Skip to main content

Prognosen: 19.-26.8.21: Fulford: Beginn einer neuen Anti-Kabalen-Offensive/ Merkel in “Jewsnews”: „Deutschland wird ein islamischer Staat werden... / Jetzt in der Türkei - Morgen in Mitteleuropa: Plötzlich Gewalt + Proteste gegen syrische Flüchtlinge?

Afghanischer Rückzug signalisiert Beginn einer neuen Anti-Kabalen-Offensive

Von  Benjamin Fulford Wöchentliche Berichte  

Der Zusammenbruch der US-Herrschaft in Afghanistan ist der Beginn einer neuen Großoffensive gegen die khazarische Mafia, sagen Pentagon-Quellen. Der Öffentlichkeit wird die Geschichte erzählt, dass sich das US-Militär aus Afghanistan und dem Nahen Osten zurückzieht, um sich auf China zu konzentrieren.

Pentagon-Quellen sagen jedoch, dass die Truppen tatsächlich in die USA und nach Europa verlegt werden, um mit den fünften Kolumnisten fertig zu werden, die zivile Regierungen in der G7 übernommen haben. Mit anderen Worten, die lang erwartete Herbstoffensive 2021 hat begonnen.

Schauen Sie sich unten das Bild des Jets an, der vom Flughafen Kabul startet. Es ist das Gegenteil von 9.11 oder 11.09 darauf geschrieben, um der Welt klar zu machen, dass die US-Neocon-Politik der Invasion des Nahen Ostens mit 911 als Entschuldigung umgekehrt wurde.

 

Wenn Sie sich Videos vom startenden Flugzeug ansehen, können Sie auch feststellen, dass kein Jet-Abgas Menschen umweht, wie es bei einem echten Jet der Fall wäre. Mit anderen Worten, der gesamte Abflug des Flugzeugs scheint inszeniert worden zu sein, um die Welt wissen zu lassen, dass sich die Dinge geändert haben.

Ein weiteres Zeichen dafür, dass die Ereignisse in Afghanistan nicht vom falschen US-Regime Joe Biden inszeniert wurden, ist die Tatsache, dass ihr sogenannter Verteidigungsminister gezwungen war, zivile Flugzeuge anzuweisen, Drogenhändler vom Flughafen Kabul zu evakuieren, nachdem das US-Militär dies abgelehnt hatte.  https://mobile.twitter.com/SecDef/status/1429433762367131658

Dieser Auftritt von US-trainierten und ausgerüsteten Taliban-Spezialeinheiten, die Kabul patrouillieren, ist ein Zeichen dafür, dass das US-Militär für die afghanische Situation verantwortlich ist.  https://komonews.com/news/nation-world/badri-313-elite-taliban-special-forces-with-us-gear-weapons-seen-patrolling-kabul

Wir werden mehr darüber sprechen, was als nächstes passieren wird, aber zuerst müssen wir uns den unbestreitbaren Beweisen stellen, dass die politische Klasse in den meisten westlichen Ländern kompromittiert wurde und nicht länger die Demokratie oder den Willen des Volkes repräsentiert.

Die Situation in Kanada, die ich im Sommer erlebt habe, veranschaulicht die kriminelle Verderbtheit der Zivilregierungen in den meisten G7-Ländern. Der Zoll am Flughafen Vancouver sagt nicht mehr Kanadier und Ausländer, sondern geimpft und ungeimpft.

 

Als ich dem Zollbeamten mitteilte, dass ich nicht geimpft sei und mich nicht testen lassen würde und dass ich sie vor Gericht sehen würde, sagte sie mir, dass ich keine Inlandsflüge besteigen könne. Sie schlug vor, dass ich ihnen einen Wangenabstrich machen und nur das von der Regierung genehmigte Quarantäne-Hotel bezahlen sollte, wenn ich einen stressfreien Urlaub wünschte.

Am Ende habe ich 1.500 kanadische Dollar für drei Nächte in einem „Quarantäne-Hotel“ ausgegeben. Das Personal sagte mir, ihr Hotel habe nur 129 Dollar von den 500 Dollar pro Nacht bekommen, die ich bezahlt habe. Der Rest ging an alle möglichen mit der Regierung verbundenen „Zwischenhändler“. Mit anderen Worten, der kanadische Zoll drängt auf Preistreiberei durch mit der Regierung verbundene Hotels, um eine neu aufkommende COVID-Parasitenklasse zu finanzieren.

Auf jeden Fall war die „Quarantäne“ ein Witz und ich ging nach einer Nacht (die ich sowieso in Vancouver verbringen musste) ohne dass mich jemand daran hinderte, einen Finger zu rühren. Niemand hat mich mit einer Geldstrafe belegt, weil sie wussten, dass ich sie vor Gericht bringen und sie bitten würde, die Existenz von COVID-19 zu beweisen, was sie nicht tun können.

Näher an meinem Ziel in BC in Vanderhoof gibt es ein Quarantänelager.

 

 

Trotzdem könnte die kanadische Regierung die israelische Regierung beim Prozentsatz der Menschen, die gestochen wurden, übertroffen haben. Es sieht jedoch so aus, als hätten nicht alle Kanadier giftige Injektionen erhalten. Mit anderen Worten, wir könnten eine Situation wie Israel haben, in der vielen Bürgern Kochsalzlösung injiziert wurde, um Menschen aus Ländern der Dritten Welt dazu zu bringen, gefährliche experimentelle Stiche als „sicher“ zu akzeptieren.

Trotzdem haben wir folgenden Brief an das Public Affairs Office des kanadischen Militärs geschickt:

Sehr geehrte Damen und Herren,
In diesem Schreiben wird gefragt, ob das kanadische Verteidigungsministerium unabhängig bestätigt hat, dass SARS-Cov-2 existiert. Wir haben Health Canada, die WHO und die CDC angerufen, und keiner von ihnen kann bestätigen, dass sie ein gereinigtes Isolat von SARS-Cov-2 haben. Der PCR-Test wurde von mehreren Gerichten, darunter in Alberta, als wissenschaftlich ungültig befunden.
Wenn die Regierung nicht beweisen kann, dass SARS-Cov-2 existiert, sind alle Impfungen und Sperren nach den Nürnberger Gesetzen Straftaten.
Wenn das kanadische Militär daher das Kriegsrecht und experimentelle medizinische Behandlungen auf der Grundlage von Betrug durchsetzt, werden ihre kommandierenden Offiziere nach Angaben mehrerer Anwaltsorganisationen vor dem Internationalen Strafgerichtshof wegen Kriegsverbrechen angeklagt.
Um meine Frage zu wiederholen, hat das kanadische Militär unabhängig bestätigt, dass SARS-Cov-2 in einer isolierten, gereinigten Probe existiert? Wenn nicht, ist ihre Führung bereit, sich einem Kriegsverbrechertribunal zu stellen?

Wir haben keine Antwort von ihnen erhalten, als dieser Bericht live ging. Auf jeden Fall zeigt die Tatsache, dass Justin Castro Hillary Clinton als Führerin der USA bezeichnet, was wir bereits wussten, dass er ein von der Khazarischen Mafia gepflanzter mandschurischer Kandidat ist. Mit anderen Worten, er weiß, dass Biden falsch ist und bezeichnet Clinton (Rockefeller) als seinen wahren Chef.  https://www.brighteon.com/62075a11-b79a-4594-b16c-872fbacd5fb4

Castro war gezwungen, für den 20. September Wahlen auszurufen,  angeblich um die Popularität seiner Covid-19-Reaktion „auszunutzen“. Unsere Quellen sagen jedoch, dass dieser Rothschild/Rockefeller-Agent entfernt wird.

Der andere Rothschild-Agent, der bald verschwinden wird, ist der französische Präsidentin Emanuelle Macron. „Macrons auf den Cayman Islands geparkter Vorrat von 1 Milliarde US-Dollar wurde beschlagnahmt. Es sieht so aus, als ob er gleich unter den Bus geworfen wird“, beschrieb eine Mossad-Quelle die Situation.

Das immer drastischere Vorgehen in Australien ist ein weiteres Zeichen der Verzweiflung der Regierung. Die Tatsache, dass in Australien zur besten Sendezeit eine Zeremonie, in der Satan angerufen wird, ausgestrahlt wurde, ist ein klares Zeichen dafür, dass das Regime auch dort die Verschwörung verliert.  https://nationalfile.com/video-australian-broadcasting-corporation-airs-weird-satanic-scene-during-botched-broadcast/

Die zunehmend hysterischen Rufe nach weiteren Covid-19-Durchgriffen sind eigentlich ein Zeichen von Schwäche. Sie scheitern, weil sie auf Lügen basieren.

Diese Tweets von "ehemaligem CIA-Agenten" (So etwas gibt es nicht) Bryan Dean Wright drückt aus, wie die Basis bei der CIA und dem Pentagon die Situation sieht:

"Es herrscht nahezu die allgemeine Überzeugung, dass Amerika und die Welt vor einer der gefährlichsten und unberechenbarsten Zeiten in der modernen Geschichte stehen... Afghanistan hat der Welt gezeigt... Feinden und Verbündeten gleichermaßen... dass unsere militärischen und geheimdienstlichen Mittel weitgehend irrelevant sind, weil wir sie nicht erfolgreich einsetzen können. Die Schuld dafür liegt bei mehreren Präsidenten, den Generälen, den Spionen und dem Kongress. Das amerikanische Volk ist wütend, COVID-müde und gespalten.
Wenn es jemals eine Zeit gab, die amerikanische Hegemonie beiseite zu schieben, ist dies der richtige Zeitpunkt ... Das existenzielle Problem besteht darin, dass Amerika eine gute Führung braucht, um sein Schiff wieder in Ordnung zu bringen, aber es gibt keine ... Unsere Bundesbank ist schwach. Biden ist korrupt und alt. Die Amtsenthebung ist ein langer Weg; VP Harris ist ein unbeliebter Briefbeschwerer. Die Legislative ist eine nutzlose Kabale leerer Anzüge…
Über das Debakel in Afghanistan gehen Angst und Empörung durch ehemalige Geheimdienstler. Amerika ist steuerlos. Und die Welt weiß es jetzt.“ https://twitter.com/BryanDeanWright/status/1427665806528221185

Was dieser CIA-Typ verstehen muss, ist, dass das politische System in Washington DC irreparabel kaputt ist. Es gibt keine Möglichkeit, dass ein Präsident „Amerika wieder großartig machen“ kann, wenn er mit über 200 Billionen Dollar bankrott ist. Was wir jetzt haben, ist ein Rockefeller/Rothschild-Regime, das von den Chinesen finanziert wird. Die Chinesen geben ihnen Geld, weil ihnen im Gegenzug die Kontrolle über angebliche Verbündete wie Japan, Korea und Australien versprochen wird.

Was jetzt getan werden muss, ist aus militärischer Sicht einfach. Zunächst müssen zivile Regierungen, die auf Lügen basierende Kriegsverbrechen begehen (dh die meisten der G7), entfernt werden.

Außerdem muss der Einfluss von Rockefeller/Rothschild auf medizinische Verbände und Pharmaunternehmen so schnell wie möglich beendet werden.

Aus dieser Sicht liefert der James-Bond-Film „Im Geheimdienst Ihrer Majestät“ einen Aktionsplan. Diese Filme sind laut MI6 größtenteils Sachbücher, bieten also eine Blaupause vergangener Geheimdiensterfolge. In diesem Film tötet Bond einen transnationalen Schweizer Kriminellen, der die Welt mit genverändernden Biowaffen erpresst. Um ihn zu töten, ließ Bond sein Schweizer Berglabor zerstören. Was jetzt getan werden muss, ist, dass die aktuelle Bond-Generation den Komplex unter den Bergen an der Grenze zwischen der Schweiz, Österreich und Lichtenstein zerstört.

Die Konzernmedien müssen vom White Hat-Militär besetzt und gezwungen werden, über die Wahrheit zu berichten. Dies bedeutet die Besetzung des High-Tech-Google/Facebook/Apple-Komplexes in Palo Alto, Kalifornien. Dazu gehört auch die Übernahme des  Informationskomplexes CNN.AT &T in Atlanta, Georgia.

Das Fünf-Augen-Geheimdienstnetzwerk, das die USA, Großbritannien, Kanada, Australien und Neuseeland umfasst, wartet ebenfalls auf ein Treffen in diesem Herbst zwischen der White Dragon Society und der Asian Dragon Family.

Dies wird notwendig sein, um ein System aufzubauen, das das jetzt hoffnungslos korrupte Rockefeller/Rothschild-System ersetzt.

Bis zu diesem Treffen ist im Westen mit einer weiteren Abwärtsspirale zu rechnen. Dies ist notwendig, um die verbliebenen Kühlhilfetrinker und Impfsklaven aufzuwecken. Das System hat sie wirklich versagt und muss ersetzt werden.

Vorerst werden das Militär und die Geheimdienste des Westens jedoch ihre gerichtsbasierte Strategie fortsetzen, die Mächtigen zu befragen, um zu beweisen, dass die Pandemie real ist. Sie können es nicht, und deshalb scheitert ihr medizinisches Kriegsrecht-Gambit.

Denken Sie jedoch daran, dass die Satanisten die Macht haben, einen Papst durch einen maskierten Mann zu ersetzen, der den Impfstoff vorantreibt. Das bedeutet, dass wir sie rücksichtslos und auf höchster Ebene angreifen müssen, bis wir uns vollständig ergeben haben, gefolgt von der planetaren Befreiung.

Als wir kurz vor dem Livegang standen, sagte der MI6 zur Situation in Kabul folgendes:

„Wir haben bei allen ein- und ausfliegenden Militärflugzeugen aus Kabul Leuchtraketen eingesetzt. Dies kommt am Ende der Land-Luft-Raketen mit russischen MANPADS
Wir erwarten nicht, dass sich ständige Streitkräfte oder zivile Regierungen zurückhalten. Wir sehen den bevorstehenden Zusammenbruch des US Deep State und der CIA.“

Quelle:

https://benjaminfulford.net/2021/08/23/afghan-withdrawal-signals-start-of-new-anti-cabal-offensive/

 

Mehr kostenfreie Infos und Enthüllungen:

? https://t.me/antiilluminaten

 


Sheeple2 Kopie

Der Sturm ist da – Liveticker

Merkel in “Jewsnews”: „Deutschland wird ein islamischer Staat werden. Die Deutschen müssen sich damit abfinden“ (hier). „Wo bleibt der Haftbefehl des Bundesgeneralstaatsanwalts gegen Merkel und ihre Regierung?“ Die völlige Vermischung der Ethnien bzw. die Zerstörung Deutschlands (inkl. Österreichs und der Schweiz) ist zentraler Bestandteil der NWO.
 

Merkel in “Jewsnews”:
„Deutschland wird ein islamischer Staat werden.
Die Deutschen müssen sich damit abfinden“


Gelesen: 137.271
Von Michael Mannheimer, 21. August 2017
Merkel begeht den größten Hochverrat der gesamtdeutschen Geschichte: Sie gibt zu, dass sie Deutschland zu einem islamischen Land umgestaltet. Am 7. Mai 2017 erschein in der jüdischen Zeitung Jewsnews ein Artikel mit einer solchen Sprengkraft, der Deutschland, wäre er rechtszeitig bekannt geworden, wachgerüttelt hätte. Und der der CDU/CSU bei der nur wenige Monate späteren Bundestagswahl eine verheerende und historische Niederlage hätte einfahren lassen, wenn wir Widerständler nicht alle geschlafen hätten. In diesem Artikel gibt Merkel zu, dass sie Deutschland zu einem islamischen Staat umgestaltet. Wörtlich heißt es dort:

by

“Deutschland werde ein islamischer Staat”, sagt Merkel – und fügt hinzu, “dass sie sich damit abfinden müssen”

Übersetzt von “deeptranslater

Bundeskanzlerin Angela Merkel sagte, dass die Deutschen nicht verstanden hätten, wie die muslimische Einwanderung ihr Land verändert habe und dass sie sich mit mehr Moscheen als Kirchen auf dem Land arrangieren müsse, so die Frankfurter Allgemeine Zeitung. „Unser Land wird sich weiter verändern, und Integration ist auch eine Aufgabe für die Gesellschaft, die sich der Aufgabe stellt, mit Einwanderern umzugehen“, sagte Merkel der Tageszeitung. „Seit Jahren betrügen wir uns selbst darüber. Zum Beispiel werden Moscheen ein prominenterer Teil unserer Städte sein als zuvor. “ Deutschland, mit einer Bevölkerung von 4-5 Millionen Muslimen, wurde in den letzten Wochen durch eine Debatte über Äußerungen des Bundesbank-Chefs Thilo Sarrazin geteilt, die argumentierten, türkische und arabische Einwanderer hätten sich nicht integrieren können und Deutschland mit einer höheren Geburtenrate überschwemmt. Die Äußerungen des Kanzlers sind die erste offizielle Anerkennung, dass Deutschland wie andere europäische Länder dazu bestimmt ist, eine Hochburg des Islam zu werden. Sie hat zugegeben, dass das Land bald eine Hochburg werden wird. In Frankreich sind 30% der Kinder im Alter von 20 Jahren und darunter Muslime. Die Quote in Paris und Marseille ist auf 45% gestiegen. In Südfrankreich gibt es mehr Moscheen als Kirchen. Die Situation im Vereinigten Königreich ist nicht viel anders.

Quelle: https://www.jewsnews.co.il/2017/05/07/germany-will-become-an-islamic-state-says-merkel-and-adds-theyll-have-to-come-to-terms-with-it.html

Ein solcher Hochverrat an einem ganzen Volk ist in der Geschichte ohne Beispiel.
  • Noch nie hat sich eine eigene Kultur freiwillig aufgegeben.
  • Noch nie hat sich ein Kontinentn dem Islam oder einem anderen totalitären System freiwillig unterworfen.
  • Und auf einen solchen Hochverrat gibt es eigentlich nur eine Antwort: Die Todesstrafe für jene, die ihn begehen und mittragen.

Nun leben wir (in diesem Fall leider) in einem zivilisatorisch etwas fortgeschritteneren Land, in welchem auf Hochverrat mit wesentlich milderen Strafen reagiert wird: In “§ 81 Hochverrat gegen den Bund” heißt es:

(1) Wer es unternimmt, mit Gewalt oder durch Drohung mit Gewaltden Bestand der Bundesrepublik Deutschland zu beeinträchtigen oder die auf dem Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland beruhende verfassungsmäßige Ordnung zu ändern, wird mit lebenslanger Freiheitsstrafe oder mit Freiheitsstrafe nicht unter zehn Jahren bestraft.

(2) In minder schweren Fällen ist die Strafe Freiheitsstrafe von einem Jahr bis zu zehn Jahren. (Quelle)

Das die Islamisierung Deutschlands die wahre Agenda Merkels und ihrer Mit-Hochverräter aus den Altparteien, den beiden Kirchen, den Medien und Gewerkschaften sind – daran gibt es nun keinen Zweifel mehr nach dem, was in einem jüdischen (!) Magazin über Merkel zu lesen war: “Deutschland werde ein islamischer Staat, sagt Merkel – und fügt hinzu, dass sie sich damit abfinden müssen”
Quelle

Wo bleibt der Haftbefehl des Bundesgeneralstaatsanwalts gegen Merkel und ihre Regierung?

Damit sind alle Verschwörungstheorien gegen angeblich “rechte” Widerstandbewegungen und alle Fakenews der offiziellen Staatsmedien (wozu fast alle Medien zählen), dass die deutsche Regierung keine Islamisierung Deutschlands plane, eindrucksvoll widerlegt. Und damit ist der Staftatbestand des Hochverrats der Bundeskanzlerin und ihrer Regierung – sowie allen Altparteinen erfüllt, die den Bundestaatsanwalt sofort dazu veranlassen müsste, einen Haftbefehl für die Regierung, für Merkel und einen Großteil der Bundestagsabgeordneten auszustellen. Was er jedoch aufgrund der Tatsache, dass er (wie der Rest der Justiz) von Weisungen der Exektuvive (also der Regierung) abhängig ist, nicht tun wird, selbst wenn er es wollte. Denn die Regierung wird ihn nicht ermächtigen, einen solchen Hafftebefehl gegen sie selbst auzustellen.

Wir alle haben geschlafen. Auch die AFD

Die Meldung in Jewsnews stammt vom 7. Mai 2017 – und niemand, nicht einmal die AFD, hat offenbar davon gewusst. Denn mit dieser Meldung hätte sie die Kanzlerin vor der damals anstehenden Bundestagswahl stürzen können. Hätte die AFD diese Merkel-Aussage auf ihre Wahlplakate geschrieben, hätte die CDU/CSU Millionen Wähler verloren. Weil die Aussage unwiderlegbar die wahren teuflischen Pläne einer Despotin zeigt, die zur “Mutter” der Deutschen stilisiert wurde, obwohl sie weder eigene Kinder hat, für ihr eigenes Volk nichts als Verachtung empfindet – und den Völkermord an den Deutschen zur Chefsache erkärt hat. Die AFD hat da offenbar geschlafen – und die Chance versäumt, in der Bundestagswahl 2017 zur vermutlich stärksten Partei gewählt zu werden.

Es wird Zeit, dass die Bundeswehr einschreitet, um die Deutschen vor der Islamisierung zu retten

Ja ich weiß, dass fast alle Deutschen, einschließlich eines Großteils meiner Leser, die Bundeswehr für einen Puppenspieler-Verein halten. Ohne Kampfgeist, feige und merkelhörig. Das mag in Teilen zutreffen. Aber es gibt nach wie vor tapfere Soldaten und tapfere Offiziere, die um die düstere Zukunft Deutschlands als einen islamischen Staats wissen – und sich ihrem Eid mehr verpflichtet fühlen als ihrer Loyalität gegenüber der Regierung. Und dieser Eid gebietet ihnen, die Freiheit des deutschen Volkes tapfer zu verteidigen. Wörtlich lautet das sog. “Soldatengelöbnis”: “Ich schwöre, der Bundesrepublik Deutschland treu zu dienen und das Recht und die Freiheit des deutschen Volkes tapfer zu verteidigen, so wahr mir Gott helfe.” Damit ist klar, dass es an der Bundeswehr ist, das pathokratisch-verbrecherische Regime in Berlin zu stürzen. Ich kann meine diversen Appelle an die Soldaten und Offziere hier nur nochmals wiederholen und sie bitten: Helft eurem Volk, der Fessel und ewigen Finsternis einer zukünftigen Islamisierung zu entkommen! Als Hilfestellung für die Entscheidung der Soldaten und Offiziere habe ich hier 100 Links angefügt, die zeigen, dass Merkel auch vom Ausland und zahlreichen kritischen deutschen und EU-Intellektuellen als die größte Gefahr der europäischen Geschichte dargestellt wird. Und dass der islam inkompatibel mit der westlichen Zivilisation und Demokratie ist. Dass er nur ein Ziel kennt: Die weltherrschaft.

Wer hier nicht fündig wrid, der findet nie etwas…..

  1. Britischer Historiker: „Angela Merkel ist die schlechteste Nachkriegskanzlerin und ein Desaster für Europa“
  2. US-Amerikaner besuchte im August 2017 Deutschland und war hell entsetzt: “Ich habe einen Monat im Epizentrum der kultuellen Entartung verbracht”

  3. Italienische Politikerin: „Natürlich gibt es eine Islamisierung – jeder der das leugnet, ist ein Komplize eben dieser“

  4. „Warum zerstören die Deutschen ihr Land?“ China macht sich Sorgen um die Zukunft unseres Landes

  5. Gaucks verblüffende Kehrtwende: „Massenmigration überforderte Deutschland“

  6. Alarmierender Kommentar eines Russen zur Situation in Deutschland

  7. Peter Boehringer (AfD): „BRD-Führungsclique inzwischen KRIMINELLER als die kommunistische der DDR, die ja schlimm genug war.“

  8. „Frau Merkel: Treten Sie zurück!“ Zweiter offener Brief von Generalmajor a.D. Gerd Schultze-Rhonhof an Angela Merkel

  9. Wie der Neo-Marxismus Deutschland zu einer schizophrenen Republik umgestaltet hat

  10. Sensationeller Brief der nun arbeitslosen Schauspielerin Silvana Heißenberg an Merkel: „Sie sind die verachtenswerteste und kriminellste Bundeskanzlerin, die das Deutsche Volk je erdulden musste!“

  11. Merkels Neujahr-Ansprache: Eine Verhöhnung der Bürger

  12. „Wir Moslems können nicht gleichzeitig mit euch existieren“

  13. Österreichische Journalistin kritisiert: „Medien verkaufen Bürger für blöd und lügen ihnen mitten ins Gesicht!“

  14. Warum eine deutsche Ärztin die Welt vor dem Islam warnt

  15. Chinesen verspotten Merkel als „Baizuo“: Als naiven weißen Gutmenschen

  16. Karl Lagerfeld: „Wir können nicht Millionen der schlimmsten Judenfeinde ins Land holen“

  17. Die Multikulturalisierung Europas bedeutet nichts anderes als dessen Islamisierung

  18. Bundeswehr hält Zerfall der EU für denkbar

  19. Erschreckende Wahrheit über die Massenimmigration: Der deutsche Soziologie Prof. Heinsohn spricht sie aus!

  20. Französischer Innenminister Gerard Collomb: Europas nächster Weltkrieg startet in Frankreich

  21. Es gibt sie noch: Katholische Priester, die vor dem Islam warnen

  22. Bayerns Vize-Ministerpräsidentin Ilse Aigner : „Wir erwarten mindestens 7 Millionen Familiennachügler“

  23. Schauspielerin Silvana Heißenberg: Heute herrschen bei uns Zustände wie in der DDR

  24. Dr. Penner: „Merkel wird von drei Vierteln der Wahlberechtigten abgelehnt. Sie sollte zurücktreten.“

  25. Regensburger Bischof warnt: Integration des Islam unmöglich

  26. Vizepräsident des Bundesverfassungsgerichts, Prof. Ferdinand Kirchhof, prangert Merkel als Verbrecherin an!

  27. US-Autor Jeff Foxworthy:“ Moslems sind nur glücklich in den Ländern der „Ungläubigen“. Doch sie wollen diese Länder zu islamischen Ländern machen – wo sie zuvor alle unglücklich waren.“

  28. Hochdekorierte Schriftstellerin: Die Flüchtlingspolitik der Kanzlerin Angela Merkel und der Bundesregierung treibt Deutschland „in den kollektiven Selbstmord“

  29. Generalsekretär der größten Muslim-Vereinigung Indonesiens: „Westliche Politiker sollten aufhören, zu behaupten, Extremismus und Terrorismus hätten nichts mit dem Islam zu tun.“

  30. Oberrabbiner von Barcelona: „Europa ist verloren“

  31. Sputniknews: „Wir sind gerade Zeugen der biologischen Auschlöschung der Europäer „

  32. Václav Klaus: „Europa braucht eine politische Wende!“

  33. Marcello Pera, der Freund Benedikts XVI., über Papst Franziskus und die Migrationspolitik: „Er haßt den Westen und will ihn zerstören“

  34. Berliner Republik: „Wie aus einem Rechtsstaat ein Links-Staat wurde“

  35. Prof.Dr. Schachtschneider: Nur die Nation sichert Rechtsstaat, Bürgerschaft und Demokratie

  36. Vernichtende Bilanz von 22 Professoren und Publizisten über die Diktatorin Merkel

  37. Deutscher Spitzen-Historiker: Freitod wegen des von der Politik betriebenen Untergangs Deutschlands

  38. Imad Karim zur Islamisierung: „Deutsche, Eure Kinder werden Euch verfluchen!“

  39. Fjordman im Juni 2011 (!): „In den meisten westlichen Ländern ist der Staat zum Feind der Nation geworden“

  40. Schauspielerin Heißenberg: „Merkel hat dem deutschen Volk unerträgliche Zustände beschert“

  41. Weltbekannter Historiker: „Moslems kommen nach Europa, um es zu erobern“

  42. Deutscher Historiker: „Deutschland läßt sich nicht besser vernichten als durch die Zerstörung der Selbstachtung“

  43. Dr. Michael Ley: „Die letzten Europäer“

  44. Der berühmte deutsche Philosoph Sloterdijk attackiert Merkel: „Überrollung, Verwahrlosung, Lügenäther“

  45. Ex-Dschihadistin: „Von wegen Terrorismus. Das ist eine Invasion mit einem klaren Eroberungsplan!“

  46. Imad Karim: „Im Zeitalter des Globalismus braucht man keine Kriege, um einen Kulturkreis, eine Nation, ein Land oder eine Gesellschaft zu zerstören“

  47. Der bedeutendste zeitgenössische Maler, Gerhard Richter, rechnet mit Merkels Flüchtlingspolitik ab !

  48. Die Zuwanderungspolitik Merkels ist ein Staatsstreich der politischen Klasse gegen das eigene Volk. Ohne das Volk zu fragen, macht sie sich selbst zum Souverän.

  49. CDU-Dissidentin: „Bin nicht länger bereit, für eine das Recht brechende CDU meinen guten Namen herzugeben“

  50. Bulgarischer Ex-Verfassungsrichter und Ex-Vorsitzender der bulgarischen Christdemokraten: „Merkel und ihre Politiker gehören vom Europäischen Gerichtshof abgeurteilt!“

  51. Putin: „Europas Gesellschaften löschen sich aus!“

  52. Deutscher Philosoph: „Frau Merkel: Es reicht, gnädige Frau!“

  53. Erfolgsautor Tim K. zu Merkel: „Sie sind die größte Gefahr für Europa und Deutschland“

  54. Deutscher Wissenschafter: „Ein Bereicherer „schafft“ über 100mal mehr Vergewaltigungen als ein Einheimischer“

  55. Schweizer Zeitung: „Deutschland hat sich zu einem Lügenstaat entwickelt. Ea darf kein darf kein Zusammenhang hergestellt werden zwischen den terroristischen Attentätern und dem Islam“

  56. Wieder eine Persönlichkeit aus dem Hochadel, die sich besorgt um die Zukunft Deutschlands äußert

  57. Paul Weston (England): Die Linken Deutschland führen einen Vernichtungskrieg gegen das deutsche Volk

  58. Zentralrat der Ex-Muslime: „Deutschland ist faktisch bereits islamischer Gottesstaat“

  59. CDU-Politiker Wimmer: „Selbst Honecker hatte mehr Freunde als Merkel!“

  60. Staatsrechtler und ehemaliger Bundesverteidigungsminister (CDU) rechnet mit Merkel ab.

  61. „Geplanter Untergang“ – Wie Angela Merkel und ihre Macher Deutschland zerstören

  62. Fakten wider das Vergessen: Auch Ex-Bundeskanzler Schmidt warnte vor dem Islam

  63. Auch Englands Politiker wachen nun auf: „Der Islam bedroht die Existenz der westichen Zivilistion“ (Paul Weston)

  64. Dänischer Psychologe: „Muslime deuten instinktiv unsere Zurückhaltung als Angst und damit als Einladung zum Angriff“

  65. Algerischer Schriftsteller: „Langfristig ist Deutschland das Land, das am meisten vom Islam bedroht ist“

  66. Der deutsch-österreichische Hochadel (Kaiserhaus) meldet sich zu Wort: „Wer gibt Ihnen das Recht, Frau Merkel, durch Ihre Politik die Identität Europas zu zerstören?“

  67. Harvard-Historiker zur Islamisierung: „Der Westen steht am Abgrund“

  68. Prof. Dr. Albrecht Schachtschneider: „Der Islam mit der freiheitlichen demokratischen Grundordnung des Grundgesetzes unvereinbar“

  69. Prof. Dr. Karl Albrecht Schachtschneider: Europa geht unter

  70. Deutscher Professor: »Wer ungeordnete Zuwanderung ablehnt, ist also latenter Rassist? Nein! Kulturen sind erhaltenswert. Jede an ihrem Ort. Auch unsere.«

  71. Hartmut Krauss (Soziologe): „Die barbarischen und abscheulichen Taten des IS haben sehr wohl mit dem Islam zu tun!“

  72. Nach Brüssel: Scharfe Attacke Trumps gegen Merkels Politik: „Diese Frau ist eine totale Katastrophe“

  73. CDU-Bundestagsabgeordnete Erika Steinbach vergleicht Bundesregierung mit „Diktatur“

  74. US-Senator Coats bestätigt: Migration wird als Waffe gegen Europa eingesetzt

  75. Irakischer Priester: “Einen gemäßigten Islam gibt es nicht… Wir haben das Gesicht des Bösen gesehen: den Islam“
  76. Sarrazin: „Unser gegenwärtiges Asylrecht bedeutet, dass 80 Prozent der Weltbevölkerung ein Recht auf Asyl in Deutschland hätten. Das ist auf Dauer nicht haltbar.“

  77. Oriana Fallacis Prophezeiungen zur Islamisierung sind alle wahr geworden

  78. Deutscher Sozialwissenschaftler: „Die Islamisierung Europas. Eine Groteske.“

  79. US-Fernsehkanal: „Der moderate Moslem von gestern ist der Terrorist von heute”

  80. Ayaan Hirsi Ali zum Mythos vom gemäßigten Moslem

  81. Fest: „Der Islam bedroht alles, wofür wir stehen“

  82. Ayan Hirsi Ali: Der Islam will mit allen Mitteln die Weltherrschaft

  83. Von Voltaire bis Ghandi: Alle klar denkenden historischen Größen verurteilten den Islam als eine Religion des Bösen

  84. Staatsrechtler Prof. Schachtschneider: „Deutschland keine Demokratie mehr“

  85. Hilaire Belloc (1870-1953) über den 1400-jährigen islamischen Imperialismus

  86. Zur „Es-gibt-keine-Islamisierung“s-Lüge: Als Politiker noch die Wahrheit sagten

  87. Tunesischer Islamologe: „Zusammenhang zwischen Islam und Gewalt ist ein Faktum“. Daher kann der Islam niemals zu Deutschland gehören

  88. Die ZEIT bestätigt uns Islamkritiker: „Große Nähe zwischen dem radikalen und normalen Islam”

  89. US-Autor Greenfield über die Mär vom „moderaten“ Islam

  90. Martin Rhonheimer: Wieder ein hochkarätiger Intellektueller, der begreift, dass der Islam „eo ipso“ böse ist

  91. ZdJ Chef Graumann: “Es ist die schlimmste Zeit seit der Nazi-Ära”

  92. Das Vermächtnis von Peter Scholl-Latour: „Die Dschihadisten stehen bereits vor unserer Tür!“

  93. Hamed Abdel-Samad: „Deutsche Islamwissenschaftler lügen, wenn sie behaupten, Islam und Islamismus seien unterschiedlich!“

  94. Václav Klaus: „EU will Nationalstaaten auflösen, um dann eine eigene Diktatur zu errichten“

  95. Libanesische Christin: „Moslems hassen uns, weil wir „Ungläubige“ sind. Es gibt keinen anderen Grund“

  96. US-Philosoph: „Das Problem mit dem islamischen Fundamentalismus sind die Fundamente des Islam.“

  97. Islam: Längster Kolonialismus und längstes Sklavenhaltertum der Weltgeschichte

  98. Siegfried Kohlhammer: Notwendige Richtigstellungen über den Mythos des friedlichen Islam

  99. Ex-Moslem: „Wacht auf Europäer! Der Islam will euch vernichten!“

 

 


 

 

Türkei:

Plötzlich Gewalt und Proteste gegen syrische Flüchtlinge? (+Videos)

19. August 2021

In den Städten der Türkei sieht man plötzlich Polizeistreifen, die in Läden, kleinen Betrieben und auf den Plätzen gezielt nach Syrern suchen und deren Aufenthaltsstatus überprüfen. Sind sie nicht als anerkannte Flüchtlinge registriert, werden sie aufgegriffen, in Busse verfrachtet  und über die türkisch-syrische Grenze geschafft. Das war schon seit zwei Jahren so, nur wenden sich jetzt auch noch die türkischen Bürger gegen die syrischen Einwanderer. Was ist passiert?

Es waren erst nur Unfreundlichkeiten und Anpatzereien, aber nun bilden sich ganze Banden Hunderter türkischer Bürger, die direkt die Häuser und Geschäfte der Syrer angreifen, die Läden plündern und bei den Wohnhäusern Scheiben einwerfen. Es spielen sich schlimme Szenen ab.

Es gab 76 Festnahmen bei einem Polizeieinsatz. Ein türkischer Teenager wurde ermordet, die Täter sind syrisch, sie sind in Polizeigewahrsam. Der Tod des jungen Türken und ein weiterer verwundeter Türke brachten das Fass zum Überlaufen, der achtzehnjährige Türke wurde in einem Streit zwischen Türken und Einwanderern erstochen, der andere schwer verletzt. Was hier in Europa hingenommen wird und sich immer wieder wiederholt, war in der Türkei der Zündfunke für die gewalttätigen Übergriffe der türkischen Männer gegen Syrer und andere Zuwanderer:

Die Polizei schritt zwar ein und zerstreute die wütende Menge, aber am nächsten Tag formierte sich eine noch größere Menschenmasse, die dann durch die Stadt zog und die Häuser und Geschäfte der Einwanderer attackierte. Woher also diese plötzliche Wut?

Es gibt nicht nur diesen einen Auslöser. Rund 3,6 Millionen Syrer leben in der Türkei. Sie sind als Flüchtlinge gekommen, als die USA beschlossen, den syrischen Präsidenten Assad zum neuen Super-Bösewicht zu machen, ihm alle möglichen Untaten anzudichten und Syrien ins Chaos zu stürzen. Viele Syrer flohen aus den umkämpften Gebieten, in denen die von den USA herangezogene FSA (Free Syrian Army) und der ebenfalls von der CIA bestens ausgestattete IS wütete, den die Amerikaner angeblich auch – in Syrien natürlich – bekämpften.

Die Türken nahmen die Syrer freundlich auf. Doch das war damals. Da ging es den Türken noch gut und man konnte sich Toleranz leisten. Aber schon 2019 kam es zu den eingangs erwähnten Szenen und die Türken fanden genervt, dass es nun mehr als genug Syrer in der Türkei gebe. Aber seit 2019 sind es nicht weniger geworden. Fast an jeder Kreuzung in Istanbul betteln syrische Flüchtlingskinder, und nun kommen durch den Abzug der westlichen Truppen aus Afghanistan noch Scharen von afghanischen Flüchtlingen dazu.

Als Kontrapunkt fallen arabische Familien in die glanzvolle, alte Stadt am Bosporus ein. Sie sind keine Flüchtlinge, sondern auf Shopping Tour und machen Kurzurlaub. Dagegen hätte kaum ein Türke etwas, aber die Gäste benehmen sich sehr raumgreifend und selbstherrlich: Sie sind laut, die türkischste aller Städte hallt wider von arabischem Gesangsgetöse, die Araber füllen die Einkaufsstraßen, man höre kaum noch Türkisch dort, schimpfen die Bürger. Die Stimmung kippt gerade komplett.

Es ist eigentlich schon wurscht, woher die Fremdlinge alle kommen und welche Gründe sie haben. Die Türken sehen ihre Türkei überrannt. Reiche Leute, Iraner, Iraker und die saudische Mittelschicht aus dem östlichen Mittelmeerraum holen sich die schönsten Häuser und obendrauf gibt‘s auch gleich die türkische Staatsbürgerschaft dazu, wenn mehr als eine Viertelmillion US-Dollar auf den Tisch gelegt wird. Das ist den Türken langsam zu viel.

Alteingesessene Istanbuler berichten, dass sie sich wie Fremde in der eigenen Stadt fühlen – wegen der Touristen, der vielen Wasserpfeifen-Cafés, und weil es in einigen Stadtteilen mehr arabische Ladenschilder gibt als türkische. Schätzungsweise zwei Millionen Araber, davon etwa eine Million Syrer, leben laut lokalen Medienberichten in der 16-Millionen-Metropole.“

Manche dieser Neuankömmlinge verhalten sich in der Türkei genauso wie in Westeuropa. Junge Mädchen von 14 Jahren sollen zur Prostitution gezwungen werden. Man benimmt sich breitspurig und aggressiv und führt sich als Herrenrasse auf. An der türkisch-syrischen Grenze leben mittlerweile deutlich mehr Syrer als Türken auf türkischem Territorium. Sie halten sich für die neuen Herren. In der türkischen Provinz Hatay haben sie schon das Sagen und fordern offen die Türken auf, sich aus der Gegend zurückzuziehen, heißt es. Kein Wunder, dass sich Überfremdungsängste breitmachen. Unter dem Hashtag #GitmeVaktinizGeldi (Zeit, dass ihr abhaut) machen die Türken auf Twitter ihrer Wut Luft.

Anders als „im Westen“ wird allerdings nicht alles wegzensiert, und die Bürger werden nicht wegen Hassrede abgestraft und vor Gericht gezerrt. Im Gegenteil: türkische Politiker und Medien, die den Einwanderern das Wort reden und von schneller Einbürgerung und Integration reden, werden öffentlich und in den Sozialen Medien beschimpft und beleidigt. Fremdenfeindlichkeit ist salonfähig geworden und die politische Opposition zieht daraus Vorteile. Die Flüchtlingswelle aus Afghanistan wird zur „Schicksalsfrage der Türkei“. Stadtverwaltungen versuchen, mit Sonderabgaben die Zuwanderer zu vergrällen. Sie bekommen keine Hilfeleistungen mehr und dürfen keine Gewerbe mehr anmelden.

Oppositionspolitiker Kilicdaroglu ätzte schon offen gegen Präsident Erdogan, er möge doch seinen Präsidentenpalast mit den 1000 Zimmern den Afghanen als Unterkunft anbieten, wenn er sie willkommen heißen möchte. Die Stimmung schlägt auch gegen Präsident Erdogan um, der immer von den „syrischen Gästen“ sprach, aber weder den Zustrom eindämmte, noch für Rückführungen sorgte.

Dazu kommt nun auch noch die türkische Wirtschaftskrise. Ein altbekanntes Phänomen, das der türkische Präsident anscheinend zu lange ignoriert hat. Solange es den Leuten richtig gut geht, können sie sehr tolerant sein und haben kein Problem damit, dass die Flüchtlinge und Einwanderer staatliche Hilfen bekommen. Doch wenn es immer mehr und die Mittel knapp werden und dann noch eine Wirtschaftskrise die Lebensbedingungen für das eigene Volk deutlich verschlechtert, ist Schluss mit der Toleranz. Zu dieser gereizten Stimmung kommt jetzt noch eine unabsehbare Zahl neuer Einwanderer?

Genau das passiert jetzt zu allem Überfluss auch noch durch den Abzug der westlichen Truppen aus Afghanistan. Sogar die linke „taz“ bringt Verständnis dafür auf:

Ich will nicht, dass diese Afghanen jetzt alle in die Türkei kommen. Wir haben schon genug islamistische Syrer hier, da brauchen wir nicht auch noch afghanische Mullahs“. Die Frau, die sich furchtbar aufregt, als sich das Gespräch der Situation an der iranisch-türkischen Grenze zuwendet, will nicht namentlich genannt werden. Aber ihre Botschaft ist glasklar: ‚Keine weiteren Flüchtlinge mehr, schon gar nicht aus dem Taliban-Land‘.“

Auch der Einwand, dass die Menschen doch gerade vor den islamistischen Taliban fliehen würden, zieht nicht. Sie habe Bilder der Flüchtlinge im Fernsehen gesehen, die an der Grenze von der Gendarmerie aufgegriffen worden sind. ‚Das sind alles junge Männer, keine städtischen Familien mit einem Koffer in der Hand‘.“

Kommt uns das nicht bekannt vor?

Ach ja, und nun versucht die EU, mit Geld die Türkei dazu zu bringen, die afghanischen Flüchtlinge da zu behalten, damit die nicht auch noch in die EU und nach Deutschland kommen. Die EU schachert mit Präsident Erdogan und bietet weitere drei Milliarden Euro. „Damit will die EU ihre ‚schmutzige Flüchtlingspolitik‘ gegenüber der Türkei fortsetzen“, kommentierte die türkische Zeitung Cumhuriyet. Und Österreichs Wunderwutzi, Kanzler Sebastian Kurz, macht auch keinen Hehl daraus. Er will keine afghanischen Flüchtlinge in Europa, sagt er. Die Türkei sei „definitiv der richtige Ort“ für sie.

 

 

Aufrufe seit 06/2006

  • Beitragsaufrufe 10551200

inserate - workshops

einfache suchfunktion

Vorbereitung auf das neue Zeitalter

jahresgruppe ist zu viel verlangt - niemand hat zeit. ich mache jetzt nur noch treffen bei bedarf. aber du kannst auch selber ein treffen organisieren. wer interesse hat, einfach ein mail senden...

 banner fische

Feedback, Leserbriefe

wie gefällt dir mein NL, meine website?  was liest du, was gefällt dir besonders - welche rubrik, welche texte, welche videos? schreibe mir ein paar zeilen...

Swissbus Eurasia - ÜBERLAND-REISE nach INDIEN + HIMALAYA

Ein Abenteuer für den Winter
7 Routen; Rundreisen Iran+Indien diverse Bergfahrten im Himalaya. Du kannst auch deine Wunsch-destinationen einbringen!!!

"Gemeinnützige Dorfgemeinschaften"

Bitte helft alle mit, die Vorzüge einer VERNETZUNG über unsere DORFSTUNDEN  allgemein bekannt zu machen. neues update 20.6.24: Das GOLD-gedeckte GEMEINGUT ist der beste VERMÖGENSSCHUTZ

Initiative lokal + fair

Wir fördern lokale Produkte, Bauern und Gewerbe und ermöglichen einen nachhaltigen und lokalen Konsum.

Neue Schule Wädenswil

Homeschooling HUB
Schule für ganzheitliches Lernen
Spielgruppe

SoLaWi Liebensberg (Wiesendangen)

Gesucht Darlehen für Wohnungskauf. In Liebensberg (Wiesendangen) ist Vielfalt: ca. 100 Obstbäume, verschiedene Beerensträucher, Gemüse, Kräuter, Blumen.

Russland danach - Mein Leben als Manifestor

Käse, Kühe, Hanf und die böse Ziege Merkel - mit schweizer know how und crowdfunding hat er eine käsefabrik aufgebaut...

Absturz der USA

ohne dollar als weltreserve-währung, verschwinden die USA in der bedeutungslosigkeit

+++ PHP/SQL-Entwickler gesucht +++

Für zensurfreien Kleinanzeigen-marktplatz und Dating-Portal

Auroville - Spendenaufruf

Regenwaldarbeiter in Not

Die Zukunft der Welt liegt bei Russland

"Mit Russland kommt die Hoffnung der Welt. Nicht in Bezug auf das, was manchmal als Kommunismus oder Bolschewismus bezeichnet wird - nein! Aber die Freiheit - die Freiheit! Dass jeder Mensch für seinen Mitmenschen leben wird. Das Prinzip ist dort geboren. Es wird Jahre dauern, bis sich das heraus kristallisiert, doch aus Russland kommt die Hoffnung der Welt wieder.“ ~ Edgar Cayce 1877-1945

Beschäftigt Euch mit Friedrich Schiller!

die auseinandersetzung zwischen den satanistischen machthabern der alten welt (USA/GB/NATO/EU ca. 12% der welt-bevölkerung) und den befürwortern einer neuen multipolaren welt von souveränen völkern (russland/china/BRICS+/SCO ca. 88% der weltbevölkerung) spitzt sich immer mehr zu. 26.10.22: Beschäftigt Euch mit Friedrich Schiller!


zum vergrössern
mit rechte maustaste bild anclicken, dann "grafik in neuem tab öffnen" anclicken...

LION Media: Devolution

gegen die angst vor der zukunft

Netzwerk „NEUES DORF“

 21.7.18 Zukunftsweisende Lebensmodelle Faszinierende und spannende Fakten · Geniale, einfache Modelle · Inspirationen, die umsetzbar sind · Aus 1000 qm Land bis Fr. 50‘000.- Einkommen erzielen!

Soziokratie

Viele Projekte scheitern am Zwischenmenschlichen bevor sie realisiert werden...

40 gute+schlechte quellen

unterscheiden mit herz + verstand
was ihr sät das werdet ihr ernten
jeder ist seines glückes schmid
wer nicht hören will muss fühlen

lebens-gemeinschaft

wieshof bei treuchtlingen

franz hörmann

liebe als kompass - eine sehr gute zukunfts-perspektive: geld- und rechtsystem einfach erklärt

zukunft in europa

spiritualität in die menschheit bringen: wahrheit-freiheit-liebe. kapitalismus abschaffen: drei-gliederung einführen vom diabolischen zu einem spirituellen geldsystem

HJK: EUROWEG

Das Gelt der Zukunft: Alternativen zu Kapitalismus + Sozialismus. Wo sind die kreativen Geldtheoretiker?

Video - das Geheimnis aller Krankheiten

Der Lebensraum, das Milieu ist Alles - gesundheit im neuen zeitalter - das beste, das ich zu diesem thema bisher gesehen/gehört habe

IQ-Well - die russische haus-apotheke

vorbeugen ist besser als heilen...

ANIMAP - DACH u.a.

Das diskriminierungsfreie Branchenportal. 5300 Anbieter...

IT-Beratung

ohne Callcenter, Warteschlangen und Standardtexten.

Hofgemeinschaft Bärenbach

Auf einem wunderbar abgelegenen Hof im Gantrisch Gebiet (Nähe Schwarzenburg) verwirklichen wir ein gemeinschaftliches Wohnprojekt. 11.1.2022

GENAWO - Gesund naturnah wohnen

Gemeinschaftsinitiative, ungepieckst, mit LAN ins Netz, naturnah, Ba-Wü, sucht noch Mitmacher, Mitglieder und Investoren.

Terrazze Sante - Dein Garten- und Ernteerfolg!

mit Bio-Pionier Bernhard Scholl

Filasez - rätoromanisch für „Selbst-Läufer“

Die Filasez ist eine zukunftsgerichtete, unabhängige Bildungsinitiative mit privater Trägerschaft in Winterthur.

videos v. wolfgang eggert

Wie eine satanische Sekte die Welt kaperte. Gespräch mit W.E.: Erst Manhattan, jetzt Berlin?

Kalender - unsere Wurzeln

Zurück zu unseren Wurzeln – Im Herzen Europas. Kaum einer weiß, wer unsere Vorfahren waren...

Kleinwohnformen

Auf unserer eigenen Übersichtskarte machen wir die Kleinwohnform-Bewegung in der Schweiz sichtbar.

Einkaufen ohne Impfung

Regionale Vernetzung mit Erzeugern und Dienstleistern ohne Zwichenhändler. Neue Bekanntschaften, Freundschaften und Gemeinschaften bilden sich...

kristallbild meines trinkwassers

gesundes trinkwasser - ich habe mein trinkwasser testen lassen...

Deine Nachbarschaft kocht füreinander!

Die issmit.app führt zukünftig Nachbarschaften zum gemeinsamen Kochen und Essen zusammen.

rotauf

Gemeinsam mit über 20 Schweizer Handwerksbetrieben produzieren wir die nachhaltigste Bekleidung fürs Draussensein weltweit...

Waldorf-Schule Turmalina

Im Nordosten Brasiliens wird von einer Schule aus ein utopisches Projekt realisiert: Auf einem 93 ha-Gelände entstehen Schulgebäude, Werkstätten, Wohnsiedlung, eigene bio-Landwirtschaft, Aufforstung…

raus aus dem hamsterrad

es ist ein gutes video um mein politisch-spirituelles weltbild kennen zu lernen.

Vollkommen Frei - Lösungen für ein selbstbestimmtes Leben

Der Film zur Freiheit! Wir zeigen einfache Lösungen, die frei und unabhängig machen.

Armin Risi

Gott und die Götter
Die prophezeite Wiederkehr des vedischen Wissens

Traugott Ickerroth

Die neue Weltordnung - Band 2: Ziele, Orden und Rituale der Illuminati 

Reuter Nadine: «Du bist nicht allein!»

Wie dich die geistige Welt im täglichen Leben begleitet

 

Thorsten Schulte: Fremdbestimmt

Das beste Buch über den 2. Weltkrieg...

Economic Hitman - Wahre Ziele von Weltbank + IWF

John Perkins war ein Economic Hit Man, ein Wirtschaftsattentäter. 

 

Lais + Schetinin Schule

11 Jahre Schule in einem Jahr! Ich war persönlich dort und habe mit Michael Petrowitsch Schetinin ein Interview geführt.

senjora: lehrplan 21

Was Schüler über selbstorganisiertes Lernen denken
«Dieses selbstorganisierte Lernen besteht aus einem endlosen Ausprobieren» von Susanne Lienhard

 

ent-decke

 

Ent-Decke ist ein Internetportal in die Welt der besonderen, inhabergeführten, kleinen und mittelständischen Unternehmen. 

 

mitarbeiterInnen

gesucht unterstützung für newsletter, website

mein newsletter 1x pro W

geht an 12'000 abos.  ich sammle die perlen aus der riesigen informationsflut und erleichtere dir den zugang zum wesentlichen - mit dem focus auf geopolitik und prognosen aus spiritueller sicht, lichtblicke die motivieren und hintergrund-informationen. anstatt das system zu bekämpfen, ist es viel effektiver, sich selbständiger und unabhängiger zu machen – innerlich und äusserlich...

 

in eigener sache: NL von markus rüegg

liebe leserin, lieber leser, schön, dass du meine newsletter liest und herzlichen dank für deine spende. ich versuche vor allem positiv-meldungen zu publizieren - sie machen mut und motivieren.

rüegg markus: für alle die bauen wollen

für alle die bauen wollen (nur deutsche schweiz)