inneren arbeit, diesen teufelskreis zu durchbrechen - gewusst wie ist hier die frage...
57.30 unsere abwehr-/selbstverteidigungs-muster/reaktionen
58.00 abwehrmuster 1: den spiess umdrehen und den anderen auch zu meinem objekt machen - doofe mamma, doofer kerl, arschloch. so entstehen die peer-leader, die anfüher, die diktatoren, die andere beherrschen. aber diese menschen können sich nicht mehr weiter entwickeln.
niemand kann sich weiterentwickel ohne seine muster zu meistern...
1.00.50 abwehrmuster 2: die selbstabwertung, die selbstentwertungs-stategie. sich selber zum objekt machen - ich bin blöd, ich bin zu dumm, ich kann das nicht, ich bin zu wenig schön/stark/intelligent. ich zerstöre mein selbstwertgefühl, ich liebe mich nicht mehr und kann deshalb auch andere nicht mehr lieben. davon sind mit abstand am meisten betroffen - mangelder selbst-wert, wenig selbst-bewusstsein, keine selbst-liebe...
1.03.00 dadurch entwickeln wir ersatz-bedürfnisse, um das zu kompensieren, was wir nicht bekommen haben. sie nehmen alles was sie kriegen können. gute konsumenten halten die wirtschaft am laufen.
1.05.00 schulen sollen kinder/staats-bürger hervorbringen, die das system erhalten/stabilisieren.
1.07. 00 wenn wir als kind bedingunslos geliebt werden, haben wir ein gutes selbstwertgefühl, das urvertrauen. diese menschen werden bewundert, weil die meisten merken - das habe ich nicht!!!
1.10.00 seine akademie für potentialentfaltung: leitsatz - sobald menschen sich als sujekte begegnen, ist die entfaltung der potentiale unvermeidbar. potentialentfaltung ist der normale prozess.
völlig richtig  - aber wie kommen wir dahin? er hat keine lösung, keine stategie - es bleibt ein frommer wunsch: so wie - "ich möchte den kapitalismus abschaffen und das paradies auf erden..."
1.13.00 wenn wir andere menschen nicht zum objekt machen, sondern einladen, ermutigen und inspirieren, dann kann er selber entscheiden, was sein potential ist, das er entfalten möchte, dann ist er subjekt, der gestalter und nicht objekt. das mache ich in meinen WS und in meinen teams - aber das ist nicht so einfach, man muss wissen wie...
1.14.00 wenn das in teams, in gemeinschaften geschieht, dann werden potentiale frei von denen wir bisher noch keine ahnung haben. wovor wir wirklich angst haben ist nicht die dunkelheit, sondern das licht. das stimmt, der spruch ist von williamson. auch hier: das ist nicht so einfach, man muss wissen wie...
1.16.00 nur wir menschen können etwas wollen und haben kreative lösungen, um es umzusetzen.
1.17.00 kreativität hat man dann, wenn man schon als kind die erfahrung gemacht hat, dass einem da plötzlich etwas einfällt, obwohl man sich gar nicht so sehr angestrengt hat. stimmt - ich hatte so eine kindheit. aber was machen all die menschen, die nicht so eine gute kindheit hatten wie ich sie hatte?
1.19.00 seine sicht als hirnforscher/materialist, wie kreative lösungen entstehen, wie wir einfälle haben, wie wir inspiriert werden. er nennt hier den ursprung dieser einfälle/inspirationen nicht. diese kommen nicht aus dem hirn, sondern aus der geistigen welt. sie materialisieren sich dann und deshalb passieren dann all diese prozesse im hirn.
1.20.00 co-kreativität - das sind dann viele schachteln in vielen gehirnen die offen sind, damit neue verknüpfungen im gehirn, eine kreative lösung im team, in der gemeinschaft der schachteln entsteht.
hier wird die beschränkung durch sein materialistisches weltbild offensichtlich. woher kommt dann aber der inhalt dieser schachteln? und woher kommt die idee, welche schachteln mit welchen verknüpft werden können, damit etwas geniales entsteht?
1.20.25 er war auch bei grossen chemie-unternehmen. das passt jetzt aber ganz schlecht ins bild...
1.23.00 seine zukunftsvision - die kinder, aber auch wir erwachsene dürfen unsere lernlust,  intentionalität (willen) und unsere kreativität nicht verlieren. richtig - und wie machen wir das? und wenn wir lernlust,  intentionalität (willen) und unsere kreativität verloren haben, wie gewinnen wir sie zurück?
1.26.00 wie man keine demens kriegt, warum seit neustem schlaganfall-patienten wieder fahrradfahren und sprechen lernen.
1.29.45 die voraussetzungen: es muss einem gut gehen und man sich freut über das was man lernt.
1.32.00 kohärenzgefühl - menschen, die immer wieder die erfahrung machen durften, dass sie alles lösen, bereinigen und wieder ganz machen konnten, die entwickeln ein kohärenzgefühl - egal was passiert, ich krieg das wieder hin. es macht ihnen spass, probleme zu lösen.
1.35.00 was braucht es, um dieses kohärenzgefühl zu entwickeln? drei prinzipien:
  • das was in der welt passiert erkennen und verstehen
  • das neue selber kreieren, mitgestalten können
  • sinnhaftigkeit - dass alles einen sinn hat, sinn macht
1.39.07 wenn sie all das haben, dann - herzlichen glückwunsch - wenn alle drei erfüllt sind haben sie ein hohes kohärenzgefühl. d.h. wenn sie so ein mensch wären, der in einer welt lebte, wo er alles versteht, was da passiert, wo er alles gestalten kann, was da passiert, und wo er auch das gefühl hat, dass das alles noch sinnhaft ist, dann hätte er ein hohes kohärenzgefühl, damit wäre er unglaublich glücklich, er wäre jemand, der sich jeden tag freut, dass der nächste tag kommt, weil das so schön ist. er hätte lust, sich jeden tag ein stück weiter zu entwickeln, weil das wird immer besser. und er hätte auch einen körperlichen zustand, in dem sich diese selbstheilungskräfte so entfalten können, wie sie das eben nur dann können, wenns einem richtig gut geht. und der hätte dann auch ein hirn, in dem das was da wegschrumpelt mühelos und ohne dass er es merkt, an anderer stelle wieder aufgebaut wird. - sehr schön, das trifft alles auf mich zu.
1.14.40 schlusswort - wenn sie das alle täten, könnte es sein, dass sich in dieser region etwas entwickelt, was es noch nirgendwo auf der welt gibt. ich rede jetzt sehr ernst, denn es wird sehr unwahrscheinlich sein, dass das eine region in den USA entwickelt. das wird auch sehr unwahrscheinlich sein, dass das in china passiert oder in indien. und deshalb auch nochmal diese kleine erinnerung daran, dass man als kulturkreis sehr druchgeschüttelt werden muss. wo man immer wieder merkt: so geht's nicht und so geht's nicht, wo ein krieg nach dem andern und ein konflikt nach dem andern entsteht und man trotzdem überlebt. das wären menschen die haben eine idee, wie man miteinander leben kann, ohne sich gegenseitig fertig zu machen. das ist möglicherweise der schatz den wir in diesem kulturkreis, aus dem wir kommen, für die welt als geschenk bereit halten. diesen schatz kann man aber erst sehen, wenn man ihn auspackt. da muss irgenjemand damit anfangen. ich habs jetzt bei den leuten in wien versucht, die fanden die idee ganz nett, aber die sind jetzt mit anderen dingen gerade beschäftigt. ich habs auch in skt. pölten versucht...   jetzt ist sozusagen der dritte versuch und es wäre schon stark wenn's ginge. ... wenn da nur 2499 von 2500 dabei wären, die das ab sofort versuchten, dann würde das aufeinmal ganz leicht gehen...
  wenn sich sich auf den weg machen, verspreche ich ihnen, dann komm ich nochmal. vielen dank.

es wurde spät - das hat jetzt lange gedauert, war viel arbeit, aber hat spass gemacht. schreibe mir ein feed back...

595.832 Aufrufe vor 3 Jahren
11.200 Abonnenten
Er zählt zu den renommiertesten Hirnforschern Deutschlands. Er schreibt Sachbücher, hält Vorträge und arbeitet auch als Berater für Unternehmer und Politiker. Es geht ihm um die Umsetzung und Verbreitung von Erkenntnissen aus der modernen Hirnforschung mit dem Ziel der Schaffung günstigerer Voraussetzungen für die Entfaltung der menschlichen Potentiale.
 

 
 
 
 
er fährt mehr die emotionale schiene - achtung, wertschätzung, liebe. ich eher die politisch-spirituelle schine - befreiung aus den inneren gefängnissen, lernen unsere eigene realität zu kreieren. aber das gehört natürlich zusammen...
 
 
26.469 Aufrufe vor 3 Tagen
In einem herzergreifenden Interview spricht Prof. William Toel über seine Liebe zu Deutschland und den Deutschen, den Plan der Alliierten im Zweiten Weltkrieg, jedes bisschen Selbstachtung und Stolz der Deutschen für immer zu zerstören und durch Scham und Schuld zu ersetzen. Er sagt, die Deutschen sind unschuldig an Verbrechen, die sie selbst nicht begangen haben. Sie sollten sich in ihrer eigenen Haut wohlfühlen und sich selbst und einander als Deutsche mögen. Als ehemaliger Kandidat für den US-Senat hat Herr Toel hunderte von Führungspersönlichkeiten in allen Bereichen der deutschen Gesellschaft interviewt und verfügt über eine einzigartige Verbindung von Militär, internationalem Business, Bankwesen und akademischer Erfahrung. Original auf http://www.Bewusst.tv

Neu

 

Start Aktueller Beitrag Ist der Westen schon tot?
 

Ist der Westen schon tot?

Die Ausrottung des kritischen Geistes ist das ultimative Ziel,
nach dem es für „Liberale“ kein Hindernis mehr geben wird

Von Tamás Fricz

Zu der im Titel gestellten provokanten Frage würde ich noch eine weitere hinzufügen: Was hält eine Kultur wirklich zusammen? Meiner Meinung nach ist es ihr Geist, ihre Denkweise und die Sprache, die sie verwendet.

In den letzten ein oder zwei Jahrzehnten befand sich die Denkweise und der Geist, die Europa und den Westen im weiteren Sinne einst prägten, in einer Krise. Dies ist wichtiger als jede andere materielle Bedrohung für die westliche Welt. Aus diesem Grund, und das ist der entscheidende Grund, können wir sagen, dass der Westen, wenn nicht bereits tot, so doch in tödlicher Gefahr ist. ... Es gibt bereits viele Städte und Stadtteile in Westeuropa (z.B. London, Rotterdam, Paris, Hamburg, Berlin, Wien, etc.), in denen der Anteil der Muslime und Menschen aus fremden Kulturen nahe der fünfzig Prozent liegt. ... Ganz zu schweigen von der Tatsache, dass eine der wichtigsten Visionen der islamischen Religion die Eroberung der Länder der Kuffar (Ungläubigen) ist, die Umwandlung der Welt in ein großes Kalifat. Natürlich wissen wir, dass die massenhafte, überwiegend illegale Migration nach Europa kein Zufall ist, sondern dass dahinter eindeutig Absichten stehen, nämlich die der globalen Finanz- und Marktelite, die diese seit Jahrzehnten vertritt. Aber sowohl die Migration als auch die antinationalen Ambitionen der globalen Elite können abgewehrt werden, solange der Geist und die Denkweise der europäischen Kultur, die in der griechischen Philosophie, dem römischen Rechtsdenken und den moralischen Normen des Christentums verwurzelt sind, bewahrt werden. Das ist die kulturelle Basis, die sich im Laufe der Jahrhunderte zu einer Zivilisation entwickelt hat, um es mit den Worten Oswald Spenglers zu sagen, und die Europa und die weitere westliche Welt (amerikanische, kanadische, australische usw.) bis zum Ende des 20. Jahrhunderts geprägt hat. ... Aber was ist der Geist und die Denkweise, die Europa und den Westen im weiteren Sinne charakterisieren? ... Der kritische Geist, das logische Denken, die Suche nach Ursache und Wirkung, die Kultur der Debatte, all das schützt den westlichen Menschen vor Glaubenssätzen, Irrationalitäten, unbeweisbaren Behauptungen und ermöglicht eine Art Realismus, eine objektive Art, über die Welt zu denken. Und genau diese intellektuellen Fähigkeiten, die die erstaunliche Entwicklung des Westens ermöglicht und untermauert haben, beginnen sich vor unseren Augen aufzulösen. ... Diese PC-Sprache, oder besser gesagt Neu-Sprache, die vom globalistischen Netzwerk mit erstaunlicher Aggressivität in die gesellschaftliche Kommunikation eingeführt wird, soll die letzte und stärkste Basis des Europäertums, den Westen, seinen Geist und seine Denkweise eliminieren und ausrotten. Liberale, die kommunistische Methoden anwenden (kommunistische Liberale), beseitigen kritisches Denken in Universitäten, Forschungswerkstätten, Schulen, Kultur, Arbeitsplätzen, sozialen Plattformen usw. und schaffen stattdessen sichere Räume, in die kritischer Geist, Debatte, Hinterfragen nicht eindringen können. Sie erzeugen geschützte soziale Gruppen, über die nur nette Dinge gesagt werden können (siehe LGBTQI-Gruppen), sie gehen davon aus, dass alle Menschen gleich sind, was die Möglichkeit der Bewertung und Qualifizierung ausschließt. Es gibt nur Offenbarungen und Urteile, keine Argumente und Nachweise. Die Geschichte wird abgeschafft, weil das Nachdenken über Geschichte zur Logik, zum Erkennen von Ursache und Wirkung in Bezug auf die Gegenwart führt, und stattdessen gibt es eine Kultur der Aufhebung, die Konstruktion einer Gegenwart ohne Vergangenheit. Sie errichten eine neue, unhinterfragbare Welt, in der die Sprache radikal umgestaltet wird, und jeder, der sich nicht an die Sprache dieser schönen neuen Welt anpasst, wird mit den brutalsten Mitteln eliminiert, aus dem komplexen System des kommunistischen Liberalismus ausradiert. Es ist auch offensichtlich, dass der Islam durch dasselbe gekennzeichnet ist: die Verkündigung unwiderlegbarer Offenbarungen, das Aussprechen endgültiger und unbestreitbarer Sätze – und hier fügt sich das Bild zusammen. Die großen Jungs wissen ganz genau, dass das ultimative Ziel die Ausrottung des kritischen Geistes des Westens ist, wonach es kein Hindernis mehr gibt. Und sie haben Recht. Das Einzige, was den europäischen Geist retten kann, ist, wie wir bisher gesehen haben, eine harte, ja gnadenlose Kritik an dem neuen Regime – dem kommunistischen Liberalismus -, die vor allem aus Mitteleuropa kommen kann.

den ganzen text findest du hier...
Analysen: 1.-8.4.21: Ist der Westen schon tot? Das Einzige, was den europäischen Geist retten kann, ist eine harte, ja gnadenlose Kritik an dem neuen Regime – dem kommunistischen Liberalismus -, die vor allem aus Mitteleuropa kommen kann.

meine rubrik zum deutschen geist findest du hier...      den deutschen geist wieder zum blühen bringen




 Brief: 25.3.-1.4.21: Kundgebung Altdorf UR 10.4.21/ Demo Stuttgart 3.4.21/ Mystiker: Wir brauchen gute Vorbilder/ Christa Heidecke: Vollmond am 28.3.21/ COVID TESTS SIND KONTAMINIERT !!! / Schweiz: Im Jura blüht das Selbstbestimmungsrecht der Völker auf




 

Der Aufstiegsprozess steigert sich gerade in höchsten Maße

 "Viele Menschen werden sich mehr und mehr verloren fühlen. Noch mehr werden einen intensiven Aufwachprozess durchlaufen. In der Tat erfüllen sich gerade die alten Prophezeiungen, in denen zu lesen ist, dass wenn zwei nebeneinander stehen, der eine erhöht wird und der andere dort bleibt, wo er ist. Denkt daran, dass Ihr niemanden huckepack auf die neue Erde und in das neue Dasein mitnehmen könnt. Seid Euch gewiss, dass Ihr selber jetzt oft der Auslöser für den Aufwachprozess anderer Seelen seid. Dieser Aufstiegsprozess steigert sich gerade in höchsten Maße. Alles geschieht gerade."  Judith Kusel




988 Aufrufe vor 2 Monaten
mein crowdfunding ist heute bei sfr. 3563.30
herzlichen dank an alle unterstützer.
 

 

liebe leserin, lieber leser

wir sind mitten im transformations-prozess
das alte - the great reset - bricht krachend zusammen  und das neue ist noch nicht da - 95% rennen immernoch mit der maske rum und haben angst. da ist es wichtig, vorbilder zu haben und perspektiven. ich orientiere mich seit meiner jugend nicht mehr an religionen und ideologien, sondern an mystikern. sie sind gute vorbilder, die das auch leben und verkörpern was sie sagen - christus ist das beste beispiel. der ganze opferkult der religionen geht mir auf die nerven. das erinnert an die satanistischen tier- und menschenopfer-rituale - auch in der bibel - der letzten 5000 jahre kali yuga. christus ist nicht für unsere sünden am kreuz gestorben, wie die kirchen sagen. die satanisten haben ihn ermordet, wie sie es heute noch machen - wie kürzlich gerade mit tansanias präsident john magufuli.

unsere energie folgt unserer aufmerksamkeit
focusieren wir uns auf gute vorbilder mit guten strategien für unsere gegenwart und zukunft. wie wollen wir eine neue welt kreieren - innen und aussen - wenn wir keine orientierung haben, keine vorbilder. ein neues weltbild braucht vorbilder und drei der besten vorbilder der heutigen zeit - drei mystiker - stelle ich in diesem NL etwas vor. es geht aber nicht darum, jünger zu werden, sondern schüler. jünger delegieren die verantworung an den guru, schüler lernen vom vorbild, um selber zum mystiker zu werden - wir müssen den guru in uns selber finden.

die botschaft von niklaus von flüe
wenn meine einschätzung der botschaft von niklaus von flüe stimmt

integer sein, authentisch sein:

  • mir selbst gegenüber
  • meinem gewissen gegenüber
  • meinen mitmenschen gegenüber
  • meinem göttlichen kern gegenüber

dann sehe ich da eine paralelle zu der botschaft von vielen mystikern. siehe hier...
Brief: 11.-18.3.21:  Singer: Mein Lieblingsmystiker

Mystiker: Sri Aurobindo, Michael A. Singer Zugriffe: 8
Michael A. Singer: 4 Dinge, die unser Leben bestimmen Zugriffe: 19
michael a. singer: die unbändige seele - befreiung aus dem inneren gefängnis. singer sagt zwar das gleiche wie alle andern spirituellen lehrerInnen auch, aber er sagt es konkreter, mit vielen praktischen tipps. Zugriffe: 15869



das paradies auf erden
die botschaft ist eigentlich immer dieselbe: wenn wir das paradies wollen, müssen wir es gleichzeitig innen und aussen kreieren. das lernen wir am besten mit andernen menschen zusammen. deshalb ist teambildung so wichtig. dort können wir am meisten lernen.

 

das neue zeitalter kommt - wir können eine neue welt kreieren
es geht mir bei diesem thema vor allem darum, herauszufinden wie wir den geist der deutschen völker - der dichter und denker - am besten zum blühen bringen können.

 

  • selber denken, frei denken, kreativ denken lernen
  • alle ideologien + religionen über bord schmeissen
  • sein ICH entwickeln, rückgrat entwickeln, persönlichkeit stärken
  • spiritualität in die menschheit/technik bringen - ein ganzheitliches weltbild
  • wahrheit - freiheit - liebe

 

auch sri aurobindo bringt das gut auf den punkt...

von chantale
die jüngste in unserem schweizer real-team und und immer wieder auch bei den gesprächen unter pionieren...

Vision
Über Integrale Spiritualität
Die Menschen, die sich künftigen Möglichkeiten öffnen, stehen am Anfang eines neuen Zeitalters der Entwicklung, die zu einer neuen und umfassenderen Synthese führt. Es ist nicht unsere Berufung, orthodoxe Anhänger einer der drei Schulen des Vedanta, des Tantra oder einer der theistischen Religionen der Vergangenheit zu sein, noch uns in den vier Ecken der Lehre der Gita zu verschanzen. Dies würde bedeuten, dass wir uns selbst eng begrenzen. Es hieße, unser spirituelles Leben auf der Erfahrung, dem Wissen und der Natur anderer Menschen, der Menschen der Vergangenheit zu entwickeln, anstatt es aus unserem eigenen Wesen und unseren eigenen Möglichkeiten selbst hervorzubringen. Wir gehören nicht den Sonnenaufgängen der Vergangenheit an, sondern den Mittagen der Zukunft. Eine Menge neuen Materials strömt in uns ein. Wir müssen nicht nur die Einflüsse der großen theistischen Religionen Indiens und der Welt verarbeiten und uns der Bedeutung für die Neu-Entdeckung des Buddhismus stellen, sondern auch den machtvollen, aber begrenzten Erkenntnissen der modernen Wissenschaft Rechnung tragen. Überdies tritt die weit entfernte unbestimmbare Vergangenheit, die tot zu sein schien, mit dem Aufblitzen vieler, für das menschliche Bewusstsein verloren geglaubter lichtvoller Geheimnisse wieder hinter dem Schleier hervor. All dies deutet auf eine neue, reichere und umfassendere Synthese hin. Eine Neuausrichtung und umfassende Harmonisierung unserer Errungenschaften ist eine intellektuelle wie spirituelle Notwendigkeit für die Zukunft. Aber genauso, wie die bisherigen Synthesen, die ihnen voraus gegangenen zu ihrem Ausgangspunkt nahmen, so muss auch die Synthese der Zukunft, wenn sie auf festem Grund gedeihen will, von dem aus fortschreiten, was die großen Gestaltungen spirituellen Denkens und spiritueller Erfahrung in der Vergangenheit hervorgebracht haben.
aus: Sri Aurobindo: Essays On The Gita, Pondicherry 1970, S. 8
Gesendet von Mail für Windows 10
Herzliche Grüsse
Chantale

 
Sri Aurobindo wurde am 15. August 1872 in Calcutta geboren und als Siebenjähriger nach England geschickt. Bis zum einundzwanzigsten Lebensjahr besuchte er Schulen und Universität in England, wo er englische und französische Literatur studierte, sowie Poesie und europäische Geschichte. Sri Aurobindos Interesse an Dichtung erwachte während seiner frühen Jugend in England. Er lernte von kleinauf Französisch und genügend Deutsch, Italienisch und Spanisch um Goethe, Dante und Calderon im Original zu lesen und kannte die wichtigsten Werke der klassischen europäischen Literatur. Er verfasste zudem brillante Aufsätze zur Literaturkritik. In englischer Sprache erreichte er seltene Meisterschaft. Sein intellektuelles Talent machte ihn zu einem vorzüglichen Gelehrten in Griechisch und Latein. Nach Vollendung seines Studiums in Cambridge verliess er England und begann in Indien seine Laufbahn als Erzieher und Schriftsteller. Als Sri Aurobindo 1883 nach Indien zurückkehrte, verbrachte er zunächst dreizehn Jahre im Staatsdienst von Baroda, wo er in fundamentaler Weise sein Wissen um das Erbe der indischen Kultur und die aktuelle politische Lage des Landes vertiefte. Er lernte fünf weitere indische Sprachen und meisterte das antike Sanskrit. 1906 ging er nach Bengalen, wo er offen der Bewegung zur Befreiung Indiens von englischer Herrschaft beitrat und sich ganz dem politischen Freiheitskampf Indiens widmete. Seine Tageszeitung Bande Mataram entwickelte sich rasch zur wichtigsten und stärksten Stimme der Indischen Nationalen Befreiungsbewegung. Der wachsende Einfluss seiner Artikel und seiner Reden beunruhigte zunehmend die britische Kolonialregierung. 1908 wurde er als Revolutionär verhaftet. Im Gefängnis verbrachte er die meiste Zeit in yogische Praxis vertieft und hatte dort eine Reihe von entscheidenden spirituellen und mystischen Erfahrungen, die seinen Lebenslauf vollkommen veränderten und ihm eine neue Richtung gaben. Bis 1910 setzte er seine Tätigkeit in der Widerstandsbewegung fort, dann zog er sich, innerem Geheiss folgend, von aktiver Politik zurück und liess sich in Pondicherry nieder, um sich ausschliesslich der Konzentration auf seinen Yoga und der spirituellen Arbeit zu widmen. In vierzehnjähriger strenger Einsamkeit entwickelte er seinen ‘integralen Yoga’, der das Ziel hat, den Menschen umzuformen. Der Mensch, das mentale Wesen, hat als Träger der Evolution mit Hilfe des ewigen Wahrheitsbewusstseins das supra-mentale Wesen als vorläufiges Endglied der Entwicklung anzustreben. Ab 1914 veröffentlichte Sri Aurobindo die meisten seiner Hauptwerke in der von ihm gegründeten philosophischen Monatszeitschrift Arya und arbeitete an seiner umfassenden yogischen Methode – einem Weg, der die menschliche Natur transformieren und das Leben vergöttlichen sollte – diesem Ziel widmete er sich den Rest seines Lebens. Sri Aurobindos Konzeption vom zukünftigen Menschen fand ihren philosophischen, yogisch-spirituellen und höchst poetischen Niederschlag in seinen Werken, die in einer 30 Bändigen Gesamtausgabe vorliegen. Er gilt ebenfalls als produktiver Dichter in englischer wie auch in weiteren Sprachen, verfasste Sonette, dramatische Gedichte und schuf epische Werke. Sri Aurobindo verliess den Körper am 5. Dezember 1950. Seine Arbeit geht weiter – an der Verwirklichung und Manifestation seiner Schau arbeiten Hunderte von Schülern in seinem Ashram in Pondicherry und Tausende in aller Welt. Quelle: SABDA-Buchkatalog (2005)

 

 schweiz

wir sind quasi im auge des hurrikans

 


 


leserzuschrift auf meinen letzten NL vom...
Brief: 18.-25.3.21: Demo Stuttgart 3.4.21/ Warum geht es der Schweiz so gut?/ Dr. Lanka wiederlegt Corona/ Warum lassen sich die Deutschen alles gefallen?/ Kriegsverbrechen der USA in D/ Völkerwanderung nach D/ Gutmenschen: Kriminelle Menschenschmuggler
zu diesem teil meines letzten NL gab es eine lange zuschrift eines lesers, die ich ganz unten eingefügt habe - vielen dank an K.B. Weil am Rhein.

warum es der schweiz so gut geht
das hat verschieden gründe. meine schussfolgerung aus dieser schweizer ahnenforschung über niklaus von flüe und unsere vergangenheit als söldner/reisläufer: anscheinend haben die schweizer schon früh gelernt...

  1. sich selbständig und unabhängig von fremden mächten zu machen - aber nur vordergründig, für das ahnungslose volk.
  2. untereinander kompromisse zu machen und frieden zu schliessen. das merkt man: die atmosphäre in der schweiz ist friedlicher und freutlidcher als anderswo im westen.
    - in den USA läuft man gefahr, ermordet zu werden.
    - in deutschland läuft man gefahr, zusammengeschlagen zu werden - antifa, salafisten, IS-terroristen
    - in der schweiz läuft man gefahr, medial abgeschossen zu werden - ivo sassek, kla.TV, andreas thiel
  3. demokratie anzuwenden, auf gemeinde ebene - landsgemeinde. durch die vielen abstimmungen - volks-initiativen und referenden - ist das politische bewusstsein ein wenig höher, aber dass alles betrug und theater ist merken nur wenige.

der tiefe staat in der schweiz
ich bin kein spezialist zum thema tiefer staat, da ich meinen fokus auf das positive richte - das neue, unsere gegenwart, unsere zukunft. trotzdem muss man natürlich in groben zügen bescheid wissen über den status quo - die herrschaftsverhältnisse, die dunkelmächte und ihre lakaien, die satanisten, die die letzten 5000 jahre die welt beherrschten. die inder nennen es das kali yuga.

im auge des hurrikans
die satanisten haben das religiöse zentrum im vatikan, das finanzielle zenturm in der city of london, das militärische zentrum in washington D.C. und das politische zentrum in der schweiz.

  • der ganze corona-wahn/great reset wird von genf aus gesteuert.
  • WEF und WHO sind in genf
  • der code für die dominion-wahlbetrugs-maschinen ist bei der schweizerischen post, die auch die eigentümerin der fima ist, die diese entwickelt und verkauft....   
  • das BIZ - die zentrale der zentralbanken - ist in basel.


lebensqualität
trotzdem ist die repression in der schweiz kleiner und die lebensbedingungen sind wohl die besten weltweit - wenn man sich nicht stressen lässt, vom allgegenwärtigen leisungsdruck. was garnicht so einfach ist, siehe die hohe selbstmordrate.

  1. in der schweiz wird alles perfektioniert - im guten wie im schlechten. in der schweiz funktioniert alles. am bekanntesten ist wohl die pünktlichkeit der SBB. eine freundin aus deutschland war erstaunt, als wir am bahnhof auf unseren zug warteten und am lautsprecher die durchsage kam - 3 min. verspätung. "in deutschland würde eine so kleine verspätung nicht gemeldet." laut sara wagenknecht investiert die schweiz proportional fünf mal so viel in die SBB wie deutschland in die DB. in der schweiz hat so jeder zehnte zug verspätung, in deutschland jeder 2.-3.
    swiss made: teure produkte und dienstleistungen müssen besser sein, sonst würden sie nicht gekauft. davon leben die schweizerischen KMU's. bei automatischen mechanischen uhren ohne batterie von swatch für sfr. 200.-, bei sackmessern von varinox und wenger und vlelen anderen produkten ist es genau so.
    ein beispiel aus meinem beruf als handwerker: den spühlkasten von der schweizer firma geberit treffe ich in halb deutschland an, obwohl schweizer spühlkästen sicher teurer sind als deutsche. der spühlkasten eines WC's sollte bis zum nächsten umbau einer wohnung so 20-30 jahre funktionieren. das schaffen aber viele spühlkästen nicht. der von geberit in rapperswil SG schafft das vielleicht auch nicht, aber er hält am längsten und man bekommt immer noch ersatzteile.
  2. die schweiz ist das reichste land. anscheinend haben sich die schweizer eliten einen gewissen freiraum/spielraum bewahrt, um nicht zu reinen marionetten des vatikans oder der amis zu werden. die wirtschaft floriert und wird gefördert und nicht sabotiert, wie in der EU im allgemeinen und in deutschland im speziellen - die deutsche cash-cow.
    die vorzeige-erfolgsgeschichte ist stadler rail: vor 30 jahren starteten 30 schweizer eine neue eisenbahn-fabrik. heute sind es 7000 mitarbeiter mit niederlassungen in aller welt. eine wirtschafts-kommission aus neuseeland, die das schweizerische wirtschaftsmodell erforschte, meinte, so ein aufstieg währe in neuseeland unmöglich. ein solcher aufstieg wie bei stadler rail sei nur möglich geworden durch sehr gute kooperation mit gemeinden, kantonen und bund.
  3. jürgen elsässer vom compact-magazin nennt die schweiz den tresor des kapitalismus, in dem die reichen ihr geld und ihre dokumente deponieren können.
  4. die schweiz gehört zu den sichersten ländern europas. alle kriminellen werden verfolgt, nicht nur die einheimischen wie in deutschland. die insassen in den schweizer gefängnissen sind zu 74% ausländer.
  5. die armutsschwelle wird viel höher gehalten, als in anderen ländern: die tiefsten renten mit ergänzungsleistungen liegen bei sfr. 2700-3000.-/mt. arbeislosenunterstützung/sozialhilfe (harz4) liegt bei sfr. 1800-2000.-/mt. - darunter gibt es in der schweiz nichts.
  6. die löhne für qualifizierte sind viel höher. beispiel handwerker: ich traf in der schweiz einen berliner handwerker, der vorher in berlin € 1'500.- verdient hatte. er wurde entlassen weil ein pole billiger war. ein guter handwerker in der schweiz - den der chef mit einem auftrag zu einem kunden schicken kann - verdient in der schweiz ca. sfr. 6'000.-/mt. das ist das vierfache.
  7. die steuern sind bei 30%, in den meisten ländern sind sie höher. die mwst ist 6.5%.
  8. die konsumentenpreise sind statistisch aber nur 20-30% höher als in deutschland.
  9. die schweiz hat aber auch eine der höchsten selbstmordraten.
  10. in berlin waren es im sommer 500'000 oder eine million. auf die schweiz umgerechnet wären das dann 50'000. in der schweiz hatte die grösste demo am 20.3.21 in liestal nur ca. 15'000 teilnehmer.
  11. etwa 95% rennen mit einer maske rum. 
  12. ich finde direkte demokratie sehr wichtig. aber auch die viel beschworene direkte demokratie der schweiz ist eine farce. nur 8% aller volks-initiativen kamen durch, wurden angenommen. mit viel geld können die reichen jede abstimmung gewinnen. 
  13. wenn den eliten eine volks-initiative nicht in den kram passt, setzen sie sie einfach nicht um, sabotieren sie oder machen das gegenteil: alpen-initiative, minarett-initiative, masseneinwanderungs-initiative.
  14. auch die schweiz ist eine diktatur - demokratie ist nur die tarnung der diktatur. aber es gibt bessere und schlechtere diktaturen und die schweiz ist die beste diktatur, die ich kenne - butan könnte noch demokratischer sein, da war ich aber noch nicht. wenn du schon mal dort warst, schreibe mir.

hier eine leserzuschrift...

Lieber Markus,
ja die Deutsche und die Schweizer Geschichte, eigentlich sind die Schweizer auch Deutsche oder besser Alemannen. 746 Cannstadter Blutgericht. Das Alemannische Reich ging Vom Main, Vogesen, Alpen bis tief nach Bayern. Sie lebten in kleinen Siedlungen und hatten hohe moralische Werte und in der Not hielten sie zusammen und auch die Frauen standen an der Front. Jetzt kamen die Franken die seit langer Zeit die Alemannen nicht besiegen konnten und luden die Adeligen und die Krieger der Alemannen nach Cannstadt ein, um ein Thing abzuhalten, welches immer ohne Waffen stattfand. Die Frankenfürsten kamen nicht, dafür ihr ganzes Herr und die Alemannen wurden unbewaffnet bis auf den letzten Mann niedergemetzelt. Danach setzte man fränkische Adelige ein, die Alemannischen Gebiete zu verwalten. Die Gesetze der Alemannen waren streng und diese fränkischen Fürsten mussten sich diesen Gesetzen unterwerfen und sie mußten Alemannen werden, sonst wären sie nicht akzeptiert worden. Diese Franken die die heiligen Gesetze gebrochen hatten, begannen nun, über Generationen das Christentum einzuführen und nach und nach die alten Gesetze zu brechen. Sie führten im Auftrag der Kirche den Materialismus, Steuern, und Besitz ein. Dieses Reich unter fränkischer Herrschaft wurde dann das Fürstentum Schwaben. Aus ihnen kamen, die Welfen aus Ravensburg, die (Hohen)zoller, die Staufer und die Habsburger. Alles spätere Königs und Kaisergeschlechter. Die Habsburger tauchten im 12. Jahrh. bei Brugg in der Schweiz auf. Seit man von diesem Geschlecht hört, bringen sie Kriege, Raub, Diebstahl, Betrug und Übel, bis heute, über diese Welt (Paneuropaunion, Otto von Habsburg). Eine Forschung ergab, dass sie von Römischen Patrizier abstammen. Mit ihnen wahrscheinlich auch die anderen fränkische Herrscher. Ihr Weg wird wahrscheinlich bis Babylon zurück gehen, ging dann von Rom über Venedig, über Genf, Alemannien, Amsterdam, London. Es scheint noch eine französische Linie zu geben, aber auch die gehörten zur gleichen Familie. Kriege wurden gemacht um die Guten, das alte Wissen, die Sprache, die Gottesfurcht, Treue und Anstand zu vernichten. Die Templer tauchen nach der Vertreibung durch den fr. König Philippe dem Schönen 1291 in der Schweiz auf. Das wird auch der Grund für den fr. Gegenpapst sein. Danach ging die Macht wieder zurück nach Rom. Die Templer schützten die Päpste, dadurch bekam die Schweiz einen Sonderstatus. Von hier aus konnten sie die Kriege organisieren, Soldaten ausbilden und sich in Ruhe zurück ziehen und ausruhen. Zum 1. August kamen alle Schweizer zur Heuernte voll beladen mit Gold und Silber in die Heimat zuück. Neutral kann man nicht sein, sondern man wird dazu gemacht. Die Organisation der Weltbeherrschung ging über die Schweiz, wahrscheinlich bis heute. Um das Standesgemäß zu organisieren, gehört Disziplin, Ordnung, Sauberkeit dazu, aber auch ein gewisser Wohlstand, denn man will das geschaffene Elend nicht auch noch selber mit ansehen müssen. 1871 wurden die Kantone entmachtet und verraten. Weltpostverband, Rotes Kreuz, UNO, WHO, und vieles mehr hat seinen Ursprung in der Schweiz. Große Vermögen und sich selbst konnte man in Krisenzeiten sicher in den Bergen verstecken. Viele Schweizer waren weltweit auch bei den Nazis in Spitzenpositionen, der erste und der zweite Weltkrieg wurde durch und über die Schweiz organisiert, Nazigrößen über die Schweiz und dem Vatikan in Sicherheit gebracht. Heute haben wir die WEF mit Klaus Schwab in Davos. Weltweit kommen die Mächtigen dahin. Doch der schweizer Wohlstand ist auch Betrug an den Menschen, dieser Wohlstand wäre noch wesentlich größer, wenn alles mir rechten Dingen zuginge. Die Schweiz, ist das bessere Deutschland. Da man die Schweiz die letzten Hunderte Jahren aus den Kriegen herausgelassen hatte, wurde auch keine Schuld angehäuft. Somit wachsen Schweizer im Gegensatz zu Deutschen ohne ein Schuldkomplex auf, sie lehren in der Schule, daß sie Stolz auf ihre Vergangenheit sein können, alles ist besser als sonstwo in der Welt (sie haben nur wegen der Sprache gegenüber den Deutschen ein Komplex). Man hat die ehemals alten alemannischen Werte, für die Organisation der Weltherrschaft benutzt. Es gäbe noch so viel zu sagen, auch die Jahreszahlen stimmen sicher nicht, ich glaube heute, daß das alles so vor 500 Jahren stattgefunden hat. Hat es die Schlacht am Sempacher See gegeben? Ein befreundeter Sondensucher hat das ganze Gebiet X mal abgesucht und nichts gefunden, so ist auch diese Geschichte eine Fälschung. Sicher ist, es hat eine Übernahme des Bösen gegenüber den Guten statt gefunden und über die Mittelerde (Deutschland) wurde die Welt erobert. Und die Deutschen waren und sind immer die Schuldigen. Während die immer gleichen Mächtigen von England, Spanien, Holländer, Portugiessen, Belgier die Welt eroberten, mussten die Deutschen Europa vor Feinden beschützen, Magyaren, Hunnen, Römern, Osmannen u.a., dafür werden sie bis heute mit Schmutz beworfen und doch kann und wird die Gute Neue Welt aus diesem Gebiet geboren werden.
Alles Liebe und Danke für Deine Arbeiten
K.B. Weil am Rhein

vielleicht hast du auch eine idee - schreibe mir...

 

mit herzlichen grüssen

markus rüegg


 

Keine Selbstbestimmung: Besetzer zerstören in Palästina den Lebensraum der Einheimischen. © palestineupdates.com

Im Jura blüht das Selbstbestimmungsrecht der Völker auf

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! /  Das Volk von Moutier stimmte für den Wechsel zum Kanton Jura. Andere Völker warten weiter auf dieses Recht. Die UNO-Charta ist klar und unmissverständlich. In Artikel 1, Absatz 2 nennt sie als Ziel und Grundlage des «Weltfriedens» prominent auch die «Achtung vor dem Grundsatz der Gleichberechtigung und der Selbstbestimmung der Völker». Dieses Recht auf Selbstbestimmung wird auch definiert als «Freiheit von Fremdherrschaft». Und das Prinzip könnte durchaus als universelle Grundlage für direkte Demokratie gelten. Es ist je ein Recht der Völker, nicht der Herrschenden.

Einstige Grossmacht Bern bröckelt seit 220 Jahren
Es wundert denn auch wenig, dass die direktdemokratische Schweiz eines der wenigen Länder ist, in dem dieses UNO-mässig garantierte Selbstbestimmungsrecht konkret, friedlich und demokratisch umgesetzt wird. Letzten Sonntag gerade wieder im Jura «hinten»: Da hat das Stadt-Volk von Moutier mit klarer Mehrheit von 55 Prozent für den Wechsel seiner Gemeinde vom Kanton Bern zum Kanton Jura gestimmt. Es ist dies die vorläufig letzte in einer ganzen Kaskade von Volksabstimmungen, in denen das Staatsgebiet des ehemals grossen Kantons Bern seit langem bröckelt. Und besonders seit 1970: Damals löste sich als grösster Brocken der Nordjura von Bern und wurde ab 1979 zur autonomen «Canton et République du Jura» mit der neuen Hauptstadt Delémont. ...

Jura, Krim und Schottland bleiben Ausnahmen
Die weitgehend friedliche, selbstbestimmte Jura-Abspaltung bleibt weltweit betrachtet aber eine Ausnahme. In jüngerer Zeit konnten nur etwa die Bevölkerungen der Krim oder Schottlands – beide 2014 – über ihre Zugehörigkeit abstimmen: Die RussInnen auf der Krim sprachen sich klar - zu über 90%, soweit ich weiss - für den Wiederanschluss an Russland aus. ...

Fremdherrschaft in Katalonien, Palästina, Kurdistan

Willkür und Machtpolitik statt Recht und Gesetz
Andernorts herrscht unter dem Titel «Selbstbestimmung» hingegen fragwürdige Willkür: Dem Kleinststaat Kosovo wurde (auch unter Mithilfe von Schweizer AussenpolitikerInnen) kurz nach dem Jahr 2000 die Unabhängigkeit von Serbien und Autonomie gewährt. Seither wird diese Autonomie mit Waffengewalt der Nato gesichert. Und mitten in dieser albanisch geprägten Mini-Republik im Südosten Serbiens befindet sich seit 1999 und bis heute die grosse US-Militärbasis Bondsteel mit bis zu 7000 Mann Besatzungstruppen. Unter dem Deckmantel der Autonomie besteht hier faktisch eine Fremdherrschaft durch Nato-Truppen und US-Militärs. Vor Jahresfrist zeigte sich dies ganz konkret: Da mischten sich US-Aussenpolitiker und Diplomaten derart massiv ein und übten Druck auf das kleine Land aus, dass dessen gewählte Regierung zurücktreten musste. Auf diese Art wird das Selbstbestimmungsrecht pervertiert und für geopolitische militärische Machtentfaltung missbraucht. Das widerspricht der UNO-Charta. Denn diese garantiert die «Selbstbestimmung der Völker» – gerade auch als Schutz vor Einmischung und Fremdbestimmung durch übergriffige Weltmächte.  

den ganzen text findest du hier...
Analysen: 25.3.-1.4.21: Die Weltreiche der letzten 2000 Jahre des Kali Yuga: „Die neue Seidenstraße“/ Niki Vogt: Geopolitik – was der russische Impfstoff Sputnik für Europas Position in der Welt bedeutet/ CH: Jura: Selbstbestimmungsrecht der Völker



Mittwoch, 24. März 2021 
Christa Heidecke

Der Vollmond am 28. März 2021

Beim Jupiter! Ist es nun nicht mal langsam genug, was uns Madame in Berlin an unsinnigen Maßnahmen beschert? Erst wird Ostern gestrichen - kein Einkaufen, keine Kirchenbesuche, kein Urlaub außer nach Mallorca, aber nicht hier - und nun wieder alles zurück? Hä?

Wäre es alles nicht so absurd, könnte man meinen, daß die Washingtoner Demenz mutiert und nun offenbar im Berliner Kabinett ausgebrochen ist. Wer weiß das schon so genau. Nun kommt heraus, daß die Verbände nicht so schnell alle sich aus einem Total-Lockdown ergebenden logistischen und arbeitsrechtlichen Probleme lösen können, obwohl es allgemein bekannt ist, daß solche Maßnahmen viel Vorbereitungen brauchen, die Zeit erfordern. Mit solchen Vorüberlegungen waren die Damen- und Herrschaften wohl überfordert. Heimatland! Solche dauerhaften Einschränkungen sind für die meisten Mittelständler nicht mehr aufzufangen. Da brechen ganze Wirtschaftszweige weg, und es wird einfach so hingenommen? Daß es ganz offensichtlich auch anders geht, beweisen viele Länder, wie zB Schweden, Texas, Florida und Dubai.Es sollte doch langsam mal ankommen, daß das Berliner Theater nicht dem gesunden Menschenverstand folgt, sondern einem äußerst dubiosen Plan zur Vernichtung Deutschlands. Daß sie dazu gezwungen werden, durch Erpressungen und Drohungen, steht auf einem anderen Blatt. Daß sie nicht den Mut haben, sich offen zu dieser Räuberpistole zu bekennen, ebenso. Aber WIR - wir dürfen das nicht länger zulassen, zumal es nicht ‚nur‘ um unsere Existenzen geht, sondern auch das Kindeswohl eindeutig bedroht ist. Dabei ist es absolut notwendig, daß Deutschland ein wirtschaftlich starkes Land bleibt, denn falls nicht, wird ganz Europa darunter leiden und mit runtergezogen werden. Die daraus erwachsenden Folgen wollt ihr euch nicht vorstellen, so gravierend würden sie sein. Ganz davon abgesehen, ist es nicht nur unsere Aufgabe, der wirtschaftliche Motor als Mitte Europas zu sein, sondern auch der geistige, und ein Herzens-Motor! Es ist sozusagen die Rote Linie erreicht - wenn wir diesem Spektakel jetzt keine Grenzen setzen, sähe es nicht gut aus für die nächsten Jahre. Denn die Zukunft ist nicht in Stein gemeißelt, die Planeten legen sie auch nicht fest, sondern sie prüfen uns - und es hängt einzig und allein von unserem Verhalten ab, ob wir das Bewußtsein, die Reife und die Herzenskraft erreicht haben, die Zustände zu unserem Gemeinwohl zu ändern! Gewiß, wir sind Jahrzehnte unterdrückt worden, falsch und unzureichend informiert und mit einem nicht enden wollenden Schuldkomplex behaftet. Darüber könnten wir nun jammern bis zum St. Nimmerleinstag - doch nun gilt es, erwachsen zu sein und entsprechend zu handeln, denn es muß nun Verantwortung übernommen werden, da es die Scheinregierung so offensichtlich nicht kann. ... Der Plan des Deep State war und ist äußerst perfide. ... Fakt: wir werden von bedauernswerten Figuren regiert, denen jeglicher Mut, offen und ehrlich die Dinge zu benennen und sich normal zu verhalten, durch sehr fiese Methoden (forscht nach über Mind Control + MK-Ultra) abtrainiert wurde. siehe dazu auch: Brief: 18.-25.3.21: Deep State: Warum lassen sich die Deutschen alles gefallen?/ Kriegsverbrechen der USA in Deutschland/  Daraus gilt es nun Schlüsse zu ziehen. ... Wir brauchen jetzt nicht nur erwachsenen Mut, sondern was immer wir auch tun werden, es sollte von der Liebe zu unserem Land getragen sein. Da wir in diesem ‚Fach‘ wohl noch etwas Nachhilfe brauchen können, sind die Videos mit Prof. William Toel sehr zu empfehlen. Muß ein Amerikaner uns erklären, wie liebenswert wir sind? ... Die Venus befindet sich nun an ihrem erdfernsten Punkt, und wird am 26. hinter der Sonne verschwinden (Sonne Konj. Venus). Es bedeutet einen Reset, die Liebe will mit Leben und das Leben will mit Liebe geflutet sein - es sind also hochenergetische Tage von Freitag bis Sonntag. Wenn wir dann noch den Schmerz mit Liebe fluten können, und die Liebe zum Leben wieder entdecken, kommt der Schmerz in die Heilung. ... Es könnte also mit dem Emergency Broadcasting System (EBS) zusammenhängen. Ebenso könnte das ausländische Militär eine Rolle spielen (Mars H7 + H8 in 8), es sind ja Defender 2021 Übungen angesagt. ... Für uns persönlich geht es darum, auch in Beziehungen jeder Art unsere Souveränität zu bekommen und zu erhalten. Für manche Konflikte braucht es den Mut zu einem offenen Gespräch, und auch wenn metaphorisch die Tassen fliegen, könnt ihr stolz sein, den Mut dazu zu haben. Jeder braucht Raum, um sich entwickeln zu können, zu der wunderbaren Persönlichkeit, der er/sie ist. Es bleibt keine Zeit mehr für Beteuerungen, an sich zu arbeiten - entweder läßt man alte Muster endlich sausen, oder das war’s mit der Partnerschaft. Solche Kontrollmuster wie Manipulation, Eifersucht oder Bedingungen stellen geht einfach nicht mehr, diese Züge sind abgefahren. Im Kleinen wie im Großen: solche Verhaltensweisen haben keinen Platz mehr in der Neuen Welt, die wir uns aufbauen. Denn darin geht es um Liebe und Mut, Zuhören und Verständnis, Verantwortung für Familien, Kreativität und Freiheit, Mitgefühl und Wahrheit. Und dies dürfen wir uns nie wieder nehmen lassen.

die interviews mit Prof. William Toel mit deutscher übersetzung findest du in diesem NL...

Brief: 18.-25.3.21: Deep State: Warum geht es der Schweiz so gut?/ Dr. Lanka wiederlegt Corona/ Warum lassen sich die Deutschen alles gefallen?/ Kriegsverbrechen der USA in D/ Völkerwanderung nach D/ Gutmenschen: Kriminelle Menschenschmuggler

das ganze horoskop findest du hier...

Prognosen: 25.3.-1.4.21: Christa Heidecke: Der Vollmond am 28. März 2021/ Peter Denk - Krisenrat.info/

 


hat jemand nähere informationen?

Der oberste Gerichtshof der USA annulliert die universelle Impfpflicht.

Ein grosser Sieg von Robert Kennedy jr.

Mit freundlichem Gruss

Gerhard …


 Brief: 18.-25.3.21: Demo Stuttgart 3.4.21/ Warum geht es der Schweiz so gut?/ Dr. Lanka wiederlegt Corona/ Warum lassen sich die Deutschen alles gefallen?/ Kriegsverbrechen der USA in D/ Völkerwanderung nach D/ Gutmenschen: Kriminelle Menschenschmuggler


 

 

das neue zeitalter kommt - wir können eine neue welt kreieren
es geht mir bei diesem thema vor allem darum herauszufinden, wie wir

den geist der deutschen völker - der dichter und denker -

am besten zum blühen bringen können.

 

  • selber denken, frei denken, kreativ denken lernen
  • alle ideologien + religionen über bord schmeissen
  • sein ICH entwickeln, rückgrat entwickeln, persönlichkeit stärken
  • spiritualität in die menschheit/technik bringen - ein ganzheitliches weltbild
  • wahrheit - freiheit - liebe

 

 

liebe leserin, lieber leser



warum geht es der schweiz so gut?

ich frage mich schon seit jahren, warum es der schweiz so gut geht und deutschland so schlecht. ich weiss es nicht, aber ich versuche dem auf die spur zu kommen. vielleicht inspiriert das pioniere, die den deutschen geist wieder aufblühen lassen wollen. wenn du eine idee hast, kannst du mir gerne schreiben oder mich anrufen - ich habe fast immer zeit.

was ich bis jetzt herausgefunden habe..

 
15.7.18 Die spirituelle Rolle der Schweiz: „Die Vision vom Weissenstein“ Die Schweiz als der Tempel Europas. Zugriffe: 7042
15.7.18 Die spirituelle Rolle Deutschlands: Die deutsch-russische Verbindung soll das Zeitalter der Liebe vorbereiten - Axel Burkart Zugriffe: 6169
  1. aus zeit+raum: am meisten alte seelen inkarnieren in island + in der schweiz.
  2. hypothese: die gründung der schweizerischen eidgenossenschaft ist nicht das werk von willhelm tell und seiner genossen auf dem rütli.
  3. möglicher weise wurde die schweiz von den templern gegründet.
    - die templer waren die ersten banker.
    - der franz. könig war bei den templern hoch verschuldet.
    - er wollte sie ausrotten.
    - die templer hatten medial begabte brüder, die sie aufklärten und führten.
    - sie haben in palestina alte schriften gesucht und gefunden.
    - das war für den papst gefährlich. er wollte sie auch ausrotten.
    - ich gehe mal davon aus, dass auch die templer mit der zeit von den satanisten unterwandert wurden, wie alle wichtigen institutionen. allerdings sind die schweizer eliten anscheinend keine hardcore-satanisten wie in E/USA/D/F. zur eröffnung des gotthard-basistunnels inszenierten sie zwar ein riesiges, satanistisches ritual (siehe videos von RT: Satansverehrung bei der Gotthard Tunnel Eröffnung), aber von menschenopfer-ritualen in der schweiz habe ich noch nie etwas gehört.
  4. die schweizer waren damals begeisterte söldner für fremde herren/könige.
    - es war ein lukeratives geschäft.
    - höhere offiziere konnten so schell sehr reich werden.
    - dadurch kämpften schweizer gegen schweizer.
    - reisläufertum/söldnertum wurde deshalb nach der schlacht von magadino allmählich verboten.
  5. dank dem nationalheiligen niklaus von flüe gelang 1529 in den religionskriegen ein friedensschluss.

 

der einfluss von niklaus von der flüe auf die entwicklung der schweiz
ich fragte mich schon lange, wie gross der einfluss von niklaus von der flüe auf die entwicklung der schweiz war/ist. und wie es der zufall so will, schenkte mit chantale - die jüngste im schweizer team - ein altes buch von einer antroposophischen tagung von 1991. ich zitiere aus dem text von heinz zimmermann: "der beitrag der geistigen schweiz an europa", zur damaligen rolle von niklaus von flüe:

... bruder klaus hatte selber nie über seine nahrungslosigkeit gesprochen, aber das hat seine ausstrahlung ausgemacht, so dass er eine wirkung hat - weit über seine heimat hinaus. gesandte aus aller welt besuchten ihn. er kann nicht lesen und nicht schreiben, er ist ungebildet.. ... ein pfarrer der mit ihm befreundet ist, heimo am grund, springt voller verzweiflung in die nacht zu ihm von der stanser versammlung, wo alles zerstritten und zerschlagen ist; die tagungsleute wollen schon aufbrechen. er kommt dann am nächsten morgen schwitzend zurück, findet die tagsatzungsabgeortneten in den wirtschaften, wo er sie herausholt und unter tränen bittet, noch einmal zusammenzukommen, er habe ihnen etwas vom bruder klaus zu sagen, und innerhalb einer stunde ist ein neuer vertrag geleistet. bruder klaus hat als bedingung heimo am grund gesagt, es dürfe nicht in die öffentlichkeit dringen, was er ihnen geraten habe. ... ..in einem brief an die berner, den er diktiert hat: "gehorsam ist die grösste ehre, die es im himmel und auf der erde gibt, weshalb ihr trachten müsst, einander gehorsam zu sein." -  in der heutigen sprache würde ich sagen:  integer sein, authentisch sein - mir selbst gegenüber, meinem gewissen gegenüber, meinen mitmenschen gegenüber, meinem göttlichen kern gegenüber - man denkt zunächst: also dass ihr den oberen gehorsam seid, doch im gegenteil: das ist die bedingung einer wirklich aus dem individuellen gegründeten gemeinschaft von gleichberechtigten, dass man sich gegenseitig anerkennen kann. das ist das grundmotiv jeder modernen gemeinschaft: nicht das obrigkeitsprinzip, sondern die anerkennung des anderen. es ist nicht erstaunlich, dass walter muschg in seinem buch: "die mystik in der schweiz" von bruder klaus sagt: "er ist ein geistlicher tell", weil er die gleiche qualität auf geistiger ebene entwickelt, wie tell - der sage nach - auf der physischen. es sind drei qualitäten:

  • das freiheitsmotiv: einen anzuerkennen, auch ohne amt
  • das solidaritätsprinzip ist das, was mit dem eidgenössischen zusammenhängt, mit der dreiheit in dem bild des rutli
  • der aufblick zum höheren, auch wieder ein motiv, das bis in die satzung hineingeht
    - der bundesbrief 1291 beginnt: "in gottes namen, amen."
    - die bundesverfassung beginnt: "im namen des allmächtigen, amen."
    - also das unterstellen unter eine höhere macht wird deutlich

 

Die Wurzeln unserer Staatsgrundsätze* - von Bundesrat Ueli Maurer
Der erste Kappeler Landfriede, der dann am 26. Juni 1529 geschlossen wurde, ist auch staatspolitisch hoch interessant. Er sagt viel aus über unser Land; darüber, wie es sich entwickelt hat und was uns wichtig ist: Hauptsächlicher Streitpunkt war, welche Religion in den gemeinen Herrschaften ausgeübt werden solle. Man einigte sich nun darauf, dass die Gemeinden mit Mehrheitsbeschluss bestimmen können, ob sie den alten oder den neuen Glauben annehmen wollen. Nicht die Stände bestimmten, sondern die einzelnen Gemeinden. Und in den Gemeinden wiederum nicht einzelne Notabeln, sondern die Bürger gemeinsam in einem demokratischen Entscheid. Das ist erstaunlich für diese Zeit. Ganz anders lief das im Deutschen Kaiserreich. Obwohl die Ausgangslage sehr ähnlich war. Auch dort kam es in dieser Zeit zu konfessionellen Spannungen, auch dort wurde darüber gestritten, wer welchen Glauben annehmen durfte oder musste. Aber die Konflikte wurden völlig anders gelöst als bei uns in der Eidgenossenschaft: Mit dem Augsburger Religionsfrieden von 1555 wurde der Fürst als Landesherr berechtigt, die Religion für alle seine Untertanen verbindlich festzulegen. Nach damaliger Formulierung hiess das Prinzip: wes der Fürst, des der Glaub‘. Hier bei uns die Abstimmung der Bürger in der Gemeinde, dort im Reich der Landesherr, der befiehlt und die Untertanen, die ungefragt gehorchen müssen. Der Unterschied könnte nicht grösser sein.

*Bern, 24.06.2011 - Referat von Bundesrat Ueli Maurer, Chef des Eidgenössischen Departements für Verteidigung, Bevölkerungsschutz und Sport VBS, gehalten am Gedenkanlass „Kappeler Milchsuppe“ vom 24. Juni 2011 in Kappel am Albis

 
 
der tiefe staat in der schweiz
ich bin kein spezialist zum thema tiefer staat, da ich meinen fokus auf das positive richte - das neue, unsere gegenwart, unsere zukunft. trotzdem muss man natürlich in groben zügen bescheid wissen über den status quo - die herrschaftsverhältnisse, die dunkelmächte und ihre lakaien, die satanisten, die die letzten 5000 jahre die welt beherrschten. die inder nennen es das kali yuga.

im auge des hurrikans
die satanisten haben das religiöse zentrum im vatikan, das finanzielle zenturm in der city of london, das militärische zentrum in washington D.C. und das politische zentrum in der schweiz.

  • der ganze corona-wahn/great reset wird von genf aus gesteuert.
  • WEF und WHO sind in genf
  • der code für die dominion-wahlbetrugs-maschinen ist bei der schweizerischen post, die auch die eigentümerin der fima ist, die diese entwickelt und verkauft....   
  • das BIZ - die zentrale der zentralbanken - ist in basel.


wir sind in der schweiz quasi im auge des hurrikans.


lebensqualität
trotzdem ist die repression in der schweiz kleiner und die lebensbedingungen sind wohl die besten weltweit - wenn man sich nicht stressen lässt, vom allgegenwärtigen leisungsdruck. was garnicht so einfach ist, siehe die hohe selbstmordrate.

  1. in der schweiz wird alles perfektioniert - im guten wie im schlechten. in der schweiz funktioniert alles. am bekanntesten ist wohl die pünktlichkeit der SBB. eine freundin aus deutschland war erstaunt, als wir am bahnhof auf unseren zug warteten und am lautsprecher die durchsage kam - 3 min. verspätung. "in deutschland würde eine so kleine verspätung nicht gemeldet." laut sara wagenknecht investiert die schweiz proportional fünf mal so viel in die SBB wie deutschland in die DB. in der schweiz hat so jeder zehnte zug verspätung, in deutschland jeder 2.-3.
    swiss made: teure produkte und dienstleistungen müssen besser sein, sonst würden sie nicht gekauft. davon leben die schweizerischen KMU's. bei automatischen mechanischen uhren ohne batterie von swatch für sfr. 200.-, bei sackmessern von varinox und wenger und vlelen anderen produkten ist es genau so.
    ein beispiel aus meinem beruf als handwerker: den spühlkasten von der schweizer firma geberit treffe ich in halb deutschland an, obwohl schweizer spühlkästen sicher teurer sind als deutsche. der spühlkasten eines WC's sollte bis zum nächsten umbau einer wohnung so 20-30 jahre funktionieren. das schaffen aber viele spühlkästen nicht. der von geberit in rapperswil SG schafft das vielleicht auch nicht, aber er hält am längsten und man bekommt immer noch ersatzteile.
  2. die schweiz ist das reichste land. anscheinend haben sich die schweizer eliten einen gewissen freiraum/spielraum bewahrt, um nicht zu reinen marionetten des vatikans oder der amis zu werden. die wirtschaft floriert und wird gefördert und nicht sabotiert, wie in der EU im allgemeinen und in deutschland im speziellen - die deutsche cash-cow.
    die vorzeige-erfolgsgeschichte ist stadler rail: vor 30 jahren starteten 30 schweizer eine neue eisenbahn-fabrik. heute sind es 7000 mitarbeiter mit niederlassungen in aller welt. eine wirtschafts-kommission aus neuseeland, die das schweizerische wirtschaftsmodell erforschte, meinte, so ein aufstieg währe in neuseeland unmöglich. ein solcher aufstieg wie bei stadler rail sei nur möglich geworden durch sehr gute kooperation mit gemeinden, kantonen und bund.
  3. jürgen elsässer vom compact-magazin nennt die schweiz den tresor des kapitalismus, in dem die reichen ihr geld und ihre dokumente deponieren können.
  4. die schweiz gehört zu den sichersten ländern europas. alle kriminellen werden verfolgt, nicht nur die einheimischen wie in deutschland. die insassen in den schweizer gefängnissen sind zu 74% ausländer.
  5. die armutsschwelle wird viel höher gehalten, als in anderen ländern: die tiefsten renten mit ergänzungsleistungen liegen bei sfr. 2700-3000.-/mt. arbeislosenunterstützung/sozialhilfe (harz4) liegt bei sfr. 1800-2000.-/mt. - darunter gibt es in der schweiz nichts.
  6. die löhne für qualifizierte sind viel höher. beispiel handwerker: ich traf in der schweiz einen berliner handwerker, der vorher in berlin € 1'500.- verdient hatte. er wurde entlassen weil ein pole billiger war. ein guter handwerker in der schweiz - den der chef mit einem auftrag zu einem kunden schicken kann - verdient in der schweiz ca. sfr. 6'000.-/mt. das ist das vierfache.
  7. die steuern sind bei 30%, in den meisten ländern sind sie höher. die mwst ist 6.5%.
  8. die konsumentenpreise sind statistisch aber nur 20-30% höher als in deutschland.
  9. die schweiz hat aber auch eine der höchsten selbstmordraten.
  10. in berlin waren es im sommer 500'000 oder eine million. auf die schweiz umgerechnet wären das dann 50'000. in der schweiz hatte die grösste demo am 20.3.21 in liestal nur ca. 15'000 teilnehmer.
  11. etwa 95% rennen mit einer maske rum. 
  12. ich finde direkte demokratie sehr wichtig. aber auch die viel beschworene direkte demokratie der schweiz ist eine farce. nur 8% aller volks-initiativen kamen durch, wurden angenommen. mit viel geld können die reichen jede abstimmung gewinnen. 
  13. wenn den eliten eine volks-initiative nicht in den kram passt, setzen sie sie einfach nicht um, sabotieren sie oder machen das gegenteil: alpen-initiative, minarett-initiative, masseneinwanderungs-initiative.
  14. auch die schweiz ist eine diktatur - demokratie ist nur die tarnung der diktatur. aber es gibt bessere und schlechtere diktaturen und die schweiz ist die beste diktatur die ich kenne - butan könnte noch demokratischer sein, da war ich aber noch nicht. wenn du schon mal dort warst, schreibe mir.

hier eine leserzuschrift...

Lieber Markus,
ja die Deutsche und die Schweizer Geschichte, eigentlich sind die Schweizer auch Deutsche oder besser Alemannen. 746 Cannstadter Blutgericht. Das Alemannische Reich ging Vom Main, Vogesen, Alpen bis tief nach Bayern. Sie lebten in kleinen Siedlungen und hatten hohe moralische Werte und in der Not hielten sie zusammen und auch die Frauen standen an der Front. Jetzt kamen die Franken die seit langer Zeit die Alemannen nicht besiegen konnten und luden die Adeligen und die Krieger der Alemannen nach Cannstadt ein, um ein Thing abzuhalten, welches immer ohne Waffen stattfand. Die Frankenfürsten kamen nicht, dafür ihr ganzes Herr und die Alemannen wurden unbewaffnet bis auf den letzten Mann niedergemetzelt. Danach setzte man fränkische Adelige ein, die Alemannischen Gebiete zu verwalten. Die Gesetze der Alemannen waren streng und diese fränkischen Fürsten mussten sich diesen Gesetzen unterwerfen und sie mußten Alemannen werden, sonst wären sie nicht akzeptiert worden. Diese Franken die die heiligen Gesetze gebrochen hatten, begannen nun, über Generationen das Christentum einzuführen und nach und nach die alten Gesetze zu brechen. Sie führten im Auftrag der Kirche den Materialismus, Steuern, und Besitz ein. Dieses Reich unter fränkischer Herrschaft wurde dann das Fürstentum Schwaben. Aus ihnen kamen, die Welfen aus Ravensburg, die (Hohen)zoller, die Staufer und die Habsburger. Alles spätere Königs und Kaisergeschlechter. Die Habsburger tauchten im 12. Jahrh. bei Brugg in der Schweiz auf. Seit man von diesem Geschlecht hört, bringen sie Kriege, Raub, Diebstahl, Betrug und Übel, bis heute, über diese Welt (Paneuropaunion, Otto von Habsburg). Eine Forschung ergab, dass sie von Römischen Patrizier abstammen. Mit ihnen wahrscheinlich auch die anderen fränkische Herrscher. Ihr Weg wird wahrscheinlich bis Babylon zurück gehen, ging dann von Rom über Venedig, über Genf, Alemannien, Amsterdam, London. Es scheint noch eine französische Linie zu geben, aber auch die gehörten zur gleichen Familie. Kriege wurden gemacht um die Guten, das alte Wissen, die Sprache, die Gottesfurcht, Treue und Anstand zu vernichten. Die Templer tauchen nach der Vertreibung durch den fr. König Philippe dem Schönen 1291 in der Schweiz auf. Das wird auch der Grund für den fr. Gegenpapst sein. Danach ging die Macht wieder zurück nach Rom. Die Templer schützten die Päpste, dadurch bekam die Schweiz einen Sonderstatus. Von hier aus konnten sie die Kriege organisieren, Soldaten ausbilden und sich in Ruhe zurück ziehen und ausruhen. Zum 1. August kamen alle Schweizer zur Heuernte voll beladen mit Gold und Silber in die Heimat zuück. Neutral kann man nicht sein, sondern man wird dazu gemacht. Die Organisation der Weltbeherrschung ging über die Schweiz, wahrscheinlich bis heute. Um das Standesgemäß zu organisieren, gehört Disziplin, Ordnung, Sauberkeit dazu, aber auch ein gewisser Wohlstand, denn man will das geschaffene Elend nicht auch noch selber mit ansehen müssen. 1871 wurden die Kantone entmachtet und verraten. Weltpostverband, Rotes Kreuz, UNO, WHO, und vieles mehr hat seinen Ursprung in der Schweiz. Große Vermögen und sich selbst konnte man in Krisenzeiten sicher in den Bergen verstecken. Viele Schweizer waren weltweit auch bei den Nazis in Spitzenpositionen, der erste und der zweite Weltkrieg wurde durch und über die Schweiz organisiert, Nazigrößen über die Schweiz und dem Vatikan in Sicherheit gebracht. Heute haben wir die WEF mit Klaus Schwab in Davos. Weltweit kommen die Mächtigen dahin. Doch der schweizer Wohlstand ist auch Betrug an den Menschen, dieser Wohlstand wäre noch wesentlich größer, wenn alles mir rechten Dingen zuginge. Die Schweiz, ist das bessere Deutschland. Da man die Schweiz die letzten Hunderte Jahren aus den Kriegen herausgelassen hatte, wurde auch keine Schuld angehäuft. Somit wachsen Schweizer im Gegensatz zu Deutschen ohne ein Schuldkomplex auf, sie lehren in der Schule, daß sie Stolz auf ihre Vergangenheit sein können, alles ist besser als sonstwo in der Welt (sie haben nur wegen der Sprache gegenüber den Deutschen ein Komplex). Man hat die ehemals alten alemannischen Werte, für die Organisation der Weltherrschaft benutzt. Es gäbe noch so viel zu sagen, auch die Jahreszahlen stimmen sicher nicht, ich glaube heute, daß das alles so vor 500 Jahren stattgefunden hat. Hat es die Schlacht am Sempacher See gegeben? Ein befreundeter Sondensucher hat das ganze Gebiet X mal abgesucht und nichts gefunden, so ist auch diese Geschichte eine Fälschung. Sicher ist, es hat eine Übernahme des Bösen gegenüber den Guten statt gefunden und über die Mittelerde (Deutschland) wurde die Welt erobert. Und die Deutschen waren und sind immer die Schuldigen. Während die immer gleichen Mächtigen von England, Spanien, Holländer, Portugiessen, Belgier die Welt eroberten, mussten die Deutschen Europa vor Feinden beschützen, Magyaren, Hunnen, Römern, Osmannen u.a., dafür werden sie bis heute mit Schmutz beworfen und doch kann und wird die Gute Neue Welt aus diesem Gebiet geboren werden.
Alles Liebe und Danke für Deine Arbeiten
K.B. Weil am Rhein

 

schussfolgerung
meine schussfolgerung aus dieser ahnenforschung über niklaus von flüe und unsere vergangenheit als söldner/reisläufer: anscheinend haben die schweizer schon früh gelernt...

  1. sich selbständig und unabhängig von fremden mächten zu machen - aber nur vordergründig, für das ahnungslose volk.
  2. untereinander kompromisse zu machen und frieden zu schliessen. das merkt man: die atmosphäre in der schweiz ist friedlicher und freutlidcher als anderswo im westen.
    - in den USA läuft man gefahr, ermordet zu werden.
    - in deutschland läuft man gefahr, zusammengeschlagen zu werden - antifa, salafisten, IS-terroristen
    - in der schweiz läuft man gefahr, medial abgeschossen zu werden - ivo sassek, kla.TV, andreas thiel
  3. demokratie anzuwenden, auf gemeinde ebene - landsgemeinde. durch die vielen abstimmungen - volks-initiativen und referenden - ist das politische bewusstsein ein wenig höher, aber dass alles betrug und theater ist merken nur wenige.

wenn meine einschätzung der botschaft von niklaus von flüe stimmt - integer sein, authentisch sein - mir selbst gegenüber, meinem gewissen gegenüber, meinen mitmenschen gegenüber, meinem göttlichen kern gegenüber - dann sehe ich da eine paralelle zu der botschaft von vielen mystikern. siehe hier...
Brief: 11.-18.3.21:  Singer: Mein Lieblingsmystiker

das paradies auf erden
die botschaft ist eigentlich immer dieselbe: wenn wir das paradies wollen, müssen wir es gleichzeitig innen und aussen kreieren. das lernen wir am besten mit andernen menschen zusammen. deshalb ist teambildung so wichtig. dort können wir am meisten lernen.

das neue zeitalter kommt - wir können eine neue welt kreieren
es geht mir bei diesem thema vor allem darum, herauszufinden wie wir den geist der deutschen völker - der dichter und denker - am besten zum blühen bringen können.

 

  • selber denken, frei denken, kreativ denken lernen
  • alle ideologien + religionen über bord schmeissen
  • sein ICH entwickeln, rückgrat entwickeln, persönlichkeit stärken
  • spiritualität in die menschheit/technik bringen - ein ganzheitliches weltbild
  • wahrheit - freiheit - liebe

 

auch sri aurobindo bringt das gut auf den punkt...

von chantale
die jüngste in unserem schweizer real-team und und immer wieder auch bei den gesprächen unter pionieren...

Vision
Über Integrale Spiritualität
Die Menschen, die sich künftigen Möglichkeiten öffnen, stehen am Anfang eines neuen Zeitalters der Entwicklung, die zu einer neuen und umfassenderen Synthese führt. Es ist nicht unsere Berufung, orthodoxe Anhänger einer der drei Schulen des Vedanta, des Tantra oder einer der theistischen Religionen der Vergangenheit zu sein, noch uns in den vier Ecken der Lehre der Gita zu verschanzen. Dies würde bedeuten, dass wir uns selbst eng begrenzen. Es hieße, unser spirituelles Leben auf der Erfahrung, dem Wissen und der Natur anderer Menschen, der Menschen der Vergangenheit zu entwickeln, anstatt es aus unserem eigenen Wesen und unseren eigenen Möglichkeiten selbst hervorzubringen. Wir gehören nicht den Sonnenaufgängen der Vergangenheit an, sondern den Mittagen der Zukunft. Eine Menge neuen Materials strömt in uns ein. Wir müssen nicht nur die Einflüsse der großen theistischen Religionen Indiens und der Welt verarbeiten und uns der Bedeutung für die Neu-Entdeckung des Buddhismus stellen, sondern auch den machtvollen, aber begrenzten Erkenntnissen der modernen Wissenschaft Rechnung tragen. Überdies tritt die weit entfernte unbestimmbare Vergangenheit, die tot zu sein schien, mit dem Aufblitzen vieler, für das menschliche Bewusstsein verloren geglaubter lichtvoller Geheimnisse wieder hinter dem Schleier hervor. All dies deutet auf eine neue, reichere und umfassendere Synthese hin. Eine Neuausrichtung und umfassende Harmonisierung unserer Errungenschaften ist eine intellektuelle wie spirituelle Notwendigkeit für die Zukunft. Aber genauso, wie die bisherigen Synthesen, die ihnen voraus gegangenen zu ihrem Ausgangspunkt nahmen, so muss auch die Synthese der Zukunft, wenn sie auf festem Grund gedeihen will, von dem aus fortschreiten, was die großen Gestaltungen spirituellen Denkens und spiritueller Erfahrung in der Vergangenheit hervorgebracht haben.
aus: Sri Aurobindo: Essays On The Gita, Pondicherry 1970, S. 8
Gesendet von Mail für Windows 10
Herzliche Grüsse
Chantale

 
Sri Aurobindo wurde am 15. August 1872 in Calcutta geboren und als Siebenjähriger nach England geschickt. Bis zum einundzwanzigsten Lebensjahr besuchte er Schulen und Universität in England, wo er englische und französische Literatur studierte, sowie Poesie und europäische Geschichte. Sri Aurobindos Interesse an Dichtung erwachte während seiner frühen Jugend in England. Er lernte von kleinauf Französisch und genügend Deutsch, Italienisch und Spanisch um Goethe, Dante und Calderon im Original zu lesen und kannte die wichtigsten Werke der klassischen europäischen Literatur. Er verfasste zudem brillante Aufsätze zur Literaturkritik. In englischer Sprache erreichte er seltene Meisterschaft. Sein intellektuelles Talent machte ihn zu einem vorzüglichen Gelehrten in Griechisch und Latein. Nach Vollendung seines Studiums in Cambridge verliess er England und begann in Indien seine Laufbahn als Erzieher und Schriftsteller. Als Sri Aurobindo 1883 nach Indien zurückkehrte, verbrachte er zunächst dreizehn Jahre im Staatsdienst von Baroda, wo er in fundamentaler Weise sein Wissen um das Erbe der indischen Kultur und die aktuelle politische Lage des Landes vertiefte. Er lernte fünf weitere indische Sprachen und meisterte das antike Sanskrit. 1906 ging er nach Bengalen, wo er offen der Bewegung zur Befreiung Indiens von englischer Herrschaft beitrat und sich ganz dem politischen Freiheitskampf Indiens widmete. Seine Tageszeitung Bande Mataram entwickelte sich rasch zur wichtigsten und stärksten Stimme der Indischen Nationalen Befreiungsbewegung. Der wachsende Einfluss seiner Artikel und seiner Reden beunruhigte zunehmend die britische Kolonialregierung. 1908 wurde er als Revolutionär verhaftet. Im Gefängnis verbrachte er die meiste Zeit in yogische Praxis vertieft und hatte dort eine Reihe von entscheidenden spirituellen und mystischen Erfahrungen, die seinen Lebenslauf vollkommen veränderten und ihm eine neue Richtung gaben. Bis 1910 setzte er seine Tätigkeit in der Widerstandsbewegung fort, dann zog er sich, innerem Geheiss folgend, von aktiver Politik zurück und liess sich in Pondicherry nieder, um sich ausschliesslich der Konzentration auf seinen Yoga und der spirituellen Arbeit zu widmen. In vierzehnjähriger strenger Einsamkeit entwickelte er seinen ‘integralen Yoga’, der das Ziel hat, den Menschen umzuformen. Der Mensch, das mentale Wesen, hat als Träger der Evolution mit Hilfe des ewigen Wahrheitsbewusstseins das supra-mentale Wesen als vorläufiges Endglied der Entwicklung anzustreben. Ab 1914 veröffentlichte Sri Aurobindo die meisten seiner Hauptwerke in der von ihm gegründeten philosophischen Monatszeitschrift Arya und arbeitete an seiner umfassenden yogischen Methode – einem Weg, der die menschliche Natur transformieren und das Leben vergöttlichen sollte – diesem Ziel widmete er sich den Rest seines Lebens. Sri Aurobindos Konzeption vom zukünftigen Menschen fand ihren philosophischen, yogisch-spirituellen und höchst poetischen Niederschlag in seinen Werken, die in einer 30 Bändigen Gesamtausgabe vorliegen. Er gilt ebenfalls als produktiver Dichter in englischer wie auch in weiteren Sprachen, verfasste Sonette, dramatische Gedichte und schuf epische Werke. Sri Aurobindo verliess den Körper am 5. Dezember 1950. Seine Arbeit geht weiter – an der Verwirklichung und Manifestation seiner Schau arbeiten Hunderte von Schülern in seinem Ashram in Pondicherry und Tausende in aller Welt. Quelle: SABDA-Buchkatalog (2005)

 

vielleicht hast du auch eine idee - schreibe mir...

 

mit herzlichen grüssen


markus rüegg

 

 

 

 

 

 

 

 

 

besucherInnen-statistik:

kultur kreative aktuell 1

inserate - angebote - workshops


mit termin - clicke auf link im titel


mein projekt für unsere zukunft
den geist deutschen völker - der dichter + denker - wieder zum blühen bringen
die zukunft der welt ist eine fruchtbare kooperation von D/A/CH mit russland

erwecken wir den deutschen geist zu neuem leben. iniziieren wir eine offene debatte über vor- und nachteile von verschiedenen lösungvorschlägen, strategien und projekten. leiste deinen beitrag und sende mir deine tipps: 1. kreative köpfe und herzen 2. gute lösungvorschläge 3. vorbildliche projekte. das vorbild ist die beste werbung. 7.10.2020



corona-testpflicht nein - jetzt homeschooling eine neue bildung zur potentialentfaltung
selbständig und souverän werden - nehmen wir die bildung selber in die hand. die corona-diktatur wird laufend verschärft - auf kosten unserer kinder. jetzt ist der ideale zeitpunkt, die bildung selber in die hand zu nehmen. am besten mit homeschooling, da hat der tiefe staat am wenigsten kontrolle. die bewussteren eltern, die noch selber denken und ihre kindern schützen wollen, werden sie jetzt aus der schule rausnehmen. aber sie brauchen unterstützung:

  1. alleine ist homeschooling schwierig
  2. aber organisiert man sich mit anderen familien, wird es einfacher
  3. die kinder sind am mo da, am di dort und am do...
  4. am mi kommen 7 kinder zu fam. müller, am fr treffen sich 10 bei fam. huber...
  5. am sa gibt es ein elterntreffpunkt ehm. elternabend
  6. die eltern tauschen sich aus und supporten sich selber
  7. sie holen sich support von ausgewählten lehrern, therapeuten, fachleuten
  8. am so gehen 5 fam. zusammen in den wald zum pic-nic, feuer machen, spielen
  9. am nächsten WE machen 3 fam. zusammen einen ausflug
  10. im sommer gehen ein paar fam. sogar zusammen in die ferien

das sind ein paar vorschläge aus den gesprächen letzte woche. wenn sich noch ein paar interessierte melden, bilde ich eine projektgruppe. alleine kann und will ich es nicht machen...


workshops in winterthur
viele träumen von einer gemeinschaft - nur wenige finden eine, die ihnen gefällt. unsere herausforderung ist, ein gemeinschaftsprojekt zu kreieren, das funktioniert, das sich nicht in schönen visionen erschöpft, das sich einigen kann, das eine demokratische/soziokratische struktur entwickelt, das nicht im diskutieren stecken bleibt, das auch etwas umsetzt, das zwischenmenschlich eine gute atmosphäre erreicht, das so gut ist, dass alle gerne dort leben möchten...   wenn du interesse hast, sende ein mail.

ein altes bauernhaus in der toscana
ich habe ein traumobjekt angeboten bekommen - zu einem attraktiven preis - für weitere infos clicke auf den titel - die schwierigkeit ist weniger, gute objekte zu finden, sondern eine gute gemeinschaft. es geht also nicht nur um eine gemeinschaft in der toscana, sondern um die bildung von kerngruppen für eine gemeinschaft in der stadt, eine gemeinschaft auf dem land, ein neues dorf, eine öko-siedlung, eine gross-WG zur persönlichkeits-entwicklung...
vieles ist möglich, an ideen fehlt es nicht, es gibt normalerweise mehr visionen als teilnehmer. aber die meisten gemeinschafts-projekt scheitern, weil die leute sich zerstreiten.


Kugel Stephan Logo GEneu 9.10.2020

Die Lebens-Werkstatt

Hilfe zur Selbsthilfe! Ein neues Zeitalter hat begonnen, eine neue Welt soll geschaffen werden. Das Leben verändert sich, die Menschen werden sensibler. Das Haus, die Wohnung, der Lebensraum sollte ein sicherer Ort der Zuflucht vor der Außenwelt sein. Hier unsere wichtigsten Themen: Astrologische + teleologische Bestimmung: Werde, was Du bist! Ganzheitliche Radiästhesie©, Heil-Raum-Gestaltung©, Ki-Pulsing-Metamophosis©, Indigo-Kinder, mentorische Erziehung©, Ganzheitliche Hilfe für Kinder + sensible Erwachsene, Eleuthonomie© Öffnungsarbeit - Entankerung©, Lebens-Energie-Beratung, Leib-Monochord©   9.10.20

Otterpohl Vortragstitel mit buchcover
"netzwerk neues dorf"
  

wir haben eine neue gruppe gestartet. den sinn unserer treffen sehe ich vor allem darin, uns selber vorzubereiten und zu schulen, damit wir gut vorbereitet sind, wenn ein neues projekt entsteht. wenn du dabei sein möchtest, sende ein mail. clicke auf den titel...   21.7.18


ohne termin - clicke auf link im titel


 EU Schiff

gesprächen mit pionieren

gespräche für pioniere - die erfolgreiche projekte in die welt bringen möchten
wir machen wöchentliche zoom-workshops. wenn wir gute projekte kreieren wollen, müssen wir wissen wie das geht und wie wir gut zusammenarbeiten können. die beste werbung für eine bessere welt sind gute projekte, die vorbildfunktion haben. das erreichen wir aber nur, wenn wir das selber leben - wenn wir selber zum vorbild werden. den sinn unserer treffen sehe ich vor allem darin, uns selber zu schulen, damit wir gut vorbereitet sind, wenn ein neues projekt entsteht. du bist herzlich eingeladen, teilzunehmen. wenn du beim zoom-WS dabei sein möchtest, musst du dich jetzt anmelden.    27.4.20

 

kaderschmiede, ausbildungplattform
online-uni für zukunfts-pioniere

  • wage den sprung aus dem hamsterrad. wir helfen dir, dass es ein sprung ins warme wasser wird.
  • bringe dein projekt in die welt, das dein herz bewegt.
  • gestalte dein projekt so, dass du davon gut leben kannst.

die soziale zukunftsmission mitteleuropas
nur wenn wir uns auch innerlich befreien und in unsere kraft kommen, können wir uns auch äusserlich befreien!!!
die beste werbung ist das vorbild
das beste was wir machen können, um die bewusstseins-entwicklung voranzutreiben sind gute projekte in allen lebensbereichen. projekte, in denen wir die neue welt auch selber vorleben - sei du die veränderung, die du dir wünscht.

workshops:  wie komme ich in meine kraft? wie kreiere ich meine realität? gemeinschafts-, beziehung-, teamfähiger werden. herzens-business aufbauen. crowdfunding lernen. videos machen.    29.1.2020


neue spirituelle gemeinschaft homepagebanner 1920x1280

neue lebens-gemeinschaft bei treuchtlingen

wieshof - grosses permakultur-projekt, selbst-versorgung, seminarbetrieb,  6 ha land, (vorkaufsrecht für 27 ha als option) mehrere liegenschaften, kein verkehr, idyllische wohnlage, kleiner see in der nähe, kinder-freundlich, es gibt noch freie plätze. clicke auf den titel für weitere infos...

workshops
2021 16.-18.4./9.-11.7./15.-17.10.
wie kreiere ich meine realität? wie komme ich in meine kraft? gemeinschafts- beziehung- und teamfähiger werden.  neun von zehn projekte scheitern, weil die menschen sich zerstreiten! wenn es uns gelingt, auf der zwischenmenschliche ebene eine neue kommunikations- und beziehungs-kultur zu etablieren, werden unsere  projekte, bürger-initiativen und gemeinschaften viel erfolgreicher werden. wenn wir die welt verändern wollen, müssen wir mit dem guten beispiel voran gehen. ich habe einkommensabhängige tarife bei rechtzeitiger anmeldung. clicke auf den titel für weitere infos... 
im herbst/winter: lerne permakultur-planung: vom traditionellen bauernhof zum permakultur-hof. workshop für anfänger, fortgeschrittene und pk-designer in ausbildung.    30.5.19

Das Kräuterparadies haben wir ab Mai gestartet. Gewachsen sind Caixhan, Basilikum, Koriander, auch einige Gemüse und Sonnenblumen. Jetzt kommt: Erweiterung der Fläche! HelferInnen bezahlen, Pflügen + eggen lassen, weitere Maschinenarbeiten, Obstbaumschnitt, neues Saatgut, Anschaffungen: Werkzeuge, Gewächshaus, Schulung für Soldarische Landwirtschaft. beteilige dich am kräuter-paradies von ursula - landwirtschaft ist die beste krisen-vorsorge!!!    2.12.20

risi armin gott und die goetter die prophezeite wiederkehr des vedischen wissens 2020

Armin Risi
Gott und die Götter – Die prophezeite Wiederkehr des vedischen Wissens
Die Menschen der früheren Zeitalter waren nicht primitiv, sondern schöpften aus geistigen Urquellen und verfügten über ein zeitlos-ganzheitliches Wissen, im Sanskrit „Veda“ genannt. Die Veda-Eingeweihten sahen vor Jahrtausenden das gegenwärtige dunkle Zeitalter voraus, ebenso wie dessen Ende in der heutigen Zeit.   4.2.21


 hirschenhof 24.1.21

Walchwilerberg ZG, Schweiz
Schule für Permakultur auf dem Bio Hirschenhof
Wer interessiert sich, hier in Miete zu wohnen (mong. Jurte, Bauwagen) und sich dieses Arbeitsfeld auf unserem Hof in Selbstständigkeit aufzubauen, um z.B. Schulen einzuladen, ihren Lehrplan in der Natur durchzuführen und/oder Kurse zu   einfacher, praktischer Permakultur zu geben. Infrastruktur + Geräte sind grösstenteils vorhanden.  24.1.21


SWS Kopffer montiert

Gesundes Wasser zum Erhalt unserer Gesundheit   Umweltvergiftungen fordern uns, zur Vermeidung möglichst vieler Risiken. So ist Wasser am wichtigsten, wenn entsprechend zellgängig für eine optimale Ver- und Entsorgung unseres Körpers. Anstelle von einem Tafelwasser (angeblich unbelastetes) zu einem Literpreis von 67 Rappen, ist für eine 4 köpfige Familie die Anschaffung eines Wasserveredelungsgerätes von SWS innerhalb eines viertel bis halben Jahres angespart bzw. amortisiert.  12.8.20



meinen youtube-kanal findest du hier..
EUROWEG - Das Gelt der Zukunft nach dem Crash 2020 - Lösungsvorlchläge für den Paradigmawechsel. Alternativen zu Kapitalismus + Sozialismus. Wo sind die kreativen Geldtheoretiker? Kriterien für ein neues Geldsystem. Gewinnen Sie in der Krise durch Zusammenschluss in einer schweizer Genossenschaft. Liebe Kunden und Interessenten von lebensfroher Gesundheit, Kristall-Quellwasser - das Heilmittel der Zukunft? Wie Verhindern Sie: Alzheimer, Demenz, Parkinson, MS bis Grippe? Russische Weltraum-Technik: „Zell-Kommunikation“, schnelles Regenerieren von Zellen und Organen. Der MyStone Prospekt ist unsere neuestes Produkt aus der Russischen Weltraum-Medizin. Dazu gibt es auch Videos bei systemwechsel.tv Mit Kristallwasser und EUROWEG zum Systemwechsel.   12.6.18

 
crash 2020
europa - herausforderungen + chancen
meine Prognosen + Lösungsvorschläge - Systemwechsel 1+2+3+4+5
ich gehe davon aus, dass in europa dasselbe passieren wird wie in den USA - die eliten werden die fronten wechseln - von den transatlantikern zu den BRICS. denn das grosse geschäft des 21. jahrhunderts liegt im osten und nicht mehr im westen. die amerikaner werden vor allem mit sich selber beschäftigt sein. sie müssen ihre industrie wieder aufbauen, die die globalisierer ausgelagert haben. durch das seidenstrasse-projekt der chinesen, gibt es einen neuen boom. westeuropa - vor allen D/A/CH - wird das technologie-zentrum bilden.  deshalb schlägt jetzt die stunde der deutschen völker...

wir werden deshalb morgen nicht gleich das paradis auf erden haben, aber übermorgen. um den himmel auf die erde zu holen müssen wir auch noch unseren beitrag dazu leisten. wir sind in der glücklichen lage, dass wir jetzt eine neue welt kreieren können. viele von uns sind genau deshalb inkarniert, um diese zeit mit zu erleben und mit zu gestalten.       7.3.19


das interview von birte vehrs mit mir bei ihrem online-kongress -  raus aus dem hamsterrad. es ist ein gutes video um mein politisch-spirituelles weltbild kennen zu lernen.  6.9.18



pioniere verändern die welt 9:25

mein projekt: pioniere verändern die welt
sich selbständig machen + sein herzens-projekt realisieren. pioniere fördern - wer macht mit?  6.9.18

soziokratie-bild-klein
Soziokratie - Demokratie weiter entwickeln
Viele Projekte scheitern am Zwischenmenschlichen bevor sie realisiert werden. Basisdemokratische Strukturen sind oft sehr undemokratisch, weil sie selbsternannten Möchtegern-Königen zu viel Spielraum geben und die Basismitglieder sich zu wenig einbringen und Verantwortung übernehmen. Soziokratie - die Herrschaft aller Beteiligten - hilft hier weiter.   5.6.15


permakultur
 solidarische landwirtschaft - foodcoop


 

Urban Agriculture Basel
Was kannst du jetzt tun? Hier 12 Vorschläge: Sei mit dabei, wenn unsere Stadt zu deiner Traumstadt wird! Damit Basel zukunftsfähig weltverträglich (resilient, subsisten und suffizient) umgestaltet werden kann, braucht es aktive Menschen in Nachbarschaften, Städten, im ganzen Land und letztlich überall. Bestehende Parteien und Verbände sind oft in einem Geflecht von Sonderinteressen gefangen. Sie brauchen einen Impuls von aussen. Urban Agriculture Basel: Reichhaltiger Kalender mit Workshops, Festen, Treffen und Diskussionen zur urbanen Landwirtschaft in Basel.                  8.5.16


switzerland logo

WorldWide Opportunities on Organic Farms, Schweiz
(WWOOF™ Schweiz) ist Teil einer weltweiten Bewegung, die eine Verbindung zwischen freiwilligen Helfer*innen und ökologischen Höfen herstellt, um in kulturellem Austausch und durch Wissensvermittlung Erfahrungen zu ermöglichen, die auf Vertrauen und geldlosen Austausch basieren, wodurch langfristig dazu beigetragen wird eine nachhaltige, globale Gemeinschaft aufzubauen. 20.10.20


Gemüseabo in deiner Region



DEMETER Gemüse-Abo Winterthur ZH Wöchentlich frisches Bio-Gemüse aus der Region. Genossenschafter: Fr. 17.80 pro Woche (Fr. 890.- / Jahr für 2-Personen). Genossenschafts-Anteilschein Fr. 300.-. Weitere Gemüse-Abos findest du in meiner Rubrik food coop etwas runterscrollen. Wenn es keines in deiner Region gibt, gründe selber eines - ich helfe dir dabei. Sende ein Mail..     15.7.15


 gut rheinau foto

Urbane Quartierversorgung neu denken
der POT - Quartierküche mit Depot
Frischprodukte ab Hof - rund um die Uhr im POT. Rohes und gekochtes, mittags und abends - vom und im POT. Deshalb hat BachserMärt zusammen mit dem Gut Rheinau das Konzept des POT entwickelt. Ein POT ist ein nachhaltiges Lebensmitteldepot mit integrierter Quartierküche. Im POT stehen die 250 wichtigsten Grundnahrungsmittel während 7 Tage 24 Stunden den Mitgliedern in Fussdistanz zur Verfügung. Die Grundnahrungsmittel kommen direkt ab Hof – lokal vom Demeterhof Gut Rheinau und global von befreundeten Projekten. Die beiden Projekte kosten CHF 580‘000. Wir konnten über die Stadt Zürich und die Nutzer bereits CHF 250‘000 finanzieren. Wir suchen noch Mitglieder und CHF 230‘000 in Form von Darlehen.  25.5.19


gemeinschaftsprojekte


meine gemeinschaftsprojekte findest du hier...  gemeinschaftsprojekte

Gaia Connect
Autarke Gemeinschaften, kostenlose Hilfe

Hallo lieber Markus, ich habe auf deiner Homepage die Rubrik Gemeinschaftsprojekte entdeckt und ich denke das hier ist sehr interessant für dich. Gaia Connect verbindet Menschen im echten Leben. Hier könnt ihr autarke Gemeinschaften finden und auch selber gefunden werden, Gemeinschafsprojekte realisieren, gleichgesinnte Menschen aus eurer Region finden und kostenlose Hilfe anbieten und bekommen.   8.10.18


Gartnerhof 600

Die Mehrgenerationensiedlung
Eine Gemeinschaft von Menschen mit Pioniergeist trifft sich regelmäßig, um das Projekt voranzubringen. Spaziergang durch die Siedlung: „Innerhalb weniger Jahre haben die Pioniere des Pilotprojekts MGS es geschafft, eine autarke Gemeinschaft aufzubauen. Unsere Gärtnerhöfe gleichen kleinen Oasen mit einem bunten Gemisch aus Bäumen, Sträuchern, Blumen und Gemüsepflanzen. Biodiversität wird großgeschrieben: Hören Sie das muntere Summen der vielen Insekten und sehen Sie die zahlreichen Schmetterlingsarten? Die aus nachhaltigen Materialien gebauten Häuser sind so vielfältig wie ihre Bewohner – jedes ist ein Unikat. Auf der landwirtschaftlichen Fläche sind unsere Tiere gut versorgt.  Meine Kinder freuen sich immer, wenn die Ferien vorbei sind und sie wieder in die Schule dürfen. Auch hier haben wir neue Denkansätze umgesetzt. Die rund 600 Schüler lernen sehr frei, voller Neugierde und Begeisterung und hauptsächlich für das Leben an sich. Den regulären Schulstoff beherrschen sie ebenso wie handwerkliche und künstlerische Fertigkeiten. Ein Austausch mit Schulen in anderen Siedlungen bringt neue Ideen und Impulse – auch für uns Eltern. Es ist überhaupt ein großes Glück für uns, dass inzwischen nach dem Vorbild der Pilotgemeinschaft mehrere Siedlungen in Deutschland und Europa entstanden sind. Wir helfen ihnen, abgestimmt auf das landestypisch Notwendige für den Bau von Häusern, den Anbau von Nahrungsmitteln, die Versorgung mit Wasser und Energie und den Aufbau von Schulen, Gesundheitssystemen und Verwaltung die besten Lösungen auszuwählen und umzusetzen.“     27.1.19   letztes jahr habe ich reinhold + inge kennengelernt - sie sind die kreatoren des konzepts vom neuen dorf..


wichtige bücher
zu meinen buchempfehlungen - hier clicken
am besten kaufst du deine bücher in der kleinen buchhandlung um die ecke, nicht bei amazon. das sichert arbeitsplätze. wenn du aber deine bücher im internet bestellst, dann besser hier - dann bekomme ich eine kleine provision. für weitere infos/bestellungen auf bild clicken und runterscrollen. 
Welt im Umbruch
Welt im Umbruch
Nationalitätenfrage, Ordnungspläne und Rudolf Steiners Haltung im Ersten Weltkrieg
Nach 14-jähriger Forschungsarbeit vermittelt Osterrieder hier ein umfassendes Verständnis des 1. Weltkriegs. Es ergeben sich ganz neue Zusammenhänge und Erkenntnisse zur Politik der beteiligten Kriegsmächte, zu ihren Motiven und geheimen Zielen. Ergänzt durch die scharfsichtigen Analysen Rudolf Steiners, zeigen sich die tieferen Ursachen des 1. Weltkriegs in ihren tragischen und weitreichenden Konsequenzen.     28.2.19
Seltenes Hintergrundwissen

 

Thorsten Schulte: Fremdbestimmt
Dieses Buch ist ein Warnruf an alle Europäer! ... Immer mehr Menschen fühlen, dass die Zukunft Deutschlands und Europas in Gefahr ist, verstehen jedoch noch nicht die Ursachen. ... Thorsten Schulte demaskiert in diesem Buch die Geschichtsschreibung der Sieger... Er entlarvt das verzerrte Geschichtsbild, das immer noch zu einem Schuldkomplex der Deutschen mit verheerenden Folgen führt. ... Wir müssen unsere Geschichte kennen – und zwar die wahre Geschichte. ... Deutschlands Zukunft ist bedroht, wenn wir nicht handeln. ... Mut zur Wahrheit für unsere Kinder und Enkel!  für bestellungen bitte auf dem titel clicken...  11.11.19


 

kultur kreative aktuell 2



CH: Eidg. Volksinitiativen + Referenden


Alle Initiativen im Unterschriftenstadium

Alle Referenden im Unterschriftenstadium


Das nächste Ziel ist in Reichweite


balkan:  pulverfass vor unserer haustüre
seit dem völkerrechtswiedrigen krieg der NATO gegen jugoslawien ist der balkan heiss + blutig umkämpft. die regierungen sind marionetten des tiefen staates, die mit allen mitteln versuchen, alle balkanstaaten in die EU und die NATO rein zu holen. in serbien + srpska gegen den willen der bevölkerung - sie fühlen sich eher russland verbunden. aber gegen die mafia des tiefen staates wächst widerstand..


Transformales Netz - Deutschland/Österreich/Schweiz
Neutrales, kostenfreies experimentelles Begegnungs-forum, zugunsten dynamischer sozialer Neugestaltung im D-A-CH. Anspruchsvolle Kommunikationskultur, spirituelles Miteinander mit Menschen unterschiedlicher Traditionen - also aus der Mystik, Religion, Esoterik und Gesellschaftspolitik - Willkommen!       6.2.16


  Ferienhaus am See kaufen SUNDOME Domrundhäuser

VenusZauber - ...mehr als nur Ferien!
Haus am See – und ein völlig neues Lebensgefühl! Die Architektur der Domrundhäuser mit ihren weiblichen runden Formen erschafft ein ganz neues Wohn- und Lebensgefühl. Es lässt uns mütterliche Wärme und Geborgenheit nachempfinden, innere Ruhe und Harmonie breiten sich aus - Hektik, Stress und Burnout-Symptome lösen sich auf. Wir planen und realisieren unsere Domrundhäuser im gesamten deutschsprachigen Raum - auch für Dich? www.venuszauber-am-see.de    www.anasta.me   17.1.18
loucasandjan100VERT wolfharry100VERT

SIGA SIGA - segelndes Olivenöl  SIGA SIGA segelt DEIN Olivenöl vom Olivenhain in deine Küche direkt von unserem Feld ins Boot und per Elektromobil in die Schweiz. γεια σας Dein SigaSiga-Team. Für Infos auf Titel clicken. 27.3.18



ROTAUF - Detox
ROTAUF WIRKLICH SWISS MADE - EXKLUSIVE STÜCKE ZUM FAIREN PREIS Die ROTAUF-Bekleidung wird aus umweltfreundlichen Materialien in der Schweiz genäht und zum fairen Preis angeboten. Möglich ist dies dank direktem Vertrieb, dem Verzicht auf aufwendiges Marketing und vor allem DIR. Durch deine unverbindliche Vorbestellung können wir Kosten einsparen und deshalb die in der Schweiz produzierte Bekleidung zu fairen Preisen anbieten. Dank eurem riesen Support, haben die warmen Jacken und Westen mit der Bündner Wolle den Schweizer Crowd-Funding Rekord geknackt. GRATULATION! => reinschauen lohnt sich       7.1.18

rotauf 2020 05 23 um 10.11.47 Kopie

ROTAUF - radikal swiss made - crowdfunding
In der Schweiz produziert. Nachhaltig. Gemeinsam mit über 20 Schweizer Handwerksbetrieben produzieren wir die nachhaltigste Bekleidung fürs Draussensein weltweit - no Bullshit! Radikal SWISS MADE, radikal ECO, radikal FAIR. Doch gerade unsere kleinen Schweizer Partner sind durch die Coronakrise bedroht. Wir wollen ihnen jetzt neue Aufträge verschaffen, um auch in Zukunft den Systemwechsel voranzutreiben. Hilf mit und werde Teil der neuen Welt!  ich habe die grüne regenjacke und die blaue winterjacke mit schweizer schafwolle gekauft und bin sehr zufrieden. 23.5.20


Wassertankstellen

80% des deutschen Insektenbestands bereits ausgestorben  laut dem obigen text ist u.a. chemie und pharma (chem-trails, deo's, ackergifte) die ursache für viele krankheiten. seit ich nur noch hoch gereinigtes wasser vom trinkwasser-tankstellen-netz der quantisana trinke sind verschiedene symptome (z.b.: müdigkeit) zurückgegangen..

Reparieren statt wegwerfen


 

Termine Repair Cafés: Sie haben ein defektes Elektrogerät, eine Kamera, die nicht mehr funktioniert oder ein Smartphone mit zersplittertem Display? Finden Sie hier das Repair Café in Ihrer Gegend und reparieren Sie Ihre Geräte mit Hilfe von Reparatur-Profis – kostenlos!


SHARELY  - Lokal mieten und vermieten     1.5.16



Von Sachsen nach Lugansk: Wie einfache Deutsche im Donbass helfen
22.12.2018   „DONBASS WIRD LEBEN“ ist eine internationale Hilfskooperation von REMEMBERS (Deutschland) & dem humanitären Bataillon „Angel“ (Donbass), die wir Anfang November gestartet haben. In diesem Zusammenhang erscheint bei uns seitdem in regelmäßigen Zeitabständen eine mehrteilige Kurzvideo-Dokumentationsreihe, die unsere aktuelle Mission und den leidvollen Kriegsalltag der Zivilisten mitten in der Beschusszone hautnah widerspiegelt. 10.3.16

Entwicklungshilfe - vor allem
für Araber + Afrikaner



Frick: “Soziokulturelles Schaffen mit & für MigrantInnen”  Alle MigrantInnen sind der deutschen Sprache mächtig.  SoKuGARTEN FRICK Juraweg 16 Kontakt: Su Freytag 079 889 71 56 sokugarten@bluewin.ch  25.5.16


IMG 2506

„Waldorf Turmalina Brasil“
Im Nordosten Brasiliens wird von einer Schule aus ein utopisches Projekt realisiert: Auf einem 93 ha-Gelände entstehen Schulgebäude, Werkstätten, Wohnsiedlung, eigene bio-Landwirtschaft, Aufforstung… als gemeinsamer Lern- und Lebensraum. Wer das Projekt unterstützen möchte, kann dies über den Verein ACACIA, der die Spenden zu 100% weiterleitet.  11.10.19


Permakulturprojekt Madagaskar - Hier das beste Entwicklungs-Projekt im Süden das ich kenne!!! Wir wollen die Permakultur nach Madagaskar bringen und den Kleinbauern helfen, ihren Lebenstil sanft aber nachhaltig zu verändern. ... Eine Farm benötigt 60Franken/50€ im Monat. Materialspenden oder Ihre Talente können ebenfalls grosses bewirken. Projektbericht Aktuelle Infos auf der Website 12.8.14  



image

WASSER IST LEBEN
Seit rund 15 Jahren beschäftige und engagiere ich mich ehrenamtlich mit Kopf, Händen und Herz für die Entwicklungszusammenarbeit in Westafrika. Als Mischling ist mir das besonders wichtig. ... Dankbar bin ich für die Zusammenarbeit mit dem Permakultur Institut Ghana, das in Westafrika eine wichtige Pionierrolle übernimmt und mit dessen Direktor, Paul Yeboah, ein Mitglieder der Leitung des GEN Africa (GEN = Global Ecovillage Network), ich befreundet bin....    12.11.18


die schulen findest du neu in der linken spalte...