Skip to main content

Ukraine: 5.-12.5.22: Russlands Vertragsarmee in der modernen Kriegsführung/ Russland hat eine viel gefährlichere Waffe gegen den Westen als Raketen - Lebensmittel/ Anti Spiegel: Tacheles #86/ Gefangener britischer Söldner/ Operation Z: 8.+11.5.22

 

 

 
74.127 Aufrufevor 2 Tagen
 

Kanadischer General in Mariupol verhaftet

|
Russische Streitkräfte verhafteten den kanadischen General Trevor Kadier in der Nacht vom 2. auf den 3. Mai 2022 in Mariupol. Er wurde nach Moskau versetzt, wo er vor Gericht gestellt wird. General Trevor Kadier war offenbar nicht auf einer kanadischen Regierungsmission, sondern leitete das Biolabor Nr. 1, wo 18 Personen unter seiner Leitung arbeiteten. Der National Pulse enthüllte, dass Hunter Biden, Sohn von US-Präsident Joe Biden, und Christopher Heinz, John Kerrys Schwiegersohn, über ihre Firma Rosemont Capital ein Zulieferlaboratorium für ukrainische Militärforschung im Auftrag der Defense Threat Reduction Agency (DTRA), einer Agentur des Pentagon, organisiert hatten. Das chinesische Außenministerium hat bekannt gegeben, dass die Vereinigten Staaten auf diese Weise 336 Forschungslabors für biologische und chemische Waffen im Ausland unterhalten. Der Sicherheitsrat hielt am 11. März 2022 eine Sitzung zu diesem Thema ab. Übersetzung Horst Frohlich

 

„Diese Waffe ist nicht trivial – „Panzerhaubitze 2000 – hochmodernes Geschütz (hier). „Mit sieben Panzerhaubitzen 2000 will die Bundesregierung die ukrainischen Truppen im Kampf gegen die russischen Angreifer unterstützen. Das Waffensystem gilt als eines der modernsten, die in der Bundeswehr im Einsatz sind … Die Ausbildung von 20 ukrainischen Soldaten an der Panzerhaubitze 2000 soll in Idar-Oberstein stattfinden und bereits nach 43 Tagen abgeschlossen sein.“ Es folgt eine Lobgesang auf dieses technische Wunderwerk von Krauss-Maffei… Wenn das keine Kriegserklärung an Russland ist.

schwab annalena 768x1005

Verfassungsschutz warnt vor russischen Provokationen auf Demos (hier). „Der Verfassungsschutz warnt vor russischen Provokationen bei den anstehenden Feierlichkeiten in der Hauptstadt. Demnach könnten Attacken inszeniert werden, um ukrainischen Aktivisten die Schuld zuzuweisen … Demnach befürchtet der Verfassungsschutz, dass es bei den Feierlichkeiten zum Ende des Zweiten Weltkrieges in Berlin Provokationen durch Russland geben könnte. Laut einem internen Bericht der Sicherheitsbehörden lägen Hinweise darauf vor, daß am Sonntag oder Montag Übergriffe auf prorussische Demonstranten inszeniert und anderen in die Schuhe geschoben werden könnten – etwa ukrainischen Aktivisten.“ Da fragt man sich, was der „Verfassungsschutz“ vor hat. Das Z-Symbol wie das „V“ für „Victory“ sind verboten; die Anszahl der russischen Flaggen soll begrenzt werden. Auf wieviel steht da nicht. Eine? Oder Tausend? Soeben kam die Meldung, daß Berlin ukrainische Flagge verbietet (hier). Melnyk tobt.

Gefangener britischer Söldner:

Video-Player
 
 

„Sie fahren mit Ihrem Panzer gerade mit Höchstgeschwindigkeit auf die Katastrophe zu“ (hier). „Auch nach der heftigen Kritik an ihrem Offenen Brief an Olaf Scholz bezüglich Waffenlieferungen an die Ukraine bleibt Alice Schwarzer bei ihrer Meinung … Im Streitgespräch sagt die Publizistin, Deutschland dürfe die Ukraine nicht „in der Illusion wiegen, dass sie die größte Atommacht der Welt, Russland, final besiegen könnte“. Es wäre fatal, Kiew dies glauben zu lassen: „Denn dann hätten wir eine Mitverantwortung für die totale Zerstörung des Landes, das Leid und noch mehr Tote.“ Genau das ist der Punkt: Es wird suggeriert, daß die Ukraine einen Chance hätte, gegen Russland zu siegen. Das ist völlig absurd. Der Krieg wird dadurch in die Länge gezogen, das Leiden vergrößert und verlängert, andere Länder werden mit hineingesogen und der Konflikt bleibt nicht mehr lokal begrenzt. Wenn sie dennoch Waffen liefern, dann hat dies Gründe, denn die Kriegstreiber in Deutschland und woanders wissen um die Kräfteverhältnisse. Es sind mehrere Gründe: Geostrategische Gründe, finanzielle Gründe, die Asuras werden gespeißt und – wenn die khasarische Mafia untergeht, wird sie versuchen, so viel wie möglich mit in den Untergang zu reißen. Vielleicht wollen sie zusätzlich ihre Biolaboratorien retten, denn wer weiß, was sie mit diesen Waffen noch vorhaben? Woher wollen wir wissen, daß sie nicht eine wirklich tödliche Variante aus dem Hut zaubern? Die Reduzierung der Weltbevölkerung steht immer noch auf der Agenda. Im Deagle-Report wie auf den Georgia Guide-Stones.  Artikel wie der folgende verbreiten und fördern die Mär von einer Niederlage Russlands im Konflikt mit der Ukraine:

Putins desaströse Bilanz nach 72 Kriegstagen – 12 Generäle tot, kaum noch Raketen – Oberster Chef der britischen Armee: Russen haben ein Viertel ihrer Streitkräfte verloren (hier; Bza.) „Die russische Armee verfehlt nicht nur wichtige Kriegsziele, sie verliert auch so viele russische Generäle wie keine Armee seit dem 2. Weltkrieg.“ Kennen wir die strategischen und politischen Kriegsziele der Russen? Russland kann mehrere Millionen Soldaten stellen. Sind denn schon eine Million Russen gefallen? Hitler standen 38,5 Millionen Soldaten zur Verfügung. Im zweiten Weltkrieg verlor die UDSSR ca. zehn Millionen Soldaten. In der Ukraine sind schätzungsweise bisher einige wenige Tausend gefallen. Der oberste Chef der britischen Armee erzählt uns also etwas vom Pferd. Solche Artikel sollen die Aktzeptanz von Waffenlieferungen steigern; im Grunde ist es Kriegshetze.

 bb 2

McDonald vertreibt in der Ukraine „Bandera-Burger“.

SVT und Aftonbladet schneiden Beweise für Asow-Nazis heraus, die unter dem Asowschen Stahlwerk menschliche Schutzschilde aufstellen (hier) Zeugenaussagen aus Mariupol werden „bearbeitet“. Ab Minute 28 wird gezeigt, wie auch der Spiegel das Interview mit der befreiten Frau verfälscht hat. „Frau aus dem Asowstal berichtet, daß ukrainische Soldaten Zivilisten als Geiseln halten. Diese wichtige Aussage wurde von SVT herausgeschnitten. „Eine Frau, der die Flucht aus dem Stahlwerk Azovstal in Mariupol gelungen ist, berichtet, dass die ukrainischen Soldaten sich weigern, Zivilisten aus dem Gebiet zu lassen. Aber wenn SVT und andere Medien über die Aussage der Frau berichten, wird dieser Teil der Geschichte herausgeschnitten. – Sie haben uns rund um die Uhr bewacht, damit wir nicht entkommen konnten. Sie kamen und bedrohten uns: ‚Wir werden euch hier begraben‘, sagt die Frau unter anderem … Dort befinden sie sich zusammen mit schätzungsweise mehreren tausend ukrainischen Soldaten – hauptsächlich aus dem neonazistischen Asow-Bataillon – die sich weigern, sich zu ergeben, obwohl sie von den russischen Streitkräften umzingelt und blockiert sind.“ Es verstärken sich die Hinweise, daß die Zivilisten in oder besser unter Asowstahl Geiseln sind. Einige wenige kamen durch die UN frei (unterschiedliche Zahlenangaben). Das Stahlwerk wird inzwischen doch wieder angegriffen, obwohl Putin vor zehn Tagen sagte, daß es ausreiche, den Belagerungsring geschlossen zu halten. Es könnte auch sein, daß unterhalb des Stahlwerkes das militärische Zentrum der Assow-Bataillone liegt. Denn sie müssen ausreichend Vorräte haben, um so lange durchzuhalten. Wir dürfen gespannt sein, was man dort alles finden wird.

 

 

56.647 Aufrufevor 20 Stunden
 
29.656 Aufrufevor 1 Tag
Rostislav Ishchenko 680x496 c

Der Wert von Russlands Vertragsarmee
in der modernen Kriegsführung
(Rostislav Ishchenko)
13895 Ansichten 05. Mai 2022 37 Kommentare

Angriffe auf Hauptquartiere und "Was haben wir getan?"

https://ukraina.ru/opinion/20220422/1033832507.html

22. April 2022

Übersetzt von Leo V.

Moderne Kriegsführung ist sehr schwer zu führen. Vor allem ein langer Krieg. Einerseits ist die Bevölkerung eines jeden Landes leicht erregbar und fordert eine harte Strafe für den heimtückischen Feind, indem sie seine Hauptstadt in Schutt und Asche legt, nur weil ein Huhn aus unserem Gebiet gestohlen wurde. Andererseits mögen die Menschen den Krieg nur so lange, wie die mit ihm verbundenen Verluste sie nicht persönlich betreffen.

Schon nach den ersten Schwierigkeiten ertönten Rufe wie "die deutsche Königin", "Verrat im Palast", "unfähige Führung". Und nach ein paar Monaten erzwingen Abgeordnete und Generäle unter dem Gejohle bewaffneter Gopoti (weibliche Männer) die Abdankung ihrer eigenen Monarchin, ohne dies als Verrat zu betrachten.

Die Aufgabe einer jeden führenden Regierung besteht darin, das Gleichgewicht zwischen den Siegen an der Front und dem Frieden im Hinterland zu wahren. Das Ideal ist erreicht, wenn sich diese beiden Seiten des Lebens überhaupt nicht überschneiden: Die Armee kämpft irgendwo, die Medien berichten jeden Tag über eroberte Siedlungen, zerstörte Feinde und Ausrüstungen, Vorstöße über Dutzende von Kilometern und andere "Fahnen auf den Türmen", und dahinter lebt ein vertrautes Leben, das auf dem Bildschirm nur schwach die Bilder des vergangenen Krieges von den Bildern des aktuellen Krieges unterscheidet.

Eine moderne Vertragsarmee erlaubt es, einen solchen Krieg zu führen. Die amerikanische Armee, ihre NATO-Verbündeten und die PMCs haben in Afghanistan kumulative Verluste erlitten, die mit den Verlusten der Sowjetarmee im Afghanistankrieg vergleichbar sind. Aber wenn für die sowjetische Gesellschaft 13.000 Tote in 10 Jahren eine schreckliche Tragödie waren, die die UdSSR in ihren Grundfesten erschütterte, dann hat der Westen seine Verluste einfach nicht bemerkt. Obwohl er früher, während der Kolonialkriege in den 50-70er Jahren des letzten Jahrhunderts (bis zum Vietnamkrieg), sehr wohl Notiz davon nahm.

Tatsache ist, dass sowohl der Westen, bis einschließlich Vietnam, als auch die UdSSR in Afghanistan eine Wehrpflichtarmee hatten. Das heißt, dass jede Familie eines Wehrpflichtigen, solange er nicht gedient hatte, die Bedrohung spürte, ihren Sohn (oder Enkel) an die Front zu schicken und anschließend zu sterben oder schwer verletzt zu werden. Die menschliche Psyche ist so angelegt, dass wir eine mögliche Bedrohung stärker wahrnehmen als eine reale. Wenn eine reale Gefahr kommt, kann man sie bekämpfen, und das Gehirn konzentriert sich auf den Kampf und vergisst die Angst. Wird die Gefahr in die Zukunft verschoben ("schwebt in der Luft"), konzentriert sich das Gehirn auf diese Gefahr, die Person fühlt sich der Bedrohung hilflos ausgeliefert, da es unmöglich ist, etwas zu bekämpfen, das noch nicht eingetroffen ist, die Psyche beginnt sich zu zersetzen.

Die Kämpfe, die von einer Vertragsarmee (oder einer gemischten Armee, in der nur freiwillige Vertragssoldaten in Krisengebiete gehen) geführt werden, werden nicht von jeder Familie als Bedrohung empfunden. Nur Vertragssoldaten, die sich freiwillig für eine solche mit Risiken verbundene Arbeit entschieden haben, können sterben. Auch die Arbeit bei der Polizei ist mit Risiken verbunden, ebenso wie die Arbeit von Rettungskräften und vielen anderen Berufen. Die Gesellschaft hat sich vor langer Zeit, vor Jahrhunderten, an das Vorhandensein von ständig risikobehafteten Berufsgruppen gewöhnt und nicht allzu heftig darauf reagiert. Genauso wenig interessierten sich die Italiener des Mittelalters für das Schicksal der condottieri (Soldaten, die die "condotta" unterzeichnen - so nannten die Italiener damals einen Militärvertrag). Die Ergebnisse der Schlachten waren nur insoweit von Interesse, als sie ihrer Stadt und damit ihrer gesamten Gemeinschaft Gewinn oder Schaden bringen konnten.

In Bezug auf die psychologische Stabilität der Gesellschaft gegenüber Krieg und Verlusten hat eine Vertragsarmee schwerwiegende Vorteile gegenüber einer Wehrpflichtarmee. Aber sie hat auch ihre Schwächen. Die Vertragsarmee verfügt nicht über eine so große ausgebildete Reserve. Es handelt sich um eine Gruppe von Fachleuten, die nur von denselben Fachleuten aufgefüllt werden kann, deren vorheriger Vertrag ausgelaufen ist, die sich aber nicht scheuen, einen neuen Vertrag zu unterzeichnen. Die Wehrpflichtigen einer solchen Armee (wenn es sich um eine gemischte Wehrpflichtarmee handelt, wie es jetzt in Russland der Fall ist) werden vor allem zum Schutz der Nachhut zu Hause, zur Aufrechterhaltung der Ordnung in den Kasernen und Militärlagern, aber vor allem zum praktischen Kennenlernen der Bedingungen des künftigen Vertrags benötigt - der Großteil der Vertragssoldaten (zumindest in Friedenszeiten) sind Wehrpflichtige oder kürzlich gediente Soldaten, die sich für eine militärische Spezialität entschieden haben und die beschlossen haben, ihren Dienst durch Kontakt fortzusetzen.

Die begrenzte Reserve macht jeden einzelnen Soldaten zu einer wertvollen Ressource, was wiederum die Taktik der Armee bestimmt, die die maximale Erhaltung des Personals vorsieht. Der Hauptmann der Condottieri oder der Befehlshaber des europäischen Söldnerheeres des XVII. bis XVIII. Jahrhunderts hat nur dann etwas zu sagen, wenn es ihm gelingt, möglichst viele Soldaten unter seine Fahne zu ziehen, und diese zu ihm kommen, wenn er erfolgreich kämpft, seine Leute gut essen, viel verdienen und selten sterben.

Daher bestand die europäische Taktik bis zum Aufkommen der Massenheere des XIX. Jahrhunderts (in denen der Soldat entbehrlich wurde) ausschließlich aus Manövern und kleinen Kämpfen. Die Befehlshaber versuchten, sich gegenseitig zu besiegen, um das Risiko einer allgemeinen Schlacht auszuschließen. Moderne Generäle, Befehlshaber von Vertragsarmeen, kommen schnell zu dem Schluss, der in zwei Jahrhunderten der Vorherrschaft von Massenheeren auf den Schlachtfeldern ziemlich in Vergessenheit geraten ist: Ein gut vorbereiteter und ausgebildeter Berufssoldat ist ein eigenständiger Wert, der mehr geschützt werden muss als die Technik. Die Arbeiter werden neue Ausrüstung herstellen oder alte reparieren, aber ein Berufssoldat ist etwas, das "Frauen nicht gebären". Ein Fachmann muss erzogen, für den Militärdienst rekrutiert, motiviert, ausgebildet und vorbereitet werden. Das dauert Jahre, und dann ist es wirklich Gold wert.

Die Zeiten haben sich geändert, und um Personal einzusparen, setzt man heute nicht mehr auf ein Manöver, sondern auf die konsequente Zerstörung des Feindes durch Artillerie, Flugzeuge und Raketenwaffen. Im Idealfall setzen sich Infanterie und gepanzerte Fahrzeuge in Bewegung und besetzen Städte und Dörfer, wenn der Feind seine Kampfkraft bereits ganz oder teilweise verloren hat. Sie durchbrechen keine Kampfverbände, sondern erledigen einen Feind, der bereits in diesen Zustand gebracht worden ist. Unblutige oder fast unblutige Blitzkriege wie auf der Krim 2014 sind selten und in der Regel auf eine Kombination von Umständen zurückzuführen, zu denen neben der Überraschung des Angriffs vor allem das demoralisierende fehlende Vertrauen der verteidigenden Seite in die lokale Bevölkerung sowie die völlige militärisch-technische Überlegenheit der vorrückenden Seite gehören, die zudem über die massive Unterstützung der lokalen Bevölkerung verfügt.

Eine moderne Vertragsarmee in ihrer klassischen Form kämpft also lange und wirtschaftlich. Aber das beeindruckt die Bevölkerung nicht, die sich nach schönen Siegen im Fernsehen sehnt (zumal die Familienangehörigen nicht an der Front sterben, sondern dasselbe im Fernsehen sehen). Mehr noch, es passt den Politikern nicht. Ein langer Krieg macht es nicht möglich, die politischen Risiken genau zu kalkulieren. Alles, was über einen Zeitraum von sechs Monaten oder einem Jahr hinausgeht, unterliegt plötzlichen kritischen Veränderungen und ist nicht kalkulierbar.

Angesichts der Notwendigkeit, einen langwierigen Feldzug zu führen, ziehen die Politiker (zumindest ein Teil der politischen Elite) den Abschluss eines Kompromissfriedens, ohne die im Voraus erklärten entscheidenden Ziele zu erreichen, unkalkulierten Risiken vor. So war es auch bei den Amerikanern in Afghanistan und im Irak. Einem ähnlichen Versuch sind wir kürzlich bei der russischen Spezialoperation begegnet.

Nachdem unsere Hauptfeinde (die USA und die EU) Sanktionswaffen gegen Russland in der Hoffnung auf einen wirtschaftlichen Blitzkrieg eingesetzt hatten, mussten sie jedoch feststellen, dass ein schneller wirtschaftlicher Sieg unmöglich ist - die russische Wirtschaft hat überlebt, und mittelfristig (2-4 Jahre) werden ihre Sanktionen ihre eigene Wirtschaft zerstören. Infolgedessen wurde erklärt, dass Russland auf dem Schlachtfeld besiegt werden müsse.

Aber für die Ukraine ist das nicht genug. Die Ukraine kann den Konflikt sechs Monate, maximal ein Jahr lang hinauszögern, aber ihre Ressourcenbasis erlaubt es ihr nicht, länger durchzuhalten. Das heißt, die Zeit, in der die Ukraine durchhalten kann, müsste der Westen für die Ausweitung des Operationsgebiets und die Aufnahme neuer Mitglieder der antirussischen Koalition aufwenden, die bereit sind, Armeen aufzustellen. Dies ist keine triviale Aufgabe, aber mit genügend Zeit kann sie gelöst werden.

Dementsprechend muss Russland entweder die Aktivitäten des Westens reduzieren, um den Zusammenbruch seiner Wirtschaft abzuwarten, nach dem er nicht mehr in der Lage sein wird, einen aktiven hybriden Krieg gegen Moskau zu führen. Oder die Dauer der Feindseligkeiten in der Ukraine minimieren, um dem Westen den Vorwand und die Gelegenheit zur Ausweitung des Konflikts zu nehmen.

Letzteres ist entweder mit Hilfe eines Kompromissfriedens möglich, der nicht nur von der russischen Gesellschaft nicht akzeptiert werden wird, sondern den der Westen der Ukraine auch nicht erlauben wird, ihn abzuschließen. Entweder mit Hilfe einer Intensivierung der Feindseligkeiten, was im Widerspruch zu den grundlegenden Taktiken einer Vertragsarmee steht, aber mit einer großen Zahl ehemaliger Vertragssoldaten, die gedient haben, aber immer noch den Krieg romantisieren (einschließlich derer mit Erfahrung in PMCs) im mittleren Alter (35-45 Jahre) erreichbar ist.

Gleichzeitig muss man sich darüber im Klaren sein, dass sie höhere Anforderungen an die Sicherheit und den finanziellen Unterhalt stellen werden. Das Wichtigste ist jedoch, dass es sich keineswegs um eine unerschöpfliche Quelle endloser Reserven handelt, wie bei der üblichen Mobilisierung einer Wehrpflichtigenarmee. Es ist möglich, mehrere zehntausend, vielleicht sogar ein paar hunderttausend Menschen auf einmal zu mobilisieren. Aber hier endet die Hauptlinie. Das heißt, alle Probleme der laufenden Operationen müssen auf der Grundlage der Endlichkeit und Begrenztheit der verfügbaren Kräfte und des Fehlens einer einsatzbereiten und ausgebildeten Reserve zur Fortsetzung der Operationen hoher Intensität über den Herbst dieses Jahres hinaus gelöst werden.

Damit sind wir wieder bei dem Widerspruch, der in der Notwendigkeit einer strikten Sparsamkeit mit den verfügbaren Ressourcen einerseits und der Beschleunigung des Zusammenbruchs des ukrainischen Widerstands andererseits besteht. Ein Teil unserer Gesellschaft, der instinktiv das Vorhandensein dieses Widerspruchs spürt, bietet einen radikalen Ausweg in Form der versprochenen "Angriffe auf die Hauptquartiere" und fordert, Washington und London direkt zu treffen.

Diese Option könnte als gangbarer Weg angesehen werden, aber die Gesellschaft ist moralisch nicht bereit, die möglichen Kosten zu tragen. Dieselben Leute, die einen massiven Atomschlag gegen die Vereinigten Staaten fordern, rufen, sobald sie den Begriff "Atomkrieg" und "Vergeltungsschlag" hören, in bester ukrainischer Tradition: "Was soll das?!" und "Wie könnt ihr es wagen, auch nur an einen Atomkrieg zu denken!"

Eine solche Reaktion bestätigt, dass wir trotz aller Probleme der letzten Jahre immer noch ein Volk sind. Das bedeutet aber auch, dass die Möglichkeit eines starken Anstiegs der Raten und die Option, Konvois mit Waffen für das Kiewer Regime auf dem Territorium westlicher Länder zu zerstören, für uns in diesem Stadium erschöpft ist. Die Menschen, die daran gewöhnt sind, den Krieg im Fernsehen zu sehen, sind nicht bereit für die möglichen Folgen solcher Entscheidungen vor ihrem Fenster.

Folglich ist der Wert einer schnellen, wirksamen und erfolgreichen Operation gegen die ukrainische Gruppe im Donbass stark gestiegen. In der Tat beginnt dort jetzt eine allgemeine Schlacht, von der nicht das Schicksal der "Sonderoperation" mit all ihren "Etappen" abhängt, sondern das Schicksal des Krieges Russlands mit dem Westen um seine Existenz.


 


 Sitrep Operation Z: Ja, wir haben einige große Deals

Vorbereitet von Saker Staff

Aus dem russischen Mod: „Dank beispielloser Maßnahmen, die von der Führung der Russischen Föderation unter aktiver Beteiligung von Vertretern der Vereinten Nationen und des Internationalen Komitees vom Roten Kreuz ergriffen wurden, ist die humanitäre Operation zur Evakuierung von Zivilisten aus dem Werk Azovstal nun abgeschlossen. ”

Es gibt immer noch Gerüchte über hochrangige Militärs in der Anlage, aber humanitäre Korridore sind geschlossen. Eine Gruppe von angeblich etwa 1.000 Soldaten marschierte mit weißer Fahne hinaus. Die Russen haben jetzt genug Leute in Gewahrsam genommen, um zusammennähen zu können, wer noch da unten ist. Wir warten mit einem guten Maß an Neugier auf ein paar perp walks.

Aus dem Feld: Die Besiedlung von Popasna unter voller Kontrolle – das ist ein Big Deal.

Eine sehr wichtige strategische Siedlung, deren Eroberung die erste und mächtigste Verteidigungslinie der Ukraine im Donbass durchbricht. Wir haben die ersten Videos von Flüchtlingen, die ihren Kampf beschreiben: https://t.me/intelslava/28203

Werfen Sie einen Blick auf diese Karte und es sollte nicht schwer sein zu verstehen, warum dies eine große Sache ist.

Screenshot from 2022 05 08 06 45 18

Schlangeninsel ? bei Odessa: Nicht einmal ein bisschen Hilfe von unseren 'NATO-Kollegen' konnte die Schlange retten und der russische Mod berichtet ? In der Nähe der Insel Zmeinyi ( https://t.me/mod_russia_en/1398 ) wurden die folgenden abgeschossen in der Luft: 1 ukrainischer Su-24-Bomber, 1 Su-27-Kampfflugzeug, 3 Mi-8-Hubschrauber mit Fallschirmjägern und 2 Bayraktar-TB2-UAV. Auch das ukrainische Amphibien-Angriffsboot Stanislav wurde zerstört. Das ist eine große Sache.

Eine Reihe von Warnungen vom russischen Mod:

Anlässlich des 77. Jahrestages des Sieges im Großen Vaterländischen Krieg und der vielen Militärparaden erwartet uns Ukie-Action.

⚠️ Ukrainische bewaffnete Formationen haben den Damm des Stausees des Wärmekraftwerks Kurakhovskaya ( https://t.me/mod_russia_en/1403 ) im Bezirk Pokrovskiy in der Volksrepublik Donezk vermint, den die Nationalisten in die Luft sprengen wollen, und beschuldigen „angeblich vorrückende Einheiten“. die russischen Truppen“.

⚠️ Das Kiewer Regime führte in den Siedlungen Sewersk und Serebrjanka der Volksrepublik Donezk ( https://t.me/mod_russia_en/1402 ) eine weitere raffinierte Aktion durch, um die russischen Streitkräfte vor der Weltgemeinschaft zu diskreditieren. Während der Provokation schossen in russische Uniformen gekleidete Kämpfer nationalistischer Bataillone, die gepanzerte Fahrzeuge mit dem „Z“-Zeichen fuhren, auf Privathäuser, entwendeten gewaltsam Wertgegenstände und persönliche Fahrzeuge von Menschen und griffen Zivilisten, die den geringsten Widerstand zeigten, körperlich an.

Trotzdem laufen die Planungen und Proben für die Paraden: In Moskau fand eine Generalprobe ( https://t.me/mod_russia_en/1376 ) einer Militärparade statt.

Intel Slava Z hat die kleinsten Details für heute, sowie Readovka.

Der gefangene Stabschef der Ukraine sagt dazu: „Die Ukraine könnte Zugeständnisse machen, um den Konflikt zu beenden, die Hauptpunkte sind ein Regime ohne NATO und eine Garantie für Nichtangriff“, sagte Oberst Dmitri Kormjankow, gefangener Stabschef der 36. Marinebrigade der Streitkräfte der Ukraine.

Und ist das ein Signal oder Pjotr ​​Tolstoi nur über die polnische Grenze nachgedacht?:

„Russlands Militäroperation in der Ukraine wird nicht enden, bis das Land „vollständig entnazifiziert und entmilitarisiert ist, sodass es keine Bedrohung mehr für die Russische Föderation darstellt und nicht in ein Anti-Russland verwandelt werden kann, wie es der Westen versucht hat der letzten 30 Jahre“, sagt ( https://www.repubblica.it/esteri/2022/05/03/news/russia_intervista_pjotr_tolstoj-348021441/ ) der stellvertretende Sprecher des russischen Parlaments Pjotr ​​Tolstoi.

„Ich denke, wir werden aufhören, sobald wir die Grenze zu Polen erreicht haben“, fügte der Gesetzgeber hinzu, der auch der Ururenkel des gefeierten russischen Schriftstellers Leo Tolstoi ist.

Der kollektive Westen liefert Müll!

Deutlicher wird jetzt, dass die Staaten der Nordatlantischen Allianz den Konflikt in der Ukraine nutzen, um veraltete und ausgemusterte Waffen loszuwerden. Müll wird in die Ukraine gebracht, und dann zerstören ihn die Russen. Das ist jetzt offensichtlich. Die widerliche Qualität der von den Vereinigten Staaten gelieferten Javelin-Panzerabwehrraketensysteme (ATGM) und der schwedisch-britischen tragbaren Panzerabwehr-Lenkflugkörper NLAW wurden kürzlich von einem Gefangenen – einem ehemaligen Soldaten der ukrainischen Armee – gemeldet.

Vadim Zholko, ein Soldat der Streitkräfte der Ukraine: „Ihre Javelin- und NLAW-Granatwerfer, die viel beworben wurden, zeigten sich in der Praxis so, wie sie wirklich waren. Es gab Fehlzündungen. Sie erschießen normalerweise einen von vier “, sagte der Gefangene. Die abgefeuerten Geschosse explodieren fünfzig Meter vor Erreichen des Ziels oder wirken gar nicht. „Das heißt, es gab viele von denen, deren Batterien abgelaufen waren“, teilte der Kriegsgefangene seinen Eindruck von dem mit, was er sah. Der Mann beklagte, dass das Training auf dem Trainingsgelände hauptsächlich theoretisch sei – „das haben sie schnell gezeigt.“ Warum es regelmäßig zu Aussetzern kommt, wurde den Rekruten nicht erklärt. Der Grund wurde während der Kämpfe klar – die meisten Waffenchargen hatten ein abgelaufenes Haltbarkeitsdatum. Auch billigere NLAW-Komplexe erwiesen sich als alles andere als perfekt.

Bloomberg berichtete, dass Kiew jeden Tag eine wochenlange Waffenversorgung verliert.

Das alles deutet darauf hin, dass wir punktuell mehr Kämpfe sehen werden, aber dann wird scheinbar alles zusammenbrechen und die ukrainischen Streitkräfte werden einfach aufhören zu schießen.

Der Informationskrieg wird von Russland nicht vernachlässigt, obwohl sie fummeln. Am Freitag hielt der ständige russische Stab bei den Vereinten Nationen ein Informationstreffen (Arria-Formel) für den UN-Sicherheitsrat ab. Es war nicht Hollywood (Nebenzya ist ein ernsthafter Mann, aber er ist kein Schauspieler!). Es war herzzerreißend. Das Ergebnis ist, dass der UN-Sicherheitsrat nicht weniger tun konnte, er konnte sich nicht herausmanövrieren und musste einer Erklärung zustimmen, um nach einer friedlichen Lösung zu suchen. Auch wenn die Vereinigten Staaten diesen Monat den Vorsitz innehaben, konnte diese gemeinsame Aktion nicht verhindert werden. So wie sich die Hexenkessel um die kämpfenden Ukrainer zusammenziehen, so ziehen sich die Hexenkessel um die Aktionen des sehr kleinen vereinigten Westens zusammen.

Dies ist die Präsentation: https://media.un.org/en/asset/k1p/k1pvngjn8e

Ist das etwas wert? Ja, denn diese Länder können jetzt nicht sagen, sie hätten es nicht gewusst. Dies ist die Liste von 15 Ländern. Zieh sie zur Rechenschaft!


da ich die analysen von the saker besser finde, platziere ich den rest weiter unten..

wer ist the saker?
er ist in zürich und genf aufgewachsen - fühlt sich aber mehr als russe als als schweizer. seine urgrosseltern verliessen russland kurz vor der russischen revolution. er hatte eine russische mutter, einen holländischen vater und auch eine russin als frau. er ist in die USA ausgewandert, weil ihn irgend ein depp vom roten kreuz verleumdete und er deshalb in der schweiz keine jobs mehr bekam. er lernte sein handwerk in der schweizer armee und in den schweizer geheimdinsten. er spricht sieben sprachen.
Analysen: 3.-10.2.21: The Saker: "U-Boote in der Wüste“

beste militärische analyse der geo-politischen kräfteverhältnise
...Putin ist sehr berechenbar und gleichzeitig sehr unberechenbar.  Das Berechenbare an Putin ist, dass er nur dann Gewalt anwendet, wenn es keine andere Möglichkeit mehr gibt.  Das sehr Unberechenbare an Putin ist, wie und wo er bereit ist, Gewalt anzuwenden.
Analysen: 24.-30.12.21: The Saker: Was könnte als nächstes passieren, wenn die USA das russische Ultimatum ablehnen?


automatische übersetzung durch den browser firefox
durch eine sehr einfache einstellung im broser werden fremdsprachige websites automatisch auf deutsch übersetzt. wenn du diese einstellung bei dir auch machen möchtest, rufe einfach an - ich rufe dann zurück, da ich eine fladrate habe. die übersetzung der englischen texte durch firefox ist mangelhaft. wenn ich zeit habe, übersetze ich die texte mit deepL - einer deutschen statt amerikanischen software.


übersetzung mit deepl
wenn der text ist zu langatmig ist, bringe ich oft nur einen auszug. wenn du den ganzen text lesen/übersetzen möchtest, oder alle bilder sehen, clicke auf den link unter dem titel. hier der linke zum gratisübersetzer deepl...
https://www.deepl.com/translator


einseitiges weltbild
sein bild ist einseitig - er beleuchtet nur die politische, ökonomische, materielle seite. da fehlt ihm ein ganzheitliches spirituelles weltbild. die untersuchungen/verhaftungen/pozesse gegen die sumpfkreaturen schreiten voran - trump hat jetzt hillary clinton angeklagt. dass die trump-allianz amerika und putin europa aufräumen wird, fehlt in seiner sonst interessanten analyse komplett...
mehr dazu hier...
Brief: 1.-7.4.22: Workshop 13.-15.05.22: Alles eskaliert! Impfschäden explodieren. Düstere Prognosen für Europa. Wo aber Gefahr ist, wächst das Rettende auch/ Putin macht Great Reset zu Schnee von gestern/ Pepe Escobar: Rubelgas/ Super Druschba-Video

Brief: 24.-31.3.22: 45 Prognosen 2022-30: Eskalation im Jahr des Tigers: €+$ verlieren -> Rubel/Yuan gewinnen/ Putin kommt erst wenn wir das wollen/ Glazyev: Sanktionen + Souveränität. Russ. Zentralbank als Trojanisches Pferd/ EU: Diesel+Strommangel?

Brief: 26.8.-2.9.21: Spiritualität - wie ich unterscheide/ Woher kommen die Religionen?



 

Nachricht an die Saker-Community von Andrei (AKTUALISIERT)

Liebe Freunde, Christus ist auferstanden!

Ich hoffe, dass diejenigen unter Ihnen, die orthodoxe Christen sind, eine friedliche und freudige Feier der heiligen Paskha hatten. Meine Familie und ich hatten eine wunderbare Feier und sind jetzt wieder zu Hause.

Zuerst möchte ich Ihnen ein kurzes Update zum „Stand des Blogs“ mitteilen: Der Blog läuft *fantastisch* mit etwas zwischen 7 und 10 Millionen Seiten, die jeden Monat bereitgestellt werden. Ich weiß nicht einmal, wie die Statistiken für die Saker-Blogs in anderen Sprachen (Italienisch, Spanisch/Portugiesisch, Französisch, Serbisch und Russisch) aussehen würden, aber ich weiß, dass sie alle sehr gut abschneiden und in ihrer eigenen Sprache gut sichtbar sind Regionen.

Was ich Ihnen sagen kann, ist, dass wir kürzlich die Grenze von 500'000 Kommentaren überschritten haben (trotz unserer „brutalen“ und „unfairen“ „Zensur“!). Solche Zahlen sind wirklich phänomenal und ich möchte Ihnen allen dafür danken, dass Sie dies möglich gemacht haben!

Der russischsprachige Saker-Blog stieß auf eine (ziemlich vorhersehbare) kleine „Unebenheit“, als die Organisation, mit der wir unseren Domainnamen registrierten (namecheap.com), einfach den Stecker des Blogs zog und uns das auf Nachfrage mitteilte Das Konto wurde wegen Missbrauchs gesperrt ohne weitere Wie oh so überraschend. Nicht. „Demokratie“ bei der Arbeit und all das…

Keine große Sache hier, wir haben immer noch unsere eigenen Dateien und wir können den russischen Saker-Blog woanders neu starten, aber nicht jetzt, da eine wichtigere Entwicklung sofortige Aufmerksamkeit erfordert und ich mich mit diesem Problem befassen werde, wenn ich zurückkomme, um meine Aufgaben wieder aufzunehmen.

Im Moment muss ich mich mit einer anderen Realität auseinandersetzen: Ich habe einige gesundheitliche Probleme, um die ich mich jetzt kümmern muss und die ich nicht weiterhin versuchen kann zu ignorieren.

Nach einem Brainstorming mit meiner Familie und wichtigen Mitarbeitern des Blogs haben wir uns also für Folgendes entschieden und wie sich das auf Sie auswirken wird:

  1. Ich persönlich werde mit dem Bloggen aufhören, bis meine Gesundheit wieder da ist, wo sie sein sollte . Dies wird mehrere Monate dauern, wahrscheinlich etwa 3 Monate.
  2. Während dieser Zeit wird der Blog von meiner Assistentin Amarynth und unserem IT-Guru und Moderationschef Herb betrieben , die beide vertraute Freunde sind, mit denen ich seit Jahren zusammenarbeite und die mein volles Vertrauen und meine volle Unterstützung genießen.
  3. Während meine eigenen Analysen ausgesetzt werden, funktioniert der Rest des Blogs wie gewohnt weiter .
  4. Ab dem 1. Mai werden unsere (hervorragenden) Gastautoren ihre Beiträge direkt an Amarynth senden, die sie dann planen und veröffentlichen werden. In Wahrheit tut sie das auf meine Bitte hin schon seit vielen Monaten und ich erwarte von dieser Seite keine Probleme. Bis zu meiner Rückkehr sind ihre redaktionellen Entscheidungen endgültig.
  5. Herb war der Leiter der Moderation und er und sein Moderatorenteam werden weiterarbeiten, der einzige Unterschied besteht darin, dass die endgültigen Entscheidungen von Herb und unseren Moderatoren getroffen werden und ich in keiner Weise daran beteiligt sein werde ( meine Rolle war bis jetzt sowieso minimal). Bis zu meiner Rückkehr sind die Entscheidungen der Moderatoren endgültig.
  6. Unser Übersetzerteam wird Ihnen weiterhin Übersetzungen liefern, darunter Videos mit Untertiteln, übersetzte Texte und alles andere, was übersetzt werden muss.
  7. NightVision und andere werden weiterhin regelmäßig ihre SITREPs und Analysen bereitstellen.

also in erster Linie ein Autor/Mitwirkender/Übersetzer sind, wird es für Sie kaum einen Unterschied geben , Sie können weiterhin wie in der Vergangenheit beitragen, aber Sie würden direkt mit Amarynth zu tun haben. Wenn Sie ihre E-Mail-Adresse noch nicht haben, senden Sie mir eine E-Mail und ich werde Sie mit ihr in Kontakt bringen.

nicht viel ändern wirklich

Und wenn Sie hauptsächlich ein schleichender Leser sind, erhalten Sie trotzdem jede Menge tolle Gastbeiträge unserer Autoren.

Eine letzte Sache: keine E- Mails, insbesondere keine E-Mails, die eine Antwort erfordern, es sei denn, es ist SOWOHL dringend als wichtig .

In den nächsten Monaten brauche ich vor allem Ruhe. Ich blogge jetzt seit fünfzehn (15!) Jahren ununterbrochen und das hat meiner Gesundheit geschadet. Diese dringend benötigte Auszeit zu nehmen, ist für mich die einzige Möglichkeit, den Blog langfristig am Laufen zu halten.

guter Letzt, wie ich bereits mehrfach erwähnt habe, werde ich, sollte es zu einem OFFENEN Konflikt zwischen US- und russischen Militärangehörigen kommen, den Blog sofort „einfrieren“, bis die Situation geklärt ist . Wenn andere NATO-Staaten in einen offenen Konflikt mit Russland geraten, wird der Blog einfach weiter betrieben, weil kein NATO-Land außer den USA eine wirkliche Agentur hat. Was die Nato selbst betrifft, so ist das meist ein erbärmlicher Witz, ebenso wie natürlich die EU.

Abschließend bitte ich um Ihr Verständnis . Das ist eine schwierige Entscheidung für mich, eine, die ich schon viele Male zurückgedrängt habe. Nur so kann der Blog auch langfristig am Laufen gehalten werden.

Wie auch immer, das war es von meiner Seite. Ich hoffe, dass alles glatt läuft und ich, wenn ich zum Bloggen zurückkomme, dies bei weitaus besserer Gesundheit als heute tun werde :-)

Umarmungen und Prost an alle,

Andreas

UPDATE: Ich möchte Ihnen allen für Ihre freundlichen Worte der Unterstützung und die besten Wünsche danken, eine solche Ausgießung der Unterstützung berührt mich wirklich zutiefst. Ich danke Ihnen allen für Ihr Verständnis und Ihre Freundlichkeit!!


 

 Sitrep Operation Z – Wo sind wir?

Für den Saker Blog von Saker Staff

Die Hauptbeobachtung, der man nur zustimmen kann, stammt von Andrei Martyanov, und ich formuliere sie etwas um:

Als erste Folge des Zerfalls und der Implosion der Ukraine als Staat und der Struktur ihrer Streitkräfte beschleunigt sich das Veränderungstempo deutlich.

Die Dinge werden jetzt schneller gehen und sie sind es, wie weiter besprochen!

Zunächst aber reine Fantasie. Wir nennen es „Erzählung“, aber es ist Fantasie!

Dies wurde auf einer ukrainischen Seite gefunden: https://t.me/ice_inii

Schauen Sie sich hier ein paar Dinge an: Der US-Einfluss, die Fantasie, die Robin Williams-Figur im Film Good Morning Vietnam zu sein, und die Fantasie, der Gook zu sein! Diese Kämpfer leben in einem Film. Und dann der Zusammenbruch der Fantasie. Dies ist ein weiteres Beispiel dafür, was genau Martyanov meint.

http://dxczjjuegupb.cloudfront.net/wp-content/uploads/2022/05/word-image-1-1-266x300.jpg 266w" alt="" width="576" height="649" class="wp-image-64015 lazy loaded" loading="lazy" data-src="http://dxczjjuegupb.cloudfront.net/wp-content/uploads/2022/05/word-image-1-1.jpg" data-srcset="http://dxczjjuegupb.cloudfront.net/wp-content/uploads/2022/05/word-image-1-1.jpg 765w, http://dxczjjuegupb.cloudfront.net/wp-content/uploads/2022/05/word-image-1-1-266x300.jpg 266w" data-sizes="(max-width: 576px) 100vw, 576px" data-was-processed="true" />

Wir bleiben einen Moment in der Fantasie.

Andrei Martyanov kommentierte Generalleutnant Kellog, der entgegen seiner Aussage über „alles, was er über den Krieg gelernt hat“, nie Scheiße gelernt hat. http://smoothiex12.blogspot.com/2022/05/when-bs-meter-goes-off-scale.html

Ein kurzer Vergleich der Kommentare der USA und Großbritanniens zu Putins Rede

Hier haben wir den britischen Verteidigungsminister Ben Wallace. Das kann man nur als abstoßend einstufen und wenn Kellog laut Martyanov „nie Scheiße gelernt hat“, dann „redet dieser nur Scheiße“. https://www.gov.uk/government/speeches/speech-by-defence-secretary-on-russias-invasion-of-ukraine

Ein kurzer Ausschnitt:

„Ich dachte über das Ausmaß ihres Leidens (ein gewöhnlicher russischer Soldat) in der gesamten Sowjetunion nach, aber auch darüber, wie das Leiden damals wie heute genutzt wurde, um die Unzulänglichkeit derjenigen zu vertuschen, die hinter den Kremlmauern in Sicherheit und Komfort regierten über und innerhalb des Generalstabs in der Nähe.

Außenministerin Baerbock hat keine Ahnung, was sie sagt, und ihr Geschichtsverständnis ist nicht vorhanden.

„Deutschland ist für die Verteidigung der Ukraine und ganz Europas verantwortlich“

Zelensky ist neben seinen anderen Problemen unmusikalisch.


Sie schämen sich nicht mehr. Sie sagen es offen

Und wenn wir uns von der Fantasie entfernen, haben wir die Stimmen des Realismus

Chinesische Ansicht:

„In seiner Rede zum Tag des Sieges am Montag erklärte der russische Präsident Wladimir Putin „ruhig, aber bestimmt“, dass Russland bei seiner Spezialoperation in der Ukraine Präventivmaßnahmen ergreifen müsse, da die NATO eine „absolut inakzeptable Bedrohung“ an Russlands Grenzen geschaffen habe. Laut chinesischen Analysten wurde die Rede „zurückhaltend“ gehalten, um ein klares Signal an den Westen zu senden, dass Russland einen verstärkten Druck zur Einengung Russlands strategischen Raum nicht akzeptieren wird, aber gleichzeitig zeigte Putin, dass er Verhandlungsspielraum lässt. ” https://www.globaltimes.cn/page/202205/1265207.shtml

US-Botschaft in China von chinesischen Internetnutzern verspottet, nachdem sie Russland mit Nazi-Deutschland verglichen hatte. https://www.globaltimes.cn/page/202205/1265112.shtml

Wir müssen akzeptieren, dass die Ukraine als neues Afghanistan gedacht war. Schau mal:

Laut Sprecher John Kirby hat das US-Verteidigungsministerium die „Verwestlichung“ des ukrainischen Militärs für sich beansprucht, indem es ihm Ausbildung und Waffen gegeben hat, um sich Russland zu widersetzen. Die Ergebnisse der Bemühungen der letzten acht Jahre haben jedoch anscheinend sogar den eigenen Militärgeheimdienst der USA überrascht, sagte er am Dienstag in einem Interview mit Fox News. US-Beamte hatten in den ersten Tagen des Konflikts mit Moskau mit der bevorstehenden Eroberung der ukrainischen Hauptstadt gerechnet. Kirby fuhr fort zu phantasieren:
Der Sprecher sagte, der militärische Geheimdienst sei von Natur aus ein Mosaik, das Offiziere zusammenzusetzen versuchen, wobei sie manchmal zu falschen Schlussfolgerungen kommen. Anschließend ergänzte er das Verteidigungsministerium und die Regierung von Präsident Joe Biden für eine gute Arbeit bei der Vorbereitung ukrainischer Truppen auf den Kampf gegen Russland.

Erzählung ist ein gutes Wort dafür, aber das Wort Fantasie ist besser!

In der breiteren Umgebung der Kommentatoren kommentieren also alle Herrn Putin, aber Russland hat den Propagandakrieg verloren? Wer war es, der sagte, dass All Press Good Press ist?

Wir enden mit Herrn Lawrow in einer seiner neuesten Pressen:

Der Abschluss der Spezialoperation wird den Westen zwingen, die Förderung einer unipolaren Welt unter der Dominanz der USA einzustellen.

Das Ende der Sonderoperation in der Ukraine wird dazu beitragen, dass westliche Versuche, das Völkerrecht zu untergraben, eingestellt werden.

Die Russische Föderation ist daran interessiert, dass alle Zivilisten die Zonen der Spezialoperation in der Ukraine verlassen.

Der UN-Generalsekretär verpasste die Gelegenheit, eine friedliche Lösung in der Ukraine zu erreichen.

Ein bisschen mehr Realismus mit einem Dokument, das Sie für Freunde und Familie verwenden können:

Wenn also das Simon-Wiesenthal-Zentrum in Israel sagt, dass es Nazis in der Ukraine gibt, dann gibt es das vielleicht. Ein Dokument, das Sie für Ihre Freunde verwenden können. https://www.b92.net/eng/news/world.php?yyyy=2022&mm=04&dd=14&nav_id=113531

Kehren wir für einen Moment zu Martyanovs Aussage zurück und fügen wir etwas hinzu.

Als erste Folge des Zerfalls und der Implosion der Ukraine als Staat und der Struktur ihrer Streitkräfte beschleunigt sich das Veränderungstempo deutlich. Zudem ist die Fantasy-Erzählung so aberwitzig geworden, dass sie deutliche Anzeichen des Zerbröckelns zeigt.

———————

Kontaktlinie

Dies ist ein Zwei-und-Her-Szenario. Denken Sie daran, dass dies die Linie ist, die 8 Jahre Zeit hatte, um sich zu vertiefen und davon zu träumen, alle Russen in den Donbass-Regionen zu töten. Russische Streitkräfte über dieser sehr langen Linie setzen verschiedene Artillerie ein, um ukrainische Streitkräfte aufzuweichen, zu entfernen und zu töten. Die Russen manövrieren ständig gegen die eingegrabenen Jäger. Aber sie werfen keine kampfstarken Soldaten gegen eine harte Wand. Sie ziehen sich zurück, bringen die schwere Artillerie und greifen wieder an.

Und dann brechen sie durch:

Einheiten der Volksmiliz der Volksrepublik Lugansk (https://t.me/mod_russia_en/1553), unterstützt von den Streitkräften der Russischen Föderation, haben die Säuberung von Popasnaja von Nationalisten abgeschlossen und den hochrangigen Feind durchbrochen Verteidigung und erreichte die Verwaltungsgrenze der Volksrepublik Lugansk.

Gestern Morgen berichtet Readovka, dass das ganze Theater im Moment ruhiger ist, aber diese Scharmützel und Aufweichungen und Manöver dauern an. Hier sind typische Frontkämpfe:


In der Zwischenzeit passiert auf ukrainischer Seite Folgendes:

  • Kämpfer der Territorialverteidigung beschweren sich darüber, an die Front geschickt zu werden
  • Militante der 101. Territorial Defense Brigade (TrO) aus der Region Transkarpatien beklagen, dass sie in der LPR an die Front geschickt wurden. Ihnen zufolge wurde die Formation zum Schutz von Kontrollpunkten im Rücken geschaffen und ist nicht für Kampfhandlungen vorgesehen.
  • Die Kämpfer haben keine militärische Ausbildung. Viele klagen über gesundheitliche Probleme. Die Militanten glauben, dass sie ein Ziel für die russische Artillerie werden.
  • Es sei darauf hingewiesen, dass die Einheiten der 101. Truppenbrigade erst vor drei Tagen an die Front verlegt wurden, aber bereits moralische Probleme haben.
  • Daran erinnern, dass heute auch eine Protestaktion war, die von Angehörigen der Militanten der 103. Truppenbrigade aus der Region Lemberg organisiert wurde.

Zurück zur Erschaffung brutaler, kostspieliger und blutiger Fantasien :

Von der russischen Mod

⚡️Nach zuverlässigen Informationen hat das Kiewer Regime eine weitere blutige Aktion in der Region Charkow auf der Grundlage des Bucha-Szenarios durchgeführt.

▫️6 zivile Fahrzeuge mit weißen Fahnen wurden auf einem Straßenabschnitt zwischen Staryi und Novyi Saltov von AFU-Soldaten beschossen.

▫️Die Foto- und Videoaufnahmen dieses abscheulichen Verbrechens wurden von Spezialisten des Zentrums für Information und psychologische Operationen der AFU gemacht.

?Darüber hinaus hat die Artillerie der ukrainischen Streitkräfte aus dem Bereich der Privathäuser in Belaya Krinitsa, Region Cherson, mehrere Stellungen der russischen Streitkräfte getroffen, um Vergeltungsfeuer auf Wohngebäude mit Zivilisten zu provozieren, die die Kämpfer der Territorialverteidigung nicht sind Herauslassen aus der blockierten Siedlung, indem sie sie als „menschlichen Schutzschild“ halten.

❗️Wir warnen im Voraus, dass diese und andere vom Kiewer Regime fabrizierte Materialien über angebliche „russische Gräueltaten“ bald in den westlichen und ukrainischen Medien sowie Online-Ressourcen verbreitet werden.

Und dies sind diesmal diejenigen, die bereit sind, die Fantasie aufzunehmen und sie einem ahnungslosen Publikum vorzuführen (ich frage mich, ob sie für das Privileg bezahlen?):

▫️In der Zwischenzeit waren norwegische Medienvertreter in Belaya Krinitsa anwesend, um Foto- und Videoaufnahmen von angeblich wahllosen russischen Angriffen gegen Zivilisten zu machen.

….

Odessa

Wir hatten einige spektakuläre Schüsse auf Odessa und Umgebung. Sehen Sie, da war dieses Hotel, wo die Chefs der ukrainischen Streitkräfte stationiert waren. Und in der Nähe war ein Einkaufszentrum, das als Munitionsdepot diente.

http://dxczjjuegupb.cloudfront.net/wp-content/uploads/2022/05/photo_2022-05-11_09-54-37-1024x715.jpg 1024w, http://dxczjjuegupb.cloudfront.net/wp-content/uploads/2022/05/photo_2022-05-11_09-54-37-768x536.jpg 768w, http://dxczjjuegupb.cloudfront.net/wp-content/uploads/2022/05/photo_2022-05-11_09-54-37.jpg 1266w" alt="" width="300" height="209" class="aligncenter size-medium wp-image-64020 lazy loaded" loading="lazy" data-src="http://dxczjjuegupb.cloudfront.net/wp-content/uploads/2022/05/photo_2022-05-11_09-54-37-300x209.jpg" data-srcset="http://dxczjjuegupb.cloudfront.net/wp-content/uploads/2022/05/photo_2022-05-11_09-54-37-300x209.jpg 300w, http://dxczjjuegupb.cloudfront.net/wp-content/uploads/2022/05/photo_2022-05-11_09-54-37-1024x715.jpg 1024w, http://dxczjjuegupb.cloudfront.net/wp-content/uploads/2022/05/photo_2022-05-11_09-54-37-768x536.jpg 768w, http://dxczjjuegupb.cloudfront.net/wp-content/uploads/2022/05/photo_2022-05-11_09-54-37.jpg 1266w" data-sizes="(max-width: 300px) 100vw, 300px" data-was-processed="true" />

http://dxczjjuegupb.cloudfront.net/wp-content/uploads/2022/05/photo_2022-05-11_09-54-30-1024x768.jpg 1024w, http://dxczjjuegupb.cloudfront.net/wp-content/uploads/2022/05/photo_2022-05-11_09-54-30-768x576.jpg 768w, http://dxczjjuegupb.cloudfront.net/wp-content/uploads/2022/05/photo_2022-05-11_09-54-30.jpg 1280w" alt="" width="300" height="225" class="aligncenter size-medium wp-image-64021 lazy loaded" loading="lazy" data-src="http://dxczjjuegupb.cloudfront.net/wp-content/uploads/2022/05/photo_2022-05-11_09-54-30-300x225.jpg" data-srcset="http://dxczjjuegupb.cloudfront.net/wp-content/uploads/2022/05/photo_2022-05-11_09-54-30-300x225.jpg 300w, http://dxczjjuegupb.cloudfront.net/wp-content/uploads/2022/05/photo_2022-05-11_09-54-30-1024x768.jpg 1024w, http://dxczjjuegupb.cloudfront.net/wp-content/uploads/2022/05/photo_2022-05-11_09-54-30-768x576.jpg 768w, http://dxczjjuegupb.cloudfront.net/wp-content/uploads/2022/05/photo_2022-05-11_09-54-30.jpg 1280w" data-sizes="(max-width: 300px) 100vw, 300px" data-was-processed="true" />

https://t.me/asbmil/1422

Wir können uns einen komischen Moment nehmen: Die Spezialeinheiten der DVR-Armee haben das Hauptquartier einer der Artillerieeinheiten der Streitkräfte der Ukraine in Richtung Donezk aufgespürt. Nachdem sie darauf gewartet hatten, dass sich ihre Kommandeure im Hauptquartier versammelten, wurde ein ATGM angegriffen. Nachdem sich herausstellte, dass die überlebenden Ukrainer, die aus dem Hauptquartier liefen, nackt waren, wurde klar, was ihre Kanoniere bei Versammlungen taten. Jetzt wird die Weltgemeinschaft unsere Seite der Massentötung von LGBT-Menschen beschuldigen. https://t.me/intelslava/28446

Snake Island – Mehr Fantasy-Propaganda

Dieser hat die Fantasie nicht überlebt: Ex-Kommandant der 10. Marinefliegerbrigade der Ukraine, Oberst Igor Bedzai – von ukrainischen Medien für tot erklärt. Er war einer der besten Piloten der Ukraine – flog oft Missionen in AD-umkämpften Gebieten. Der Pilot starb am 7. Mai. Es scheint, dass er einen der Hubschrauber steuerte, die über Snake Island abgeschossen wurden – genau die gleichen, von denen die Ukraine behauptete, sie seien russisch

◾️ Die sinnlose PR-Kampagne des Kiewer Regimes ( https://t.me/mod_russia_en/1558 ) zur Eroberung von Snake Island am Vorabend des Sieges führte zum sinnlosen Tod von mehr als fünf Dutzend ukrainischen Kämpfern und Mitgliedern der Eliteeinheiten der AFU Verlust von 4 Flugzeugen, 10 Hubschraubern, 3 Booten und 30 unbemannten Luftfahrzeugen.

Snake Island – Propagandaversuch der Ukraine

https://twitter.com/JamesGRickards/status/1523779782437072896

https://tass.com/defense/1449045

Schlangeninsel

https://t.me/intelslava/28507

https://www.rt.com/russia/555268-snake-island-pr-military/

Der Versuch, die russischen 9. Militärparaden durch die ukrainische Schlangeninsel-Fantasie zu überstrahlen , war ein komischer Fehler. Die Russen begraben Ukie-Leichen, die aus dem Ozean treiben.

Intel Slava Z berichtet heute Morgen (Seien Sie sich sehr bewusst, dass dies NICHT VERIFIZIERT ist!) Auf Snake Island verschwanden hochrangige englische und amerikanische Offiziere während der Landung. Für sie kämpfte das ukrainische Militär zwei Tage lang. Aber es war nicht möglich, die Offiziere oder zumindest ihre Leichen zurückzugeben. Laut unserer Quelle im Generalstab landeten ein amerikanischer Marine-Oberstleutnant sowie ein englischer Major aus der Kommandobrigade des Marinekorps zusammen mit ukrainischen Kämpfern auf Snake Island.

Sie koordinierten die Arbeit der Geheimdienste der NATO und der ukrainischen Landetruppen. Beide Offiziere landeten in der ersten Welle. Aber dann schossen die Russen drei Helikopter ab und ein Landungsboot wurde versenkt. Die restlichen Boote zogen sich zurück und ließen die erste Landungswelle am Ufer zurück. Laut unserer Quelle forderten London und Washington Selenskyj auf, alle Anstrengungen zu unternehmen, um ihre Offiziere zurückzugeben. Trotz mehrerer Versuche, wieder auf der Insel zu landen, war es nicht möglich, das Schicksal der englischen und amerikanischen Marines herauszufinden. Es wird angenommen, dass sie im Kampf mit den Russen starben. Aber bisher gibt es, wie unsere Quelle sagt, keine Bestätigung dieser Informationen. Es ist möglich, dass beide gefangen genommen wurden. Der Versuch, ihre Leichen zurückzugeben, kostete die ukrainischen Streitkräfte wiederum mehrere abgeschossene Flugzeuge und Hubschrauber sowie mehrere Dutzend tote Marinesoldaten und Spezialeinheiten.

Asowstal

Über Azovstal

 

Der Chef der DVR Pushilin: Es gibt keine Zivilisten mehr in Azovstal, also sind uns die Hände los

Zurück zu Martyanovs Binsenweisheit.

Einer seiner Kommentatoren hat ein Diagramm der russischen Streiks erstellt. (Danke!)

http://dxczjjuegupb.cloudfront.net/wp-content/uploads/2022/05/word-image-300x278.jpeg 300w, http://dxczjjuegupb.cloudfront.net/wp-content/uploads/2022/05/word-image-768x712.jpeg 768w" alt="" width="800" height="742" class="wp-image-64016 lazy loaded" loading="lazy" data-src="http://dxczjjuegupb.cloudfront.net/wp-content/uploads/2022/05/word-image.jpeg" data-srcset="http://dxczjjuegupb.cloudfront.net/wp-content/uploads/2022/05/word-image.jpeg 800w, http://dxczjjuegupb.cloudfront.net/wp-content/uploads/2022/05/word-image-300x278.jpeg 300w, http://dxczjjuegupb.cloudfront.net/wp-content/uploads/2022/05/word-image-768x712.jpeg 768w" data-sizes="(max-width: 800px) 100vw, 800px" data-was-processed="true" />

Lassen Sie uns etwas Hilfe von Geroman holen und die russischen Streiks bewerten.

Ihr habt keine Ahnung, wie viel Schaden Russland TÄGLICH mit Luftverteidigungs-, ballistischen, Marsch- und Luft-Boden-Raketen anrichtet. Jeden Tag führt das russische Verteidigungsministerium ein Briefing durch und geht weiter. Ich werde Sie wissen lassen, was heute zerstört wurde (das war vor einem Tag), damit Sie das Ausmaß der ukrainischen Verluste verstehen:

Analysieren wir den russischen Mod-Bericht von vor einem Tag:

  1. Eine nicht näher bezeichnete Anzahl ukrainischer Hubschrauber, die am Boden durch eine Onyx-Rakete in Artsiz, Region Odessa, zerstört wurden
  2. Munitionsdepot bei Gulkhov zerstört
  3. MLRS „Smerch“ und 1 S300 im Gebiet Bohodukhov
  4. Luftverteidigung schoss 2 MiG-29 in Iverskoe und Novodonetskoe ab
  5. Eine Su-25 wurde in der Nähe von Pogonovka in der Region Charkiw abgeschossen
  6. UAVs wurden in der Nähe von Snake Island abgeschossen, einschließlich 2 Bayraktar TB2s
  7. UAVs abgeschossen in Balakleya, Shiikovka, Goptovka, Kamienka, Aveevka + einigen anderen Orten 8 – ein von den USA geliefertes Gegenbatterieradar, das in Zolotoy zerstört wurde
  8. MLRS “Grad” & 2 command posts near Popasna
  9. Russland MLRS und Artillerie trafen 26 Kommandoposten, 26 Artillerieeinheiten in Schusspositionen und 211 Bereiche mit konzentrierter Arbeitskraft und Ausrüstung, was zu bis zu 350 Abschüssen führte

DAS WAR 1 TAG – Es passiert buchstäblich jeden Tag

Und im Hintergrund haben russische Ingenieure die humanitäre Minenräumung von Kamjanka im Distrikt Izyum in der Region Charkow abgeschlossen. Und sie haben immer noch Zeit, uns Aufnahmen des S-300V-Flugabwehrraketensystems und der Bediener des tragbaren Igla-Raketensystems ( https://t.me/mod_russia_en/1552 ) in Aktion zu liefern. Sie haben auch Zeit, humanitäre Hilfe zu verteilen.

Hier ist der heutige frühe Mod-Bericht.

▫️Die Streitkräfte der Russischen Föderation setzen die militärische Sonderoperation in der Ukraine fort.

✈️?Während der Nacht haben die operativ-taktische und die Militärluftfahrt 93 Objekte getroffen, darunter 2 Kommandoposten, 69 Gebiete mit Konzentration von Arbeitskräften und militärischer Ausrüstung sowie 3 Munitionsdepots der ukrainischen Streitkräfte.

?Raketentruppen und Artillerieeinheiten haben 407 Bereiche mit Konzentration von Arbeitskräften und militärischer Ausrüstung getroffen und 13 Kommandoposten, 4 Positionen von Osa-AKM-Flugabwehr-Raketensystemen und 14 Munitionsdepots zerstört.

▫️Die Angriffe haben zur Vernichtung von mehr als 280 Nationalisten und bis zu 59 gepanzerten und motorisierten Fahrzeugen geführt.

?Russische Luftabwehrmittel haben über Nacht 9 ukrainische unbemannte Luftfahrzeuge abgeschossen: 4 in der Nähe von Balakleya in der Region Charkow, 3 in der Nähe von Rubezhnoe in der Region Lugansk, 1 in der Nähe von Snake Island und 1 Bayraktar-TB2 in der Nähe von Archangelskoe in der Region Nikolaev.

Einzelheiten finden Sie unter https://readovka.news/

Moon of Alabama hat auch hier ein gutes Line-Up https://www.moonofalabama.org/2022/05/ukraine-putin-on-why-the-war-started-failed-attempts-on-snake-island-other -Probleme-.html#mehr

Angesichts all dessen und der vielen Zeugenaussagen von ukrainischen Soldaten, dass ihre Kommandeure sie einfach im Stich lassen und im Feld zurücklassen, könnten wir einen schnellen Zusammenbruch erleben. Was ist schnell? Ich weiß nicht.

 

 

 

 

Aufrufe seit 06/2006

  • Beitragsaufrufe 10499428

inserate - workshops

einfache suchfunktion

"Gemeinnützige Dorfgemeinschaften"

Bitte helft alle mit, die Vorzüge einer VERNETZUNG über unsere DORFSTUNDEN  allgemein bekannt zu machen. neues update 20.6.24: Das GOLD-gedeckte GEMEINGUT ist der beste VERMÖGENSSCHUTZ

Vorbereitung auf das neue Zeitalter

jahresgruppe ist zu viel verlangt - niemand hat zeit. ich mache jetzt nur noch treffen bei bedarf. aber du kannst auch selber ein treffen organisieren. wer interesse hat, einfach ein mail senden...

 banner fische

Initiative lokal + fair

Wir fördern lokale Produkte, Bauern und Gewerbe und ermöglichen einen nachhaltigen und lokalen Konsum.

Neue Schule Wädenswil

Homeschooling HUB
Schule für ganzheitliches Lernen
Spielgruppe

SoLaWi Liebensberg (Wiesendangen)

Gesucht Darlehen für Wohnungskauf. In Liebensberg (Wiesendangen) ist Vielfalt: ca. 100 Obstbäume, verschiedene Beerensträucher, Gemüse, Kräuter, Blumen.

Russland danach - Mein Leben als Manifestor

Käse, Kühe, Hanf und die böse Ziege Merkel - mit schweizer know how und crowdfunding hat er eine käsefabrik aufgebaut...

Absturz der USA

ohne dollar als weltreserve-währung, verschwinden die USA in der bedeutungslosigkeit

+++ PHP/SQL-Entwickler gesucht +++

Für zensurfreien Kleinanzeigen-marktplatz und Dating-Portal

Auroville - Spendenaufruf

Regenwaldarbeiter in Not

Die Zukunft der Welt liegt bei Russland

"Mit Russland kommt die Hoffnung der Welt. Nicht in Bezug auf das, was manchmal als Kommunismus oder Bolschewismus bezeichnet wird - nein! Aber die Freiheit - die Freiheit! Dass jeder Mensch für seinen Mitmenschen leben wird. Das Prinzip ist dort geboren. Es wird Jahre dauern, bis sich das heraus kristallisiert, doch aus Russland kommt die Hoffnung der Welt wieder.“ ~ Edgar Cayce 1877-1945

Beschäftigt Euch mit Friedrich Schiller!

die auseinandersetzung zwischen den satanistischen machthabern der alten welt (USA/GB/NATO/EU ca. 12% der welt-bevölkerung) und den befürwortern einer neuen multipolaren welt von souveränen völkern (russland/china/BRICS+/SCO ca. 88% der weltbevölkerung) spitzt sich immer mehr zu. 26.10.22: Beschäftigt Euch mit Friedrich Schiller!


zum vergrössern
mit rechte maustaste bild anclicken, dann "grafik in neuem tab öffnen" anclicken...

LION Media: Devolution

gegen die angst vor der zukunft

Netzwerk „NEUES DORF“

 21.7.18 Zukunftsweisende Lebensmodelle Faszinierende und spannende Fakten · Geniale, einfache Modelle · Inspirationen, die umsetzbar sind · Aus 1000 qm Land bis Fr. 50‘000.- Einkommen erzielen!

Soziokratie

Viele Projekte scheitern am Zwischenmenschlichen bevor sie realisiert werden...

40 gute+schlechte quellen

unterscheiden mit herz + verstand
was ihr sät das werdet ihr ernten
jeder ist seines glückes schmid
wer nicht hören will muss fühlen

lebens-gemeinschaft

wieshof bei treuchtlingen

franz hörmann

liebe als kompass - eine sehr gute zukunfts-perspektive: geld- und rechtsystem einfach erklärt

zukunft in europa

spiritualität in die menschheit bringen: wahrheit-freiheit-liebe. kapitalismus abschaffen: drei-gliederung einführen vom diabolischen zu einem spirituellen geldsystem

HJK: EUROWEG

Das Gelt der Zukunft: Alternativen zu Kapitalismus + Sozialismus. Wo sind die kreativen Geldtheoretiker?

Video - das Geheimnis aller Krankheiten

Der Lebensraum, das Milieu ist Alles - gesundheit im neuen zeitalter - das beste, das ich zu diesem thema bisher gesehen/gehört habe

IQ-Well - die russische haus-apotheke

vorbeugen ist besser als heilen...

ANIMAP - DACH u.a.

Das diskriminierungsfreie Branchenportal. 5300 Anbieter...

IT-Beratung

ohne Callcenter, Warteschlangen und Standardtexten.

Hofgemeinschaft Bärenbach

Auf einem wunderbar abgelegenen Hof im Gantrisch Gebiet (Nähe Schwarzenburg) verwirklichen wir ein gemeinschaftliches Wohnprojekt. 11.1.2022

GENAWO - Gesund naturnah wohnen

Gemeinschaftsinitiative, ungepieckst, mit LAN ins Netz, naturnah, Ba-Wü, sucht noch Mitmacher, Mitglieder und Investoren.

Terrazze Sante - Dein Garten- und Ernteerfolg!

mit Bio-Pionier Bernhard Scholl

Filasez - rätoromanisch für „Selbst-Läufer“

Die Filasez ist eine zukunftsgerichtete, unabhängige Bildungsinitiative mit privater Trägerschaft in Winterthur.

videos v. wolfgang eggert

Wie eine satanische Sekte die Welt kaperte. Gespräch mit W.E.: Erst Manhattan, jetzt Berlin?

Kalender - unsere Wurzeln

Zurück zu unseren Wurzeln – Im Herzen Europas. Kaum einer weiß, wer unsere Vorfahren waren...

Kleinwohnformen

Auf unserer eigenen Übersichtskarte machen wir die Kleinwohnform-Bewegung in der Schweiz sichtbar.

Einkaufen ohne Impfung

Regionale Vernetzung mit Erzeugern und Dienstleistern ohne Zwichenhändler. Neue Bekanntschaften, Freundschaften und Gemeinschaften bilden sich...

kristallbild meines trinkwassers

gesundes trinkwasser - ich habe mein trinkwasser testen lassen...

Deine Nachbarschaft kocht füreinander!

Die issmit.app führt zukünftig Nachbarschaften zum gemeinsamen Kochen und Essen zusammen.

rotauf

Gemeinsam mit über 20 Schweizer Handwerksbetrieben produzieren wir die nachhaltigste Bekleidung fürs Draussensein weltweit...

Waldorf-Schule Turmalina

Im Nordosten Brasiliens wird von einer Schule aus ein utopisches Projekt realisiert: Auf einem 93 ha-Gelände entstehen Schulgebäude, Werkstätten, Wohnsiedlung, eigene bio-Landwirtschaft, Aufforstung…

raus aus dem hamsterrad

es ist ein gutes video um mein politisch-spirituelles weltbild kennen zu lernen.

Vollkommen Frei - Lösungen für ein selbstbestimmtes Leben

Der Film zur Freiheit! Wir zeigen einfache Lösungen, die frei und unabhängig machen.

Armin Risi

Gott und die Götter
Die prophezeite Wiederkehr des vedischen Wissens

Traugott Ickerroth

Die neue Weltordnung - Band 2: Ziele, Orden und Rituale der Illuminati 

Reuter Nadine: «Du bist nicht allein!»

Wie dich die geistige Welt im täglichen Leben begleitet

 

Thorsten Schulte: Fremdbestimmt

Das beste Buch über den 2. Weltkrieg...

Economic Hitman - Wahre Ziele von Weltbank + IWF

John Perkins war ein Economic Hit Man, ein Wirtschaftsattentäter. 

 

Lais + Schetinin Schule

11 Jahre Schule in einem Jahr! Ich war persönlich dort und habe mit Michael Petrowitsch Schetinin ein Interview geführt.

senjora: lehrplan 21

Was Schüler über selbstorganisiertes Lernen denken
«Dieses selbstorganisierte Lernen besteht aus einem endlosen Ausprobieren» von Susanne Lienhard

 

ent-decke

 

Ent-Decke ist ein Internetportal in die Welt der besonderen, inhabergeführten, kleinen und mittelständischen Unternehmen. 

 

mitarbeiterInnen

gesucht unterstützung für newsletter, website

mein newsletter 1x pro W

geht an 12'000 abos.  ich sammle die perlen aus der riesigen informationsflut und erleichtere dir den zugang zum wesentlichen - mit dem focus auf geopolitik und prognosen aus spiritueller sicht, lichtblicke die motivieren und hintergrund-informationen. anstatt das system zu bekämpfen, ist es viel effektiver, sich selbständiger und unabhängiger zu machen – innerlich und äusserlich...

 

in eigener sache: NL von markus rüegg

liebe leserin, lieber leser, schön, dass du meine newsletter liest und herzlichen dank für deine spende. ich versuche vor allem positiv-meldungen zu publizieren - sie machen mut und motivieren.

rüegg markus: für alle die bauen wollen

für alle die bauen wollen (nur deutsche schweiz)