Großdemo - „Ami go home“

26. November in Leipzig 15.30 Uhr
direkt vor dem US-Generalkonsulat am Simsonplatz

In genau zwei Wochen wird zum ersten Mal in unserer Geschichte eine bundesweite Großdemo unter dem Motto „Ami go home“ stattfinden und offensiv gegen die Besatzer demonstriert. Am 26. November in Leipzig (15.30 Uhr direkt vor dem US-Generalkonsulat am Simsonplatz) ist es soweit. Organisiert wird das ganze von einem breiten Bündnis mitteldeutscher Bürgerinitiativen – und COMPACT hat den Anstoß gegeben.

herbst - wenn genügend spazieren gehen haben sie zu wenig polizei
überall in DACH gibt es demos - aber die MSM schweigen sie tot. die meisten demo-termine findest du bei traugott ickeroth in der rechten spalte. hier ein kanal mit demos in germany:
Fernglas https://www.youtube.com/user/JoeCalioTV/videos

herbst 7 proxy image
goldener herbst im wallis 

 

liebe leserin, lieber leser

es scheint einiges ins rollen zu kommen...

  • den amis geht die munition aus: der westen blutet einfach aus - sowohl finanziell als auch militärisch. das wäre die genialste lösung, wie die kriegsteiber entmachtet werden könnten -  hindere den feind nicht daran, wenn er sich gerade selber zerstört. frei nach Sun Tzu *Napoleon soll das Büchlein im Feldgepäck gehabt haben, Henry Kissinger war tief beeindruckt davon und Vietcong-Offiziere lernten es auswendig. ... Die 2500 Jahre alten Aphorismen des chinesischen Militärstrategen Sunzi sind populär wie nie ...
    wo aber gefahr ist, wächst das rettende auch - zu hölderlin siehe...
    Brief: 24.-31.12.20: Armin Risi 1993: Friedrich Hölderlin

  • traugott ickeroth beleuchtet die gegenwärtige situation der menschheit aus spiritueller sicht.
    Prognosen: 16.-23.11.22: Wo aber Gefahr ist, wächst das Rettende auch/ Traugott Ickeroth: Ausblick 2023 1+2/ Anna Selma: PROGNOSE - NOV-DEZ 2022 - Verhaftungen in der EU/ Franz Hörmann: Oben Bestechung + unten Erpressung/ Ura Linda Chronik/ Fulford

  • dr. charly wards erwartet sogar, dass noch im november in 86 staaten das kiegsrecht ausgerufen wird. zitiert in der presseübersicht von traugott vom 15.11.2022. aber vielleicht ist das bereits schnee von gestern, da die raketen in polen als ukrainischen ursprungs entlarft wurden. aber das ist das was der tiefe staat möchte: das  kiegsrecht ausrufen um seine agenda diktatorisch durchzusetzen...

  • anna selma sieht im november einen absturz der EU auf uns zu kommen. um die EU zum absturz zu bringen, reichen ein paar verhaftungen jedoch nicht. was ich mir aber viel besser vorstellen kann, ist ein absturz des euro - vor allem wenn ursula von der leyen verhaftet wird (es läuft eine untersuchung wegen ihrer miliardenbestellung von impfdosen). es wäre daher sicher sinnvoll, wenn du deine euros in andere währungen wechselst.
    mehr dazu findest du unten...
    Prognosen: 16.-23.11.22: Wo aber Gefahr ist, wächst das Rettende auch/ Traugott Ickeroth: Ausblick 2023 1+2/ Anna Selma: PROGNOSE - NOV-DEZ 2022 - Verhaftungen in der EU/ Franz Hörmann: Oben Bestechung + unten Erpressung/ Ura Linda Chronik/ Fulford

  • das blatt beginnt sich zu wenden...

    Selenskyj von Moskau und Washington reingelegt

    den ganzen text findest du hier...
    Analysen: 16.-23.11.22: Thierry Meyssan: Selenskyj von Moskau und Washington reingelegt/ Batiushka: Auf dem Weg zur wirklichen neuen Weltordnung/ Pepe Escobar: Auf Wiedersehen G20, hallo BRICS+. Der geopolitische Tanz der G20 auf Bali

  • die historischen hintergründe der ukraine

    Wer sind die ukrainischen integralen Nationalisten?

    Wer kennt die Geschichte der ukrainischen "integralen Nationalisten", der "Nazis" in der Terminologie des Kreml? Sie beginnt im Ersten Weltkrieg, setzt sich im Zweiten Weltkrieg und im Kalten Krieg fort und dauert bis heute in der modernen Ukraine an. Viele Dokumente wurden vernichtet und die moderne Ukraine verbietet unter Androhung von Gefängnisstrafen, über ihre Verbrechen zu sprechen. Nichtsdestotrotz haben diese Leute mindestens vier Millionen ihrer Landsleute ermordet und die Architektur der Endlösung entworfen, d. h. die Ermordung von Millionen von Menschen aufgrund ihrer tatsächlichen oder vermeintlichen Zugehörigkeit zu den jüdischen oder zigeunerischen Gemeinschaften in Europa. Wie die meisten westlichen Analysten und politischen Kommentatoren wusste ich bis 2014 nichts von der Existenz ukrainischer Neonazis. Als der gewählte Präsident gestürzt wurde, lebte ich damals in Syrien, und dachte, es seien gewalttätige Gruppen, die auf die öffentliche Bühne getreten waren, um pro-europäischen Elementen zu helfen. Seit der russischen Militärintervention habe ich jedoch nach und nach viele Dokumente und Informationen über diese politische Bewegung entdeckt, die 2021 ein Drittel der ukrainischen Streitkräfte darstellt. Dieser Artikel ist eine Zusammenstellung dazu.
    den ganzen text findest du hier...
    Ukraine: 16.-23.11.22: Thierry Meyssan: Wer sind die ukrainischen integralen Nationalisten?

 

herzliche grüsse


markus rüegg

 


 

Wo aber Gefahr ist,
wächst das Rettende auch.
Dem Westen geht die Munition aus!!!

hier eine sehr positive nachricht - ganzer text s. unten...
dieses thema brachte ich ausführlich schon diesen frühling.
Brief: 21.-28.4.22: Wo aber Gefahr ist, wächst das Rettende auch
- Dem Westen geht die Munition aus!!!

da das thema so wichtig ist, wiederhole ich es hier...


 
 
Freigeschaltet am 18.11.2022 um 08:40 durch Sanjo Babić
Ein großes Bombenlager: Die Regierung hat leider keine Ahnung wohin all die Waffen verschwunden sind...(Symbolbild)
Ein großes Bombenlager: Die Regierung hat leider keine Ahnung wohin all die Waffen verschwunden sind...(Symbolbild)

Bild: Eigenes Werk /OTT

Nach Angaben des Fernsehsenders CNN stehen die USA kurz vor der Erschöpfung ihrer Lieferkapazitäten für bestimmte Waffen an die Ukraine, darunter Granaten für 155-Millimeter-Artilleriesysteme. Die US-Industrie habe keine Zeit, die Waffenarsenale wieder aufzufüllen. Dies berichtet das Magazin "RT DE". Weiter berichtet RT DE: "Wie der US-Fernsehsender CNN unter Berufung auf Quellen berichtet, haben die USA einen Engpass bei einigen von Kiew angeforderten Waffen und Munition. In erster Linie gehe es um die erschöpften Bestände an 155-Millimeter-Artilleriemunition und tragbaren Stinger-Luftabwehrsystemen. Andere Gesprächspartner erwähnten unter den Waffentypen, deren Erschöpfung Anlass zur Sorge gibt, die Radarabwehrraketen HARM, die Boden-Boden-Raketen GMLRS und die tragbaren Panzerabwehrsysteme Javelin. Die USA belieferten die Ukraine mit überschüssigen Waffen – etwas, das die US-Armee nicht für Eventualitäten reserviere, wie ein Beamter erklärte. Jede Lieferung werde im Hinblick auf ihre Auswirkungen auf die strategischen Reserven der USA bewertet, und das Pentagon habe nicht die Absicht, seine eigene "unantastbare Reserve" auszugeben, schreibt CNN. Weder sei es möglich, die Rüstungsproduktion zu steigern, um den Bedarf der Ukraine zu decken, noch sei es möglich, die Nachfrage mithilfe der europäischen Verbündeten zu decken. Wie der Fernsehsender anmerkte, habe das Pentagon im September berichtet, dass es über 806.000 Granaten des Kalibers 155 Millimeter in die Ukraine geschickt habe. Die 155-Millimeter-Granaten werden von den US-Haubitzen M777 verwendet, die die USA auch an die Ukraine liefern. Gleichzeitig hätten Beamte des Pentagon öffentlich erklärt, dass die Lieferungen von Waffen und Munition an die Ukraine fortgesetzt werden. Der Sprecher des Pentagon, Brigadegeneral Patrick Ryder, erklärte CNN, die USA würden die Ukraine so lange wie nötig unterstützen, und fügte hinzu, dass die Lieferung von Waffen an die Ukraine die militärische Bereitschaft der USA selbst nicht verringert habe. Er sagte:

"Das Verteidigungsministerium berücksichtigt die Auswirkungen auf unsere eigene Kampfbereitschaft, wenn es Ausrüstungsgegenstände aus US-Beständen abzieht. Wir waren in der Lage, Ausrüstung aus US-Beständen zu transferieren, ohne unsere eigene militärische Bereitschaft zu verringern. Wir arbeiten weiterhin mit der Industrie zusammen, um unsere und die erschöpften Bestände von Verbündeten und Partnern aufzufüllen."

Die Zeitung The Wall Street Journal berichtete letzte Woche unter Berufung auf Quellen, dass Südkorea den USA 100.000 Artilleriegranaten verkaufen werde, die Washington in die Ukraine schicken werde. Die Munition sollte für intensive Kampfeinsätze über mehrere Wochen ausreichen, so die Quelle des Pentagons. Russland hatte wiederholt betont, dass der Westen den Ukraine-Konflikt durch Waffenlieferungen nur verlängert."

 


 

die kriegstreiber wollen einen krieg gegen russland um jeden preis
dass die kriegstreiber in USA-NATO-EU-WEF die waffen freiwillig niederlegen werden, ist sehr unwarscheinlich. aber es ist gut möglich, dass ihnen bei einem konflikt mit russland sehr schnell die munition ausgehen könnte. das würde heissen, dass sie kapitulieren müssten oder einfach von der russischen armee überrannt werden. im text unten gehe ich näher darauf ein.

eine geniale strategie um den krieg zu beenden
wenn die russischen militär-geheimdienste diesen schwachpunkt des westens entdeckt haben sollten und sie ihre kriegsstrategie darauf ausgerichtet haben, wäre das eine geniale strategie von putin. das gaube ich aber nicht. ich gehe viel mehr davon aus, dass das die geniale strategie der lichtkräfte ist, um diese sehr ungemütliche situation zu bereinigen - mit möglichst wenig krieg!!!

es ist gut möglich, dass putins kriegsstrategie viel genialer ist als es auf den ersten blick aussieht. die befreiung der menschheit von den westlichen kriegstreibern USA/NATO/EU könnte kurz bevorstehen. der ukrainekrieg könnte das militärische kräfteverhältins schneller verändern als wir erwarten. hier eine interessante analyse aus dem text von operation Z vom 18.4.22 auf the saker...

Dieser CNN-Artikel besagt, dass die USA 40.000 Artilleriegeschosse versenden. Natürlich ist davon auszugehen, dass zumindest ein Teil dieser Ladung durch russische Luftangriffe zerstört wird, wenn nicht sogar alles. In dem Artikel heißt es: „Während einiger der schweren früheren Kämpfe haben die ukrainischen Streitkräfte an einem bestimmten Tag bis zu Tausende von Artilleriegeschossen abgefeuert.“ Dies ist leicht zu überprüfen. Die typische Schussrate verschiedener Artilleriesysteme kann zwischen 3 und 10 Schuss pro Minute (U / min) liegen. Das bedeutet, dass eine einzelne Einheit in einer Stunde zwischen 180 und 600 Granaten abfeuern kann. Die Ukraine hat wahrscheinlich immer noch mindestens mehrere hundert verschiedene Artilleriesysteme, wenn man sogar die alten sowjetischen Systeme im gezogenen Stil wie D-30 und dergleichen mitzählt. Sagen wir einfach (um der schnellen Argumentation willen) 200 Einheiten x 200 Granaten pro Stunde = 40.000. Dies sind bereits 40.000 Granaten in einer einzigen Schussstunde (realistischerweise kann diese „Schussstunde“ über den Tag verteilt werden, in sagen wir 10-minütigen Feuerstößen usw.). Dies zeigt deutlich, wie schnell solche Munitionsvorräte schwinden. Diese 40.000 von den USA gesendeten Granaten könnten nur Stunden wert sein, oder vielleicht höchstens ein paar Tage, wenn meine hypothetischen Berechnungen die AFU-Granaten überschätzen. https://www.bloomberg.com/opinion/articles/2022-04-14/russia-ukraine-war-u-s-is-running-out-of-weapons-aiding-kyiv

 

ohne munition kein krieg
es ist gut möglich, dass die waffenvorräte im westen viel schneller zu ende sind, als die von russland. 

Aber es geht noch tiefer. Nun stellt sich die Frage, dass die massive Aufrüstungskampagne für die Ukraine die Bestände aller beteiligten Nato-Staaten erschöpft. „Aber Präsident Joe Biden hat nie einen solchen Krieg geplant. Die Annahme war, dass Russland schnell einen Großteil des Landes erobern würde, sodass die USA einen schwelenden ukrainischen Aufstand mit geringer Intensität unterstützen würden. Stattdessen hat der erfolgreiche Widerstand der Ukraine zu einem anhaltenden konventionellen Kampf mit hoher Intensität geführt, mit einem enormen Munitionsverbrauch und einer intensiven Zermürbung wichtiger militärischer Mittel.“ Komisch, wie die Logik hier umgekehrt ist. Uns wurde gesagt, Russland habe, einen solchen Krieg nicht geplant und es sei Russland, dem die Munition und Vorräte ausgehen würden. Aber jetzt geben sie zu, dass es tatsächlich die USA selbst waren, die sich verrechnet haben und dem die Munition und Vorräte ausgehen. ... hoppla! Hinzu kommt die Art und Weise, wie der Artikel unbekümmert Biden als Leiter des ukrainischen Staates / der Kriegsanstrengungen behandelt, als wäre er der AFU-Oberbefehlshaber – völlig normal. „Aber Präsident Biden hat nie einen Krieg wie diesen geplant.“ Wer führt diesen Krieg überhaupt? „Beamte des Pentagon sagen, dass Kiew jeden Tag Lieferungen von Panzerabwehrmunition im Wert von einer Woche vernichtet. Es wird auch knapp an brauchbaren Flugzeugen, da russische Luftangriffe und Kampfverluste ihren Tribut fordern. Munition ist knapp in Mariupol und anderen Gebiete. „Aus dem gleichen Grund ist der Krieg in der Ukraine ein ernüchternder Ausblick auf die Probleme, denen die USA selbst in einem Konflikt mit Russland oder China gegenüberstehen würden. Wenn Washington gezwungen wäre, in Osteuropa oder im Westpazifik in den Krieg zu ziehen, würde es seine Vorräte an Raketen, präzisionsgelenkter Munition und anderen kritischen Fähigkeiten innerhalb von Tagen oder Wochen aufbrauchen. Es würde wahrscheinlich schwere Verluste an Panzern, Flugzeugen, Schiffen und anderen Vermögenswerten erleiden, die hochentwickelt, kostspielig und schwer zu ersetzen sind .“ Interessant! Also waren es eigentlich die USA, die die ganze Zeit über keine Kriegsvorräte hatten, nicht Russland. Tatsächlich haben das Pentagon und MSM die ganze Zeit gelogen. Russland ist bei weitem der größte Produzent von Waffen, Granaten und Munition auf der Erde, mehr als alle NATO-Staaten zusammen. Die Lüge, die wir gefüttert bekamen, dass Russland der Treibstoff, die Munition, die Lebensmittel usw. ausgehen, war lächerlich und wurde von jedem Analysten mit Verstand von Anfang an durchschaut.


die amis bluffen - sie können nur arme, kleine länder bekriegen
es sieht auch ganz so aus, dass in den USA auch die industriellen kapazitäten viel zu klein sind, um nur schon die munition, geschweige denn die waffen zu produzieren, die sie im krieg gegen russland brauchen würden.

Aber es gibt noch mehr schockierende Enthüllungen: „In den Weltkriegen des letzten Jahrhunderts hat Amerikas unübertroffene Produktionsbasis es letztendlich zum Sieg geführt. Aber heute ist es vielleicht nicht so einfach. Die amerikanische Wirtschaftsführerschaft basiert nicht mehr hauptsächlich auf der Fertigung. Ein Mangel an Werkzeugmaschinen, qualifizierten Arbeitskräften und freien Produktionskapazitäten könnte eine Wiederaufrüstung während des Krieges verlangsamen. Die USA können beispielsweise die Produktion von Stinger-Raketen für die Ukraine nicht schnell hochfahren, weil die dafür erforderlichen Arbeitskräfte nicht mehr vorhanden sind.“ Und diese Bombe: „Amerikanische Vorräte an Schlüsselwaffen sind kleiner, als man sich vorstellen könnte, teils aufgrund von Produktionsbeschränkungen und teils, weil der größte Teil des rund 750-Milliarden-Dollar-Budgets des Pentagon für Arbeitskräfte, Gesundheitsfürsorge und andere Dinge als Kugeln und Bomben verwendet wird.“ Ich habe jetzt mehrfach in früheren SitReps die kleine unbequeme Tatsache geschrieben, die die meisten Leute nicht wissen, dass ein riesiger Teil des gesamten gepriesenen Militärbudgets der USA nur für die Instandhaltung und Wartung ihres Systems von über 900 globalen Basen verwendet wird. Diese Anzahl von Basen kostet gigantische, beispiellose Summen an Geldern, um sie zu unterhalten und zu betreiben. Aus diesem Grund hat das Pentagon natürlich alle führenden Waffenhersteller zu Notfallsitzungen einberufen, vermutlich um die Probleme des Versuchs zu erörtern, die Produktion hochzufahren, um die schwindenden Vorräte zu füllen. https://www.reuters.com/world/pentagon-asks-top-8-us-arms-makers-meet-ukraine-sources-2022-04-12/

 

sobald ihnen die munition ausgeht ist der krieg zu ende und das imperium bricht zusammen
„Der stellvertretende Abgeordnete der Werchowna Rada, Ilya Kiva, berichtet unter Berufung auf seine Quellen, dass heute Morgen infolge eines Raketenangriffs auf eine Einrichtung in #Lwow ein ganzes Arsenal ausländischer Waffen und Munition zerstört wurde. Es wurde von der EU geliefert und sollte in Richtung Charkow geschickt werden.“ „Novorosinform BERICHTET: Militärhilfe aus #Europa wird zerstört. Der ehemalige Abgeordnete der Werchowna Rada gab bekannt, dass ein Arsenal von Waffen und Munition, das vom Westen an die #Ukraine geliefert wurde, letzte Nacht durch #russische Raketenangriffe auf den #Lwiwer Bahnhof zerstört wurde.“ „1/2 Die russischen Luft- und Raumfahrtstreitkräfte haben einen Angriff mit hochpräzisen Raketen auf das 124. Gemeinsame Logistikunterstützungszentrum des Kommandos der Logistikkräfte der ukrainischen Truppen in der Region Lemberg gestartet, berichtet das russische Verteidigungsministerium. 2/2 Das Logistikzentrum und die großen Ladungen ausländischer Waffen, die in den letzten 6 Tagen aus den Vereinigten Staaten und europäischen Ländern in die Ukraine geliefert wurden, wurden zerstört.“ Aufnahmen von einigen Streiks in Lyvov: https://twitter.com/RWApodcast/status/1516085727058178052

 

aus operation Z vom 20.4.22
Zuerst gab es einen großen Kaliber-Raketenangriff auf Lyvov, und wir sehen jetzt Bestätigungen von mehreren Orten dessen, was getroffen wurde: „In einem Militärdepot in Lemberg wurde ein Lager amerikanischer, deutscher und britischer Panzerabwehrraketen zerstört. Laut unserer Quelle im SBU war der Angriff auf die Logistikbasis in Lemberg eine völlige Überraschung. Mehrere zehn Tonnen verschiedener Panzerabwehrwaffen wurden in der Anlage zerstört, darunter deutsche Panzerfausts, britische NLAWs und amerikanische Speere. Es wurde erwartet, dass diese Mittel für einen Monat aktiver Feindseligkeiten gegen russische Truppen ausreichen sollten. Laut unserer Quelle wurde die Anlage heimlich an kommerziellen und zivilen Fahrzeugen durchgeführt. Deshalb wird jetzt untersucht, warum die Russen alle drei Speicherorte ausfindig machen konnten.“

... Was die Finanzierung betrifft, so wurde bekannt gegeben, dass sich die Gesamthilfe allein aus den USA auf fast 3 Milliarden Dollar beläuft. https://www.zerohedge.com/geopolitical/biden-prepping-yet-another-huge-weapons-package-ukraine-total-military-aid-nears-3bn

„Die USA haben seit der russischen Invasion am 24. Februar 2,6 Milliarden Dollar an Militärhilfe in die Ukraine geschickt, wobei DoD-Waffen das Schlachtfeld innerhalb von 48 bis 72 Stunden erreichten: hochrangiger US-Verteidigungsbeamter“. Interessant daran ist, dass die USA in den 80er Jahren 3 Milliarden für die Finanzierung der Taliban ausgegeben haben, im Laufe eines ganzen Jahrzehnts. https://en.wikipedia.org/wiki/Operation_Cyclone

Aus Wiki: „Die Stoßrichtung der US-Politik für die Dauer des Krieges wurde Anfang 1980 von Carter bestimmt: Carter initiierte ein Programm zur Bewaffnung der Mudschaheddin durch den pakistanischen ISI und sicherte sich eine Zusage von Saudi-Arabien, die US-Finanzierung für diesen Zweck aufzustocken. Die US-Unterstützung für die Mudschaheddin beschleunigte sich unter Carters Nachfolger Ronald Reagan, was den US-Steuerzahlern letztendlich etwa 3 Milliarden Dollar kostete.“ „Operation Cyclone war eine der längsten und teuersten verdeckten CIA-Operationen, die jemals durchgeführt wurden. [2] Die Finanzierung begann offiziell Mitte 1979 mit 695.000 US-Dollar, [3] wurde 1980 dramatisch auf 20 bis 30 Millionen US-Dollar pro Jahr erhöht und stieg 1987 auf 630 Millionen US-Dollar pro Jahr, [1] [4] [5] beschrieben als das „größte Vermächtnis an einen Aufständischen in der Dritten Welt“. [6] " Dies war also die „längste und teuerste“ CIA-Operation in der Geschichte und endete bei 3 Milliarden Dollar in 10 Jahren. Aber die Ukraine hat in einem einzigen Monat bereits 3 Milliarden Dollar bekommen. Stellen Sie sich vor, wie viel sie bis Ende dieses Jahres hineinpumpen werden? Dies zeigt, was ich zuvor gesagt habe, dass dies jetzt wahrscheinlich das teuerste Einzelprogramm dieser Art in der Geschichte ist. Und das zählt nur die US-Hilfe, NATO/EU schütten weitere Milliarden hinein.

die ganzen texte findest du hier...
Ukraine: 14.-21.4.22: Video: Hier reden direkt betroffene Ukrainer aus eigener Erfahrung/The Saker: Tag 50 des SMO – wird es klar(er)?/ Interview mit Maria Zakharova: Biowaffenlabors der USA/ Operation Z: 16+18+20.4

14.948 Aufrufevor 6 Stunden
Bild: Screenshot Youtube

der coudenhove-kalergi-plan
dahinter steckt der plan der satanistischen eliten, in europa ein islamistisches kalifat mit sharia einzurichten, mit einer braunen mischrasse, die entwurzelt ist und sich besser als sklaven-rasse eignet als weisse. das ist der coudenhove-kalergi-plan zur zerstörung der eurpäischen völker...
 

Die Medien berichten – im Unterschied zu 2015 – so gut wie gar nicht darüber. Doch die laufende Migrationswelle ist noch wesentlich stärker als 2015, wo täglich neue Bilder zu sehen waren. Doch die Behörden wissen schon gar nicht mehr, wo sie all die Menschen noch unterbringen sollen. Und die, die nach Europa kommen, werden so gut wie überhaupt nicht überprüft. Nun ruft die Hälfte der EU-Länder laut nach einem Aufnahmestopp und Schließen der Grenzen. Die Gefahr der Destabilisierung der Mitgliedsstaaten ist so groß wie nie.

Waren es bisher die bösen, bockigen Ungarn (die uns in der Geschichte Europas schon ein paarmal tapfer davor geschützt haben, von fremden Heeren überrannt zu werden) und irgendwelche „hinterwäldlerische Polen, die die „Diversität“ noch nicht verstanden haben, ertönt der Schrei nach Grenzschließung jetzt auch aus Staaten, die als vorbildlich galten: Im Prinzip hat die ganze Südostschiene der EU bereits die Nase voll von der hypermoralischen Political Correctness.

Die Innenminister eines Dutzends EU-Mitgliedsstaaten haben am 7. Oktober einen Brief an die zuständigen EU-Kommissare übergeben, in dem sie sich über die EU Migrationspolitik heftig beschweren. Es sind Bulgarien, Dänemark, Estland, Griechenland, Lettland, Litauen, Österreich, Polen, Slowakei, Tschechische Republik, Ungarn und Zypern.

Herr Margaritis Skinas ist Kommissar für die Förderung der europäischen Lebensart, und Frau Ylva Johansson, Kommissar für Inneres. Man befleißigt sich in dem Schreiben eines höflichen Tons, doch nach dem alten, römischen Sprichwort „dulciter in modo, fortiter in res“ (zart in der Weise, stark in der Sache) ist der Brief eine dringende Warnung und eine unmissverständliche Forderung nach einem kompletten Kurswechsel. Da bemängelt man illegales Überschreiten der EU-Außengrenzen, Nichteinhaltung des Schengener Grenzkodex, das Fehlen klarer Regeln und Ernsthafte Bedrohungen, zu deren Abwendung es keine Instrumente gibt:

„… dass der 2006 angenommene und 2016 überarbeitete Schengener Grenzkodex ‚das illegale Überschreiten der Außengrenzen nicht angemessen behandelt‘, ‚keine klaren Regeln bietet‘ und keine Instrumente für den Fall ‚ernsthafter Bedrohungen‘ vorschlägt.“

Diese zwölf Staaten sind mit Ihrem Unmut nicht allein. Auch Frankreich, Italien, Spanien und Portugal rebellieren gegen die ungebremste Migrationswelle und die dadurch entstehenden Probleme. In Portugal konnte Anfang des Jahres, als die Sozialistische Partei gestürzt wurde und Neuwahlen anstanden, die „rechtspopulistische“ und einwanderungskritische Chega-Partei als drittstärkste Partei von einer Unzahl an Parteien hervorgehen.

Etwa die Hälfte aller Franzosen war bereits letztes Jahr für einen völligen Migrationsstopp. In den darauffolgenden Wahlen im Juni 2022. Mit hauchdünner Mehrheit wurde Emmanuel Macron wiedergewählt, man munkelte hier, genau wie in den USA von Wahlmanipulation. Der französische Autor und Philosoph Alain de Benoist kommentierte die Wiederwahl Präsident Macrons so, „dass, wenn man den Umfragen glaubt, die Spiele von vornherein entschieden sind: Emmanuel Macron wird wiedergewählt. Das glaubt eine Mehrheit der Franzosen, obwohl auch sie sich mehrheitlich zu wünschen scheinen, dass es nicht so kommt.“ Die beiden rechtskonservativen Kanidaten Marine le Pen  und Eric Zemmour chrakterisierte er so: „Die Wählerschaft Zemmours ist eine Anti-Immigrations-Wählerschaft, die Wählerschaft Marine Le Pens ist eine Anti-System-Wählerschaft.“

Die Illegale Immigration in Spanien ist in 2021 um 51% gegenüber dem Vorjahr 2020 gestiegen, die Zahlen für 2022 sind noch nicht bekannt, dürften aber noch deutlich höher liegen.

Quelle: Spanisches Innenministerium

Die Niederlande, einst besonders migrations- und gastfreundlich, gehen unter dem Andrang in die Knie. Aber schon im Oktober letzten Jahres erklärte der niederländische Staatssekretär, Frau Ankie Broekers-Knol (VVD) angesichts der Ankunft von 100.000 Afghanen: “Das können wir nicht verkraften“. Mittlerweile werden bei der Vergabe von Wohnraum die Zuwanderer einfach bevorzugt, während viele Niederländer schauen müssen, wo sie bleiben. Die einst so toleranten Niederländer werden mit dem, was sie eingeladen haben, nicht mehr fertig. Zumal auch Anschläge auf Flüchtlingsheime von den Migranten selbst verübt werden. Die Polizei hat einen „Mann“ wegen des Verdachts auf Brandstiftung in einem Flüchtlingsheim in Amsterdam festgenommen, meldet amsterdamfox.com. Angeblich soll es sich bei diesem „Mann“ um einen 27-jährigen Araber handeln. Später stellte sich heraus, dass mehrere Araber die Unterkunft in Brand gesetzt haben, weil sie ihnen nicht gut genug war und die Behörden ihnen keine besseren Wohnungen zugewiesen haben.

Während man sich geradezu rührend um Muslime und ihre Bedürfnisse kümmert, sind dagegen christliche, echte Flüchtlinge nicht gern gesehen. Kürzlich verweigerte Deutschland – das Millionen von Flüchtlingen aus der muslimischen Welt aufgenommen hat, darunter viele nicht überprüfte Afghanen – einem iranischen Konvertiten zum Christentum, bekannt unter den Initialen „H.H.“, dessen Schwager inhaftiert, gefoltert und getötet wurde, nachdem er in seinem Heimatland Iran konvertiert war, die Aufnahme. Laut einem Bericht vom 2. August 2022:

Nachdem der Asylantrag von H.H. vom BAMF abgelehnt wurde, legte er beim Verwaltungsgericht Greifswald Berufung ein. Doch das Gericht wies H.H.s Klage mit der Begründung ab, es sei ’nicht besonders wahrscheinlich‘, dass ein Muslim sich entschließen würde, Christ zu werden, nachdem sein Schwager gefoltert und getötet sowie seine Frau misshandelt worden war. Eher sei ‚anzunehmen, dass von den geschilderten Geschehnissen, sollten sie tatsächlich stattgefunden haben, eine abschreckende Wirkung auf dritte Personen ausgeht‘, so das Verwaltungsgericht.“

„Kürzlich lehnte der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte die Anhörung von Hassan ab. Nun ist er von der Abschiebung bedroht, in ein Land in dem Konversionen mit Gefängnis bestraft werden können.“

Interessanterweise sind es aber gerade nicht die christlichen Flüchtlinge, die in ihren europäischen Gastländern Schwierigkeiten machen. Dagegen steht es außer Zweifel, dass es viele radikal-islamistische Terroristen gibt, die auf illegalen Migrationsrouten und hier in streng muslimischen Gemeinden vor jedem Zugriff versteckt werden. Im Gegenteil: Es gibt Moscheen, die die jungen Männer auch noch fanatisieren und – wie wir ja bei dem Anschlag auf den Weihnachtsmarkt auf dem Breitscheid-Platz erleben mussten – dabei völlig unschuldige und unbeteiligte Menschen in den Tod reißen.

In Europa sind diese Täter islamistischer Terroranschläge fast immer Migranten oder junge, fanatisierte, muslimische Männer. Und immer noch leugnen die Medien standhaft jeden Zusammenhang. Ja, man bemüht sich sogar regelmäßig, die Herkunft der Täter zu verschleiern. Die Bezeichnung „Jugendliche“ bedeutet mittlerweile für die zeitunglesende oder nachrichtenschauende Bevölkerung „randalierende, männliche, junge Migranten aus Nordafrika und der Levante“, während bei kriminellen Taten, Körperverletzung oder Mord, immer der Täter oder Tatverdächtige als „ein Mann“ beschrieben wird. Auch dann weiß man sofort: Zuwanderer, meistens Moslem.

In den USA leben viele Muslime. Und dennoch verhalten sie sich da anders. Es gibt nicht dauernd solche Vorfälle wie hier. Das liegt nach breiter, begründeter Meinung daran, dass die USA eben nicht jeden ins Land lässt. Diejenigen, die eine Erlaubnis bekommen, sind Leute, die dann auch einen Platz in der Gemeinschaft finden, ihre Fähigkeiten einbringen, einen Beruf ausüben und respektierte Mitglieder der Gemeinschaft sind – und daher auch selbstbewusst und zufrieden.

Wir haben auch viele solcher Mitbürger, mit denen wir sehr gut auskommen. Es sind viele Türken darunter, die Handwerksbetriebe, Speditionen, Reisebüros, Arztpraxen führen. Sie sind wunderbare Nachbarn, Freunde und Kumpels. Ähnlich wie damals die polnischen Einwanderer in den Ruhrpott, deren Familiennamen Kowalkowsky oder Borsowsky etc. vollkommen normal sind. Sie alle haben ihren Platz gefunden und gehören dazu. Eine ungeregelte Migration, die wie eine Welle über Europa hereinschwappt, wird eine ähnliche Kultur-Katastrophe entfalten, wie die Europäischen „Eroberer“ unter den amerikanischen Ureinwohnern (vulgo: Indianer), oder die Spanier in Mittel- und Südamerika.



 

Start Aktueller Beitrag 
US-Demokraten nach Wahlschlappe in Panik:
Finanzierung des Ukrainekrieges fraglich
US-Demokraten verlieren die Mehrheit im Repräsentantenhaus

Von UNSERER REDAKTION | Obwohl notorischer Wahlbetrug einmal mehr die US-Zwischenwahlen prägte, gelang es den Republikanern die Mehrheit im Repräsentantenhaus – dem amerikanischen Parlament – zurückzugewinnen, wobei der neue Kongress am 3. Januar 2023 erstmals zusammentreten wird. Unser-Mitteleuropa berichtete als eines der wenigen Medien in Europa bereits am Mittwoch eklusiv hier darüber. Der umstrittene Raketenangriff auf Polen kam nicht von ungefähr: Es war der verzweifelte Versuch der atlantischen Kriegstreiber den Angriff Russland zur Last zu legen, um durch eine solch schmutzige und riskante Tat die Finanzierung ihres Kriegsabenteuers noch in letzter Sekunde besser abzusichern. Doch das Komplott ging voll daneben, nachdem jener Anschlag vom US-Verteidigungsministerium nicht gedeckt wurde und ein Vertreter des Pentagons sehr rasch alle Welt wissen liess:

„Wir haben zum jetzigen Zeitpunkt keine Informationen, die die Presseberichte über einen angeblichen russischen Raketenangriff auf polnischem Gebiet bestätigen.“

Westliche Kartellmedien zeigten ihr wahres Gesicht

Es ist nur erfreulich, wenn selbst ein Vertreter des Pentagon das gefährliche Spiel der skrupellosen westlichen Lügenpresse ad absurdum führt. Anstelle über den Wahlsieg der Republikaner zu berichten, zog die atlantische Kartellpresse es bei dieser Gelegenheit vor, über den wichtigen Wahlsieg der Republikaner nur mit Verspätung – das heisst erst heute – der Weltöffentlichkeit zu berichten. Anmerkung: Unser Mitteleuropa meldete zeitgerecht. Zusätzlich wird die Fraktion der westlichen Kriegstreiber von den folgenden aktuellen Entwicklungen stark unter Druck gesetzt und vor wachsende Probleme gestellt:

- Im Zuge der benötigten Anhebung der Schuldenobergrenze droht der US-Regierung im Dezember die Zahlungsunfähigkeit bzw. im Fall keiner neuen Regelung mit Hilfe der Republikaner die etwaige Schliessung der Regierung ab dem 16. Dezember 2022.

- Vertreter der Republikaner kündigen an die Finanzierung der ausufernden Kosten des Ukrainekrieges dank ihrer Mehrheit im Repräsentantenhaus künftig auszusetzen.

Vor diesem Hintergrund steht die Biden-Administration unter extremen Zeitdruck, sodass sie sich noch am Dienstag dieser Woche gezwungen sah, dem Kongress schriftlich mitzuteilen, für ihr Ukraineabenteuer rund 38 Milliarden US-Dollar zusätzlich zu benötigen. Dazu kommen weitere 10 Milliarden US-Dollar an Notfallfinanzierungen für medizinische Ausgaben, die dem dubiosen Bereich von Kosten für Forschung und Injektionsstoffen für CoV sowie Affenpocken u.a. zuzurechnen sind. Die Noch-Sprecherin des Repräsentantenhauses, Nancy Pelosi, hat angesichts besagter Aussichten angekündigt, sich für das Finanzierungspaket stark zu machen, solange sie noch im Amt ist. Dagegen kündigten die Republikaner an, gegen jene US-Finanzhilfen anzugehen, darunter die geradlinige US-Abgeordnete Marjorie Taylor Greene, welche Anfang November folgende treffende Analyse zur katastrophalen Kriegspolitik der Biden Administration zum Besten gab: „Die einzige Grenze, die sie (Biden Administration) interessiert, ist die Ukraine, nicht Amerikas Südgrenze“, erklärte Greene und schob nach: „Unter den Republikanern wird kein einziger Penny an die Ukraine fliessen!“


wie man das bargeld abschafft
die grösste geldwaschmaschine des tiefen staates ist aufgeflogen. sie werden es als guten grund nehmen, um schärfere regulierungen einzuführen und das bargeld abzuschffen...

MARKmobil Aktuell - Totaler Kollaps (re-up) (19.11.2022) AllesVerschwörung? Historie!
 
 
MARKmobil Aktuell - Nicht in zehn Jahren    22. November 2022
 

eine positive meldung...

Politik
China lässt Null-Covid-Politik fallen

14. November 2022von 2,8 Minuten Lesezeit

Mit einer neuen Erklärung hat Peking die Wende in seiner Covid-Politik eingeleitet. Nach Jahren der radikalen und brutalen Virusrestriktionen findet man jetzt Töne der Great Barrington Deklaration in der chinesischen Virusstrategie. Die letzte Covid-Bastion fällt damit. TKP hatte bereits berichtet, dass nach dem Parteitag der KPCh Gerüchte um eine baldige Abkehr der chinesischen Covid-Politik die Runde machten. Offenbar auch, weil Xi Jinping die west-affinen Teile der Partei geschwächt hat. Nun hat das Politbüro der Kommunistischen Partei 20 Änderungen der „Null-Covid“-Politik beschlossen. Zwar dürfte die übliche Rhetorik beibehalten werden, und China wohl nicht sofort auf das Leben von vor 2020 zurückkommt, womit das Magazin „UnHerd“ rechnet, jedoch sind die neuen Beschlüsse „eine grundlegende Änderung des Ansatzes“.

Quarantänelager leeren sich

So wird etwa das „Contact Tracing“ zur Kontaktverfolgung infizierter Personen abgeschafft. Das wird die Quarantänelager in China leeren. Auch wird häusliche Quarantäne in Hochrisikogebieten erlaubt, wodurch die Lager zusätzlich weniger benötigt werden. Weiters wird der einheitliche Zugang zum Umgang mit Covid fallengelassen. Ein entscheidender und bedeutsamer Schritt. Die neue Erklärung sucht einen „gezielten Schutz“ anfälliger Gruppen, will aber nicht mehr alle Bevölkerungsgruppe vor dem Virus schützen. Jay Bhattacharya, Stanford-Professor und ein Initiator der Great Barrington Deklaration, kommentiert den neuen Zugang Chinas: „Es freut mich zu hören, dass die chinesische Regierung zur Vernunft gekommen ist. In nicht allzu langer Zeit, in ein, zwei oder vielleicht drei Jahren, wird sich niemand mehr daran erinnern, jemals gegen die Great Barrington Deklaration gewesen zu sein.“ Das Politbüro nimmt in einem weiteren Änderungsantrag lokale Behörden stärker an die Leine: „Lokale Parteikomitees und Regierungen müssen die nationale, einheitliche Präventions- und Kontrollpolitik strikt umsetzen. Es ist strengstens untersagt, Schulen und Klassen zu schließen, die Arbeit und die Produktion einzustellen, den Verkehr ohne Genehmigung einzuschränken, nicht genehmigte Abriegelungen vorzunehmen oder übermäßig lange Abriegelungen aufrechtzuerhalten. Andere übertriebene Verhaltensweisen wie die willkürliche Aussetzung von Diagnosen und medizinischen Behandlungen werden verstärkt gemeldet und öffentlich bekannt gemacht, was zu einer strengen Bestrafung derjenigen lokalen Behörden führt, die schwerwiegende Folgen verursachen.“ Für die Zentralregierung ist die Zeit lokaler drakonischer Behörden somit vorbei. Ein Zeichen, wie unpopulär Chinas Covid-Politik in der Bevölkerung mittlerweile ist. Ob der Grund für das Ende der Covid-Politik nun der Ärger innerhalb der Bevölkerung ist, der Zustand der Wirtschaft oder die Veränderungen innerhalb der Partei nach dem Parteitag, ist schwer zu sagen. Es könnte auch ein Zusammenspiel aus all diesen drei Gründen sein. Die Analyse von „Unherd“ schließt mit dem Urteil: „Die Reduktion der Beschränkungen sowie die Einführung eines gezielteren Ansatzes sind ein zwei Jahre zu spätes Zugeständnis an die Tatsache, dass ein Virus wie Covid nicht auf null gehalten werden kann, ganz gleich, wie totalitär der Staat und wie zwanghaft die Politik ist. Natürlich kommt dies alles zu spät für die Hunderte von Millionen chinesischer Bürger, die mit den Folgen eines solchen fehlgeleiteten Ehrgeizes leben mussten.“


 
worüber die main-stream-medien nicht berichten...
 
Start Aktueller Beitrag
Zensierte Massenproteste gegen Ukraine-Krieg und Teuerung
+UPDATE vom 21.11.22 + PARIS: Anti-NATO-Demonstrationen...
 
 

Von ELMAR FORSTER | „Unser Mitteleuropa“ verfolgt hier die Protestwelle gegen Ukraine-Krieg und Teuerung, die von den westlichen Systemmedien zensiert wird – laufend aktualisiert…

Die europäische Linke ist zum Vorkämpfer der Spekulanten, der Weltregierung und schließlich der Weltmigration, zum Totengräber der Nationen, der Familie und der christlichen Lebensform geworden.(Orban)

+++ UPDATE vom 21.11.22 +++

In Paris nahmen, laut Twitter-Quelle am Samstag, 19.11.2022, Tausende an einem von der politischen Partei „Les Patriotes“ organisierten Marsch teil. (vadhajtasok)

Die Franzosen richteten Ursula von der Leyen aus: „Ursula halt die Klappe!“

» Und das ist es, was viele Leute auf den Straßen von Paris schreien! Wunderbar!“ – schrieb Florian Philippot, Vorsitzender der Partei Les Patriotes und Europaabgeordneter,  auf Twitter.

 Der Parteivorsitzende teilte auch Videos: „Lassen Sie uns die NATO schnell verlassen!“ –  schrien Tausende von Franzosen: „Der Widerstand ist da! Wir wollen Frieden!“

Hier noch Fotos von der Demo:

+++ UPDATE vom 19.11.22 +++

PRAG: Gegen EU und NATO, für Rücktritt der Regierung

Die Demonstranten skandierten: „Tschechien zuerst“ – Bezug nehmend auf den ehemaligen Wahlkampfslogan von Ex-US-Präsidente Donald Trump, „America First“ – wie Euronews berichtete. Tausende  protestierten gegen die pro-ukrainische Politik der tschechischen Regierung, die Preiserhöhungen und forderten den Rücktritt der Regierung. Laut Ansicht der Redner waren die EU und die NATO die größten Übel unserer Zeit. Außerdem kritisierten sie die Nachrichtensendungen des tschechischen Staatsfernsehens, weil diese zu zu viel Raum für pro-ukrainische Berichterstattung bieten würden, während die russische Meinung kaum Gehör fände. Demonstranten marschierten auch die Rundfunkanstalt und forderten, dass ihre Forderunge gelesen werden.

 

+++ UPDATE vom 11.11.22 +++

Erneut wird in Frankreich  landesweiter gestreikt. Die Transportgewerkschaft der RATP, dem Betreiber der Pariser U‑Bahn und des öffentlichen Nahverkehrsnetzes, will die Arbeitsbedingungen verbessern und die Löhne erhöhen.

Keine U‑Bahnen in Paris

Am Donnerstagmorgen fuhren in Paris fast keine U‑Bahnen, somit war die Innenstadt lahmgelegt. Nur die vollautomatischen Linien 1 und 14 arbeiteten, wenn auch nur mit reduzierter Kapazität. Vor allem die landesweite Gewerkschaft CGT initiierte den Arbeitsausstand, wie erst kürzlich die Bestreikung der Ölraffinerien, welches das halbe Land lahmgelegt hatte, aber auch die drei anderen Gewerkschaften FO, UNSA und SOLIDAIRES schlossen sich an. RATP leidet wie andere Unternehmen im Transportsektor seit langem unter chronischem Personalmangel, vor allem bei Busfahrern. Niemand will im öffentlichen Verkehr mehr arbeiten.

Gegen Rentenreform

Ein weiterer Grund für den Streik war der Protest gegen die geplante Rentenreform, die das Rentenalter erhöhen und auch Sonderleistungen für gewisse Berufe beenden würde. Die französische Staatsbahn SNCF war von den Zugausfällen deutlich weniger betroffen. Die TGVs fuhren planmäßig, die Züge des Intercités-Netzes fuhren ab und kamen mit minimalen Verspätungen an.

Aufruf zu Demonstration in Paris

Am Nachmittag hatte die CGT zu einer Demonstration in Paris aufgerufen, aber die anderen drei Gewerkschaften schlossen sich nicht an. Die CGT-Bundessekretärin, Céline Verzeletti, hofft aber trotzdem, dass es mindestens so viele Menschen kommen werden wird wie beim Solidaritätsstreik vom 18. Oktober, an dem laut Polizei 107.000 Menschen, laut CGT 300.000 Menschen teilnahmen. Die Behörden erwarten jedoch weit weniger Menschen, nur 4–5 Tausend in Paris und 40–50.000 auf nationaler Ebene. „Unsere Hauptforderungen sind Lohnerhöhungen, eine Neubewertung des Mindestlohns und Renten. Was die Überwindung der Krise betrifft, so hat die Regierung bisher nur Geld an Unternehmen und Aktionäre verteilt. Aufgrund der hohen Inflation indexierte jedoch niemand die Löhne der einfachen Arbeiter. Wir brauchen diese Boni dringend“, sagte ein Vertreter der CGT-Gewerkschaft gegenüber RIA Novostyi. Ein Vertreter einer Studentenorganisation sagte der Nachrichtenagentur, dass Studenten auch Sozialleistungen benötigen, weil „sie es sich nicht leisten können, Lebensmittel zu kaufen, Miete und Stromrechnungen zu bezahlen, während die Behörden nichts tun.

+++ UPDATE vom 09.11.22 +++ Ausschreitungen in Athen

Während einer Parade von Teilnehmern des Generalstreiks brachen im Zentrum Athens Unruhen aus.

Auf dem Syntagma-Platz vor dem Parlament organisierte eine Gruppe maskierter Anarchisten eine Provokation und begann, Steine und Molotowcocktails auf die Polizei zu werfen. Die Sicherheitskräfte reagierten mit Gas und Blendgranaten. Die Demonstranten verließen sofort den Platz, es war nicht möglich, wegen Tränengas Luft zu holen. Die Anarchisten wiederum begannen, Bordsteine und Marmorplatten mit Hämmern zu schlagen, Splitter auf Polizisten zu werfen und Mülltonnen in Brand zu setzen.

+++ UPDATE vom 09.11.22 +++ Generalstreik in Belgien und Griechenland

Belgien und Griechenland werden von landesweiten Streiks. lahmgelegt. Mehr als die Hälfte der Flüge vom internationalen Flughafen Brüssel gestrichen, der Flughafen Charleroi bleibt für einen Tag geschlossen. Der öffentliche Verkehr ist unterbrochen, und viele Geschäfte öffneten heute Mittwoch nicht, weil Streikende die Eingänge blockierten.

„Besorgnis erregende soziale Lage“

Die großen belgischen Gewerkschaften organisierten Protest aufgrund der Besorgnis erregenden sozialen Lage – wie es hieß: Etwa den Rückgang der Kaufkraft. Gefordert werden Energie-Pries-Obergrenzen, die Erhöhung für Sozialleistungen, sowie die Besteuerung von Kriegsgewinnern und eine Erhöhung der Gehälter.


reichlet über das irrenhaus deutschland...

 

Reuters: Kurz vor dem Einfuhrverbot hamstert die EU russischen Diesel

Das Embargo für Ölprodukte aus Russland beginnt in weniger als drei Monaten. Der EU fehle es jedoch weiterhin an alternativen Lieferquellen, berichtet Reuters. Gleichzeitig seien in den vergangenen Wochen die Diesel-Einfuhren aus Russland in die Staatengemeinschaft deutlich gestiegen. Dies berichtet das Magazin "RT DE". Weiter lesen …


Start
Aktueller Beitrag
Impfgeschädigte stellen Strafanzeige gegen schweizerische Zulassungsbehörde Swissmedic und Impfärzte
 
 
 

Immer mehr Geschädigte durch die diversen Covid-19-Impfstoffe finden sich weltweit zusammen, um die Verantwortlichen in der Pharmaindustrie, der Ärzteschaft und der Politik zur Rechenschaft zu ziehen. Vor Gerichten, aber auch in der Öffentlichkeit. So nun auch in der Schweiz.

Strafanzeige gegen Arzneimittelbehörde und Ärzte

Bereits im Juli brachten sechs mutmaßlich durch mRNA-Impfungen Geschädigte und weitere Personen eine Strafanzeige gegen Swissmedic und diverse Impfärzte ein. Swissmedic ist die Schweizerische Zulassungs- und Aufsichtsbehörde für Arzneimittel und Medizinprodukte, die unter anderem den Covid-Impfstoffen bedenkenlos die Zulassung erteilte. Die Kläger werfen den angezeigten Personen unter anderem schwere und dauerhafte Verletzungen grundlegender heilmittelrechtlicher Sorgfaltspflichten vor. Ein erstes kantonales Strafverfahren gegen impfende Ärzte wurde bereits eröffnet.

Nun gingen die Kläger den Schritt an die Öffentlichkeit, um weiteren Schaden durch die mRNA-Impfstoffe für potentielle Opfer anzuwenden. Die Strafanzeige umfasst

  • rund 300 Seiten und kann mitsamt der wissenschaftlichen Beweisführung (Evidenzreport;
  • rund 300 Seiten; zuzügl. 1‘200 Beweismittel) online eingesehen werden.

Behörden stellen sich stumm

Obwohl bereits im Juli eingebracht, kam von den schweizerischen Behörden bisher nichts, sie blieben „weitgehend passiv“, so die Kläger. In der Strafanzeige begründen sie ihre Vorwürfe im Detail. Sie zeigen auf, dass die verantwortlichen Personen bei Swissmedic ihre heilmittelrechtlichen Sorgfaltspflichten in schwerer Weise und dauerhaft verletzt haben, mit gravierenden Folgen für die Gesundheit von jungen, gesunden Menschen und der ganzen Bevölkerung. Folgende strafrechtlich relevanten Verfehlungen (nicht abschließend) werden Swissmedic vorgeworfen:

• Swissmedic hat die neuartigen Arzneimittel zugelassen, obwohl die vom Gesetz verlangten Mindestvoraussetzungen zu keinem Zeitpunkt erfüllt waren (Art. 7; 9a HMG);
• Swissmedic hat es versäumt, die mit der Zulassung dieser Produkte verbundenen, erheblichen Risiken adäquat zu minimieren und die Gesundheit der Konsumenten wirksam zu schützen (Art. 3 HMG);
• Swissmedic hat durch unvollständige sowie durch explizit unwahre Informationen die Öffentlichkeit über das tatsächliche Nutzen-/Risiko-Verhältnis getäuscht (Art. 1 Abs. 2 lit. a und 3 HMG).

Entgegen den öffentlichen Verlautbarungen von Swissmedic waren die vom Gesetz zwingend vorgeschriebenen Anforderungen bezüglich Qualität, Wirksamkeit und Sicherheit bei den mRNA-Impfstoffen zu keinem Zeitpunkt gegeben. Aus den Zulassungsstudien der Hersteller lässt sich weder ableiten, dass die Vakzine eine Übertragung wirksam reduzieren, noch dass sie schwere Krankheitsverläufe oder Todesfälle verhindern können.

Massiver Gebrurtenrückgang und Anstieg der Sterbefälle in Schweiz

Neben den Schicksalen von Impfgeschädigten, machen die Kläger auch auf die alarmierenden Sterbedaten und Geburtenrückgänge in der Schweiz aufmerksam. Ein Phänomen, das mittlerweile global beobachtet werden kann, vor allem in jenen Ländern, wo massiv gegen das Coronavirus geimpft wurde.

So zeigt Prof. Dr. Konstantin Beck auf, dass seit Einführung der mRNA-Impfungen die vom Bundesamt für Statistik (BfS) publizierten Daten zur Übersterblichkeit ab 2021 dauerhaft über dem Erwartungsmaximum des BfS lagen, und dies deutlicher als im Pandemiejahr 2020. Insbesondere die jüngeren Altersgruppen liegen seit 2021 deutlich über den BfS-Erwartungsprognosen. In der Schweiz ist zudem seit April 2022 ein signifikanter und anhaltender Rückgang von Lebendgeburten zu beobachten. Dieser ist präzedenzlos in der Schweizer Geschichte. Das Ausmaß des Geburtenrückgangs korreliert sehr deutlich mit dem Einsetzen der Impfaktivität in den jüngeren Altersgruppen der Bevölkerung. Eine Korrelation mit dem COVID-Geschehen oder den gesellschaftlichen Einschränkungen während der Pandemie ist dagegen nicht feststellbar.




 




krise als chance - gemeinschaften -
kreative beziehungen

permakultur news
regionale vertrags-landwirtschaft RVL
solidarische landwirtschaft CSA
foodcoop/transition town


intro: mehr zu meinem politischen weltbild - auf meiner startseite..
meine prognosen: Prognosen + Prophezeiungen für Mitteleuropa 2020-50
mein youtube-kanal: markus rüegg gemeinschaften.ch
rudolf steiner  -  das gesamtverzeichnis: 365 bücher + vorträge als pdf
gebrauchsanleitung: hierarchie meiner website - wo ist das wichtigste?


spenden - vielen dank für deine spenden. mein newsletter ist gratis, aber ich freue mich über jede unterstützung. sende mir auch gute lösungvorschläge für die neue welt.
10.-/monat: das abo für das kleine budget
20.-/monat: das abo für besser verdienende
50.-/monat: das abo für gönnerInnen
brief: stecke eine note in einen briefumschlag, zwischen papier/karten (bis sfr./€ 100.-)
neues konto: verein "die gemeinschafts-pioniere" markus rüegg, feldstrasse 12, 8400 winterthur
e-banking: swiss post, postfinance, 3030 bern
post-konto: 15-585126-6
IBAN: CH40 0900 0000 1558 5126 6
SWIFT oder BIC: POFICHBEXXX


eine empfehlung von goethe...
Sich endgültig einer Aufgabe verschreiben
In dem Augenblick, 
in dem man sich endgültig einer Aufgabe verschreibt, 
bewegt sich die Vorsehung auch. Alle möglichen Dinge, 
 die sonst nie geschehen wären, geschehen 
um einem zu helfen. Ein ganzer Strom von Ereignissen wird in Gang gesetzt 
durch diese Entscheidung 
 und sie sorgt zu den eigenen Gunsten 
für zahlreiche unvorhergesehene Zufälle, 
 Begegnungen und materielle Hilfen, 
die sich kein Mensch vorher je erträumt haben könnte. Was immer du kannst oder Dir vorstellst, 
dass Du es kannst, 
beginne es. Kühnheit trägt Genie, 
Macht und Magie in sich. Beginne jetzt!
Johann Wolfgang von Goethe


Der Sturm ist da – Liveticker

bidenecht

23.11.2022 - Einen wunderschönen guten Morgen, in den USA kämpt man sich mühsam voran: Ein Untersuchungsausschuß wurde gebildet. Joe Biden soll verwickelt sein in Korruption, Geldwäsche, Spionage und sogar Menschenhandel. Sobald die Beweise vorliegen, wird eine Amtsenthebung der nächste unumgängliche Schritt sein, gefolgt von der Einstellung der Ukrainehilfe. Dann stehen vorgezogene Neuwahlen an. Das dürfte 2023 sein. Es sieht so aus, als ob versucht wird, auf dem verfassungskonformen Weg die Situation zu bereinigen. Erst wenn das scheitert, wird das Militär einschreiten. Das scheint jetzt der Weg zu sein. Aber wir wissen inzwischen: Erstens kommt es anders, und zweitens als man denkt…  ? Hier der echte Biden…

Weitere interessante Infos hier auf Telegram.  (Neuer Original-Telegramkanal der Red.)

Haben ukrainische Soldaten russische Gefangene hingerichtet? UN will “umgehende” Ermittlungen (hier). “Nach dem Auftauchen von Videos, die die Erschießung sich ergebender russischer Kämpfer durch ukrainische Soldaten zeigen sollen, sind internationale Untersuchungen angekündigt worden. Die Vorwürfe über die Hinrichtung von Menschen, die nicht mehr an Kampfhandlungen teilnahmen, sollten “umgehend, vollständig und wirksam untersucht und die Täter zur Rechenschaft gezogen werden”, sagte eine Sprecherin des UN-Menschenrechtsbüros in Genf … Die… “New York Times” bezeichnete die Videos … als authentisch. Der genaue Ablauf des Vorfalls und seine Hintergründe sind aber noch unklar. Russland und die Ukraine werfen sich gegenseitig Kriegsverbrechen vor. Kremlsprecher Dmitri Peskow kündigte an, Moskau werde selbst nach den verantwortlichen Ukrainern suchen. ‘Sie müssen gefunden und bestraft werden.’ Kiew hingegen argumentiert, die Tötung der Russen sei ein Akt der Selbstverteidigung gewesen, da einer der feindlichen Soldaten – statt sich zu seinen Kameraden auf den Boden zu legen – plötzlich das Feuer eröffnet habe. Indem die russischen Kämpfer ihre Kapitulation nur vorgetäuscht hätten, hätten sie selbst ein Kriegsverbrechen begangen… Die Ukrainer hätten das Feuer lediglich erwidert.” Auf die auf dem Bauch auf dem Boden liegenden Gefangenen? Video hier. Sie werden klar am Boden liegend erschossen.

Hat Elon Musk seinen Abschluss gekauft? (hier). “Elon Musk steht unter Feuer. Denn er sorgt bei Twitter für Chaos. Trotzdem bleibt der Multimilliardär (geschätztes Vermögen: 200 Milliarden US-Dollar) auf Konfrontationskurs. Und seine Gegner? Die fahren schwere Geschütze auf. Jetzt heißt es sogar: Er ist ein Hochstapler. Sein Uni-Abschluss? Gekauft. Kaum hatte der Tech-Multi Twitter übernommen, warf er die Hälfte der Belegschaft raus. Er machte kurzerhand Büros dicht. Und viele der verbliebenen Angestellten hat der 51-Jährige verprellt, indem er ihnen mit einem „extrem hardcore“ Arbeitspensum drohte.” Musk habe gelogen, behaupten seine Gegner: Er habe weder einen Abschluß in Physik, der “Bachelor sei nicht echt, das Fach „Computational Physics“, daß er studiert haben will gäbe es nicht, sein Bachelor in Wirtschaftswissenschaften soll gekauft worden sein usw. Er soll ohne Visum in die USA eingereist sein.

“Der Vater von zehn Kindern „lügt, verschleiert und
vertuscht diese Details seit geraumer Zeit konsequent“

„Daily Kos“

musk handsignal 474x1024

Eigentlich geht es um etwas anderes: Wo steht Elon Musk? Er nutzt sein Satellitensystem nicht nur für die ukrainische Aufklärung, sein “Star-Link” sei, so David Icke, ein “Neuro-Star-Link”, um die Menschen über Satellit mit der KI zu vernetzen. Es ist schwer vorstellbar, daß jemand, der 200 Milliarden hat, also 200 mal Tausend Millionen, mit keinem “Club” nichts zu tun hat… Wenn er Twitter übernahm und dort die Zensur weitgehend aufgehoben wurde, kann das andere Hintergründe haben. Vielleicht hat er eine Leiche im Keller und in diesem Punkt muß er mit den White Hats zusammenarbeiten. Abgesehen von seiner Satanskostümierung. Neuralink, eine Tochter von SpaceX, produziert auch Chips bzw. Gehirnimplantate. Und wer gab ihm die Lizens, 40.000 Satelliten in den niedrigen Orbit zu schießen. Was die vielen Entlassungen (ca. 80 Prozent) auf Twitter betrifft: Es handelt sich großteils um professionelle Zensoren, die mit der Demokratischen Partei und der globalistischen Agenda zusammenarbeiten. Beim G20-Gipfel wurde er zugeschaltet und sprach über Aliens (hier).

Schal-Streit zwischen Orban und Selenskyj (hier). “Ungarns Ministerpräsident Viktor Orban trug am Sonntag beim Freundschaftsspiel mit Griechenland einen Schal, der sein Land in den Grenzen des alten Königreichs zeigt … Zum Staatsgebiet des alten ungarischen Königreichs gehören auch Teile der heutigen Ukraine.

„Die Förderung revisionistischer Ideen in Ungarn trägt nicht zur Entwicklung der ukrainisch-ungarischen Beziehungen bei und entspricht nicht den Grundsätzen der Europapolitik“

Auch die Rumänen sind nicht begeistert. Warum macht Orban das? Es scheint eine Veränderung zu symbolisieren. Wir wissen, daß kein Land nach einem Krieg Territorium abtreten muß; das Völkerrecht sieht in diesem Fall Referenden vor. Die Gebiete, welche Ungarn nach dem zweiten Weltkrieg abgenommen wurden, gehören de Jure zu Ungarn, ebenso wie die Ostgebiete des Deutschen Reiches. Das BRD-Regime versucht das zu kaschieren, indem es Mitteldeutschland – die ehemalige DDR – als “Ostdeutschland” bezeichnet, obwohl es in der Mitte liegt. Das hat nichts mit Revisionismus zu tun, sondern mit der Einhaltung der Gesetze wie dem Völkerrecht, der Haager Landkriegsordnung und den Genfer Konventionen. Ratifizierte Gesetze müssen eingehalten werden. Die Ungarn haben wieder einen König, auch wenn es sich noch nicht rumgesprochen hat (hier).

Der Zusammenbruch von FTX hat bedeutende Auswirkungen

Krass: Krypto Crash war Vorwand für digitalen Dollar




Zum Verständnis bettet er es ein in den Gesamtzusammenhang:

Besuch in heiklen Zeiten: Innenministerin Faeser in Türkei (hier). “Wenige Tage nach türkischen Luftangriffen in Syrien und dem Irak trifft Bundesinnenministerin Nancy Faeser (SPD) in Ankara ihren türkischen Kollegen Süleyman Soylu … Thema ist unter anderem die Terrorismusbekämpfung … Auch das Thema Migration soll angesprochen werden … Regierung und Opposition in der Türkei haben in den vergangenen Monaten deutlich flüchtlingsfeindlichere Töne angeschlagen.” Terrorismusbekämpfung? Wollen sie die NATO auflösen? Oder den Anschlag auf die Nord Stream-Pipelines aufklären? Das Thema Migration wurde angesprochen; leider erfahren wir nichts Genaueres. Wenn die Türkei sie alle raus läßt, haben wir mindestens drei Millionen Fachkräfte mehr, die wir dringend bräuchten. Mrs. Faeser fliegt weiter nach Katar. Für Spieler und Fans ist Faesers Besuch nicht wichtig (hier).

"Man muss die Menschen wieder dazu erziehen, 
daß sie eine Blume schöner finden als Beton.
"
Konrad Lorenz

Scholz zum Rapport: Merkel regiert weiter (hier). “Nachrichten und ihre Hintergründe erschließen sich in einer Republik mit vielen, relevanten Hinterzimmer-Treffen der politischen Klasse erst mit Zeitversatz, in deutlicher erkennbaren Zusammenhängen … Es ist überliefert, daß sich die „Dauerkanzlerin“ Angela Merkel in ihrer schrecklich langen Amtszeit so lange mit den Spitzen der hiesigen Verlage in vertraulichen Runden traf, bis sie die privaten Medien allesamt weitgehend auf ihren Kurs gebracht hatte … Merkels kaschierter politischer Gleichschaltungsakt, getarnt als „Haltungskampf“ gegen die alternativen Medien und nicht kontrollierbare Regierungskritiker, war ein Einkauf der freien Presse.

merkelechse 400x388

“Das, was mit der Medienlandschaft geschah, ist dabei nur ein Aspekt dieser fatalen gesamtgesellschaftlichen Spaltungsentwicklung der unsäglichen Merkel-Jahre, die aus Deutschland einen politischen Saustall mit geistig-muffiger Intoleranz, kaum camouflierten DDR-Anmutungen und voll ökosozialistischem Kompostgestank machten. „Mutti“ rasierte die Männer in ihrer CDU-Partei einfach weg, sie brach allen in der CDU das Genick, die ihre Aversion gegen Deutschland, deutsche National-Fahnen, nur zitternd zu ertragende deutsche Hymnen oder die Interessen der Hierschonlängerlebenden nicht teilten. 

Doch der entscheidende Satz kommt hier:

“„Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) holt sich noch immer regelmäßig Rat von seiner Amtsvorgängerin Angela Merkel (CDU). ‚Wir kennen uns erstens lange und haben auch immer gut zusammengearbeitet, obwohl wir in unterschiedlichen Parteien sind‘, sagte Scholz am Freitagabend bei einer Veranstaltung des Redaktionsnetzwerks Deutschland (RND) in Leipzig. ‚Und das geschieht auch weiter so.‘

“Wo Scholz draufsteht, ist Merkel drin.” Die Agenda des Tiefen Staates wird durchgezogen. Wichtigster Kontakt oder Schnittstelle zu übergeordneten Instanzen und Weltenlenker hat immer noch Merkel, welche gleich einer Spinne im Zentrum des Bundeskanzleramtes thront und die Fäden zieht. Die Zerstörung Deutschlands schreitet unaufhaltsam voran. Das Kollektiv schaut zu und versteht gar nichts, etliche resignieren und jene, die erkennen was geschieht, sind zu wenige und ihre Macht ist zu begrenzt. Auch der Tiefe Staat hat einen Plan. Diesen gibt Merkel weiter.

Dorothea Thul ist, was Kindesmißbrauch betrifft, an vorderster Front. Daher steht sie auch laufend vor Gericht. Hier ihre Aussagen zum Ahrtal:

Dorothea Thul ist, was Kindesmißbrauch betrifft, an vorderster Front. Daher steht sie auch laufend vor Gericht. Hier ihre Aussagen zum Ahrtal:Private sind am recherchieren. Es scheint doch mehr dran, als wir glauben. “Ungefähr 600 Körper von gefolterten Babys…”


Private sind am recherchieren. Es scheint doch mehr dran, als wir glauben. “Ungefähr 600 Körper von gefolterten Babys…”

corpses3


“Mitarbeitermoral geschädigt – “Papst entmachtet internationale Caritas-Führung (hier). “Auch für Kirchenkenner überraschend setzt der Papst die gesamte Führungsriege der Caritas Internationalis ab. In einem Dekret des Vatikan heißt es, es seien Mängel beim Management der Dachorganisation festgestellt worden. Sexuelles Fehlverhalten habe es aber nicht gegeben … Mit der überraschenden Entscheidung wolle Franziskus die “Managementnormen und -verfahren verbessern … Nach Vatikan-Angaben habe die bisherigen Caritas-Leitung zwar “die finanziellen Angelegenheiten gut gehandhabt und die Spendenziele regelmäßig erreicht”. Was – genug Kohle herangeschafft und trotzdem gefeuert? Verklausuliert geht es um etwas anderes. Es wurden “Schwächen im Management festgestellt worden, die dem Teamgeist und der Moral der Mitarbeiter ernsthaft schaden.” Klingt nach Korruption oder dem Abzweigen von Geldern in dunkle Kanäle. Alleine in Deutschland gehen 70 Millionen Euro jedes Jahr bei der Caritas ein. (hier) Und Skandale gibt es reichlich. Man gebe in Google nur ein Caritas Skandal/Betrug… Und noch etwas: Das katholische Arbeitsrecht erlaubt erneute Heirat und Homo-Ehen (hier).

klinghardt

Corona-Hilfen-Betrug! Razzia bei Islamisten (hier). “Bundesweit werden 59 Objekte durchsucht. Schwerpunkt … Berlin … Auch in Brandenburg, Nordrhein-Westfalen, Bayern, Baden-Württemberg und Sachsen gibt es demnach Razzien. In NRW wurden vier Wohnungen in Frechen, Essen, Wuppertal und Ennepetal durchsucht. Die vier Beschuldigten stammen aus Ägypten, Tunesien und Syrien. Der Hauptverdächtige soll bei Social Media islamistische Inhalte verbreitet haben. Nach Ermittlungen bei einer Berlin Bank wegen Corona-Hilfe-Betrugs ist man auch den Männern in NRW auf die Schliche gekommen … Es geht um den Vorwurf des Subventionsbetrugs. Die Verdächtigen sollen Corona-Hilfen zu Unrecht beantragt haben…” Es geht um den Youtuber Fayez Kanfash, der als syrischer Flüchtling nach Deutschland kam. Er hat über eine Million durch ein Netzwerk anderer Betrüger abkassiert. (hier) Eine wirkliche Fachkraft. Engagiert und Leistungsorientiert. Mehr davon.

Der Globusumpfang soll ca. 40.000 km betragen. Dennoch gibt es Länder, die Hunderttausende Kilometer entfernt liegen. Welche Länder meint sie? Legoland?

Video-Player
 
 

Wer legt fest, was richtig und falsch ist? Welch eine Arroganz, dem Leser jegliche Unterscheidungsfähigkeit und Urteilskraft abzusprechen…

twitter

 zum vergrössern
mit rechte maustaste bild anclicken, dann "grafik in neuem tab öffnen" anclicken...

 

tornado

22.11.2022 - Einen schönen guten Morgen, natürlich können wir uns auch zurücklehnen und Popcorn essen. Aber wenn wir aktiv bleiben, geht es schneller. Wir müssen wie eine große Familie werden, wo jeder weiß, was er wann, wie tut. Dann fügt sich alles sehr schnell zusammen. Wenn der innere Pilot sagt, leg dich aufs Sofa, dann ist das richtig und absolut in Ordnung. Für jeden gibt es eine ganz bestimmte Rolle. Denn wir sind alle einzigartig (und nicht alle “gleich”). Der effektivste Widerstand ist der, auf seinen inneren Piloten zu hören und das in die Tat umzusetzen. Denn, wer sonst ist der Sturm, wenn nicht wir?

Weitere interessante Infos hier auf Telegram.  (Neuer Original-Telegramkanal der Red.)

Thüringen verbietet Gendersprache +++ Erdoğan erwägt Bodenoffensiven gegen kurdische Milizen +++ Mehr als 160 Tote bei Beben in Indonesien +++ AKW Saporischschja liefert noch Strom +++ China verhängt die nächsten Lockdowns +++

one love 768x492

Armbinden-Verbot: Methoden wie in einem Gangsterfilm (hier; Bza.). “Auf Druck der Fifa verzichten Deutschland und andere europäische Nationen bei der Weltmeisterschaft auf die “One Love”-Armbinde – ein beispielloser Vorfall, der weit über seine sportliche Dimension hinausragt.” Das politisch korrekte Narrativ LGB­T­QIA+ (es wird irgendwie immer länger), eine Werbung für Transen, Homosexuelle, Queere, Drags usw. – die Red. gibt zu, daß sie sich mit den vielen Geschlechtern nicht so gut auskennt – mag die FIFA in Katar nicht sehen. Jetzt ist der Aufschrei groß. Auch die “Bild” (hier) ist empört: “Der 21. November 2022 wird ebenfalls in die Geschichte eingehen. Als ein Tag der Schande … Es ist der Tag, an dem DFB & Nationalelf vor den Augen der ganzen Welt viel von ihrer Glaubwürdigkeit verspielt haben. Es ist der Tag, an dem wir uns schämen für DFB & Nationalelf, obwohl das erste deutsche Spiel noch gar nicht stattgefunden hat. Die Einknicker der Nation sind tatsächlich zu feige, eine Spielführerbinde mit der Aufschrift „One love“ zu tragen. Unfassbar! … Die Fifa hatte mit sportlichen Sanktionen gedroht, sollte Manuel Neuer (37) am Mittwoch gegen Japan diese Binde tragen. Natürlich ist dieses Verhalten der Fifa ein Riesen-Skandal.”

“Sollen sie doch Neuer die Gelbe Karte zeigen! Sollen sie ihn doch mit Gelb/Rot vom Platz schicken! Sollen sie uns doch Punkte abziehen und nach der Vorrunde nach Hause schicken!”

Was habt ihr gegen Liebe? Wir diskriminieren nicht. Wir sind gute Menschen und moralisch dem Rest der Menschheit weit überlegen. Wir verweigern die WM-Teilnahme, denn mit ethisch Minderwertigen werden wir nicht spielen! So ganz kann das aber nicht stimmen, denn der Hühnerzüchter machte den Bückling in Katar, nur um ein paar Kanister Öl zu bekommen. Und Katar ist bekannt für die Einhaltung der Menschenrechte – oder? Aber egal, es spielt sowieso nicht die Deutsche Nationalmannschaft sondern nur die “Mannschaft”, ein hochbezahlter Club ethisch “Diverser”. Die Binde sei auch ein Zeichen gegen Rassismus. Dümmliches Argument, denn im Westen werden Ungeimpfte oder Maskenlose auf das Schärfste diskriminiert. Und genau diese Rassisten wollen eine Armbinde für Queer und gegen Rassismus? Im Ernst? Reine Heuchelei!

“Aus Rücksicht auf die speziellen Befindlichkeiten in Katar sei es den teilnehmenden Mannschaften während des Turniers nicht erlaubt, Tore ausgiebig zu bejubeln, teilte Fifa-Präsident Gianni Infantino heute mit. Verschwitzte Männer, die sich selig in den Armen lägen, aufeinander hüpften oder sich gegenseitig freudetrunken küssten, könnten die Gefühle der Kataris verletzen, so Infantino.
Zudem drohten den beteiligten Nationalspielern wegen des starken Verdachts von homosexuellen Handlungen in der Öffentlichkeit bis zu sieben Jahren Haft, Peitschenhiebe sowie im Extremfall die Hinrichtung.” (hier)

Wir sollten das akzeptieren, um die empfindlichen religiösen Gefühle der Katarer nicht zu verletzen. Das fordern ja auch Grüne und Linke in Deutschland. Warum also beschweren sie sich jetzt? Die Frage ist letztlich: Soll sich der Sport einer Ideologie unterwerfen?

Übrigens: Es ist die teuerste Weltmeisterschaft aller Zeiten. Mehr als 200 Milliarden US-Dollar hat sich der Wüstenstaat Katar die WM eigenen Angaben zufolge kosten lassen. Peanuts für die Scheichs…

herausforderungen

Russische Erpressungsversuche – Frankreich und Deutschland sichern Moldau weitere Millionenhilfe zu (hier). “Putin setzt Moldau massiv unter Druck, »doch das wird nicht aufgehen«, sagt Außenministerin Baerbock. Deutschland, Frankreich und Rumänien stellen der Ex-Sowjetrepublik Millionen in Aussicht … Bei einer Geberkonferenz für die Ex-Sowjetrepublik in Paris sagte Außenministerin Annalena Baerbock (Grüne) am Montag zusätzliche deutsche Hilfen in Höhe von gut 32,3 Millionen Euro zu. Frankreichs Präsident Emmanuel Macron stellte Moldau weitere Hilfen in Höhe von 100 Millionen Euro in Aussicht.” Im Juni 2022 beantragte Moldau wie die Ukraine den Beitritt zur EU. Mit dem deutschen und französischen Steuergeld soll die Infrastruktur ausgebaut werden, ebenso ist es für erneuerbare Energie. Der Begriff “Infrastruktur” ist dehnbar. Sind damit verklausuliert Raketenwerfer gemeint? Die Millionenhilfe erinnert an die Aussage von Ex-Außenminister Fischer:

Deutschland ist ein Problem, weil die Deutschen fleißiger, disziplinierter und begabter als der Rest Europas (und der Welt) sind. Das wird immer wieder zu Ungleichgewichten führen. Dem kann aber gegengesteuert werden, indem so viel Geld wie nur möglich aus Deutschland herausgeleitet wird. Es ist vollkommen egal wofür, es kann auch radikal verschwendet werden – Hauptsache, die Deutschen haben es nicht. Schon ist die Welt gerettet.“

winterhilfe

Übrigens hatte Baerbock bereits Winterhilfe für die Ukraine angekündigt. (hier) Das aber zahlt sie nicht aus ihrer Privatschatulle… Winterhilfe gab es bereits 33 – 45. Das WHW wurde allerdings aus Spenden finanziert. Und es kam ausschließlich dem deutschsprachigen Raum zugute.

Der Mensch wird niemals etwas erfinden, 
er entdeckt es lediglich.
Khalil Gibran

truppe queer 1 528x1024

Winter wird laut WHO »lebensbedrohlich« – Ukraine drängt zum Verlassen befreiter Gebiete (hier). “Schon jetzt liegt in Kiew Schnee. Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) warnt vor Kältetoten, die Behörden evakuieren stark von Russland angegriffene Orte. Und: Deutschland verlegt Patriot-Abwehrsystem nach Polen. Die WHO ist angesichts der russischen Angriffe auf das ukrainische Stromnetz in großer Sorge. »Dieser Winter wird für Millionen von Menschen in der Ukraine lebensbedrohlich sein«… Die Schäden an der ukrainischen Energieinfrastruktur hätten bereits schwere Auswirkungen auf das Gesundheitssystem und die Gesundheit der Bevölkerung. Die WHO habe seit Beginn der russischen Invasion im Februar auch bereits mehr als 700 Angriffe auf Gesundheitseinrichtungen in der Ukraine registriert. Dies sei ein »klarer Verstoß« gegen das humanitäre Völkerrecht. »Wir erwarten, daß zwei bis drei Millionen weitere Menschen ihre Häuser auf der Suche nach Wärme und Sicherheit verlassen werden«, sagte er. Diesen drohten Erkrankungen wie Covid-19…” Die Energieinfrastruktur der Ukraine wird langsam aber sicher abgestellt. Die Bevölkerung in großen Teilen des Landes wird evakuiert. Es könnte eine human-militärische Strategie dahinter stecken: Bei einem russischen Großangriff möglichst viele Zivilisten zu verschonen. Im Westen wird bezüglich der militärischen Führung und Putin ein Bild der Planlosigkeit erzeugt, ein Bild der Schwäche, Desorganisation und des völligen Versagens der militärischen Führung. Es darf angenommen werden, das dies beabsichtigt ist. Der erfolgreiche Großangriff der Ukraine ist keiner, denn die Gebietsgewinne finden nur dort statt, wo sich die Russen ohne große Gegenwehr zurückgezogen haben. Das kann man als Schwäche auslegen. Oder als Taktik.

Digitaler Impfpass – das Ende der Bewegungsfreiheit..:

Video-Player
 
 
00:00
01:19
 
 
 

Digitaler Impfpass: Was hat der Gipfel in Bali beschlossen? (hier) “Die Staats- und Regierungschefs der G20 haben sich am 15. und 16. November 2022 auf Bali in Indonesien getroffen und nach ihren Beratungen eine 17 Seiten umfassende Erklärung veröffentlicht. In dem Text befassen sich die G20-Vetreter unter anderem mit der Zukunft von digitalen Impfpässen. Der renommierte Handelsblatt-Journalist Norbert Häring schreibt, die „G20 wollen digitale Gesundheitspässe auf Dauer zur Voraussetzung für Reisefreiheit machen“. Laut Häring „sollen digitale Impfzertifikate international dauerhaft genutzt werden, um Einschränkungen der Bewegungs- und der Reisefreiheit durchzusetzen“. Anschließend wird im Artikel relativiert, da sie um die Sprengkraft dieser Entscheidung wissen: “Die Erklärung ist, wie alle G20-Erklärungen, nicht rechtsverbindlich, gibt aber sehr wohl Richtlinien vor, die in der Regel schrittweise von den einzelnen Staaten umgesetzt werden – wenngleich oft in unterschiedlicher Ausprägung. Die von einigen Bloggern geäußerte Befürchtung, der G20-Gipfel habe die Einführung des globalen Impfpasses beschlossen, kann aus der Erklärung nicht unmittelbar abgeleitet werden. Die dpa schreibt, an keiner Stelle der Erklärung finde sich ein Hinweis, „daß irgendeine Regierung oder gar mehrere Regierungen beabsichtigten, bei allen Auslandsreisen einen digitalen Impfpaß zu verlangen“. Es ist offensichtlich, wohin die Reise gehen soll. Bei der nächsten Pandemie, welche sie selbst wieder inszenieren werden, wird ratzfatz der digitale Impfpaß Vorschrift per Gesetz. Wir wissen, daß einer der Punkte der NWO die drastische Einschränkung der Bewegungsfreiheit der Üblerlebenden des Eugenikprogrammes ist. Dann stehen sie vor der Entscheidung: Spritze oder kein Ballermann. Auf’s Komasaufen wollen sie aber nicht verzichten. Gut, Bukowsky saß auch 25 Jahre lang täglich auf dem gleichen Barhocker in Reno… Was sagte er gegen Ende seines Lebens?:

“Das Leben ist eine Illusion, hervorgerufen durch Alkoholmangel.” ?

Benjamin Fulford: Wochenbericht vom 21.11.2022 – David Rockefeller Jr. verhaften, um die Biden-Horrorshow zu beenden. In den Massenmedien tauchen die Namen Rothschild und Rockefeller nur sehr selten auf. Das ist beabsichtigt, denn ihre Handlungsfreiheit wäre begrenzt, wenn sie dem Licht der Öffentlichkeit ausgesetzt wären. Stattdessen werden ihre Angestellten vorgeschoben, Soros, Bill Gates, Bloomberg, Klaus Schwab u.a., eventuell auch Elon Musk. Kissinger sei vergiftet worden und Hillary Clinton (eventuell schon tot) die Schwester von David Rockefeller IV. Rückgang der Fruchtbarkeit durch Gifte in Lebensmitteln. Nach Fulford gibt es 2023 erneut Wahlen, damit würde er Fuska bestätigen. Es sei Disney, welche Menschen klonen würde. Der Filmausschnitt sei zwar Satire, aber es würde tatsächlich real geschehen.
 

 

TROTZ 295 000 EURO GEHALT – RBB – Chefin kassiert Mietzuschuss vom Sender (hier). “Die neue Intendantin Katrin Vernau drückt dem RBB einen harten Sparkurs auf. Aber für ihre Berliner Zweitwohnung lässt sie sich 1000 Euro pro Monat bezahlen … Der ARD-Chef und WDR-Intendant Tom Buhrow (64) hatte seine Verwaltungschefin zum Berliner Skandalsender geschickt. Ihr Auftrag: nach den Protz- und Prunkskandalen für Ordnung in den Finanzen sorgen – und den Ruf des öffentlichen Rundfunks retten. Jetzt musste die neue Intendantin gestehen: Trotz Top-Gehalt bezahlt der RBB auch ihre Zweitwohnung. Vor der Belegschaft hatte Vernau am Freitag Kassensturz gemacht, erklärte: 41 Millionen Euro muß der Sender in den nächsten beiden Jahren einsparen – weil Vorgängerin Patricia Schlesinger das Geld der Beitragszahler mit vollen Händen verprasst hatte.” Patricia Schlesinger und Katrin Vernau bedanken sich recht herzlich bei den GEZ-Zahlern. Ohne sie wäre ihr Leben in Saus und Braus nicht möglich. Sie bedanken sich ebenfalls, daß die Produktion von Lügenmärchen zur Manipulation des Beitragzahlers vom Beitragszahler willfährig, brav und gehorsam bezahlt wird.

“Am Sonntagabend räumte der RBB gegenüber BILD ein, dass Vernau sogar „bis 1500 Euro“ monatlich für die Wohnung erhält.”

truppe queer

„Unter Lambrecht wird die Bundeswehr jeden Tag schwächer“ (hier). “Neun Monate nach Beginn des russischen Krieges in der Ukraine steht die Bundeswehr laut Auffassung von Verteidigungsexperten schlechter da als zuvor. Zweifel an der Ertüchtigung der Bundeswehr zur Landes- und Bündnisverteidigung gibt es nicht nur an der militärischen Basis.

„Wir können uns ein Weiter-so nicht erlauben.
Die Lage erfordert ein Umsteuern, zügig und konsequent.
Das Bemühen sei da, ich fürchte, daß das nicht reichen wird“.

Eva Högl

Spitz formuliert: Es fehlt an Allem und alles ist kaputt. Lambrecht könnte wenigstens warme Pullis für die Truppe für den Winter stricken. Die Absicht, Russland und China zusammen mit einer großen Zangenbewegung niederzuwerfen, muß wohl einige Zeit zurückgestellt werden. Aber wenigstens ist die Bundeswehr queer, das ist ja auch schon was.

neues aus der diktatur deutschland...

Sie wollte ihren Schmuck verkaufen – wahrscheinlich um die Stromrechung zu bezahlen um nicht in Privatinsolvenz zu gehen. Das ist das Ergebnis im “Besten Deutschland aller Zeiten…” laut Frm. Steinmeier:

tisch

 

 

bild polen 768x580

21.11.2022 - Einen wunderschönen guten Morgen. Die Bild titelte: “Putin feuert Raketen nach Polen”. Dazu zweierlei: Wissentlich eine völlig faktenlose Behauptung von dieser Dimension aufzustellen und Millionen Menschen zu ängstigen, ist Bösartigkeit. Es verrät sie nicht nur, es zeigt deutlich, daß sie Kriegshetzer sind. Es müßte einen gewaltigen Sturm auf die “Bild” geben. Die andere Sache ist, daß eine Angstwelle über Deutschland geschwappt ist. Emotional verstärkte Bilder, auch Angst – tendiert zur Manifestation. Das ist der Hintergrund. Wieso greift hier nicht Artikel 130 Volksverhetzung? In seiner nunmehr von ihnen selbst verschärften Form? Was ist es sonst?

Weitere interessante Infos hier auf Telegram.  (Neuer Original-Telegramkanal der Red.)

IAEA meldet Explosionen am Atomkraftwerk Saporischschja +++ Joe Biden wird 80 +++ Republikaner starten Untersuchung gegen Joe und Hunter Biden +++ Tote bei Schneesturm in den USA (durch Klimaerwärmung) +++ China will nicht für Klimaschäden zahlen +++ John Kerry hat Corona +++ Explosion an Gaspipeline löst Großfeuer in St. Petersburg aus

Türkei greift Ziele in Nordsyrien und Nordirak an (hier). “Eine Woche nach dem tödlichen Bombenanschlag in Istanbul hat die Türkei eine Militäroffensive gegen kurdische Stellungen im Nordirak und in Nordsyrien verkündet. Es sei “Abrechnungszeit” Laut der syrischen Beobachtungsstelle für Menschenrechte griff die türkische Luftwaffe in der Nacht zum Sonntag kurdische Stellungen in Nordsyrien an. Dabei seien mindestens zwölf Menschen getötet und weitere verletzt worden, teilte ein Sprecher der Organisation mit. Angaben der YPG zufolge wurden auch Posten der syrischen Regierung angegriffen. Betroffen seien die Regionen Kobane und Aleppo.” Ankara macht die YPG und die PKK für den kürzlichen Anschlag in Istanbul verantwortlich. Gibt es Beweise? Wieso tritt der Weltsicherheitsrat nicht zusammen, wenn syrisches Hoheitsgebiet bombardiert wird? Wo ist der Aufschrei von Annalena? Wenn friedliche Koexistenz nicht möglich ist, wie in Palästina, so sollten diese Ethnien einen eigenen Staat bekommen.

scharmel

EU droht mit Ausstieg aus Verhandlungen auf Klimakonferenz (hier). “Trotz Verlängerung ist auf der COP27 in Scharm al-Scheich keine Abschlusserklärung in Sicht. Der Konferenzpräsident spricht von “Unzufriedenheit von allen Seiten”.

“Wir müssen vorwärtsschreiten, nicht zurück”, sagte EU-Klimakommissar Frans Timmermans am Rande des Treffens vor Journalisten. Alle EU-Minister seien bereit, dem Gipfel den Rücken zuzukehren, “wenn wir nicht zu einem Ergebnis kommen, das dem gerecht wird, worauf die Welt wartet – nämlich dass wir etwas gegen die Klimakrise unternehmen.”

Vor einem Scheitern der Konferenz warnte auch Außenministerin Annalena Baerbock. “Wir werden keinen Vorschlägen zustimmen, die das 1,5-Grad-Ziel zurückdrehen.” Was erwartet man eigentlich von Ölscheichs, Konzernbossen, Politikern etc., die mit ihrem Privatjet zur Klimakonfernez anreisen? Verstärkt kommt hinzu, daß wir laut unabhängigen Klimaexperten keine Klimaerwärmung haben, erst recht keine von Menschen gemachte. An den Leserbriefen ist zu erkennen, wie sehr die Menschen an den Schwindel glauben.

Russland wirft Kiew Exekutionen vor – Ukraine äußert sich (hier). “Das russische Verteidigungsministerium beschuldigt die Ukraine der vorsätzlichen Tötung unbewaffneter Gefangener. In einer Nachricht im Messengerdienst Telegram warf Moskau Kiew Kriegsverbrechen vor. Zuvor waren am Freitag im Internet Videos aufgetaucht, die angeblich zeigen sollen, wie ukrainische Soldaten zehn russische Soldaten erschießen, die sich zuvor ergeben haben.” Natürlich wird der Vorgang bestritten, in Zweifel gezogen usw., denn es kann nicht sein, was nicht sein darf. Hier das Video dazu.

.

AKTUALISIERT – Die Hingerichteten: Klone, Doubles, Schauspieler, Transvestiten, die sich in Sichtweite verstecken, holographisch oder CGI (hier). “Es wird berichtet, daß viele Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens heutzutage durch Stand in Klonen / Doppelgängern ersetzt wurden. Laut ZetaTalk laufen diese Militärtribunale in den USA seit Anfang 2019, autorisiert durch Präsident Trumps Executive Order. Themen wie Verrat und Verbrechen gegen die Menschlichkeit fallen in den militärischen Zuständigkeitsbereich und ermöglichen einen schnellen Prozess im Geheimen, der häufig zu Hinrichtungen oder längeren Aufenthalten im GITMO führt.” Schauen wir uns die Fotos an; auch Merkel ist dabei. Es deutet tatsächlich viel darauf hin, daß etliche der Elite bereits ausgetauscht wurden. David Zumblick kam damit bereits vor über zwei Jahren heraus. Es gibt auch die Methode, in das Energiefeld der betreffenden Wesen einzudringen. Dann kann man auch fühlen, ob diese Originale oder Klone, KI’s, Hologramme oder Doubles sind. Es taucht die berechtigte Frage auf, warum es dann noch Chemtrails usw. gibt. Es kann mehrere logische Antwort geben: Der Tiefe Staat ist dennoch noch sehr stark; Chemtrails sind nicht mehr schädlich (das wurde bereits mehrfach behauptet, aber wir brauchen chemische Wasseranalysen) oder, und das ist der gewichtigste Grund, man läßt es für die Optik weiterlaufen, um möglichst viele zum Aufwachen zu bringen. Die überwiegende Anzahl der Individuen des Kollektivs sind keine schlechte Menschen, sie haben zugelassen, daß man sie unter Mindkontrol gesetzt hat. Diese Seite kann man sich auch übersetzen lassen.

Nach Befragung von Nutzern – Twitter entsperrt Account von Trump (hier). “Twitter hat den seit 2021 gesperrten Account von Ex-US-Präsident Trump wiederhergestellt. Zuvor hatte Twitter-Chef Musk den Schritt nach einer Nutzer-Umfrage angekündigt. Trump selbst zeigte sich allerdings wenig rückkehrwillig.” Wozu zurückkehren? Trump hat seinen eigenen Kanal: Truth Social”. Dieser kann aber nur von Amerikanern benutzt werden. Die Red. flog zweimal aus Facebook raus. Selbst wenn es keine Probleme mehr gäbe, es besteht kein Interesse mehr. Daß Elon Musk eine Abstimmung unter den Twitter-Nutzern machen ließ, ist interessant. Alle, welche gegen freie Meinungsäußerung votiert haben, sind nun bekannt… 51,8 Prozent votierten für eine Rückkehr von Trump.

Albertas Premierministerin feuert alle Lockdown-Fanatiker im Gesundheitsdienst (hier). “Die neue Premierministerin der kanadischen Provinz Alberta räumt im Gesundheitsdienst der kanadischen Provinz auf. Sie entfernt die Lockdown-Fanatiker und Verantwortlichen für die strikten Corona-Maßnahmen …  Bereits in den letzten Wochen hat sie immer wieder deutlich gemacht, dass es unter ihrer Führung in ihrer Provinz weder Impfmandate noch irgendwelche auf Covid-19 bezogene Diskriminierungen geben werde.”

“Doch nun geht Smith einen deutlichen Schritt weiter und lässt den Worten auch klare Taten folgen: Zuerst feuerte die konservative Politikerin Dr. Deena Hinshaw, welche als Chief Medical Officer der Provinz die Lockdowns und die strikten Corona-Maßnahmen befürwortete. Dann folgte die Entlassung des kompletten Vorstandes der Alberta Health Services (AHS), welcher die Durchsetzung des Covid-Regimes in der Provinz beaufsichtigt und unterstützt hatte.”

impftod

Alberta wehrt sich gegen die Zwangsmaßnahmen und wird damit innerhalb Kanadas zum Vorbild, ähnlich wie Florida unter Ron DeSantis. Unterm Strich kann man sagen, daß sich der Wind beginnt zu drehen.

"Der Mensch ist frei geboren,
und überall liegt er in Ketten."
Jean-Jacques Rousseau

Staatliche Einmischung inklusive – der grüne Staatssekretär Sven Lehmann stellt den Aktionsplan «Queer leben» vor (hier). “Das Bundeskabinett hat Massnahmen beschlossen, um die Akzeptanz von sexuellen Identitäten und Vielfalt zu fördern. Dafür soll sogar das Grundgesetz geändert werden.”

“Es gelte, «die Akzeptanz und den Schutz sexueller und geschlechtlicher Vielfalt zu stärken.”

“Das Bundeskabinett hat den Plan bereits beschlossen.” Die Feministinnen seien damit nicht einverstanden, sie würden “femministische Ideale” in Frage stellen. Der grüne Lehmann will die medizinische Versorgung für transgeschlechtliche Männer verbessern. Kindern wurden bereits “Pubertätsblocker” empfohlen. Aber greift seine Initiative nicht zu kurz? Was ist mit denjenigen, die sich als Motorsäge fühlen? Wo ist da die Lobby? Einige meinen, das Problem auf ihre Art lösen zu müssen (hier), aber wir sollten stets die Möglichkeit in Betracht ziehen, daß in solchen Fällen Mindkontrol im Spiel sein kann.

Ausblick auf 2023 - Traugott Ickeroth - Teil 1

Ausblick auf 2023 - Traugott Ickeroth - Teil 2

Geldautomaten: Sparkassen und Banken verwehren Kunden Zugang zu Bargeld – Der Grund ist besorgniserregend (hier). “Die Deutschen lieben Bargeld. Doch Banken und Sparkassen machen immer wieder deutlich: Es ist nur eine Frage der Zeit, bis es verschwindet. Und während vielerorts Geldautomaten abmontiert werden, wollen Banken und Sparkassen ihren Kunden den Zugang zu Geldautomaten zu bestimmten Zeiten verweigern … Fast die Hälfte aller Befragten hat Probleme, an Bargeld zu kommen. Der Hauptgrund: In der Nähe gibt es keinen Geldautomaten.” Der Hauptgrund sei Digitalisierung. Gefolgt von dem Argument, daß sooo viele Geldautomaten gesprengt werden würden. Das ist vorgeschoben. Man will die Menschen zum Zahlen mit Karte und Online-Banking bewegen, um das Bargeld abzuschaffen. Das dürfen wir auf keinen Fall zulassen. Daher ist es angebracht, immer einen ausreichenden Bargeldbetrag physisch in Besitz zu haben.

Kurioses zur Wahlwiederholung – Geht’s noch, Berlin? (hier).”Es ist eine historische Blamage – selbst für Berlin, das über Jahre stoisch ein heilloses Verwaltungschaos kultiviert hat und darauf auch noch stolz ist. Nicht nur die Abgeordnetenhauswahl, sondern auch die Bundestagswahl muss in einigen Bezirken wegen “schwerer systemischer Mängel” wiederholt werden. Das hat es in dieser Form noch nie gegeben. Und die politischen Folgen, die eine de facto Neuwahl auf die Sitzverteilung nicht nur des Berliner Senats, sondern auch des Bundestags haben wird, sind derzeit kaum absehbar.” Angesetzt ist der 12. Februar, aber dieser Termin wird wohl nicht eingehalten werden können, da über jeden Einspruch das Bundesverfassungsgericht entscheiden muß. Es gibt noch weitere Kuriositäten… Versuchen wir, das Positive zu sehen: Die dramatische Inkompetenz der rot-rot-grünen Landesregierung wird sichtbar. 39 Millionen Euro kostet die Neuwahl. Berlin, ehemalige ansehnliche Hauptstadt Preußens und des Deutschen Reiches hat fertig. Müll, Obdachlosigkeit, Grafitti und Schmutz…

Von wegen rechtsextrem: Brandstifter, der das Flüchtlingsheim in Wismar angezündet hatte, war ein unpolitischer Feuerwehrmann. (hier). “Da hat sich Bundesinnenministerin Nancy Faeser (SPD) ganz umsonst die Mühe gemacht, als sie nach Wismar gereist ist, um den «Kampf gegen rechts» auch vor Ort zu führen. So entpuppte sich der vermeintlich rechtsextreme Brandanschlag auf eine Flüchtlingsunterkunft in einem benachbarten Dorf nun als Tat eines 32-jährigen Feuerwehrmannes, der in der Region bereits mehrere Brände gelegt haben soll. Ein politisches Motiv schliessen die Ermittler mittlerweile aus.” Saskia Esken (SPD) und Janine Wissler (Linke) hauten auch gleich in die Kerbe. Sie schlagen mit der Keule zu ohne nur einen Hauch an Fakten zu haben. Öfters sind es auch Grüne, welche Hakenkreuze an die Wände schmieren wie hier.

Die Kohl-Regierung weigert sich… Sie weigerte sich ebenso, das Angebot Russlands, die Ostgebiete zurückzugeben, anzunehmen. Hochverrat!

reperationen 1

 

 hindu cosm

18.11.2022 - Einen schönen guten Morgen. Unsere Vorstellung vom Universum ist materiell und daher extrem begrenzt. Und von der “Wissenschaft” bestätigt. Aber es entspricht nicht der Realität. Das materielle Universum ist nur ein verschwindend kleiner Teil vieler spirituellen Welten, in welche unsere Ebene und Bewußtseinsebene eingebettet ist. Ein lebendig pulsierender, über Resonanzen kommunizierendes Lebewesen. Es sind miteinander verwobene Multiversen welche sich gegenseitig durchdringen, von einer unvorstellbaren Intelligenz erschaffen mit unzähligen Daseinsformen und Lebensphären. Somit ist der Tod – der Ort, wohin wir gehen – eine reine Frage der Resonanz. Wir erleben im Laufe des Transformationsprozesses nicht nur eine physische Befreiung, auch eine Befreiung des Mentals steht an. Es ist wie das Aufstoßen eines bisher verschlossenen Tores zum Wissen

Weitere interessante Infos hier auf Telegram.  (Neuer Original-Telegramkanal der Red.)

Republikaner erringen Mehrheit im US-Repräsentantenhaus +++ Pelosi gibt Vorsitz der Demokraten im Repräsentantenhaus ab +++ zehn Millionen Ukrainer ohne Strom +++ Britische Regierung plant Steuererhöhungen +++ Druschba-Ölpipeline wieder aktiv +++

Nochmals herzlichen Dank an die Leser, welche den nahezu täglichen Ticker durch einen Energieausgleich zu würdigen wissen. Es ist der Red. unmöglich, alle Mails zu beantworten – es tauchen zwei Fragen verstärkt auf: Wer sind die White Hats und wo ist der Telegramkanal?

lesen 768x768
Zuerst zu den White Hats. In der Regel sind dies ehemalige Freimaurer (auch Rosenkreuzer, O.T.O.ler usw.), welche nicht mehr für die dunkle Seite arbeiten möchten. Eine Loslösung ist nicht so einfach, man kann die Mitgleidschaft ruhen lassen, aber nicht austreten wie bei einem Kegelclub. Da die unteren Grade sich meistens freitags, die Hochgrade sich aber gewöhnlich donnerstags treffen, sind viele White Hats bei beiden Logenversammlungen vertreten. Diese Gegenmaurer haben bereits in den 90erJahren verstärkt Zulauf bekommen, weil z.B. Logenbrüder, Banker, Wirtschaftsbosse, vor allem aber in den USA Senatoren und Abgeordnete des Repräsentantenhauses erpresst wurden. Der Vater von Ghislaine Maxwell, welcher 1991 unter mysteriösen Umständen über Bord gefallen ist, war Agent des MOSSAD. Der Mossad hat nach dem Tod von Robert Maxwell seine Tochter gebeten, zusammen mit Epstein die Sumpfinsel zur Erpressung zu betreiben. Ziel war, bei den Ritualen die Teilnehmer zu filmen. Sie wurden dadurch erpreßbar und sollten, was die Politiker betrifft, für dieses oder gegen jene Gesetzesvorlage stimmen. Es gab aber etliche einflußreiche Leute, welche sauber waren und nicht mit Geld bestochen werden konnten, zumal sie reich genug waren. Man brauchte andere Wege, sie unter Kontrolle zu bekommen. Diesen setzte man nach Narkotisierung nackte Kinder auf den Schoß oder hieß sie, halb betäubt, zu den Opferungen zu kommen und dokumentierte dies durch Foto und Video. Natürlich machten sie dann, was ihnen gesagt wurde, denn selbst ein leiser Verdacht kann die (politische) Karriere umgehend beenden, insbesondere, wenn die Medien der Sumpfkreaturen nachhelfen. Darum schlossen sich die Erpressten und Erpressbaren zusammen und begannen, die Gegenmaurer (White Hats) zu unterstützen oder zu ihnen überzulaufen. Dadurch bekamen die White Hats einen bedeutsamen Machtzuwachs. Diese Fraktion ist inzwischen deutlich mächtiger und hat sich dem großen Plan zur Befreiung der Menschheit angeschlossen. Epstein-Island ist nicht der einzige Ort, wo solche Dinge geschehen, Bohemian Grove und viele andere Orte auch werden zur Produktion von erpresserischem Material benutzt.

icon
Zum Telegramkanal: Die Tickerleser wissen es zumeist, aber viele sind eben nur auf Telegram unterwegs. Der neue Kanal heißt und sieht im Logo aus wie der Alte Kanal, welcher zuerst umbenannt in Fanklub und jetzt WWVNews heißt. Danke für die Mühen des Umzuges, es sind nur zwei Klicks nach “https://t.me/ti_origin” Falls es möglich ist, weißt andere darauf hin. Es ist unmöglich, jedem einzeln zu antworten. Auch hiefür herzlichen Dank!

Urteil in den Niederlanden – Lebenslange Haftstrafen nach MH17-Abschuss (hier). “Ein niederländisches Strafgericht hat zwei Russen und einen Ukrainer wegen des Abschusses des Passagierfluges MH17 über der Ostukraine im Jahr 2014 wegen Mordes zu lebenslangen Haftstrafen verurteilt … Beim Abschuss des Flugzeugs waren 298 Menschen getötet worden … Die vier Männer halten sich nicht in den Niederlanden auf und hatten sich geweigert, in dem seit März 2020 laufenden Verfahren vor Gericht zu erscheinen. Weil auch bei der Urteilsverkündung keiner der Verurteilten anwesend war, ist es unwahrscheinlich, daß sie demnächst tatsächlich hinter Gitter kommen. Bei den Verurteilten handelt es sich um die beiden Russen Igor Girkin und Sergej Dubinski sowie den Ukrainer Leonid Chartschenko.” Es gibt viele Hinweise, Beweise und Indizien, daß es nicht so stattgefunden hat, wie man uns Glauben machen will. Die Ukrainer hatten keinen Zugang zum BUK-System. Selbst wenn, es ist so kompliziert zu bedienen, daß es ohne längere Ausbildung unmöglich ist, zu benutzen. In Deutschland verbotene Aufnahmen über den Abschuss der Boeing 777, Flug MH17 (hier).

barbara c 768x768

862 Millionen Euro – Deutsche spenden Rekordsumme für Ukrainehilfe (hier). “Die Nothilfe für die Ukraine hat so viele Spenden fließen lassen wie nie zuvor. Laut einer Auswertung gaben Menschen in Deutschland bis Mitte Oktober 862 Millionen Euro für die Betroffenen des russischen Angriffskrieges”. Im Vergleich:  Tsunami im Indischen Ozean im Dezember 2004 670 Millionen Euro, Ahrtal 655 Millionen, von denen einige Gelder aber immer noch nicht angekommen seien. Wo geht das Geld genau hin? Es wird nur geschrieben, daß es für die Betroffenen des russischen Angriffkrieges sei. Das ist in erster Linie Militär. Werden dafür Panzer gekauft? Oder fließt das Geld in soziale Projekte, wie eine neue Villa für Selensky, da er die alte in der Toskana an Russen vermietet hat. Wir wissen es nicht. Nein, nicht falsch verstehen. Hilfbereitschaft ist ein Segen, aber es sollte sichergestellt sein, daß das Geld auch da ankommt, wo es benötigt wird und Sinn macht.

Italien: Meloni-Regierung schafft Impfzwang ab und will U-Ausschuss zur Covid-Politik einrichten (hier). “In Italien hat Giorgia Meloni das Ruder übernommen. Ihre neue Regierung schafft nun nicht nur in schnellen Schritten den Covid-Impfzwang ab, sondern treibt auch die Aufklärung der Fehler der Politik in den “Pandemie”-Jahren voran. Schon in der Vergangenheit hatte Meloni wiederholt scharfe Kritik an den wissenschaftlich nicht fundierten Corona-Maßnahmen in Italien geäußert. Mit ihr als neuer Regierungschefin kommt nun die Kursumkehr … Die Lega, nun ebenfalls Regierungspartei, drängt derweil auf eine Abschaffung der Strafzahlungen für Ungeimpfte ab 50 Jahren.” Das ist der erste Schritt in die richtige Richtung, aber alle “Strafzahlungen müssen verzinst zurückerstattet werden! Zudem wird es eine eine parlamentarische Untersuchungskommission über den Umgang mit Covid-19 in Italien geben.

trudeau1 380x400

Chinas Xi Jinping droht Kanadas Premier (hier). “Sagen, was man denkt? Geht – aber nicht in China und schon gar nicht gegen Chinas Alleinherrscher Xi Jinping (69). Gewagt hat das Kanadas Premier Justin Trudeau (50) während des G20-Gipfels im indonesischen Bali. Er beklagte sich laut Presseberichten über chinesische Einmischung in Kanadas Demokratie. DAS fand Jingping überhaupt nicht witzig. In einem Video vom Mittwoch sind die beiden in einem kurzen Dialog zu sehen, der diplomatische Minustemperaturen zeigte. Wie einen Schuljungen kanzelte der vielleicht mächtigste Mann der Welt den kanadischen Premier ab.”

„Alles, was wir gestern diskutiert haben, ist Zeitungen zugespielt worden. Das ist nicht angemessen“, beschwerte sich Chinas Präsident, der eine freie Presse nicht gewohnt ist.”

“Xi Jinping wirkte ungehalten, sagte kurz: „Schafft die Bedingungen.“ Daraufhin schüttelte er Trudeau die Hand, setzte sein typisches Dauerlächeln auf und ging weg. Kanadas Premier auch – allerdings in die entgegengesetzte Richtung, sichtlich unter Schock.” Wenn China voll unter Kontrolle des Sumpfes sein sollte, würde dies eine Spaltung des Tiefen Staats bedeuten, den Castro-Trudeau ist wie sein pädophieler Vater “Pipi-Pierre” (Cathy O’Brian) auch aus dem Sumpf (Sofern er noch nicht ausgetauscht wurde, aber das ist für unsere Betrachtungen egal). Eher wahrscheinlich, Xi ist auf unserer Seite und greift Trudeau an. Er stand unter Schock. Und: Sagen was man denkt, das geht in Schland nicht. Davor haben sie Angst und darum wurde Artikel 130 verschärft. Es geht nur noch “Wir lieben den Großen Bruder…, hoch lebe der Große Bruder…”

Schwarzäugige Babys werden von geimpften Eltern geboren, Arzt warnt vor Transhumanismus (hier). “Viele besorgte Bürger fragen sich: Warum impfen sie immer noch so verzweifelt jeden Mann, jede Frau und jedes Kind? Eine mexikanische Forscherin glaubt, sie könnte die Antwort kennen. Dr. Viviane Brunet ist Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe. Je mehr Patienten geimpft wurden, desto unruhiger wurde sie. Eine alarmierende Zahl von Empfängern erlitt schwere und schwächende Komplikationen. Noch seltsamer ist, dass der Arzt begann, bizarre Anomalien bei Babys zu beobachten, die von geimpften Eltern geboren wurden. Am bemerkenswertesten sind die Augen der Säuglinge, die völlig schwarz sind. Sie scheinen sich exponentiell beschleunigt zu entwickeln. Nach der Untersuchung der Boten-Ribonukleinsäure und ihrer Auswirkungen auf die Genetik vermutet der OBGYN, dass Impfstoffe eine Mutation in unserem Genomsystem hervorrufen.”

schwarzeaugen 150x150

“Ja, das ist, wenn wir ein Paar haben, das vor der Vereinigung von Eizelle und Sperma geimpft wurde. Als sie den Schuss bekamen. Das ist mutagen. Es produziert Mutationen im menschlichen Genom. Es ist ein Mutagen. Wenn diese Menschen – das bereits geimpfte Paar – die Empfängnis eines neuen Wesens haben, dann werden transhumane Kinder mit anderen Merkmalen geboren als normale Menschen.”

“Ihre Augäpfel sind alle dunkel. Sie haben keine Bindehaut, das ist der weiße Teil des Auges. Sie halten ihren Kopf zwei Stunden nach der Geburt hoch. Sie laufen, wenn sie zwei Monate alt sind. Es ist eine völlig andere Evolution als beim normalen Menschen..”

Es ist nicht klar, ob sich diese Kinder vermehren können. Inwieweit sind sie mit dem “Internet der Dinge” bereits verbunden? Wie hoch ist ihre Lebenserwartung. Angeblich ist die Chance hoch, wenn kurz vor der Zeugung beide Elternteile die Flüssigkeit genommen haben. Dystopische Fakten, und die Massenmedien berichten wieder einmal nicht. Guter Artikel.

"Vertraue niemandem deine Gesundheit an, 
der an deiner Krankheit verdient."
Prof. Linus Pauling

Kreative Aufklärung. Das kann nicht jeder an seinem Haus anbringen. Aber wir könnten öfters Leserbriefe schreiben, sie mit der Wahrheit Fluten und Fakten bringen. Je schneller das Kollektiv aufwacht, umso schneller sind wir durch.

Video-Player
 
 
00:00
00:16
 
 
 

Lange Haftstrafe im Prozess um “NSU 2.0”-Drohbriefe (hier). “Im Frankfurter Prozess um die “NSU 2.0″-Drohschreiben ist der Angeklagte zu fünf Jahren und zehn Monaten Haft verurteilt worden. Der aus Berlin stammende Alexander M. hatte nach Auffassung der Richter per E-Mail, Fax oder SMS eine Serie von insgesamt 81 hasserfüllten und rassistischen Drohschreiben an Rechtsanwälte, Politikerinnen, Journalistinnen und Vertreter des öffentlichen Lebens gerichtet … Zumindest für das erste Schreiben bestünden Zweifel an einer Täterschaft von M. Auch die Verteidigung kritisierte, daß die Staatsanwaltschaft von einem Einzeltäter ausgehe und wies auf einen Polizisten des 1. Polizeireviers in Frankfurt hin, dessen Rolle in dem Verfahren nicht hinreichend aufgeklärt worden sei.” Soweit – so schlecht. Der Fall “NSU” – in seiner Gänze – wurde und wird durch die Medien konstruiert. Es ist wie bei der Mondlandung bzw. dem 11. WTC-September: Es war alles ganz anders. Es sind genug Menschen informiert und alle, welche Details und Fakten berichten, haben Probleme. So müssen wir die Aufklärung auf eine Zeit verschieben, in welcher es wieder freie Meinungs- und Informationsfreiheit gibt. Soviel nur: Die Verfassung von Thüringen muß geschützt werden… Uwe und Uwe und Beathe haben beim Tatort Rollen gespielt.

Ein etwas anderes Video: ein Aussteiger und wie er platt gemacht wurde…

“Artemis” startet zum Mond – ein Bild macht selbst Alexander Gerst sprachlos (hier). “Die “Artemis”-Mission der Nasa ist zu ihrem ersten Testflug gestartet. Mit der Rakete “Space Launch System” hob die unbemannte Kapsel “Orion” vom Weltraumbahnhof Cape Canaveral im US-Bundesstaat Florida ab. Ihr Ziel ist der Mond … Die Euphorie, dass es wieder zum Erdtrabanten geht, ist groß: “Heute kartiert Amerika einen Weg zurück zum Mond”, sagte US-Vizepräsidentin Kamala Harris – und sprach von einem “Meilenstein für unsere Nation und die Welt” … Rund drei Wochen lang soll die “Orion”-Kapsel in einer Umlaufbahn um den Mond herum unterwegs sein, bevor sie am 11. Dezember zurück auf der Erde erwartet wird. Ziel der jetzigen Mission ist, die neu entwickelten Systeme im Zusammenspiel zu testen. Erprobt wird auch die Manövrierfähigkeit im Mondorbit, der Wiedereintritt in die Erdatmosphäre wird die Bewährungsprobe für das Hitzeschild. Der erste bemannte Start ist derzeit frühestens 2025 geplant. “Artemis II” soll eine vierköpfige Crew an Bord haben und den Mond umrunden, mit “Artemis III” sollen schließlich wieder Menschen auf dem Mond landen.” 16. Juli 1969 landeten die ersten Menschen angeblich auf dem Mond. wie sie das geschafft haben, ist rätselhaft, 7. Dez. 1972 landete angeblich Apollo 17, die letzte Mission. Man sollte denken, jetzt geht es Schlag auf Schlag und weiter zum Mars… Aber nein. Erst 50 Jahre später versuchen sie es noch einmal, allerdings unbemannt. Inzwischen sagten mehrere ISS-Mitglieder, daß sie nicht Low-Earth-Orbit verlassen könnten. Das sind maximal 110 Kilometer. Und die Baupläne und Originalaufnahmen gingen leider, leider verloren. Aber diesmal wird es doch ganz sicher gelingen, ein einziges authentisches Foto von der Erde aus dem Weltraum zu machen. Kein CGI (Computer Generated Immage). Villeicht auch ein Film, wie sie sich durch den Weltraum dreht. Die Fragen werden immer mehr, die Antworten immer weniger (hier) Gernot Geise war einer der Ersten, welche in Deutschland die “Mondlandung” in Frage stellte.

Reptiloide auf der Erde? (hier) “Diese Wesen unterscheiden sich von uns Menschen vor allem dahin gehend, keinerlei Gefühlsebene zu besitzen, sie seien kalt und völlig emotionslos. Wenn da alles tatsächlich real sein sollte, so würde das die Verhältnisse und grundsätzlichen Ereignisse hier auf unserem Planeten Erde erklären und damit in Ein-klang stehen. Genau in dieser Richtung, jedoch in keiner Weise auf die Reptoproblematik bezogen, fiel mir vor einiger Zeit, am 11.11.08, eine Email-Nachricht in die Hände, mit folgendem, verblüffenden Text…”

friedhof 768x662

Einige Gedanken hierzu von Hans-Peter Thietz. Es macht wenig Sinn, mit dem Kollektiv über dieses Thema oder Adrenochrome zu diskutieren. Wir können sie nur dort abholen, wo sie sind. Sie sind bei Fußball, DSDS oder Dschungelcamp. Auch Politische sind völlig überfordert. Ebenso bringt man Erstklässern nicht Algebra bei, sie müssen beim ABC beginnen. Durch Rückmeldungen weiß die Red., daß etliche an diesem Thema interessiert sind. Daher geht es “quer durch den Garten” und diese Themen sind gelegentlich auch dabei.

STIKO-EMPFEHLUNG: Corona-Impfung nur für Kleinkinder mit Vorerkrankungen (hier).Die Corona-Impfstoffe mit abermals verringerter Dosis haben erst vor wenigen Wochen die europaweite Zulassung für Säuglinge und Kleinkinder erhalten. Nach einer Prüfung empfahl die Europäische Arzneimittelagentur Ende Oktober, den Impfstoff von Biontech mit einer Dosierung von drei Mikrogramm für Kinder im Alter von sechs Monaten bis fünf Jahren zuzulassen, das angepasste Präparat des Herstellers Moderna mit 25 Mikrogramm für Kinder von sechs Monaten bis fünf Jahren.” Unglaublich, daß sie trotz unzähliger Studien und Beweisen weiter an der Spritze festhalten. Aber jetzt wird es interessant:

Demnach sollen Eltern ihre Kleinkinder nur dann mit einem der neuen Impfstoffe – vorzugsweise mit dem Mittel von Biontech – immunisieren lassen, wenn die Kinder an einer bestimmten Vorerkrankung leiden und ihr Risiko, im Fall einer Ansteckung mit dem Coronavirus schwer zu erkranken, deutlich erhöht ist. Dazu zählen zum Beispiel Herzfehler, chronischen Lungen- und Nierenerkrankungen, das Down-Syndrom, Erkrankungen des Nerven- und Muskelapparats sowie starkes Übergewicht. Auch Frühgeborene, die das zweite Lebensjahr noch nicht vollendet haben, sollen geimpft werden.”

Ist das nicht raffiniert? Denn dann kann man sagen: “Ihr Kind hatte ja schon einen Herzfehler, jetzt ist es eben daran verstorben…” Natürlich wird beim Prozess die Stiko/Mertens sagen, daß das ja nur eine Empfehlung der europäischen Arzneimittelagentur war. Nein! Die Stiko ist zu eigener Recherche verpflichtet, zumal sie von “Ärzte für Aufklärung” informiert wurde.

udo walendy 150x150

Der Historiker Udo Walendy ist gestern verstorben. Sein Nachlass wird erst später verständlich. Möge er in Frieden ruhen.

Bis auf Weiteres wurde der X22-Report eingestellt.

Rettet die Welt: Ich steige aus! Mit solchen und ähnlichen Leserbriefen sollten wir die Zeitungen und Magazine fluten!

steige aus

Zum Ausklang: Freyja – Ritual & Meditation Music (hier)

Ein schönes Wochenende & eine gute zeit. Bis Montag… 

 

 

 vicent fusca 768x832

17.11.2022 - Einen wunderschönen guten Morgen, Trump hat seine abermalige Kandidatur angekündigt. Natürlich muß er von den Republikanern bestätigt werden. Aber das müßte reine Formsache sein. Nur Ron DeSantis könnte dazwischenfunken, aber eventuell ist das nur ein Spiel. Auch in der Politik gilt: “Erscheine schwach, wenn du stark bist.” Seine Rede war gut und zuversichtlich, das “Goldene Zeitalter” wird kommen. Er deutete an, daß nunmehr alles bergauf ginge. Merkwürdiger Weise ging er nicht auf den Wahlbetrug ein; er sagte lediglich, daß er Briefwahl verbieten würde. Angeblich sagte Vincent Fusca  (“John John”), daß er 2024 Trump nicht wählen würde. Er würde es 2023 machen. Wahrscheinlich wird es anders kommen, als wir denken.

Weitere interessante Infos hier auf Telegram.  (Neuer Original-Telegramkanal der Red.)

Bundeswehr wappnet sich für Krieg an NATO-Ostflanke +++ Mehrere Tote bei erneuten Protesten im Iran +++ Nach Angaben des UN-Flüchtlingshilfswerks (UNHCR) hat Russland seit Ende Februar fast 3 Millionen Flüchtlinge aus der Ukraine aufgenommen +++ Bahnbeauftragter für Ende der Maskenpflicht in Zügen und Bussen +++

Update Polens Präsident nach Explosion in Grenzregion: Rakete stammte „höchstwahrscheinlich“ von ukrainischer Luftabwehr (hier). “Nach dem Raketeneinschlag im Osten Polens mit zwei Toten gibt es weitere Hinweise darauf, daß es sich bei dem Geschoss um ukrainische Rakete handelt. Es sei sehr wahrscheinlich, dass es eine Rakete der ukrainischen Luftabwehr gewesen sei, sagte Präsident Andrzej Duda am Mittwoch gegen Mittag. Es gebe keinen Hinweis für einen Angriff auf Polen.” Die Aufregung war groß, die Russen greifen Polen an. Es stellte sich aber relativ schnell heraus, daß die Ukraine für den Tod der beiden Polen verantwortlich ist. Also erst abwarten und Ruhe bewahren, bevor alle auf ihren “Roten Kopf” drücken…Was soll er auch sonst? Wahrscheinlich ist es noch ärger. Denken wir logisch. Wenn es eine Flugabwehrrakete der Ukraine gewesen sein soll, würde diese doch gen Osten gefeuert, da von dort die russischen Rakete angeflogen kommen. Die Ukrainer müßten demnach die Abfangrakete Richtung Westen gefeuert haben, da sie ja in Polen einschlug. Aber der Beschuß kam ja nicht aus Polen. Der Gedanke liegt nahe, daß es hier um eine Operation unter Falscher Flagge ging, denn eine Abfangrakete nach Westen zu schießen, macht keinen Sinn. Jetzt verstehen wir, warum Selensky auf einer russischen Rakete beharrt: Selenskyj geht allerdings weiter von russischem Raketeneinschlag in Polen aus (hier). Dieser Politclown will offensichtlich einen dritten Weltkrieg. Und die “Bild” zieht voll  mit. Damit haben sie ihre Agenda verraten. Das sind keine Journalisten, sondern Kriegshetzer:

Video-Player
 
 
00:00
01:17
 
 
 

Hilfspaket für 280 Millionen – Schweden will Ukraine Luftverteidigungssystem liefern (hier). “Schweden will der Ukraine mit einem neuen Unterstützungspaket einschließlich eines Luftverteidigungssystems unter die Arme greifen. Das “Winterpaket” umfasse militärische wie humanitäre Hilfe und sei das bisher größte des Landes an die Ukraine, sagte der neue schwedische Ministerpräsident Ulf Kristersson in Stockholm. Der Konservative hatte bereits in seiner ersten Regierungserklärung versprochen, die Ukraine mit qualifizierteren Waffensystemen auszustatten. Der schwedische Reichstag dürfte dem Paket zeitnah zustimmen.” Schweden unterstützte die Ukraine mit bisher acht Unterstützungspaketen. Kristersson ist als Konservativer praktisch ein Rino, er arbeitet für den Tiefen Staat. Auf der anderen Seite kann man ihm gratulieren, denn er läßt seine Luftverteidigungssysteme in der Ukraine verschrotten. Im Rahmen des Ringtausches liefert Rheinmetall  Panzer an Slowakei (hier).

asylantenkaempfer 768x432

Tickende Zeitbombe: 500.000 bewaffnete ausländische “Soldaten” verstecken sich in Deutschland und warten auf ihren Angriffsbefehl – Ticking Time Bomb: 500,000 Armed Foreign ‘Soldiers’ Are Hiding Inside Germany Awaiting Their Attack Orders (hier; engl.). “Hunderttausende von ausländischen Kämpfern, von denen viele bewaffnet sind, sind in Deutschland eingedrungen und warten auf das Signal zum Angriff.” Die deutsche Regierung kann ihre Bürger, die durch ihre Politik bewaffnet und hilflos zurückgelassen wurden, nicht mehr schützen. Der Bundesgrenzschutz spricht nicht mehr von Asylbewerbern, sondern von Soldaten, die ihr Land stürmen. Es wird geschätzt, dass 500.000 Soldaten auf einen Angriffsbefehl warten. Deutschland hat inzwischen 260.000 Bundeswehrsoldaten. Die Polizei wird unter Druck gesetzt, nicht über die Invasion zu sprechen. Das Gleiche gilt für Fahrzeuge, die über die Balkanroute kommen. Sie werden manchmal kontrolliert, und wenn Waffen gefunden werden, die oft in den Lastwagen stecken, “dürfen sie nicht beschlagnahmt werden.” Diese Gefahr ist schon länger bekannt. Bei manchen Nachrichten hofft man, daß sie “Fake-News” sind. Es sind auch überwiegend kräftige Männer aus Kriegsgebieten. Gene Decode meinte dazu, wir bräuchten uns nicht zu sorgen, denn diese seien alle chipimplantiert, aber die Kontrolle hätten inzwischen die White Hats. Hoffen wir es. Die Grenzen müßten im Prinzip sofort dicht gemacht werden.

Bargeld bedeutet Freiheit…

Es begann damit, daß dem Deutschen Volk ungefragt und gegen dessen deutlichen mehrheitlichen Willen seine Währung, die Deutsche Mark, genommen wurde zugunsten einer überstaatlichen, und bereits dadurch die Volkssouveränität aushebelnden Währung des Euro. Das Argument, mit der Abschaffung des  Bargeld, würden Finanztransaktionen der organisierten Kriminalität bekämpft, ist falsch, da sich die Banderos und Bänkster ohnehin nicht an “nachvollziehbare Finanzwege” und Gesetze hält, und Betrug bei digitalisierten Transaktionen wesentlich einfacher ist.

Patent für biologisch bewaffnete Drohnen aufgedeckt und giftige Giftpeptide in Blut und Fäkalien von Covid-Opfern sind wissenschaftlich bestätigt (hier).

  • Dutzende von Giftpeptiden wurden in den Körpern von Covid-Opfern identifiziert und bestätigt. Die Analyse wurde mittels HPLC mit massenspezifischer Molekularmasse und Ionenfragmentierung durchgeführt, in einer wissenschaftlichen Zeitschrift veröffentlicht und von PubMed indiziert.

  • Es wurde ein Patent identifiziert, das ein Drohnensystem für Biowaffen beschreibt, mit dem „100 % der feindlichen Truppen“ getötet werden sollen.

  • Dieses Drohnensystem für Biowaffen kann mit aerosolisierten Giftpeptiden ausgestattet werden, um Giftstoffe auf jede Bevölkerung in jeder Stadt und zu jeder Zeit abzuwerfen und so einen Pandemieausbruch vorzutäuschen (kein Virus erforderlich).

  • Das System beherbergt auch Moskitos, die mit einem Gift gefüttert werden können, das durch einen Moskitostich übertragen werden kann, um Massenmorde an Zivilisten oder Truppen zu begehen.

  • Russland hat festgestellt, dass die ukrainische Regierung genau diese Art von Drohnen (mit 20 Litern Flüssigkeitsaufnahmekapazität und der Fähigkeit zur Ausbringung von Aerosolen) einsetzt, die in der Lage sind, biologische Waffen auf russische Truppen oder Zivilisten zu sprühen.

Ein sehr guter Artikel, welchen man selbst in Gänze lesen sollte. Wir können nur hoffen, daß die Russen die entsprechenden Biolaboratorien, welche Massenvernichtungswaffen produzieren, vollständig platt machen. diese Waffen sind gegen uns, die Menschheit gerichtet.

position 768x585

Bombenangriff auf Öl-Tanker im Golf von Oman (hier). “Der Öl-Tanker „Pacific Zircon“ wurde am Dienstag von einer Drohne mit einer Bombe angegriffen. Crew-Mitglieder wurden nicht verletzt, allerdings gibt es leichte Schäden am Rumpf, wie der Betreiber „Eastern Pacific Shipping“ mitteilte. Öl trete aber nicht aus. Noch ist unklar, wer hinter dem Angriff steckt – doch Israel verdächtigt das iranische Mullah-Regime. Denn: Das Schiff gehört dem israelischen Milliardär Idan Ofer (67).” Der Iran hingegen warf Israel vor, den Tanker angegriffen zu haben. Eine undurchsichtige Sache. Wir wissen aber, daß die Geheimdienste mit doppeltem Boden über fünf Banden spielen…

lds

Brasiliens Präsident flog im Millionärsjet zum Klimagipfel (hier). “Brasiliens gewählter Präsident Luiz Inácio Lula da Silva gerät im eigenen Land in die Kritik, nachdem er mit dem Privatjet eines millionenschweren Geschäftsmannes zum Umweltgipfel in Scharm el-Scheich, Ägypten, geflogen war … Lulas Entscheidung, mit einer Gulfstream G600, die einem Mogul der Gesundheitsindustrie gehört, nach Ägypten zu fliegen, wurde sowohl von Gegnern als auch von Befürwortern stark kritisiert. “Wenn er wirklich mit einem Privatjet reist, ist das ein leichtsinniger Fehler, den er hätte vermeiden sollen…” Da er noch nicht vereidigt wurde, darf er nicht im Regierungsflieger reisen. Mit einer Linienmaschine sei zu gefährlich. Klar. Er ist so beliebt, daß er Angst hat, man könne ihn totknutschen. Wozu gibt es Sicherheitspersonal? “Lula wurde 2017 im Rahmen der Operation Lava Jato wegen Geldwäsche und passiver Korruption von Bundesrichter Sergio Moro aus Curitiba angeklagt und in einem auch international äußerst umstrittenen Prozess zu zwölf Jahren Haft verurteilt.” (hier) Er saß aber nur 580 Tage und wurde November 2019 entlassen. Da sind sie wieder, die Umweltschützer und Klimaaktivisten mit ihrem vorbildlichen Verhalten.

gruene gegen ende 768x768

Zahl der Spermien bei Männern nimmt weltweit immer rascher ab (hier). “Die Spermienkonzentration ist binnen vier Jahrzehnten um mehr als 51 Prozent gesunken. Zu diesem Schluss sind israelische Wissenschaftler gekommen. Die Gründe für den die Fortpflanzungsfähigkeit bedrohenden Rückgang müssten dringend erforscht werden … Zwischen 1973 und 2018 sank die durchschnittliche Spermienkonzentration demnach um mehr als 51 Prozent – von 101,2 Millionen auf 49 Millionen… Die Gründe dafür seien unklar.” Nichts Genaues weiß man nicht. Wie bei der derzeitigen Übersterblichkeit. Die Wissenschaftler rätseln. In diesem Fall begann die relative Unfruchtbarkeit bereits 1973. Die Chemtrails begannen 1993. Und Glyphosat? Der Chemiker John E. Franz entdeckte die herbizide Wirkung, was zur Patentierung von Glyphosat und zur gleichzeitigen Markteinführung als „Roundup®“ im Jahr 1974 führte. Es muß noch erforscht werden. (hier).

Während seiner Ankündigung beschimpft Trump das Volk – und spottet über Merkel (hier). “Ex-Präsident Donald Trump erklärt seine dritte Kandidatur für das Weiße Haus. „Unser Land ist eine Lachnummer“, sagt er über die USA. Aber seine Rede wirkt weit weniger kraftvoll als üblich. Sogar Fox News beendet nach 45 Minuten die Übertragung.” “Die Welt” bleibt sich treu. Wo bitte hat er wann das Volk verspottet? Im Gegenteil, sprach er davon, die Macht wieder dem Volk zurückzugeben. Und FOX-News ist Deep State. Lediglich Tucker Carlson ist ein Alibi-Format. Trump bot damals Merkel die Weiße Fahne an: Das BRD-Regime soll sich ergeben. Sie hat abgelehnt. Es werden nun andere Wege eingeschlagen. Die dürften schmerzvoller sein.

Gericht: Berliner Wahl muß komplett wiederholt werden(hier) “Die von zahlreichen Pannen geprägte Wahl zum Berliner Abgeordnetenhaus muß komplett wiederholt werden. Das hat der Berliner Verfassungsgerichtshof am Mittwoch verkündet. Die Abstimmung vom September 2021 sei ungültig. Die Richterinnen und Richter blieben damit bei ihrer ersten Einschätzung, die Gerichtspräsidentin Ludgera Selting bereits in der mündlichen Verhandlung Ende September erläutert hatte. Eine Wahlwiederholung muss nun innerhalb von 90 Tagen erfolgen. Als wahrscheinlicher Termin gilt nach bisheriger Einschätzung des neuen Landeswahlleiters Stephan Bröchler der 12. Februar.” Und natürlich kostet das Rot-Rot-Grüne Chaos den Steuerzahler wieder Millionen. Und wenn sie bis dahin nicht aufgewacht sind, wählen die Kälber wieder ihren Metzger selber…

"Wer die Welt verbessern will, 
kann gleich bei sich selbst anfangen."
Pearl Sydenstricker Buck

Kriegsverbrechen – Cherson: Ausgangssperre und Meldungen über Erschießungen (hier) “Westliche Medien berichten überschwänglich von jubelnden Menschen in Cherson, was sich allerdings nicht mit ukrainischen Meldungen deckt. Was ist wirklich los in Cherson? … Am 11. November habe ich ausführlich darüber berichtet, dass nach dem Einmarsch der ukrainischen Armee im Gebiet Cherson Massaker drohen. Das geht nicht etwa aus russischen Quellen hervor, sondern aus ukrainischen, und die Erfahrungen im Gebiet Charkow bestätigen diese Befürchtungen … Von den „Filtrationen“ wird im Westen nicht berichtet, obwohl offizielle ukrainische Quellen darüber berichten. Bei den „Filtrationen“ wird nach „russischen Kollaborateuren“ gesucht, wobei keinerlei rechtsstaatliche Regeln gelten. Einfache Soldaten entscheiden willkürlich und nach ihrem eigenen Gefühl, wer „russischer Kollaborateur“ ist und wer nicht. Die „russischen Kollaborateuren“ werden oft standrechtlich erschossen, wie auch Berater des ukrainischen Präsidenten offen sagen.” Die im Westen gezeigten Bilder seinen nicht authentisch, z.B. nächtliche Feiern über den Abzug der Russen. Es herrscht Ausgangssperre, daher sind nachts die Straßen tot. Journalisten sind aus den unterschiedlichsten Gründen nicht zugelassen.

„Alle, die mit den Russen zusammengearbeitet haben und Cherson nicht verlassen konnten, und das sind Tausende, wenn nicht Zehntausende, sind erledigt.
Das Einzige, was ich hoffe und erwarte, ist, dass zumindest ein Mindestmaß an Recht und Gesetz eingehalten wird.“

Anatoli Scharij

Auch hier empfiehlt es sich, den ganzen Artikel zu lesen.

Momentan gibt es keinen neuen X-22-Report.

Sie sind alle irre geworden..:

 plugs

 

 

 

intervention

16.11.2022 - Einen schönen guten Morgen! Es ist Ruhe eingekehrt. Die Menschen sind ruhig. Man wartet. Schaut, was passiert. Viele fühlen sich machtlos und resignieren. Sie fühlen sich den äußeren Ereignissen hilflos ausgesetzt. Das aber ist eine Illusion. Sie sind und bleiben mächtige Gestalter ihres Lebens. Aber dieses Wissen ist verloren gegangen, es wurde vergessen. Wir wurden vergessen gemacht. Auch auf Telegram ist Ruhe eingekehrt. Auf der äußeren Ebene haben wir gemacht, was wir konnten. Das hat Kraft gekostet und viele brauchen Pause. Diese sich zu gönnen ist wichtig. Jetzt wird es Zeit, daß höhere Mächte übernehmen.

Weitere interessante Infos hier auf Telegram.  (Neuer Original-Telegramkanal der Red.)

London zieht Soldaten vorzeitig aus Mali ab +++ USA nicht mehr an Atomabkommen mit Iran interessiert +++ Trump Sondersendung live:

In der Essenz: Er kandidiert als Präsident der GOP 2024, Pelosi sei nicht mehr in den USA. YouTube hat die Übertragung abgebrochen. “Eine Zensur findet nicht statt…”

Ukraine-Krieg: Luftalarm im ganzen Land – Explosionen in Kiew (hier). “In der Ukraine wurde am Dienstag nahezu überall Luftalarm gemeldet. Nach Angaben aus Kiew waren die russischen Raketenangriffe der wohl massivste Beschuss der Energieinfrastruktur seit Kriegsbeginn. „Es sind etwa 100 Raketen auf das Territorium der Ukraine abgefeuert worden“ … Die Energielage in der Ukraine sei kritisch … Behörden zufolge ist in Kiew etwa Hälfte der Stadt ohne Strom … Mehrere Raketen hat die Luftabwehr über Kiew abgeschossen.”

“Der Tschetschenenführer Ramsan Kadyrow hat sich zur aktuellen Lage im Ukraine-Krieg geäußert. Er warf dem Westen auf Telegram vor, daß er Russland zerstören wolle. „Zu diesem Zweck wurde der Nato-Block geschaffen und eine groß angelegte antirussische Propaganda gestartet. Gleichzeitig werden unkonventionelle Werte aktiv an die Massen herangetragen, die darauf abzielen, die Institution der Familie, die Kultur, die Religion und jahrhundertealte Traditionen zu zerstören“

offene psychiartrie

US-Wahl 2024: Trumps Vorsprung auf DeSantis schrumpft (hier). “Die Republikaner machen Donald Trump für die Niederlage bei den Midterms verantwortlich … Der republikanische Gouverneur von Florida, Ron DeSantis, ist laut Wettquoten derzeit der Favorit auf den Sieg bei den US-Präsidentschaftswahlen 2024. Nach den Quoten von „BetMGM“, die auf der Website „TheLines“ veröffentlicht wurden, hat DeSantis derzeit eine Quote von +225, was die niedrigste Quote aller anderen Kandidaten ist. Dicht gefolgt vom ehemaligen US-Präsidenten Donald Trump, der eine Quote von +300 hat … Es wird erwartet, dass Trump in der Nacht ankündigt, daß er 2024 erneut für das Amt kandidieren wird. Während die Wettquoten DeSantis knapp vorne sehen, deutet eine von Morning Consult/Politico durchgeführte Umfrage auf einen knappen Vorsprung Trumps hin.” Der Deep State will die Republikaner spalten: Eine Fraktion für Trump, eine für DeSantis. Auch das wird zugelassen, damit die U-Boote innerhalb der Republikaner sichtbar werden. Angeblich spielt Ron de Santis das Spiel mit.

So geht es nicht weiter (hier). “Unkontrolliertes Wachstum lässt sich nicht exakt beziffern, das liegt in der Natur der Sache, und zum Glück tragen wir noch keinen Chip unter der Haut, mit dessen Hilfe eine globale Statistikbehörde unsere bloße Existenz nachverfolgen könnte. Deshalb haben die Vereinten Nationen für das Überschreiten der historischen Marke einen Stichtag angesetzt. Ob er genau zutrifft oder ob die Zäsur schon vor einer Woche stattfand oder erst in zweien erreicht wird, spielt keine Rolle … Ab heute leben zum ersten Mal in der Geschichte des Homo sapiens mehr als acht Milliarden Menschen auf der Erde. Wir vermehren uns rasant, seit 1950 hat sich die Weltbevölkerung mehr als verdreifacht. Die menschliche Bevölkerung wohlgemerkt, denn die tierische rotten wir in derselben Maßlosigkeit aus, mit der wir uns selbst auf dem Planeten breitmachen. Der israelische Historiker Yuval Noah Harari beschreibt das anschaulich in seinem Bestseller “Eine kurze Geschichte der Menschheit”: Überall, wo der moderne Mensch in den vergangenen Jahrtausenden aufgetaucht ist, hat er andere Arten erst verdrängt und dann ausgerottet…” Und natürlich sind wir wieder Schuld an der Klimaerwärmung und in Ägypten sind gute Menschen, welche den Planeten retten wollen. Aber nicht den Menschen. Tenor: Wir sind zu viele. T-online bezieht sich auf Harari: Demnach gibt es zu viele nutzlose Esser, welche beseitigt werden müssen. Also Depopulation. Zu Deutsch: Ausrotten. Die Sterberate erhöhen und die Geburtenrate verringern. Nun, das geschieht gerade. Oder besser: Es hat erst begonnen. Die Übersterblichkeit ist verglichen mit den Jahren 2017, 18 und 19 um 25 Prozent gestiegen. Es gibt allerdings Probleme: Aluhutträger, Coronaleugner, Reichsbürger, Querdenker, Nazis und vor allem Verschwörungstheoretiker wollen sich nicht ausrotten lassen. Das ist die gute Nachricht. Es wird Überlebende geben. Allen voran die Ungespritzten. Es sind zu viele. Zwei oder auch fünf Prozent, mit denen wäre man noch fertig geworden, aber über 20 Prozent? Und es werden noch wesentlich mehr aufwachen.

"Die höchste Form der Kriegsführung ist die Zerstörung 
des Willens seines Feindes, um so allen Angriffen vorzubeugen."
Sun Tzu

Gehört dein Haus dir? (Können Sachen Sachen besitzen?) Für ihre Fragen hat man Heike Werding in den Kerker geworfen… Es gibt nur wenige, welche so vertraut mit der Rechtslage sind. Wir brauchen die indigenen Bodenrechte wieder. Das geht aber nicht im Handelsrecht.

Weltkongress in Berlin – Baerbock fordert globales Aus für Todesstrafe (hier). “Bundesaußenministerin Baerbock hat eine weltweite Abschaffung der Todesstrafe gefordert. Besonders autoritäre Regime nutzten die Todestrafe zunehmend zur Unterdrückung der Meinungsfreiheit.”

“Wir sehen mit großer Sorge, wie autoritäre Regime die Todesstrafe nutzen, um politische Opposition mehr und mehr zu unterdrücken”, sagte Baerbock. Sie werde angewandt gegen Menschen, die nur ihre Meinung sagen oder ihre Gefühle ausdrücken wollten. Aktuelles Beispiel sei der Iran…”

Sorgt sie vor? Wenn sie es Ernst meint, wird sie als Erstes die Todesstrafe innerhalb der EU abschaffen. Tut sie es nicht, ist es reine Polemik. In der EU gibt es die Todesstrafe bei Krieg, aufständen usw. Es ist ein versteckter Zusatzartikel. Hierzu ein Interview mit dem Staatsrechtler Prof. Schachtschneider (hier).

Todesstrafe in China – Die weltweit meisten Hinrichtungen (hier). “Kein Land der Welt richtet mehr Menschen hin als China – laut Schätzungen. Denn wie hoch die Zahl tatsächlich ist, verschweigt die kommunistische Staatsführung … Rund 50 Straftatbestände können im chinesischen Rechtssystem mit dem Tod bestraft werden. Dazu zählen auch einige gewaltfreie Delikte wie beispielsweise Drogenschmuggel, Korruption oder Verrat von Staatsgeheimnissen. Hingerichtet wird in China mit der Giftspritze und mit Schusswaffen.2

“Menschenrechtsorganisationen gehen davon aus, daß jedes Jahr in der Volksrepublik tausende Menschen mit dem Tod bestraft werden. So schätzt Amnesty International, daß China auch im vergangenen Jahr weit mehr Menschen hingerichtet hat als der Rest der Welt zusammen.”

“Beobachtende kritisieren, daß Gerichtsverfahren in China nicht den internationalen Standards für faire Prozesse entsprechen. In China herrscht keine Rechtsstaatlichkeit.” Aber in Deutschlkand? Und mit der Giftspritze wird in Deutschland auch hingerichtet. Ganz offiziell. Die letzten beiden Jahre über 76 Millionen Menschen. Es geht nicht so schnell wie in China, der Tod kann erst drei oder vier Jahre später eintreten.

Änderung des Infektionsschutzgesetzes (hier). Das ist sehr merkwürdig: Covid-19, also “Corona” wurde aus dem Infektionsschutzgesetz gestrichen. Das Gesetz sieht vor, daß bei allen aufgeführten Infektionskrankheiten bestimmte Regel einzuhalten sind. Es ist aus der Liste gestrichen. Als hätte es Covid-19 nie gegeben. Hat es im Grunde auch nicht. Demnach griffe keine Corona-Verordnung mehr, also kein Tragen von Masken oder Impfzwang für Pflegeberufe.

usakatar 768x675

Rechts: US-Nationalmannschaft jetzt in Katar in Regenbogenfarben…

Drogen- und Sexualstraftäter – Hunderte Honorarkonsuln in Verbrechen verwickelt (hier). “Honorarkonsuln werden als ehrenamtliche Diplomaten eingesetzt, wo ein Land sich keinen Botschafter leisten kann oder will. Eine Medienrecherche deckt nun auf, daß Hunderte von ihnen in kriminelle Handlungen verstrickt sind. Sie nutzen ihre Privilegien, etwa bei Reisen, gezielt aus … Mehr als 500 gegenwärtige oder frühere Honorarkonsuln waren oder sind den Berichten zufolge in Kriminalfälle, Skandale oder behördliche Ermittlungen verwickelt. Unter ihnen sollen sich auch verurteilte Drogen- und Waffenhändler sowie Sexualstraftäter befinden … Auch Deutschland wird im Ausland von vielen Honorarkonsuln vertreten – oft in kleineren Städten oder Regionen, in denen es keine Botschaften oder Konsulate gibt.” “To honor” heißt, zu ehren. Es müssen also ehrenwerte Menschen sein. Das sind sie auch an der Oberfläche. Gute Formen, freundlich usw. Ein roter Apfel mit fauligem Kern. Sie werden vom Zoll nicht kontrolliert und können im Prinzip machen, was sie wollen. Sie können Koffer mit Heroin mit sich führen, aber sie sind immun wie etliche Politiker. “Alle Menschen sind vor dem Gesetz gleich.” Reine Augenwischerei. Gesetze gelten nur für Sklaven.

Putin-Kämpfer fliehen Hals über Kopf – Russen-Angst macht Experten fassungslos! (hier; Bza.) “Diese Aufnahmen lassen selbst Militärfachleute fassungslos zurück. Eine Trupp russischer Soldaten flieht Hals über Kopf vor einer kleiner Gruppe Ukrainer. Obwohl sich die Russen in einer taktisch vorteilhaften Position befinden, dem Gegner überlegen sind.Es geht hier um die Schlagzeile. Die Russen ziehen aus Cherson ab, Rückzug an vielen Stellen wie auch bei Nowa Kachowka, welches aufgegeben wurde. Die Ukraine steht kurz vor einem gewaltigen Sieg. Das sollen die Menschen glauben. Das soll der Tiefe Staat, die NATO und die EU glauben. Eine Atommacht mit den meisten konventionellen Waffen, welche die Milizen erst um mindestens 300.000 Mann verstärkt hat und über sagenhafte Waffensysteme verfügt weicht vor einem Haufen dezimierter, abgekämpfter ukrainischer Truppen. Offiziell ja.

polen raketen 617x1024

Das US-Pentagon kann nicht bestätigen, daß es sich um russische Raketen handelt. Gerüchten zufolge könnte es sich um Raketenteile des ukrainischen Luftabwehrsystems handeln.

Internationale Bande ausgehoben – Schlag gegen Krypto-Betrüger (hier). “Mit fingierten Krypto-Geschäften hat eine internationale Bande möglicherweise Hunderttausende Anleger geschädigt. Die spanische Polizei hat den Betrügerring nach mehrjährigen Ermittlungen zerschlagen … Nach dem Zusammenbruch der Kryptobörse FTX hat die Branche eine weitere belastende Nachricht zu verkraften. Die spanische Polizei hat in Zusammenarbeit mit den Behörden in Deutschland und weiteren europäischen Ländern eine internationale Bande ausgehoben, die mit betrügerischem Handel mit Kryptowährungen schätzungsweise 2,4 Milliarden Euro erbeutet haben soll. Die Zahl der Geschädigten könne insgesamt in die Hunderttausende gehen…” 17.000 Anleger wurden in Spanien geschädigt. Der Bande sei es gelungen, auf den Rechnern der Opfer eine Fernzugriffssoftware zu installieren. Also vorsicht. Wo Betrug möglich ist, wird betrogen.

Wundert uns noch etwas?

goeringe 1 
 
 
 
 

 

 

 

 

 
 
 
 

statistik seit 06/2006

Benutzer
4
Beiträge
1627
Beitragsaufrufe
9243495

statistik seit 2008

kultur & kreative

inserate - angebote - workshops


mit termin - clicke auf link im titel


D 5072 Wasser Markus Rüegg
kristallbild meines trinkwassers - infos hier...   9.9.22


Information


Die besten Texte+Videos 2022: Traugott Ickeroth: 2 Interviews. Anunnakis/ Dem Westen geht die Munition aus!!!/ Inelia Benz: Prophezeiungen für 2022/ RT/ The Saker: Was könnte als nächstes passieren/ Analitik: Der Krieg geht weiter welche quellen haben die höchste qualität bei geopolitischen analysen? aber vielleicht verstehst du mehr vom thema als ich und hast noch eine viel bessere quelle - sende sie mir!  2.5.22
Michael Hudson: Der ökonomische Hintergrund des Ost-West-Konflikts der krieg der satanistischen US-eliten um die hegemonie - möchtest du die ökonomischen Hintergründe verstehen lernen? meine sammlung der texte vom wirtschafts-historiker michael hudson.   20.5.22

meine informations-quellen
40 gute, mittelmässige + schlechte quellen
information beeinflussen unsere realität - unsere auswahl ist sehr wichtig. diese welt ist eine schule - wir müssen unterscheiden lernen. es ist sinnvoller, sich besser zu informieren statt zu jammern. die volksweisheiten bringen es sehr treffend auf den punkt:  was ihr sät das werdet ihr ernten. jeder ist seines glückes schmid. wer nicht hören will muss fühlen.    22.3.22

aktuelle prognosen - z.zt. 157'000 clicks...
Prognosen + Prophezeiungen für Mitteleuropa 2020-37: Der Sturm ist da - Machtwechsel weltweit/ Anna Selma, Inelia Benz, Folkhilde Hoops, Sal Racheles, Armin Risi, Hopis, Mayas, Peter Denk, Egon Fischer, Birgit Fischer, Allison Coe, William Toel, Melina   27.3.22


wahre Geschichte


Wandalen Kalender 2023 Bewerbung Anschauung Urheberrecht Rübezahlmedia Bernd Krain photo 2022 11 18 01 10 55

Wandalen-Kalender 2023

Zurück zu unseren Wurzeln - Im Herzen Europas. Kaum einer weiß, wer unsere Vorfahren waren und woher wir stammen im Herzen von Europa, insbesondere, warum die Wandalen so in Verruf sind. Nach ihnen wurde der Begriff des ›Vandalismus‹ fabriziert: Der Kalender räumt mit dem falschen Mythos=Propaganda-Bild auf und rückt die Geschichte wieder gerade... 18.11.22


Garten

pastedGraphic

Dein Garten- und Ernteerfolg! Aufbau eines Garten-Campus durch die Wiederbelebung der alten Terrassenlandwirtschaft in einem ca. 1.000 m hoch-gelegenen Bergdorf unter Einbeziehung von Prinzipien der Permakultur und des Agroforesting. Lerne Dein eigenes Gemüse, Kräuter, Pilze, Obst und Beeren anzubauen:
  • Online Basis-Kurs 12 Wochen
  • Online in monatlichen Garten-Zooms zu einem speziellen Thema
  • Vor Ort: Dein individuell-zusammengestelltes Gartentraining
  • Relax-Wochenende in reiner Bergluft
                                Terrazze Sante  26.4.22

Krisenvorsorge

 

krisenvorsorge

lebensmittelversorgung in deiner region  um uns auf der materiellen ebene auf eine lebensmittel-krise vorzubereiten, versuche ich in meiner region in winterthur, die schon bestehenden alternativen strukturen für die lebensmittelversorgung zu vernetzen, zu koordinieren und auszubauen. es braucht einfach so 10 - 20 engagierte menschen, die gut zusammenarbeiten. jeder macht das was er am besten kann. dasselbe kann man aber überall machen, auch in deiner region. wenn du interesse hast, sende ein mail mit handy- und telefonnummer, ich helfe dir...   14.5.22

1. beispiel:
DEMETER Gemüse-Abo Winterthur ZH
Wöchentlich frisches Bio-Gemüse aus der Region. Genossenschafter: Fr. 17.80 pro Woche (Fr. 890.- / Jahr für 2-Personen). Genossenschafts-Anteilschein Fr. 300.-. Weitere Gemüse-Abos findest du in meiner Rubrik food coop etwas runterscrollen. Wenn es keines in deiner Region gibt, gründe selber eines - ich helfe dir dabei. Sende ein Mail 15.7.15      
hier mein video zum gemüse-abo gründen...

2. beispiel:
gut rheinau foto

Urbane Quartierversorgung neu denken
der POT - Quartierküche mit Depot
Frischprodukte ab Hof - rund um die Uhr im POT. Rohes und gekochtes, mittags und abends - vom und im POT. Ein POT ist ein nachhaltiges Lebensmitteldepot mit integrierter Quartierküche. Im POT stehen die 250 wichtigsten Grundnahrungsmittel während 7 Tage 24 Stunden den Mitgliedern in Fussdistanz zur Verfügung. Die Grundnahrungsmittel kommen direkt ab Hof – lokal vom Demeterhof Gut Rheinau und global von befreundeten Projekten.   25.5.19


Crowdfunding für eine solidarische Landwirtschaft SoLaWi picture 5666217d 7267 4c47 a06e d1f0fcefbb34

Crowdfunding SoLaWi
für eine solidarische Landwirtschaft

Auf dem erworbenen Grundstück meines Vaters in Liebensberg (Wiesendangen) ist Vielfalt: ca. 100 Obstbäume, verschiedene Beerensträucher, Gemüse, Kräuter, Blumen... Dazu läuft jetzt ein Crowdfundung. Schau rein. Du wirst dabei viel Interessantes finden. Ich danke Dir, wenn Du mich dabei unterstützt und/oder ich Dich schon bald als HelferIn oder KundIn begrüssen darf.  
Mit sonnigen Grüssen  Ursula Huber  24.5.22
das ist die beste krisenvorsorge. rufe an, kaufe ein, mache ein abo, beteilige dich.

ohne termin
clicke auf link im titel


Gemeinschafts-Projekte

wirsing annett IMG 9336

ECO Village  ERDBIOTOP  Gemeinsam Stark und Autark „Das neue Dorf“  Parallel Struktur  Ein Biotop zur Reinigung der Erde, Menschen und Tiere; Doktrinfreies Miteinander; Autark und in Freiheit leben: Gemeinsam ein Stück Bauland kaufen. Jeder baut darauf sein Öko-Haus, bspw. Holzmodulhaus, Own Home, Blockhaus, Chalet, Earthship, Lehmofenbau etc. Ich freue mich auf kreative und bodenständige Mitmacher! Meldet euch gern bei Annett. Telefonieren können wir dann auch gern! TUN statt TUN wollen: JETZT! Die Zeit ist reif dafür! 14.6.22


zielbild
"Gemeinnützigen Dorfgemeinschaften" Bitte helft alle mit, die Vorzüge einer VERNETZUNG über unsere DORFSTUNDEN  allgemein bekannt zu machen. und die Bildung von "Gemeinnützigen Dorfgemeinschaften" als Zukunftsmodell erstrebenswert zu machen. Bitte leitet diese Einladung weiter, an viele Leute, die ähnliche Visionen haben Hier der Link: http://www.dorfstunden.net/index.html Liebe Grüße Alois


 cover otterpohl 2.8.22 Kopie 2

"Netzwerk neues Dorf" in Winterthur Es gibt eine neue Website - Neues Dorf - Das Dorf ist der Inbegriff für eine Gemeinschaft von Menschen aller Generationen. Es ist der Ort, wo wir leben und lieben, entspannen, feiern und im Idealfall auch unsere Berufung zum Beruf machen. ... Heute kann ein Trend zurück zu mehr Gemeinschaft mit dem Aufbau gegenseitigen Vertrauens und ein grosser Schritt zurück zu natürlichen Lebensformen wahrgenommen werden...   21.7.18



Klein-wohn-formen
Auf unserer Übersichtskarte machen wir die Kleinwohnform-Bewegung in der Schweiz sichtbar. Darum gibt es die KWF-Karte: mögliche KWF-Stellplätze und Projekte vermitteln; Kleinwohnform-Bewegung in der Schweiz geografisch aufzeigen; Mitglieder mit interessierten Landbesitzer sowie Gemeinden vernetzen; Hast du ein freies Grundstück, ein neues KWF-Gemeinschaftsprojekt, oder sonst etwas wichtiges zum Thema KWF entdeckt? Melde dich bei Tobias und lass es auf der Karte sichtbar werden...  17.9.22

seifenLuft8

Filasez - rätoromanisch für Selbstläufer
In der Filasez beginnen die Kinder von Anfang an, an ihrem Lebenswerk zu modellieren. „Filasez“ steht für die innere Kraft des Kindes, sich selbst zu entwickeln und zu wachsen, gestützt durch das Vertrauen und in Begleitung von Erwachsenen und seinem sozialen Umfeld. Das Lehrmittel der Filasez ist die Welt. Die Filasez ist eine zukunftsgerichtete, unabhängige Bildungsinitiative mit privater Trägerschaft in Winterthur.  Neuer newsletter 24.9.22 Neus Schuljahr   27.2.22



homeschooling - eine neue bildung zur potentialentfaltung. auch in urig winterthur gibt es ein schulprojekt - sie suchen noch kinder. selbständig und souverän werden - nehmen wir die bildung selber in die hand. die verbildungs-diktatur wird laufend verschärft, auf kosten unserer kinder, unserer gesellschaft und damit unserer zukunft. jetzt ist der ideale zeitpunkt, die bildung selber in die hand zu nehmen. am besten mit homeschooling, da hat der tiefe staat am wenigsten kontrolle. die bewussteren eltern, die noch selber denken und ihre kindern schützen wollen, werden sie jetzt aus der schule rausnehmen. aber sie brauchen unterstützung...   14.4.21


baerenbach licht p

Hofgemeinschaft Bärenbach Der Kauf hat geklappt. Auf einem wunderbar abgelegenen Hof im Gantrisch Gebiet (Nähe Schwarzenburg) verwirklichen wir ein gemeinschaftliches Wohnprojekt. NL 3+4+5 s. im Inserat unten.    11.1.2022


Bildschirmfoto 2021 08 04 um 19.22.08 Kopie 4

neue lebens-gemeinschaft bei treuchtlingen

wieshof - grosses permakultur-projekt, selbst-versorgung, seminarbetrieb,  6 ha land, (vorkaufsrecht für 20 ha als option) mehrere liegenschaften, kein verkehr, idyllische wohnlage, kleiner see in der nähe, kinder-freundlich. clicke auf den titel für weitere infos...


Licht im Wald
Lass Dich von Deinem Wesenskern berühren Deine Fragen bei deinem Schwellenübergang, in die Neuausrichtung und Entfaltung interessieren mich sehr, denn es liegt mir am Herzen starke Menschen und starke Gemeinschaften für die Neue Zeit zu fördern. Ich brenne für die Frage wie wir wieder wir selbst sein können und das nun wahrhaftig – als Mensch, als Frau oder Mann, als spirituelle Wesen, als Teil einer Gemeinschaft, verbunden mit unseren Wurzeln. In meiner Berufung bin ich: Prozessbegleitung, Wegbegleitung, Coach, Mediatorin und Empathin. 1.7.22

 
meine eigenen projekte
 

workshops in winterthur
viele träumen von einer gemeinschaft - nur wenige finden eine, die ihnen gefällt. unsere herausforderung ist, ein gemeinschafts-projekt zu kreieren, das funktioniert, das sich nicht in schönen visionen erschöpft, das sich einigen kann, das eine demokratische / soziokratische struktur entwickelt, das nicht im diskutieren stecken bleibt, das auch etwas umsetzt, das zwischenmenschlich eine gute atmosphäre erreicht, die so gut ist, dass alle gerne dort leben möchten...  

hier die daten für die nächsten WS...

11.-13.02.22 / 11.-13.03.22 / 11.-13.04.22 / 13.-15.05.22 / 10.-12.06.22 / 08.-10.07.22 / 12.-14.08.22 / 09.-11.09.22 / 14.-16.10.22 / 11.-13.11.22 / 09.-11.12.22
wenn du interesse hast, sende ein mail.

ein altes bauernhaus in der toskana - für weitere infos clicke auf den titel.
ich habe ein traumobjekt angeboten bekommen - zu einem attraktiven preis. das traumobjekt wurde jemand aderem verkauft.  die schwierigkeit ist weniger, gute objekte zu finden, sondern eine gute gemeinschaft. es geht also nicht nur um eine gemeinschaft in der toscana, sondern um die bildung von kerngruppen für eine gemeinschaft in der stadt, eine gemeinschaft auf dem land, ein neues dorf, eine öko-siedlung, eine gross-WG zur persönlichkeits-entwicklung... vieles ist möglich, an ideen fehlt es nicht, es gibt normalerweise mehr visionen als teilnehmer. aber die meisten gemeinschafts-projekt scheitern, weil die leute sich zerstreiten. 15.4.21


workshops 2022
wie kreiere ich meine realität? wie komme ich in meine kraft? gemeinschafts- beziehung- und teamfähiger werden.  neun von zehn projekte scheitern, weil die menschen sich zerstreiten! wenn es uns gelingt, auf der zwischenmenschliche ebene eine neue kommunikations- und beziehungs-kultur zu etablieren, werden unsere  projekte, bürger-initiativen und gemeinschaften viel erfolgreicher werden. wenn wir die welt verändern wollen, müssen wir mit dem guten beispiel voran gehen. ich habe einkommensabhängige tarife bei rechtzeitiger anmeldung. clicke auf den titel für weitere infos... 
im herbst/winter: lerne permakultur-planung: vom traditionellen bauernhof zum permakultur-hof. workshop für anfänger, fortgeschrittene und pk-designer in ausbildung. am montag abend am 30.8.21 gab es z.b. eine veranstaltung mit ralf otterpohl auf dem wieshof in treuchtlingen, bayern.  Das Neue Dorf – Vielfalt leben, lokal produzieren, mit Natur und Nachbarn kooperieren. Für alle Land- und Forstwirtschaft Interessierten, Gewerbetreibenden und Menschen, die sich aktiv für eine gute Zukunft einsetzen wollen. „Regenerative Landwirtschaft – Eine sichere Zukunft durch profitablen Humusaufbau“ - es kamen über 50 Teilnehmer!   30.5.19


pioniere verändern die welt 9:25
mein projekt: pioniere verändern die welt
sich selbständig machen + sein herzens-projekt realisieren. pioniere fördern - wer macht mit?  6.9.18

mein haupt-projekt für unsere zukunft
den geist deutschen völker - der dichter + denker - wieder zum blühen bringen die zukunft der welt ist eine fruchtbare kooperation von DACH mit russland - erwecken wir den deutschen geist zu neuem leben. iniziieren wir eine offene debatte über vor- und nachteile von verschiedenen lösungvorschlägen, strategien und projekten. leiste deinen beitrag und sende mir deine tipps: 1. kreative köpfe und herzen 2. gute lösungvorschläge 3. vorbildliche projekte. das vorbild ist die beste werbung. sende ein mail, dann rufe ich dich an... 7.10.2020


soziokratie-bild-klein
Soziokratie heisst Kommunikation + Organisationsstrukturen weiter entwickeln Viele Projekte scheitern am Zwischenmenschlichen bevor sie realisiert werden. Basisdemokratische Strukturen sind oft sehr undemokratisch, weil sie selbsternannten Möchtegern-Königen zu viel Spielraum geben und die Basismitglieder sich zu wenig einbringen und Verantwortung übernehmen. Soziokratie - die Herrschaft aller Beteiligten - hilft hier weiter.   5.6.15


das interview von birte vehrs mit mir bei ihrem online-kongress -  raus aus dem hamsterrad. es ist ein gutes video um mein politisch-spirituelles weltbild kennen zu lernen.  6.9.18


EU Schiff

gespräche mit pionieren gespräche für pioniere - die erfolgreiche projekte in die welt bringen möchten. wenn wir gute projekte kreieren wollen, müssen wir wissen wie das geht und wie wir gut zusammenarbeiten können. die beste werbung für eine bessere welt sind gute projekte, die vorbildfunktion haben. das erreichen wir aber nur, wenn wir das selber leben - wenn wir selber zum vorbild werden. den sinn unserer treffen sehe ich vor allem darin, uns selber zu schulen, damit wir gut vorbereitet sind, wenn ein neues projekt entsteht. du bist herzlich eingeladen - sende ein mail...   27.4.20


ausbildungplattform für
zukunfts-pioniere


  • wage den sprung aus dem hamsterrad. wir helfen dir, dass es ein sprung ins warme wasser wird.
  • bringe dein projekt in die welt, das dein herz bewegt.
  • gestalte dein projekt so, dass du davon gut leben kannst.

zukunftsmission mitteleuropas - nur wenn wir uns auch innerlich befreien und in unsere kraft kommen, können wir uns auch äusserlich befreien!!!

die beste werbung ist das vorbild - das beste was wir machen können, um die bewusstseins-entwicklung voranzutreiben sind gute projekte in allen lebensbereichen. projekte, in denen wir die neue welt auch selber vorleben - sei du die veränderung, die du dir wünscht.

workshops:  wie komme ich in meine kraft? wie kreiere ich meine realität? gemeinschafts-, beziehung-, teamfähiger werden. herzens-business aufbauen. crowdfunding lernen. videos machen.    29.1.2020


und für den fall, dass youtube mich löscht
europa - herausforderungen + chancen
meine Prognosen + Lösungsvorschläge - Systemwechsel 1+2+3+4+5
die amerikaner werden vor allem mit sich selber beschäftigt sein. sie müssen ihre industrie wieder aufbauen, die die globalisierer ausgelagert haben. durch das seidenstrasse-projekt der chinesen, gibt es einen neuen boom. westeuropa - vor allen D/A/CH - wird das technologie-zentrum bilden.  deshalb schlägt jetzt die stunde der deutschen völker...

wir werden deshalb morgen nicht gleich das paradis auf erden haben, aber übermorgen. um den himmel auf die erde zu holen müssen wir auch noch unseren beitrag dazu leisten. wir sind in der glücklichen lage, dass wir jetzt eine neue welt kreieren können. viele von uns sind genau deshalb inkarniert, um diese zeit mit zu erleben und mit zu gestalten.       7.3.19


EUROWEG - Das Gelt der Zukunft - update 13.5.22 Das Gegenkonzept zur Agenda 2030 und zur NWO ist einzig und allein die HuMan-Wirtschaft mit gesetzlichem Gewinnschutz 20.2.22 Aufbau einer Parallel-Gesellschaft mittels EUROWEG und HuMan-Wirtschaft. Alternativen zu Kapitalismus + Sozialismus. Wo sind die kreativen Geldtheoretiker? Kriterien für ein neues Geldsystem. Russische Weltraum-Technik: „Zell-Kommunikation“, schnelles Regenerieren von Zellen und Organen. Dazu gibt es auch Videos bei systemwechsel.tv   12.6.18

 

 
 
 

kultur & kreative II

 


Logo Mörbisch

Die Lebens-Werkstatt

Hilfe zur Selbsthilfe! Ein neues Zeitalter hat begonnen, eine neue Welt soll geschaffen werden. Das Leben verändert sich, die Menschen werden sensibler. Das Haus, die Wohnung, der Lebensraum sollte ein sicherer Ort der Zuflucht vor der Außenwelt sein. Hier unsere wichtigsten Themen: Astrologische + teleologische Bestimmung: Werde, was Du bist! Ganzheitliche Radiästhesie©, Heil-Raum-Gestaltung©, Ki-Pulsing-Metamophosis©, Indigo-Kinder, mentorische Erziehung©, Ganzheitliche Hilfe für Kinder + sensible Erwachsene, Eleuthonomie© Öffnungsarbeit - Entankerung©, Lebens-Energie-Beratung, Leib-Monochord©   9.10.20


IT-Beratung ohne Callcenter, Warteschlangen und Standardtexten. Die IT ist ein Buch mit sieben Siegeln und Beratung viel zu teuer? Unkomplizierte IT-Hilfe ist selten, teuer und Informatiker sind Eigenbrödler? Vielleicht nicht immer, denn... 10.12.21


permakultur
 solidarische landwirtschaft - foodcoop


 
Doku: Permakultur - La Palma/Spanien - Barbara & Erich Graf - 100% Autarkie / Waldgärten / Terra Preta   care2cur  https://www.matricultura.org   Walchwilerberg ZG, Schweiz

Schule für Permakultur auf dem Bio Hirschenhof
Wer interessiert sich, hier in Miete zu wohnen (mong. Jurte, Bauwagen) und sich dieses Arbeitsfeld auf unserem Hof in Selbstständigkeit aufzubauen, um z.B. Schulen einzuladen, ihren Lehrplan in der Natur durchzuführen und/oder Kurse zu   einfacher, praktischer Permakultur zu geben. Infrastruktur + Geräte sind grösstenteils vorhanden.  24.1.21


Weltacker Attiswil 1n

Urban Agriculture Basel
Was kannst du jetzt tun? Hier 12 Vorschläge: Sei mit dabei, wenn unsere Stadt zu deiner Traumstadt wird! Damit Basel zukunftsfähig weltverträglich (resilient, subsisten und suffizient) umgestaltet werden kann, braucht es aktive Menschen in Nachbarschaften, Städten, im ganzen Land und letztlich überall. Bestehende Parteien und Verbände sind oft in einem Geflecht von Sonderinteressen gefangen. Sie brauchen einen Impuls von aussen. Urban Agriculture Basel: Reichhaltiger Kalender mit Workshops, Festen, Treffen und Diskussionen zur urbanen Landwirtschaft in Basel.                  8.5.16


switzerland logo

 

 

 

 

WorldWide Opportunities on Organic Farms, Schweiz
(WWOOF™ Schweiz) ist Teil einer weltweiten Bewegung, die eine Verbindung zwischen freiwilligen Helfer*innen und ökologischen Höfen herstellt, um in kulturellem Austausch und durch Wissensvermittlung Erfahrungen zu ermöglichen, die auf Vertrauen und geldlosen Austausch basieren, wodurch langfristig dazu beigetragen wird eine nachhaltige, globale Gemeinschaft aufzubauen. 20.10.20


gemeinschaftsprojekte


 

meine gemeinschaftsprojekte findest du hier...  gemeinschaftsprojekte

Gaia Connect
Autarke Gemeinschaften, kostenlose Hilfe

Hallo lieber Markus, ich habe auf deiner Homepage die Rubrik Gemeinschaftsprojekte entdeckt und ich denke das hier ist sehr interessant für dich. Gaia Connect verbindet Menschen im echten Leben. Hier könnt ihr autarke Gemeinschaften finden und auch selber gefunden werden, Gemeinschafsprojekte realisieren, gleichgesinnte Menschen aus eurer Region finden und kostenlose Hilfe anbieten und bekommen.   8.10.18


Gartnerhof 600

Die Mehrgenerationensiedlung
Eine Gemeinschaft von Menschen mit Pioniergeist trifft sich regelmäßig, um das Projekt voranzubringen. Spaziergang durch die Siedlung: „Innerhalb weniger Jahre haben die Pioniere des Pilotprojekts MGS es geschafft, eine autarke Gemeinschaft aufzubauen. Unsere Gärtnerhöfe gleichen kleinen Oasen mit einem bunten Gemisch aus Bäumen, Sträuchern, Blumen und Gemüsepflanzen. Biodiversität wird großgeschrieben: Hören Sie das muntere Summen der vielen Insekten und sehen Sie die zahlreichen Schmetterlingsarten? Die aus nachhaltigen Materialien gebauten Häuser sind so vielfältig wie ihre Bewohner – jedes ist ein Unikat. Auf der landwirtschaftlichen Fläche sind unsere Tiere gut versorgt.  Meine Kinder freuen sich immer, wenn die Ferien vorbei sind und sie wieder in die Schule dürfen. Auch hier haben wir neue Denkansätze umgesetzt. Die rund 600 Schüler lernen sehr frei, voller Neugierde und Begeisterung und hauptsächlich für das Leben an sich. Den regulären Schulstoff beherrschen sie ebenso wie handwerkliche und künstlerische Fertigkeiten. Ein Austausch mit Schulen in anderen Siedlungen bringt neue Ideen und Impulse – auch für uns Eltern. Es ist überhaupt ein großes Glück für uns, dass inzwischen nach dem Vorbild der Pilotgemeinschaft mehrere Siedlungen in Deutschland und Europa entstanden sind. Wir helfen ihnen, abgestimmt auf das landestypisch Notwendige für den Bau von Häusern, den Anbau von Nahrungsmitteln, die Versorgung mit Wasser und Energie und den Aufbau von Schulen, Gesundheitssystemen und Verwaltung die besten Lösungen auszuwählen und umzusetzen.“     27.1.19   letztes jahr habe ich reinhold + inge kennengelernt - sie sind die kreatoren des konzepts vom neuen dorf..


wichtige bücher
zu meinen buchempfehlungen - hier clicken
am besten kaufst du deine bücher in der kleinen buchhandlung um die ecke, nicht bei amazon. das sichert arbeitsplätze.

Vom Leiden in die Leichtigkeit

Botschaften von Jesus - ganz aktuell
Wer bin ich, wo komme ich her, wohin führt meine Lebensreise? Diese Fragen stellt sich manche alte Seele in einem Leben voller Unruhe, Ungewissheit und Leid. Ich bin bei euch alle Tage und will euch in dieser turbulenten Zeit Trost spenden und Antworten geben. Wo liegt der Ursprung allen Leidens und wie können wir es überwinden? Wie treffen wir Herzensentscheidungen und finden Erfüllung im Inneren sowie Äußeren? Was sind unsere Aufgaben in dieser einmaligen Phase des Übergangs auf die neue Erde? Ihr wollt wissen, was los ist in den Welten des Alls und den Welten der Seele? Lasst euch von mir mitnehmen auf eine wunderbare Exkursion in die Tiefe des Seins.  Hier spricht Christ Michael, besser bekannt als Jesus

  Design ohne Titel


Welt im Umbruch
Welt im Umbruch
Nationalitätenfrage, Ordnungspläne und Rudolf Steiners Haltung im Ersten Weltkrieg
Nach 14-jähriger Forschungsarbeit vermittelt Osterrieder hier ein umfassendes Verständnis des 1. Weltkriegs. Es ergeben sich ganz neue Zusammenhänge und Erkenntnisse zur Politik der beteiligten Kriegsmächte, zu ihren Motiven und geheimen Zielen. Ergänzt durch die scharfsichtigen Analysen Rudolf Steiners, zeigen sich die tieferen Ursachen des 1. Weltkriegs in ihren tragischen und weitreichenden Konsequenzen.     28.2.19
Seltenes Hintergrundwissen

 

Thorsten Schulte: Fremdbestimmt
Dieses Buch ist ein Warnruf an alle Europäer! ... Immer mehr Menschen fühlen, dass die Zukunft Deutschlands und Europas in Gefahr ist, verstehen jedoch noch nicht die Ursachen. ... Thorsten Schulte demaskiert in diesem Buch die Geschichtsschreibung der Sieger... Er entlarvt das verzerrte Geschichtsbild, das immer noch zu einem Schuldkomplex der Deutschen mit verheerenden Folgen führt. ... Wir müssen unsere Geschichte kennen – und zwar die wahre Geschichte. ... Deutschlands Zukunft ist bedroht, wenn wir nicht handeln. ... Mut zur Wahrheit für unsere Kinder und Enkel!   11.11.19


risi armin gott und die goetter die prophezeite wiederkehr des vedischen wissens 2020

Armin Risi
Gott und die Götter – Die prophezeite Wiederkehr des vedischen Wissens
Die Menschen der früheren Zeitalter waren nicht primitiv, sondern schöpften aus geistigen Urquellen und verfügten über ein zeitlos-ganzheitliches Wissen, im Sanskrit „Veda“ genannt. Die Veda-Eingeweihten sahen vor Jahrtausenden das gegenwärtige dunkle Zeitalter voraus, ebenso wie dessen Ende in der heutigen Zeit.   4.2.21



CH: Eidg. Volksinitiativen + Referenden


Alle Initiativen im Unterschriftenstadium

Alle Referenden im Unterschriftenstadium


loucasandjan100VERT wolfharry100VERT

SIGA SIGA - segelndes Olivenöl  SIGA SIGA segelt DEIN Olivenöl vom Olivenhain in deine Küche direkt von unserem Feld ins Boot und per Elektromobil in die Schweiz. γεια σας Dein SigaSiga-Team. Für Infos auf Titel clicken. 27.3.18


ROTAUF - Detox
ROTAUF WIRKLICH SWISS MADE - EXKLUSIVE STÜCKE ZUM FAIREN PREIS Die ROTAUF-Bekleidung wird aus umweltfreundlichen Materialien in der Schweiz genäht und zum fairen Preis angeboten. Möglich ist dies dank direktem Vertrieb, dem Verzicht auf aufwendiges Marketing und vor allem DIR. Durch deine unverbindliche Vorbestellung können wir Kosten einsparen und deshalb die in der Schweiz produzierte Bekleidung zu fairen Preisen anbieten. Dank eurem riesen Support, haben die warmen Jacken und Westen mit der Bündner Wolle den Schweizer Crowd-Funding Rekord geknackt. GRATULATION! => reinschauen lohnt sich       7.1.18

rotauf 2020 05 23 um 10.11.47 Kopie

ROTAUF - radikal swiss made - crowdfunding
In der Schweiz produziert. Nachhaltig. Gemeinsam mit über 20 Schweizer Handwerksbetrieben produzieren wir die nachhaltigste Bekleidung fürs Draussensein weltweit - no Bullshit! Radikal SWISS MADE, radikal ECO, radikal FAIR. Doch gerade unsere kleinen Schweizer Partner sind durch die Coronakrise bedroht. Wir wollen ihnen jetzt neue Aufträge verschaffen, um auch in Zukunft den Systemwechsel voranzutreiben. Hilf mit und werde Teil der neuen Welt!  ich habe die grüne regenjacke und die blaue winterjacke mit schweizer schafwolle gekauft und bin sehr zufrieden. 23.5.20


Wassertankstellen

80% des deutschen Insektenbestands bereits ausgestorben  laut dem obigen text ist u.a. chemie und pharma (chem-trails, deo's, ackergifte) die ursache für viele krankheiten. seit ich nur noch hoch gereinigtes wasser vom trinkwasser-tankstellen-netz der quantisana trinke sind verschiedene symptome (z.b.: müdigkeit) zurückgegangen..

Reparieren statt wegwerfen


 

Termine Repair Cafés: Sie haben ein defektes Elektrogerät, eine Kamera, die nicht mehr funktioniert oder ein Smartphone mit zersplittertem Display? Finden Sie hier das Repair Café in Ihrer Gegend und reparieren Sie Ihre Geräte mit Hilfe von Reparatur-Profis – kostenlos!


SHARELY  - Lokal mieten und vermieten     1.5.16



Von Sachsen nach Lugansk: Wie einfache Deutsche im Donbass helfen
22.12.2018   „DONBASS WIRD LEBEN“ ist eine internationale Hilfskooperation von REMEMBERS (Deutschland) & dem humanitären Bataillon „Angel“ (Donbass), die wir Anfang November gestartet haben. In diesem Zusammenhang erscheint bei uns seitdem in regelmäßigen Zeitabständen eine mehrteilige Kurzvideo-Dokumentationsreihe, die unsere aktuelle Mission und den leidvollen Kriegsalltag der Zivilisten mitten in der Beschusszone hautnah widerspiegelt. 10.3.16

Entwicklungshilfe - vor allem
für Araber + Afrikaner



Frick: “Soziokulturelles Schaffen mit & für MigrantInnen”  Alle MigrantInnen sind der deutschen Sprache mächtig.  SoKuGARTEN FRICK Juraweg 16 Kontakt: Su Freytag 079 889 71 56 sokugarten@bluewin.ch  25.5.16


IMG 2506

„Waldorf Turmalina Brasil“
Im Nordosten Brasiliens wird von einer Schule aus ein utopisches Projekt realisiert: Auf einem 93 ha-Gelände entstehen Schulgebäude, Werkstätten, Wohnsiedlung, eigene bio-Landwirtschaft, Aufforstung… als gemeinsamer Lern- und Lebensraum. Wer das Projekt unterstützen möchte, kann dies über den Verein ACACIA, der die Spenden zu 100% weiterleitet.  11.10.19


Sticker Kein COVID Zertifikat 600x600

Branchenportal ANIMAP
Bist auch du für ein liebevolles Miteinander anstelle von Diskriminierung und Ausgrenzung  deiner Mitmenschen? Registriere jetzt und kostenlos dein Unternehmen und setze gemeinsam mit 5585 anderen Unternehmern, um dein Unternehmen kostenlos einzutragen. NEU! ANIMAP STICKER „Kontrollfreier Bereich“ ab sofort erhältlich Animpap-Betriebe haben ab sofort die Möglichkeit, nicht nur über das Branchenportal ANIMAP, sondern auch pysisch vor Ort Flagge gegen Diskriminierung zu zeigen. Unser brandheuer Sticker kann ab sofort kostenlos in …  Auf unserem Jobportal animap.jobs kannst du kostenlos deine Vakanz(en) eintragen und auch gleich einsehen, welche Stellengesuche vorhanden sind. 21.4.22


EOI Icon Kai mit Ring Transparent Kopie

EOI - Einkaufen ohne Impfung
Herzlich Willkommen bei Einkaufen und Leben ohne Impfung. EoI ist kein gewöhnlicher Informationskanal. Was wir mit EoI wirklich erreichen wollen und können, wenn möglichst viele Mitglieder sich aktiv mit einbringen: Diese Gemeinschaften, die sich jetzt schon bilden und gebildet haben, sind der Grundstein für die Zukunft unserer Kinder. Regionale Vernetzung mit Erzeugern und Dienstleistern ohne Zwichenhändler. Neue Bekanntschaften, Freundschaften und Gemeinschaften bilden sich. Sei aktiv - vernetze Dich lokal und international !    9.11.21

Crowdfunding Projekt
Icon Crowdfunding 250 x 250

 EoI (Einkaufen ohne Impfung) ist ein Netzwerk von mehr als 60.000 Menschen, die sich gegenseitig unterstützen. Für dieses Netzwerk wurde jetzt eine Website errichtet, die auch finanziert werden muss. Zusätzlich ist eine App in Planung, die über Standortdaten gezielt Geschäfte zum Einkaufen ohne Impfung/Test anzeigt. Beides muss finanziert werden und kann ohne eine Unterstützung von Sponsoren nicht weiter von uns alleine getragen werden.   9.11.21


kochen image002

Deine Nachbarschaft kocht füreinander!
Commoning-Begeisterte realisieren gemeinsam mit dem Konsumentenschutz ein neues Projekt: Die issmit.app führt zukünftig Nachbarschaften zum gemeinsamen Kochen und Essen zusammen. Die (kosten-)freie opensource App vermittelt Wünsche, Zutaten & Transporte. Die Software passt sehr gut ins Konzept der Wandel-Organisationen, es kann unsere Arbeit ergänzen und für weitere Vernetzung sorgen. 7.6.21


image

WASSER IST LEBEN
Seit rund 15 Jahren beschäftige und engagiere ich mich ehrenamtlich mit Kopf, Händen und Herz für die Entwicklungszusammenarbeit in Westafrika. Als Mischling ist mir das besonders wichtig. ... Dankbar bin ich für die Zusammenarbeit mit dem Permakultur Institut Ghana, das in Westafrika eine wichtige Pionierrolle übernimmt und mit dessen Direktor, Paul Yeboah, ein Mitglieder der Leitung des GEN Africa (GEN = Global Ecovillage Network), ich befreundet bin....    12.11.18


die schulen findest du neu in der linken spalte...