Skip to main content

gross reinhold inge moser druschba 27.1.19

 

druschba1

 

 

 

 

добрый день, liebe Freunde und Geschäftspartner,

Reisen bedeutet herauszufinden, dass alle Unrecht haben mit dem,
was sie über andere Länder denken. (Aldous Huxley 1894 – 1963)

Auch dieses Jahr haben wir wieder eine Freundschafts- und Friedensfahrt nach Rußland organisiert.

26 Menschen fahren vom 21.07. bis 11.08.2019 von Bautzen über die baltischen Staaten, Moskau, Tambow, Saratow, Marks, Samara, Kasan, Nischni Nowgorod, Krutowo, Welikije Luki und zurück über die baltischen Staaten nach Bautzen.

Der Bautzener Frieden e.V. verabschiedet die Gruppe am 21.07.2018 mit einer kleinen Veranstaltung in Bautzen.

Wir freuen uns, dort das eine oder andere bekannte Gesicht zu sehen….

Die Region Wolga und besonders die ehemalige autonome Republik Saratow interessiert uns dieses Jahr sehr.

Wir möchten mehr über die Geschichte dieser Region erfahren, Kontakte zu den heute dort lebenden „deutschstämmigen“ Menschen knüpfen.

Wenn Sie unsere Initiative unterstützen möchten, so können Sie eine Spende überweisen an:

Verein Mensch und Umwelt e.V.

Volksbank Mosbach

IBAN DE80 6746 0041 0043 9057 08
BIC GENODE61MOS

Zweck Druschba 2019

Spenden können Sie auch per Direktüberweisung https://druschba-global.org/spenden/

Dahinter steckt „Klarna“. Das Tool haben wir gratis erhalten und wir müssen auch von den Spenden nix abgeben!

Also fließen 100% der Spenden direkt in die Druschba 2019. Die Spender erhalten ein kleines Druschba-Geschenk.

Der Verein Mensch und Umwelt e.V. ist gemeinnützig. Der Überweisungsbeleg reicht dem Finanzamt bei Spenden <200 €, darüber bitte Anschrift und Betrag per Email mitteilen. Wir stellen dann eine entsprechende Spendenquittung aus.

Die Verwendung der Spenden:

Wir werden wieder Gastgeschenke kaufen und verteilen (Pin-Herzen, Kühlschrank-Magneten, etc.).

Ein Imker hat Honig gespendet, dieser wird in Herz-Gläser abgefüllt und mit dem Druschba-Herz-Logo haben wir ein weiteres schönes Gastgeschenk.

Bei offiziellen Terminen werden wir eine Druschba-Fahne (mit den Unterschriften der Reisenden) übergeben.

Wir werden Flyer in Russischer Sprache verteilen, die auf diese Friedens-“Mission“ hinweisen.

Wir fahren mit privaten PKWs, bezahlen Sprit, Unterkunft und Verpflegung selbst.

Die Planung 2020 hat bereits begonnen, es wird in Moskau eine große Veranstaltung geben https://druschba-global.org/2020-planung/

Für diese Aktion haben wir eine eigene Spendenaktion gestartet, bitte Zweck Brot und Salz 2020 angeben!

Abonnieren Sie unseren Newsletter, wir berichten über Veranstaltungen zum Thema Druschba, über die Touren die dieses Jahr in Rußland unterwegs sind und natürlich über die Aktion „Brot und Salz für den Frieden: https://druschba-global.org/newsletter/

Herzlichen Dank, Inge Moser und Reinhold Groß

Inge Moser und Reinhold Groß, 77749 Hohberg, Tel. 07808/9438157,
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein., Internet: www.druschba-global.org

Die Reisen sind privat organisiert – sie dienen der Völkerverständigung.  Jeder
Teilnehmer trägt die Kosten selbst und ist auf der Reise für sich und seine
Handlungen selbst verantwortlich.

 


Druschba – Freundschaft   

Reisen bedeutet herauszufinden, dass alle Unrecht haben mit dem,
was sie über andere Länder denken.

Aldous Huxley (1894 – 1963) 


3 Kaliningrad 2

Dieses Zitat gilt für Rußland im Besonderen – was wird nicht alles über dieses Land, seine Menschen, seine Kultur etc. gedacht, gesagt und geschrieben.

2016 hat Dr. Rainer Rothfuß die Druschba-Initiative gestartet und gemeinsam mit Owe Schattauer und vielen fleißigen Helfern die erste Reise nach Rußland organisiert. Damals gab es nur eine Route: Berlin-Moskau. Insgesamt 235 Menschen reisten in das große weite Land, mit der so ganz anderen Kultur. Es entstanden ein ziviler und kultureller Austausch und ein gegenseitiges Verständnis für die Bedürfnisse und auch Betrachtungsweisen der neuen Freunde.

2017 im Sommer wurde die positive Erfahrung aus dem Jahr 2016 fortgesetzt. Vom 23. Juli bis zum 13. August reisten insgesamt 341 Teilnehmer gemeinsam nach und durch Russland auf sieben verschiedenen Routen. Die Freundschaftsfahrt war und ist eine Bürgerinitiative zur Förderung der Völkerfreundschaft zwischen Deutschland (Europa) und Russland. Die Offenheit der Menschen, sowohl von der deutschen als auch von der russischen Seite, ist ein großer Schritt in Richtung Völkerverständigung. Die Mitreisenden lernten das Land Russland, seine Menschen und ihre von Herzen kommende Gastfreundschaft, sowie die Kultur kennen.

2b GR 2017

2017 war Reinhold Groß auf der Tour Goldener Ring dabei: Berlin – Stettin – Kaliningrad – Riga – Pskow – Twer – Sergijew Posad – Jaroslawl – Kostroma – Iwanowo – Wladimir – Moskau – Smolensk – Minsk – Brest – Warschau – Berlin = ca. 4.600 km.

2018 war die Druschba-Fahrt im Vorfeld der FIFA-Fußball-Weltmeisterschaft in Russland geplant. Vom 4. bis zum 16. Juni wurden insgesamt 15 verschiedene Städte in Russland angereist. Das Abenteuer startet am 04. Juni in Berlin, von wo aus es mit einem Zug Richtung Moskau ging. Ab Moskau folgt eine Sternenfahrt in verschiedenen Städte. Jede Stadt bot interessante kulturelle Facetten und zahlreiche Unternehmungsmöglichkeiten. Als gemeinsames Event und Highlight der Reise stand zum Abschluss der Fahrt, das gemeinsame Feiern und mit fiebern des Eröffnungsspiels der Fußball-Weltmeisterschaft zwischen Russland und Saudi Arabien auf dem Tagespunkt.

2018 organisierten Reinhold Groß und Inge Moser eine eigene Tour Schwarzes Meer-Wolga: 22.07.2018 – 12.08.2018 Berlin, Ostrów Mazowiecka (Polen), Rezekne, (Lettland), Smolensk, Woronesch, Rostow am Don, Arkhipo-Osipovka, Wolgodonsk, Wolgograd, Saratow, Samara, Kasan, N. Nowgorod, Moskau, Welikije Luki, Utena (Litauen), Lodz (Polen), Berlin = ca. 10.000 km.

2019 planen Reinhold Groß und Inge Moser eine Reise an die Wolga: 20.07.2019 – 11.08.2019 Berlin, Ostrów Mazowiecka (Polen), Rezekne, (Lettland), Smolensk, Woronesch, Saratow, Marx, Samara, Kasan, Krutowo, Welikije Luki, Utena (Litauen), Lodz (Polen), Berlin = ca. 6.600 km. 

71 Mamajev Statur

Das Besondere an der Wolga-Tour 2019:

  • Mehrtägiger Aufenthalt in Marks / Engels / Saratow, in der ehemaligen autonomen deutschen Republik.
  • Nach Möglichkeit Unterbringung in Gastfamilien.
  • Mehrtägiger Aufenthalt in Kasan, der Stadt am Rande von Okzident und Orient

2019 Owe Schattauer freut sich auf seine 3. BIKESHOW  der NACHTWÖLFE im August 2019 in Sevastopol auf der Krim!!! DRUSCHBA heißt FREUNDSCHAFT.

Auf der Internetseite www.druschba-global.org wurden alle Fahrten 2016 bis 2018 mit Film-/ Bildmaterial bzw. Presseberichten dokumentiert.

Alle 2019 geplanten Fahrten werden veröffentlicht und laufend aktualisiert. Weitere Informationen zu den Touren sind über die jeweiligen Organisatoren zu erhalten.

Jedes Jahr im Sommer werden neue Touren geplant – Freundschaft schafft Frieden!

Mit freundlichen Grüßen

Reinhold Groß

Unternehmensberatung Reinhold Groß

Freiburger Straße 75, 77749 Hohberg-Hofweier

Tel. 07808-9438157, Fax 07808-9438156

 

druschba1

Aufrufe seit 06/2006

  • Beitragsaufrufe 10499392

inserate - workshops

einfache suchfunktion

"Gemeinnützige Dorfgemeinschaften"

Bitte helft alle mit, die Vorzüge einer VERNETZUNG über unsere DORFSTUNDEN  allgemein bekannt zu machen. neues update 20.6.24: Das GOLD-gedeckte GEMEINGUT ist der beste VERMÖGENSSCHUTZ

Vorbereitung auf das neue Zeitalter

jahresgruppe ist zu viel verlangt - niemand hat zeit. ich mache jetzt nur noch treffen bei bedarf. aber du kannst auch selber ein treffen organisieren. wer interesse hat, einfach ein mail senden...

 banner fische

Initiative lokal + fair

Wir fördern lokale Produkte, Bauern und Gewerbe und ermöglichen einen nachhaltigen und lokalen Konsum.

Neue Schule Wädenswil

Homeschooling HUB
Schule für ganzheitliches Lernen
Spielgruppe

SoLaWi Liebensberg (Wiesendangen)

Gesucht Darlehen für Wohnungskauf. In Liebensberg (Wiesendangen) ist Vielfalt: ca. 100 Obstbäume, verschiedene Beerensträucher, Gemüse, Kräuter, Blumen.

Russland danach - Mein Leben als Manifestor

Käse, Kühe, Hanf und die böse Ziege Merkel - mit schweizer know how und crowdfunding hat er eine käsefabrik aufgebaut...

Absturz der USA

ohne dollar als weltreserve-währung, verschwinden die USA in der bedeutungslosigkeit

+++ PHP/SQL-Entwickler gesucht +++

Für zensurfreien Kleinanzeigen-marktplatz und Dating-Portal

Auroville - Spendenaufruf

Regenwaldarbeiter in Not

Die Zukunft der Welt liegt bei Russland

"Mit Russland kommt die Hoffnung der Welt. Nicht in Bezug auf das, was manchmal als Kommunismus oder Bolschewismus bezeichnet wird - nein! Aber die Freiheit - die Freiheit! Dass jeder Mensch für seinen Mitmenschen leben wird. Das Prinzip ist dort geboren. Es wird Jahre dauern, bis sich das heraus kristallisiert, doch aus Russland kommt die Hoffnung der Welt wieder.“ ~ Edgar Cayce 1877-1945

Beschäftigt Euch mit Friedrich Schiller!

die auseinandersetzung zwischen den satanistischen machthabern der alten welt (USA/GB/NATO/EU ca. 12% der welt-bevölkerung) und den befürwortern einer neuen multipolaren welt von souveränen völkern (russland/china/BRICS+/SCO ca. 88% der weltbevölkerung) spitzt sich immer mehr zu. 26.10.22: Beschäftigt Euch mit Friedrich Schiller!


zum vergrössern
mit rechte maustaste bild anclicken, dann "grafik in neuem tab öffnen" anclicken...

LION Media: Devolution

gegen die angst vor der zukunft

Netzwerk „NEUES DORF“

 21.7.18 Zukunftsweisende Lebensmodelle Faszinierende und spannende Fakten · Geniale, einfache Modelle · Inspirationen, die umsetzbar sind · Aus 1000 qm Land bis Fr. 50‘000.- Einkommen erzielen!

Soziokratie

Viele Projekte scheitern am Zwischenmenschlichen bevor sie realisiert werden...

40 gute+schlechte quellen

unterscheiden mit herz + verstand
was ihr sät das werdet ihr ernten
jeder ist seines glückes schmid
wer nicht hören will muss fühlen

lebens-gemeinschaft

wieshof bei treuchtlingen

franz hörmann

liebe als kompass - eine sehr gute zukunfts-perspektive: geld- und rechtsystem einfach erklärt

zukunft in europa

spiritualität in die menschheit bringen: wahrheit-freiheit-liebe. kapitalismus abschaffen: drei-gliederung einführen vom diabolischen zu einem spirituellen geldsystem

HJK: EUROWEG

Das Gelt der Zukunft: Alternativen zu Kapitalismus + Sozialismus. Wo sind die kreativen Geldtheoretiker?

Video - das Geheimnis aller Krankheiten

Der Lebensraum, das Milieu ist Alles - gesundheit im neuen zeitalter - das beste, das ich zu diesem thema bisher gesehen/gehört habe

IQ-Well - die russische haus-apotheke

vorbeugen ist besser als heilen...

ANIMAP - DACH u.a.

Das diskriminierungsfreie Branchenportal. 5300 Anbieter...

IT-Beratung

ohne Callcenter, Warteschlangen und Standardtexten.

Hofgemeinschaft Bärenbach

Auf einem wunderbar abgelegenen Hof im Gantrisch Gebiet (Nähe Schwarzenburg) verwirklichen wir ein gemeinschaftliches Wohnprojekt. 11.1.2022

GENAWO - Gesund naturnah wohnen

Gemeinschaftsinitiative, ungepieckst, mit LAN ins Netz, naturnah, Ba-Wü, sucht noch Mitmacher, Mitglieder und Investoren.

Terrazze Sante - Dein Garten- und Ernteerfolg!

mit Bio-Pionier Bernhard Scholl

Filasez - rätoromanisch für „Selbst-Läufer“

Die Filasez ist eine zukunftsgerichtete, unabhängige Bildungsinitiative mit privater Trägerschaft in Winterthur.

videos v. wolfgang eggert

Wie eine satanische Sekte die Welt kaperte. Gespräch mit W.E.: Erst Manhattan, jetzt Berlin?

Kalender - unsere Wurzeln

Zurück zu unseren Wurzeln – Im Herzen Europas. Kaum einer weiß, wer unsere Vorfahren waren...

Kleinwohnformen

Auf unserer eigenen Übersichtskarte machen wir die Kleinwohnform-Bewegung in der Schweiz sichtbar.

Einkaufen ohne Impfung

Regionale Vernetzung mit Erzeugern und Dienstleistern ohne Zwichenhändler. Neue Bekanntschaften, Freundschaften und Gemeinschaften bilden sich...

kristallbild meines trinkwassers

gesundes trinkwasser - ich habe mein trinkwasser testen lassen...

Deine Nachbarschaft kocht füreinander!

Die issmit.app führt zukünftig Nachbarschaften zum gemeinsamen Kochen und Essen zusammen.

rotauf

Gemeinsam mit über 20 Schweizer Handwerksbetrieben produzieren wir die nachhaltigste Bekleidung fürs Draussensein weltweit...

Waldorf-Schule Turmalina

Im Nordosten Brasiliens wird von einer Schule aus ein utopisches Projekt realisiert: Auf einem 93 ha-Gelände entstehen Schulgebäude, Werkstätten, Wohnsiedlung, eigene bio-Landwirtschaft, Aufforstung…

raus aus dem hamsterrad

es ist ein gutes video um mein politisch-spirituelles weltbild kennen zu lernen.

Vollkommen Frei - Lösungen für ein selbstbestimmtes Leben

Der Film zur Freiheit! Wir zeigen einfache Lösungen, die frei und unabhängig machen.

Armin Risi

Gott und die Götter
Die prophezeite Wiederkehr des vedischen Wissens

Traugott Ickerroth

Die neue Weltordnung - Band 2: Ziele, Orden und Rituale der Illuminati 

Reuter Nadine: «Du bist nicht allein!»

Wie dich die geistige Welt im täglichen Leben begleitet

 

Thorsten Schulte: Fremdbestimmt

Das beste Buch über den 2. Weltkrieg...

Economic Hitman - Wahre Ziele von Weltbank + IWF

John Perkins war ein Economic Hit Man, ein Wirtschaftsattentäter. 

 

Lais + Schetinin Schule

11 Jahre Schule in einem Jahr! Ich war persönlich dort und habe mit Michael Petrowitsch Schetinin ein Interview geführt.

senjora: lehrplan 21

Was Schüler über selbstorganisiertes Lernen denken
«Dieses selbstorganisierte Lernen besteht aus einem endlosen Ausprobieren» von Susanne Lienhard

 

ent-decke

 

Ent-Decke ist ein Internetportal in die Welt der besonderen, inhabergeführten, kleinen und mittelständischen Unternehmen. 

 

mitarbeiterInnen

gesucht unterstützung für newsletter, website

mein newsletter 1x pro W

geht an 12'000 abos.  ich sammle die perlen aus der riesigen informationsflut und erleichtere dir den zugang zum wesentlichen - mit dem focus auf geopolitik und prognosen aus spiritueller sicht, lichtblicke die motivieren und hintergrund-informationen. anstatt das system zu bekämpfen, ist es viel effektiver, sich selbständiger und unabhängiger zu machen – innerlich und äusserlich...

 

in eigener sache: NL von markus rüegg

liebe leserin, lieber leser, schön, dass du meine newsletter liest und herzlichen dank für deine spende. ich versuche vor allem positiv-meldungen zu publizieren - sie machen mut und motivieren.

rüegg markus: für alle die bauen wollen

für alle die bauen wollen (nur deutsche schweiz)