Skip to main content

Prognosen: 28.12.22-4.1.23: Die besten Prognosen für 2023: Armin Risi, Allison Coe, Anna Selma, Birgit Fischer, Peter Denk/ Pepe Mujica - "ärmster Präsident der Welt"/ Peruanische Schamanen: Ukraine-Krieg 2023 zu Ende/ Maria Schneider: Eine Abrechnung


herzens menschen community3



mein projekt für das neue jahr

jahresgruppe für herzensmenschen

ich plane für 2023 eine jahresgruppe für herzensmenschen, als vorbereitung auf das neue zeitalter. jeden monat treffen wir uns einen sonntagnachmittag, um uns gegenseitig zu unterstützen und zu bereichern. und um uns weiter zu entwickeln in all den prozessen, die uns das leben jeden tag bringt. wenn man weiss wie, macht es auch schnell spass und freude. bei interesse mache ich auch einen wochenend-workshop - alles auf spendenbasis. wenn dich das interessiert, sende ein mail...

zeit: 12-14.00 uhr gourmet-essen - für alle die mitkochen möchten um 11.00 uhr
austausch/workshop: 14.00-17.00 uhr - soziokratisch moderiert
visualisieren + immaginieren: 17.00-18.00 uhr - lerne deine realität zu kreieren
daten 2023 26.2.-26.3.-30.4.-21.5.-25.6.-30.7.-27.8.-24.9.-29.10.-26.11.-17.12.
flyer: hier clicken

es haben sich schon einige angemeldet. für die die weiter weg sind, werde ich einen zoom-stammtisch machen.


herbst 8 proxy image

winter im wallis


liebe leserin, lieber leser

die highlights der woche...


was kommt 2023

was bisher nicht eingetroffen ist - aber immer noch kommen könnte
die prognose von peter denk und seinen hellsehern - im sept./okt./nov./dez. kommt eine 3. weltkrieg-show mit einem miltärischen lockdown, um den ausnahmezustand auszurufen - ist nicht eingetroffen. auch die prophezeiung von folkhild - die russen kommen noch 2022 bis nach berlin und wechseln die regierung aus - ist so nicht eingetroffen. es ist gut möglich, dass die satanisten einen atomaren anschlag unter falscher flagge inszenieren wollten, aber die bombe ist entgegen ihrer erwartungen nicht explodiert - weil die lichtkräfte atomexplosionen verhindern.

meine rangliste
für das neue jahr mache ich eine rangliste der prognosen, prophezeiungen und channelings, die ich am besten finde. wenn du bessere hast - sende ein mail...

 

  1. armin risi - Die Prophezeiung von Garabandal
    Wir werden eine kollektive Nahtoderfahrung machen
    liebe leserinnen, liebe leser gestern war im tessin und im wallis wieder einmal sonne angesagt und bei uns bedeckt und grau. ich wollte erst nach lugano, aber alle fahrrad-plätze waren ausgebucht. ich fuhr deshalb ins wallis. als ich in visp ankam, war die weiterfahrt nach sion blockiert - technische störung. auch die züge nach zermatt fuhren nicht - revision. also entschied ich mich für saas-almagell und fuhr mit dem postauto zum mattmark-stausee. die nullgradgrenze kam schon vor dem stausee auf 2200 - ich kam in eine weiss überzuckerte winterlandschaft.

    auf der fahrt hatte ich mir armin risis's video: die prophezeiung von garabnatal angehört. das war genau des fehlende puzzle das noch fehlte. ich ging ins restaurant und bekam einen schönen platz an der sonne mit blick auf den see. ich schrieb und schrieb und verschob meine mountain-bike-tour auf ein anderes mal. was armin risi in diesem video erzählt ist einfach zu faszinierend.

    das grosse ereignis
    dank peter denk, egon fischer, peter bayerl und vielen anderen wissen wir: es wird ein grosses ereignis kommen - es wird nicht mehr corona sein - aber wir wissen nicht was.

    allison coe, hypnose-therapeutin in portland
    – Es gibt also zwei Möglichkeiten. Aber wie lange dauert es, bis eine der beiden Möglichkeiten eintritt? Am Ende der fünf Wochen des Gebrülls können leichtere Versionen dieser Welle verspürt werden. Dann kann man sich für Licht und Liebe entscheiden. Oder mit dieser Angst und Wut weitermachen. Wenn sich das Kollektiv für die Wut entscheidet, wird die [eigentliche] Welle 2021 kommen. Wenn die Menschheit sich für das Licht und die Liebe entscheidet, dann könnte es viel schneller gehen. Aber am Ende dieser fünf Wochen wird es eine einfachere, weniger umfassende Verschiebung geben, in der ein einfacher Sprung hinüber in diese neue Zeitlinie möglich ist.
    das ganze hypnose-protokoll findest du hier...
    Prognosen 11.-18.6.20: Prophezeiung 2020-25: Allison Coe, Hypnose-Therapeutin in Portland, Oregon: Großes Erwachen schon dieses Jahr?

    des rätsels lösung fand ich aber in einem video von armin risi
    - die zeit wird angehalten - weltweit - und wir sehen unseren lebensfilm.
    - das ist sozusagen eine nah-tod-erfahrung für die ganze menschheit.
    - das ist eine sehr direkte und persönliche offenbahrung.

    Armin Risi - Die Prophezeiung von Garabandal
    das ist dann wohl der grund, dass sich nachher 85% für licht und liebe entscheiden. das ist aber erst das aufwachen. einscheidend ist dann der darauf folgende bewusstseins-entwicklungsprozess. hier mein kommentar zum protokoll der hypnosesitzung...

    erwachen ist erst der anfang
    das grosse erwachen sehe ich auch so, wie in diesem text. es läuft ja jetzt schon sehr viel. bei den 15%, die sich bisher schon selber informiert haben, wird das zur erleichterung führen. aber bei all denen, die das corona-märchen geglaubt haben oder immmer noch glauben, gibt es dann ein böses erwachen. viele werden sehr wütend werden - das brüllen, das sie im text beschreibt. andere werden selbstmord machen, durchdrehen, amok laufen und/oder in der psychiatrie landen. die karrieristen/opportunisten werden dann sagen: das weiss ich schon lange. ich habe das ja immer gesagt...

    die befreiung dauert länger
    das grosse erwachen ist aber erst der erste schritt in der bewusstseins-entwicklung. da muss dann noch sehr viel aufgearbeitet werden - aussen und innnen. auch das geht jetzt alles viel schneller als noch vor 20-30 jahren. aber das erwachen ist erst der anfang. bis sich ein mensch aus seinen inneren gefängnissen - muster, trigger, falsche glaubenssätze - befreit hat, kann es dauern. das sehe ich in meinen workshops. dazu braucht es dann einiges an kraft und durchhaltevermögen.

    erst mit souveränen menschen kann es besser werden
    ich sehe das eher als einen prozess der persönlichkeits-entwicklung. dieser ganze info-krieg ist das ideale umfeld, um unterscheiden zu lernen. man muss sich selber bemühen, um der wahrheit näher zu kommen. kein mensch hat die absolute wahrheit. wir alle müssen unsere puzzelteile zusammentragen, um unserer wahrheit näher zu kommen. dadurch werden wir unabhängiger und selbständiger und entwickeln ein eigenes ich, eine eigene persönlichkeit. dieser prozess braucht seine zeit. nur mit souveränen menschen wird es besser werden.

    124.309 Aufrufe vor 4 Jahren
    75.100 Abonnenten
    Ausschnitt aus dem Vortrag von Armin Risi, „Das Mysterium des Friedens“, im Rahmen des Symposiums „Harmonische Konvergenz der Herzen“, 21.12.2014, im Schlossgasthof Rosenburg. Die hier beschriebenen Prophezeiungen gehören zum Inhalt von zweitausend(!) Maria-Erscheinungen während vier Jahren (1961-1965) im Bergdorf Garabandal, das im Kantabrischen Gebirge im Nordwesten Spaniens liegt. Die wichtigste dieser Prophezeiungen besagt, dass vor einer möglichen kriegerischen Eskalation als „Warnung“ die Zeit angehalten wird und jeder Mensch mit dem eigenen Seelenzustand konfrontiert wird. Jahreszahlen wurden nicht genannt, aber globalpolitische Erkennungszeichen: „Russland“ und neue Kriegsgefahr in Europa! (Die im Vortrag gezeigten Fotos stammen aus dem Buch „Garabandal“von Albrecht Weber, 2., erweiterte Auflage, Meersburg 2000.) Ob sich die Prophezeiung mit der Seelenschau erfüllen wird, wird sich zeigen. Aber persönlich brauchen wir nicht auf dieses Wunder zu warten. Wir können diese Seelenschau auch persönlich vollziehen, ohne dass die kosmischen Schöpferwesen für uns die Zeit anhalten müssen. In diesem Zusammenhang wird im Vortrag auch kurz der mittlerweile weltbekannte hawaiianische Verzeihungs- und Versöhnungsweg Ho’opono-pono erwähnt. Das Motiv, dass die Zeit angehalten wird und dass in dieser „Zeit außerhalb der Zeit“ die Welt verändert wird, kennen wir auch aus der Geschichte von Momo, die 1973 veröffentlicht wurde, also nur acht Jahre nach dem Ende der Garabandal-Erscheinungen. In „Momo“ wird beschrieben, wie die Welt von „grauen Herren“, den Agenten der Zeitsparkasse, heimlich manipuliert wird, was sich vor allem darin zeigt, dass die Menschen die Gedanken der „grauen Herren“ in sich aufnehmen und dabei nicht merken, dass sie fremdgesteuert werden. Momo kann mit Hilfe von „Meister Hora“ diesen Bann durchbrechen …
    Hier eine eindrückliche Stelle aus dem Film „Momo“:
    3024 Aufrufe vor 1 Monat
    1070 Abonnenten
    Armin erzählt von den längsten Marienerscheinungen im Katholizismus, in Grabnatal im Norden Spaniens, an der Nord-Westseite der spanischen Pyränen, es waren über 2000 Erscheinungen in den frühen 1960-iger Jahren. Es ging bis zum 13. November 1965. Zuerst erschien der Erzengel Miachel in der Form eines 13 jährigen Buben vier jungen Mädchen. In der Folge fanden sich dort dann jedesmals hunderte Gläubige ein, die dieses Schauspiel mitverfolgten. Ein Bischof nahm damals die Glaubwürdigkeit zurück, mußte dann aber auf Druck der vielen Gläubigen die damals dort anwesend waren, dies wieder zurücknehmen. Bei der letzten Erscheinung waren die Mädchen 16 Jahre alt, sie führten dann ein normales Leben, gründeten Familien und bekamen Kinder. Bei der Ersren Erscheinung sagte Maria: Kommt und erzählt es allen. Die Mädchen wurden in diesen vier Jahren Botschafter des Lichtes, und bekamen Einsichten in die Höheren Welten. Jeder Pilger der damals diesen Ort besuchte gekam eine Erscheinungsshow geboten.
    Prognosen: 8.-15.10.20: Armin Risi: Prophezeiung von Garabandal. Vedische Prophezeiungen. Machtwechsel + neues Zeitalter. Bewusstsein schafft Realität./ Peter Denk - Krisenrat/ Benjamin Fulford: Roter Oktober beginnt mit weltweitem Angriff auf tiefe milit


  2. anna selma - kursänderung in der geistigen welt
    das zweite highlight sind die neuen prophezeiungen von birgit fischer und anna selma. laut anna selma gibt es eine kursänderung in der geistigen welt. es wird 2023 keine existenz-bedrohende krisen geben, sondern es wird so weitergehen wie bisher, damit noch möglichst viele aufwachen können, um dabei sein zu können beim neuen zeitalter. mehr dazu schrieb ich hier...
    Prognosen: 23.-30.10.22: Anna Selma: WAS KOMMT IN 2023?


    anna selmas neuste prognose

    jetzt hat sie aber gestern am samstag 26.11.22 ein neues video mit ihrer jahresvorschau 2023 ins netz gestellt und da beschreibt sie eine kehrwende. es soll 2023 keine oder nur minimale tubulenzen geben. was mich natürlich besonders freut, ist die übereinstimmung mit meinen eigenen prognosen. ich schrieb mitte november: liebe leserin, lieber leser, was mir bei all den vielen prognosen fehlt:
    Brief: 9.-16.11.22: Warum es keinen Crash, Atomkrieg, Bürgerkrieg, Hungersnot geben wird


  3. birgit fischer prophezeit ein wärmeres klima für mittel-europa
    viele der ausgewanderten werden dann wieder zurückkehren. das erinnert mich an alois irlmaier, der prophezeite, dass bei uns orangen wachsen werden. interessant fand ich auch, dass sie sieht, dass wir in der zukunft eher mehrere liebesbeziehungen paralell zu einander leben werden. d.h. mit anderen worten: wir haben dann unsere baustellen so weit aufgeräumt, dass es immer mehr menschen geben wird, die nicht mehr eifersüchtig sind. das freut mich ganz besonders, denn ich war schon immer nicht eifersüchtig. wenn meine freundin eine heisse nacht mit einem andern hatte, habe ich mich gefreut. diese perspektive eröffnet ganz neue möglichkeiten auf der beziehungs-ebene - und unsere beziehungen prägen familie und gesellschaft...
    Prognosen: 1.-7.12.22: Birgit Fischer: Prophezeiungen Dezember 2022 + Jahresvorschau 2023



  4. peter denk + hellseher: egon fischer, peter bayerl, der holzfäller...
    Denkbrief 20.12.2022: ...Es sieht so aus, als würde es nun tatsächlich sehr zeitnah den großen „BOOM“ geben. Eine nicht geringe Wahrscheinlichkeit existiert dafür, dass es bereits ab Donnerstag/Freitag so weit sein könnte, eventuell wird uns aber auch noch ein „normales“ Weihnachten gegönnt. Die mehr oder weniger gleichzeitige Warnung an viele unterschiedlichste mediale Menschen ist in meinem Umfeld so aber bisher einmalig und die o.g. offensichtlichen Vorbereitungen bei Putin/Russland, aber auch der NATO unterstützen dieses. Nicht zuletzt berichtete ich ja zuletzt von der Einberufung hoher Offiziere der Bundeswehr, die auch schon mehr wussten. Auch die aktuelle die Botschaft einer besonderen Quelle „jetzt ändert sich die Welt“ scheint anzuzeigen, dass der Startschuss erfolgt ist.
    Prognosen: 14.-21.12.22: Jahresgruppe 2023 zoom + real: Wie werde ich beziehungsfähiger?/ Batiushka: Europas Weg aus der Knechtschaft/ Michael Hudson: Keine Krise, sondern ein langsamer Absturz/ Peter Denk/ Anna Selma/ Dieter Broers/ Fulford

     Peter Denk Kongress: MEDIALES GIPFELTREFFEN!





  5. Silke Schäfer zur deutlichen WENDE ins neue Jahr 2023
    Das 2023 beginnt am 20.12.2022 | 424.728 Aufrufe Live übertragen am 20.12.2022   Silke Schäfer spricht über die deutliche Wende ins neue Jahr 2023 und lädt ein, sich gemeinsam auf eine gelingende Zukunft einzuschwingen. Denn das 2023 beginnt bereits am 20.12.2022 mit dem Übergang von Jupiter über die kosmische Spalte auf 0° Widder, wodurch der galaktische Schöpfungsmoment aktiviert wird (Wirkungszeitraum bis 14.1.2023). Am 21.12.2022 kommt es zur Wintersonnenwende auf 0° Steinbock. Am 23.12.2022 kommt es zum Neumond auf 1° Steinbock - der zweite von fünf Neumonden nacheinander auf 1°! Und ab 22.1.2023 wandern alle (!) Planeten wieder vorwärts, die auf einen fulminanten März/April 2023 zielen.

    Prognosen: 21-28.12.22: Medwedews Prognose für 2023/ Birgit Fischer:  Neue Partnerschaften des Lichts - Januar 2023/ Craig Hamilton-Parker: Vorhersagen für Europa 2023/ Peter Denk - Wendezeit und Aufteilung: Wohin geht die Reise/ Silke Schäfer/ Fulford



  6. craig hamilton-parker - der hellseher im dienste des MI6?
    seine geo-politischen prognosen bezüglich ukraine/russland wiedersprechen allen anderen, die ich hier publiziere - er tönt geradezu so, als ob er ein angestellter des englischen geheimdienstes MI6 wäre.
    "Er sieht, dass die Ukraine ihr Territorium zurückholen wird, sogar die Krim."
    USA/GB versorgen und steuern die ukrinische armee. aber es ist offensichtlich, dass sie gegen russland keine chance haben. das ist das wunschdenken der kriegstreiber - des sterbenden hegemons... 
    Video vom 08.12.2022 Zusammenfassung auf Deutsch In Schweden geschieht etwas sehr Ernstes. Das was passiert, wurde in Deutschland geplant. Er sieht eine Schießerei in Schweden und eine Attacke auf die Regierung. Jemand wird erschossen und es gibt auch eine Menge allgemeine Unruhen in Schweden. Er sieht dort einen Umbruch, der auch die Menschen betrifft, die nach Schweden immigriert sind. Es gibt eine Menge sozialer Unruhe. Er sieht viele Attacken mit Schusswaffen in Schweden. Das hat das hat Auswirkungen auf eine Gruppe von Politikern, wie eine Bombe oder eine Schusswaffe oder sowas. Generell gibt es mehr und mehr allgemeine Unruhen. Der rechte Flügel erhält mehr Zuspruch in Europa. Extremistische Politik wird aufgedeckt. Das geschah gerade in Deutschland, aber dies ist nur die Spitze des Eisbergs. Hinter den Kulissen geschieht viel, viel mehr. Aber auch in Polen gibt es ein stärker werdendes nationalistisches Denken, ebenso in Frankreich scheint es so zu geschehen und auch in Italien. Er glaubt, das ist ein Zeichen für große Risse in der EU. Die Menschen werden viel nationalistischer und wollen Ihre Grenzen schützen. Es gibt viel Bewegung in Richtung Auflösung der EU, sie wird sich aber in 2023 noch nicht auflösen. Aber die EU wird langfristig nicht zusammenbleiben, sondern sich Schritt für Schritt auflösen. In Dänemark gibt es den Ruf danach, aus der EU auszutreten, das könnte in 2023 geschehen. Der Ruf, aus der EU auszutreten, wird in vielen Ländern lauter. Er meint, in 2023 könnte auch Ungarn austreten. Ungarn ist strikt gegen die Einwanderungsquote, Ungarn wird einen Austritt aus der EU forcieren. Er sieht Sanktionen, Europa wird sich selbst sanktionieren. Kein gutes Zeichen für eine Gemeinschaft. In der EU gibt es Rufe danach, das UK (Groß Britannien) in die EU zurückkehren soll. Das wird nicht geschehen. Im Hintergrund laufen geheime Pläne ab, wie UK den Brexit rückgängig machen könnte. Dazu wird es später eine große Aufdeckung geben. Rishi Sunak könnte dazu eingesetzt sein, um das durchzuführen. In Europa gibt es generell einen wirtschaftlichen Niedergang. Irland wird besonders schwer davon betroffen sein, viele große Firmen werden Irland verlassen. Dort wird es eine Immobilienkrise geben, eine große Krise auf dem Immobilienmarkt und Menschen, die obdachlos werden. Irland wird auch stark von der Nahrungsmittelknappheit betroffen sein und sich stärker an UK binden. In ferner Zukunft wird sich UK in kleinere Teile auflösen und sehr langfristig gesehen, wird sich Irland mit den anderen UK-Ländern zu den „British Isles“ (Britische Inseln) verbinden. Die Nahrungsmittelknappheit trifft auch in Griechenland. Es gibt zur Zeit eine Diskussion über die „Elgin Marbles“ (= „Parthenon Marmore“, das sind Marmorskulpturen, die Lord Elgin aus der Akropolis entnehmen ließ und an das British Museum in London verkaufte. Seit dem 19. Jahrhundert gibt es Streit um die Rückgabe der Skulpturen an den griechischen Staat.) Craig glaubt, sie werden nun an Griechenland zurückgehen. Es wird dadurch engere Verbindungen zwischen Griechenland und UK geben. Das sind die ersten Schritte, damit das Parthenon restauriert werden kann.  In Griechenland gibt es wieder Konflikte mit der Türkei. Die Immigrantenzahlen nach Europa werden in 2023 explodieren. Sie kommen durch Griechenland, Italien, Spanien. In Griechenland gibt es deswegen starke Proteste. Es gibt auch Streit um kleine Inseln zwischen Griechenland und der Türkei. In Europa gibt es eine Menge Instabilität und soziale Unruhen wegen der Inflation, wegen dem wirtschaftlichen Niedergang, wegen der Knappheit an grundlegenden Produkten, wegen Kürzungen beim Benzin und Knappheit an Nahrungsmitteln. Die Welt hat eine schwere Zeit vor sich. Im Mittleren Osten ist ein Krieg möglich. All die derzeitigen Konflikte werden in 2023 ihren Tribut fordern. Der französische Präsident wird krank, er wird wegen einer Krankheit eine Weile nicht an der Macht sein. Es wird gleichzeitig eine Zeit der Unruhen und Straßenproteste sein. Eine „Vive la France“-Mentalität wie in der französischen Revolution breitet sich aus und in Frankreich wird der Nationalismus stärker. Das sieht er für ganz Europa. Nationalismus in Deutschland, in Frankreich, in Schweden. Eine Bewegung hin zu einer länderspezifischen Identität und die Abkehr von europäischen Werten, wie der Reisefreiheit zwischen den europäischen Ländern. In Deutschland wird es immer stärker werdende Putschversuche geben. Mit der aktuellen Aktion (die „Reichsbürger-Razzia“) haben sie nicht mal die Spitze des Eisbergs gekratzt. Da steht noch viel, viel mehr dahinter. Es wird in 2023 eine Menge Aufdeckung geben, was wirklich mit China vor sich geht, wie ein sogenannter „Tiefer Staat“ und geheime Agenden. Aber er glaubt, China steckt hinter all dem, nicht irgendwelche Leute. China hat große Anteile an internationalen Firmen und diese tun, was immer der größte Investor will, egal wer das ist. Es wird eine große Menge Aufdeckungen über chinesische Bestechungen geben, auch über russische Bestechungen und teilweise auch von Deutschland. Eine Menge getätigter Deals, die über Hongkong gelaufen sind, werden aufgedeckt, über Deutschland und dessen Finanzinstitute. Ein großer Deal, der ein Betrug war, ein großer Finanzskandal kommt ans Licht. Tricks und falsche Abrechnungen, die mit chinesischem Geld über Hongkong gelaufen sind. Deutschland zieht sich aus China zurück, so viele Peinlichkeiten, so viel Beschämung. Es gibt eine große Bewegung gegen das, was die Regierung getan hat, ein großes Aufrütteln in Deutschland. Das wird alle Länder in Europa betreffen, auch UK, aber auch Amerika. Wir sind ins Desaster geschlafwandelt, während China die Welt übernommen hat, so sieht er die Entwicklung. In Italien gibt es einen großen, wirklich riesigen Drogenskandal. In ganz Europa gibt es einen Krieg gegen die Drogen. Aber auch den Schritt, Cannabis europaweit zu legalisieren, damit illegalen Kartellen das Geld entzogen wird. In den italienischen Drogenskandal ist auch der Vatikan verwickelt, nicht wissentlich, aber durch die Vatikanbank oder durch Geldwäsche oder ein Priester, der involviert ist. Es geht um Intrigen und um Folter. Auch eine große Bewegung gegen Immigration gibt es in Italien. Er sieht, wie Italien Menschen zurückschickt, die einen kriminellen Hintergrund haben. Menschen mit ausländischem Hintergrund, ohne italienischen oder europäischen Pass können schnell ausgewiesen werden, wenn sie das Gesetz brechen. Das ist ein wichtiger Schritt, denn das schafft einen Präzedenzfall. Das werden später auch andere Länder so machen. In Europa gibt es derzeit einen Niedergang wegen finanzieller Probleme. Es wird viele Streiks geben, wie 2022 in UK. Viele Unterbrechungen und Störungen, manches davon wird in Gewalt umschlagen. Eine Brücke wird explodieren, eventuell ein terroristischer Anschlag. Eine Straßenbrücke, die entweder explodiert oder einbricht. Einige Menschen in Deutschland haben die Hoffnung, dass Russland kommen wird, um zu helfen, zum Beispiel mit Öllieferungen. Das wird nicht geschehen. Nach den ganzen Konflikten, wie der mit der Ukraine, wendet sich Russland nach Osten. Von den „sauberen Energien“ werden sich viele abwenden, die Kohlekraft wird als Zwischenlösung stärker genutzt, ganz besonders in den politisch grün-orientierten Ländern, wie Deutschland und Frankreich. Obwohl Frankreich eine Menge Atomenergie hat, deckt es nicht den Bedarf. Im Süden Europas wird das Wetter immer unbeständiger. Eine starke Dürre in Südfrankreich und in Italien. Katalonien ist von terroristischen Kämpfen betroffen, große Straßenproteste in Barcelona und ein kompletter „Shutdown“ (Stilllegung oder Schließung) von Barcelona. Alles wird gestoppt, genau in den Hauptferienzeiten. Im Mittelmeer sieht er ein Passagierschiff in Not. Es wird nicht vollständig sinken, aber ein Passagierschiff bekommt dort ernsthafte Probleme, das lesen wir dann in allen Nachrichten. Er sieht auch eine merkwürdige, archäologische Entdeckung, rund um das schwarze Meer, wahrscheinlich im Norden von Mazedonien. Sie gibt Hinweise auf eine ziemlich fortgeschrittene Zivilisation, die „lange, lange, lange“ zurückliegt und von der wir noch nie etwas gehört haben. Sie hatte einen Bezug zu Indien und sie wird uns ein neues Verständnis über unsere Geschichte geben. Im CERN soll es eine Abschaltung gegeben haben, aus irgendeinem Grund wurde dort etwas gestoppt. Nichts Ernstes oder Gefährliches, eher eine Nebensächlichkeit. Sie haben plötzlich den Strom, die Energie abgedreht. Irgendetwas musste dort angehalten werden. Die Hauptsituationen in Europa sind ökonomischer Niedergang als Hauptsorge, der natürlich weltweit stattfindet, aber großen Einfluss auf Europa hat. Er sieht in 2023 keinen Aufschwung, erst später. Arbeitslosigkeit und Inflation werden zunehmen und daraus folgen dann soziale Unruhen. Die Menschen wenden sich gegen andere Menschen, das betrifft besonders das Thema Immigration. Er sieht noch mehr Spaltung in der Gesellschaft. Extreme Politik nimmt zu, wirklich unerwartet extreme Politik. Der Ukrainekonflikt wird weitergehen. Er sieht, dass die Ukraine ihr Territorium zurückholen wird, sogar die Krim. Aber er hatte auch eine Vision über ein brennendes Atomkraftwerk. Es wird nicht so groß sein, wie Tschernobyl, keine Kernschmelze, aber ein großes Feuer. Wissenschaftler werden es schaffen, einen Mammutfötus zu kreieren. Es überlebt nicht, aber sie schaffen es, die Zellen in den Eierstöcken einer Elefantenkuh wachsen zu lassen. Dies wird einen großen Durchbruch für die Medizin in Europa bringen. Man wird uralte DNA rekonstruieren können. Jedes europäische Land wird sich immer stärker auf die Selbstversorgung konzentrieren, das resultiert aus den Folgen des Globalismus.
    Prognosen: 21-28.12.22: Medwedews Prognose für 2023/ Birgit Fischer:  Neue Partnerschaften des Lichts - Januar 2023/ Craig Hamilton-Parker: Vorhersagen für Europa 2023/ Peter Denk - Wendezeit und Aufteilung: Wohin geht die Reise/ Silke Schäfer/ Fulford



  7. GOR Rassadin: Vision Erde 2.0

     




  8.  Medwedews Prognose für 2023
    - da ist wohl einiges auch ironisch gemeint...

    Viertes Reich und Besetzung der Westukraine durch Polen und Ungarn – Medwedews Prognose für 2023

    Dmitri Medwedew gab eine Prognose für 2023 ab. Er sagte unter anderem die Gründung eines Vierten Reiches durch Deutschland und die Eroberung der westlichen Gebiete der Ukraine durch Polen und Ungarn voraus. Elon Musk bezeichnete die Vorhersage als absurd. Der stellvertretende Vorsitzende des Sicherheitsrates und ehemalige Präsident Russlands Dmitri Medwedew hat am 26. Dezember auf seinem Telegram-Kanal geschrieben, dass die Menschen "vor dem neuen Jahr gerne Vorhersagen treffen und viele futuristische Hypothesen praktizieren, die mit Ideen des Unerwarteten und sogar des Absurden konkurrieren". Er veröffentlichte zehn Ereignisse, die seiner Meinung nach im Jahr 2023 stattfinden könnten. Die Liste sieht so aus:
    • Anstieg der Ölpreise auf 150 US-Dollar pro Barrel und der Gaspreise auf 5.000 US-Dollar pro 1.000 Kubikmeter;
    • Großbritanniens Rückkehr in die Europäische Union;
    • Zusammenbruch der Europäischen Union nach der Rückkehr des Vereinigten Königreichs und der Abschaffung des Euro als Währung der ehemaligen EU;
    • Eroberung der westlichen Gebiete der ehemaligen Ukraine durch Polen und Ungarn;
    • Gründung eines Vierten Reiches unter Führungsrolle Deutschlands und der beigetretenen Satellitenstaaten Polen, Tschechische Republik, Slowakei, Rumänien, Kiewer Republik sowie der baltischen Länder und weiterer Ausgestoßener;
    • Krieg zwischen Frankreich und dem Vierten Reich. Danach Teilung Europas und eine Neuaufteilung Polens;
    • Trennung Nordirlands vom Vereinigten Königreich und Anschluss an die Republik Irland;
    • Bürgerkrieg in den USA, Trennung von Kalifornien und Texas in unabhängige Staaten. Gründung des Unionsstaates Texas und Mexiko. Elon Musks Sieg bei der US-Präsidentschaftswahl in einigen Bundesstaaten, die nach dem Bürgerkrieg bei den Republikanern verbleiben werden;
    • Verlagerung aller wichtigen Börsen und Finanzaktivitäten aus den USA und Europa nach Asien;
    • Zusammenbruch des Finanzsystems von Bretton Woods einschließlich des IWF und der Weltbank. Ablehnung von Euro und US-Dollar als Weltreservewährungen. Rückkehr des Goldstandards. Übergang zur aktiven Nutzung digitaler Fiat-Währungen.

    Mehrere Telegram-Kanäle veröffentlichten eine Karte von Medwedews Vorhersagen. So könnte zum Beispiel der Zusammenbruch der Vereinigten Staaten laut Medwedew aussehen:

    Medwedews Vorhersage wurde auch auf Twitter geteilt. Prognosen: 21-28.12.22: Medwedews Prognose für 2023/ Birgit Fischer:  Neue Partnerschaften des Lichts - Januar 2023/ Craig Hamilton-Parker: Vorhersagen für Europa 2023/ Peter Denk - Wendezeit und Aufteilung: Wohin geht die Reise/ Silke Schäfer/ Fulford



     

  9. meine prognosen - Brief: 19.-26.10.22: Meine neusten Prognosen
    was denkst du, geht morgen die welt unter? es gibt ganz viele prognosen - die meisten sind schwarzmalerisch, ohne spirituellen hintergrund/weltbild. ich konzentriere mich auf die wenigen mit einem ganzheitlichen weltbild - traugott ickeroth, peter denk/egon fischer, anna selma, inelia benz, folkhild hoops, birgit fischer, sal rachaele, armin risi, hopis, mayas, allison coe...

    die auseinandersetzung zwischen den satanistischen machthabern der alten welt - USA/GB/NATO/EU ca. 12% der weltbevölkerung - und den befürwortern einer neuen multipolaren welt von souveränen völkern - russland/china/BRICS+/SCO ca. 88% der weltbevölkerung - spitzt sich immer mehr zu.

    Welt Teilung 2022
    zum vergrössern
    mit rechte maustaste bild anclicken, dann "grafik in neuem tab öffnen" anclicken...

    meine prognosen

    • EU:
      -  ich denke, erst wird der euro abstürzen und dann die EU.
      - damit die EU weg ist, müssen erst noch ein paar tausend krininelle schmarozer verhaftet werden.

    • USA:
      - es ist gut möglich, dass die USA früher abstürzen werden, als europa.
      - sobald die 88% den dollar nicht mehr wollen/akzeptieren wird er abstürzen.
      - da die USA schon viel mehr industrie nach china und
        in andere billiglohnländer ausgelagert haben, werden sie verarmen.
      - am 8. november werden die rebuplikaner die zwischenwahlen gewinnen
      - die trump-allianz hat dann die mehrheit im senat und representantenhaus
      - dann wird der tiefe staat im grossen stil abgeräumt

    • europa:
      - nach einer eskalation des ukraine-krieges - polen, (s. hier: Polnischer Senat: Russland ist ein "Terroristenregime" und muss "besiegt werden"), baltikum, moldawien - wird putin bis nach westeuropa vordringen und den tiefen staat abräumen - sonst gibt es keinen frieden.
      - nach den channelings von folkhild hoops, werden die russen noch 2022 bis nach berlin vordringen und die kriminellen schmarotzer in berlin durch eine übergangs-regierung aus russischen militärs ersetzen.
      - dann wird endlich der noch intakte strang von nordstream 2 geöffnet
      - wenn die US-besetzung europas vorbei ist, wird europa viel besser wieder auf die beine kommen, da wir noch mehr industrie und KMU's haben.
      - am schnellsten wird das in DACH gehen, denn die deutschen völker sind so etwas wie das kreativ-zentrum der welt - in DACH gibt es am meisten erfindungen und innovationen.
      - wir werden dann immer weniger unsere produkte exportieren, sondern ganze fabriken inkl. ausbildungszentren, damit jedes volk seine eigenen lokomotiven, computer oder autos produzieren kann.


    • ukraine:
      - man erwartet diesen winter eine grosse offensive der russen, sobald der boden gefroren ist.
      - es gibt prophezeiungen, dass es ein kleines scharmützel zwischen russland und NATO geben wird.
      - aber die NATO wird verlieren und flüchten.
      - die amis werden ihre truppen abziehen und aus europa verschwinden

    • crash, atomkrieg, bürgerkrieg, hungersnot - die prognosen der schwarzmaler:
      - die chance besteht immer noch, dass es einen sanften übergang gibt.
      - was viele nicht auf dem schirm haben:
      - im unterschied zum crash 1929, den die satanisten inszeniert haben, sind es jetzt die lichtkräfte, die den übergang vom kali yuga zum neuen zeitalter inszenieren.
      - der machtwechsel auf der miltärischen und der geheimdienstlichen ebene ist bereits vollzogen
      - sie lassen das ganze jedoch noch einige zeit so weiterlaufen, damit die menschen sehen - am eigenen leib erfahren - was sie im schilde führen
      - sal rachaele, inelena benz und anna selma gehen davon aus, dass nur etwa 1/3 der menschheit in das neue zeitalter mitkommen wollen
      - von diesen 33% sind aber erst max. 10% erwacht.
      - um die restlichen 20% aufzuwecken braucht es noch drastischere massnahmen, als in den letzten zwei jahren corona-diktatur
      - dazu braucht es das optimale umfeld, die optimalen massnahmen, die optimalen lektionen
      - die welt ist eine schule. wir können hier lernen, unser bewusstsein zu erweitern und unsere liebesfähigkeit zu verbessern
      - wenn aber die massnahmen zu extrem sind - crash, weltkrieg, bürgerkrieg, hungersnot - ist das schlecht für die bewusstseins-entwicklung
      - der überlebenskampf-modus ist suboptimal für bewusstseins-entwicklung
      - die chancen stehen also  gut, dass es einen sanfteren übergang gibt
      - und wie wir das alles erleben ist individuell verschieden!!!
      - wir kreieren unsere realität - mit gedanken, gefühlen, worten und taten
      - wenn wir gelernt haben unsere schöpferkraft
      selber zu steuern, können wir mitten durch die hölle gehen und trotzdem im paradies bleiben

      - das ist das ziel meiner workshops - alles auf spendenbasis. wenn du das lernen möchtest, dann komme in mein team oder bilde dein eigenes - oder noch besser: mache beides. denn in einer kleinen gruppe von bewussten herzensmenschen, kommen wir schneller voran und es macht vor allem viel mehr
      spass und freude...

     



  10. meine prognosen - Brief: 28.9.-5.10.22: Meine Prognose 2022-24

    herbst 3 th 3749509566

    Meine Prognose 2022-24 - die eskalation läuft auf vollen touren
    interessant sind auch die prognosen von anna selma und birgit fischer für den oktober. sie sagen beide, dass ende oktober und im november die EU abstürzt. ich denke allerdings, dass wohl eher der euro abstürzen wird. damit die EU zu ende geht, müssten in brüssel mehrere tausend kriminelle schmarotzer verhaftet werden!
    auch traugott ickeroth schreibt: Die Phase des Systemkollaps beginnt.
    Prognosen: 21.-28.9.22: Folkhild: Du kannst einen wichtigen Beitrag zum Frieden leisten/ Anna Selma: PROGNOSE - OKTOBER 2022. EU ade!/ Birgit Fischer: Prophezeiungen Oktober: Die heiße Phase beginnt!/ Liveticker: Die Phase des Systemkollaps beginnt
     
    die USA werden abstürzen - europa wird sich schneller erholen
    die USA werden schon bald pleite gehen, da niemand mehr ihren dollar will. der dollar als welt-reserve-währung ist schnee von gestern. mittelfristig sieht sieht es für europa viel besser aus als für die USA, weil europa noch nicht so sehr deindustrialisiert ist. dazu kommt, dass das kreativ-zentrum der welt - die deutschen völker DACH - hier in europa ist/sind und nicht in amerika oder china. europa ist also viel schneller wieder auf den beinen als die amis.

    hier die letzten zehn punkte meiner 45 prognosen...
    1. z.zt. wird der achtjährige kieg der NATO in der ukraine beendet.
    2. die ukraine wird entmilitarisiert und entnazifiziert.
    3. dann wird die NATO aus ost-europa rausgeworfen. der DS und seine marionetten in ost-europa werden sich aber kaum freiwillig zurückziehen. der ukraine-krieg wird sich ausweiten. auch polen, rumänien, die baltischen staaten, die tschechei werden entnazifiziert  - vom DS befreit - werden müssen
    4. dann müssen aber auch die schaltstellen der kriegtreiber in westeuropa ausgehoben werden.
    5. berlin, brüssel, london, paris, genf und der vatikan werden besuch von netten russen bekommen. es wird sehr spannend werden, was die russischen spezialisten dann alles finden werden.
    6. nach der säuberung von europa durch putin und amerika durch trump, wird eine neue friedliche welt entstehen, mit kooperationen zwischen den völkern.
    7. aber putin, trump und xi sind nur die befreier, nicht die erlöser - erlösen müssen wir uns selber.
    8. durch das seidenstrasse-projekt der chinesen, gibt es einen neuen boom. westeuropa - vor allen D/A/CH - wird das technologie-zentrum bilden.  deshalb schlägt jetzt die stunde der deutschen völker...
      wir werden deshalb morgen nicht gleich das paradis auf erden haben, aber übermorgen. um den himmel auf die erde zu holen müssen wir auch noch unseren beitrag dazu leisten. wir sind in der glücklichen lage, dass wir jetzt eine neue welt kreieren können. viele von uns sind genau deshalb inkarniert, um diese zeit mit zu erleben und mit zu gestalten.
    9. mein haupt-projekt für unsere zukunft: den geist deutschen völker - der dichter + denker - wieder zum blühen bringen die zukunft der welt ist eine fruchtbare kooperation von DACH mit russland - erwecken wir den deutschen geist zu neuem leben. iniziieren wir eine offene debatte über vor- und nachteile von verschiedenen lösungvorschlägen, strategien und projekten. leiste deinen beitrag und sende mir deine tipps:
      1. kreative köpfe und herzen
      2. gute lösungvorschläge
      3. vorbildliche projekte. das vorbild ist die beste werbung.

      sende ein mail, dann rufe ich dich an...
    10. wenn putin seine angekündigten vorhaben umsetzt, wird europas geschichte rückabgewickelt. er hat ein jalta II und einen 2. wiener kongress angekündigt. dann wird ein ganz anderes europa entstehen.




  11. meine sammlung zum thema findest du hier...
    Prognosen + Prophezeiungen für Mitteleuropa 2020-37: Der Sturm ist da - Machtwechsel weltweit/ Anna Selma, Inelia Benz, Folkhilde Hoops, Sal Racheles, Armin Risi, Hopis, Mayas, Peter Denk, Egon Fischer, Allison Coe, William Toel, Melina

 

 

Pepe Mujica - ein vorgeschmack auf das neue zeitalter
ich sah diesen film damals im kino - sehr ergreifend. ich denke, einen politiker mit so viel herz habe ich noch nie gesehen. willy wahl von seniora.org hat ihn ausgegraben. er ist ein frühes vorbild, wie wir unsere politik in der neuen zeit gestalten...

 Pepe Mujica - Ein Präsident aus Uruguay | Arte Doku

10.251 Aufrufe 13.12.2017  Pepe Mujica ist als "ärmster Präsident der Welt" zum Begriff geworden. Von Frühling 2010 bis 2015 regierte der ehemalige Guerillero und Blumenzüchter Uruguay. Die Filmemacherin Heidi Specogna hat den heute 81-Jährigen und seine Lebensgefährtin und Mitstreiterin über viele Jahre immer wieder besucht und sein bewegtes Leben mit der Kamera begleitet.


Peruanische Schamanen: Ukraine-Krieg geht im Jahr 2023 zu Ende

Die sonst so ernst zu nehmende Nachrichtenagentur Reuters berichtet plötzlich über peruanische Schamanen, die das Ende des Krieges in der Ukraine vorhersagen – und zwar für den kommenden Sommer. Für das neue Jahr sei Frieden zwischen Russland und der Ukraine in Sicht, schreibt Reuters überdie "Vorhersage einer Gruppe von Schamanen und Heilern in Perus Hauptstadt Lima". Die Agentur klingt geradezu mystisch-optimistisch:

"Auf einem Hügel begrüßten die Schamanen in traditioneller Andenkleidung das neue Jahr mit einer Reinigungszeremonie, die Blumen, Weihrauch, eine Schlange und Fotos des ukrainischen und des russischen Präsidenten umfasste. 'All das wird sich beruhigen. Frieden und Ruhe werden einkehren. Das haben wir gesehen', sagte der Schamane Cleofe Sedano und sagte voraus, dass bis August ein Friedensvertrag unterzeichnet werden würde." Timon Schneider / Legion-media.ru


 



Das 2023 beginnt am 20.12.2022 | Silke Schäfer zur deutlichen WENDE ins neue Jahr 2023

Benjamin Fulford: Wochenbericht vom 02.01.2023 – Militärisches Feuerwerk soll das Jahr des Hasen einläuten. Militärische Aktionen stehen bevor; es würde weltweit gleichzeitig geschehen. Das ist gut möglich. Wir wissen, daß Bolsonaro bei Trump war. Zuvor gab es ein Video, wo man ihn mit den Fingern ungeduldig auf den Tisch trommeln sah (hier). Einige vermuteten, es sei ein Morsecode, “Nao desistir” – “gebt nicht auf! Mag sein, doch es wirkte auf viele so, daß er bereit war, loszuschlagen bzw. das Militär einzusetzen, aber zurückgehalten wurde. Taiwan würde sich kampflos ergeben. Atomwaffen würden nicht zum Einsatz kommen; reptilienartige Raubtiere würden aus den Regierungen entfernt werden; Benedikt sei einer der Hauptverantwortlichen für den Massenmord von Fukushima; den NWO-Sklaven soll Dopamin gegeben werden, damit sie glücklich sind, wenn sie nichts mehr besitzen; das WEF von Klaus Schwab wurde von Kissinger inszeniert auf Anweisung von Rockefeller; Netanjahu spricht von einer genetischen Datenbank der gesamten Menschheit; die “Geheime Weltraumtruppe” (SSP – Secred Space Programm wurde von Deutschen gegründet); US-Militär wird nicht gegen Russland kämpfen; Russland wird in Europa einfallen…

Benjamin Fulford - Wochenbericht vom 02.01.2Q23 - Militärisches Feuerwerk soll das Jahr des Hasen einläuten

 
 
 
StartBrennpunkt
Es wird kommen der Tag. Eine Abrechnung
 
 



zum vergrössern
mit rechte maustaste bild anclicken,
dann "grafik in neuem tab öffnen" anclicken...

 

Es wird kommen der Tag. Eine Abrechnung

 

Daher stelle ich hier und jetzt in aller Deutlichkeit fest, dass ich weder vergeben, noch vergessen werde. Ich habe mir die Namen all jener gemerkt, die mich denunziert, mir bewußt geschadet und meine politische Meinung zur Vorteilserlangung gegen mich verwendet haben.

Laute Schreie hört man in der Stadt Rama, Weinen und Klagen nehmen kein Ende. Rahel weint um ihre Kinder, sie will sich nicht trösten lassen, denn ihre Kinder wurden ihr genommen.“ (Mt 2,16-18)

Kurz nach der Geburt Jesu gab es in einer beängstigenden Parallele zur heutigen Zeit Tausende von Kinderopfern. Damals suchten die drei Weisen König Herodes in Bethlehem auf und fragten ihn nach dem Aufenthaltsort des „König der Juden“, der ihnen verheißen worden war. König Herodes witterte sogleich, dass dieser „König“ ihm gefährlich werden könnte. Er horchte die drei Weisen aus und befahl ihnen, ihm unverzüglich den Aufenthaltsort des Kindes mitzuteilen, sobald sie es gefunden hätten. Doch nachdem die Weisen mit Hilfe des Sterns das Jesuskind in der Krippe gefunden hatten, erschien ihnen ein Engel und befahl ihnen, nicht zu Herodes zurückzukehren. Herodes fühlte sich hintergangen und ließ kurzerhand alle Knaben unter zwei Jahren in Bethlehem töten, um seinen Widersacher auszuschalten.

Als Herodes merkte, dass ihn die Sterndeuter getäuscht hatten, wurde er sehr zornig und er sandte aus und ließ in Betlehem und der ganzen Umgebung alle Knaben bis zum Alter von zwei Jahren töten, genau der Zeit entsprechend, die er von den Sterndeutern erfahren hatte. (Mt 2,16-18)

Zum Glück wurden Jesus und Maria ebenfalls von einem Engel aufgesucht, der sie anwies, aus Ägypten zu fliehen. Das Opfern all der kleinen Jungs war – wie so oft in der Geschichte – völlig sinnlos gewesen. Tausenden von Müttern wurde das Herz gebrochen, Familien zerbrachen, nur weil ein Charakterschwein wie Herodes seine Macht sichern wollte und Angst hatte, durch den neugeborenen König der Juden ersetzt zu werden. Ein Massenmord also aus niederen Motiven.

Damals wie heute: Alternativlose Maßnahmen

Man darf annehmen, dass Herodes‘ Häscher den Tötungsbefehl, der ihnen vermutlich als „alternativlos“ vermittelt worden war, ohne Zaudern ausführten. Schließlich darf ein Soldat die Befehle und Regeln, die ihm auferlegt werden „überhaupt nie hinterfragen“ (Prof. Dr. Lothar Wieler am 20.07.2020). Man darf ferner annehmen, dass es einigen Soldaten dennoch nicht behagt hat, einen Massenmord an Kindern durchzuführen. Hilfreich sind in einem solchen Falle Relativierungen und Scheinargumente, um die eigenen Schandtaten zu rechtfertigen:

„Ich habe nur Befehle befolgt.“

„Es war zum Wohle Israels.“

„Wenn der König der Juden an die Macht kommt, verliere ich meine Anstellung und meine Pension.“

„Wenn ich mich widersetzte, verliere ich schon jetzt meine Arbeit und komme womöglich selbst ins Gefängnis.“

„Wenn ich aufbegehre, sprechen meine Kampfesbrüder nicht mehr mit mir. Daher ziehe ich es vor, beim Aufspüren unschuldiger, kleiner Jungs zu helfen und sie vor den Augen ihrer Mütter zu töten.“

Damals wie heute: Kinderopfer aus Geld- und Machtgier

Halten wir uns noch einmal das Motiv für die Kinderopfer vor Augen: Der despotische Herrscher Herodes will seine Macht erhalten und sich weiterhin seinen Anteil an den Tributzahlungen sichern, die er als eingesetzter Klientelkönig vom israelischen Volk eintreibt und an die römische Kolonialmacht weiterleitet. Die moderne Bezeichnung für einen Klientelkönig wie Herodes wäre heute Bundeskanzler, Gesundheitsminister, Innenministerin oder auch „Franchisebetreiber“, der Lizenzgebühren an den Lizenzgeber zahlt (wie z.B. ein Betreiber einer MacDonalds Filiale, obgleich dieser Vergleich etwas hinkt). Alle haben gemeinsam, dass sie ihre Eigenverantwortung abgeben – ja, regelrecht verdrängen – gegen den Willen des beherrschten Volkes eingesetzt werden, einem fremden Herren dienen und dem Volk Schaden zufügen.

Damals wie heute: Niederträchtige Despoten

Welchen Charakter hatte wohl Herodes? Der Geschichtsschreiber Flavius Josephus läßt in seinen „Antiquitates“ keinen Zweifel an seiner Verachtung für den Despoten: „Er war ein Mann, der gegen alle ohne Unterschied mit gleicher Grausamkeit wütete, im Zorn kein Maß kannte und sich über Recht und Gerechtigkeit erhaben dünkte, dabei aber die Gunst des Glückes wie kein anderer erfuhr.“

Ich weiss nicht, wie es meinen geneigten Lesern und Innen geht – mir kommen beim Rezipieren dieser Zeilen spontan unsere hübsche Ex-Bundeskanzlerin Angela Merkel, unsere aus dem Nichts eingesetzte Innenministerin Fancy Nancy mit ihrer schicken Binde und unser Gesundheitsminister Lauterbach mit seinen gepflegten Zähnen in den Sinn, der sein Amt vornehmlich durch seine Dauerpräsenz in Schwätzgruppen erlangte und dabei in der Tat „die Gunst des Glückes wie kein anderer erfuhr.“ Nicht vergessen werden darf Königin von der Leyen, die mutmaßlich mit unseren international tätigen, pharmazeutischen Kolonialunternehmen die Impfstoffverträge aushandelte und mit unseren Tributzahlungen beglich.

Damals wie heute: Peitschenhiebe und Kerker für Widerständler

Ob unsere Klientelkönige Lauterbach, Spahn und von der Leyen als Gegenleistung für ihre “Verhandlungen” Anteile an den Tributen der deutschen Leibeigenen erhielten und in welcher Höhe, bleibt abzuwarten. Ich möchte darüber nicht spekulieren, da mich sonst dasselbe Schicksal wie das der vielen Gefangenen unter Herodes ereilen könnte. Denn da Herodes wußte, dass das Volk sein Ableben kaum erwarten konnte, verfügte er in seiner Sterbestunde, dass inhaftierte Männer unmittelbar nach seinem Tode von seinen Soldaten hingerichtet werden sollten. Josephus Flavius kommentiert diese Verfügung wie folgt: „Durch eine solche Tat würden sie (die Soldaten) ihm eine doppelte Freude bereiten, indem sie sowohl den letzten Willen eines Sterbenden erfüllten, als auch eine seiner würdige Totenklage (durch die Schreie der hingerichteten Gefangenen) zustande brächten.“ (Einfügungen in Klammern durch Maria Schneider)

Die Geschichte ist durchzogen ist von grausamen Tyrannen, die auf Kosten anderer Menschen lebten und sich am Leid der Menschen ergötzen. Doch Tyrannei ist nur dann möglich, wenn sie gestützt wird. Sie lebt von ihren Soldaten, die nur Befehle befolgen. Sie lebt von Beamten, die Angst um ihre Pension haben. Sie lebt von Handlangern und Opportunisten, die ihre Vorteile und ihren Status um jeden Preis wahren wollen – selbst wenn Tausende von Kindern dafür sterben müssen.

Damals wie heute: Jedes Regime hat irgendwann ein Ende

Schaut man in die Geschichte und betrachtet frühere Schreckensherrschaften wie unter Polt Pot, Mao, Stalin, Salazar, der UDSSR, Irland unter der grausamen, britischen Knute und das Königreich Juda unter römischer Besatzung, so lernen wir daraus, dass jedes Regime irgendwann endet. Das gibt Hoffnung.

England sah zwischen 1841 und 1851 bei „Der großen Hungersnot“ (The Great Famine) gleichmütig dabei zu, wie 2 Millionen von den über 8 Millionen Iren inmitten reicher Getreideernten verhungerten, die sie allesamt für Exportgewinne an die Engländer abgeben mussten.

Stalin ließ 1932 bis 1934 während seiner „Revolution von oben“ im Holodomor 3,9 Millionen Ukrainer in der Kornkammer Ukraine verhungern.

da ist sie nicht gut informiert, das ist kriegs-propoganda...

Bei Maos Experiment „Der große Sprung nach vorn“, der unangenehm im „Great Famine“ und im „Great Reset“, „Dem großen Neustart“ widerhallt, starben 1958 bis 1962 vermutlich 45 Millionen Menschen – hauptsächlich an Hunger.

Schätzungen zufolge ließ der neidische Bauernjunge Pol Pot 1975 bis 1977 zunächst Akademiker und insgesamt fast 1,5 Millionen seiner Landsleute töten. Da irgendwann die Munition ausging, mussten die Kambodschaner totgeschlagen werden. Wer von den Deportierten bereit war, auf den „Killing Fields“ seine Landsleute totzuknüppeln, durfte ein paar Tage länger leben. Nicht wenige nahmen aus Verzweiflung das Angebot an.

Damals wie heute: Hunger als Züchtigungsmethode

Die Motive decken sich bei allen Diktatoren: Machterhalt, Züchtigung der renitenten Bevölkerung, Bereicherung und Bevölkerungsreduktion. Das Hauptmittel der Disziplinierung: Nahrungsentzug.

Betrachten wir nun die Welt und insbesondere Deutschland in den Jahren seit dem Grenzputsch 2015, dem Coronakriegs von 2020 bis 2022 und der erneuten Massenmigration, so können wir bei „unseren“ Tyrannen die gleichen Motive und Methoden feststellen: Um ihre Geld- und Machtgier zu befriedigen, schauen sie seelenruhig dabei zu, wie indigene Deutsche von kriminellen Migranten erstochen und vergewaltigt werden. Nicht minder gleichgültig duldeten und unterstützen sie die Erpressung des gesamten deutschen Volkes, sich eine Spritze setzen zu lassen, indem man Menschen das Arbeiten und Einkaufen verwehrte. Langsam treten nun (leider) endlich die teilweise tödlichen Nebenwirkungen der Spritze zu Tage.

Damals wie heute: Töten der Kinderseelen

Auch vor langsamem, millionenfachen Kindermord wurde nicht zurückgeschreckt. Wie sonst soll man das Aufzwingen einer Maske, das Sitzen in eiskalten Klassenzimmern und den Entzug sozialer Kontakte nennen? Neben dem Töten des physischen Körpers gibt es auch das Töten des Geistes und der Seele, das Niederringen natürlicher menschlicher Regungen wie Mitgefühl und Zusammenhalt. Wieder einmal versuchen bösartige Menschen aus niedersten Motiven uns göttliche Wesen in sterile, gefühllose „Neue Menschen“ in einer „Neuen Normalität“ umzuformen. Was für ein Hochmut, was für eine Blasphemie!

Damals wie heute: Handlanger und Opportunisten

Schlimmer noch als brechreizerzeugende Tyrannen wie Faeser, Merkel, Spahn, Lauterbach, Altmeier, Roth und so viele mehr, denen die Dummheit und teuflische Besessenheit ins Gesicht geschrieben steht, sind nur noch die willfährigen Kirchenvertreter, die feigen Eltern, die verfetteten Akademiker, die wohlsituierten Pensionäre in den Speckgürteln, die wie Schweine nach der Spritze weiterhin zufrieden am Futtertrog grunzen und so tun, als hätten sie nicht gesehen, wie ihr Kind an Einsamkeit eingeht, ihre Enkel verzweifeln, ihre Großeltern in den Altenheimen leiden und arme Rentner in Mülltonen wühlen.

Dumpfheit hat sich ausgebreitet in den verfetteten Hirnen der gemästeten Deutschen.

Damals wie heute: Die wenigen Gerechten

Umso bewundernswerter sind all jene, die bereit waren, etwas zu riskieren, und sei es nur, ein winziges Sandkorn ins Getriebe zu streuen. All jene, die Geschäfte mit faschistoiden Coronaregeln nicht mehr frequentiert haben, die Geld für Widerständler gespendet haben, auf Demos ihr Gesicht gezeigt haben, ihr Antlitz nicht mit einer Maske verschandelt haben und ein Auge zugedrückt haben, wenn ein Kunde keinen Impfpass vorweisen konnte. All jene, die Mensch geblieben sind und Mitgefühl mit den Schwächsten in unserer Gesellschaft zeigten und sie trotz aller Schikanen schützen, weil sie sich nicht gegen die Erpressung wehren konnten: Unsere Armen, unsere Alten und unsere Kinder.

Dank dieser Aufrechten, die sich nicht haben erpressen lassen, die bereit waren, aus ihrer Komfortzone herauszugehen, die sich nicht weggeduckt haben, wenn ein Mitmensch in Not war, konnten wir unsere Menschlichkeit bewahren und die schlimmsten Terrormaßnahmen abwehren.

Noch immer sind es zu wenige, die bereit sind, ihr vertiertes Dasein zu verlassen. Hoffen wir, dass es mehr werden. Hoffen wir, dass die Tyrannen sich selbst gegenseitig in ihrer Gier verzehren. Hoffen wir, dass die Eltern irgendwann wieder Mut fassen und ihre Kinder schützen werden.

Hoffen wir, dass wir nicht noch mehr Kinderopfer durch Spritzen und Messer zu beklagen haben werden.

Damals wie heute: Der Wind wird sich drehen

Ich bin optimistisch. Denn die Bedrohung kommt in vielerlei Gestalt näher. Sei es durch Hunger, durch Frieren, durch hohe Kosten, oder durch den Messermann, der eines Tages im gepflegten Vorgarten der selbstsüchtigen Elite, der schmarotzenden Politiker, der fidelen Pensionäre der Oberschicht stehen wird, die meinten, verschont zu werden oder bis zu ihrem Tode alles aussitzen zu können, während das leidende Volk ihre Diäten und Pensionen erwirtschaftet.

Ich hoffe und bin sogar sicher, dass sich der Wind bald drehen wird und dass uns große Umwälzungen bevorstehen. Wie so oft in der Geschichte, werden dereinst viele behaupten, dass sie von Anfang an gegen all den Terror gewesen wären, ja gar an vorderster Front gekämpft hätten und „schon immer gewußt hätten, dass all die Maßnahmen und Spritzen, die Migration und die Vielfalt falsch gewesen sind“. Und wie so oft in der Geschichte werden viele so zermürbt und erschöpft sein, dass sie alles hinter sich lassen wollen, nichts mehr klären wollen, einfach wieder entspannt leben wollen. Schließlich heißt es doch auch in der Bibel, „Die Rache ist mein, spricht der Herr“ und die Asiaten sagen, dass Rache ein Gericht ist, das am besten kalt gegessen wird. Man wird hören: „Lass das hinter Dir. Lass uns wieder gut sein. Lass uns nach vorne schauen. Du musst lernen, loszulassen und zu verzeihen.“

Damals wie heute: Die Abrechnung

Ich kann nur für mich sprechen, denn in den letzten Jahren wurde uns allzuoft vorgeschrieben, wie wir zu denken und zu sprechen haben. Daher stelle ich hier und jetzt in aller Deutlichkeit fest, dass ich weder vergeben, noch vergessen werde. Ich habe mir die Namen all jener gemerkt, die mich denunziert, mir bewußt geschadet und meine politische Meinung zur Vorteilserlangung gegen mich verwendet haben. Ich habe beobachtet, wie Menschen sich als Blockwarte, als Herrscher über andere aufgespielt und ihre Autorität missbraucht haben. Ich musste hören und zusehen, wie unschuldige Menschen gedemütigt, entmündigt und langsam seelisch-geistig gerade von jenen vernichtet wurden, die eine Fürsorgepflicht hatten.

Daher werde ich niemals verzeihen und niemals vergessen und mit Tausenden anderen Menschen alles daran setzen, dass die Tyrannen, Handlanger, Soldaten, Lügner, Lehrer, Pastoren und Pfarrer, Politiker und Journalisten, Nachbarn, ehemaligen Freunde und Kollegen zur Rechenschaft gezogen werden.

Das Böse muss kenntlich gemacht werden. Es muss ins Licht gezerrt werden, so dass jeder sehen kann, dass es tatsächlich existiert und dass Menschen sich ihm aus Selbstsucht willfährig hingegeben haben. Die Schandtaten müssen aufgeklärt werden und unsere Behörden, Institutionen, Kirchen und Unternehmen bereinigt werden. Die Entscheider – und es gibt immer Entscheider – müssen namentlich genannt und bestraft werden. Dies ist unsere Pflicht und unsere Verantwortung gegenüber uns selbst, unserer Gesellschaft, unseren Kindern und all jenen, die sich nicht wehren konnten.

***

Heute, am 28. Dezember ist der Tag der unschuldigen Kinder. Es ist bezeichnend, dass dieser Tag kaum bis gar nicht begangen wird.

Dieser Text darf und soll unter Nennung meines Namens „Maria Schneider“ und mit Link auf meinen Blog beischneider weiträumig geteilt und veröffentlicht werden.

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Aufrufe seit 06/2006

  • Beitragsaufrufe 10504485

inserate - workshops

einfache suchfunktion

"Gemeinnützige Dorfgemeinschaften"

Bitte helft alle mit, die Vorzüge einer VERNETZUNG über unsere DORFSTUNDEN  allgemein bekannt zu machen. neues update 20.6.24: Das GOLD-gedeckte GEMEINGUT ist der beste VERMÖGENSSCHUTZ

Vorbereitung auf das neue Zeitalter

jahresgruppe ist zu viel verlangt - niemand hat zeit. ich mache jetzt nur noch treffen bei bedarf. aber du kannst auch selber ein treffen organisieren. wer interesse hat, einfach ein mail senden...

 banner fische

Initiative lokal + fair

Wir fördern lokale Produkte, Bauern und Gewerbe und ermöglichen einen nachhaltigen und lokalen Konsum.

Neue Schule Wädenswil

Homeschooling HUB
Schule für ganzheitliches Lernen
Spielgruppe

SoLaWi Liebensberg (Wiesendangen)

Gesucht Darlehen für Wohnungskauf. In Liebensberg (Wiesendangen) ist Vielfalt: ca. 100 Obstbäume, verschiedene Beerensträucher, Gemüse, Kräuter, Blumen.

Russland danach - Mein Leben als Manifestor

Käse, Kühe, Hanf und die böse Ziege Merkel - mit schweizer know how und crowdfunding hat er eine käsefabrik aufgebaut...

Absturz der USA

ohne dollar als weltreserve-währung, verschwinden die USA in der bedeutungslosigkeit

+++ PHP/SQL-Entwickler gesucht +++

Für zensurfreien Kleinanzeigen-marktplatz und Dating-Portal

Auroville - Spendenaufruf

Regenwaldarbeiter in Not

Die Zukunft der Welt liegt bei Russland

"Mit Russland kommt die Hoffnung der Welt. Nicht in Bezug auf das, was manchmal als Kommunismus oder Bolschewismus bezeichnet wird - nein! Aber die Freiheit - die Freiheit! Dass jeder Mensch für seinen Mitmenschen leben wird. Das Prinzip ist dort geboren. Es wird Jahre dauern, bis sich das heraus kristallisiert, doch aus Russland kommt die Hoffnung der Welt wieder.“ ~ Edgar Cayce 1877-1945

Beschäftigt Euch mit Friedrich Schiller!

die auseinandersetzung zwischen den satanistischen machthabern der alten welt (USA/GB/NATO/EU ca. 12% der welt-bevölkerung) und den befürwortern einer neuen multipolaren welt von souveränen völkern (russland/china/BRICS+/SCO ca. 88% der weltbevölkerung) spitzt sich immer mehr zu. 26.10.22: Beschäftigt Euch mit Friedrich Schiller!


zum vergrössern
mit rechte maustaste bild anclicken, dann "grafik in neuem tab öffnen" anclicken...

LION Media: Devolution

gegen die angst vor der zukunft

Netzwerk „NEUES DORF“

 21.7.18 Zukunftsweisende Lebensmodelle Faszinierende und spannende Fakten · Geniale, einfache Modelle · Inspirationen, die umsetzbar sind · Aus 1000 qm Land bis Fr. 50‘000.- Einkommen erzielen!

Soziokratie

Viele Projekte scheitern am Zwischenmenschlichen bevor sie realisiert werden...

40 gute+schlechte quellen

unterscheiden mit herz + verstand
was ihr sät das werdet ihr ernten
jeder ist seines glückes schmid
wer nicht hören will muss fühlen

lebens-gemeinschaft

wieshof bei treuchtlingen

franz hörmann

liebe als kompass - eine sehr gute zukunfts-perspektive: geld- und rechtsystem einfach erklärt

zukunft in europa

spiritualität in die menschheit bringen: wahrheit-freiheit-liebe. kapitalismus abschaffen: drei-gliederung einführen vom diabolischen zu einem spirituellen geldsystem

HJK: EUROWEG

Das Gelt der Zukunft: Alternativen zu Kapitalismus + Sozialismus. Wo sind die kreativen Geldtheoretiker?

Video - das Geheimnis aller Krankheiten

Der Lebensraum, das Milieu ist Alles - gesundheit im neuen zeitalter - das beste, das ich zu diesem thema bisher gesehen/gehört habe

IQ-Well - die russische haus-apotheke

vorbeugen ist besser als heilen...

ANIMAP - DACH u.a.

Das diskriminierungsfreie Branchenportal. 5300 Anbieter...

IT-Beratung

ohne Callcenter, Warteschlangen und Standardtexten.

Hofgemeinschaft Bärenbach

Auf einem wunderbar abgelegenen Hof im Gantrisch Gebiet (Nähe Schwarzenburg) verwirklichen wir ein gemeinschaftliches Wohnprojekt. 11.1.2022

GENAWO - Gesund naturnah wohnen

Gemeinschaftsinitiative, ungepieckst, mit LAN ins Netz, naturnah, Ba-Wü, sucht noch Mitmacher, Mitglieder und Investoren.

Terrazze Sante - Dein Garten- und Ernteerfolg!

mit Bio-Pionier Bernhard Scholl

Filasez - rätoromanisch für „Selbst-Läufer“

Die Filasez ist eine zukunftsgerichtete, unabhängige Bildungsinitiative mit privater Trägerschaft in Winterthur.

videos v. wolfgang eggert

Wie eine satanische Sekte die Welt kaperte. Gespräch mit W.E.: Erst Manhattan, jetzt Berlin?

Kalender - unsere Wurzeln

Zurück zu unseren Wurzeln – Im Herzen Europas. Kaum einer weiß, wer unsere Vorfahren waren...

Kleinwohnformen

Auf unserer eigenen Übersichtskarte machen wir die Kleinwohnform-Bewegung in der Schweiz sichtbar.

Einkaufen ohne Impfung

Regionale Vernetzung mit Erzeugern und Dienstleistern ohne Zwichenhändler. Neue Bekanntschaften, Freundschaften und Gemeinschaften bilden sich...

kristallbild meines trinkwassers

gesundes trinkwasser - ich habe mein trinkwasser testen lassen...

Deine Nachbarschaft kocht füreinander!

Die issmit.app führt zukünftig Nachbarschaften zum gemeinsamen Kochen und Essen zusammen.

rotauf

Gemeinsam mit über 20 Schweizer Handwerksbetrieben produzieren wir die nachhaltigste Bekleidung fürs Draussensein weltweit...

Waldorf-Schule Turmalina

Im Nordosten Brasiliens wird von einer Schule aus ein utopisches Projekt realisiert: Auf einem 93 ha-Gelände entstehen Schulgebäude, Werkstätten, Wohnsiedlung, eigene bio-Landwirtschaft, Aufforstung…

raus aus dem hamsterrad

es ist ein gutes video um mein politisch-spirituelles weltbild kennen zu lernen.

Vollkommen Frei - Lösungen für ein selbstbestimmtes Leben

Der Film zur Freiheit! Wir zeigen einfache Lösungen, die frei und unabhängig machen.

Armin Risi

Gott und die Götter
Die prophezeite Wiederkehr des vedischen Wissens

Traugott Ickerroth

Die neue Weltordnung - Band 2: Ziele, Orden und Rituale der Illuminati 

Reuter Nadine: «Du bist nicht allein!»

Wie dich die geistige Welt im täglichen Leben begleitet

 

Thorsten Schulte: Fremdbestimmt

Das beste Buch über den 2. Weltkrieg...

Economic Hitman - Wahre Ziele von Weltbank + IWF

John Perkins war ein Economic Hit Man, ein Wirtschaftsattentäter. 

 

Lais + Schetinin Schule

11 Jahre Schule in einem Jahr! Ich war persönlich dort und habe mit Michael Petrowitsch Schetinin ein Interview geführt.

senjora: lehrplan 21

Was Schüler über selbstorganisiertes Lernen denken
«Dieses selbstorganisierte Lernen besteht aus einem endlosen Ausprobieren» von Susanne Lienhard

 

ent-decke

 

Ent-Decke ist ein Internetportal in die Welt der besonderen, inhabergeführten, kleinen und mittelständischen Unternehmen. 

 

mitarbeiterInnen

gesucht unterstützung für newsletter, website

mein newsletter 1x pro W

geht an 12'000 abos.  ich sammle die perlen aus der riesigen informationsflut und erleichtere dir den zugang zum wesentlichen - mit dem focus auf geopolitik und prognosen aus spiritueller sicht, lichtblicke die motivieren und hintergrund-informationen. anstatt das system zu bekämpfen, ist es viel effektiver, sich selbständiger und unabhängiger zu machen – innerlich und äusserlich...

 

in eigener sache: NL von markus rüegg

liebe leserin, lieber leser, schön, dass du meine newsletter liest und herzlichen dank für deine spende. ich versuche vor allem positiv-meldungen zu publizieren - sie machen mut und motivieren.

rüegg markus: für alle die bauen wollen

für alle die bauen wollen (nur deutsche schweiz)