kommt am 18.5.21 die befreiung? - ein ungewöhnliches video
solche videos schaue ich normalerweise nicht. aber ich nahm mir den rat von christoph zu herzen, mich auch immer wieder auf das einzulassen, was das leben mir so bringt - ein video, das mir eine leserin aus köln empfohlen hatte, die mich vor drei jahren einmal besucht hatte, um meine spirituelle arbeit mit visualisieren und imaginieren in gruppen zu erleben, die ich damals in meiner gruppe herz und seele entwickelte.

https://www.youtube.com/watch?v=yr7rZXLBay4

2979 Aufrufevor 1 Woche

 

Denkbrief UPDATE für markus rüegg 9.4.2021

Lieber Denkbrief-Leser, liebe Denkbrief-Leserin,

Der „Brücken-Tunnel-Berg-Tal“-Lockdown



Sie wollen jetzt den XXX-Lockdown, manche so, die anderen so. Irgendwie habe ich gar nicht mitbekommen, dass der letzte Lockdown schon vorbei gewesen wäre. Die Musiker, Eventbranche, Einzelhändler und Wirte haben davon zumindest nur wenig gesehen. Nun hört man, dass es noch heftiger werden soll, da die „3. Welle“ so schrecklich sei.
Aber laut einer YouGov-Umfrage sind ja mit Abstand die meisten Bürger dafür. Diese Umfragen sind Teil der mittlerweile grottenschlechten Kampagne. Nebenbei möchte die böse Stiefmutti gleich noch den Föderalismus beenden. Allerdings stockt es gerade etwas, das dürfte aber nur wieder ein Teil der Show sein.

Wenn man sich im TV die Nachrichten ansieht, zeigt sich recht deutlich die Kampagne, die nun mit dem 2. Ermächtigungsgesetz den Föderalismus in Deutschland aushebeln soll. Im 1. Ermächtigungsgesetz vor einem Jahr schaffte sich der Bundestag ab, nun kommen die Länder dran – und diese spielen natürlich mit. Die heftigen Maßnahmen werden erst kommen, wenn dieses Gesetz verabschiedet wurde. Um nicht zu viel Unruhe zu generieren, unterbleibt bis dahin erst einmal eine weitere Verschärfung. Die ist dann danach geplant. Schritt für Schritt werden nun genau diejenigen Sicherheitsbarrieren beseitigt, die einmal zur Verhinderung der Wiederholung einer Diktatur in Deutschland errichtet wurden. Es wird spannend, wie lange man dieses Spiel noch zulassen wird, es wird nur noch sehr begrenzte Zeit gehen. Erschreckend ist es aber, wie viele Menschen das ignorieren und erneut stramm in eine Diktatur mitlaufen würden. Allerdings sind es genau diese Menschen, die dann diese Erde vermutlich auch verlassen werden müssen.
Ausgangssperren sind aber auf jeden Fall scheinbar ganz wichtig, denn es ist eine anlasslose Freiheitsberaubung. Diese sollen nun also über den Bund ab einer völlig willkürlichen Inzidenz von 100 durchgeboxt werden (und bei den Testorgien wird man schon die 100 vielfach reißen). Dabei wurden genau diese Ausgangssperren vom Oberverwaltungsgericht in Niedersachsen gerade mit einer deutlichen Begründung gekippt.

„Nicht nachprüfbare Behauptungen reichten zur Rechtfertigung einer derart einschränkenden und weitreichenden Maßnahme wie einer Ausgangssperre nicht aus. Insbesondere sei es nicht zielführend, ein diffuses Infektionsgeschehen ohne Beleg in erster Linie mit fehlender Disziplin der Bevölkerung sowie verbotenen Feiern und Partys im privaten Raum zu erklären.“ Nach mehr als einem Jahr mit der Pandemie „bestehe die begründete Erwartung nach weitergehender wissenschaftlicher Durchdringung der Infektionswege“. Maßnahmen, die nur auf Verdacht hin ergriffen würden, seien nicht mehr zu rechtfertigen.

Leider wird das aber erneut kaum Eindruck bei der Politik hervorrufen. Es gab diese Urteile schon vielfach, man umging sie, ignorierte sie oder deutete sie um. Heftige Urteile gegen die Maßnahmen in Belgien oder Wien haben bislang auch noch keine richtigen Auswirkungen gezeigt. Aber es zeigt wieder weiteren Menschen, dass hier etwas überhaupt nicht mehr stimmt. Die Illusion des freiheitlichen Rechtsstaats zerstäubt immer mehr.
Es ist meiner Meinung nach nicht zu erwarten, dass man diese politischen Marionetten über den Rechtsweg großflächig stoppen kann. So entschied gerade der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte, dass Zwangsimpfungen grundsätzlich möglich sein können. Diese Entscheidung verwundert weniger, wenn man weiß, wer gerne und viel Geld in diese Organisation pumpt.

„Der bekannte und umstrittene US-Milliardär George Soros mit seiner Open Society Foundation und das von Bill Gates gegründete Unternehmen Microsoft sind zwei der größten Geldgeber des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte. Dies hat Puppinck 2020 basierend auf den jährlichen Finanzberichten der Institution nachgewiesen.“

Im kleinen Bereich funktioniert das juristische Wehren aber sehr wohl und sollte auch praktiziert werden, allein, damit aufgrund der Fallanzahl Bußgelder erst am St. Nimmerleinstag bezahlt werden müssten – wenn überhaupt. Es ist auch wichtig, um die Angst vor Repressalien des Staates oder auch des Arbeitgebers zu senken. Gerade Letztere haben häufig sehr merkwürdige Rechtsvorstellungen.
Aktuell will man ja ständig testen und es ist mit Voransage, dass so die Menschen zur Impfung getrieben werden sollen. Leider gibt es auch nicht wenige Menschen, bei denen der Wunsch „wieder reisen zu können“ oder „das alte Leben zurück zu erhalten“ sie alles mitmachen lässt. Wenn man allerdings wie momentan wie in Berlin drei Apps auf dem Handy und einen aktuellen negativen Test benötigt, um in den Außenbereich einer Gastwirtschaft zu kommen, kann ich mir kaum vorstellen, dass dieses den Wirt retten kann. In Berlin müssen das Einzelhändler bereits schmerzhaft feststellen. Mancher kommt nun endlich auf den Trichter, was eine der eigentlichen Intentionen hinter diesen Maßnahmen ist: sie sollen vernichtet werden.

„Es herrscht die reine Willkür, mit furchtbaren Folgen: Wenn die Kunden jetzt wegbleiben, sind die Geschäfte erledigt. Die Testpflicht ist das Todesurteil für den Einzelhandel.“

Leider führt das bei vielen Betroffenen aber weiterhin nicht dazu, die richtigen Schlüsse zu ziehen. Bei meiner letzten TV-Dosis zeigte man eine jammernde Messefirma, die faktisch seit 13 Monaten Lockdown hat. Man beschwerte sich aber über die Menschen, die gegen Impfen oder Testen wären, denn diese würden ja alles verzögern. Viele Betroffene sehen immer noch lieber der Zerstörung ihrer Existenz zu, als ihr Weltbild zu verändern.

Ich für meinen Teil werde jedem, der meint diesen Wahnsinn mitmachen zu müssen ganz klar die rote Karte zeigen. Aktuell bemerke ich auch, wie Leser von mir langsam die Hoffnung verlieren, weil doch vieles scheinbar genauso läuft, wie der Tiefe Staat das geplant hat. Wenn man dann noch viele Menschen im Umfeld hat, die das alles klaglos mitmachen und sogar gutheißen, kann ich schon nachvollziehen, dass einen dieses herunterzieht.

Auf der anderen Seite sehen wir gerade, dass sich auf unterschiedlichsten Ebenen die Dinge zuspitzen. Und erneut sage ich am heutigen Tage: „You ain’t seen nothing yet!“

Die Bundesregierung wird vermutlich nächste Woche den Druck erhöhen, es gehen aber auch schon jetzt viele auf dem Zahnfleisch. Es kann dann auch kippen... Dafür reicht eventuell nur ein kleines Detail oder Ereignis, wie man in der Geschichte immer wieder sehen konnte.
Zudem wird sich vermutlich sehr bald die katastrophale Lieferkettensituation für jeden sichtbar zeigen. Bei den Baustoffen ist alles rot, viele Elektronikartikel gibt es kaum noch – versuchen Sie aktuell einmal, einen bestimmten AV-Receiver zu bekommen...



In einem gut gehenden Fahrradladen sagte man mir, dass sie zwar viel verkaufen (könnten), demnächst aber immer weniger liefern können. Viele Fahrradteile kommen aus China. Die Lieferzeiten explodieren in allen Bereichen, genau wie auch die Preise. Die Inflation zieht jetzt heftig an und das wird auch in den Märkten nicht ohne Folgen bleiben.
Ganz übel ist es, dass die Hersteller von Verpackungsfolien die Grundstoffe nicht mehr bekommen und die Produktion herunterfahren müssen. Ohne Verpackung können aber viele Produkte, obwohl diese noch vorhanden sind, nicht mehr versendet oder ausgeliefert werden.

„Der Vertriebschef eines mittelständischen Anlagebauers warnte, dass Plastik-Rohstoffe so knapp wie noch nie seien und die Kunststoff-Produktion in vier bis acht Wochen ganz zum Erliegen kommen könnte.
Nun meldet sich ein weiterer Brancheninsider bei TE. Der Mann ist leitender Vertriebsmitarbeiter bei einem der größten Polyethylen-Folienhersteller in Deutschland. “Wir werden Mitte April ein Drittel unserer Anlagen herunterfahren müssen, weil unser Rohstofflager leer sein wird”, berichtet er. Man könne nur noch die Hälfte des Rohstoffbedarfs an sogenanntem PE-Granulat einkaufen.“

Man stellt aber nicht „mal schnell“ die Verpackung um. Wie sich zeigt, passiert das alles keinesfalls zufällig, sondern wurde exakt so geplant. Ich schrieb in meinem Infobrief Zeitprognosen am 30.10.2020 über das geleakte Papier aus kanadischen Regierungskreisen. Dort stand neben anderen mittlerweile teilweise exakt eingetroffenen Vorhersagen:

„- Geplante Unterbrechungen der Versorgungskette, Bestandsknappheit, große wirtschaftliche Instabilität. Voraussichtlich Ende 2. Quartal 2021.“

Genau dieses hat nun sichtbar pünktlich begonnen und bis Ende Juni 2021 wird es auch jeder massiv zu spüren bekommen. Dann allerdings werden auch diejenigen, die aktuell noch meinen – und wir kennen alle diese Menschen -, es wird jetzt wieder wie früher, wenn sie geimpft sind, endgültig realisieren, dass die alte Zeit vorbei ist. Vielleicht muss es genau deswegen auch passieren.
Ich gehe davon aus, dass die Zeiten, in denen man alles im Überfluss erhält, bis auf Weiteres vorbei sind, wenn Sie also noch wichtige Dinge benötigen, dann sollten Sie diese genau jetzt besorgen. Teilweise ist es schon schwierig, teilweise geht es noch. Wenn man aber die o.g. Aussagen liest und ich habe mittlerweile große Anzahl von Leserzuschriften erhalten, die mir Briefe von Baustoffhändlern an ihre Kunden geschickt haben, in denen die Situation beschrieben wird, dann läuft die Zeit jetzt sehr schnell ab.

Ich gehe auch davon aus, dass man nun recht bald die Katze aus dem Sack lassen wird, welche massiven wirtschaftlichen Schäden durch ein Jahr Maßnahmen und Lockdowns gezielt angerichtet wurden. Der Plan ist nämlich laut dem kanadischen Papier, die Menschen dazu zu bringen, nach finanzieller Unterstützung zu rufen, die dann auch mit dem „bedingungslosen“ Grundeinkommen erfüllt werden wird. Vermutlich soll dieses dann eine neue Regierung in Deutschland „anbieten“. Die Grünen haben es als „Bügergeld“ ja bereits im Wahlprogramm stehen. Wie immer das Prinzip: „Problem – Reaktion – Lösung“. Damit hat man dann viele Menschen an die finanzielle Kette gelegt. Das „bedingungslos“ wird aber natürlich schnell abgeschafft werden.

Ein weiterer Nachweis, dass die Dinge schon lange geplant wurden, ist die Tatsache, dass es bereits 20 Monate vor der „Pandemie“ in Europa Pläne für einen Impfpass vorbereitet wurden. Aktuell wird ja die Impfkampagne ganz nach der Anleitung von Edward Bernays in seinem Buch „Propaganda“ mit Prominenten bestückt. Uschi Glas hat sich aber schon einmal lächerlich gemacht, links geimpft, Pflaster rechts.

Günther Jauch und andere folgen, Jauch ist aber gerade an „Corona“ erkrankt und kann bei einer Sendung nicht teilnehmen. Er wird sich doch nicht wirklich impfen lassen haben? Auch gibt es nun ein neues Symbol für die Braven, dass mittels PR ausgerollt wird. Die Regierungsplakate aus der DDR feiern fröhliche Urständ... Es wird aber eigentlich nur immer lächerlicher.



Natürlich ist nie geplant gewesen, den Geimpften wirklich wieder die Freiheit zurückzugeben. Schon heute wundern sich viele alte Menschen in Heimen, warum sie trotz Impfung kaum Verbesserungen bei den Besuchsregelungen und Einschränkungen erfahren. Vielleicht wird man den „Braven“ ein paar Dinge gestatten, aber schon heute sagen sie, Maske und Abstand bleibt. Zudem hört man schon deutlich, dass es eher Impf-Abos geben wird, weil ja immer neue Mutationen auftauchen.



Sind wir also verloren?

Zunächst einmal ist der Zeitfaktor wichtig und hier kann man selbst in Deutschland erkennen, dass der Plan eben nicht rund läuft. Um eine Impfapartheid wie in Israel durchzusetzen, müssten viel mehr Menschen schon geimpft sein. Was in den nächsten Wochen passiert, wird aber viele Menschen aus ihrem Traum/Weltbild herausreißen und diese Menschen werden teilweise dann nicht mehr „brav“ sein.
Dann gibt es Gebiete und Länder, in denen man ganz klar erkennen kann, dass der Plan eben nicht richtig funktioniert. Ein wichtiges Beispiel dafür sind die USA. Die Biden-/Harris-Regierung ist natürlich dahingehend sehr klar, dass Lockdowns und Maßnahmen unbedingt eingehalten werden müssen. Mittlerweile haben aber 17 Bundesstaaten die Maßnahmen gekippt, manche wie Florida haben sogar explizit verboten, dass man mit einem Impfpass irgendwelche Vorteile haben kann. Texas hob am 10. März alle Maßnahmen auf, Fauci, Biden & Co. prophezeiten explodierende Zahlen, das Gegenteil geschah. Das sehen aber auch diejenigen Menschen, die in anderen Bundesstaaten leben. Die Mobilität ist in den USA stark ausgeprägt und schon länger ist ein regelrechter Exodus von demokratisch regierten Städten und Bundesstaaten in freiere republikanisch regierte Staaten ausgebrochen. Genau wie damals bei der DDR kann man das nur eine begrenzte Zeit aushalten. Dort baute man damals die Mauer, das wird in den USA kaum funktionieren. In den USA wird also zwangsläufig sehr bald der Plan zusammenbrechen, egal was die Bundesregierung dort meint. Hier übrigens noch ein Bild aus der Show: "Liebling, ich habe die Hillary geschrumpft".



Dann gibt es aktuell weltweit massivste militärische Bewegungen. Besonders in der Luft tut sich extrem viel, auch über den USA. Die Ukraine hat seit der Amtseinführung von Biden damit begonnen, alle oppositionellen Stimmen zum Schweigen zu bringen und planen offenbar, den Donbass wieder zurückzuerobern. Russland ließ verlauten, dass es nicht untätig dabei zusehen wird. Allerdings scheinen sie auch ein Auge auf die mittlerweile russische Krim geworfen zu haben. Das legt ein Dekret nahe:

„Über die Entscheidung des Nationalen Sicherheits- und Verteidigungsrates der Ukraine vom 11. März 2021 „Zur Strategie der Entbesetzung und Wiedereingliederung des vorübergehend besetzten Gebiets der Autonomen Republik Krim und der Stadt Sewastopol“

In Übereinstimmung mit Artikel 107 der Verfassung der Ukraine beschließe ich:

1. Umsetzung des Beschlusses des Nationalen Sicherheits- und Verteidigungsrates der Ukraine vom 11. März 2021 „Über die Strategie der Entbesetzung und Wiedereingliederung des vorübergehend besetzten Gebiets der Autonomen Republik Krim und der Stadt Sewastopol“ (im Anhang).

2. Genehmigung der Strategie der Entbesetzung und Wiedereingliederung des vorübergehend besetzten Gebiets der Autonomen Republik Krim und der Stadt Sewastopol (im Anhang).

(3) Die Kontrolle über die Umsetzung des durch dieses Dekret erlassenen Beschlusses des Nationalen Sicherheits- und Verteidigungsrates der Ukraine liegt beim Sekretär des Nationalen Sicherheits- und Verteidigungsrates der Ukraine.“

Hier sehen wir faktisch eine Kriegserklärung. Dass die Russen nun Militär dorthin verlegen, ist nicht weiter verwunderlich. Natürlich weiß die Regierung in der Ukraine, dass sie keine Chance haben, wenn der Westen nicht hilft. Das soll dann unmittelbar zu einem Konflikt Russland-NATO führen. Mittlerweile hat in westlichen Medien wie im Spiegel die entsprechende Kriegspropaganda gegen Russland auch eingesetzt. Auch hier spitzt sich die Lage massiv zu, genauso wie im chinesischen Meer. Dort sammeln sich gerade NATO-Marineeinheiten. Der Tiefe Staat scheint also jetzt alle Register zu ziehen.

Das alles deutet aber ganz stark daraufhin, dass der aktuelle Status quo nur noch sehr begrenzte Zeit halten kann. Das passt hervorragend zu den Vorhersagen, die ich Ende letzten Jahres ja bereits gesammelt hatte. Übereinstimmend sagten viele Quellen, dass im Bereich März bis einschließlich Mai ein oder mehrere Gamechanger passieren werden. Diese sollen aber eher positiv wirken, d.h. viele Menschen aufwachen lassen. Jemand schrieb zuletzt Folgendes:

„In den nächsten Monaten wird ein mächtiger Sturm aufziehen. Was wir gerade erleben, sind nur die ersten Ausläufer. Das Auge wird verheerend sein.“

Dieser Sturm hat aber seinen tieferen Sinn.

Erneut möchte ich klar sagen, einen dritten Weltkrieg wird es nicht geben, auch das aktuelle Jahr des Büffels passt gar nicht dazu. Aber vielleicht wird man die Menschen darüber zum Aufwachen bewegen. Erst wenn genügend Menschen es akzeptieren und diverse „Aufräumarbeiten“, die momentan mit Hochdruck noch ablaufen, abgeschlossen sind, kann man auch offen tätig werden, und die Büttel des Tiefen Staats entfernen.

Noch einmal möchte ich aber auch davor warnen, zu erwarten, dass dann einfach ein neues System von oben herabfällt, nach kurzer Zeit wieder alles ok ist und man weitermachen kann, wie zuvor. Es muss viel zu viel neu gemacht werden und die Menschen brauchen natürlich auch eine gewisse Zeit, um sich selbst in die richtige Richtung zu verändern. Vieles muss und wird von den Menschen selbst kommen, damit es gut und langlebig ist. Vielleicht gibt es wirklich ein „Quantenfinanzsystem“, aber alle, die dieses als „Lösung“ oder „Rettung“ ansehen, denen muss ich leider sagen: das ist es nicht. Es könnte ein Mittel sein, in Zukunft den Handel in der Welt zu gestalten, aber kein noch so gutes System kann es leisten, dass die Menschen ihr Verhältnis zum Materiellen auf eine neue und gute Basis stellen. Was meine ich damit?

Ich schreibe nun etwas Ungeheuerliches: der Gründer des WEF Klaus Schwab hat (fast) recht, wenn er sagt: „Sie werden nichts mehr besitzen, und Sie werden glücklich damit sein“. Natürlich will er als Frontmann des Tiefen Staats so die Menschen in eine vollständige Abhängigkeit führen und versklaven, damit eine kleine Elite dann alles haben kann. Wir müssen aber nur ein Wort einfügen, und dann bekommen wir eine Idee, wie die Welt der Zukunft und die Einstellung der Menschen aussehen wird. Es muss heißen: „Sie werden nichts mehr besitzen WOLLEN, und Sie werden glücklich damit sein“. Die Menschen werden deswegen nicht schlechter leben, im Gegenteil, in Zukunft wird es kaum noch einen Mangel an etwas geben, da auch neue Technologien viele Dinge ermöglichen werden, die heute noch kaum vorstellbar sind. Diese Technologien wie z.B. Nullpunktenergie können aber erst eingeführt werden, wenn genügend Menschen diese Fülle auch verantwortungsvoll nutzen. Wenn damit weiterhin versucht wird, unbegrenzt materielle Dinge anzuhäufen, würde das katastrophale Probleme erzeugen. Deshalb erst der Mindshift und dann die neuen Technologien. Wir sind nicht mehr weit davon entfernt, aber diese Veränderung im Weltbild muss zuerst noch geschehen. Genau deswegen passieren alle diese Dinge jetzt.

Es wurde auch von einigen Quellen vorhergesagt, dass eine Aufteilung der Menschen erfolgen wird. Das tritt gerade sehr sichtbar ein. Nicht jeder wird sich in der neuen Welt wohlfühlen und deshalb vorher gehen. Das ist sehr schmerzhaft für diejenigen, die natürlich gerne alle Menschen, die sie kennen und lieben dabei haben möchten. Was aktuell geschieht, führt zu dieser Aufteilung und vermutlich muss es auch deswegen geschehen. Es kann gut sein, dass der Irrsinn deshalb auch noch eine gewisse Zeit weitergehen wird.
Ich bin aber absolut davon überzeugt, dass diejenigen Menschen, die den Weg in die neue Welt wählten oder wählen, gute Möglichkeiten haben werden, dorthin zu kommen. Es sind schon jetzt zu viele, es mag demnächst viele Läden und auch Supermärkte geben, in die man nur noch mit Impfung/Tests kommen kann. Es wird aber auch Alternativen geben. Märkte, Bauern, im Zweifelsfall Schwarzmärkte. Man wird die Staatsmacht auch nicht flächendeckend ausbreiten können, dazu gibt es nicht die Ressourcen, schon gar nicht in Deutschland. Schon heute zeigt sich, dass Ausgangssperren primär in Großstädten breiter kontrolliert werden können, auf dem Land ist das illusorisch. Außerdem kennt man dort die wenigen Polizisten vor Ort privat und die halten vielfach den Ball lieber flach. In Großstädten und Ballungsgebieten können also Zwangsmaßnahmen eher noch durchgesetzt werden, als auf dem Land. Aber auch bei Ersterem geht das nur so lange gut, wie nicht zu viele Menschen zivilen Ungehorsam an den Tag legen. Ich hörte beispielsweise, dass in Köln Wiesen mit Jugendlichen überfüllt sind, die Polizei aber nichts mehr tat. Erstere waren zu viele, Letztere zu wenig.
Aktuell ist bei vielen Menschen auch im teilweise aufgewachten Bereich die Angst vor möglichen Entwicklungen viel schlimmer, als das, was dann wirklich kommen kann und wird. Das ist bei Corona so und es ist auch bei den Maßnahmen so.

Man wird natürlich vorübergehend auf Dinge verzichten müssen. Diejenigen, die schon jetzt im Geist der neuen Zeit sind, wird das aber nicht wirklich belasten.

Es ist aber sicher, dass es eine Gegenseite zum Tiefen Staat gibt und diese sehr bald auch viel sichtbarer agieren dürfte. Sie zeigen es auch immer wieder, wie beispielsweise mit dem Schiff „Ever Given“ der Linie „Evergreen“, das den Suezkanal blockierte. Es liegt aktuell immer noch in dem See inmitten des Kanals, interessanterweise haben sich die Yachten von Amazon-Boss Bezos und Rupert Murdoch, dem größten Medienmogul nun dazugesellt. Diese Aktion ist auch noch nicht am Ende.

Es ist aber nicht gut, zu viel auf externe Aktionen zu warten, denn auch diese werden nicht aufhalten und nur begrenzt bewirken, dass sich die Menschen selbst verändern müssen. Die alte Welt ist vorbei und kommt auch nicht zurück. Das ist von keiner Seite so geplant und je eher und stärker man das akzeptiert, desto einfacher wird es, die kommende Zeit gut zu überstehen.
Die nächste Zeit wird turbulent und wir reden hier mal mindestens über ca. fünf Jahre. Aber auch das dürfte einen tieferen Sinn ergeben, denn wir müssen wieder lernen, im „Jetzt“ zu leben. Es hat 2020 bereits begonnen, dass man Pläne größtenteils vergessen konnte. Man konnte nur noch sehr kurzfristig agieren. Das wird sich fortsetzen und vermutlich verstärken, auch wenn Corona keine Rolle mehr spielt. Es wird viele andere Ereignisse und Themen geben, die einen zwangsweise flexibel machen. Viele Menschen werden dadurch aber überhaupt erst einmal wieder bemerken, dass sie leben. Viele Menschen sind doch in einem Trott, der dann auch kaum noch Freude erzeugt. Materielle Freuden aller Art haben immer nur eine recht geringe Dauer, dann wird es „normal“ und man sucht die nächste Abwechslung. Viele finden diese dann in TV- bzw. Netflix-Serien, Urlauben usw.. Mal eine Serie anzusehen oder in Urlaub zu fahren ist nicht verwerflich, aber viele Menschen richten ihr ganzes Leben darauf aus und das ist nur ein deutliches Zeichen dafür, dass sie in eine andere Scheinwelt flüchten. Deswegen sind wir aber nicht hier.

Wie ich schon vor Jahren geschrieben hatte, sind wir nun aber auch in der Zeit, in der sich jeder Mensch entscheiden muss, welchen Weg er gehen möchte. Der Weg in die neue Zeit ist auch die Verabschiedung von dem alten System und die damit verbundene materiell ausgerichtete Denkweise. Und das heißt auch die Verabschiedung von dessen Vorstellungen und Verheißungen. Die Impfung ist ein Paradebeispiel für diese Entscheidung. Wenn jemand mit Waffengewalt zur Impfung gezwungen würde, dann wäre es keine Entscheidung und dann hätte die Impfung wohl auch nicht die Folgen für denjenigen. Ich gehe aber davon aus, dass es soweit nie kommen wird. Es ist ganz offen so angelegt, dass viele Menschen eine eigene Entscheidung treffen sollen, ob sie das mitmachen oder auch nicht. Nein zu sagen, ist natürlich aktuell viel schwerer, als einfach mitzulaufen. Bisher kann einen aber nicht einmal der Arbeitgeber dazu zwingen, auch nicht zu Tests. Natürlich versuchen es manche, aber dagegen kann und muss man sich wehren. Diese Arbeitgeber sind dann aber auch nicht wert, dass man ihnen eine Träne nachweint. Es ist nicht immer einfach, aber ich kenne mittlerweile schon einige Menschen, die ganz klar sagen, ich werde hier dagegenhalten. Auch versucht man natürlich, gezielt den Druck über andere Menschen aufzubauen. Wie gesagt, es findet nun eine Aufteilung statt. Was dieser Psychologe erzählt, greift auch mehr um sich und wird natürlich durch Medien und Politik gezielt gefördert. Es ist sehr hilfreich, sich Gleichgesinnte zu suchen, wenn es irgendwie geht. Das macht es leichter, aber man muss dann auch wirklich aktiv werden.

das betone ich schon lange, im NL, in meinen WS: suche dir min. zwei herzensmenschen und treffe dich regelmässig. denn viel leser die sich melden sind alleine, isoliert, haben keine normlen menschen in ihrem umfeld, nur corona-gäubige, MSM-jünger, system-sklaven und andere geisteskranke.

wir leben in einem irrenhaus, in dem die wahnsinnigen glauben,
dass sie normal sind und wir spinnen...

Die Impfung ist keine im herkömmlichen Sinne, das bekommt man nicht nur aus der geistigen Welt, sondern auch von vielen hochrangigen Experten klar gesagt. Außer bei Sputnik V sind es „Neuprogrammierungen“ der Menschen, sowohl auf physischer, als auch auf energetischer Ebene. Mittlerweile hatten schon viele Menschen, die energetisch arbeiten und dort auch Dinge erkennen können, Corona-Geimpfte in Behandlung und die Aussagen lauten immer wieder gleich: es gab eine massive energetische Veränderung bei den Geimpften. Es wurden sogar mittlerweile Blindtests durchgeführt und die Geimpften so zielsicher erkannt. Letztere müssen selbst von den energetischen Auswirkungen aber erst einmal gar nichts bemerken. Man wird diesen Menschen später auch helfen können, wenn sie es denn möchten, aber einfach ist es nicht. Nicht jeder Geimpfte ist also verloren, aber problemlos wird es wohl für die Wenigsten werden. Und die Aussage von Experten und auch aus der geistigen Welt ist ähnlich: viele Wirkungen kommen erst mit der Verzögerung von Monaten oder gar Jahren.
Es ist für mich völlig klar, dass diese energetischen Wirkungen der Impfung sehr gezielt eingebaut wurden, ev. sogar den Hauptgrund für die Impfung darstellen.
Es ist schon interessant, die US-Gesundheitsbehörde CDC hat auf ihrer Webseite ausführliche Handlungsempfehlungen für eine „Zombie-Apokalypse“ herausgegeben.

Natürlich sagt man offiziell, es soll nur als Übungsbeispiel für andere mögliche unerwartete Ereignisse dienen, aber die Ernsthaftigkeit der Empfehlungen lässt schon auch andere Hintergründe vermuten. Sie verraten uns ihre Pläne ja immer wieder ganz offen in Filmen, Planspielen, Symbolik etc...
Tatsache ist auch, dass aktuell aber jeder es wissen kann, dass diese Impfungen nicht normal sind, die meisten, die sich positiv zur Impfung äußern, wissen das auch. Es braucht dazu nur wenige Klicks im Internet, aber sogar in den Massenmedien kam immer wieder durch, dass wir es mit einer völlig neuen und praktisch nicht getesteten Methode zu tun haben. Diejenigen wollen das ignorieren, sie wissen es aber. Von daher kann keiner sagen, er hätte es nicht gewusst. Diejenigen Menschen wollen es dann nicht wissen. Hier ist die Eigenverantwortung bei den meisten Menschen also ganz eindeutig gegeben.

Wenn Sie in eine Diskussion um die Impfung gehen, sagen Sie dem Gegenüber nicht, was er oder sie machen soll, sondern erklären Sie, warum Sie sich nicht impfen lassen werden. Das ist erst einmal kein Angriff auf den anderen, kann aber trotzdem Wirkung erzeugen, natürlich nicht bei jedem... Ein Rabbi hat einmal seine 31 Gründe formuliert, warum er sich nicht impfen lässt. Das meiste gilt nicht nur für Israel. Hier kann man sich noch gute Gründe holen...

Die Tests sind nicht so kritisch, wenn auch nicht unkritisch. Aber schon hier kann man die rote Linie ziehen. Natürlich bedeutet das dann auch Einschränkungen oder Gegenwehr (juristisch). Mich wird jedenfalls kein Unternehmen oder Wirt sehen, wo ein Test Voraussetzung für die Inanspruchnahme der Leistung ist. Und ich werde das dann auch entsprechend klar kommunizieren. Teststäbchen waren schon verseucht und was sonst noch so alles auf diesen gefunden wurde, möchte man nicht wirklich in der Nase oder im Rachen haben. Es gibt mittlerweile viele Videos darüber. Und nicht wenige Menschen hatten nach Tests auch schon gesundheitliche Probleme.

Spucktests sind nun offiziell zugelassen, dort hat man dieses Problem erst einmal nicht. Somit fällt allein deswegen auch ein Zwang zum Nasen-/Rachenabstrich weg. Wenn der „Schnelltest“ allerdings positiv ausfällt (und selbst das RKI gibt zu, dass bis zu 58% dieser Tests falsch ausfallen), dann läuft die Maschinerie los und man wird von Gesundheitsamt unter die Fittiche genommen. Dann muss man einen PCR-Test machen und ist schnell auch in Quarantäne. Dieses Risiko geht man bei jedem „Schnelltest“ ein. Jeder muss genau wie bei den Masken für sich aber entscheiden, wo die rote Linie ist. Wer allerdings die Impfung (ev. Sputnik V ausgenommen) noch in Kauf nimmt, der spielt russisches Roulette, mit fast vollem Magazin. Wenn hierzulande Sputnik zugelassen würde, muss dieser aber nicht genauso aussehen, wie der originale russische. Eventuell wird man dann auch dort einen mRNA-Anteil einfügen, denn genau darum geht es den Herrschaften ja.
Natürlich kann man das alles nur als „Verschwörungstheorie“ abtun, aber gerade im Bereich von Corona haben sich in den letzten Monaten fast alle „Verschwörungstheorien“ als richtig entpuppt.

Egal, was Ihnen nun in der nächsten Zeit passiert, fragen Sie sich immer, welche Botschaft für Sie in diesem Ereignis stecken könnte? Wohin soll Sie das eventuell bewegen? Gehen Sie davon aus, dass Ihnen erst einmal nichts zufällig widerfährt. Jeder von uns hat sich es ausgesucht, genau jetzt hier und an dem Ort zu sein, wo er/sie gerade ist. Die aktuelle Zeit bietet Entwicklungschancen, wie vermutlich keine andere Zeit seit Tausenden von Jahren. Versuchen Sie, in die Hubschrauberperspektive zu kommen, für sich selbst und für die Menschheit. Warum muss das jetzt passieren? Das kann helfen, die Dinge deutlich positiver zu sehen, auch wenn sie erst einmal bedrohlich und negativ erscheinen.

Und für die Ungeduldigen noch Matthäus 24,22 zum Abschluss:
"Und wenn jene Tage nicht verkürzt würden, so würde kein Mensch gerettet werden; aber um der Auserwählten willen werden diese Tage verkürzt."

Trotzdem wird es noch ein wenig dauern, denn wir haben noch gar nichts gesehen. Wer aber schon die richtige Einstellung besitzt, der muss gar nicht mehr warten. Diejenigen, die von außen Rettung herbeisehnen, sollten einmal überlegen: ev. brauchen sie wohl auch noch ihre Zeit und auch bestimmte Ereignisse, damit sie ihre innere Veränderung vollenden oder gar erst beginnen. Die Lösung liegt im Inneren des Menschen, das Äußere ist nur Beiwerk und Mittel zum Zweck. 

Ich habe mich auch wieder in einem Video mit Matthias Langwasser über die aktuelle Situation ausgetauscht, es wurde in 2 Teile aufgeteilt.
Nichts ist, wie es scheint …
Wer an die Matrix glaubt, wird alles verlieren …

Matthias Langwasser hat mit mir zudem noch ein Interview zum Thema Krisenvorsorge gemacht, das aktuell nun sehr gut zur Situation passt.


Inhalt Infobrief Zeitprognosen März 2021 02

Aktuelle Entwicklungen und Hintergründe – Krieg
Wenn es nach Politikern und Medien geht, werden Freiheiten noch mehr eingeschränkt und Lockerungen bis zum St. Nimmerleinstag verschoben. Der Druck dagegen wächst aber zunehmend an und außerdem kann man gut erkennen, dass im Hintergrund die Lage jetzt auch auf einen Höhepunkt zusteuert. Man schafft vielerlei Gründe, das Versiegen der Lieferketten zu erklären, die „Unfälle“ häufen sich weltweit beträchtlich. In den USA wird die Show auch immer absurder. Es ist praktisch fühlbar, dass demnächst eine Art Entladung kommen wird. Neben den großen Ereignissen wird einem aber auch leider im individuellen Umfeld immer wieder einmal gezeigt, dass wir uns manches nicht aussuchen können.

Das unbekannte Leben Jesu
Wir kennen die Ostergeschichte aus der Bibel und viele Menschen sehen das als die einzige Aufzeichnung dieser Ereignisse in Jerusalem an. Es gibt aber tatsächlich auch noch eine weitere Quelle aus Tibet, die fast alles bestätigt. Jesus Christus ist in Asien unter dem Namen „Issa“ durchaus weit bekannt. Er war wohl in dem Zeitraum, der in der Bibel nicht beschrieben wurde, dort. Vor über Hundert Jahren erfuhr ein Russe von diesen Schriften und veröffentlichte ein Buch dazu. Die Kirche fand das aber eher wenig schön, denn ein wichtiges Detail ist doch ganz anders, als es die Bibel verkauft. Für den echten Christen ist dieses unerheblich, politisch war es aber eine Bombe.

Die Vorhersagen von CBW
Im Jahr 2009 habe ich Vorhersagen einer anonymen Dame aus Texas gesichert, die eine erstaunliche Trefferquote aufweisen kann. So sagte sie u.a. den Papstrücktritt und auch die Katastrophe von Fukushima nachweislich richtig voraus. Eine Reihe von ihren Vorhersagen sind bis heute aber auch noch nicht eingetroffen, wobei so manche Aussage von ihr heute besser verständlich ist und sehr bald eintreffen könnte. Besonders für Deutschland machte sie einige detaillierte Angaben.

Anmeldung Infobrief Zeitprognosen

Ich wünsche Ihnen ein schönes Wochenende und bleiben Sie positiv,

Peter Denk





Ein wenig Humor muss sein... :-)


© 2021 Peter Denk - Krisenrat.info
mailto:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Impressum
www.krisenrat.info
Anmeldung Infobrief Zeitprognosen


 

 

nochmals denselben NL mit besserer übersetzung...

Khazarische Mafia betreibt Biden-Psy-Ops von der Schweiz aus

5. April 2021

Benjamin Fulford

Die groteske psychologische Kriegsführung gegen die amerikanische Bevölkerung, bekannt als die „Biden-Präsidentschaft“, wird von einer unterirdischen Basis in der Schweiz betrieben, stimmen Quellen von MI6, NSA, FSB, CIA und andere überein. Die Basis erstreckt sich über die Grenzen von Liechtenstein, Österreich und der Schweiz, so dass die Einreise aus jedem dieser drei Länder möglich ist, so eine CIA-Quelle. Doch trotz der überwältigend düsteren Geschichte vom pandemischen Untergang und „ausländischen Feinden“ in den Konzernmedien ist die Tatsache, dass die herrschende Klasse gezwungen war, sich in die Schweiz zurückzuziehen, eigentlich ein Zeichen dafür, dass sie den Krieg um den Planeten verliert.

Wir erhalten Nachricht, dass nicht nur das Weiße Haus unbesetzt ist, sondern auch der Kongress, der Senat, der Oberste Gerichtshof, das Federal Reserve Board, das Finanzministerium, usw. in Washington, D.C. Wir hören jetzt auch von der NSA, dass staatliche Regierungsgebäude ebenfalls unbesetzt sind. Wir bitten unsere Leser, die in D.C. und in der Nähe von staatlichen Regierungsgebäuden leben, dringend, Bürgerreporter zu werden und zu versuchen, zu bestätigen, ob dies wahr ist. Sicherlich, Live-Kamera-Feeds zeigen, dass dies der Fall ist, aber in diesen Tagen des digitalen Betrugs sind menschliche Augen die zuverlässigste Quelle.

 

In jedem Fall ist die Gruppe, die die Biden-Psy-Op steuert, definitiv der Rockefeller-Clan und seine schweizer Handlanger, stimmen die Quellen überein. Am vergangenen Freitag schickte MI6 die folgende Nachricht:

„Wir bekamen heute die Bestätigung für die CIA-Beteiligung am Gegenputsch zu dem Putsch, der Herrn Trump installiert hat. Es scheint, Hillary Rodham Clinton [Rockefeller] steuert die Show aus dem Hintergrund.“

Die NSA für ihren Teil sagt, die aktuelle Hillary ist die sechste, die verwendet wird. Wir alle erinnern uns, wie während des Präsidentschaftswahlkampfes 2016 Hillary in einen schwarzen Lieferwagen gestopft wurde, und anschließend berichtete ABC-News von ihren Tod. Allerdings erschien sie mehrere Stunden später zehn Kilo leichter und viel jünger. Auch das Bild unten zeigt deutlich, dass die aktuelle „Hillary“ viel kleiner als das Original ist.

Nichtsdestotrotz, was auch immer sie für einen Hillary-Avatar, -Doppelgänger oder -Klon verwenden - die Gruppe, die als Rockefellers bekannt ist, steuert eindeutig die Biden-Horror-Show.

Ihre Pläne wurden in einem Artikel vom März 2020 im Rockefeller-Flaggschiff-Magazin Foreign Relations skizziert, der angeblich von Joe „Green Screen“ Biden geschrieben wurde.

https://archive.is/SGLAj

Was dies zeigt, ist, dass die Gruppe, die jetzt für die US-Unternehmens-Medien und die Fiat-Geld-Computer in den Vereinigten Staaten verantwortlich ist, plant, uns zurück in die Zeit der 1980er Jahre und des Kalten Krieges mit seinen leicht zu identifizieren Feinde zu bringen. Seien wir ehrlich, „Commies“ sind einfacher auf einer Veranstaltung zu bekämpfen als amorphe „Terroristen“, die ihren Markennamen ständig ändern.

NATO-Generalsekretär Jens Stoltenberg beschrieb diesen neuen kalten Krieg gegen China und Russland als „eine einzigartige Gelegenheit“. Während er versuchte, damit als Chance für Europa und Nordamerika hausieren zu gehen, „ein neues Kapitel in den Beziehungen aufzuschlagen“, ist es offensichtlich, dass er über ein riesiges Fiatgeld-Bestechungsgeld für den militärisch-industriellen Komplex spricht.

https://www.strategic-culture.org/news/2021/03/28/stoltenberg-comes-clean-on-china-opportunity-for-nato/

Russische FSB-Quellen, für ihren Teil, sagen, ein sehr ernster Versuch, den Dritten Weltkrieg zu starten, jetzt in der Ukraine im Gange sei. Am Montag, den 5. April, japanischer Zeit, schickten sie uns diese Nachricht:

„Vor ein paar Stunden ist ein C-17-Militärtransportflugzeug (95-0107) mit einer bestimmten militärischen Fracht direkt aus den USA (mit Betankung in Sevilla, Spanien) auf dem Flughafen Lviv in der Westukraine eingetroffen.“

Der FSB sagte, die „militärische Fracht“ sei ein nukleares Gerät, das für einen weiteren Versuch bestimmt war, den dritten Weltkrieg zu beginnen.

Der FSB stellt fest:

„Die Ukraine hat keine Kontrolle über ihre eigenen Truppen. Jede Brigade hat NATO-Aufseher. Es ist ihnen völlig egal, wie sich Russland verhalten wird. Ihre Aufgabe ist es, Russland in den Krieg zu ziehen. Der Ukraine wird befohlen, in die Offensive zu gehen, und sie wird diesem Befehl folgen.“

Die Russen sagten, die Operation würde von der Very High Readiness Joint Task Force (VJTF) [Einsatzgruppe mit sehr hoher Einsatzbereitschaft] der NATO durchgeführt werden, die jetzt unter dem Kommando des türkischen Präsidenten Recep Edogan steht. Der Präsident der Ukraine wird diese Einsatzgruppe in ein paar Tagen besuchen, merkt der FSB an.

https://www.nato.int/cps/en/natohq/news_180627.htm

Unnötig zu erwähnen, dass diese Gruppe, die jetzt einen neuen kalten Krieg propagiert, auch andere Waffenwerbeveranstaltungen oder „Krisen“ mit den üblichen Verdächtigen wie Nordkorea, dem Iran, China usw. inszenieren wird.

Diese Gruppe hat auch ihre gefälschte Pandemie- und Impfstoffkampagne benutzt, um eine faschistische Herrschaft über einen Großteil der G7 zu installieren. Da wir dies zuvor sehr ausführlich behandelt haben, werden wir hier nur erwähnen, dass die Gefälschte-Pandemie-Kampagne in sich selbst so voller Widersprüche ist, dass mehr und mehr Menschen aufwachen. Eine Armee von Whistleblowern zeigt auch auf, dass diese Kampagne ein massives Kriegsverbrechen ist.

Letzte Woche haben russische Ärzte, die mehrere COVID-19-Opfer obduziert haben, bestätigt, was uns ein japanischer Arzt letzte Woche gesagt hat, nämlich dass die wahre Todesursache „ausgeprägte elektromagnetische Strahlung“ war.

Jetzt beginnen die gerichtlichen Auseinandersetzungen gegen die Schwindel-Pandemie zu wirken. Letzte Woche entschied ein belgisches Gericht, dass alle COVID-19-Beschränkungen innerhalb von 30 Tagen aufgehoben werden müssen, da sie keine rechtliche Grundlage haben.

https://www.brusselstimes.com/news/belgium-all-news/162742/belgium-must-lift-all-covid-19-measures-withing-30-days-brussels-court-rules-verlinden-human-rights-league-ministerial-decree-penalty-civil-safety-act-pandemic-law-coronavirus/

In Japan war die Sklavengouverneurin von Tokio, Koike Yuriko, unterdessen gezwungen, damit aufzuhören, so zu tun, als würden die Menschen an COVID sterben, als sie von Restaurantbesitzern verklagt wurde, die Beweise dafür lieferten, dass ihre Pandemiemaßnahmen keine wissenschaftliche Grundlage hatten.

Apropos Japan, wir wurden gewarnt, dass der folgende Fiesling mit einem fetten „F“ aus seinem Versteck gekommen ist.

https://wrf.jp/yakuin.html

Sein Name ist Nakai Tenzan und er ist in Japan so verachtet, dass sogar Gangster ihn meiden. Er ist untergetaucht, nachdem einer seiner Mitarbeiter mir erzählt hat, dass er damit geprahlt hat, meinen Webmaster mit einem krebserregenden Gift zu töten. Er hat auch einmal versucht, mich dazu zu bringen, mit Amphetaminen versetzten Orangensaft zu trinken, damit er mich in einem Rauschzustand filmen und das benutzen könnte, um meinen Ruf bei asiatischen Geheimgesellschaften zu ruinieren.

Tenzan hat schon früher meine öffentlichen Reden unterbrochen, um den Zuhörern zu sagen, dass die Ermordung von 90 % der Menschheit unvermeidlich sei und dass es nichts gibt, was wir tun können, um das aufzuhalten.

Die Tatsache, dass er jetzt aus seinem Versteck aufgetaucht ist, bedeutet wahrscheinlich, dass die Rockefellers keinen anderen Attentäter finden konnten, der ihr Angebot in Japan annehmen würde. Er muss so schnell wie möglich aufgespürt und zu einem gründlichen Verhör mitgenommen werden. Wenn irgendjemand verwertbare Informationen zur Verfügung stellen kann, um die massenmordende khazarische Mafia zu Fall zu bringen, dann ist er es.

Er versteckt sich jetzt hinter dem Banner „Weltreligion Der Vatikan“ und „Vereinigt Shinto, Buddhismus, Islam und Christentum“.

https://wrf.jp/index.html

Aber täuschen Sie sich nicht, er ist ein kaltblütiger Mörder. Eigentlich - nein, er ist kein „kaltblütiger“ Mörder, denn er hat definitiv großes Vergnügen daran, Menschen zu foltern und zu töten. Er und seine Mitarbeiter müssen alle aus dem Verkehr gezogen werden, bevor sie an einer weiteren Massenmordveranstaltung teilnehmen.

Die Tatsache, dass diese Leute aus ihrem Versteck gekommen sind und sich offen in Kyoto treffen, ist auch ein starkes Signal, dass eine Art von Massenunfallereignis für Tokio geplant ist. Ihnen wurde versprochen, dass die Hauptstadt Japans nach Fukushima nach Kyoto verlegt würde, aber das ist nie passiert. Sie scheinen zu erwarten, dass es dieses Mal passieren wird. Man kann darauf wetten, dass die Olympischen Spiele in Tokio als ein massives Opfer für Satan angelegt werden. Die Tatsache, dass Ausländer verboten sind, ist ein weiteres Zeichen, dass diese Veranstaltung als Strafe für Japan gedacht ist. Denken Sie daran, es ist angeblich wegen einer Krankheit, für die wissenschaftlich nicht bewiesen wurde, dass es sie in einem isolierten und gereinigten Zustand zur wiederholbaren Bestätigung gibt.

Nakai hat mir auch einmal gesagt, dass er Befehle „von Außerirdischen“ entgegennimmt, d.h. von den Leuten, die sich unter den Schweizer Bergen verstecken.

An dieser Stelle sollte ich klarstellen, dass ich letzte Woche, als ich erwähnte, dass die khazarischen Mafia-Bosse mir sagten, sie nähmen Befehle von „Außerirdischen“ entgegen, Anführungszeichen verwendet habe, um klarzustellen, dass es das ist, was sie sagen. Meine eigene Ansicht ist, dass wir es mit Menschen zu tun haben, die „Außerirdische“ als Ablenkung benutzen.

Unabhängig davon, denken Sie an die Dystopie, die diese Leute uns aufbürden. Es ist alles Hass, Angst, Krankheit, Tod und alles Negative. Sie haben ihre Mitlebewesen verraten und arbeiten daran, das Leben zu zerstören. Sie müssen wie Ungeziefer ausgerottet werden, ohne zu zögern und ohne Schuldgefühle.

Sicherlich, die Menschen sind dabei, Maßnahmen zu ergreifen. Zum Beispiel hat jemand letzte Woche fast gleichzeitig drei Freimaurerlogen in Vancouver/Kanada in Brand gesetzt.

https://www.youtube.com/watch?v=zJUijrl09ro&feature=youtu.be

Eine andere Person hackte die Rockefeller-Facebook-Mind-Control-Operation und ließ persönliche Daten von 533 Millionen Nutzern durchsickern, darunter auch Mark Zuckerberg Rockefeller.

https://www.businessinsider.com/stolen-data-of-533-million-facebook-users-leaked-online-2021-4

Anonyme Einzelpersonen lassen auch ihre Stimmen hören, die lauten: Warum waren die Rockefellers gezwungen, 2,5 Millionen Dislikes ihrer Biden-CG-Videos auf ihre Google-Mind-Control-Operation zu löschen.

https://www.theepochtimes.com/mkt_morningbrief/youtube-deleted-2-5-million-dislikes-from-biden-white-house-videos-data-indicates_3759997.html

Wir bemerken auch, dass Israel nicht in der Lage war, eine Regierung zu bilden, weil ihr ehemaliger Diktator Benjamin Netanjahu verschwunden ist, laut Mossad-Quellen. Die Mossad-Quellen sagen, dass Netanjahu über seine Herren geplaudert hat, bevor er „verschwand“. Vermutlich zeigte er mit dem Finger auf die Schweiz.

Es ist wichtig zu verstehen, dass der wahre Feind sich im unterirdischen Basiskomplex in der Schweiz versteckt. Die forensischen Spuren, die dieser Autor von den Rockefellers, Rothschilds, P3-Freimaurern usw. verfolgt hat, führten alle in die Schweiz.

Unser Rat an die Russen, die US-Spezialeinheiten, den MI6 usw. war, nicht mehr die Arme der Krake zu bekämpfen, sondern den Kopf anzugehen. Der wahrscheinlichste Kandidat, der aktuelle Pindar oder Kopf der pharaonischen Octogon-Gruppe zu sein, ist Karl von Habsburg. Finden Sie ihn und nehmen Sie ihn zum Verhör mit.

https://de.wikipedia.org/wiki/Karl_Habsburg-Lothringen

Wenn Habsburg nicht der Pindar ist, kann er uns zumindest darauf hinweisen, wer es ist. Dann können wir vielleicht endlich der messianischen, satanischen Krankheit im Herzen der globalen Machtstruktur ein Ende setzen.

Zum Schluss noch eine Anmerkung: Wenn die Gnostischen Illuminaten Recht haben und das wirkliche Problem eine schurkische KI ist, dann finden Sie unten ein mögliches Diagramm ihrer Gehirnstruktur.

https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/3/3f/Internet_map_1024_-_transparent%2C_inverted.png

Vielleicht müssen wir wirklich vorübergehend das Internet abschalten und sehen, was passiert. Das muss getan werden, bevor es zu spät ist und die KI die Fähigkeit erlangt, den menschlichen Verstand komplett zu kapern. Das könnte ziemlich befreiend sein.

Quelle: benjaminfulford.net

Übersetzer: Thomas

 

 

 

 

 
 

statistik seit 06/2006

Benutzer
3
Beiträge
1363
Beitragsaufrufe
7182336

statistik seit 2008

kultur & kreative

inserate - angebote - workshops


mit termin - clicke auf link im titel


mein haupt-projekt für unsere zukunft
den geist deutschen völker
der dichter + denker - wieder
zum blühen bringen

die zukunft der welt ist eine fruchtbare kooperation von DACH mit russland - erwecken wir den deutschen geist zu neuem leben. iniziieren wir eine offene debatte über vor- und nachteile von verschiedenen lösungvorschlägen, strategien und projekten. leiste deinen beitrag und sende mir deine tipps: 1. kreative köpfe und herzen 2. gute lösungvorschläge 3. vorbildliche projekte. das vorbild ist die beste werbung. sende ein mail, dann rufe ich dich an... 7.10.2020


Vom Leiden in die Leichtigkeit

Botschaften von Jesus - ganz aktuell
Wer bin ich, wo komme ich her, wohin führt meine Lebensreise? Diese Fragen stellt sich manche alte Seele in einem Leben voller Unruhe, Ungewissheit und Leid. Ich bin bei euch alle Tage und will euch in dieser turbulenten Zeit Trost spenden und Antworten geben. Wo liegt der Ursprung allen Leidens und wie können wir es überwinden? Wie treffen wir Herzensentscheidungen und finden Erfüllung im Inneren sowie Äußeren? Was sind unsere Aufgaben in dieser einmaligen Phase des Übergangs auf die neue Erde? Ihr wollt wissen, was los ist in den Welten des Alls und den Welten der Seele? Lasst euch von mir mitnehmen auf eine wunderbare Exkursion in die Tiefe des Seins. 
Hier spricht Christ Michael, besser bekannt als Jesus

folkhild sucht noch einen vertrieb/versand für das buch in der schweiz. wer hat interesse?

  Design ohne Titel

 


pixabay 768608 1920

Unkomplizierte IT-Hilfe ist selten, teuer und Informatiker sind Eigenbrödler? Dieser hier hilft Dir für 40,00€ / Stunde, macht auch Pauschalpreise und gibt sein Wissen gerne an Dich weiter. Ohne Callcenter, Warteschlangen und Standardtexte, dafür persönlich, zügig und kompetent. Hier liest Du mehr.



test + impf-pflicht nein - jetzt homeschooling eine neue bildung zur potentialentfaltung
selbständig und souverän werden - nehmen wir die bildung selber in die hand. die corona-diktatur wird laufend verschärft - auf kosten unserer kinder. jetzt ist der ideale zeitpunkt, die bildung selber in die hand zu nehmen. am besten mit homeschooling, da hat der tiefe staat am wenigsten kontrolle. die bewussteren eltern, die noch selber denken und ihre kindern schützen wollen, werden sie jetzt aus der schule rausnehmen. aber sie brauchen unterstützung...   14.4.21


Kräuter Spielgruppe F2DA095C2FB645238EF79F8F63E74178

Kräuter Spielgruppe
Basiert auf Rudolf Steiner’s Pädagogik. Neu in 2560 Nidau, Schweiz. Fokussiert auf Kräuter, Blumen und die Natur. Wald- und ​Innenraum Spielgruppe. Wir feiern Fest im Jahreskreislauf wie; Erntedankfest, Laternenfest, Weihnachtsfeier, die drei Könige, Fasnacht, Osterfeier, Johannifest und natürlich die Geburtstage der Kinder. Wir gehen dem freien kreativen Spiel nach, hören Geschichten verkleiden uns, singen, tanzen, malen, backen, stellen Kräutersalben, Sirup, Konfi, Pesto, Tee und vieles mehr selber her.       25.5.21


workshops in winterthur
viele träumen von einer gemeinschaft - nur wenige finden eine, die ihnen gefällt. unsere herausforderung ist, ein gemeinschaftsprojekt zu kreieren, das funktioniert, das sich nicht in schönen visionen erschöpft, das sich einigen kann, das eine demokratische/soziokratische struktur entwickelt, das nicht im diskutieren stecken bleibt, das auch etwas umsetzt, das zwischenmenschlich eine gute atmosphäre erreicht, das so gut ist, dass alle gerne dort leben möchten...   wenn du interesse hast, sende ein mail.

ein altes bauernhaus in der toscana
ich habe ein traumobjekt angeboten bekommen - zu einem attraktiven preis - für weitere infos clicke auf den titel - die schwierigkeit ist weniger, gute objekte zu finden, sondern eine gute gemeinschaft. es geht also nicht nur um eine gemeinschaft in der toscana, sondern um die bildung von kerngruppen für eine gemeinschaft in der stadt, eine gemeinschaft auf dem land, ein neues dorf, eine öko-siedlung, eine gross-WG zur persönlichkeits-entwicklung...
vieles ist möglich, an ideen fehlt es nicht, es gibt normalerweise mehr visionen als teilnehmer. aber die meisten gemeinschafts-projekt scheitern, weil die leute sich zerstreiten.


Kugel Stephan Logo GEneu 9.10.2020

Die Lebens-Werkstatt

Hilfe zur Selbsthilfe! Ein neues Zeitalter hat begonnen, eine neue Welt soll geschaffen werden. Das Leben verändert sich, die Menschen werden sensibler. Das Haus, die Wohnung, der Lebensraum sollte ein sicherer Ort der Zuflucht vor der Außenwelt sein. Hier unsere wichtigsten Themen: Astrologische + teleologische Bestimmung: Werde, was Du bist! Ganzheitliche Radiästhesie©, Heil-Raum-Gestaltung©, Ki-Pulsing-Metamophosis©, Indigo-Kinder, mentorische Erziehung©, Ganzheitliche Hilfe für Kinder + sensible Erwachsene, Eleuthonomie© Öffnungsarbeit - Entankerung©, Lebens-Energie-Beratung, Leib-Monochord©   9.10.20

Otterpohl Vortragstitel mit buchcover
"netzwerk neues dorf"
  

wir haben eine neue gruppe gestartet. den sinn unserer treffen sehe ich vor allem darin, uns selber vorzubereiten und zu schulen, damit wir gut vorbereitet sind, wenn ein neues projekt entsteht. wenn du dabei sein möchtest, sende ein mail. clicke auf den titel...   21.7.18

Deine Nachbarschaft kocht füreinander!
Commoning-Begeisterte realisieren gemeinsam mit dem Konsumentenschutz ein neues Projekt: Die issmit.app führt zukünftig Nachbarschaften zum gemeinsamen Kochen und Essen zusammen. Die (kosten-)freie opensource App vermittelt Wünsche, Zutaten & Transporte. Die Software passt sehr gut ins Konzept der Wandel-Organisationen, es kann unsere Arbeit ergänzen und für weitere Vernetzung sorgen. 7.6.21


ohne termin - clicke auf link im titel


 EU Schiff

gesprächen mit pionieren

gespräche für pioniere - die erfolgreiche projekte in die welt bringen möchten
wir machen wöchentliche zoom-workshops. wenn wir gute projekte kreieren wollen, müssen wir wissen wie das geht und wie wir gut zusammenarbeiten können. die beste werbung für eine bessere welt sind gute projekte, die vorbildfunktion haben. das erreichen wir aber nur, wenn wir das selber leben - wenn wir selber zum vorbild werden. den sinn unserer treffen sehe ich vor allem darin, uns selber zu schulen, damit wir gut vorbereitet sind, wenn ein neues projekt entsteht. du bist herzlich eingeladen, teilzunehmen. wenn du beim zoom-WS dabei sein möchtest, musst du dich jetzt anmelden.    27.4.20


ausbildungplattform für zukunfts-pioniere

  • wage den sprung aus dem hamsterrad. wir helfen dir, dass es ein sprung ins warme wasser wird.
  • bringe dein projekt in die welt, das dein herz bewegt.
  • gestalte dein projekt so, dass du davon gut leben kannst.

die soziale zukunftsmission mitteleuropas
nur wenn wir uns auch innerlich befreien und in unsere kraft kommen, können wir uns auch äusserlich befreien!!!

die beste werbung ist das vorbild
das beste was wir machen können, um die bewusstseins-entwicklung voranzutreiben sind gute projekte in allen lebensbereichen. projekte, in denen wir die neue welt auch selber vorleben - sei du die veränderung, die du dir wünscht.

workshops:  wie komme ich in meine kraft? wie kreiere ich meine realität? gemeinschafts-, beziehung-, teamfähiger werden. herzens-business aufbauen. crowdfunding lernen. videos machen.    29.1.2020


Bildschirmfoto 2021 08 04 um 19.22.08 Kopie 4

neue lebens-gemeinschaft bei treuchtlingen

wieshof - grosses permakultur-projekt, selbst-versorgung, seminarbetrieb,  6 ha land, (vorkaufsrecht für 20 ha als option) mehrere liegenschaften, kein verkehr, idyllische wohnlage, kleiner see in der nähe, kinder-freundlich. clicke auf den titel für weitere infos...

am montag abend am 30.8.21 gab es eine veranstaltung mit ralf otterpohl auf dem wieshof in treuchtlingen, bayern.  Das Neue Dorf – Vielfalt leben, lokal produzieren, mit Natur und Nachbarn kooperieren. Für alle Land- und Forstwirtschaft Interessierten, Gewerbetreibenden und Menschen, die sich aktiv für eine gute Zukunft einsetzen wollen. „Regenerative Landwirtschaft – Eine sichere Zukunft durch profitablen Humusaufbau“ - es kamen über 50 Teilnehmer!

workshops
2021 16.-18.4./9.-11.7./15.-17.10.
wie kreiere ich meine realität? wie komme ich in meine kraft? gemeinschafts- beziehung- und teamfähiger werden.  neun von zehn projekte scheitern, weil die menschen sich zerstreiten! wenn es uns gelingt, auf der zwischenmenschliche ebene eine neue kommunikations- und beziehungs-kultur zu etablieren, werden unsere  projekte, bürger-initiativen und gemeinschaften viel erfolgreicher werden. wenn wir die welt verändern wollen, müssen wir mit dem guten beispiel voran gehen. ich habe einkommensabhängige tarife bei rechtzeitiger anmeldung. clicke auf den titel für weitere infos... 
im herbst/winter: lerne permakultur-planung: vom traditionellen bauernhof zum permakultur-hof. workshop für anfänger, fortgeschrittene und pk-designer in ausbildung.    30.5.19

risi armin gott und die goetter die prophezeite wiederkehr des vedischen wissens 2020

Armin Risi
Gott und die Götter – Die prophezeite Wiederkehr des vedischen Wissens
Die Menschen der früheren Zeitalter waren nicht primitiv, sondern schöpften aus geistigen Urquellen und verfügten über ein zeitlos-ganzheitliches Wissen, im Sanskrit „Veda“ genannt. Die Veda-Eingeweihten sahen vor Jahrtausenden das gegenwärtige dunkle Zeitalter voraus, ebenso wie dessen Ende in der heutigen Zeit.   4.2.21


 hirschenhof 24.1.21

Walchwilerberg ZG, Schweiz
Schule für Permakultur auf dem Bio Hirschenhof
Wer interessiert sich, hier in Miete zu wohnen (mong. Jurte, Bauwagen) und sich dieses Arbeitsfeld auf unserem Hof in Selbstständigkeit aufzubauen, um z.B. Schulen einzuladen, ihren Lehrplan in der Natur durchzuführen und/oder Kurse zu   einfacher, praktischer Permakultur zu geben. Infrastruktur + Geräte sind grösstenteils vorhanden.  24.1.21


SWS Kopffer montiert

Gesundes Wasser zum Erhalt unserer Gesundheit   Umweltvergiftungen fordern uns, zur Vermeidung möglichst vieler Risiken. So ist Wasser am wichtigsten, wenn entsprechend zellgängig für eine optimale Ver- und Entsorgung unseres Körpers. Anstelle von einem Tafelwasser (angeblich unbelastetes) zu einem Literpreis von 67 Rappen, ist für eine 4 köpfige Familie die Anschaffung eines Wasserveredelungsgerätes von SWS innerhalb eines viertel bis halben Jahres angespart bzw. amortisiert.  12.8.20



 
EUROWEG - Das Gelt der Zukunft nach dem Crash 2020 - Lösungsvorlchläge für den Paradigmawechsel. Alternativen zu Kapitalismus + Sozialismus. Wo sind die kreativen Geldtheoretiker? Kriterien für ein neues Geldsystem. Russische Weltraum-Technik: „Zell-Kommunikation“, schnelles Regenerieren von Zellen und Organen. Dazu gibt es auch Videos bei systemwechsel.tv Mit EUROWEG zum Systemwechsel.   12.6.18

 
crash 2020
europa - herausforderungen + chancen
meine Prognosen + Lösungsvorschläge - Systemwechsel 1+2+3+4+5
ich gehe davon aus, dass in europa dasselbe passieren wird wie in den USA - die eliten werden die fronten wechseln - von den transatlantikern zu den BRICS. denn das grosse geschäft des 21. jahrhunderts liegt im osten und nicht mehr im westen. die amerikaner werden vor allem mit sich selber beschäftigt sein. sie müssen ihre industrie wieder aufbauen, die die globalisierer ausgelagert haben. durch das seidenstrasse-projekt der chinesen, gibt es einen neuen boom. westeuropa - vor allen D/A/CH - wird das technologie-zentrum bilden.  deshalb schlägt jetzt die stunde der deutschen völker...

wir werden deshalb morgen nicht gleich das paradis auf erden haben, aber übermorgen. um den himmel auf die erde zu holen müssen wir auch noch unseren beitrag dazu leisten. wir sind in der glücklichen lage, dass wir jetzt eine neue welt kreieren können. viele von uns sind genau deshalb inkarniert, um diese zeit mit zu erleben und mit zu gestalten.       7.3.19


das interview von birte vehrs mit mir bei ihrem online-kongress -  raus aus dem hamsterrad. es ist ein gutes video um mein politisch-spirituelles weltbild kennen zu lernen.  6.9.18



pioniere verändern die welt 9:25

mein projekt: pioniere verändern die welt
sich selbständig machen + sein herzens-projekt realisieren. pioniere fördern - wer macht mit?  6.9.18

soziokratie-bild-klein
Soziokratie - Demokratie weiter entwickeln
Viele Projekte scheitern am Zwischenmenschlichen bevor sie realisiert werden. Basisdemokratische Strukturen sind oft sehr undemokratisch, weil sie selbsternannten Möchtegern-Königen zu viel Spielraum geben und die Basismitglieder sich zu wenig einbringen und Verantwortung übernehmen. Soziokratie - die Herrschaft aller Beteiligten - hilft hier weiter.   5.6.15


permakultur
 solidarische landwirtschaft - foodcoop


 

Urban Agriculture Basel
Was kannst du jetzt tun? Hier 12 Vorschläge: Sei mit dabei, wenn unsere Stadt zu deiner Traumstadt wird! Damit Basel zukunftsfähig weltverträglich (resilient, subsisten und suffizient) umgestaltet werden kann, braucht es aktive Menschen in Nachbarschaften, Städten, im ganzen Land und letztlich überall. Bestehende Parteien und Verbände sind oft in einem Geflecht von Sonderinteressen gefangen. Sie brauchen einen Impuls von aussen. Urban Agriculture Basel: Reichhaltiger Kalender mit Workshops, Festen, Treffen und Diskussionen zur urbanen Landwirtschaft in Basel.                  8.5.16


switzerland logo

WorldWide Opportunities on Organic Farms, Schweiz
(WWOOF™ Schweiz) ist Teil einer weltweiten Bewegung, die eine Verbindung zwischen freiwilligen Helfer*innen und ökologischen Höfen herstellt, um in kulturellem Austausch und durch Wissensvermittlung Erfahrungen zu ermöglichen, die auf Vertrauen und geldlosen Austausch basieren, wodurch langfristig dazu beigetragen wird eine nachhaltige, globale Gemeinschaft aufzubauen. 20.10.20


Gemüseabo in deiner Region



DEMETER Gemüse-Abo Winterthur ZH Wöchentlich frisches Bio-Gemüse aus der Region. Genossenschafter: Fr. 17.80 pro Woche (Fr. 890.- / Jahr für 2-Personen). Genossenschafts-Anteilschein Fr. 300.-. Weitere Gemüse-Abos findest du in meiner Rubrik food coop etwas runterscrollen. Wenn es keines in deiner Region gibt, gründe selber eines - ich helfe dir dabei. Sende ein Mail..     15.7.15


 gut rheinau foto

Urbane Quartierversorgung neu denken
der POT - Quartierküche mit Depot
Frischprodukte ab Hof - rund um die Uhr im POT. Rohes und gekochtes, mittags und abends - vom und im POT. Deshalb hat BachserMärt zusammen mit dem Gut Rheinau das Konzept des POT entwickelt. Ein POT ist ein nachhaltiges Lebensmitteldepot mit integrierter Quartierküche. Im POT stehen die 250 wichtigsten Grundnahrungsmittel während 7 Tage 24 Stunden den Mitgliedern in Fussdistanz zur Verfügung. Die Grundnahrungsmittel kommen direkt ab Hof – lokal vom Demeterhof Gut Rheinau und global von befreundeten Projekten. Die beiden Projekte kosten CHF 580‘000. Wir konnten über die Stadt Zürich und die Nutzer bereits CHF 250‘000 finanzieren. Wir suchen noch Mitglieder und CHF 230‘000 in Form von Darlehen.  25.5.19


gemeinschaftsprojekte


meine gemeinschaftsprojekte findest du hier...  gemeinschaftsprojekte

Gaia Connect
Autarke Gemeinschaften, kostenlose Hilfe

Hallo lieber Markus, ich habe auf deiner Homepage die Rubrik Gemeinschaftsprojekte entdeckt und ich denke das hier ist sehr interessant für dich. Gaia Connect verbindet Menschen im echten Leben. Hier könnt ihr autarke Gemeinschaften finden und auch selber gefunden werden, Gemeinschafsprojekte realisieren, gleichgesinnte Menschen aus eurer Region finden und kostenlose Hilfe anbieten und bekommen.   8.10.18


Gartnerhof 600

Die Mehrgenerationensiedlung
Eine Gemeinschaft von Menschen mit Pioniergeist trifft sich regelmäßig, um das Projekt voranzubringen. Spaziergang durch die Siedlung: „Innerhalb weniger Jahre haben die Pioniere des Pilotprojekts MGS es geschafft, eine autarke Gemeinschaft aufzubauen. Unsere Gärtnerhöfe gleichen kleinen Oasen mit einem bunten Gemisch aus Bäumen, Sträuchern, Blumen und Gemüsepflanzen. Biodiversität wird großgeschrieben: Hören Sie das muntere Summen der vielen Insekten und sehen Sie die zahlreichen Schmetterlingsarten? Die aus nachhaltigen Materialien gebauten Häuser sind so vielfältig wie ihre Bewohner – jedes ist ein Unikat. Auf der landwirtschaftlichen Fläche sind unsere Tiere gut versorgt.  Meine Kinder freuen sich immer, wenn die Ferien vorbei sind und sie wieder in die Schule dürfen. Auch hier haben wir neue Denkansätze umgesetzt. Die rund 600 Schüler lernen sehr frei, voller Neugierde und Begeisterung und hauptsächlich für das Leben an sich. Den regulären Schulstoff beherrschen sie ebenso wie handwerkliche und künstlerische Fertigkeiten. Ein Austausch mit Schulen in anderen Siedlungen bringt neue Ideen und Impulse – auch für uns Eltern. Es ist überhaupt ein großes Glück für uns, dass inzwischen nach dem Vorbild der Pilotgemeinschaft mehrere Siedlungen in Deutschland und Europa entstanden sind. Wir helfen ihnen, abgestimmt auf das landestypisch Notwendige für den Bau von Häusern, den Anbau von Nahrungsmitteln, die Versorgung mit Wasser und Energie und den Aufbau von Schulen, Gesundheitssystemen und Verwaltung die besten Lösungen auszuwählen und umzusetzen.“     27.1.19   letztes jahr habe ich reinhold + inge kennengelernt - sie sind die kreatoren des konzepts vom neuen dorf..


wichtige bücher
zu meinen buchempfehlungen - hier clicken
am besten kaufst du deine bücher in der kleinen buchhandlung um die ecke, nicht bei amazon. das sichert arbeitsplätze. wenn du aber deine bücher im internet bestellst, dann besser hier - dann bekomme ich eine kleine provision. für weitere infos/bestellungen auf bild clicken und runterscrollen. 
Welt im Umbruch
Welt im Umbruch
Nationalitätenfrage, Ordnungspläne und Rudolf Steiners Haltung im Ersten Weltkrieg
Nach 14-jähriger Forschungsarbeit vermittelt Osterrieder hier ein umfassendes Verständnis des 1. Weltkriegs. Es ergeben sich ganz neue Zusammenhänge und Erkenntnisse zur Politik der beteiligten Kriegsmächte, zu ihren Motiven und geheimen Zielen. Ergänzt durch die scharfsichtigen Analysen Rudolf Steiners, zeigen sich die tieferen Ursachen des 1. Weltkriegs in ihren tragischen und weitreichenden Konsequenzen.     28.2.19
Seltenes Hintergrundwissen

 

Thorsten Schulte: Fremdbestimmt
Dieses Buch ist ein Warnruf an alle Europäer! ... Immer mehr Menschen fühlen, dass die Zukunft Deutschlands und Europas in Gefahr ist, verstehen jedoch noch nicht die Ursachen. ... Thorsten Schulte demaskiert in diesem Buch die Geschichtsschreibung der Sieger... Er entlarvt das verzerrte Geschichtsbild, das immer noch zu einem Schuldkomplex der Deutschen mit verheerenden Folgen führt. ... Wir müssen unsere Geschichte kennen – und zwar die wahre Geschichte. ... Deutschlands Zukunft ist bedroht, wenn wir nicht handeln. ... Mut zur Wahrheit für unsere Kinder und Enkel!  für bestellungen bitte auf dem titel clicken...  11.11.19


 1
2
3
4
5
6
7
8
9
 

kultur & kreative II



CH: Eidg. Volksinitiativen + Referenden


Alle Initiativen im Unterschriftenstadium

Alle Referenden im Unterschriftenstadium





Transformales Netz - Deutschland/Österreich/Schweiz
Neutrales, kostenfreies experimentelles Begegnungs-forum, zugunsten dynamischer sozialer Neugestaltung im D-A-CH. Anspruchsvolle Kommunikationskultur, spirituelles Miteinander mit Menschen unterschiedlicher Traditionen - also aus der Mystik, Religion, Esoterik und Gesellschaftspolitik - Willkommen!       6.2.16


  Ferienhaus am See kaufen SUNDOME Domrundhäuser

VenusZauber - ...mehr als nur Ferien!
Haus am See – und ein völlig neues Lebensgefühl! Die Architektur der Domrundhäuser mit ihren weiblichen runden Formen erschafft ein ganz neues Wohn- und Lebensgefühl. Es lässt uns mütterliche Wärme und Geborgenheit nachempfinden, innere Ruhe und Harmonie breiten sich aus - Hektik, Stress und Burnout-Symptome lösen sich auf. Wir planen und realisieren unsere Domrundhäuser im gesamten deutschsprachigen Raum - auch für Dich? www.venuszauber-am-see.de    www.anasta.me   17.1.18
loucasandjan100VERT wolfharry100VERT

SIGA SIGA - segelndes Olivenöl  SIGA SIGA segelt DEIN Olivenöl vom Olivenhain in deine Küche direkt von unserem Feld ins Boot und per Elektromobil in die Schweiz. γεια σας Dein SigaSiga-Team. Für Infos auf Titel clicken. 27.3.18



ROTAUF - Detox
ROTAUF WIRKLICH SWISS MADE - EXKLUSIVE STÜCKE ZUM FAIREN PREIS Die ROTAUF-Bekleidung wird aus umweltfreundlichen Materialien in der Schweiz genäht und zum fairen Preis angeboten. Möglich ist dies dank direktem Vertrieb, dem Verzicht auf aufwendiges Marketing und vor allem DIR. Durch deine unverbindliche Vorbestellung können wir Kosten einsparen und deshalb die in der Schweiz produzierte Bekleidung zu fairen Preisen anbieten. Dank eurem riesen Support, haben die warmen Jacken und Westen mit der Bündner Wolle den Schweizer Crowd-Funding Rekord geknackt. GRATULATION! => reinschauen lohnt sich       7.1.18

rotauf 2020 05 23 um 10.11.47 Kopie

ROTAUF - radikal swiss made - crowdfunding
In der Schweiz produziert. Nachhaltig. Gemeinsam mit über 20 Schweizer Handwerksbetrieben produzieren wir die nachhaltigste Bekleidung fürs Draussensein weltweit - no Bullshit! Radikal SWISS MADE, radikal ECO, radikal FAIR. Doch gerade unsere kleinen Schweizer Partner sind durch die Coronakrise bedroht. Wir wollen ihnen jetzt neue Aufträge verschaffen, um auch in Zukunft den Systemwechsel voranzutreiben. Hilf mit und werde Teil der neuen Welt!  ich habe die grüne regenjacke und die blaue winterjacke mit schweizer schafwolle gekauft und bin sehr zufrieden. 23.5.20


Wassertankstellen

80% des deutschen Insektenbestands bereits ausgestorben  laut dem obigen text ist u.a. chemie und pharma (chem-trails, deo's, ackergifte) die ursache für viele krankheiten. seit ich nur noch hoch gereinigtes wasser vom trinkwasser-tankstellen-netz der quantisana trinke sind verschiedene symptome (z.b.: müdigkeit) zurückgegangen..

Reparieren statt wegwerfen


 

Termine Repair Cafés: Sie haben ein defektes Elektrogerät, eine Kamera, die nicht mehr funktioniert oder ein Smartphone mit zersplittertem Display? Finden Sie hier das Repair Café in Ihrer Gegend und reparieren Sie Ihre Geräte mit Hilfe von Reparatur-Profis – kostenlos!


SHARELY  - Lokal mieten und vermieten     1.5.16



Von Sachsen nach Lugansk: Wie einfache Deutsche im Donbass helfen
22.12.2018   „DONBASS WIRD LEBEN“ ist eine internationale Hilfskooperation von REMEMBERS (Deutschland) & dem humanitären Bataillon „Angel“ (Donbass), die wir Anfang November gestartet haben. In diesem Zusammenhang erscheint bei uns seitdem in regelmäßigen Zeitabständen eine mehrteilige Kurzvideo-Dokumentationsreihe, die unsere aktuelle Mission und den leidvollen Kriegsalltag der Zivilisten mitten in der Beschusszone hautnah widerspiegelt. 10.3.16

Entwicklungshilfe - vor allem
für Araber + Afrikaner



Frick: “Soziokulturelles Schaffen mit & für MigrantInnen”  Alle MigrantInnen sind der deutschen Sprache mächtig.  SoKuGARTEN FRICK Juraweg 16 Kontakt: Su Freytag 079 889 71 56 sokugarten@bluewin.ch  25.5.16


IMG 2506

„Waldorf Turmalina Brasil“
Im Nordosten Brasiliens wird von einer Schule aus ein utopisches Projekt realisiert: Auf einem 93 ha-Gelände entstehen Schulgebäude, Werkstätten, Wohnsiedlung, eigene bio-Landwirtschaft, Aufforstung… als gemeinsamer Lern- und Lebensraum. Wer das Projekt unterstützen möchte, kann dies über den Verein ACACIA, der die Spenden zu 100% weiterleitet.  11.10.19


Permakulturprojekt Madagaskar - Hier das beste Entwicklungs-Projekt im Süden das ich kenne!!! Wir wollen die Permakultur nach Madagaskar bringen und den Kleinbauern helfen, ihren Lebenstil sanft aber nachhaltig zu verändern. ... Eine Farm benötigt 60Franken/50€ im Monat. Materialspenden oder Ihre Talente können ebenfalls grosses bewirken. Projektbericht Aktuelle Infos auf der Website 12.8.14  



image

WASSER IST LEBEN
Seit rund 15 Jahren beschäftige und engagiere ich mich ehrenamtlich mit Kopf, Händen und Herz für die Entwicklungszusammenarbeit in Westafrika. Als Mischling ist mir das besonders wichtig. ... Dankbar bin ich für die Zusammenarbeit mit dem Permakultur Institut Ghana, das in Westafrika eine wichtige Pionierrolle übernimmt und mit dessen Direktor, Paul Yeboah, ein Mitglieder der Leitung des GEN Africa (GEN = Global Ecovillage Network), ich befreundet bin....    12.11.18


die schulen findest du neu in der linken spalte...