Skip to main content

Brief: 10.-17.5.23: Peter Denk: Die dunklen Mächte fallen/ Crash des US-Dollars/ Bhakdi soll wegen Volksverhetzung vor Gericht/ Geschichtsfälschung in Deutschland/ Hooton-Plan: Migration als Waffe gegen Deutschland?/ Traugott Ickeroth: Liveticker/

wallis frühling 7a

 

 

liebe leserin, lieber leser

der letzte NL hat fast doppelt soviele leserzugriffe wie normal. schon über 5700 der 12'000 abonnenten haben den NL geöffnet. das ist eine sehr hohe quote - normal ist 5-10%. das thema Prophezeiungen der Palmblattbibliotheken: 2026-30 positiver Wandel, ab 2030: die neue Welt manifestiert sich hat eingeschlagen. prognosen - was kommt auf uns zu - ist das beliebteste thema, dort sind es schon bald über 2000 clicks. aber auch die rubrik analysen hat zu gelegt. hier folgt quasi die fortsetzung meines letzten NL's: die prognosen für die nächste zeit - bis 2027 - aus der sicht von peter denk.

Informier dich weiter auf Peter Denks Websites und seinem Telegramkanal: http://krisenrat.info/ http://krise-naund.com/ https://t.me/krisenrat Die Lage ist hoffnungslos, sagt Peter Denk. Aber nicht ernst! Hoffnungslos angesichts des kopflosen Agierens unserer Politiker. Und tatsächlich auch ernst für all diejenigen, die sich wünschen, dass alles wieder so wird wie früher. Wer aber begreift, dass die dunkle Seite immer panischer agiert und sich damit mehr und mehr verrät, der muss sich keine Angst machen lassen! Sondern kann in dem Vertrauen ruhen, dass das alte System sich selbst zerstört und die neue Welt sich jetzt schon zeigt. Im aktuellen Interview spricht Peter mit Matthias unter anderem über die wirtschaftliche und politische Entwicklung in Deutschland, über geplante Gesetze, die Lage in der Ukraine sowie eine sehr bedeutsame Vision von Egon Fischer.


 

der crash des US-dollars und des euro
diesmal wird der crash von den lichtkräften gesteuert und nicht mehr von den dunklen kräften. laut anna selma kommt erst der zusammenbruch des gesundheits-systems und erst dann das finanz-system. hier der beste text, den ich zum thema crash gefunden habe. er zeigt gut auf, wie ausweglos die situation für die bisher herrstende finanzeliten ist - sie sind in einer sackgasse. "Und wenn sich eine größere (um nicht zu sagen gewaltige) Krise abzeichnet, ist die erste Reaktion, alles, was in Sicherheit gebracht werden kann, in Sicherheit zu bringen. Jahrzehntelang war der US-Dollar Nutznießer dieses Herdentriebs, nun könnte er ihm zum Opfer fallen."  diemal kommt ein wechsel zu gunsten der neuen welt und nicht der finanzelite...

 
 Kommt der große Knall? Der drohende US-Zahlungsausfall
US-Dollar in Zählmaschine
Von Dagmar Henn  Kommt der große Knall? Der drohende US-Zahlungsausfall   Der US-Kongress streitet sich um die Schuldendecke und in den Medien wird spekuliert, wie ein bisschen Zahlungsausfall gehen könnte. Aber im Grunde ist die Umgebung zu explosiv, um mit Streichhölzern zu spielen. Der Knall könnte weit größer werden als erwartet. ... Diese Abflüsse sind einer der unberechenbaren Faktoren in der gegenwärtigen Lage. Wenn man berücksichtigt, dass sich die Bewegung fort vom US-Dollar im globalen Handel im Verlauf des letzten Jahres um das Zehnfache beschleunigt hat, kann man ahnen, was gerade passiert. Eine solche Entwicklung bedeutet auch, dass der Einfluss, den die FED auf die Folgen eines auch nur partiellen Zahlungsausfalls nehmen kann, zurückgeht. 2.000 US-Banken seien eigentlich bankrott, hieß es in den letzten Tagen. Unter solchen Umständen kann sich ein solcher Zahlungsausfall als das Steinchen erweisen, das das ganze Gebäude zum Einsturz bringt. ...  Was nach dem Jahr 2008 passierte, war so etwas wie ein westlicher Schweigepakt. Solange niemand von uns hinsieht, ist da kein Problem. Solange weiter US-Dollar gedruckt werden können, ist da kein Problem. Das funktionierte halbwegs, solange das geschaffene Geld in der Welt der Spekulationsblasen blieb und der Lebensstandard der Bevölkerung langsam weiter gedrückt werden konnte. Die Versuche, die Corona-Raubzüge zumindest etwas abzupuffern (was im Interesse der politischen Stabilität unvermeidlich war), brachten aber genau die Inflation, die all die Jahre schon im Hintergrund lauerte. Und damit saßen zumindest die westlichen Zentralbanken zwischen zwei Stühlen, denn jeder Schritt zur Bekämpfung der Inflation bedrohte die Spekulationsblasen, und jeder Schritt zur Aufrechterhaltung der Spekulationsblasen würde die Inflation weiter anfeuern. ... Anfang des Jahres wurden nur noch 47 Prozent des globalen Handels in Dollar abgewickelt. Gesetzt den Fall, dass die jüngste Beschleunigung ein Indiz für eine exponentielle Entwicklung ist, könnte dieser Anteil noch im Verlauf dieses Jahres auf ein Drittel oder weniger fallen. ... Im Verlauf der letzten 18 Monate wurden mit den Sanktionen gegen Russland so viele Entscheidungen getroffen, die die ohnehin schon vorhandenen Abkopplungstendenzen des Globalen Südens beschleunigt haben, dass man sich fast fragen könnte, ob die Neokons ganz heimlich doch eine trotzkistische Kabale zur Zerstörung der Vereinigten Staaten sind (und der Ukraine). ... Die theoretische Restwahrscheinlichkeit, dass ein Manöver wie ein Aufkauf der fälligen Schuldentitel durch die FED gelingen kann, leidet unter der Tatsache, dass die meisten Daten, wie eben das Erreichen des Schuldendeckels, öffentlich sind und damit allen Beteiligten ermöglichen, darauf zu reagieren. Und wenn sich eine größere (um nicht zu sagen gewaltige) Krise abzeichnet, ist die erste Reaktion, alles, was in Sicherheit gebracht werden kann, in Sicherheit zu bringen. Jahrzehntelang war der US-Dollar Nutznießer dieses Herdentriebs, nun könnte er ihm zum Opfer fallen. Mehr zum ThemaDie metastasierende Banken- und Finanzkrise in den USA
den ganzen text findest du hier...
Analysen: 10.-17.5.23: Die Nazis wurden+werden in den USA+GB kreiert/ Dagmar Henn: Der drohende US-Zahlungsausfall/ Credit Swisse: Wie die USA den Finanzplatz Schweiz zerstört/ Pepe Escobar: Kühne Spielzüge/ Thierry Meyssan: Zwei Welten

wie die amis die CS gekillt haben...  
Dagmar Henn:
Wohlorganisierte Heuchelei: US-Senat verurteilt Credit Suisse
Mit seinen Vorhaltungen gegen Credit Suisse will der US-Senat zeigen, dass er moralisch rein ist und Schweizer Banken zu nett zu Nazis sind. Allerdings war mit Beginn des Kalten Kriegs niemand netter zu Nazis als die Vereinigten Staaten von Amerika. ... Wenn man allerdings die historischen Fakten betrachtet, dann dürfte kaum jemand weniger Anspruch auf die Wahrheit in diesem Kontext erheben dürfen als die Vereinigten Staaten. Nicht nur, dass die Rattenlinie – die vom Vatikan betriebene Fluchtstrecke für führende Naziverbrecher nach Lateinamerika – mit Wissen und Billigung der CIA betrieben wurde, sobald es diese gab. Nein, die CIA selbst war Organisator mehrerer Wellen, in denen Nazis und Nazikollaborateure in die USA und nach Kanada gebracht wurden. "Operation Paperclip" war eine davon. In den 1980ern hat der US-Historiker Christopher Simpson ein dickes Buch darüber verfasst, und er kommt auf Zehntausende, die unter dem Schutz der CIA straffrei davonkamen. ... Credit Suisse, die jüngst von UBS übernommen werden musste, ist ein billiges Opfer, um wieder einmal ins Gedächtnis zu rufen, dass die Vereinigten Staaten als die entscheidende, für alles überall zuständige moralische Instanz gesehen zu werden wünschen. Aber während in den 1990ern selbst die Zusammenarbeit der CIA mit den Rattenlinien-Emigranten für die argentinische Militärdiktatur bereits in der Vergangenheit lag, besteht heute das außenpolitische Hauptthema in der Unterstützung der Bandera-Ukraine, was es ein wenig schwierig machen sollte, mit dem Finger auf die Schweiz und Credit Suisse zu deuten.
 

Gepostet am Niki Vogt  Politik & Aktuelles

Unglaublich: Prof. Sucharit Bhakdi soll wegen Volksverhetzung vor Gericht  Am 24. Mai muss Professor Sucharit Bhakdi in Schleswig-Holstein auf der Anklagebank des Amtsgerichts Plön Platz nehmen. Die Anklage der Staatsanwaltschaft lautet auf „Volksverhetzung“. Eigentlich waren die Ermittlungen von der Kieler Staatsanwaltschaft schon eingestellt worden. Aber offenbar gab es eine Intervention „von oben“, dass Prof. Bhakdi nicht ungeschoren davon kommen darf, war er doch einer […]


 

kennst du schon die metapher: "westdeutsche sind deutsch sprechende amerikaner - nur in ost-deutschland gibt es noch echte deutsche" ich kann sehr gut verstehen, dass die russischen patrioten sehr wütend werden, wenn in deutschland solche kriegspropoganda verbreitet wird - siehe text unten...

warum ist das so? was sind die hintergründe? 
weil das keine deutschen patrioten sind, sondern amerikanische marionetten. alle westlichen staaten werden von US-marionetten gesteuert. für die satanistischen eliten der USA ist russland der feind - an dem sie sich gerade die zähe ausbeissen. sie möchten die welt beherrschen, haben aber keine chance gegen russland. sie verlieren gerade auf der ganzen linie - militärisch, wirtschaftlich, geo-politisch, moralisch, ethisch.

in kürze werden diese kriegstreiber auch ihr leben verlieren
die jagt auf die verbrecher geht los:
Epsteins Kalender enthüllt
siehe auch: Egon Fischer: Der Suizid der dunklen Eliten

die nazis in europa wurden+werden in den USA+GB kreiert, siehe hier...

Plopp Hermann: Hitlers amerikanische Lehrer 20.6.16 Zugriffe: 39375

"Die Sowjetunion war auch an der Befreiung Europas beteiligt": Der deutsche Geschichtsrevisionismus
Berlin im Mai 1945

"Die Sowjetunion war auch an der Befreiung Europas beteiligt": Der deutsche Geschichtsrevisionismus Deutschland versucht offenbar, sich an Russland für den sowjetischen Sieg über den Hitlerfaschismus zu rächen. Auf vielfältige Weise: durch Verbote russischer und sowjetischer antifaschistischer Symbole, durch Geschichtsrevisionismus. Kann diese Art Rache erfolgreich sein?
Analysen: 10.-17.5.23: Die Nazis wurden+werden in den USA+GB kreiert/ Pepe Escobar: Kühne Spielzüge auf dem westasiatischen Schachbrett/ Thierry Meyssan: Zwei Welten/ Vier Verbündete Russlands hat der Westen als Ziele auserkoren/ 14 weite RT-Texte
 
Geschichtsrevisionismus made in Germany In Russland sieht man Versuche des Westens deutlich, die Geschichte umschreiben zu wollen. Die Feierlichkeiten zum Tag des Siegs über den Faschismus zeigten, Deutschland ist bei diesen Versuchen ganz vorn mit dabei. Für Russland ist das ein aggressiver, feindseliger Akt. ...Russland und die Sowjetunion sollen aus der Geschichte als die historisch wichtigsten Akteure im Rahmen der Befreiung vom Faschismus getilgt werden, ist die deutliche Botschaft, die deutsche Politik und Medien am 8. und 9. Mai in die Welt gesendet haben. Im Gegenteil soll der Sowjetunion eine Mitschuld am Zweiten Weltkrieg gegeben werden. Das heutige Russland wird entgegen den Fakten als faschistischer Staat dargestellt. Es ist vom Faschismus deutlich weiter entfernt als sowohl die Ukraine als auch die Bundesrepublik. In Russland sieht man die bedenkliche Entwicklung deutlich und warnt seit Jahren vor den Versuchen der Geschichtsumschreibung. In Deutschland hält man dennoch an dem eingeschlagenen Kurs des Geschichtsrevisionismus fest und negiert in diesem Zusammenhang auch die faschistischen Tendenzen in der Ukraine sowie die enge Kollaboration des ukrainischen Faschismus mit dem deutschen. Von den damaligen Kollaborateuren zur heutigen ukrainischen Regierung gibt es erstaunlich viele Kontinuitäten. Dass sich auch heute wieder Deutschland und die Ukraine zu einer unheilvollen Allianz verbinden, sieht man in Russland klar. Deutschland übersieht nicht nur den offenen Faschismus in der Ukraine, sondern beteiligt sich an seiner Reinwaschung und instrumentalisiert ihn gegen Russland. Aus Deutschland kommt kein Wort der Verurteilung des ukrainischen Terrorismus auf russischem Boden, und das Schweigen deutscher Politiker zu den ukrainischen Kriegsverbrechen ist Ohren betäubend. Deutschland schickt Waffen und bildet Soldaten aus, die in der Ukraine gegen Russland kämpfen. In Russland läuten schon längst alle Alarmglocken und es werden schreckliche Erinnerungen an eine unheilvolle Allianz zwischen Deutschland und der Ukraine wach. Nach diesen Tagen der Feierlichkeiten zum Ende des Zweiten Weltkrieges läuten die Alarmglocken allerdings noch ein wenig lauter. 
Analysen: 10.-17.5.23: Die Nazis wurden+werden in den USA+GB kreiert/ Pepe Escobar: Kühne Spielzüge auf dem westasiatischen Schachbrett/ Thierry Meyssan: Zwei Welten/ Vier Verbündete Russlands hat der Westen als Ziele auserkoren/ 14 weite RT-Texte


LION MEDIA - Der Hooton-Plan: Migration als Waffe gegen Deutschland? - 12.05.2Q23 Während die Bundesrepublik in die nächste Flüchtlingskrise steuert, werden immer mehr Fragen laut, wie viel Zuwanderung unser Land stemmen kann. Ein Blick in die Vergangenheit zeigt, daß die gezielte Massenmigration einem 80 Jahre alten Plan folgt, der sich gegen die deutsche Bevölkerung richtet.

IGLU-Studie: Jeder vierte Viertklässler kann nicht richtig lesen (hier). “Immer mehr Viertklässler in Deutschland können laut einer Studie nicht richtig lesen. Jedem vierten Kind fehlt demnach das Mindestniveau beim Textverständnis, das für die Anforderungen im weiteren Verlauf der Schulzeit nötig wäre … Die am Dienstag in Berlin veröffentlichte Internationale Grundschul-Lese-Untersuchung (IGLU) zeigt, dass 25 Prozent der Kinder in dieser Altersstufe 2021 nicht die entsprechende Lesekompetenz hatten, die eigentlich für einen weiteren Schulbesuch nötig wäre. Bei der letzten IGLU-Erhebung, die Ende 2017 veröffentlicht wurde, lag der Anteil dieser Gruppe noch bei 19 Prozent.” Im Artikel wird die Bildungspolitik beklagt. Man brauche mehr Geld, mehr Leseförderprogramme, mehr multiprofessionelle Teams… Zudem müssten die Lehrer in die Lage versetzt werden, mit den “schwierigen Bedingungen”, die sich durch multinationale Kinder ergeben, zurechtzukommen. Genau! Die Lehrer sollten arabisch und africans lernen. Zieht jemand in Betracht, daß man das Bildungsniveau absichtlich senken will? Das derzeitige Schulsystem wird nur noch eine kurze Zeit bestehen, dann können wir neu aufbauen. Leider haben auch die Waldorf- und Montessorischulen auf ganzer Linie  versagt. Die Zukunft werden Freie Schulen sein, Laising- oder Schetininschulen.

Der ungebremste Abstieg Westeuropas: Migranteninvasion und Geburtenrückgang   Die EU nimmt jährlich Millionen von Wirtschaftsmigranten aus Afrika und Asien auf, von denen die meisten islamischen Glaubens sind. Die von Brüsseler Politikern vorgebrachte Begründung ist demografischer Natur. Aufgrund des Rückgangs der Geburtenrate in Europa (Geburtenhäufigkeit) werde in Zukunft ein Problem entstehen, weil es in Europa eine zu alte Bevölkerung geben werde, die von den jüngeren Europäern nicht versorgt und gepflegt werden könne. Das klingt zu schön, um wahr zu sein. Und das ist es auch, denn die Hypothese ist völlig falsch. Langfristig sind die europäischen Gesellschaften gefährdet, da diese Migrationen sie destabilisieren werden.   https://unser-mitteleuropa.com/der-ungebremste-abstieg-westeuropas-migranteninvasion-und-geburtenrueckgang/

das beste gegn den hooton-plan, was ich bisher gelesen habe - sehr unterstützungswürdig...
Deine Spende für die Wende  Identitäre Bewegung Deutschland e.V.
IBAN: DE98 4765 0130 1110 068317   BIC: WELADE3LXXX
Institut: Sparkasse Paderborn-Detmold   Zweck: Spende

Identitäre aus Deutschland starten in Afrika Kampagne gegen Massenauswanderung nach Europa   “No Way – Do not come to Europe”: Aktivisten der „Identitären Bewegung Deutschland“, die sich für „sichere Grenzen und eine sichere Zukunft“ einsetzen, haben in afrikanischen Städten grossflächige Werbeanzeigen mit dem Slogan “No Way – Do not come to Europe” geschaltet. Vorbild ist dabei die australische Regierung, die mit einer ähnlichen Kampagne in Ländern wie Pakistan, Sri Lanka oder Indonesien im Jahr 2013 die Migrantenströme nach Australien innerhalb von nur wenigen Monaten auf nahezu null reduzieren konnte.

Hintergrund der Aktion sei, dass die Menschen in Afrika von unseren Politikern in einer gefährlichen Wohlstandsillusion gehalten werden: Wir müssen endlich die Fakten schonungslos auf den Tisch legen. Europa hat keinen Platz für noch mehr Migranten. Unser soziales Kapital, unsere kulturelle Belastungsfähigkeit und Infrastruktur sind bereits überstrapaziert. Wir brauchen endlich eine Politik des Einwanderungsstopps und der Remigration. Mit ehrlichen Aufklärungskampagnen in Afrika und Asien können wir dabei auch schon an einem präventiven Hebel ansetzen“, – so die Aktivisten auf ihrer Homepage.  https://unser-mitteleuropa.com/identitaere-aus-deutschland-starten-in-afrika-kampagne-gegen-massenauswanderung-nach-europa/

 signal 2023 03 14 163830 003.jpeg

Aufklärung und Migrationsprävention

Vorbild australische „No-Way“ Kampagne

Dass derartige Aufklärungskampagnen auch Wirkung zeigen, hat die australische Regierung bereits 2013 gezeigt. Innerhalb von nur wenigen Monaten konnten die Migrantenströme nach Australien auf nahezu null gesetzt werden. Australien warb zu diesem Zeitpunkt mit einer großen Kampagne in Ländern wie Pakistan, Sri Lanka oder Indonesien.

Auch die deutschen und europäischen Regierungen hätten die Mittel, Logistik und Infrastruktur, um in den Aufbruchszentren der afrikanischen und asiatischen Wanderungsströme große Werbekampagnen zu schalten und örtliche Aufklärungskräfte zu entsenden. Mit unserer Aktion zeigen wir im Kleinen das auf, was die Regierung im großen Maßstab leisten könnte und müsste.

Abstellen von weiteren Migrationsanreizen nach Europa

Die Menschen in Afrika werden von unseren Politikern in einer gefährlichen Wohlstandsillusion gehalten. Wir müssen uns endlich ehrlich machen und die Fakten schonungslos auf den Tisch packen. Europa hat keinen Platz für noch mehr Migranten. Unser soziales Kapital, unsere kulturelle Belastungsfähigkeit und Infrastruktur sind bereits überstrapaziert. Wir brauchen endlich eine Politik des Einwanderungsstopps und der Remigration. Mit ehrlichen Aufklärungskampagnen in Afrika und Asien können wir dabei auch schon an einem präventiven Hebel ansetzen.
Kriminelles Schleppergeschäft im Keim ersticken.

Durch eine falsche Anreizpolitik locken Politiker die Migranten nach Europa. Menschenschlepper machen aus diesen gesetzten Hoffnungen ein kriminelles Geschäft. Eine interessengeleitete europäische Entwicklungspolitik muss massiv in lokale Aufklärungsinitiativen investieren, um somit auch das Menschenschleppergeschäft schon bei der Nachfrage zu bekämpfen.

Dein eigenes Plakat für unsere Afrika Kampagne!

https://www.identitaere-bewegung.de/themen/no-way/
Deine Spende für die Wende 
Identitäre Bewegung Deutschland e.V.
IBAN: DE98 4765 0130 1110 068317   BIC: WELADE3LXXX
Institut: Sparkasse Paderborn-Detmold   Zweck: Spende

das beste gegn den hooton-plan, was ich bisher gelesen habe - sehr unterstützungswürdig...


 

es wird immer absurder
die woke-fanatiker überziehen dermassen, dass sich auch die MS-menschen an den kopf gereifen werden. das ist gut für das aufwecken der tiefschläfer...

Gepostet am Niki Vogt   Politik & Aktuelles  
Jetzt ist „Völkerball“ rassistisches, diskriminierendes Mobbing (+Video)   Nicht alle Schüler lieben im Sportunterricht „Völkerball“. Es ist tatsächlich ein sehr aggressives Spiel und durchaus auch mit Blessuren verbunden. Denn das Ziel ist, die Spieler der Gegenmannschaft durch Körpertreffer „abzuschießen“. Das Spiel hat die Seite gewonnen, die alle Gegner eliminiert hat. Nun ist auch Fußball und Volleyball kein Kuschelspiel. Warum also die Diskussion um […]

 

 

herzliche grüsse

markus rüegg

ps:

auch die schweizer eliten träumen von der NWO
an alle schweizer - abstimmung vom 18. juni 2023

ACHTUNG: nicht mit brief abstimmen! leider stimmen ca. 80% brieflich ab. aber wer kontrolliert die depots mit den abstimmungs-couverts in den gemeinden? gibt es in all diesen räumen überwachungs-kamaras, die permanent filmen - 24 std./7 tage die woche - und die filme all dieser kamaras sind öffentlich zugänglich? nein, natürlich nicht. daher können wahlen und abstimmungen manipuliert werden - auch in der muster-demokratie schweiz. nimm dir die zeit und gehe am so morgen selber ins abstimmungs-lokal. wenn das viele tun, haben sie ein problem beim fälschen des abstimmungsergebnisses.

csm DE Stromfresser Flyer Def 2842fe6cb1   Ganzer Flyer als pdf anschauen.
Analysen: 3.-10.5.23: Klima: Seit Jahren weltweite Kälterekorde/ Michael Bubendorf/ Stromfresser Gesetz Nein/

Schweiz - Abstimmung 18. Juni:
Kein Blankoscheck für grünen Ökosozialismus
Prominenter Zuwachs: Dr. John F. Clauser, Nobelpreis-Träger 2022 für Physik, wurde in den Vorstand der 2015 gegründeten CO2 Coalition, Arlington, Virginia, gewählt, dem führenden US-amerikanischen Think Tank, der Fakten zu CO2 und Klimawandel bereitstellt. Die Organisation umfasst bereits 120 Wissenschaftler und Forscher, deren Studien zur Klimawissenschaft starke Beweise dafür liefern, dass es keine Klimakrise gibt und dass steigende CO2-Konzentrationen der Welt zugutekommen werden. Dr. Clauser fügte hinzu: „Das populäre Narrativ über den Klimawandel spiegelt eine gefährliche Korruption der Wissenschaft wider, die die Weltwirtschaft und das Wohlergehen von Milliarden Menschen bedroht.“ Die fehlgeleitete Klimawissenschaft habe sich zu einer massiven schockjournalistischen Pseudowissenschaft ausgeweitet. „Meiner Meinung nach gibt es keine wirkliche Klimakrise. Es besteht jedoch ein sehr reales Problem darin, der grossen Weltbevölkerung einen angemessenen Lebensstandard zu bieten, und es besteht eine damit verbundene Energiekrise. Letzteres wird durch eine meiner Meinung nach falsche Klimawissenschaft noch unnötig verschärft“, so Clausen. Denken Sie bitte am Abstimmungssonntag vom 18. Juni an die Worte von Dr. Clausen und fragen Sie sich, ob Sie dem Klimaschutzgesetz Ihre Zustimmung geben wollen. Es hat zwar keine Verbote drin, aber die Ziele sind klar definiert: Benzin, Diesel, Öl und Gas sollen ab 2031 halbiert werden. Das ist unrealistisch. Die fossilen Treibstoffe machen über 60 Prozent unseres Verbrauchs aus. Der Umstieg auf E-Autos würde zur Pflicht, funktionierende Heizungen müssten rausgerissen werden, Häuser und Wohnungen saniert werden. Am Schluss steht man ohne Strom da. Aus Berechnungen der ETH geht hervor, dass die jährlichen Energiekosten pro Kopf von heute 3000 auf 9600 Franken steigen würden. Laut Artikel 9 greift das Klimaschutzgesetz auch in den Finanzmarkt ein. Banken sollen Kredite nur noch an Firmen vergeben, die den links-grünen ideologischen Vorstellungen entsprechen. Das ist fatal. Hypotheken-Verlängerungen würden an grüne Bedingungen geknüpft und Garagisten könnten bald keine Kredite mehr bekommen. ... Natürlich sind wir alle für Umweltschutz, das darf aber nicht in einem grünen, kostspieligen Ökosozialismus enden, wo unsere Landschaften mit Solar- und Windenergie zugepflastert werden. https://Tiny.cc/so07vz


 

das neue konto bei der zürcher kantonalbank
liebe spenderinnen und spender
es gibt noch mehr ärger mit der schweizer post: nach dem das konto "die gemeinschafts-pioniere" von der post gesperrt wurde, droht sie jetzt, auch meine privat-konto zu sperren. sie betrachtet spenden als geschäftstätigkeit: "wir bitten sie daher, geschäftliche transaktionen per sofort einzustellen...".  per sofort ist unmöglich, das dauert einige zeit, bis alle informiert sind. deshalb habe ich jetzt - nach ca. 30 jahren - ein neues konto einrichten müssen. das konto bei der post werde ich künden, sobald diese information bei meinen abonnenten angekommen ist.

spenden - vielen dank für deine spenden. mein newsletter ist gratis, aber ich freue mich über jede unterstützung. sende mir auch gute lösungvorschläge für die neue welt.
10.-/monat: das abo für das kleine budget
20.-/monat: das abo für besser verdienende
50.-/monat: das abo für gönnerInnen
brief: stecke eine note in einen briefumschlag, zwischen papier/karten (bis sfr./€ 100.-) markus rüegg, feldstrasse 12, 8400 winterthur

das neue konto bei der zürcher kantonalbank
adresse:
zürcher kantonalbank, bahnhofstr. 9, 8001 zürich
kontoummer: 1148-7446.701
IBAN: CH76 0070 0114 8074 4670 1
BIC: ZKBKCHZZ80A

das konto "die gemeinschafts-pioniere" wurde ende 2022 gesperrt
verein "die gemeinschafts-pioniere", markus rüegg, feldstrasse 12, 8400 winterthur

ps: liebe konsumenten, etwas statistik: z.zt. haben 12'000 meinen NL abonniert. aber nur ca. 100 haben schon mal etwas gespendet. ich muss den schweizern ein kränzchen winden: 90% der spenden kommen aus der schweiz und 10% aus deutschland/österreich. aber nur 40% der leser sind schweizer, 60% deutsche und östereicher. wenn du diesen NL schon länger bekommst, würde ich mich freuen, wenn du auch einmal eine spende machen kannst - herzlichen dank
 

 

 

 
es kommt was ins rollen in den USA...

Whistleblower: Regierung ist „Mittelsmann“ in einer riesigen Operation von Kinderhandel (hier). “Die US-Regierung ist in den Kinderhandel verwickelt, behauptet eine Whistleblowerin. Tara Lee Rodas sagte vor dem Justizausschuss des Repräsentantenhauses, daß die US-Regierung als „Mittelsmann“ in einem ausgeklügelten Kinderhandelsnetz agiert … Ursprünglich wollte sie helfen, Kinder in liebevollen Pflegefamilien unterzubringen, wurde aber bald mit der dunklen Realität konfrontiert. Die Kinder kamen nicht bei Pflegefamilien unter, sondern fielen in die Hände von Kriminellen, Schmugglern und Mitgliedern transnationaler krimineller Organisationen.” Zeitgleich kommt die Familie Biden immer mehr unter Druck. Senator Johnson berichtete bei Fox-News: “Wir haben Beweise dafür, daß Hunter Biden Zehntausende von Dollar für Prostituierte bezahlt hat, die über einen internationalen Sexhandelsring gehandelt wurden…” (hier) Es ist fraglich, ob Präsidentendarsteller Biden diese Legislaturperiode übersteht. Der Druck wird größer. Die Demokraten werden sich einen neuen Präsidenten aussuchen müssen. Es gibt zwei Möglichkeiten: Michele Obama oder – jetzt kommt ein Trick der White Hats – Robert Kennedy, welcher bekanntlich Demokrat ist. 

 

 
MARKmobil Aktuell – Tucker: We are back – 11.05.2Q23

Bumerang-Effekt: Dank Habecks Heizungsgesetz steigt Nachfrage nach Öl- und Gasheizungen
Mit ihrem Verbot für den Einbau neuer Öl- und Gasheizungen ab 2024 hat die Bundesregierung einen regelrechten Run auf die von ihr als klimaschädlich eingestuften Heizungssysteme ausgelöst.

Durch die Sperrung von RT zielt die EU darauf ab, eine kritische, nicht prowestliche Informationsquelle zum Schweigen zu bringen.

Schweiz - Abstimmung 18. Juni: Kein Blankoscheck für grünen Ökosozialismus
Prominenter Zuwachs: Dr. John F. Clauser, Nobelpreis-Träger 2022 für Physik, wurde in den Vorstand der 2015 gegründeten CO2 Coalition, Arlington, Virginia, gewählt, dem führenden US-amerikanischen Think Tank, der Fakten zu CO2 und Klimawandel bereitstellt. Die Organisation umfasst bereits 120 Wissenschaftler und Forscher, deren Studien zur Klimawissenschaft starke Beweise dafür liefern, dass es keine Klimakrise gibt und dass steigende CO2-Konzentrationen der Welt zugutekommen werden. Dr. Clauser fügte hinzu: „Das populäre Narrativ über den Klimawandel spiegelt eine gefährliche Korruption der Wissenschaft wider, die die Weltwirtschaft und das Wohlergehen von Milliarden Menschen bedroht.“ Die fehlgeleitete Klimawissenschaft habe sich zu einer massiven schockjournalistischen Pseudowissenschaft ausgeweitet. „Meiner Meinung nach gibt es keine wirkliche Klimakrise. Es besteht jedoch ein sehr reales Problem darin, der grossen Weltbevölkerung einen angemessenen Lebensstandard zu bieten, und es besteht eine damit verbundene Energiekrise. Letzteres wird durch eine meiner Meinung nach falsche Klimawissenschaft noch unnötig verschärft“, so Clausen. Denken Sie bitte am Abstimmungssonntag vom 18. Juni an die Worte von Dr. Clausen und fragen Sie sich, ob Sie dem Klimaschutzgesetz Ihre Zustimmung geben wollen. Es hat zwar keine Verbote drin, aber die Ziele sind klar definiert: Benzin, Diesel, Öl und Gas sollen ab 2031 halbiert werden. Das ist unrealistisch. Die fossilen Treibstoffe machen über 60 Prozent unseres Verbrauchs aus. Der Umstieg auf E-Autos würde zur Pflicht, funktionierende Heizungen müssten rausgerissen werden, Häuser und Wohnungen saniert werden. Am Schluss steht man ohne Strom da. Aus Berechnungen der ETH geht hervor, dass die jährlichen Energiekosten pro Kopf von heute 3000 auf 9600 Franken steigen würden. Laut Artikel 9 greift das Klimaschutzgesetz auch in den Finanzmarkt ein. Banken sollen Kredite nur noch an Firmen vergeben, die den links-grünen ideologischen Vorstellungen entsprechen. Das ist fatal. Hypotheken-Verlängerungen würden an grüne Bedingungen geknüpft und Garagisten könnten bald keine Kredite mehr bekommen. ... Natürlich sind wir alle für Umweltschutz, das darf aber nicht in einem grünen, kostspieligen Ökosozialismus enden, wo unsere Landschaften mit Solar- und Windenergie zugepflastert werden. 

https://Tiny.cc/so07vz


 

 „Grüne Politik zerstört Industrie“ - Punkt.PRERADOVIC mit Prof. Dr. Fritz Vahrenholt  47.041 Aufrufe 28.04.2023 Folgen „Diese grüne Energiepolitik führt in die Katastrophe. Das kann die Industrie nicht überleben“, sagt der Energieexperte Prof. Dr. Fritz Vahrenholt. In seinem Buch „Die große Energiekrise“ beschreibt Vahrenholt die aktuelle Situation und stellt Lösungen vor. „Überall auf der Welt wird an der 4. Generation von Kernkraftwerken geforscht, nur in Deutschland nicht“. Ebenso weigert sich die Ampel, eigenes Schiefergas zu fördern und Kohle CO2-neutral zu machen. „Ich bin sicher, in allen Punkten muss es ein Umdenken geben“, sagt der Chemiker und frühere SPD-Umweltsenator von Hamburg.


Was die Elite plant! Warnungen & historische Beweise! Charles III., Hahn, Warburg: DIE VERBINDUNG   Die gesamte Präsentation zur Zeitenwende ist für jeden kostenlos in meinem Telegram-Kanal am heutigen 11. Mai 2023 eingestellt: https://t.me/silberjungethorstenschul... 0:46 Paul Warburg, der Mitgründer der US-Notenbank, am 9. März 1929 in der New York Times 1:31 US-Notenbank warnte die "Elite", aber nicht die Masse: „Das Federal Reserve Board hatte bereits am 6. Februar 1929 die Aktionäre der Federal Reserve Banken gewarnt, aus dem Markt auszusteigen, aber es hatte sich nicht die Mühe gemacht, den Rest der Bevölkerung zu informieren. Niemand außer der Wall Street wusste, was vor sich ging.“ Quelle: https://archive.org/details/the-feder... 2:46 Ich erwähne nur das, was ich auch selbst tue: https://elementum.de/SilberjungeLager... 3:55 Max von Baden, der Reichskanzler, der die Abdankung des letzten deutschen Kaisers Wilhelm II. ganz im Sinne seiner Förderer vortäuschte am 9. November 1918, hatte laut Dr Michael Hesemann einen Geliebten und der war kein, „als Kurt Hahn, eine der ominösesten und einflussreichsten „Strippenziehern hinter den Kulissen“ des 20. Jahrhunderts. Hahn entstammte einer schwerreichen Industriellenfamilie. Sein Vater besaß die „Hahnschen Werke“, einen Stahl- und Walzwerkkonzern mit Produktionsstandorten in Deutschland, Tschechien, Russland und der heutigen Ukraine. Bei seinem Studium in Oxford kam Hahn mit der Freimaurerei in Berührung.“ 4:03 Dr. Michael Hesemann legt eine Verbindung offen 5:14 Und noch eine Verbindung: „Und noch in eine andere Welt führte Hahn den politisch eher naiven Schöngeist Max von Baden ein, die Welt der Hochfinanz. Zu seinem besonderen Förderer wurde der Hamburger Großbankier Max Warburg, der über beste Kontakte in die USA verfügte. ..." 7:09 Der Tagesspiegel enthüllte 2013: https://bit.ly/3nLVsT1 7:43 Die Münchener Abendzeitung: https://bit.ly/41rhf02 8:38 Prinz Harry, Reserve: Deutsche Ausgabe von »Spare«, Penguin Verlag, München 2023, Seite 42 9:05 Buch "Die große Täuschung" (erscheint: 22.11.2023), Fußnote 72: History Extra, The power of royal pomp and pageantry, 3. Mai 2023 https://www.historyextra.com/period/g... 10:00 Tweet von Charles III. https://twitter.com/ClarenceHouse/sta...
 
Der Maulkorb wird zur Würgeschlinge — Irlands neues Zensurgesetz: Auf Kritik und Besitz von „Hassmaterial“ steht Knast (+Videos)   Seit dem Oktober 2022 feilt die irische Regierung an einem Strafgesetz zur Verfolgung der „Anstiftung zu Gewalt oder Hassvergehen“. Schritt für Schritt kommen weitere Gesetze, die die Meinungsfreiheit und das freie Wort in immer engere Korridore des noch Erlaubten zwängen. Nun soll auch noch das reine „Besitzen“ von „Material, das zu Hass führen könnte“ mit […]
 

Der ungebremste Abstieg Westeuropas: Migranteninvasion und Geburtenrückgang   Die EU nimmt jährlich Millionen von Wirtschaftsmigranten aus Afrika und Asien auf, von denen die meisten islamischen Glaubens sind. Die von Brüsseler Politikern vorgebrachte Begründung ist demografischer Natur. Aufgrund des Rückgangs der Geburtenrate in Europa (Geburtenhäufigkeit) werde in Zukunft ein Problem entstehen, weil es in Europa eine zu alte Bevölkerung geben werde, die von den jüngeren Europäern nicht versorgt und gepflegt werden könne. Das klingt zu schön, um wahr zu sein. Und das ist es auch, denn die Hypothese ist völlig falsch. Langfristig sind die europäischen Gesellschaften gefährdet, da diese Migrationen sie destabilisieren werden.   https://unser-mitteleuropa.com/der-ungebremste-abstieg-westeuropas-migranteninvasion-und-geburtenrueckgang/


 

Der Schweiz gehen allmählich die freien Wohnungen aus  In immer mehr Regionen werden freie Wohnungen rar. Und der Mangel dürfte sich laut einer Studie von Raiffeisen zuspitzen. Der Schweizer Immobilienmarkt präsentiert sich derzeit zweigeteilt. Während sich am Eigenheimmarkt eine Abkühlung abzeichnet, sorgt die sich akzentuierende Wohnungsknappheit am Mietwohnungsmarkt für steigende Anspannung. Dies geht aus der am Donnerstag veröffentlichten Studie «Immobilien Schweiz 2. Quartal» der Genossenschaftsbank Raiffeisen hervor. Eine Besserung sei weder von der Angebots- noch von der Nachfrageseite zu erwarten. Dynamische Zuwanderung und auf dem Wohnungsmarkt immer aktiver werdende ukrainische Flüchtlinge sorgten für eine hohe Zusatznachfrage. Ohne Anpassung der regulatorischen Rahmenbedingungen dürfte sich daran kurzfristig nichts ändern, heisst es weiter.   https://www.handelszeitung.ch/panorama/wohnungsnot-lage-am-schweizer-mietwohnungsmarkt-spitzt-sich-weiter-zu-601142?utm_source=upday&utm_medium=referral


 

Identitäre aus Deutschland starten in Afrika Kampagne gegen Massenauswanderung nach Europa   “No Way – Do not come to Europe”: Aktivisten der „Identitären Bewegung Deutschland“, die sich für „sichere Grenzen und eine sichere Zukunft“ einsetzen, haben in afrikanischen Städten grossflächige Werbeanzeigen mit dem Slogan “No Way – Do not come to Europe” geschaltet. Vorbild ist dabei die australische Regierung, die mit einer ähnlichen Kampagne in Ländern wie Pakistan, Sri Lanka oder Indonesien im Jahr 2013 die Migrantenströme nach Australien innerhalb von nur wenigen Monaten auf nahezu null reduzieren konnte.

Hintergrund der Aktion sei, dass die Menschen in Afrika von unseren Politikern in einer gefährlichen Wohlstandsillusion gehalten werden: Wir müssen endlich die Fakten schonungslos auf den Tisch legen. Europa hat keinen Platz für noch mehr Migranten. Unser soziales Kapital, unsere kulturelle Belastungsfähigkeit und Infrastruktur sind bereits überstrapaziert. Wir brauchen endlich eine Politik des Einwanderungsstopps und der Remigration. Mit ehrlichen Aufklärungskampagnen in Afrika und Asien können wir dabei auch schon an einem präventiven Hebel ansetzen“, – so die Aktivisten auf ihrer Homepage.  https://unser-mitteleuropa.com/identitaere-aus-deutschland-starten-in-afrika-kampagne-gegen-massenauswanderung-nach-europa/


 

Korruption auf hohem Niveau: Bidens Strohfirmen wurden enttarnt    Die Republikaner im Repräsentantenhaus legten Beweise für ein riesiges Netzwerk von Firmen der Biden-Familie vor. Es ist seit der Zeit aktiv, als Joe Biden US-Vizepräsident war. Es handelt sich dabei um 20 Gesellschaften mit einer “komplizierten Unternehmensstruktur”, wie das Komitee feststellte. Diese erhielten demnach Auslands-Zahlungen von insgesamt zehn Millionen Dollar, ohne dass es dazu irgendwelche unternehmerischen Leistungen gab. Für die  Abgeordneten ist es klar, dass es sich dabei um ein Korruptionsnetzwerk handeln muss, mit dem sich ausländische Kräfte Einfluss erkaufen. Kritiker monieren bereits, dass die Bidens einen billigen Abklatsch des “Pay to Play”-Systems der Clintons geschaffen haben. Allerdings weigert sich das FBI, dem Kongress wichtige Daten zu übergeben. Es hat sich einer rechtlich bindenden Vorladung des Kongresses widersetzt, in der die Herausgabe einer Informantenakte gefordert wurde, die Joe Biden vorwirft, er habe als Vizepräsident Bestechungsgelder angenommen.   https://report24.news/korruption-auf-hohem-niveau-bidens-strohfirmen-wurden-enttarnt/



CIA beeinflusste US-Präsidentschaftswahl 2020   Letzten Monat hat Mike Morell, ehemaliger CIA-Direktor unter Obama, zugegeben, dass der jetzige Aussenminister Antony Blinken ihn dazu veranlasst hatte, den sogenannten «Hunter-Biden-Laptop-Brief» vom Oktober 2020 zu verfassen. 51 ehemalige Geheimdienstmitarbeiter unterzeichneten diesen Brief, der am 19. Oktober 2020, drei Tage vor einer Präsidentschaftsdebatte, veröffentlicht wurde. Er trug zur unbegründeten Behauptung bei, die Geschichten von Hunter Bidens Laptop seien ein Produkt russischer Desinformation. Die Republikaner zeigten sich empört über die neueste Enthüllung. Es sei ungeheuerlich, dass ehemalige Geheimdienstmitarbeiter sich bewusst dafür entschieden haben, Desinformationen zu verbreiten. Der Ruf des Geheimdienstes sei schwer geschädigt.   https://transition-news.org/cia-beeinflusste-us-prasidentschaftswahl-im-jahr-2020

 

Was verspricht die grosse Gegenoffensive?    Seit Monaten kündigt die ukrainische Regierung die „grösste Gegenoffensive“ an. Lange ist nichts passiert; einmal wegen des Wetters, dann wegen der westlichen Waffenlieferungen. Nun geht es offenbar los, jedoch nicht im Süden, sondern an der südlichen Flanke von Bachmut. Spätestens ab jetzt sollte man alle Quellen mit grösster Vorsicht geniessen. Die Front hat eine Länge von über 1'000 km. Das ist ein riesiges Dilemma für das angegriffene Russland. Es zeigt sich eine Parallele zum Frühjahr 1942. Dort betrug die Länge der Ostfront rund 2'000 km.  https://insideparadeplatz.ch/2023/05/11/die-ukrainische-gegenoffensive-hat-begonnen/


 

"We're back" – Tucker Carlson kündigt Rückkehr seiner "Tonight Show" auf Twitter an (mit Video)   Der von Fox News wegen seiner unabhängigen Berichterstattung zum Ukraine-Krieg gefeuerte Star-Moderator mit Millionenpublikum Tucker Carlson hat sich zurückgemeldet. Carlson sendet jetzt nicht mehr bei Fox News, sondern auf Twitter. In seiner Ankündigung im Twitter-Video zeigte er sich sehr besorgt über die US-Medien und klärte die Zuschauer auf, wie sehr sie über die Massenmedien manipuliert werden. "Grundsätzlich sind die Nachrichten, die Sie konsumieren, eine Lüge. Fakten werden absichtlich zurückgehalten, wissentlich und vorsätzlich… Wir haben keine freie Gesellschaft, wenn die Menschen nicht frei die Wahrheit sagen dürfen. Freie Rede ist die Grundvoraussetzung für Demokratie… Erstaunlicherweise gibt es heute nur noch wenige Plattformen, die eine freie Meinung erlauben… Die letzte grosse auf der Welt ist Twitter. Und da bin ich jetzt zu Hause.“ Fast 120 Millionen Menschen hörten Tucker Carlsons scharfe Ansage. Report24 hat die ganze Sendung auf Deutsch übersetzt.
https://report24.news/nachrichten-sind-gelogen-fast-120-millionen-menschen-hoerten-tucker-carlsons-scharfe-ansage/


 

Die Pandemie ist vorbei. Das sagt jetzt sogar die WHO. Die Verlängerung des Covid-Gesetzes ist gefährlich   Die Weltgesundheitsorganisation WHO ist als Panikorchester der Covid-Pandemie in die Annalen eingegangen. Nun hat ihr Dirigent, Generaldirektor Tedros Adhanom Ghebreyesus, den sogenannten Gesundheitsnotstand für beendet erklärt. Ausgerufen hatte ihn die WHO am 30. Januar 2020. Und die Schweiz? Bundesrat und Parlament wollen zentrale Bestandteile des Covid-Gesetzes verlängern. So könnte der Bundesrat jederzeit wieder das nutzlose und diskriminierende Zertifikat einführen. Dank dem Referendum von Bürgerrechtsorganisationen unter der Führung der «Freunde der Verfassung» und von «Mass-voll!» kann das Volk nun am 18. Juni darüber abstimmen. Die Argumente der Befürworter werden immer weniger. Um die Finanzhilfen geht es am 18. Juni nicht mehr, und Bersets Behauptung ist nach dem Auffliegen der Impflüge als irreführende Regierungspropaganda entlarvt. Ein Nein am 18. Juni ist ein spätes, aber wichtiges Zeichen dafür, dass der Spuk der letzten Jahre vorbei ist.
https://weltwoche.ch/daily/schweizer-covid-irrlauf-die-pandemie-ist-vorbei-das-sagt-jetzt-sogar-die-who-die-verlaengerung-des-covid-gesetzes-ist-gefaehrlich/


 

 








krise als chance - gemeinschaften -
kreative beziehungen

permakultur news
regionale vertrags-landwirtschaft RVL
solidarische landwirtschaft CSA
foodcoop/transition town


intro: mehr zu meinem politischen weltbild - auf meiner startseite..
meine prognosen: Prognosen + Prophezeiungen für Mitteleuropa 2020-50
mein youtube-kanal: markus rüegg gemeinschaften.ch
rudolf steiner  -  das gesamtverzeichnis: 365 bücher + vorträge als pdf
gebrauchsanleitung: hierarchie meiner website - wo ist das wichtigste?


 
das neue konto bei der zürcher kantonalbank
liebe spenderinnen und spender
noch mehr ärger mit der schweizer post: nach dem das konto "die gemeinschafts-pioniere" von der post gesperrt wurde,  droht sie jetzt auch meine privat-konto zu sperren, wenn darauf spenden eingehen. deshalb habe ich jetzt nach ca. 30 jahren ein neues konto einrichten müssen. das konto bei der post werde ich künden. wenn du also einen bankauftrag am laufen hast, müsstest du diesen ändern. wir werden allen, die einen bankauftrag am laufen haben, ein mail senden.
 
herzlich markus rüegg

spenden - vielen dank für deine spenden. mein newsletter ist gratis, aber ich freue mich über jede unterstützung. sende mir auch gute lösungvorschläge für die neue welt.
10.-/monat: das abo für das kleine budget
20.-/monat: das abo für besser verdienende
50.-/monat: das abo für gönnerInnen
brief: stecke eine note in einen briefumschlag, zwischen papier/karten (bis sfr./€ 100.-) markus rüegg, feldstrasse 12, 8400 winterthur

das neue konto bei der zürcher kantonalbank
adresse:
zürcher kantonalbank, bahnhofstr. 9, 8001 zürich
kontoummer: 1148-7446.701
IBAN: CH76 0070 0114 8074 4670 1
SWIFT oder BIC: ZKBKCHZZ80A

das konto "die gemeinschafts-pioniere" wurde ende 2022 gesperrt
verein "die gemeinschafts-pioniere", markus rüegg, feldstrasse 12, 8400 winterthur

ps: liebe konsumenten, etwas statistik: z.zt. haben 11'278 meinen NL abonniert. aber nur ca. 100 haben schon mal etwas gespendet. ich muss den schweizern ein kränzchen winden: 90% der spender sind schweizer und 10% aus deutschland/österreich. aber nur 40% der leser sind schweizer, 60% deutsche und östereicher. wenn du diesen NL schon länger bekommst, würde ich mich freuen, wenn du auch einmal eine spende machen kannst - herzlichen dank


eine empfehlung von goethe...
Sich endgültig einer Aufgabe verschreiben
In dem Augenblick, 
in dem man sich endgültig einer Aufgabe verschreibt, 
bewegt sich die Vorsehung auch. Alle möglichen Dinge, 
 die sonst nie geschehen wären, geschehen 
um einem zu helfen. Ein ganzer Strom von Ereignissen wird in Gang gesetzt 
durch diese Entscheidung 
 und sie sorgt zu den eigenen Gunsten 
für zahlreiche unvorhergesehene Zufälle, 
 Begegnungen und materielle Hilfen, 
die sich kein Mensch vorher je erträumt haben könnte. Was immer du kannst oder Dir vorstellst, 
dass Du es kannst, 
beginne es. Kühnheit trägt Genie, 
Macht und Magie in sich. Beginne jetzt!
Johann Wolfgang von Goethe


Der Sturm ist da – Liveticker

haende 768x538

17.05.2023 - Einen wunderschönen guten Morgen, so, wie es derzeit läuft, ist es gut, da es das Optimum innerhalb des Möglichen ist. Das Mögliche wird bestimmt durch das kollektive Bewußtsein. Mehr geht momentan nicht. Das ist eine Tatsache, die wir akzeptieren dürfen. Den Prozess zu forcieren, würden bestimmte Menschen als geistige Vergewaltigung empfinden. Völlig zu Recht. Jeder von uns hatte auch eine Zeit, da er “blind” war. Keiner von uns ist erleuchtet zur Welt gekommen.

Weitere interessante Infos hier auf Telegram.  (Neuer Original-Telegramkanal der Red., welche sich bei allen bedankt, die mit umgezogen sind.)

EU will  offenbar auch Indien sanktionieren +++ Europarat tagt in Island +++ über 400 Tote nach Zyklon in Myanmar +++ Ukraine produziert eigenen Kampfpanzer Oplot +++ jeder Fünfte von Armut bedroht +++

Morgen gibt es ein Spezial…

cicero4

Frankreich wird Großbritannien bei der Übergabe von Langstreckenraketen an die Ukraine als Teil eines neuen Hilfspakets folgen (hier; franz.) Guerre en Ukraine. La France va livrer des missiles supplémentaires annonce Emmanuel Macron.” Der französische Staatspräsident kündigte in einem Interview auf “TF1” am Montag, den 15. Mai 2023, an, daß Frankreich zusätzliche Raketen an die Ukraine liefern werde. Außerdem sollen ukrainische Soldaten in Frankreich ausgebildet werden.

“Wir haben beschlossen, neue Munition […] und Elemente zur Ausbildung der ukrainischen Truppen zu liefern”, kündigte Emmanuel Macron am Montag, den 15. Mai 2023, auf “TF1″ bezüglich der französischen Hilfe für die Ukraine an. Das Staatsoberhaupt hatte den ukrainischen Präsidenten Wolodymyr Zelensky am Sonntag im Élysée-Palast empfangen.”

Dabei aber soll es sich nach einem russischen Bericht um Langstreckenraketen handeln: Франция вслед за Британией передаст Украине дальнобойные ракеты в рамках нового пакета помощи (hier). “Frankreich wird Großbritannien bei der Übergabe von Langstreckenraketen an die Ukraine als Teil eines neuen Hilfspakets folgen.” Sogenannte SCALP-EG. “Storm Shadow ist ein von Großbritannien und Frankreich entwickelter Marschflugkörper. Hersteller ist das europäische MBDA-Konsortium. In Frankreich wurde er unter dem Namen SCALP-EG (Système de Croisière Autonome à Longue Portée – Emploi Général = dt. „Autonomes Langstrecken-Marschflugsystem – Allgemeiner Zweck“) in Dienst gestellt (hier). Damit kann die Ukraine tief in Russland hineinbomben. Damit sind wir auf der Eskalationsspirale eine Stufe weiter…

Ukraine schießt Hyperschallraketen ab, Route nach Bachmut frei (hier).“Die Ukraine hat nach eigenen Angaben beim Angriff auf Kiew insgesamt 18 russische Raketen abgeschossen. Darunter waren demnach auch sechs Hyperschallraketen vom Typ Kinschal. Diese Raketen fliegen extrem schnell und hoch und sind nach Einschätzungen der Nato mit herkömmlichen Abwehrsystemen kaum abzufangen … Nach Angaben von Bürgermeister Vitali Klitschko gingen einige Trümmerteile in mehreren Stadtteilen nieder. Drei Menschen sind dabei verletzt worden. Klitschko sprach von “einem der heftigsten Angriffe auf Kiew” seit Kriegsbeginn. Die “Massivität der Luftangriffe” sei “möglicherweise eine Antwort auf westliche Waffenlieferungen … Das russische Verteidigungsministerium hingegen behauptete, alle von seinem Militär anvisierten Ziele in der Ukraine seien getroffen worden. Darunter seien Militärdepots, in denen “von westlichen Ländern gelieferte Munition, Waffen und Ausrüstung” gelagert würden.” Die ukrainische Luftverteidigung hat tatsächlich etliche Flugkörper abgeschossen, aber nach russischen Angaben keine Kinschal. Die ersten, konventionellen Raketen wurden abgeschossen, damit sichtbar wird, wo die Patriot-Abfangsysteme stehen. Erst danach kamen Hyperschallraketen zum Einsatz, welche die Patriot-Systeme ausschalten konnten. Nördlich von Bachmut wurde die russische Front eingedrückt, ebenso in Süden vor Bachmut, während in Bachmut die PMC von Wagner vorrücken konnten.

gammaraydose2

Rechts: Tatsächlich steigt die Gammastrahlung bei Chmelnizkij deutlich an

Die erste von zwei Explosionen hatte eine Pilzform. Sehr wahrscheinlich die Folge von Unmengen von abgereichertem Uran, welches gegen russische Militärtechnik eingesetzt werden sollte. Die Medien schweigen wie immer. Die Ukrainer sollten sich nicht wundern, wenn sie in den nächsten Jahren Strahlenschäden bekommen. Sie sollten erkennen, daß der Westen sie in einem Stellvertreterkrieg mißbraucht und verheizt. Wer wirklich Frieden will, liefert keine Waffen. 

atompilz2 768x746

Wende im Fall Emanuela Orlandi: Staatsanwaltschaft nimmt Ermittlungen zum „Vatikan-Mädchen“ wieder auf (hier). “Vor fast 40 Jahren ist die damals Fünfzehnjährige nach einer Musikstunde in der Altstadt in Rom nicht mehr nach Hause zurückgekehrt – es war der 22. Juni 1983. Trotz umfangreicher Ermittlungen fehlt von der Tochter eines hochrangigen Vatikanangestellten jede Spur. Nun ermittelt die Staatsanwaltschaft von Rom in dem Fall – zum dritten Mal … Dokumente, Akten und Berichte aus den letzten Jahrzehnten und auch die Protokolle von Zeugenaussagen, die in den vergangenen Wochen vom Justizbeauftragten im Vatikan auch mit Geistlichen geführt worden waren, sollen neu geprüft werden.” Der Fall Orlandi ist ein Dauerbrenner. Es gibt viele Spekulationen. Mafia, Satanismus, Mehmet Ali Agca, Vatikanbank… Irgendwo in diesem Sumpf liegt sie begraben… Nur der Alouis Estermann-Dreifachmord im Vatikan toppt den Fall Orlandi. 

Zur deutschen Bundestagsabstimmung – Rechtsanwalt Philipp Kruse enthüllt Machtvorhaben der WHO:

Oberster Richter in der Ukraine nach Korruptionsfall festgenommen (hier). “Der Vorsitzende des Obersten Gerichtshofs der Ukraine ist wegen Korruptionsverdachts festgenommen worden. Wsewolod Knjasjew werde vorgeworfen, in einen Fall mit Bestechungsgeldern in Höhe von 2,7 Millionen US-Dollar (2,5 Millionen Euro) verwickelt zu sein.”

Nach Angaben der … Staatsanwaltschaft überwies ein ukrainischer Milliardär und ehemaliger Abgeordnete mutmaßlich 2,7 Millionen Dollar an Rechtsanwälte. Von diesem Geld sollten 1,8 Millionen Dollar an Richter des Obersten Gerichtshofs und 900.000 Dollar an Anwälte für ihre “Dienste als Vermittler” gezahlt werden.”

“In der Ukraine sind in den vergangenen Monaten eine Reihe von Korruptionsskandalen ans Licht gekommen. Zuletzt wurde nach jahrelangen Korruptionsermittlungen der Bürgermeister der ukrainischen Hafenstadt Odessa wegen Korruptionsverdachts festgenommen.”

butterflymines 768x576

Die Ukraine ist das ursprüngliche khasarische Kernland. Vor über tausend Jahren sind viele Khasaren nach Palästina ausgewandert. Das sind die Werte der Ukraine: Korruption, Organhandel, Kinderhandel, Menschenhandel, Waffenhandel, 40 Biolaboratorien, in welchen Massenvernichtungswaffen produziert wurden. Jedes große Pharmaunternehmen hat in Kiew seinen Sitz; von Biontech über Pfizer, Moderna usw. die Opposition wurde verboten, Männer von der Straße gezerrt und zwangsrekrutiert, andere ohne Prozess an Bäume oder Straßenschilder mit Tape gebunden und ausgepeitscht. Die orthodoxe Kirche erleidet Repressionen. Die “Regierung” kam 2014 durch einen Putsch an die Macht und begann, ethnische Russen in der Ostukraine (Donbass) zu ermorden, über 50 Tote sind in den Flammen des absichtlich gelegten Brandes im Gewerkschaftshaus in Odessa verbrannt, Kinder werden mit Schmetterlingsminen (s.o.) zerfetzt. Für diese Werte unterstützt der Westen mit Milliarden Steuergeld das Regime in Kiew.

“Ein gutes Gewissen ist eine Mauer aus Stahl.”

Horaz

Biontech-Chef gießt Öl ins Feuer: Das nächste verheerende mRNA-Ding ist schon in der Pipeline (hier). “„Die nachlassende Nachfrage nach Covid-19-Impfstoffen hat BioNTech einen massiven Gewinneinbruch beschert. Das Mainzer Unternehmen hat dafür aber einige mRNA-Impfstoffe gegen Krebs in der Pipeline.” Durch die Spritze nimmt auch Krebs zu. Biontech-Gründer Ugur Sahin denkt strategisch: Es muß eine Spritze gegen Krebs her. Und viele werden voraussichtlich darauf reinfallen. Vielleicht bekommen sie dann Leberzirrhose. Auch dafür kann man Spritzen entwickeln. Ugur hätte eigentlich den Wirtschaftsnobelpreis verdient: eine in Intervallen ständig sprudelnde Geldquelle. Genial. Auch wenn das letzte Video von ihm Deep Fake war (hier) – er hat sich tatsächlich nicht impfen lassen. 

Verweigerten die Corona-Impfung: Bundeswehr entließ bereits 70 Soldaten(hier). “Impfverweigerer bei der Bundeswehr müssen mit strengen Maßnahmen rechnen. Der CDU-Gesundheitsexperte Tino Sorge kritisiert das … Bislang 70 Bundeswehr-Soldatinnen und -Soldaten sind laut einem Bericht der „Welt“ nach dem Verweigern einer Corona-Schutzimpfung aus dem Dienst entlassen worden … Impfverweigerer bei der Bundeswehr können sich wegen Gehorsamsverweigerung strafbar machen und müssen mit scharfen Disziplinarmaßnahmen bis hin zur Entfernung aus dem Dienstverhältnis rechnen … Die Duldungspflicht für Impfungen bei der Bundeswehr orientiert sich an den Empfehlungen der Stiko. Für den Corona-Schutz beinhaltet sie daher drei Impfungen. Außerdem müssen Soldatinnen und Soldaten auch Impfungen gegen Tetanus, Diphtherie, Masern, Mumps, Röteln, Influenza und weitere Infektionskrankheiten dulden.” Gehorsamsverweigerung? Soldaten können wie jeder andere auch in Eigenverantwortung leben. Niemand wird gezwungen, Soldat zu sein. Selbst CDU-Politiker Sorge, welche kein Freund solcher harter Maßnahmen ist, sagte: „Die Impfung hat den Weg aus der Pandemie bereitet und Corona den Schrecken genommen.” Ein erstaunlich vorsintflutlicher Wissensstand. Weder gab es eine Pandemie, noch schützen Impfungen, selbst wenn es eine Pandemie gäbe.

falschbeatmung 661x1024

X22 Report vom 15.05.2023 – Tiefer Staat bereitet sich auf Chaos vor. Es ist wichtig zu wissen, was in den USA vorgeht, denn was dort geschieht, wird zeitverzögert auch bei uns geschehen. Russia-Gate ist dort mehr eingeschlagen als hier.

IGLU-Studie: Jeder vierte Viertklässler kann nicht richtig lesen (hier). “Immer mehr Viertklässler in Deutschland können laut einer Studie nicht richtig lesen. Jedem vierten Kind fehlt demnach das Mindestniveau beim Textverständnis, das für die Anforderungen im weiteren Verlauf der Schulzeit nötig wäre … Die am Dienstag in Berlin veröffentlichte Internationale Grundschul-Lese-Untersuchung (IGLU) zeigt, dass 25 Prozent der Kinder in dieser Altersstufe 2021 nicht die entsprechende Lesekompetenz hatten, die eigentlich für einen weiteren Schulbesuch nötig wäre. Bei der letzten IGLU-Erhebung, die Ende 2017 veröffentlicht wurde, lag der Anteil dieser Gruppe noch bei 19 Prozent.” Im Artikel wird die Bildungspolitik beklagt. Man brauche mehr Geld, mehr Leseförderprogramme, mehr multiprofessionelle Teams… Zudem müssten die Lehrer in die Lage versetzt werden, mit den “schwierigen Bedingungen”, die sich durch multinationale Kinder ergeben, zurechtzukommen. Genau! Die Lehrer sollten arabisch und africans lernen. Zieht jemand in Betracht, daß man das Bildungsniveau absichtlich senken will? Das derzeitige Schulsystem wird nur noch eine kurze Zeit bestehen, dann können wir neu aufbauen. Leider haben auch die Waldorf- und Montessorischulen auf ganzer Linie  versagt. Die Zukunft werden Freie Schulen sein, Laising- oder Schetininschulen.

Eine von vielen Pfizer-Expertiesen, welche vor uns verheimlicht werden sollte und erst nach 75 Jahren frei gegeben werden sollten. Dieses Papier belegt die Gefahr für Säuglinge und Kleinkinder. Sie haben also schon vorher davon gewußt. Sie können sich somit nicht herausreden. Hier einige Seiten im Original.

 pfitzerexpoertise2
 

 

portals

16.05.2023 - Einen schönen guten Morgen, viele im deutschsprachigen Raum, auch Ungarn, sind potentielle Erfinder. Etwas zu entwickeln, zu entdecken liegt in der Genetik. Wenn die negativen Kräfte verschwunden sind und wir unsere Freiheit zurückhaben, wird dieses verborgene Talent explodieren. Es wird keine Blockade von den Kontrolleuren mehr geben, da diese verschwunden sind. Und die Forschungsmittel werden sehr schnell und großzügig zur Verfügung stehen. Dann wird Wissenschaft wieder zu Wissen schaffen. Wir werden nicht nur eine Verjüngungstechnologie haben, sondern auch durch Dimensionstore in der Zeit reisen können. 

Weitere interessante Infos hier auf Telegram.  (Neuer Original-Telegramkanal der Red., welche sich bei allen bedankt, die mit umgezogen sind.)

Opposition vor Wahlsieg in Thailand +++ Ex-Nato-Chef Rasmussen spricht sich für Nato-Beitritt der Ukraine aus +++ USA fordern Exportverbot der G7-Länder gegen Russland +++ Erdogan muß in die Stichwahl +++ Gerhard Schröder darf trotz Russland-Nähe in SPD bleiben +++ Schweiz hat mit der Bewilligung von Waffenlieferungen an die Ukraine, 200 Jahre Neutralität gebrochen +++

Das ohrenbetäubende Schweigen des Mainstreams zu den diktatorischen Plänen der WHO (hier). “Während kritische Fachleute und alternative Medien seit Monaten auf die Konsequenzen und Gefahren des sogenannten WHO-Pandemievertrags hinweisen, herrscht darüber in etablierten Medien bleiernes Schweigen … Die WHO-Erweiterung hätte gar keine Chance auf Realisierung, wären die Verantwortlichen des Pandemie-Missmanagements zur Rechenschaft gezogen worden … in [nur] wenigen Tagen findet die Abstimmung zu den Zero-Entwürfen der beiden wesentlichen Verträge in der WHO-Zentrale in Genf statt (21.-28.05.2023) … Wo zu erwarten wäre, daß dem von ungebremster Hybris geprägten Vorhaben der WHO ein Riegel vorgeschoben wird, hilft „unsere“ Regierung diesem sogar noch auf die Sprünge.” Es läuft darauf hinaus, nahezu alle Souveränität an die WHO-NGO abzutreten. Es ist die “Eine-Weltregierung”, welche von der Kabale angestrebt wird. Die Firma “Bund” unterstützt dieses Vorhaben (hier). Augen zu und durch. Daher haben sie auch kürzlich einen Antrag auf Aufarbeitung der Pandemie-Maßnahmen abgelehnt. 577 Bundestagsabgeordnete wußten, daß sie sich schuldig gemacht haben und lehnten darum ab, da sie nicht vor Gericht stehen wollen.

Selenskyj und Sunak sprechen über Kampfjets, Anschlag in Luhansk (hier). “Bei seinem Besuch in London hat der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj nach eigenen Angaben mit dem britischen Premierminister Rishi Sunakeine Lieferung von Kampfjets durch westliche Staaten besprochen. “Wir wollen eine Kampfjet-Koalition bilden…” Geplant sei unter anderem die Lieferung von Flugabwehrraketen. Außerdem würden der Ukraine Hunderte Kampfdrohnen mit einer Reichweite von mehr als 200 Kilometern zur Verfügung gestellt.” So leeren sich nach und nach die westlichen Bestände. England lieferte bekanntlich auch Munition aus “Depleted Uranium” – abgereichertem Uran, welches die Menschen radioaktiv verstrahlt. Tausende von Geschossen der Challenger 2-Munition wurden in die Ukraine geschickt. Russland hat besonderes Augenmerk auf diese Lieferung gelegt und sorgfältig verfolgt. Dieses Munitionslager wurde von den Russen bombardiert; es gab mehrere heftige Explosionen. Nach Angaben des Erdbebenüberwachungssystems des Euro-Mediterranen Seismologischen Zentrums wurden um 04.52 Uhr Moskauer Zeit nordwestlich von Chmelnizkij Erschütterungen mit einer Stärke von 3,4 verspürt. Sekundärexplosionen beweisen den Treffer eines Munitionslagers. Angeblich wurde auch eine erhöhte Radioaktivität gemessen. Russland hat vor der Lieferung gewarnt. Rechts die Explosion bei Chmelnyzkyi von radioaktiver C-2-Munition. Auch Macron ist offen für Ausbildung ukrainischer Piloten in Frankreich (hier). “Der ukrainische Präsident Selenskyj war nach seinem Deutschland-Besuch am Sonntag überraschend weiter nach Paris gereist.” Dort versuchte er, Macron weitere Zugeständnisse aus dem Kreuz zu leiern. Kampfflieger wurden aber (noch) nicht versprochen. Derzeit bauen Russland und der Iran nach Angaben der US-Regierung ihre militärische Kooperation aus.

explsion uran

Viele Minister bleiben fernEU-Treffen zu China: Die Farce von Stockholm (hier). “Wie die EU mal ein wichtiges geostrategisches Zeichen setzen und ein Anti-China-Bündnis schmieden wollte – und dann kaum jemand kam … Aber die Frage, warum so viele andere nicht da sind, lässt heute nicht nur Beobachter verzweifeln. Kaum ein Tag vergeht schließlich in Brüssel, an dem EU-Spitzenvertreter nicht über die Bedeutung des Indopazifik sprechen: über diese Region, von der wirtschaftlich und strategisch so viel abhängt … Es sollte ein starkes Signal werden: die EU schmiedet eine Anti-China-Allianz. Doch es wurde, stattdessen, eine Farce.” Allerdings kamen von 27 Ministern nur 14, der Rest entsandte Botschafter oder Staatssekretäre. Man könnte vermuten, China habe seine Finger im Spiel. China ist jedenfalls ein sehr wichtiger Handelspartner und es ist daher gut möglich, daß durch inoffizielle oder unveröffentlichte Kanäle von China ein Hinweis kam, es nicht zu übertreiben. Die Phalanx gegen China – das ist das Entscheidende – steht nicht. 

“Gewiß ist es wichtiger, wie der Mensch das Schicksal nimmt, als wie sein Schicksal ist.” Wilhelm von Humboldt

Benjamin Fulford: Wochenbericht vom 15.05.2023 – Die Allianz zur Befreiung des Planeten erringt wichtige Siege, während Biden die Horrorshow übernimmt. Langsames Erwachen in den USA; mächtige Machtkämpfe hinter den Kulissen; Zahlungsausfall der USA im Sinne von Trump;  FED soll aufgelöst werden; 413.220 versiegelte Anklagen; eine Million Satanisten sollen interniert werden; Robert Kennedy will CIA zerschlagen +++ Ben-Gurion habe die Ermordung von JFK angeordnet +++ Larry Fink, Klaus Schwab; Franzosen zerschneiden EU-Flaggen; Revolution in Pakistan; UNO fördert Frühsexualisierung uvm.

Russlandaffäre – Trumps Sonderermittler bescheinigt FBI schlampige Arbeit (hier). Vier Jahre lang untersuchte John Durham im Auftrag von Donald Trump das Vorgehen des FBI in der Russlandaffäre – und stellt der Bundespolizei ein mieses Zeugnis aus. Der Ex-Präsident ist entzückt … John Durham war im Mai 2019 damit beauftragt worden, die Russland-Ermittlungen des FBI im Umfeld des Wahlkampfteams von Trump im Jahr 2016 zu untersuchen.”

“Die Geschwindigkeit und die Art und Weise«, mit der das FBI die Ermittlungen eröffnet habe – basierend auf unter anderem »unbestätigten Geheimdienstinformationen« – spiegle »eine deutliche Abweichung von der Art und Weise« wider, mit der das FBI in der Vergangenheit ähnliche Fälle behandelt habe…”
Das ist ein sehr euphemistisch-manipulierter Artikel des Spiegel. “Unbestätigten Geheimdienstinformationen” will heißen: Alles gelogen, wie Trump von Beginn an behauptet hat. “Russia Gate” ist eine Erfindung, um Trump zu schaden. Weder hat Trump Wahlkampfhilfe von Russland erhalten, noch in irgendeiner Form mit Russland konspiriert. Daher kam Sonderermittler Müller auch zu keinem Befund. Das FBI bzw. James Comey hat sich illegal der Wahlkampfhilfe für die Demokraten schuldig gemacht.
Wärmepumpe verursacht 2.000 Euro Stromkosten (hier). “Schock für die Passauer CSU-Stadträtin Rosemarie Weber: 2.000 Euro Stromkosten hat sie für ihre erst Ende November eingebaute Wärmepumpe für ihre Altbauwohnung zahlen müssen. „So viel, wie wir sonst im ganzen Jahr verbrauchen“ … Weber habe die Wärmepumpe von der Heizungsfirma anpassen lassen. Daraufhin sei die Wohnung „unerträglich kalt“ geblieben. „Bei 17 Grad war es letztlich nicht mehr auszuhalten. Wir hüllten uns in Decken.“ Geduscht habe sie nur noch früh morgens und am Abend – wenn es Warmwasser gab … Um eine Wärmepumpe sinnvoll betreiben zu können, müsse man … auch die Fenster austauschen, das Haus dämmen und schließlich neu verputzen … Die Kosten seien „letztlich unbezahlbar“. Eine Wärmepumpe-Heizung lohnt sich – wenn überhaupt –  nur für Neubauten mit kontrollierter Be- und Entlüftung sowie perfekter Dämmung. Wenn wir aber mit dem Strom sowieso knapp sind, ist es völliger Irrsinn, Wärmepumpen und E-Autos einzuführen. Aber das wird die Bevölkerung erst verstehen, wenn ein Blackout kommt. Nur mittel- bis langfristig hat es einen Vorteil: Dann, wenn wir Freie Energie haben. Inzwischen ist der Verkauf von Ölheizungen massiv angestiegen, während Förderanträge für Wärmepumpen dagegen stark rückläufig sind (hier).

dreyer 758x1024

Bahn-Lautsprecher spielen Hitler-Reden (hier). “Nach bisherigen Erkenntnissen verschafften sich zwei Verdächtige mit einem Spezial-Schlüssel Zugang zu einer der Sprechstellen im Zug. Die sind eigentlich für Ansagen durch das Bahn-Personal vorgesehen. Die beiden Jugendlichen legten neben das Mikrofon ein Handy, spielten von diesem die Hitler-Aufnahme und „Sieg Heil“-Rufe ab … Selbst die Schaffnerin wusste laut dem Bericht nicht mehr weiter. Der österreichische Grünen-Politiker David Stögmüller (36) war ebenfalls im Zug und machte den Vorfall öffentlich. Selbst das Ziehen der Sicherungen und Drücken der Durchsage-Taste habe die Hitler-Rede nicht unterbrechen können…” Eine Holocaust-Überlebene hätte just zu diesem Zeitpunkt just in diesem Zug gesessen. Man sei entsetzt, habe geweint und ja, was so alles geschieht, wenn man sich – vor allem unfreiwillig mit zeitgeschichtlichen Dokumenten – auseinander setzt. Oder daran erinnert wird. Die Strecke Wien – St. Pölten ist diesbezüglich sehr gefährlich, denn es war der dritte Vorfall dieser Art.

Der Hooton-Plan – Migration als Waffe gegen Deutschland?

 

 


LION MEDIA - Der Hooton-Plan: Migration als Waffe gegen Deutschland? - 12.05.2Q23 Während die Bundesrepublik in die nächste Flüchtlingskrise steuert, werden immer mehr Fragen laut, wie viel Zuwanderung unser Land stemmen kann. Ein Blick in die Vergangenheit zeigt, daß die gezielte Massenmigration einem 80 Jahre alten Plan folgt, der sich gegen die deutsche Bevölkerung richtet.

Klima-Kleber immer irrer – Die haben doch ein Rad ab! (hier). “Nach einer Woche ohne Blockade-Aktionen stören die Nerv-Kleber am Montagmorgen wieder einmal den Berufsverkehr in Berlin. Und wenden wieder einmal neue Methoden an…” So klebte sich einer an einem Autoreifen an, oder genauer, er scheint sich an der Bremsscheibe angeklebt zu haben. Sehr schwer und aufwendig , die Hand zu lösen.” Wie kann man durch Nötigung erreichen, daß die globale Temperatur sinkt? Außerdem ist es für Mitte Mai kalt genug, da ist kleben Unsinn. Es wäre schön, wenn wir endlich eine Klimaerwärmung hätten.

Datenschutz? Nein danke! Selbstverwaltung (Eigenverantwortung)? Nein danke! 

 gematik
 

landwirtschaft 768x432

15.05.2023 - Einen wunderschönen guten Morgen, vielleicht wäre es besser, allem eine liebevollere Aufmerksamkeit zukommen zu lassen. Auch dem Säen, denn viele versuchen sich, zumindest teilweise, selbst zu versorgen. Man kann es in einem Bewußtsein der Dankbarkeit machen. Dann wächst es sichtbar und schmeckbar besser. Das ist eine überprüfbare Erfahrung. Die Ernte ist die großzügige Antwort. In diesem Bewußtsein ist es auch kein Drama, große landwirtschaftliche Maschinen einzusetzen. Es bedeutet nicht, mit jedem Samenkorn oder Setzling zu sprechen.

Weitere interessante Infos hier auf Telegram.  (Neuer Original-Telegramkanal der Red., welche sich bei allen bedankt, die mit umgezogen sind.)

+++ DFB-Vizepräsident verspottet Selenskyj +++ Stichwahl in der Türkei? +++ Ex-Präsident Imran Khan vorübergehend freigelassen +++ Tote durch Wirbelsturm in Myanmar +++ Munitionsdepot in Chmelnyzky zerstört (dort lagerte englische abgereicherte Uranmunition)

Strafanzeige gegen STIKO und RKI wird nicht weiterverfolgt (hier). “Strafrelevante Sachverhalte namentlich gegen Ex-RKI-Chef Wieler und Ex-Minister Spahn und andere wurden von einem Berliner Oberstaatsanwalt nicht anerkannt. Experte Dr. Gunter Frank ist empört: ‘Die Justiz ist im Falle von Corona am Ende’ … Am 26. Februar 2023 schrieb der im Kreis Heinsberg tätige Rechtsanwalt Wilfried Schmitz eine Strafanzeige „gegen alle vormaligen und aktuellen Mitglieder der STIKO“ wegen des Tatverdachts der gefährlichen, der fahrlässigen und schweren Körperverletzung mit Todesfolge, wegen Totschlag, Mord und wegen Schwangerschaftsabbruch – Auch mutmaßliche Verstöße gegen das Kriegswaffenkontrollgesetz und das Völkerstrafgesetzbuch brachte Schmitz zur Anzeige.” Doch die Berliner Oberstaatsanwaltschaft sieht keine Anhaltspunkte für eine Gefährdung, denn die Stiko sagte ja, die Impfungen seien sicher. 

Er [der Oberstaatsanwalt] verteidigt das Paul-Ehrlich-Institut (PEI), indem er die Argumente des PEI benutzt, um eine Anklage gegen das PEI als gegenstandslos zu bewerten. Das ist super: Ich frage einen Einbrecher, und der Einbrecher sagt, ich war es nicht und überhaupt unmöglich. Und das reicht dann dem Oberstaatsanwalt.”

“Das … Schreiben ist hanebüchen und zeigt, daß die Justiz nicht unabhängig ist, sondern hier politisch agiert, um mit aller Macht das Narrativ zu retten. Ein trauriges Spiel. Wobei wir wissen, daß auch der Europäische Gerichtshof Deutschland darauf hingewiesen hat, daß unsere Gewaltenteilung nicht da ist, weil auf die Staatsanwaltschaften durch die Politik zugegriffen werden kann.” Genau so ist es. Sie müßten nicht nur gegen das RKI, das PEI und die Stiko vorgehen, sondern gegen sich selbst, da sie alle Klagen und Anträge konsequent abgeschmettert haben. So funktioniert der Tiefe Staat. Man hat alle Machtpositionen unter Kontrolle. Selbst wenn wir eine Gewalteinteilung hätten – was nützt sie, wenn alle in der gleichen Loge sitzen und sich verschworen haben? Aber das ist eine Verschwörungstheorie rechter Querdenker. Tatsache ist, daß der Herr Oberstaatsanwalt einfach nur einen schlechten Tag, oder bereits genug Arbeit hatte.

Von der Leyen versenkt weitere Milliarden europäische Steuergelder:

„Wie ein Verteidiger Europas“: Selenskyj dankt Scholz bei der Karlspreis-Verleihung in Aachen (hier). Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj und das ukrainische Volk wurden an diesem Sonntag in Aachen mit dem Karlspreis für Verdienste um die Einheit Europas geehrt. In der Begründung wurde die Rolle Selenskyjs bei der Abwehr des russischen Angriffskriegs hervorgehoben: Er sei nicht nur der Präsident seines Volkes und der Oberbefehlshaber der ukrainischen Armee. Er sei „auch der Motivator, Kommunikator, der Motor und die Klammer zwischen der Ukraine und der großen Phalanx der Unterstützer“. Scholz lobte Selenskyj als Verteidiger Europas und seiner Werte. Dieser bedankte sich. Tags zuvor, ließ er in Berlin durchblicken, daß er gerne mehr Kampfflieger hätte. Der deutsche Steuerzahler hat der Ukraine schlappe 17 Milliarden bisher zukommen lassen, elf weitere Milliarden sind auf den Weg gebracht. Die Ukraine ist weder in der EU, noch in der NATO. Noch nie in der Geschichte Deutschlands standen so viele Menschen an den Tafeln Schlange. 

sehen

Republikaner fordern Amtsenthebung von Joe Biden wegen FBI-Bericht (hier). “Republikaner werfen Biden vor, an einem „kriminellen System“, das unter anderem Bestechung beinhaltet, beteiligt zu sein. Sie fordern eine Amtsenthebung … Grundlage des Vorwurfs gegen Biden ist wohl ein derzeit noch geheimer Bericht des US-Inlandsgeheimdienstes FBI, wie das US-Magazin Newsweek berichtete. Der republikanische Senator Chuck Grassley und sein republikanischer Kollege James Comer im Repräsentantenhaus sollen von einem Whistleblower erfahren haben, dass das entsprechende Dokument unter dem Namen FD-1023 tatsächlich existiert. Jetzt fordern die zwei Kongressmitglieder die Veröffentlichung des Berichts. Darin soll es um ein „kriminelles System mit der Beiteilung des damaligen Vize-Präsidenten Joe Biden und einem ausländischen Bürger“ gehen.” 

“Marjorie Taylor Greene sieht nun die Möglichkeit für eine Amtsenthebung von Biden. Jetzt habe man Beweise für die „Kriminalität“ von Biden und könne ein Verfahren zur Enthebung einleiten … Sie forderte FBI-Chef Christopher Wray dazu auf, FD-1023 offenzulegen, was zeigen würde, daß Biden für bestimmte Entscheidungen von einem Ausländer bezahlt worden sei. „Das bedeutet, dass Joe Biden vom Amt enthoben werden wird“, so Greene.” Das wird schwerlich gelingen, da im Senat die “Demokraten” die Mehrheit haben. Der echte Joe Biden war laut FBI-Intel in Korruption und Menschenhandel verstrickt, von den Machenschaften seines Sohnes Hunter ganz zu schweigen. Dennoch interessant. 

Bürgerschaftswahl in Bremen – SPD triumphiert, Klatsche für die Grünen! „Bürger in Wut“ über 10 Prozent (hier). “Wahl-Triumph für die SPD in Bremen: Die Partei mit Spitzenkandidat und Bürgermeister Andreas Bovenschulte (57) ist nach ersten Prognosen stärkste Kraft in der Hansestadt, kommt laut erster Prognosen auf 29,5 Prozent der Stimmen.” Auch wenn die Grünen knapp fünf Prozent verloren haben – die Altparteien haben das Rennen klar gemacht. Die AfD ist nicht angetreten, ersatzweise haben die “Bürger in Wut” aus dem Stand über zehn Prozent geholt. Es bleibt alles beim Alten und geht weiter mit Rot-Rot-Grün.

wahlbremen2

In Schleswig-Holstein läuft die Stimmenauszählung. Etwa 2,4 Millionen Menschen waren zur Wahl aufgerufen. Nach den ersten drei Hochrechnungen liegt die CDU vor SPD und Grünen. AfD und SSW gewinnen deutlich an Stimmen. Hier konnten die Grünen sogar zulegen. Die AfD legte leicht zu, die Gelben sind drin, die Linken auch diesmal nicht.

sh2

Energiewende: Wo Strom bald rationiert werden kann (hier). “Mehr E-Autos und Wärmepumpen bedeuten einen höheren Strombedarf. Das Problem: Vielerorts sind die lokalen Netze dafür nicht ausgelegt. Ab 2024 sollen Netzbetreiber deshalb Strom begrenzen dürfen – mit ganz praktischen Folgen für die Kunden … Die Bundesnetzagentur plant, Strom ab 2024 zu rationieren. Denn im Zuge der Energiewende wird der Strombedarf laut Prognosen in den nächsten Jahren um mehr als zehn Prozent steigen. Allerdings hinkt gleichzeitig der Netzausbau weit hinterher, rund 14.000 Kilometer Infrastruktur fehlen derzeit.”

“Wenn nachgewiesen ist, daß es diese Netzüberlastung geben könnte, dann gibt es ein Recht des Verteilnetzbetreibers zu dimmen.”

“Wärmepumpen und E-Autos sollen zu Spitzenlastzeiten vom Netz … Die Stromrationierung – auch gegen den Willen des Endkunden – kommt ab [Januar] 2024.” Chaos mit Ansage. E-Autos müssen stehen bleiben. Die Menschen kommen nicht zur Arbeit. Aber zu Hause ist es auch nicht angenehm, denn es ist kalt. Warm duschen ist nicht, die städtischen Wasserpumpen brauchen Strom und der ist nicht. Kühlschränke und Gefriertruhen tauen auf. Auch bei den Supermärkten. Die Kassen gehen nicht. Das bedeutet im schlimmsten Fall: Hungern, frieren und nach einiger Zeit unangenehm riechen. Aber egal, dafür retten wir die Welt…

“Bei dem ewigen Beweisen und Folgern verlernt das Herz fast zu fühlen; und doch wohnt das Glück nur im Herzen, nur im Gefühl, nicht im Kopfe, nicht im Verstande.”

Heinrich von Kleist

Absperrungen, Festnahmen, Schikanen: Wie Deutschland das Gedenken an Sieg über Nazis kriminalisiert (hier). “Jedes Jahr wird die Luft für die Menschen, welche die Heldentaten der Befreier vom Hitler-Nazismus gebührend würdigen wollen, in Europa dünner. Auch in Deutschland, das immer mehr der Ukraine und dem Baltikum ähnelt. In diesen Staaten gilt das Feiern des Sieges als Verbrechen … Dann setzte die Berliner Polizei doch das strikte Verbot russischer und sowjetischer Symbole an Feiertagen durch und setzte es konsequent um … Die Russophobie stammt von den Eliten, muss an dieser Stelle angemerkt werden. Denn jeder, der das Ehrenmal-Ensemble im Treptower Park am 9. Mai aufsucht, weiß, wie intensiv dort die deutsch-russische Freundschaft gelebt wird. Nicht nur Russen, Ukrainer, Weißrussen, Kasachen, Moldawier und Vertreter anderer Republiken der ehemaligen Siegermacht UdSSR zieht es hierher.” Von der Regierung wurde alles verboten, was an Russland erinnert. Selbst das Singen von entsprechenden Liedern. 

Jeder Besucher mußte sich beim Betreten des Geländes des Treptower Ensembles einer erniedrigenden Polizeikontrolle unterziehen. Unerlaubte Symbole – vor allem Flaggen und Georgsbänder ‒ wurden Menschen abgenommen, zu Protokoll gegeben und aufbewahrt. Frauen mussten sich ausziehen, wenn ihre Kleidung etwa die Farben der russischen Flagge aufwies. Das Gleiche galt für T-Shirts mit Symbolen der Friedensbewegung und Zeichen deutsch-russischer Freundschaft. 

Eigentlich unglaublich. Der Artikel wurde von RT-Deutsch gebracht. Natürlich entspricht er der russischen Sichtweise. Dennoch muß gesagt werden, daß damals wie heute viele den Sieg der Alliierten eben nicht als Befreiung empfanden. Es gab nach dem Krieg mehr Tote als während der gesamten Kriegszeit 39 – 45. Vertreibungen von Millionen Deutschen aus den Ostgebieten, Tod während der Flucht, Massenvergewaltigung, Rheinwiesenlager… Es ging eben nicht gegen die Nazis, sondern gegen Deutschland und seine Bevölkerung, wie viele Zitate klar belegen. Exemplarisch folgende Zitate:

tote

„Ich werde Deutschland zermalmen.“ („I’ll crush Germany.“, Roosevelt 1932 über die Weimarer Republik) (hier)

„Die britische Blockade betrachtete ganz Deutschland als belagerte Festung und versuchte erklärtermaßen die gesamte Bevölkerung auszuhungern – Männer, Frauen und Kinder, alt und jung, Verwundete und Gesunde – bis sie sich unterwirft.“  Wai Chee Dimock, War in Several Tongues, in: Brian T. Edwards (Hg.), Dilip Parameshwar Gaonkar (Hg.), Globalizing American Studies, Chicago 2010, S. 276. (hier)

„Was wir wollen, ist, daß die deutsche Wirtschaft vollkommen zusammengeschlagen wird.“ Churchills Entgegnung auf einen Vermittlungsversuch Brünings im Jahr 1938, in: Heinrich Brüning: Briefe und Gespräche 1934-1945, München 1974, S. 207

Das unverzeihliche Verbrechen Deutschlands vor dem Zweiten Weltkrieg war der Versuch, seine Wirtschaftskraft aus dem Welthandelssystem herauszulösen und ein eigenes Austauschsystem zu schaffen, bei dem die Weltfinanz nicht mehr mitverdienen konnte.” Churchill zu Lord Robert Boothby, zit. in: Sidney Rogerson, Propaganda in the Next War, Vorwort zur 2. Auflage 2001 (hier)

Wir sind 1939 nicht in den Krieg gezogen, um Deutschland vor Hitler … den Kontinent vor dem Faschismus zu retten. Wie 1914 sind wir für den nicht weniger edlen Grund in den Krieg eingetreten, daß wir eine deutsche Vorherrschaft in Europa nicht akzeptieren konnten.” Sunday Correspondent, London, 17.9.1989 (vgl. „Frankfurter Allgemeine“, 18.9.1989) (hier)

Unsere jüdischen Interessen erfordern die endgültige Vernichtung Deutschlands.” W. Jabotinski, Begründer von „Irgun Zwai Leumi“, Januar, 1934 (vgl. Walendy, „Historische Tatsachen“, Heft 15, S. 40) (hier)

Was wir im deutschen Widerstand während des Krieges nicht wirklich begreifen wollten, haben wir nachträglich vollends gelernt: daß der Krieg schließlich nicht gegen Hitler, sondern gegen Deutschland geführt wurde” Eugen Gerstenmaier, Bundestagspräsident ab 1954, während des Krieges Mitglied der „Bekennenden Kirche“ im „Widerstand“ (hier)

Das sagte selbst der Bundestagspräsident. Wenn aber gegen eine deutsch-russische Versöhnung vorgegangen wird, Fahnen mit Friedenstauben oder Symbole einer deutsch-russischen Freundschaft beschlagnahmt werden, so spricht das für sich selbst. 

Es ist wichtig, immer beide Seiten zu sehen. Die Franzosen feiern die Französische Revolution mit hunderttausenden von Toten. wie kann man so etwas feiern? Wie kann man das Ende des zweiten Weltkrieges mit 60 Millionen Toten feiern? Wir können gedenken, aber nicht feiern.

leserbriefbefreiung

 

12.05.2023

phasen

Einen schönen guten Morgen, diese Graphik stellt die wahrscheinlichen Phasenabläufe zweier Zeitlinien dar. Die Umsetzungsphase der oberen, positiven Zeitlinie dürfte allerdings früher beginnen. Der Transformationsporozess dauert laut Veden 50 Jahre, begann mit der “Harmonischen Konvergenz” von José Argüelles 1987 und hatte seinen Höhepunkt 2012. In dieser Phase wurde auf der Geistigen Ebene alles in die Wege geleitet. In den zweiten 25 Jahren gehen wir mit einer stark reduzierten Weltbevölkerung in die Manifestation. (Grafik Egon Fischer)

Weitere interessante Infos hier auf Telegram.  (Neuer Original-Telegramkanal der Red., welche sich bei allen bedankt, die mit umgezogen sind.)

Der Oberste Gerichtshof Pakistans hat die Verhaftung des ehemaligen Premierministers Imran Khan für rechtswidrig erklärt +++ China verweigert Gespräche mit US-Verteidigungsminister Austin +++ Trump auf CNN als “Mr. Präsident” tituliert +++ IWF warnt vor instabiler Weltwirtschaft +++

Es gibt Berichte, daß kürzlich an verschiedenen Punkten eine Gegenoffensive begonnen hat, darunter Bachmut. Aus nicht ersichtlichen Gründen werden Nachschublieferungen an Wagner blockiert. Aus ungeklärten Gründen hat sich die russische Armee (nicht PMC-Wagner) von den Flanken zurückgezogen, sodaß die ukrainischen Verbände nachrücken konnten. Die Lage ist unübersichtlich und es gibt jede Menge an Desinformation. Analytiker sind der Ansicht, daß diese punktuellen Angriffe dazu dienen, Schwachstellen in der russischen Verteidigung auszumachen. Die westlichen Medien schreiben:

Krieg in der Ukraine im Live-Ticker: Russischen Truppen droht Einkesselung in Bachmut (hier). “Angesichts der ukrainischen Angriffserfolge an den Flanken der in der Stadt kämpfenden Söldnertruppe Wagner drohe eine umfassende Einkesselung, schrieb Jewgeni Poddubny am Donnerstag auf Telegram. Wagner-Chef Jewgeni Prigoschin hatte zuvor mehrfach vor einem drohenden Kessel aufgrund ungesicherter Flanken gewarnt. Poddubny berichtete auch von ukrainischen Durchbrüchen bei Kämpfen in der Umgebung von Soledar, das nur wenige Kilometer nordöstlich von Bachmut liegt. Dort sei es ukrainischen Kampfgruppen gelungen, die russischen Linien zu durchbrechen.” Ob es ein “Abklopfen” ist oder eine Offensive, werden wir erst in einigen Tagen sehen. Der Rückzug einiger Truppenteile von den Flanken kann mehrere Ursachen haben. Igor Girkin meint, es sei die Unfähigkeit der militärischen Führung. Pyakin sagte, es seien Deep-State-Kräfte innerhalb der russischen Heeresleitung. Und es gibt noch die Variante, daß dies alles absichtlich geschieht und politische und taktische Gründe habe. “Kiew kann wohl schon auf neue Kampfjets aus dem Westen setzen. Laut der polnischen EU-Botschaft hätten 14 Flugzeuge des Typs MiG-29 die Ukraine bereits erreicht. Das teilte die diplomatische Abteilung via Twitter mit. Insgesamt habe Polen 325 Panzer für den Kampf gegen Russland zur Verfügung gestellt – mehr als jedes andere Land in der EU” (hier).

Ehemaliger US-Oberst Wir sollten dankbar sein für Putin:

 

Ukrainischer Geheimdienstchef zu Mordanschlägen in Russland: “Wir töten Russen überall auf der Welt” (hier). “Die Zahl der tödlichen Anschläge auf russische Meinungsführer oder Verwaltungskräfte steigt. In allen Fällen entdecken russische Ermittlungsorgane eine ukrainische Spur. Indirekt bestätigen ukrainische Geheimdienste sogar eine eigene Verwicklung in die Verbrechen … Der Direktor des Nachrichtendienstes des ukrainischen Verteidigungsministeriums (GUR), Kirill Budanow, hat in einem Interview gestanden, daß sein Dienst Morde an Russen “überall auf der Welt” als legitimen Zweck verfolge.”

 “Alles, was ich dazu sagen kann, ist, daß wir Russen getötet haben und weiterhin überall auf der Welt Russen töten werden, bis zum vollständigen Sieg der Ukraine.”

Dugina; Wladlen Tatarskij, Alexander Schubin und viele weitere wurden Opfer des ukrainischen Geheimdienstes. Allerdings ist es so, daß jeder Geheimdienst eine Liquidierungs-Abteilung hat. Manchmal arbeiten die Geheimdienste oder Nachrichtendienste zusammen, manchmal gegeneinander. Somit bringen sie sich auch gegenseitig um. Meistens bekommen wir es nicht mit. Entweder weil es als Unfall oder Krankheit getarnt wurde, oder weil niemand weiß, daß x oder y für den Dienst arbeitet. Heute ist es besonders einfach: Mit einer Strahlenwaffe kann man einen Infarkt erzeugen. Dann heißt es: “plötzlich und unerwartet…” Die White Hats versuchen, Liquidierungen oder Kolateral weitgehend zu vermeiden. Sie ziehen es vor, bestimmte Personen “abzuholen” und der Militärgerichtsbarkeit in Gitmo zu überstellen. (hier; für jene, welche es noch nicht gesehen haben)
 
fluevjtlinge

Mit Ende der Abschieberegelung – Biden befürchtet “chaotische” Zustände an Grenze zu Mexiko (hier). “Die USA bereiten sich mit dem Auslaufen einer umstrittenen Corona-Abschieberegelung auf einen Ansturm von Migranten und Asylsuchenden an der Grenze zu Mexiko vor. Heimatschutzminister Alejandro Mayorkas warnte vor “potenziell sehr schwierigen Herausforderungen” … Die im März 2020 zu Beginn der Corona-Pandemie unter Bidens Vorgänger Donald Trump eingeführte Regelung sieht vor, daß an der Grenze zu Mexiko aufgegriffene Migranten umgehend abgewiesen werden können. Begründet wurde dies mit dem Kampf gegen das Coronavirus. Kritikern zufolge war die Pandemie aber nur ein Vorwand, um eine harte Grenzpolitik durchzusetzen.

“Derzeit sammeln sich an den Grenzübergängen Zehntausende Menschen. Im an Mexiko angrenzenden US-Bundesstaat Texas haben die Städte El Paso, Brownsville und Laredo den Ausnahmezustand erklärt.”

Es ist in den USA bzw. den westlichen Wertedemokratien nicht anders als bei uns. Zwar gibt es Lippenbekenntnisse, die Flut zu stoppen, alleine die Schleusen bleiben offen. Trump konnte den Grenzzaun nicht fertigstellen. Vielleicht war das Absicht? Texas hat seine eigene Texas Tactical Border Force eingesetzt, da Migranten darauf warten, die Grenze zu stürmen, sobald “Title 42” endet.

“Alles, was du willst, ist auf der anderen Seite der Angst.“

Unbekannt

Gewaltvideo von Migranten schockiert Niederlande (hier). “Ein Video in den sozialen Netzwerken, in dem mehrere Migranten auf einen älteren Herrn und seinen Hund einschlagen, hat für Entsetzen in den Niederlanden gesorgt. Der Vorsitzende der Freiheitspartei, Geert Wilders, sprach in einem Tweet von „Abschaum“, der das Land verlassen müsse … Dank der Aufnahmen konnten die Täter im Alter von 13 bis 15 Jahren am Mittwoch von der Polizei festgenommen werden.” Jetzt sei man schockiert. Schockiert? In Deutschland haben wir ca. sieben Messeratacken pro Tag. So schlimm das für diesen Herrn war, er ist relativ unverletzt mit dem Leben davongekommen. Was sollen all die sagen, deren Angehörige brutal abgestochen wurden? Jetzt will man prüfen, was man gegen solche Vorfälle tun kann. Dabei ist die Lösung ganz einfach! Aber die würde mit dem Narrativ kollidieren. Es ist ein massiver Mißbrauch unserer Gastfreundschaft, ja ein verhöhnen derselben.

spiegel 768x768

Deutschland geht den Bach runter, weil die Mehrheit der Deutschen es so will (hier). “Die tägliche Mühle der neuen Medien und anderer Oppositioneller geht so: Merkel, die Grünen, die Woken, die Globalisten, die NGOs, die Schwulen, die Transen, die Öffentlich-Rechtlichen, die etablierten Medien – Alle sind schuld am Untergang Deutschlands, wie wir es kennen. Schuld daran, dass die Wirtschaft den Bach runtergeht, immer mehr muslimisch-arabische und afrikanische junge Männer unser Land mit bösen Absichten fluten, Innovation und Bildung kaputt gehen, der Krieg in der Ukraine weiter befeuert wird, russisches Gas plötzlich böse ist und Kernkraftwerke ausgeschaltet werden und für was noch alles. Aber das stimmt alles nicht.” 

“Der überwiegende Teil der Deutschen selbst ist das Problem … Alles, was heute mit diesem Land passiert, wird von der überwiegenden Mehrheit der Menschen mitgetragen.”

Und jetzt? Ist das nicht auch eine Schuldzuweisung an die Nicht-Aufgewachten? Wir haben getan, was wir konnten und werden es weiterhin tun. Aber wir dürfen unser Leben nicht von den Schlafenden abhängig machen. Jeder ist seines Glückes Schmied. Wir übernehmen die Eigenverantwortung, verbinden uns mit dem morphogenetischen Feld und das war’s. Wir kommen aus der Nummer raus. Wenn wir darauf warten, bis auch der Letzte aufgewacht ist, werden wir niemals das Ziel erreichen. Die Karawane zieht weiter. Jeder ist eingeladen, mitzukommen. Wer nicht mitkommen will … schade, aber es ist nicht unsere Angelegenheit. 

MARKmobil Aktuell – Tucker: We are back – 11.05.2Q23

Medienbericht: Sitzungsprotokoll belastet Kardinal Woelki (hier). Der Kölner Kardinal Rainer Maria Woelki gerät nach einem Bericht des WDR weiter unter Druck. Der Sender berichtete am Dienstagabend, der Erzbischof habe entgegen einer beeideten Aussage Ende März vor dem Landgericht Köln doch nähere Kenntnisse über Missbrauchsvorwürfe gegen einen von ihm beförderten Priester gehabt. Das gehe aus einem Protokoll einer zweitägigen Sitzung der Stadt- und Kreisdechanten im September hervor. Demnach habe das Gremium führender regionaler Kirchenvertreter mit Woelki eingehend über den Fall des Priesters gesprochen … Auf KNA-Anfrage erklärte das Erzbistum Köln am Mittwoch erneut, der Erzbischof könne sich nicht daran erinnern…” Er hat gescholzt. Scholzen funktioniert sehr oft. Der Tiefe Staat trennt sich ungern von Woelki, denn er ist einer von ihnen und klebt an seinem Kardinalsessel. So sehr, daß kein Klima-Kleber mithalten kann.
 
pate 768x919

Es war der mehrfach vorbestrafte “streng gläubige” Berhan S., der die Mädchen gemessert hat (hier). “Der “Mann”, der am Mittwochnachmittag mutmaßlich zwei Mädchen an einer Neuköllner Grundschule niedergestochen hat, scheint bei der Polizei bestens bekannt zu sein. Laut Spiegel-Informationen heißt der 38-jährige Messerkünstler Berhan S., ist wegen verschiedener Delikte bereits in Erscheinung getreten und – die Überraschung dürfte groß sein – aus einer „streng gläubigen Familie“ kommen. In der Akte von Berhan S. sollen sich diverse Anzeigen wegen Bedrohung, mehrerer Nötigungen, Körperverletzungen, Leistungserschleichung, Betäubungsmitteldelikte und Beleidigungen befinden. Daß der heute 38-Jährige brandgefährlich ist, das weiß die Justiz spätestens seit 2009.” Er schnappte sich ein Küchenmesser, sprang über den Zaun und stach auf die beiden Mädchen ein. Beide sind inzwischen außer Lebensgefahr. Berhan S. sei ein strenggläubiger Moslem aus Neukölln, welcher aber psychische Probleme habe. Katharina Günther-Wünsch, Berlins neue CDU-Bildungssenatorin (CDU) sprach von einem Einzelfall. Offensichtlich gibt es noch mehr, welche “psychische Probleme” haben… In gewissem Sinn haben wir tatsächlich als “Gesellschaft” versagt, weil wir dies zulassen. Wieviel Seelen müssen sich noch als Opfer inkarnieren, bis wir endlich “NEIN” sagen?

Petition: Bekämpfe die Machtergreifung der WHO: Sag Nein zum „Pandemievertrag” (hier). “Die vorgeschlagenen Änderungen der WHO würden ihre Macht erweitern, „potenzielle“ Gesundheitsnotfälle auszurufen, und WHO-Beamten die Macht geben, neue globale Überwachungs- und Datenaustauschmechanismen zu entwickeln. Sie würden auch der WHO erlauben, sich selbst als „koordinierende Autorität“ während eines öffentlichen Gesundheitsnotfalls von internationaler Bedeutung (PHEIC) anzuerkennen.” In Grunde geht es um mehr: Die WHO – eine private NGO, finanziert von der Rockefeller-Foundation und Bill Gates – soll zu einer Weltregierung mit unbegrenzter Vollmacht umgeformt werden … I

Tchibo und die deutsche Familie..:

tchibo


surrealismus 768x494

11.05.2023 - Einen schönen guten Morgen, noch nie war die Zeit so unwissenschaftlich. Und das, obwohl die Wissenschaft seit der Aufklärung zum höchsten Gott erhoben wurde. Die Medizin ist verlogen, die Biologie wurde pervertiert, die Klimawissenschaft wurde korrumpiert, die Geschichtswissenschaft ist voller Lügen, die Physik begrenzt sich selbst, die Archäologie läßt Artefakte verschwinden, welche nicht in die vom System verordnete Lehrmeinung passen und die Chemie behauptet, CO2 sei ein schädliches Gas. Nein, es fördert den Pflanzenwuchs. Und jetzt behaupten woke Mathematiker, daß zwei plus zwei auch fünf sein könnte. Die System-korrumpierte Wissenschaft hat sich selbst verraten.

Weitere interessante Infos hier auf Telegram.  (Neuer Original-Telegramkanal der Red., welche sich bei allen bedankt, die mit umgezogen sind.)

Erste US-Städte erklären Ausnahmezustand wegen Massenmigration +++ Tucker Carlson kündigt neue Show auf Twitter an +++ Habeck hält an Graichen fest +++ Erneut israelische Luftangriffe auf Gazastreifen +++

CV19 Biowaffe-Injektion ist kein Völkermord, es ist Ausrottung – Karen Kingston (hier). “Jeder muss einfach verstehen, dass die CV19-Impfung und die mRNA-Technologie nachweislich Biowaffen sind. Die Daten zeigen, dass bisher Millionen von Menschen durch die CV19-Biowaffe/die CV19-Impfung behindert oder ermordet wurden. Wird es noch schlimmer werden? Kingston sagt: „Leider wird es noch schlimmer werden. Das Schlimmste steht uns noch bevor. . . . Die FDA musste beweisen, daß sie sicher sind. Auf der Grundlage der Informationen, die ihnen im Oktober und November 2020 vorlagen, hätten sie die Versuche niemals durchführen dürfen. Sie haben also das Gesetz gebrochen. Sie wussten, daß es zu all diesen Behinderungen und Todesfällen führen würde

“Big Pharma und die Regierung lassen zu, daß die mRNA-Technologie (dieselbe tödliche Biowaffe wie bei den CV19-Injektionen) in die gesamte Lebensmittelversorgung eingeführt wird. Kingston behauptet, dies geschehe, um Menschen in Transmenschen zu verwandeln, was als „gesteuerte Evolution“ bezeichnet wird. Kingston erklärt: „Gezielte Evolution erzwingt die Verschmelzung der menschlichen Evolution mit der DNA von Reptilien, Insekten und künstlicher Intelligenz. Das ist die bio-digitale Fusion.”

Viele haben die CV19-Biowaffe/Impfung, die ein technologisches Gift wie Graphen enthält, als Genozid bezeichnet. Kingston sagt: „Das ist nicht zum Wohle der Menschheit. Das wird zu unserer Auslöschung führen. Ich weiß einfach nicht, warum die Leute das nicht verstehen“.

Das ist eine gute Frage. Es gibt viele Gründe. Der wichtigste ist, daß sie es nicht verstehen wollen, denn sonst bricht a) ihr Weltbild zusammen und b) müßten sie sich eingestehen, daß sie einen eventuell tödlichen Fehler gemacht haben. Ein guter Artikel. Sie spricht davon, daß unsere Lebensmittel jetzt auch in eine Biowaffe umfunktioniert werden. 

Markus Krall: Armutszeugnis für den Rechtsstaat: Schande um den Prozess gegen Bhakdi. Er wurde nicht nur nicht gehört, er soll mundtot gemacht werden. Mit der Anklage schießt sich das System ins Knie!

Whistleblower: Regierung ist „Mittelsmann“ in einer riesigen Operation von Kinderhandel (hier). “Die US-Regierung ist in den Kinderhandel verwickelt, behauptet eine Whistleblowerin. Tara Lee Rodas sagte vor dem Justizausschuss des Repräsentantenhauses, daß die US-Regierung als „Mittelsmann“ in einem ausgeklügelten Kinderhandelsnetz agiert … Ursprünglich wollte sie helfen, Kinder in liebevollen Pflegefamilien unterzubringen, wurde aber bald mit der dunklen Realität konfrontiert. Die Kinder kamen nicht bei Pflegefamilien unter, sondern fielen in die Hände von Kriminellen, Schmugglern und Mitgliedern transnationaler krimineller Organisationen.” Zeitgleich kommt die Familie Biden immer mehr unter Druck. Senator Johnson berichtete bei Fox-News: “Wir haben Beweise dafür, daß Hunter Biden Zehntausende von Dollar für Prostituierte bezahlt hat, die über einen internationalen Sexhandelsring gehandelt wurden…” (hier) Es ist fraglich, ob Präsidentendarsteller Biden diese Legislaturperiode übersteht. Der Druck wird größer. Die Demokraten werden sich einen neuen Präsidenten aussuchen müssen. Es gibt zwei Möglichkeiten: Michele Obama oder – jetzt kommt ein Trick der White Hats – Robert Kennedy, welcher bekanntlich Demokrat ist. Gestern wurde Trump auf fünf Millionen Dollar Schadensersatz verklagt:
 
intelligenz2 768x592

Sexueller Übergriff: Trump muß Millionen Schmerzensgeld zahlen – und will Berufung einlegen (hier). “Ex-US-Präsident Donald Trump muss wegen eines sexuellen Übergriffs eine Entschädigung in Millionenhöhe zahlen. Das entschied eine Geschworenenjury am Dienstag (9. Mai) in New York, wie ein dpa-Reporter aus dem Gerichtssaal berichtete. Die Geschworenen in dem Zivilprozess gegen den abgewählten US-Präsidenten kamen demnach zu dem Schluss, daß Trump die heute 79-Jährige E. Jean Carroll vor fast 30 Jahren sexuell missbraucht und als die Vorwürfe im Jahr 2019 öffentlich wurden, verleumdet haben soll. Der Vorwurf der Vergewaltigung wurde aber abgewiesen. Die Journalistin, die lange als Kolumnistin für die Frauenzeitschrift Elle arbeitete, wirft Trump vor, sie Ende 1995 oder Anfang 1996 in der Umkleidekabine des New Yorker Luxus-Kaufhauses Bergdorf Goodman vergewaltigt zu haben.” Das Urteil ist unverständlich, denn es ging nicht um den Vorwurf der Vergewaltigung, sondern darum, daß Trump sie eine Lügnerin nannte. Aber wenn er sie nicht vergewaltigt hat, ist sie eine Lügnerin. Warum hat sie ihn nicht vor 30 Jahren direkt angezeigt? Trump war schon damals bekannt und reich. Sie hätte gleich zur Polizei gehen, und eine Anzeige erstatten sollen. Dann hätte sie deutlich größere Chancen auf Millionen Entschädigung gehabt. Es wirkt eher so, daß sie alles auffahren, um Trump zu diskreditieren. Trump geht in Berufung.

„Es gibt nichts Schöneres, als geliebt zu werden, geliebt um seiner selbst willen oder vielmehr trotz seiner selbst.“

Victor Hugo

„Große Bedrohung“ Putins neue Wunderwaffe: Könnte sie den Verlauf des Krieges noch ändern? (hier) “Russland erprobt offenbar alternative Taktiken im Krieg gegen die Ukraine – ihre neueste Waffe: Gleitbomben. Diese sollen bessere und gezieltere Angriffe aus der Luft ermöglichen. Wie der britische „Telegraph“ berichtet, kamen die Bomben erstmals am 24. März zum Einsatz. Im Gegensatz zu normalen Bomben sind sie mit speziellen Flügeln ausgestattet, sodaß sie teilweise vor Radaren versteckt bleiben und weit entfernte Ziele erreichen. Könnten sie etwas am Kriegsverlauf ändern?” Russland hat waffentechnisch wesentlich mehr in petto. Hier ist das versteckte Framing interessant: “Könnte sie den Verlauf des Krieges noch ändern?” Will heißen: Kann der Siegeszug der Ukraine noch gestoppt werden? Als wäre die Ukraine auf dem Vormarsch. Eine Frage, welche die militärischen Fähigkeiten und die militärische Situation vor Ort völlig verkennt. Gleichzeitig baut man vor zu großen Erwartungen an die zu erwartende Offensive vor. Final könnte es heißen, Russland habe nur dank dieser Waffe gewonnen. Derzeit gehen der Ukraine die Soldaten aus:

Neue Männer für die Front (hier). “Kurz nach dem russischen Überfall standen in der Ukraine die Männer an den Rekrutierungsbüros Schlange. Nun werden in Einkaufszentren und Cafés Vorladungen verteilt. Gehen der Ukraine die Soldaten aus? … Doch es scheint lange her zu sein, dass sich vor den Einberufungsstellen des Landes lange Schlangen von Freiwilligen gebildet haben. In den ersten Monaten des russischen Angriffs war der Andrang so groß, daß viele wieder nach Hause geschickt wurden. Doch seither wächst mit jedem Tag die Zahl derer, die erleben, wie Familienmitglieder, Verwandte und Freunde versehrt oder gar nicht zurückkehren. Auf den Friedhöfen des Landes sind die blau-gelben Fahnenmeere kaum zu übersehen: Dicht reihen sich dort die Soldatengräber aneinander, darauf meist noch kein Grabstein, sondern ein provisorisches Holzkreuz mit einem Foto des Toten.” Die Verluste scheinen sehr hoch. Robert Kennedy schätzte kürzlich, daß 300.000 Ukrainer bereits gefallen sind. Es ist gefährlich für Männer in der Ukraine, sich auf der Straße zu zeigen. Sie verlassen nicht das Haus oder verkleiden sich zur Not als Frauen. Die russisch stämmigen wollen sowieso nicht gegen ihre Landsleute kämpfen, der Rest will sich nicht in einem unsinnigen Stellvertreterkrieg verheizen lassen. 

Eine sehr unappetitliche, satanische Technologie. In den USA werden Verstorbene in ihre Bestandteile zerlegt und Lebensmitteln beigefügt. Leider nur in Englisch, aber leicht zu verstehen.

Nach Verhaftung des Ex-Premiers – Lage in Pakistan verschärft sich (hier). “In Pakistan spitzt sich die Lage nach der Festnahme des früheren Regierungschefs und jetzigen Oppositionsführers Imran Khan zu. Örtlichen Medienberichten zufolge lieferten sich Polizei und Khan-Anhänger stundenlange Gefechte in verschiedenen Städten des Landes. Nach Angaben eines Krankenhaussprechers in Peschawar wurden drei Menschen getötet und 27 verletzt. Bereits gestern war in der Stadt Quetta ein Anhänger Khans getötet worden.” Im ganzen Land herrschen Unruhen; es wurde Autos und Regierungsgebäude in Brand gesetzt. Fast tausend Demonstranten wurde festgenommen. Das Regime hat den Internetzugang eingeschränkt.  Kahn bestreitet den Vorwurf der Korruption, weswegen er inhaftiert wurde. Khan überlebte bereits einen Mordanschlag. Er ist im Volk sehr beliebt und vertritt nicht die Agenda der Kabale.

Grundsatzentscheidung aber vertagt: Scholz gibt Ländern eine Milliarde Euro zusätzlich für Flüchtlinge (hier). “Nach monatelangem Streit haben sich Bund und Länder wegen der steigenden Flüchtlingszahlen auf eine zusätzliche Unterstützung der Kommunen verständigt. Vertagt wurde nach mehrstündigen Verhandlungen bis in den späten Mittwochnachmittag hinein dagegen die Entscheidung über die künftige Struktur der Bundeshilfen, wie das Länder im Vorfeld gefordert hatten … Im vergangenen November war bereits vereinbart worden, dass er 2,75 Milliarden Euro als „flüchtlingsbezogene Pauschale“ an die Länder zahlt, die diese an ihre Städte und Gemeinden weiterreichen.” Die Bundesländer und Kommunen geben vorerst mal Ruhe. Im November sollen die Gespräche weitergehen. Will heißen, dann gibt es nochmals Steuergeld. Wundere sich niemand, wenn bald wieder jemand von einer Erhöhung des Renteneintrittsalters schwadroniert. Kaum vorstellbar, wenn diese Gelder jenen zu Gute kämen, welche sie generiert haben.

WAS IN ALLER WELT IST PASSIERT? – TEIL 8/13 – DEETUBE

Rettungsauto bei Klima-Aktion blockiert – Patient tot (hier). “Am Mittwoch wurde bei einer Aktion der Klima-Kleber ein Rettungsfahrzeug blockiert. Der Patient ist im Zuge des Einsatzes verstorben … Wie die Polizei in einer Aussendung berichtete, wurde bei der Aktion am Verteilerkreis ein Rettungsfahrzeug behindert. Es handelte sich um eine Einsatzfahrt zu einer Reanimation zu einem Patienten nach Niederösterreich … Wie am späten Nachmittag nun bekannt wurde, ist der Patient verstorben. Die Wiener Berufsrettung bestätigte die Angaben der Polizei.” Heftig. In Deutschland ist das bereits öfters passiert. Man stelle sich vor, “Reichsbürger” oder Querdenker hätten den Krankenwagen behindert. Lebenslänglich!

teilloesung

Zahlen, bitte! 2+2 = 5 – von Wahrheit, Wissenschaft und Freiheit (hier). “Vor 70 Jahren erschien am 8. Juni das letzte und wirkmächtigste Buch des Journalisten George Orwell … In ihm bestimmt der Große Bruder was richtig ist, auch im Zahlenraum. Der Chefinquisitor O’Brian bringt dies in einem Verhör so zum Ausdruck: “Manchmal, Winston, gilt zwei plus zwei gleich fünf. Manchmal drei. Manchmal alles auf einmal.” Bevor sein Wille von O’Brian gebrochen wurde, war sich besagter Winston Smith im Kreuzverhör sicher: “Freiheit ist die Freiheit zu sagen, daß zwei plus zwei vier ist.” 2+2=5 ist keine Rechenaufgabe und kein mathematischer Trick, sondern eine Aussage, die in der Geschichte der Aufklärung eine wichtige Rolle spielte: Wer bestimmt, was die Wahrheit ist? Am Ende steht eine gespenstische Welt, in der ein Führer oder sonst eine herrschende Clique nicht nur die Zukunft, sondern die Vergangenheit kontrolliert. Wenn der Führer in Bezug auf irgendein Ereignis bestimmt: ‘Das hat es nie gegeben’ — gut, dann hat es das nie gegeben. Wenn er bestimmt, dass zwei und zwei gleich fünf sind – gut, dann sind zwei und zwei gleich fünf.” Was hier angedeutet wird, ist der Gipfel der Kontrolle. Das höchste Ziel des absolutistischen negativen Faschismus. Wenn es dem Diktator gelingt, seine Untertanen glauben oder sagen zu lassen, daß  zwei plus zwei fünf sind (oder es 64 Geschlechter gibt) , ist er am Ziel. Mehr geht nicht. Es ist ausreichend, wenn sie es sagen, auch wenn sie es nicht glauben. Denn sie sagen es aus Angst vor Strafe. Im Umkehrschluß bedeutet dies: Ein Volk ohne Angst ist frei. Wir könnten raffiniert darüber hinausgehen und dem System ein Bein stellen indem wir sagen: Zwei plus zwei gleich neun. Das könnten dann so klingen: “Durch das Gendern verliert die Ukraine den Krieg…” Oder: “Ungeimpfte schaden Trump.” Oder: “Steuererhöhung hat Klimaerwärmung zur Folge”

Wir haben also nach den Qualitätsmedien eine Dürre durch eine Niederschlagsmenge, welche das Doppelte des langjährigen Durchschnittes ist…

 bayernwetter

 

 

perikles 

10.05.2023 - Einen wunderschönen guten Morgen, wir sollten unsere Stimme erheben und klare Grenzen setzen. Zum Beispiel wenn einer von uns vor Gericht steht, daß möglichst viele von uns kommen. Daß wir, wenn es darauf ankommt, alle zur Stelle sind, jedenfalls die, welche einen inneren Drang zu helfen verspüren. Zeitungen und Magazine mit Leserbriefen fluten. Solidarität aus einem Gefühl des Einsseins. Oder wenn ein Vertreter des Systems kommt, kann man diesen freundlich empfangen und lautstark begrüßen. Daran gibt es nichts  auszusetzen, denn wir sind ihre Vorgesetzten. Daran hat schon Perikles die Athener erinnert.

Weitere interessante Infos hier auf Telegram.  (Neuer Original-Telegramkanal der Red., welche sich bei allen bedankt, die mit umgezogen sind.)

Unruhen nach Verhaftung des pakistanischen Ex-Premier Khan +++ EU kämpft gegen Methangas +++ Merz fordert Habecks Rücktritt +++ Slovenien zahlt Covid-Strafen zurück +++ Karlspreis für Selenskyj +++ Trump wegen sexuellen Übergriffs zu Geldstrafe in Millionenhöhe verurteilt +++

Ukraine meldet groß angelegte russische Angriffswelle (hier). “In mehreren Teilen der Ukraine sind Explosionen zu hören. In der Hauptstadt Kiew wurden mehrere Personen nach einem Raketenangriff verwundet. In Odessa ist ein Lebensmittellager in Brand geraten … Im schwer umkämpften Bachmut verschärfte Russland sein Vorgehen an der Front … Russland werde bei Bachmut „früher oder später“ unweigerlich ein Desaster erleben (3 – 4 Prozent des Stadtgebiets sind noch unter ukrainischer Kontrolle). “Die Verteidigungskräfte der Ukraine töteten vom 24. Februar 2022 bis 9. Mai 2023 rund 195.620 russische Eindringlinge. Allein binnen eines Tages wurden 650 gegnerische Soldaten vernichtet.” (hier). So jedenfalls die ukrainische Propaganda. In Lettland wurden sechs Personen festgenommen, weil sie am 9. Mai Blumen an den Stätten abgebauter sowjetischer Denkmäler niedergelegt hatten. Eine russische Einheit soll aus Bachmut geflohen sein (hier). “Heute ist eine der Einheiten des Verteidigungsministeriums von einer unserer Flanken geflohen“, erklärt … Prigoschin, während zeitgleich in Moskau die Militärparade zum Tag des Sieges gegen Nazi-Deutschland abgehalten wird. Prigoschin wirft den russischen Soldaten vor, ihre Position verlassen zu haben und die Front damit ungesichert zurückgelassen zu haben.” Einerseits Feigheit. Andererseits sollten wir nach einer Weisheit der Indianer jemanden erst beurteilen, wenn wir zehn Meilen in seinen Mokkasins gelaufen sind. Daher sagen die Weisheitslehrer, wir sollten nicht beurteilen noch verurteilen, sondern nur beobachten. Gegenwärtig rätseln US-Militärs, wie es den Russen gelungen ist, die technischen Parameter der HIMARS-Raketen zu knacken und deren Einsatz in der Ukraine mit jedem Tag uneffektiver zu machen.

kindergartensatanismus 768x768

Rechts: USA: Satanismus im Kindergarten

Urteil: Ungeimpfte haben Anspruch auf Entschädigung nach Quarantäne – Verdienstausfall muß erstattet werden (hier).Man drohte den Menschen offen mit der Vernichtung der gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Existenz. Letzteres geschah unter anderem durch die Verordnung einer, wie man spätestens heute weiß, sowohl hinsichtlich ihrer Länge als auch ihrer Strenge vollkommen sinnbefreiten und vor allem rechtswidrigen Quarantäne unter gleichzeitiger Verweigerung der Erstattung des damit verbundenen Verdienstausfalls. Als Grundlage dafür diente das Infektionsschutzgesetz, genauer gesagt der Paragraf 56. Dort heißt es unter anderem: „Eine Entschädigung nach den Sätzen 1 und 2 erhält nicht, wer durch Inanspruchnahme einer Schutzimpfung oder anderen Maßnahme der spezifischen Prophylaxe, die gesetzlich vorgeschrieben ist oder im Bereich des gewöhnlichen Aufenthaltsorts des Betroffenen öffentlich empfohlen wurde […] eine Absonderung hätte vermeiden können.“ Eine Zeitarbeitsfirma zahlte ihrem von einer “Impfung” verschonten Mitarbeiter einen Verdienstausfall in Höhe von 476,39 Euro, welche sie von dem Bundesland Baden Württemberg zurückerstattet bekommen wollte. BW wurde verurteilt, den Verdienstausfall zu erstatten. 

“Mit „dieser Impfung“ sei eine Quarantäne „nicht sicher“ zu vermeiden gewesen, so der Tenor in der Urteilsbegründung, weshalb die Erstattung auch für Ungeimpfte zu bezahlen sei.”

Heute wissen wir, daß durch den Schuß keine Erkältung vermeidbar war. Es gibt weder Selbst-, noch Fremdschutz… Zumindest alle in BW sollten diese Möglichkeit nutzen.

„Gegen eine Dummheit, die gerade in Mode ist, kommt keine Klugheit auf.“

Theodor Fontane

Israel greift Ziele im Gazastreifen an (hier). “Das israelische Militär hat bei Luftangriffen im Gazastreifen nach eigenen Angaben drei Kommandeure der militanten Palästinenserorganisation Islamischer Dschihad getötet. Sie sollen für den jüngsten Raketenbeschuss auf Israel verantwortlich gewesen sein … Bei den Angriffen wurden nach palästinensischen Angaben mindestens zehn Palästinenser getötet, darunter mehrere hochrangige Funktionäre des Islamischen Dschihads. Zehn weitere Palästinenser seien verletzt worden. Die Angriffe dauerten an. Das israelische Militär erließ Einschränkungen für Gemeinden im Süden des Landes.” Ursache des jüngsten Konflikts ist der Tod von Chader Adnan. Er ist nach acht Wochen Hungrstreik im israelischen Kerker verstorben. Die Pallästinenser sind die eigentlich Indigenen, denn sie stammen von den Philistern ab. Bisher ist es ihnen nicht gelungen, einen eigenen Staat zu bekommen. Der Westen blockiert, die UN blockiert. Bei der Gründung des Kosovo ging es ratzfatz. Von den knapp zehn Millionen in Israel lebenden Einwohnern sind nur knapp zwei Millionen Juden. Von diesen ist die Mehrheit khasarischen Ursprungs. Ihr relativ hellhäutiges Aussehen ist Indiz dafür, daß sie nicht aus dieser Region stammen.

Republikanerin teilt in Video gegen Trump aus (hier). “Die Republikanerin Cheney hat für ihre offene Kritik an Ex-Präsident Trump bereits einen hohen Preis bezahlt und die Führungsrolle innerhalb der Partei verloren. Mit ihrer Meinung hält sie deswegen trotzdem nicht hinter dem Berg. In einem TV-Werbespot bezeichnet sie Trump jetzt sogar als Risiko für Amerika.” Es handelt sich um Liz Cheney, welche angeblich hingerichtet worden sei. Das macht stutzig. Ein Klon? Doch dann findet sich ein interessanter Satz: “Cheney selbst ist in dem Clip nicht zu sehen, hat aber den Text eingesprochen.” Warum zeigt sie sich nicht?

29. April – Wochenkommentar von Ferdinand Wegscheider (hier). Auch Wegscheider versucht seit Beginn an auf seine süffisante, ironische Art aufzuklären. Er darf in der Chronik nicht fehlen.

mammaschaffen 768x828

Deutliche Warnung: 70 % der Asylberechtigten können nicht lesen und schreiben (hier). “Österreich hat aufgrund seiner offenen Grenzen ein massives Problem importiert: Nach einer IHS-Studie für den Integrationsfonds können immer weniger der Zuwanderer lesen und schreiben. 7 von 10 Asylberechtigten sind Analphabeten … Die größten Gruppen unter den Asyl- und subsidiär Schutzberechtigten sind gegenwärtig Personen aus Syrien sowie aus Afghanistan, bei den Neuzuerkennungen ist der Bildungsstand deutlich gesunken: 7 von 10 Asyl- und subsidiär Schutzberechtigten, die in den letzten 12 Monaten Asyl erhielten und einen Deutschkurs nach Integrationsgesetz besuchen, weisen einen Alphabetisierungsbedarf auf. In den letzten drei Jahren hat dieser Wert um die Hälfte zugenommen (2019: 48%), bei Männern sogar um 80% (41% gegenüber 73%).” Tendenz: Je mehr kommen, umso höher wird der prozentuale Anteil der Analphabeten in Österreich. Zum Glück haben wir in Deutschland das Problem nicht. Zu uns kommen nur qualifizierte Fachkräfte.  😉 Dafür gibt es in Deutschland politisch-weltanschauliche Analphabeten.

Nun soll Deutschland auch noch „Klimaflüchtlinge“ aufnehmen (hier). “Trägt Deutschland die Verantwortung für die Bewohner von Inselstaaten, die ihre Heimat wegen der globalen Erwärmung verlassen müssen? Sachverständige schlagen einen „Klima-Paß“ vor, der zum dauerhaften Aufenthalt in der Bundesrepublik berechtigt … Der Sachverständigenrat für Integration und Migration (SVR) hat die Bundesregierung aufgefordert, sich auf die Aufnahme von „Klimaflüchtlingen“ einzustellen. ‘Wenn es nicht gelingt, den Klimawandel einzudämmen, wird Klimamigration einerseits weiter zunehmen’… Deutschland müsse jene Menschen aufnehmen, deren Heimat aufgrund von klimatischen Veränderungen nicht mehr bewohnbar sei. Das betreffe besonders Völker von Inselstaaten, weil dort der Meeresspiegel steige.” Natürlich sind wir schuld am steigenden Meeresspiegel. Wo aber steigt der Meeresspiegel? Tatsächlich gibt es einige Inseln, welche durch tektonische Bewegung leicht sinken. Das sieht dann so aus, als würde der Meeresspiegel (welcher angeblich krumm ist) steigen. Man hält das Volk für dumm, und leider ist das auch der Fall. Klimaflüchtlingen soll mit dem Klimapaß ein Daueraufenthaltsrecht in Deutschland eingeräumt werden. Wir müssen uns darauf einstellen, daß der Irrsinn so lange ausgereizt wird, bis beim Kollektiv der Groschen fällt.

slowenien 720x1024

Volkspartei AfD: Sagt sich der Osten bald von Buntdeutschland los? (hier). “Die Strategie der Mainstream-Medien, die AfD entweder zu ignorieren oder zu dämonisieren, muß zumindest im Osten Deutschlands als kolossal gescheitert betrachtet werden. Wenn es so weitergeht, werden die neuen Bundesländer bald von einer Partei dominiert, die vom woken Westen des Landes als “rechtsextrem” kriminalisiert wird. Was dies für Folgen und Implikationen im Falle einer künftigen Regierungsbeteiligung haben wird, ob es zu einer Normalisierung des Umgangs mit der AfD oder gar zu einer Maximaleskalation führen wird, muß sich noch weisen. Im schlimmsten Fall könnte es gar zu einer Abspaltung von AfD-Ländern kommen, befürchten manche. Allerdings könnte die AfD auch im Westen bald deutlich zunehmen – dafür sorgt die Katastrophenpolitik der Ampel ganz von alleine. Jedenfalls stürmt die Partei von einem Umfragehoch zum nächsten und schickt sich vielerorts sogar an, Volkspartei zu werden. Laut dem Meinungsforschungsinstitut INSA, liegt die AfD in den fünf ostdeutschen Bundesländern (ohne Berlin) bei 26 Prozent und damit drei Punkte vor der CDU und sechs Punkte vor der SPD. In Thüringen liegt sie bei 28 Prozent, gefolgt von der Linken mit 22 Prozent.” Diese Tendenz zeigt an, inwieweit sich etwas tut. Natürlich bewegt sich die AfD innerhalb des Systems, sie kann nicht anders. Zum anderen gibt es immer noch einige U-Boote. Ein erstaunliches Ergebnis, trotz aller Diskreditierung. Es ist schwer abzuschätzen, was sich im Kollektiv tut, daher sind solche Barometer wichtig. Eine schnelle Veränderung ist nicht zu erwarten, selbst bei 49 Prozent der AfD. Die Altparteien würden sich zusammenschließen, um ihre Macht und ihr Narrativ zu erhalten. Dennoch bewegen wir uns langsam aber sicher in die richtige Richtung. 

Neue EU-Politik: Staatliche Beschlagnahmung von Kindern wegen „übermäßiger“ Bindung an die Mutter (hier). “Die Liebe zu den Eltern ist in den EU-Ländern bereits zu einem Verbrechen geworden. Dies hat dazu geführt, daß der Staat Kinder aus ihren Familien reißt und sie in Sozialzentren einsperrt, weil sie zu sehr an ihren Müttern hängen. Die Maßnahmen zur Beschlagnahmung von Kindern haben sich vervielfacht und auf immer mehr EU-Länder ausgeweitet, was die neue EU-Politik darstellt … Der Petitionsausschuss des Europäischen Parlaments wurde am letzten Mittwoch in einen großen Skandal verwickelt, nachdem die Abgeordneten einen Bericht gegen die missbräuchliche Politik Deutschlands, Kinder ihren Familien zu entziehen, abgelehnt hatten. Der Bericht hätte erheblichen Einfluss auf den deutschen Staat haben können, der gezwungen gewesen wäre, Kinder an ihre Familien zurückzugeben … „In der Schule sagte das Kind, daß es seine Mutter liebe, daß es seine Mutter vermisse, daß es bei seiner Mutter bleiben wolle, und daraufhin schaltete sich der Kinderschutz ein. Dies ist auch der Fall eines rumänischen Mädchens [Frau] in Deutschland, dem seine Tochter weggenommen und in einer Einrichtung untergebracht wurde…” Unglaubliche Zustände. Es wird von “staatlichem Mißbrauch” gesprochen. Die Richtung, die seit vier Jahren im EU-Parlament vorgegeben wird, ist die, alles zu standardisieren, ohne Rücksicht auf den Wert der Familie und den Wert des Glaubens, sagt Ratsmitglied Marius Tudor. Das hat seine Gründe. Es gehört auch das zur Agenda. Je früher die Kinder von den “Elter” getrennt werden, umso leichter sind sie zu manipulieren und pervertieren.

WAS IN ALLER WELT IST PASSIERT? – TEIL 7/13 – DEETUBE

Charité-Kardiologe wegen Mordverdachts festgenommen (hier). Die Berliner Staatsanwaltschaft hat einen Haftbefehl gegen einen 55-Jährigen erwirkt. Gegen den Arzt besteht laut Ermittlern der dringende Tatverdacht des zweifachen Mordes … Nach dem Tod von zwei schwer kranken Patienten ist ein Kardiologe der Berliner Charité wegen Mordverdachts festgenommen worden. Das teilten Berliner Staatsanwaltschaft und Polizei am Montag mit. Gegen den 55-Jährigen bestehe der Verdacht, in zwei Fällen in den Jahren 2021 und 2022 Patienten auf der Intensivstation wissentlich so hohe Dosen eines Sedierungsmittels verabreicht zu haben, daß diese starben. Der Mann wurde laut Staatsanwaltschaft bereits im August 2022 von der Charité freigestellt.” Die Ermittlung wurde bereits vor zwei Jahren aufgenommen, man mußte erst ein Gutachten abwarten. Manche dachten wohl, es handelt sich um Prof. Lothar Wieler, aber der ist kein Kardiologe sondern Tierarzt. Aber ein Omen ist es sicher…

heteros

Petition: “Das irrsinnigste Gesetz seit Bestehen der Bundesrepublik – das sogenannte Selbstbestimmungsgesetz – befindet sich kurz vor der Zielgeraden. Für die Regierung ist das Gesetz gut: Denn mit der „freien Geschlechtswahl“ schafft diese sich einen Hebel, über den sie die Autonomie der Familie Schritt für Schritt zum Staat hin verlagern wird. Im Konfliktfall kann der 14-jährige Robert das Familiengericht „hinzu rufen“, wenn er zu „Roberta“ werden will. Es ist jetzt schon klar, daß die Richter nicht zugunsten der Eltern urteilen werden. So treibt die Regierung den Spaltpilz immer tiefer in die Gesellschaft. Es ist unbedingt notwendig, daß Sie diesen gefährlichen Wahnsinn stoppen, bevor er zur gesetzlichen Realität wird” (hier).

Das Alter ist bekannt. Das Alter ist nicht bekannt. Wo sind die Faktenchecker? Ein Bericht muß Lüge sein!

alter
 
 

koenig habeck 768x453

09.05.2023 - Einen schönen guten Morgen, es geht bergab. In jeder Hinsicht. Gleichzeitig wird immer mehr sichtbar, was wirklich auf der Welt geschieht. Viele Weisheitslehrer haben uns einen Weg gewiesen, den wir als Kollektiv nicht beschritten haben. Wir nahmen für uns das Recht in Anspruch, unser Ego voll auszuleben. Das ist völlig in Ordnung. Aber alles hat seinen Preis. Den müssen wir jetzt bezahlen. Das ist ebenso völlig in Ordnung. Da kann einem der verrückte aber dann doch stimmige Gedanke kommen: “Was Jesus nicht konnte, wird jetzt von Robert & Co. erledigt.”

Weitere interessante Infos hier auf Telegram.  (Neuer Original-Telegramkanal der Red., welche sich bei allen bedankt, die mit umgezogen sind.)

Verwaltungsgericht Berlin verbietet russische Flaggen am 9.Mai +++ Türkei lehnt Verkauf von S-400-Luftabwehrsystemen an Ukraine ab +++ China sagt Lindner-Besuch ab +++ Weiterer Flüchtlingsgipfel: Woher nehmen die Milliarden? +++

Sensemann2

Der Suizid der dunklen Eliten und die Krönung King Charles III (hier). “Am 5. Mai 2023 fand eine wichtige Mondfinsternis und am 6. Mai die Krönung von Prinz Charles statt. Wie die Kollegen bei der letzten Sonnenfinsternis mitteilten, war die Mondfinsternis am 5. Mai 2023 energetisch äußerst bedeutsam, weil die Sonnenfinsternis und Mondfinsternis gemeinsam ein großes  Ereignis bilden, das die spirituelle Entwicklung der nächsten drei Jahre, also die Jahre bis 2026, massiv beeinflussen wird … Bei der letzten Sonnenfinsternis wurden die destruktiven Energiezuflüsse komplett geblockt. Dieses Mal wurden all die dunklen Energien so abgelenkt, dass sie auf die dunklen Eliten zurückfallen. Der Grund, daß ich keine destruktiven Energien wahrnehmen konnte, war, daß ich mich nur auf die höheren energetischen Ebenen fokussierte, wo sich das energetische, hochschwingende Portal geöffnet hatte … Damals sagte die Kollegen, daß für die nächste Zeit zwei Szenarien (zwei Zeitlinien) in Frage kommen: ein „Zerrüttungsszenario“ und ein ‘Suizid-Szenario’“. Obwohl die Wahrscheinlichkeit bei nur zehn Prozent lag, hätten sich die Eliten dafür entschieden. 

“Bei der Krönung eines Königs empfängt der zukünftige König die Insignien der Macht. Auf materieller Ebene sind das beispielweise die Krone, das Zepter, die Salbung und einige weitere Dinge. Auf energetischer Ebene wird der zukünftige König über diese Insignien mit gewissen energetischen Ebenen und Portalen verbunden. In anderen Worten: durch die Krönung bekommt der zukünftige König Zugänge zu energetischen Ebenen und Portalen, die kein anderer (normaler) Mensch hat und er wird im weiteren Sinne energetisch sehr mächtig. Bei einer Krönung ist daher immer auch eine riesige Schar von geistigen Wesen energetisch anwesend.”

karlkarl2

Das ist auch der Grund dafür, daß diese Zeremonie peinlich exakt eingehalten werden. Es geht letztlich darum, daß der König sich mit den reptiloiden Energien verbindet, um Macht zu bekommen und deren Agenda umzusetzen. Diese Rituale haben einen tiefen Sinn, welcher aber von den meisten nicht verstanden wird. Dazu gehört der Stein aus Schottland und der Sensenmann, welche die Red. gestern erwähnte. Hier nun das Bild dazu. Es verheißt für den Multimilliardär König Karl und Intimus von Jimmy Saville nichts Gutes. Wenn er noch nicht ausgetauscht wurde. Das darf jeder für sich selbst entscheiden. Als Hilfe dazu zwei Fotos. Zumindest könnte der linke auch sein Doppelgänger sein. Hier eine Fotogallerie (von unten nach oben scrollen für chronologischen Überblick). Es gibt einige interessante Details. Die meisten der Herrschaften lieben Rituale… Auf Anfrage von Newsweek bezeichnete die Westminster Abbey die Figur als Küster, ein Mitglied der Abteigemeinschaft, das bei den Gottesdiensten hilft, aber kein Mitglied des Klerus ist. Soso.

China warnt EU vor “gefährlichen” Sanktionen wegen Ukraine-Krieg (hier). “Mit scharfen Worten hat China die Europäische Union vor Sanktionen gegen chinesische Unternehmen wegen ihrer Geschäfte mit Russland gewarnt. In einer Reaktion auf einen Bericht in der “Financial Times” über die neuen Strafmaßnahmen wegen des Krieges in der Ukraine sagte Außenamtssprecher Wang Wenbin am Montag: “Das ist sehr gefährlich. Wir fordern die EU auf, nicht diesen falschen Weg einzuschlagen.” Andernfalls werde China “entschlossene Maßnahmen” ergreifen, um seine legitimen Rechte und Interessen zu schützen.” China liefert Russland u.a. elektronische Bauteile. Wenn die EU jetzt beginnt, auch noch China zu sanktionieren, geht die europäische wirtschaft noch schneller in die Knie. Die EU-Kommission hat wieder ein neue Sanktionen gegen Russland vorgeschlagen.

Benjamin Fulford: Wochenbericht vom 08.05.2023 – Es reicht, es ist an der Zeit, die Bastarde zu jagen und vor Gericht zu stellen. Die Massenverhaftungen würden bald anfangen (hoffentlich). König Karl sei Nachfahre von Graf Vlad und Mohammed; USA wird finanziell zusammenbrechen; M. Milley, Joint Chef of Staff) tritt bald ab; Epstein; Chabbat Lubawitsch kaufte Epstein-Insel; US-Banken extrem überbewertet; Kriegsverbrechertribunale (gegen Corona-Verantwortliche) sind Gewissheit; volle territoriale Souveränität von Syrien soll wiederhergestellt werden; angeblich 10.000 Kinder aus ukrainischen Tunneln gerettet; in Polen starben Tiere, nachdem sie ukrainisches Futter bekamen; Blackrock-Treffen mit Selenskyj; ET’s über Rockefellers/der Illuminati; GPS in Moskau kurzzeitig ausgefallen; pyramidales Ufo über Moskau (das kann aber auch schon wesentlich älter sein.)

„Schneller und verlässlicher“: Warum Afrika die Chinesen uns Deutschen vorzieht (hier; Bza.). “Im heißen Afrika kann ein Empfang kühl sein. Bei seinem Besuch in der äthiopischen Hauptstadt Addis Abeba lief Bundeskanzler Olaf Scholz über einen Teppich in Grün mit gelben Blumen, doch es war still um ihn. Denn keine Kapelle intonierte die deutsche Nationalhymne. Und kühl blieb es bis zum Schluss. Es fand keine gemeinsame Pressekonferenz statt mit dem äthiopischen Premierminister Aby Ahmed. Stattdessen gab Scholz am 4. Mai in Addis Abeba eine eigene Erklärung ab…” Zur Afrika-Reise unseres vergesslichen Geschäftsführers kann man sagen: “Außer Spesen nix gewesen.” Den afrikanischen Staaten mißfällt die arrogante Hochmütigkeit und moralische Belehrung des Westens. Andererseits haben sie die wirtschaftliche Übervorteilung und Bevormundung über. Daher haben sich sich jetzt Russland und China zugewandt.
karma

Moldaus abtrünnige Provinz – Transnistrien bittet Moskau um mehr Truppen (hier). “Die abtrünnige moldawische Provinz Transnistrien hat Russland einem Agenturbericht zufolge dazu aufgefordert, seine Streitkräfte wegen wachsender Sicherheitsrisiken dort aufzustocken. “So lange Russlands Friedensmission anhält, ist Moldawien nicht in der Lage, militärische Pläne und Vorbereitungen gegen Transnistrien umzusetzen”, erklärte der Gesandte der Region in Moskau…” Seit 1990 ist Transnistrien ein von Moldau abtrünniger schmaler Landstreifen an der Grenze zur Ukraine und wird von prorussischen Separatisten beherrscht. Die Bevölkerung ist teils ukrainisch, teils russisch und teils moldauisch. In Transnistrien sind rund 1.500 russische Soldaten stationiert. Moldau erkennt die Provinz als solche nicht an und hat auch der Stationierung von Moskaus Truppen nicht zugestimmt. In Transnistrien sind die dort lebenden Russen besorgt, daß die Ukraine angreifen könnte, zumal sich dort ein großes Munitionslager der Russen befindet. Sollte die ukrainische Offensive beginnen, ist es leicht möglich, daß Transnistrien bzw. Moldau in den Konflikt hineingezogen werden.

Bosch investiert 1,2 Milliarden Zloty in Polen (hier). “Der deutsche Bosch-Konzern will 1,2 Milliarden Zloty (umgerechnet ca. 260 Millionen Euro) in den Bau einer Wärmepumpenfabrik in Hohenfriedeberg/Dobromierz in Niederschlesien investieren. In der neuen Anlage sollen bis Ende 2027 500 neue Mitarbeiter einen Arbeitsplatz finden.”

“Die Investition von Bosch wird zur Entwicklung der Region und zur effektiven Energiewende des Landes beitragen und auch die Innovationsfähigkeit der Wirtschaft steigern, berichtete der Ministerpräsident Polens – Mateusz Morawiecki.” 

So wandern die Arbeitsplätze und Steuern ab. Aber kein Grund zum aufregen. Nach dem Bundesverfassungsgericht in ständiger Rechtssprechung ist das Deutsche Reich bekanntlich nicht untergegangen. Hohenfriedeberg ist nach internationalem Recht deutsches Territorium. Das hat nichts mit Revanchismus zu tun, sondern mit juristischen, nachprüfbaren Fakten oder den Statuten der HALKO. Warten wir also ab, was mittelfristig geschieht.

stein2

“Corona-Denkmal” in Zinnwald beschmiert – Streit um Abriss geht weiter (hier). “Der Gedenkstein der “Freien Sachsen” in Zinnwald sorgt weiter für Aufsehen und Diskussionen. Unbekannte haben ihn komplett mit roter Farbe übersprüht, so dass auch die umstrittene Inschrift nicht mehr lesbar ist. Entfernt wird der Stein aber vorerst nicht – trotz mehrfacher Aufforderung der Polizei. Der Grund: Die rechtsextreme Kleinstpartei hat den Klageweg beschritten und bisher zumindest einen vorläufigen Aufschub erreicht … Ein Schild, eine Bank und Gebäude in der Nachbarschaft seien ebenfalls beschmiert worden. Entdeckt wurde die Tat laut Polizei in der Nacht zum Montag von einer Streife. Die Täter seien bisher unbekannt. Es werde wegen Sachbeschädigung ermittelt.” Der Stein wurde zuvor mit Anti-Graffiti-Schutz bearbeitet und ist inzwischen wieder gereinigt. Er soll abgerissen oder verhüllt werden. Der Gedenkstein hat schon jetzt seine Aufgabe erfüllt. Je mehr darüber geschrieben wird, umso besser, umso mehr wird seine Aussage relevant und wahrgenommen. Es gibt keine rechtliche Handhabe, den Gedenkstein zu entfernen, da er alle baulichen Bedingungen erfüllt und auf Privatgelände steht. Wenn die Antifa für die Beschmierung verantwortlich ist, so ist das gleichzeitig ein Schlag ins Gesicht jener, die unter der Wirkung der Spritze leiden oder gestorben sind. Solche Gedenksteine sollten in jedem Bundesland errichtet werden. Eine gelungene Aktion. Gedenken wir also der vielen Opfer. Bei der “Bild” war es eine “Sprühaktion”, bei “Rechten” würde es “Beschmieren” heißen. (hier)

“Der Geist gewinnt die Schlacht!”

Cordt von Brandis

X22 Report vom 3.05.2023 Der X22-Report kommt nur noch unregelmäßig heraus. Es ist wichtig, auf dem Laufenden zu bleiben, was in den USA vor sich geht.

ich finde, LION Media macht das besser...

 

Ideologische Indoktrination:  Gehirnwäsche in den Kindergärten. “Diversität” bekommt einen immer höheren Stellenwert. Es obliegt den Eltern, ihre Kinder vor “staatlichen” Einrichtungen zu schützen.

muttertag
 
 
 
 

 

 

 

 

 

Aufrufe seit 06/2006

  • Beitragsaufrufe 10499510

inserate - workshops

einfache suchfunktion

"Gemeinnützige Dorfgemeinschaften"

Bitte helft alle mit, die Vorzüge einer VERNETZUNG über unsere DORFSTUNDEN  allgemein bekannt zu machen. neues update 20.6.24: Das GOLD-gedeckte GEMEINGUT ist der beste VERMÖGENSSCHUTZ

Vorbereitung auf das neue Zeitalter

jahresgruppe ist zu viel verlangt - niemand hat zeit. ich mache jetzt nur noch treffen bei bedarf. aber du kannst auch selber ein treffen organisieren. wer interesse hat, einfach ein mail senden...

 banner fische

Initiative lokal + fair

Wir fördern lokale Produkte, Bauern und Gewerbe und ermöglichen einen nachhaltigen und lokalen Konsum.

Neue Schule Wädenswil

Homeschooling HUB
Schule für ganzheitliches Lernen
Spielgruppe

SoLaWi Liebensberg (Wiesendangen)

Gesucht Darlehen für Wohnungskauf. In Liebensberg (Wiesendangen) ist Vielfalt: ca. 100 Obstbäume, verschiedene Beerensträucher, Gemüse, Kräuter, Blumen.

Russland danach - Mein Leben als Manifestor

Käse, Kühe, Hanf und die böse Ziege Merkel - mit schweizer know how und crowdfunding hat er eine käsefabrik aufgebaut...

Absturz der USA

ohne dollar als weltreserve-währung, verschwinden die USA in der bedeutungslosigkeit

+++ PHP/SQL-Entwickler gesucht +++

Für zensurfreien Kleinanzeigen-marktplatz und Dating-Portal

Auroville - Spendenaufruf

Regenwaldarbeiter in Not

Die Zukunft der Welt liegt bei Russland

"Mit Russland kommt die Hoffnung der Welt. Nicht in Bezug auf das, was manchmal als Kommunismus oder Bolschewismus bezeichnet wird - nein! Aber die Freiheit - die Freiheit! Dass jeder Mensch für seinen Mitmenschen leben wird. Das Prinzip ist dort geboren. Es wird Jahre dauern, bis sich das heraus kristallisiert, doch aus Russland kommt die Hoffnung der Welt wieder.“ ~ Edgar Cayce 1877-1945

Beschäftigt Euch mit Friedrich Schiller!

die auseinandersetzung zwischen den satanistischen machthabern der alten welt (USA/GB/NATO/EU ca. 12% der welt-bevölkerung) und den befürwortern einer neuen multipolaren welt von souveränen völkern (russland/china/BRICS+/SCO ca. 88% der weltbevölkerung) spitzt sich immer mehr zu. 26.10.22: Beschäftigt Euch mit Friedrich Schiller!


zum vergrössern
mit rechte maustaste bild anclicken, dann "grafik in neuem tab öffnen" anclicken...

LION Media: Devolution

gegen die angst vor der zukunft

Netzwerk „NEUES DORF“

 21.7.18 Zukunftsweisende Lebensmodelle Faszinierende und spannende Fakten · Geniale, einfache Modelle · Inspirationen, die umsetzbar sind · Aus 1000 qm Land bis Fr. 50‘000.- Einkommen erzielen!

Soziokratie

Viele Projekte scheitern am Zwischenmenschlichen bevor sie realisiert werden...

40 gute+schlechte quellen

unterscheiden mit herz + verstand
was ihr sät das werdet ihr ernten
jeder ist seines glückes schmid
wer nicht hören will muss fühlen

lebens-gemeinschaft

wieshof bei treuchtlingen

franz hörmann

liebe als kompass - eine sehr gute zukunfts-perspektive: geld- und rechtsystem einfach erklärt

zukunft in europa

spiritualität in die menschheit bringen: wahrheit-freiheit-liebe. kapitalismus abschaffen: drei-gliederung einführen vom diabolischen zu einem spirituellen geldsystem

HJK: EUROWEG

Das Gelt der Zukunft: Alternativen zu Kapitalismus + Sozialismus. Wo sind die kreativen Geldtheoretiker?

Video - das Geheimnis aller Krankheiten

Der Lebensraum, das Milieu ist Alles - gesundheit im neuen zeitalter - das beste, das ich zu diesem thema bisher gesehen/gehört habe

IQ-Well - die russische haus-apotheke

vorbeugen ist besser als heilen...

ANIMAP - DACH u.a.

Das diskriminierungsfreie Branchenportal. 5300 Anbieter...

IT-Beratung

ohne Callcenter, Warteschlangen und Standardtexten.

Hofgemeinschaft Bärenbach

Auf einem wunderbar abgelegenen Hof im Gantrisch Gebiet (Nähe Schwarzenburg) verwirklichen wir ein gemeinschaftliches Wohnprojekt. 11.1.2022

GENAWO - Gesund naturnah wohnen

Gemeinschaftsinitiative, ungepieckst, mit LAN ins Netz, naturnah, Ba-Wü, sucht noch Mitmacher, Mitglieder und Investoren.

Terrazze Sante - Dein Garten- und Ernteerfolg!

mit Bio-Pionier Bernhard Scholl

Filasez - rätoromanisch für „Selbst-Läufer“

Die Filasez ist eine zukunftsgerichtete, unabhängige Bildungsinitiative mit privater Trägerschaft in Winterthur.

videos v. wolfgang eggert

Wie eine satanische Sekte die Welt kaperte. Gespräch mit W.E.: Erst Manhattan, jetzt Berlin?

Kalender - unsere Wurzeln

Zurück zu unseren Wurzeln – Im Herzen Europas. Kaum einer weiß, wer unsere Vorfahren waren...

Kleinwohnformen

Auf unserer eigenen Übersichtskarte machen wir die Kleinwohnform-Bewegung in der Schweiz sichtbar.

Einkaufen ohne Impfung

Regionale Vernetzung mit Erzeugern und Dienstleistern ohne Zwichenhändler. Neue Bekanntschaften, Freundschaften und Gemeinschaften bilden sich...

kristallbild meines trinkwassers

gesundes trinkwasser - ich habe mein trinkwasser testen lassen...

Deine Nachbarschaft kocht füreinander!

Die issmit.app führt zukünftig Nachbarschaften zum gemeinsamen Kochen und Essen zusammen.

rotauf

Gemeinsam mit über 20 Schweizer Handwerksbetrieben produzieren wir die nachhaltigste Bekleidung fürs Draussensein weltweit...

Waldorf-Schule Turmalina

Im Nordosten Brasiliens wird von einer Schule aus ein utopisches Projekt realisiert: Auf einem 93 ha-Gelände entstehen Schulgebäude, Werkstätten, Wohnsiedlung, eigene bio-Landwirtschaft, Aufforstung…

raus aus dem hamsterrad

es ist ein gutes video um mein politisch-spirituelles weltbild kennen zu lernen.

Vollkommen Frei - Lösungen für ein selbstbestimmtes Leben

Der Film zur Freiheit! Wir zeigen einfache Lösungen, die frei und unabhängig machen.

Armin Risi

Gott und die Götter
Die prophezeite Wiederkehr des vedischen Wissens

Traugott Ickerroth

Die neue Weltordnung - Band 2: Ziele, Orden und Rituale der Illuminati 

Reuter Nadine: «Du bist nicht allein!»

Wie dich die geistige Welt im täglichen Leben begleitet

 

Thorsten Schulte: Fremdbestimmt

Das beste Buch über den 2. Weltkrieg...

Economic Hitman - Wahre Ziele von Weltbank + IWF

John Perkins war ein Economic Hit Man, ein Wirtschaftsattentäter. 

 

Lais + Schetinin Schule

11 Jahre Schule in einem Jahr! Ich war persönlich dort und habe mit Michael Petrowitsch Schetinin ein Interview geführt.

senjora: lehrplan 21

Was Schüler über selbstorganisiertes Lernen denken
«Dieses selbstorganisierte Lernen besteht aus einem endlosen Ausprobieren» von Susanne Lienhard

 

ent-decke

 

Ent-Decke ist ein Internetportal in die Welt der besonderen, inhabergeführten, kleinen und mittelständischen Unternehmen. 

 

mitarbeiterInnen

gesucht unterstützung für newsletter, website

mein newsletter 1x pro W

geht an 12'000 abos.  ich sammle die perlen aus der riesigen informationsflut und erleichtere dir den zugang zum wesentlichen - mit dem focus auf geopolitik und prognosen aus spiritueller sicht, lichtblicke die motivieren und hintergrund-informationen. anstatt das system zu bekämpfen, ist es viel effektiver, sich selbständiger und unabhängiger zu machen – innerlich und äusserlich...

 

in eigener sache: NL von markus rüegg

liebe leserin, lieber leser, schön, dass du meine newsletter liest und herzlichen dank für deine spende. ich versuche vor allem positiv-meldungen zu publizieren - sie machen mut und motivieren.

rüegg markus: für alle die bauen wollen

für alle die bauen wollen (nur deutsche schweiz)