Skip to main content

Brief: 27.12.23-3.1.2024: Warum ich diesen NL mache/ LION Media - Deutschland steht auf/ Die Israel-Blockade der Huthis/ Orangene Revolution in Serbien?/ MONDLANDUNGSFOTOS sind FAKE/ RTs Erfolg/ Yoko Ono verklagt Heiko Schrang/ Traugott

 

 

liebe leserin, lieber leser

ich wünsche allen ein gesegnetes neues jahr.

das grösste ereignis, das letzes jahr auf unserer erde passierte, war aus meiner sicht die entmachtung der USA im nahen osten. ein paar moderne drohnen der huthis im jemen genügten, um den handel mit israel zu blockieren. die USA bildeten sofort eine neue militärallianz zusammen mit ihren NATO-vasallen, aber ausser dem mini-staat bahrain fanden sie keine verbündete vor ort.

aus spiritueller sicht kann man sagen: die lichtkräfte entmachten mit einem kleinen genialen schachzug den hegemon USA - ohne krieg. das zeigt sehr gut, dass sich das blatt gewendet hat. das kali yuga ist vorbei und die dunkelmächte sind überall am verlieren, die lichtkräfte haben die initiative übernommen.

aus geo-politischer und militärischer sicht haben pepe escobar und dagmar henn dazu die besten analysen geschrieben. die zusammenfassung findest du unten, die ganzen texte hier...
Analysen: 27.12.23-3.1.2024: Pepe Escobar + Dagmar Henn: Ein genialer Schachzug entmachtet die USA/ Probleme im Roten Meer – eine Chance für die Arktisroute?/ Die Huthi-Rebellen/ Escobar/ Polen: Von Pest zu Cholera/ Mainstream in Panik wegen RT-Erfolg

 

winterthur, weihnachten/neujahr 2023

hier mein weihnachts- neujahrsbrief an alle spenderinnen und spender. vielen dank für deine spenden. mein newsletter ist 
gratis, aber ich freue mich über jede unterstützung.



der weltuntergang

wir kommen jetzt in die spannendste phase - alles kommt ans licht, alles wird transformiert. da werden viele falsche weltbilder einstürzen. der weltuntergang findet also eher innerlich statt, wenn die mainstream-menschen aus ihrem traum erwachen und realisieren, dass die realität anders aussieht. wir haben in der corona-zeit gesehen, wie viele menschen die alte welt zurück haben wollen. aber es kommt jetzt eine neue welt. egon fischer schreibt, dass wir die welt ende 2024 nicht mehr wiedererkennen werden. aber äusserlich gibt es - zumindest in DACH - einen sanften übergang, damit möglichst viele noch aufwachen können.


warum ich diesen NL mache

da wir unsere realität selber kreieren, ist es entscheidend was wir denken, fühlen, sagen und tun. die meisten quellen im internet sind schwarzmaler, die main-stream-medien sowieso. wenn man mit schwarzmalern redet, merkt man schnell, dass sie ein materialistisches weltbild haben. sie sind meist in ihrem inneren gefängnis, in ihrer eigenen hölle gefangen. aber mit einem ganzheitliches weltbild, eröffnen sich ganz andere perspektiven. 
im brief vom 13.12.23 - prognosen update - beschreibe ich das etwas: kerry k, egon fischer, anna selma, traugott ickeroth, armin risi, thomas ritter und LION MEDIA haben eine vorwiegend positive perspektive, stephan bernd, wolfgang eggert, dagmar henn und benjamin fulford sehen eher schwarz. peter denk und pepe escobar schwanken hin und her. peter denk denkt meist positiv, aber immer wieder sieht er - bzw. die hellseher auf die er hört - katastrophen-szenarien, so im herbst 2022 und auch im herbst 2023.

steuerst du dich selber oder wirst du gesteuert?
ich bringe sowohl positive als auch negative informationen. man sollte das negative nicht verdrängen, ausblenden, sondern das kind beim namen nennen. aber man sollte nicht an den negativmeldungen hängen bleiben. deshalb ist es so wichtig, sich ständig zu beobachten: was denkt es da gerade. gefährlich ist das negative nur, wenn wir daran hängen bleiben - denn wo unsere aufmerksamkeit ist, da ist unsere schöpferkraft! wenn ich nach einer halben stunde merke, dass ich noch immer an etwas negativen hängen geblieben bin, wechsle ich ganz bewusst zu etwas positivem. wann das nicht reicht, mache ich eine übung oder meditation, um aus dem teufelskreis rauszukommen. um unterscheiden zu lernen brauchen wir beides. aber entscheidend ist, wofür wir uns entscheiden. nur wenn wir das bewusst machen, können wir agieren und uns selber steuern. wenn das alles unbewusst abläuft reagieren wir nur und werden gesteuert...
wenn du noch weitere gute quellen mit einer positiven perspektive kennst, die ich noch nicht publiziert habe, kannst du mir diese gerne mailen…

von 3D zu 5D

es geht also in erster linie um unsere individuelle transformation. die bewusstseinsentwicklung kann sehr schnell gehen - wenn wir dafür offen sind. wir bekommen da auch göttliche unterstützung, wie aus den botschaften der mädchen von garabandal hervor geht. andere nennen es sonnenblitz. kerry k. beschreibt es sehr anschaulich im video: Die Dunkelheit vor dem Aufstieg. Prognosen: 20.-27.12.23



vorbereitrung unseres körpers auf 5D
länger geht die transformation des körpers. da die schulmedizin meist nicht helfen kann, müssen wir uns selber helfen lernen. sehr gut geholfen hat mir eine drei monate-entgiftung mit zeolith nach raik garve - müdigkeit, pinkeln, gelenkschmerzen wurden besser. durch die videos und bücher von michael nehls konnte ich meine ernährung verbessern - omega3, vitamin D3, kein käse, butter und omega6-öle. nachdem depressive stimmungen wieder zugenommen hatten, setzte ich die empfehlung aus einem video von boris lukacs um: min. 20 min. am tag meditieren und mehr beten - und die depressionen waren weg. bei schlafstörungen war es am schwierigsten: passionsblume hat geholfen, aber es könnte auch das mehr meditieren und beten, täglich ein teelöfel moringa oder der verzicht auf kaffe sein. vielleicht sind es auch einfach kosmische zyklen - jedenfalls kann ich wieder gut schlafen. für die hitzewalllungen hat mein anthroposophischer arzt eine interessannte these: hitzewallungen sind übersinnliche energien/geister, die schon da sind, die ich aber noch nicht zum ausdruck bringen kann. seit ich mit ihnen rede wurde es besser. aber als ich in einem restaurant gegessen habe, waren sie wieder stark. alle beschwerden waren sofort wieder da. es muss also auch mit dem verhältnis von omega 3 zu omega 6 fettsäuren zu tun haben, s. michael nehls. vielleicht muss ich noch vorsichtiger sein, wo ich auswärts essen gehe.

wenn du tips hast, schreibe ein mail…


lichtvolle weihnachten und spannende abenteuer 2024
 


markus rüegg



abo‘s: abo für 10.-/monat: für das kleine budget 

abo für 20.-/monat: das abo für besser verdienende
abo für 50.-/monat: das abo für gönnerInnen

brief: am einfachsten, eine note in einen briefumschlag, zwischen papier/karten (bis fr. 100.-)
das neue konto bei der zürcher kantonalbank, bahnhofstr. 9, 8001 zürich
kontoummer: 1148-7446.701
IBAN: CH76 0070 0114 8074 4670 1
BIC: ZKBKCHZZ80A
einzahlungsschein (in der schweiz): sende einfach ein mail mit deiner adresse an: mr (ät) kmuplus.ch


 

hier die fortsetzung der geschichte im roten meer
die huthis blockieren alle schiffe von und nach israel
die beiden besten analysen sind von pepe escobar und dagmar henn

die genialen schachzüge der lichtkräfte - um den hegemon ohne krieg lahmzulegen, gehen weiter. im video von thomas ritter, prophezeit der rishi der palmblatt-bibliothek von channai ab februar 2024 noch eine eskalation, die sich auf die ganze weltwirtschaft auswirken wird. sie wird aber schon im mai wieder abflauen. jetzt - 25.12.23 - habe ich gerade den neuen NL von egon fischer gelesen: seine kollegen in der geistigen welt haben dieselbe einschätzung. das freut mich natürlich...


Jemen, die Houthis und die Schießbuden-Show
Die Houthis in Jemen haben ein paar Transportschiffe beschossen und dadurch mehr oder weniger eine Schifffahrtsblockade im Roten Meer zum Suez-Kanal verursacht. Daraufhin haben die USA zwei Flugzeugträger in die Gegend verlegt und eine Allianz aus westlichen Ländern gebildet, die weitere Kriegsschiffe in das Rote Meer entsandten. Teilnehmer der Allianz sind Großbritannien, Bahrain, Kanada, Frankreich, Italien, die Niederlande, Norwegen, Spanien und die Seychellen. Ich habe die Kollegen befragt, wie sie die Situation einschätzen. Ich erntete ein schallendes Gelächter. Die Kollegen meinten: Die Allianz hat ihre Schiffe wie Schießbuden-Figuren im Roten Meer aufgestellt. Wenn die westliche Allianz die Houthis militärisch angreifen, werden sie ein Desaster erleben. Es reicht, wenn die Houthis auch nur ein einziges dieser Kriegsschiffe treffen und dabei reicht es, wenn nur ein kleiner Schaden am Schiff entsteht. Denn dann ist der Mythos, dass die westlichen Kriegsschiffe „unverletzbar“ sind, für alle Zeiten entzaubert. Wenn nämlich sogar die Houthis die Abwehrsysteme von westlichen Kriegsschiffen überwinden können, wie wollen sich dann die Kriegsschiffe bei Angriffen von Staaten schützen, die über wesentlich fortgeschrittenere Militärtechnologien verfügen? Ein weiterer wichtiger Faktor ist: Wenn die westliche Allianz die Houthis in einen größeren militärischen Konflikt verwickeln, wird der Ölpreis stark steigen. Und das ist das Letzte, was sich die Biden Administration in einem Wahljahr wünscht. Der Aufmarsch westlicher Kriegsschiffe im Roten Meer ist eine wirkungslose Drohkulisse und die Schiffe werden irgendwann unverrichteter Dinge wieder abziehen. Eine Lösung kann nur über Diplomatie und nicht über einen heißen Krieg herbeigeführt werden. Die ganze Aktion führt nur zu einem weiteren Reputationsverlust der USA und des Westens.
Prognosen: 20.-27.12.23: Kerry K: Die Dunkelheit vor dem Aufstieg/ Birgit Fischer: Prophezeiungen 2024 Machtspiele + Aufbruch/ Egon Fischer: 2024: Brennende Psychen - Ballon-Ernte/ Peter Denk/ Thomas Ritter/ @mystischeWelt/

Karte der Schifffahrtsrouten der Nordost- und Nordwestpassage

Pepe Escobar: Wie der Jemen alles verändert hat
28. 12. 2023 Mit einem einzigen Schachzug hat die jemenitische Ansarallah den Westen und seine regelbasierte Ordnung schachmatt gesetzt. Ob es nun in Nordindien, Ostchina oder Zentralasien – von Persien bis Turkestan – erfunden wurde, Schach ist ein asiatisches Spiel. Beim Schach kommt immer der Zeitpunkt, an dem ein einfacher Bauer das ganze Schachbrett umkrempeln kann, meist durch einen Zug in der hinteren Reihe, dessen Wirkung einfach nicht berechnet werden kann. Ja, ein Bauer kann ein seismisches Schachmatt erzwingen. An diesem Punkt befinden wir uns geopolitisch gesehen im Moment. Die kaskadenartigen Auswirkungen eines einzigen Zuges auf dem Schachbrett  – die überwältigende und gezielte Blockade des Roten Meeres durch die Ansarallah im Jemen  – reichen weit über die globale Schifffahrt, die Lieferketten und den Krieg der Wirtschaftskorridore hinaus. Ganz zu schweigen von der Reduzierung der viel gepriesenen Streitkräfteprojektion der US-Marine in die Bedeutungslosigkeit. Für diejenigen, die immer noch entschlossen sind, den Völkermord in Gaza zu unterstützen, gibt es Warnungen. Der irakische Premierminister Mohammed Shia al-Sudani hat dies ausdrücklich erwähnt. Teheran hat bereits zu einem totalen Öl- und Gasembargo gegen Länder aufgerufen, die Israel unterstützen. Eine sorgfältig vorbereitete totale Seeblockade Israels ist durchaus möglich. Der Kommandeur des Korps der Islamischen Revolutionsgarden (IRGC), Hossein Salami, sagte, Israel könnte "bald mit der Schließung des Mittelmeers, der Straße von Gibraltar und anderer Wasserstraßen konfrontiert werden". Denken Sie daran, dass wir noch nicht einmal über eine mögliche Blockade der Straße von Hormuz sprechen; wir sind immer noch beim Roten Meer/Bab al-Mandeb. Denn wenn die straussischen Neokonservativen im Beltway durch den Paradigmenwechsel wirklich aus den Angeln gehoben werden und in ihrer Verzweiflung handeln, um dem Iran "eine Lektion zu erteilen", könnte eine Blockade der Kombination Hormuz-Bab al-Mandeb den Ölpreis auf mindestens 500 Dollar pro Barrel hochschnellen lassen, was die Implosion des 618 Billionen Dollar schweren Derivatemarktes auslösen und das gesamte internationale Bankensystem zum Einsturz bringen würde. ... Natürlich werden wir keine rauchende Waffe sehen. Aber es ist eine faszinierende These, dass der einzelne jemenitische Schritt auf höchster Ebene zwischen drei BRICS-Mitgliedern   – Russland, China und Iran, der neuen "Achse des Bösen" der Neokonservativen   – sowie zwei weiteren BRICS+, den Energiemächten Saudi-Arabien und VAE, koordiniert worden sein könnte. Nach dem Motto: "Wenn ihr es tut, stehen wir hinter euch." ...  Dies ist ein völlig anderes Paradigma der Handelskonnektivität, das die westliche koloniale und neokoloniale Kontrolle über Afro-Eurasien in Stücke schlägt. Ja, BRICS+ unterstützt den Jemen, der mit einem einzigen Schachzug der Pax Americana die Mutter aller geopolitischen Blockaden beschert hat.
ganzer text...
Analysen: 27.12.23-3.1.2024: Pepe Escobar + Dagmar Henn: Ein genialer Schachzug entmachtet die USA/ Probleme im Roten Meer – eine Chance für die Arktisroute?/ Die Huthi-Rebellen/ Escobar: Während die Hunde des Krieges bellen../ Pest+Cholera in Polen

 

Nach den Vorstellungen der USA geht es auf jeden Fall nicht im Roten Meer – die groß angekündigte Koalition, die auf die Angriffe der jemenitischen Huthi reagieren sollte, bröckelt. Irgendetwas passiert da, was nicht sichtbar ist. Zeit, ein paar Theorien einzusammeln. Die Entwicklungen rund um das Rote Meer werden immer interessanter. Die dänische Reederei Maersk hat inzwischen angekündigt, die Route durch den Suezkanal wieder aufzunehmen. Das von den USA betriebene Bündnis unter dem romantischen Namen "Prosperity Guardian", Wohlstandswächter, erweist sich immer mehr als Totgeburt, trotz (oder wegen) intensiver US-amerikanischer Bemühungen, den Iran direkt in eine Auseinandersetzung zu verwickeln. Und die Bundesregierung, die sonst nicht schnell genug "hier" schreien kann, wenn wieder mal Beteiligung an irgendwelchen US-Aktionen gefragt ist, ja, die sich inzwischen unbedingt auch im chinesischen Meer zuständig fühlen will, ist eigenartig leise und nicht einmal auf der Liste des Wohlstandswächters aufgetaucht. Man prüfe, lautete die letzte Meldung aus dem Auswärtigen Amt. ... An dieser Stelle hat Helmer eine interessante Theorie. Er geht nämlich davon aus, dass Frankreich und Spanien, wie zuvor Russland, einen Handel mit den Huthi geschlossen und sich deshalb vom Wohlstandswächter zurückgezogen hätten. Die Schiffe könnten unbehelligt das Rote Meer durchqueren, wenn sie Israel von ihren Routen streichen. Bezogen auf den israelischen Hafen Eilat liegt bereits vor, dass die Umsätze dort um 80 Prozent zurückgegangen sind. Eilat wird vor allem für den Import von Kraftfahrzeugen genutzt. Entsprechende Zahlen von den zugegeben größeren Häfen am Mittelmeer gibt es noch nicht, aber wenn diese Vermutung zutreffen sollte, müsste sich auch dort bald eine Veränderung zeigen. Diese Theorie könnte natürlich ebenso eine Erklärung für das deutsche Schweigen liefern. Auch wenn man es seit Nord Stream gar nicht mehr gewöhnt ist, dass die Bundesregierung einmal nicht am Gängelband der US-Interessen läuft, es ist nicht von der Hand zu weisen, dass diesmal Erwartung und Ergebnis sehr weit auseinander liegen. Erstaunlicherweise würde dann Berlin in diesem Fall, trotz lauthals bekundeter Bereitschaft, jedes israelische Verbrechen zu decken, auf sehr stille und unsichtbare Weise mit dazu beitragen, dem israelischen Genozid die wirtschaftlichen Grundlagen abzugraben. Denn sollte die Vermutung tatsächlich zutreffen, dass sich selbst die Deutschen die Durchfahrt lieber mit einem schleichenden Boykott der israelischen Häfen erkaufen, als sich den Cowboys anzuvertrauen, würde die Aktion der Huthi sich als eine äußerst wirksame Methode erweisen. Wie gesagt, die Ankündigung von Maersk hat einen gewissen Beigeschmack. Dazu kommt natürlich die vielsagende Tatsache, dass mit Ausnahme von Bahrein von Anfang an kein weiterer Staat aus der Region am US-Wohlstandswächter beteiligt war oder beteiligt sein wollte. Eine stillschweigende Unterstützung der Huthi-Blockade würde sogar den Eindruck arabischer Tatenlosigkeit konterkarieren. Denn ökonomisch gesehen ist das, was im Roten Meer passiert, geradezu ein Maximum militärischer Effizienz – durch den Einsatz von Drohnen, die pro Stück ein paar Tausend Euro kosten, werden ganze Milliardenwerte umgeleitet beziehungsweise, falls obige Theorie zutrifft, eine Wirtschaftsblockade gegen den Willen der USA verhängt, die für Israel sehr schmerzlich werden könnte (das ökonomisch ohnehin schon durch die Einberufung so vieler Reservisten Schwierigkeiten hat). Nebenbei gesagt, eine derartige Lösung hätte mit Sicherheit auch das Wohlwollen Ägyptens, das auf diese Weise nur einen Teil der Einnahmen aus dem Suezkanal opfern müsste ... Helmer äußert übrigens noch einen weiteren interessanten Gedanken, in Verbindung mit der iranischen Warnung, man könne auch das Mittelmeer sperren. Denn der Iran liegt doch ein gutes Stück von Gibraltar entfernt. Er erinnert in diesem Zusammenhang an Algerien, deutlich näher an Gibraltar als der Iran, das bereits zu Beginn der israelischen Invasion erklärt hatte, zu militärischen Handlungen bereit zu sein. Technisch gesehen ist das Mittelmeer die Ersatzroute in Richtung der israelischen Häfen, wenn der Suezkanal ausfällt. Völlig unmöglich wäre also eine Blockade dieser Strecke nicht...
ganzer text...
Analysen: 27.12.23-3.1.2024: Dagmar Henn: Die US-Koalition im Roten Meer bröckelt/ Probleme im Roten Meer – eine Chance für die Arktisroute?/ Die Huthi-Rebellen/ Pepe Escobar: Während die Hunde des Krieges bellen../ Pest und Cholera in Polen/


 

LION Media - Deutschland steht auf: Am 8. Januar kippt die Ampel - 28.12.2Q23 Die schlechteste Regierung aller Zeiten scheitert aktuell an jeder einzelnen Front und will es nun tatsächlich auf einen Kampf gegen die Bauern und Spediteure ankommen lassen. Den Januar wird die Ampel wohl nicht überleben.

Größte Proteste seit 2. Weltkrieg erwartet! Die Bauern machen ernst! Interview mit Anthony Lee (20 min) 

https://www.youtube.com/watch?v=HMXy97JSUGE

Für mich persönlich ist Herr Anthony Lee ein Bürger der den falschen Weg der jetzigen Politik erkannt hat und dies auch ausspricht, aber so wie ein Herr Dr. Maaßen und ein Prof. Patzelt nicht bereit ist auch tatsächlich die politische Spur zu wechseln. Er ist Mitglied der CDU und steht jetzt politisch wohl der Partei Freie Wähler nahe. Eine AfD ist nicht in seinem Denksinn. Der Bauernprotest ist jetzt schon von der politischen Strategie her so beeinflusst, dass nicht mit einer Stimme gesprochen wird. Erinnert mich auch an die Querdenkerdemos. Die Medien werden dafür sorgen, dass die Bevölkerung sich gegen die Bauerbewegung stellt. Blockarden auf der Autobahn werden diesbezüglich gegen die Bauern verwendet. Dann darf man nicht vergessen, dass die Bauern nicht auf die Straße gehen, um für eine freiheitliche Demokratie zu  demonstrieren, sondern, dass sie ihr grünes, steuerbefreites Kennzeichen weiterhin haben dürfen und die Steuern für den Agrardiesel der Staat an sie zurückzahlt. Wenn ihre Forderungen erfüllt werden, dann gehen sie wieder nach Hause. Und nur die wenigsten von ihnen werden blau wählen. Bin gespannt, ob ich falsch liege…..Gedanken von Helmut Krcal

……….sehe ich nicht so wie Helmut Krcal……….es werden mehr Landwirte die „blauen“ wählen als er es sieht. –hn-

mein kommentar aus dem letzten NL..
kommt das ende des schurkenstaates BRD? landwirte machen ernst!
es braucht viel, bis die deutschen hinter dem ofen hervorkommen, aber die ampel hat das geschafft. es muss einen grund geben, warum dass die lichtkräfte diese zerstörung/abwanderung der deutschen industrie zugelassen haben. ich vermute, damit die deutschen endlich aufwachen und weil wir im neuen zeitalter dieses ganze zerstörerische wirtschafts-system gar nicht mehr brauchen. weil wir dann unsere übersinnlichen fähgkeiten entwickeln und all das was wir brauchen mit unserer schöpferkraft selber kreieren können. die deutschen völker haben im neuen zeitalter noch eine grosse aufgabe: ein ganzheitliches weltbild entwickeln - die spiritualität in die welt und in die technik bringen. DACH ist das kreativ-zentrum der welt.

kommt schon 2024 ein neues europa?
wenn alles klappt könnte der aufstand der bauern zu einer volksbewegung werden, die die ampel zum rücktritt zwingt. wenn das deutsche volk diese kriminellen US-vasallen endlich stoppt, kann ganz europa aufatmen. Analysen: 13.-20.12.23: Niki Vogt: EU-Wahlen: Erdrutschsieg der patriotischen Kräfte prognostiziert/ Wie die europäischen Eliten Europa zerstören aber es braucht einiges an politischem und spirituellem bewusstsein, dass in ganz europa dann nicht dasselbe passiert wie in italien mit meloni:  kaum ist sie an der macht, entpuppt sie sich als US-marionette und macht das gegenteil von dem, was sie im wahlkampf verprochen hatte (migration stoppen).


 

 

 


 
Angesichts der Proteste nach der Wahl erhebt Serbien schwere Vorwürfe unter anderem gegen Deutschland. Der Vorwurf: Einmischung. Von der Hand zu weisen ist das nicht, denn die EU sieht in Osteuropa ihren Hinterhof, in dem sie tun kann, was sie will. Demokratie ist ihr da nur im Weg.
 

Aleksandar Vučić ist seit 2017 Präsident Serbiens. Er ist zudem für die EU ein Problem, denn er vertritt die Interessen des serbischen Volkes. Das zwingt ihn in der inzwischen offen ausgebrochenen neuen Ost-West-Konfrontation zu einem Balanceakt zwischen der EU einerseits und Russland andererseits. Die EU hätte aber gern, dass er nicht die Interessen der Serben und Serbiens, sondern allein die Interessen der EU um- und durchsetzt. Die EU sieht unter anderem im Balkan eine Art Hinterhof, in dem sie schalten und walten kann, wie sie will.

 

Mehr zum Thema - Exklusiv: "Westen versuchte, Putsch in Serbien zu inszenieren" – Maria Sacharowa


Bleibt Polen die Lieblingsfrau Washington? Tusk - neuer Premierminister 27.12.2023DEUTSCHLANDDie verärgerten Polen haben Mateusz Morawiecki endlich an den Rand der polnischen Politik gedrängt, und Donald Tusk hat das Amt übernommen.


 
 
Autoritär anmutender Machtaustausch innerhalb der Staatsmedien in Donald Tusks Polen wird indes in einigen US-Medien kritisiert. Wichtige Einsicht: Laut dem scheinlinken Neoliberalismus ist nicht Autoritarismus per se falsch – nur, wenn ihn die "anderen" praktizieren. ... Und selbst wenn — dringt man nämlich in die politische Realität Polens tief genug ein, stößt man unter dem harten "Erz der Spaltung" auch dort auf eine fluide Schicht der Gleichschaltung – nämlich in Sachen NATO und EU. Darauf ist nach wie vor Verlass. Und die sogenannte "Euroskepsis" der PiS, unter der Brüssel und Berlin in den letzten Jahren so gelitten haben, stellte ein eigenes kleines Theater dar. Außerdem geht es der Tusk-Regierung nicht darum, die Staatsmedien, welche PiS im Jahr 2016 noch verbindlicher an den Staat koppelte, wieder "freier" und "objektiver" zu machen, erneut vom Staat zu "entbinden" und auf dem immergrünen "Markt der Ideen" freizügig schlendern zu lassen. Es geht vielmehr darum, auf der fleißigen Arbeit der PiS weiter aufzubauen und auf deren autoritären Mühen zur institutionellen Konsolidierung neue, eigene diskursive Erfolge zu feiern. Indem man nämlich – wie aus der derzeitigen Gehässigkeit ersichtlich – die in den letzten acht PiS-Jahren enger geschnürten und ausgeweiteten Systemstrukturen etwas zu eilig unter die eigene ideologische Kontrolle zu bringen versucht. Dieses Tandem ist entscheidend – wie beim vorher erwähnten BIP generell, so auch konkret bei den Staatsmedien. Deshalb sollten sich die jetzige PiS-Opposition von Kaczyński und die neue Tusker Regierungskoalition auch zu "Pest und Cholera" umbenennen – das würde gegenüber der Perspektive eines polnischen Bürgers um Längen aufrichtiger und transparenter erscheinen.
ganzer text...
Analysen: 27.12.23-3.1.2024: Dagmar Henn: Die US-Koalition im Roten Meer bröckelt/ Probleme im Roten Meer – eine Chance für die Arktisroute?/ Die Huthi-Rebellen/ Pepe Escobar: Während die Hunde des Krieges bellen../ Pest und Cholera in Polen/

 

 Yoko Ono verklagt Heiko Schrang - Die Doku von eingeSCHENKtTV Es ist ein unglaublicher Fall: Wegen eines Bildes von John Lennon im Hintergrund der Videos von Heiko Schrang wird ein juristischer Prozess in Gang gebracht, der sprachlos macht. Yoko Ono und ihr Anwaltsteam verklagen Heiko Schrang um eine sehr hohe Summe. Als Heiko Schrang sich mit der Gegenseite einigt, um Ruhe in den Fall zu bringen und alle Videos auf YouTube entfernt, geht der Fall erst richtig los: Das Anwaltsteam um Yoko Ono klagt erneut. Es scheint kein Ende zu nehmen. Ist dieser Fall politisch motiviert? Urteilt selbst. Wir haben die Geschehnisse für Euch dokumentiert.

 The Reese Report - MONDLANDUNGSFOTOS sind FAKE - deutsch "Ein kurzer Blick darauf, warum Millionen von Menschen die Apollo-Mondlandungen anzweifeln." Originaltitel: "Putin sagt, Mondlandungsfotos seien gefälscht" Die deutsch vertonte Version des The Reese Report Beitrages vom 09. Dezember 2023


 

Trotz Sanktionen und allen möglichen Hindernissen liefert "RT" weiterhin News, die dem einseitigen Narrativbrei der westlichen Mainstream-Medien klare Fakten entgegenstellen. Dies wird auch weltweit in verschiedenen Werbekampagnen thematisiert. Mit Erfolg.
 

Mit dem Überschreiten von Sanktionsgrenzen hat RT bereits die "prophetischen Befürchtungen" des Westens erfüllt. Neue Werbekampagnen des Senders – von Afrika über Asien und Lateinamerika bis nach Osteuropa – unterstreichen die globale Präsenz des Senders und sein Engagement, das Narrativ der westlichen Mainstream-Medien (MSM) zu hinterfragen.

 
 
 
herzliche grüsse

 

markus rüegg

 
liebe spenderinnen und spender
vielen dank für deine spenden. mein newsletter ist gratis, aber ich freue mich über jede unterstützung. sende mir auch gute lösungvorschläge für die neue welt.

10.-/monat: das abo für das kleine budget
20.-/monat: das abo für besser verdienende
50.-/monat: das abo für gönnerInnen
brief: stecke eine note in einen briefumschlag, zwischen papier/karten (bis sfr./€ 100.-) markus rüegg, feldstrasse 12, 8400 winterthur

das neue konto bei der zürcher kantonalbank
adresse: zürcher kantonalbank, bahnhofstr. 9, 8001 zürich
kontoummer: 1148-7446.701
IBAN: CH76 0070 0114 8074 4670 1
BIC: ZKBKCHZZ80A
Swift Code: 700

ps:  an alle leserinnen und leser...
liebe konsumenten, etwas statistik: z.zt. haben 12'000 meinen NL abonniert. aber nur ca. 100-200 haben schon mal etwas gespendet. ich muss den schweizern ein kränzchen winden: 90% der spenden kommen aus der schweiz und 10% aus deutschland/österreich. aber nur 40% der leser sind schweizer, 60% deutsche und östereicher. wenn du diesen NL schon länger bekommst, würde ich mich freuen, wenn du auch einmal eine spende machen kannst - herzlichen dank.



Unerschrocken – der EU-Parlamentarier Martin Sonneborn (fraktionslos)
 

Der fraktionslose EU-Abgeordnete Martin Sonneborn hat die Aussage der "Welt" über den verstorbenen Wolfgang Schäuble – "Politiker mit Humor" – einmal, wie das so seine Art ist, wörtlich genommen und einen eigenen Clip als Nachruf veröffentlicht.
 

Dies war nun der zweite Nachruf, den der EU-Parlamentarier und frühere Titanic-Satiriker Martin Sonneborn in diesem Monat per YouTube veröffentlichen konnte. Nachdem der Abgeordnete erst Mitte Dezember mit einem Nachruf auf "Nachruf auf rund 4.000.001 Tote" den verstorbenen Henry Kissinger gewürdigt hatte, ließ Sonneborn nun einige Höhepunkte aus Schäubles politischem Leben Revue passieren.

Seinen X-Post hatte Sonneborn gewohnt spöttisch mit einer Zitatensammlung eingeleitet, quasi die Welt beim Wort genommen:

"'Glücksfall für die deutsche Geschichte' (Frank Alter Steinmeier), 'Gigant des Parlamentarismus' (Die Zeit), 'Griechenland feiert' (Titanic) – die Äußerungen zum Tode von W. #Schäuble scheinen ein bisschen einseitig. Ich habe ihn viermal nicht getroffen, dreimal vor Gericht und einmal im EU-Parlament. Und das war seine Schuld (…)"

Der Anlass für Sonneborn, diesen Clips zu drehen, war offenkundig eine Feierstunde zu 30 Jahren "deutscher Einheit", die im EU-Parlament veranstaltet wurde. Die Aufzeichnung hat Sonneborn nun wieder hervorgeholt, um Schäuble zu "würdigen". Eingangs bemerkte Sonneborn gegenüber den "lieben Zuschauern draußen an den Geräten", dass er nicht direkt zu Wolfgang Schäuble, "der vor wenigen Minuten in den Plenarsaal des Europäischen Parlaments gerollt wurde", habe sprechen dürfen. Der Grund: Das Rederecht sei "kurzfristig" einem kroatischen Abgeordneten übertragen worden – eine Anspielung auf Schäubles Rolle im Kabinett Helmut Kohl (CDU/CSU, FDP) bei der Zerschlagung der Bundesrepublik Jugoslawien und die übereilte Anerkennung der Unabhängigkeit Kroatiens. Was die Kohl-Jahre betrifft, erinnerte Sonneborn an Schäubles ebenso zentrale wie dubiose Rolle in der CDU-Spendenaffäre:

"Ob die Entscheidungsfindung anders ausgefallen wäre, wenn ich Schäuble einen schwarzen Koffer mit Hunderttausend in gebrauchten Scheinen mitgebracht hätte wie der vorbestrafte Waffenhändler Schreiber seinerzeit, wer weiß …"

Dabei bestehen durchaus Verbindungslinien zur aktuellen, SPD-geführten Bundesregierung unter Olaf Scholz, wie Sonneborn nahelegte:


Von Lobpreisung bis Verdammung – Reaktionen auf den Tod von Wolfgang Schäuble

Denn er habe weder "Schäubles Rolle in der Affäre um Cum-Ex-Geschäfte" ansprechen noch "seinen Kampf für Steuerhinterzieher und Geldwäscher, für den finalen Rettungsschuss, für den Einsatz der Bundeswehr im Inneren: Stichwort Abschuss von Zivilflugzeugen" ansprechen wollen.

Ebenso wenig habe Sonneborn vor dem EU-Parlament Schäubles "Anregung" erwähnen wollen, "bei Terrorermittlungen Foltergeständnisse zu nutzen oder alle weiteren Frontalangriffe des christdemokratischen Dogmatikers auf das deutsche Grundgesetz".

Der verstorbene Schäuble habe selbst Fraktionskollegen aus Bayern in den Schatten gestellt:

"Auf gar keinen Fall erwähnen wollte ich auch seine verfassungswidrige Brennelementesteuer, die die Bürger letztlich sieben Milliarden Euro kosten wird. Dann kann selbst der dämliche Andy B Punkt Scheuert nur staunen! Smiley."

Als deutscher Finanzminister im Kabinett Angela Merkel war Schäuble einer der Antreiber und Scharfmacher in der Banken- und Eurokrise gegenüber Griechenland und den südlichen EU-Ländern:

"In höfliches Schweigen zu hüllen gedachte ich sogar Schäubles autistisches Beharren auf eine Austeritätsdoktrin, deren erpresserische Spardiktate ganze europäische Sozialstaatswesen in die Knie gezwungen haben."

Sonneborn kam schließlich noch einmal auf Schäubles Funktion bei der Übernahme der DDR durch die Alt-BRD zurück:

"Nein, ich wollte uns anlässlich der Feierstunde zu 30 Jahren Mauerfall eigentlich nur gratulieren. Gratulieren dazu, dass wir die DDR 1990 billig übernommen, kolonisiert, filetiert und nach allen Regeln der kapitalistischen Kunst ausgeschlachtet haben. Aber Geben ist dennoch seliger denn Nehmen. Und deswegen fordere ich hier und heute, den Anteil von Ostdeutschen in Führungspositionen in den kommenden Jahren schrittweise von 1,7 Prozent auf 1,75 Prozent zu erhöhen. Zwinker-Smiley."

Mehr zum ThemaDer demokratische Antidemokrat – Zum Tod von Wolfgang Schäuble

Durch die Sperrung von RT zielt die EU darauf ab, eine kritische, nicht prowestliche Informationsquelle zum Schweigen zu bringen.


 

traugott ist wieder frei: hier sein brief mit spenden-konto. du findest ihn auf seinem telegram-kanal: Traugott Ickeroth - Der Sturm ist da https://t.me/ti_origin


 

 

Aufrufe seit 06/2006

  • Beitragsaufrufe 10412523

inserate - workshops

einfache suchfunktion

Vorbereitung auf das neue Zeitalter

jahresgruppe ist zu viel verlangt - niemand hat zeit. ich mache jetzt nur noch treffen bei bedarf. aber du kannst auch selber ein treffen organisieren. wer interesse hat, einfach ein mail senden...

 banner fische

Russland danach

Käse, Kühe, Hanf und die böse Ziege Merkel - mit schweizer know how und crowdfunding hat er eine käsefabrik aufgebaut...

Absturz der USA

ohne dollar als weltreserve-währung, verschwinden die USA in der bedeutungslosigkeit

+++ PHP/SQL-Entwickler gesucht +++

Für zensurfreien Kleinanzeigen-marktplatz und Dating-Portal

Auroville - Spendenaufruf

Regenwaldarbeiter in Not

Die Zukunft der Welt liegt bei Russland

"Mit Russland kommt die Hoffnung der Welt. Nicht in Bezug auf das, was manchmal als Kommunismus oder Bolschewismus bezeichnet wird - nein! Aber die Freiheit - die Freiheit! Dass jeder Mensch für seinen Mitmenschen leben wird. Das Prinzip ist dort geboren. Es wird Jahre dauern, bis sich das heraus kristallisiert, doch aus Russland kommt die Hoffnung der Welt wieder.“ ~ Edgar Cayce 1877-1945

Beschäftigt Euch mit Friedrich Schiller!

die auseinandersetzung zwischen den satanistischen machthabern der alten welt (USA/GB/NATO/EU ca. 12% der welt-bevölkerung) und den befürwortern einer neuen multipolaren welt von souveränen völkern (russland/china/BRICS+/SCO ca. 88% der weltbevölkerung) spitzt sich immer mehr zu. 26.10.22: Beschäftigt Euch mit Friedrich Schiller!


zum vergrössern
mit rechte maustaste bild anclicken, dann "grafik in neuem tab öffnen" anclicken...

LION Media: Devolution

gegen die angst vor der zukunft

Netzwerk „NEUES DORF“

 21.7.18 Zukunftsweisende Lebensmodelle Faszinierende und spannende Fakten · Geniale, einfache Modelle · Inspirationen, die umsetzbar sind · Aus 1000 qm Land bis Fr. 50‘000.- Einkommen erzielen!

Soziokratie

Viele Projekte scheitern am Zwischenmenschlichen bevor sie realisiert werden...

40 gute+schlechte quellen

unterscheiden mit herz + verstand
was ihr sät das werdet ihr ernten
jeder ist seines glückes schmid
wer nicht hören will muss fühlen

lebens-gemeinschaft

wieshof bei treuchtlingen 

franz hörmann

liebe als kompass - eine sehr gute zukunfts-perspektive: geld- und rechtsystem einfach erklärt

zukunft in europa

spiritualität in die menschheit bringen: wahrheit-freiheit-liebe. kapitalismus abschaffen: drei-gliederung einführen vom diabolischen zu einem spirituellen geldsystem

HJK: EUROWEG

Das Gelt der Zukunft: Alternativen zu Kapitalismus + Sozialismus. Wo sind die kreativen Geldtheoretiker?

Video - das Geheimnis aller Krankheiten

Der Lebensraum, das Milieu ist Alles - gesundheit im neuen zeitalter - das beste, das ich zu diesem thema bisher gesehen/gehört habe

IQ-Well - die russische haus-apotheke

vorbeugen ist besser als heilen...

"Gemeinnützige Dorfgemeinschaften"

Bitte helft alle mit, die Vorzüge einer VERNETZUNG über unsere DORFSTUNDEN  allgemein bekannt zu machen

ANIMAP - DACH u.a.

Das diskriminierungsfreie Branchenportal. 5300 Anbieter...

IT-Beratung

ohne Callcenter, Warteschlangen und Standardtexten.

Hofgemeinschaft Bärenbach

Auf einem wunderbar abgelegenen Hof im Gantrisch Gebiet (Nähe Schwarzenburg) verwirklichen wir ein gemeinschaftliches Wohnprojekt. 11.1.2022

GENAWO - Gesund naturnah wohnen

Gemeinschaftsinitiative, ungepieckst, mit LAN ins Netz, naturnah, Ba-Wü, sucht noch Mitmacher, Mitglieder und Investoren.

Terrazze Sante - Dein Garten- und Ernteerfolg!

mit Bio-Pionier Bernhard Scholl

Filasez - rätoromanisch für „Selbst-Läufer“

Die Filasez ist eine zukunftsgerichtete, unabhängige Bildungsinitiative mit privater Trägerschaft in Winterthur.

videos v. wolfgang eggert

Wie eine satanische Sekte die Welt kaperte. Gespräch mit W.E.: Erst Manhattan, jetzt Berlin?

solidarische Landwirtschaft SoLaWi

Auf dem erworbenen Grundstück meines Vaters in Liebensberg (Wiesendangen) ist Vielfalt: ca. 100 Obstbäume, verschiedene Beerensträucher, Gemüse, Kräuter, Blumen... 
 

Kalender - unsere Wurzeln

Zurück zu unseren Wurzeln – Im Herzen Europas. Kaum einer weiß, wer unsere Vorfahren waren...

Kleinwohnformen

Klein-wohn-formen Auf unserer eigenen Übersichtskarte machen wir die Kleinwohnform-Bewegung in der Schweiz sichtbar. Sie enthält viele wertvolle Infos und Kontakte zum Thema Kleinwohnformen.

Einkaufen ohne Impfung

Regionale Vernetzung mit Erzeugern und Dienstleistern ohne Zwichenhändler. Neue Bekanntschaften, Freundschaften und Gemeinschaften bilden sich...

 

kristallbild meines trinkwassers

 

Deine Nachbarschaft kocht füreinander!

Die issmit.app führt zukünftig Nachbarschaften zum gemeinsamen Kochen und Essen zusammen.

rotauf

Gemeinsam mit über 20 Schweizer Handwerksbetrieben produzieren wir die nachhaltigste Bekleidung fürs Draussensein weltweit...

Waldorf-Schule Turmalina

Im Nordosten Brasiliens wird von einer Schule aus ein utopisches Projekt realisiert: Auf einem 93 ha-Gelände entstehen Schulgebäude, Werkstätten, Wohnsiedlung, eigene bio-Landwirtschaft, Aufforstung…

raus aus dem hamsterrad

es ist ein gutes video um mein politisch-spirituelles weltbild kennen zu lernen.

Vollkommen Frei - Lösungen für ein selbstbestimmtes Leben

Der Film zur Freiheit! Wir zeigen einfache Lösungen, die frei und unabhängig machen.
 

Armin Risi

Gott und die Götter
Die prophezeite Wiederkehr des vedischen Wissens

Traugott Ickerroth

Die neue Weltordnung - Band 2: Ziele, Orden und Rituale der Illuminati 

Reuter Nadine: «Du bist nicht allein!»

Wie dich die geistige Welt im täglichen Leben begleitet

 

Thorsten Schulte: Fremdbestimmt

Das beste Buch über den 2. Weltkrieg...

Economic Hitman - Wahre Ziele von Weltbank + IWF

John Perkins war ein Economic Hit Man, ein Wirtschaftsattentäter. 

 

Lais + Schetinin Schule

11 Jahre Schule in einem Jahr! Ich war persönlich dort und habe mit Michael Petrowitsch Schetinin ein Interview geführt.

senjora: lehrplan 21

Was Schüler über selbstorganisiertes Lernen denken
«Dieses selbstorganisierte Lernen besteht aus einem endlosen Ausprobieren» von Susanne Lienhard

 

ent-decke

 

Ent-Decke ist ein Internetportal in die Welt der besonderen, inhabergeführten, kleinen und mittelständischen Unternehmen. 

 

mitarbeiterInnen

gesucht unterstützung für newsletter, website

mein newsletter 1x pro W

geht an 12'000 abos.  ich sammle die perlen aus der riesigen informationsflut und erleichtere dir den zugang zum wesentlichen - mit dem focus auf geopolitik und prognosen aus spiritueller sicht, lichtblicke die motivieren und hintergrund-informationen. anstatt das system zu bekämpfen, ist es viel effektiver, sich selbständiger und unabhängiger zu machen – innerlich und äusserlich...

 

in eigener sache: NL von markus rüegg

liebe leserin, lieber leser, schön, dass du meine newsletter liest und herzlichen dank für deine spende. ich versuche vor allem positiv-meldungen zu publizieren - sie machen mut und motivieren.

rüegg markus: für alle die bauen wollen

für alle die bauen wollen (nur deutsche schweiz)