Online Kongress DE

1. Online-Kongress
„Gesunder Garten – Gesunder Mensch“
Startet am 3. Nov. bis 10. Nov.
Jetzt ein kosten-freies Ticket sichern und weitersagen:
 
www.gesunder garten.com Tag3
 
Mein Interview wird am Samstag, dem 5.11.22, ausgestrahlt,
ab 8 Uhr und dann 24 Std. lang kostenfrei verfügbar sein.

Markus Rüegg Trailer from Bernhard Scholl on Vimeo. Bitte gib die Infos zum Kongress weiter, verteile sie weit und breit! Dein kosten.freies Ticket zum Online-Kongress "Gesunder Garten – Gesunder Mensch“ bekommst Du hier: https://gesunder-garten.com/ Start: 3. November! 7 Tage +++ mit 25+ Sprechern +++ mit Überraschungen +++ und mit LIVE Gesprächen mit Profis! Danke!
Herzliche Grüsse Bernhard & Ursula


herbst - wenn genügend spazieren gehen haben sie zu wenig polizei

Es werden immer mehr! – DRESDEN Groß-Demo 29.10.2022 – VORBILD für WESSIS! meint Pit Främke – Widerstands-SPAZIERGÄNGER in Reutlingen-Nürtingen-Neckartailfingen https://www.youtube.com/watch?v=Zz8pSPKgxJM
THEATERPLATZ DRESDEN    Querdenken Dresden: Großdemo eingeSCHENKt.tv  120.000 Abonnenten  10.861 Aufrufe 01.11.2022 – 22 Minuten Video Waren es 10.000 Menschen? Waren es 12.000 Menschen? Es lässt sich schwer einschätzen. Fakt ist, die Menschen – angereist aus der Schweiz, Österreich und vielen Bundesländern – trommelten laut! Wir stellen fest: Die Polizei mag laute Trommler nicht so unbedingt und der Pressesprecher der Dresdner Polizei hat keine Lust, vor unsere Kameras zu treten. Das war Dresden am 29.10.2022 - Wir senden für euch! Und ihr könnt uns helfen: ►►►https://eingeschenkt.tv/spenden 250 Kommentare  - einige verkürzt ausgewählt von Pit Främke am 02.11.2022 Grüße aus Hannover!! …ich bin stolz auf meine ostdeutschen Mitbürger!!! Großartig …. Mein Respekt und herzliche Grüße in den Osten. Danke ihr Schweizer. Ich bin stolz auf euch und euer Engagement. Ich als geborener Wessi bin stolz auf alle aus dem Osten. Danke Eingeschenkt, danke Querdenken, danke an alle die dort waren. Dresden meine Heimatstadt! Ich bin stolz auf euch, danke, danke, danke! Runde Tische sind gut! Ich war 1989 dabei!!! Grüße nach Dresden. Im Osten geht die Sonne auf, im Westen geht sie unter!!! Klasse Menschen. Danke an alle auf der Straße. Wenn der Faschismus wiederkehrt, wird er nicht sagen: «Ich bin der Faschismus» Nein, er wird sagen: «Ich bin der Antifaschismus» Ignazio Silone (1900 - 1978) Toll. Weiter so ihr lieben Menschen. Am Ende siegen immer das Gute und die Wahrheit. Danke, für den schönen Zusammenschnitt!! Und auch für die Infos, wie der Ablauf der Veranstaltung wieder einmal von der Polizeiführung willentlich behindert wurde! Und dennoch war es von den Veranstaltern wirklich super organisiert!! Weiter so!!! Ich bin in Leipzig dabei. Wenn es einer schafft, dann ihr. Meine sächsische Hälfte ist stolz auf Euch. Grüße aus dem verschlafenen Hessen. Es werden immer mehr das ist wunderbar: Der Osten macht es wieder vor, vielen Dank, Grüße aus Kassel. Bravo für die Ost BRD! Sie sind Vorbild für alle Wessis, die zu faul sind auf die Straße zu gehen!

überall in DACH gibt es demos - aber die MSM schweigen sie tot. die meisten demo-termine findest du bei traugott ickeroth in der rechten spalte. hier ein kanal mit demos in germany: Fernglas https://www.youtube.com/user/JoeCalioTV/videos

herbst 3 th 3749509566


 

liebe leserin, lieber leser

das grosse highlight diese woche ist natürlich der...

 

1. Online-Kongress
„Gesunder Garten – Gesunder Mensch“
Startet am 3. Nov. bis 10. Nov.
Jetzt ein kosten-freies Ticket sichern und weitersagen:

 

 

die highlights in diesem NL...

  • eine der besten prognosen finde ich nach wie vor die von armin risi...
    Die 4 geheimnisvollen Zyklen:
    Die verschwiegene Geschichte der Menschheit - Armin Risi
    Welt im Wandel.TV   295.999 Aufrufe 28.12.2018
  • michael hudson bringt eine sehr gute geo-politische analyse für deutschland, aber auch für ganz eruopa... Analysen: 26.10.-2.11.22: Michael Hudson: Deutschland + Amerikas neue Weltordnung
  • thierry meyssan beschreibt sehr gut, wie in den USA die kriegstreiber - die straussianer/neocons - aufgebaut wurden, um die ganze welt auszurauben...

    Was für ein Spiel spielen die USA und Deutschland?

    Analysen: 26.10.-2.11.22: Thierry Meyssan: Krieg, Propaganda... Spiel: USA + Deutschland?
 

herzliche grüsse


markus rüegg

 


 

 
MARKmobil Aktuell - 'Wir sind nicht Euer Feind' 

 hans georg maassen notizen 6eaabd09

Wichtig - Aussage von Hans-Georg Maaßen!

Habeck im Januar 2020 im Davos beim WEF, wo er offen Schwab versicherte, dass er ganz auf der Great-Reset-Agende operiere, unsere Form der gültigen wirtschaftlichen Lebensexistenz gewaltsam vernichten zu wollen. Habeck wörtlich: "Die Frage ist eigentlich nur gewesen, gelingt es im Wirtschaftssystem wie bisher mit leichten Änderungen die Umkehr zu schaffen, oder müssen wir das System komplett ändern. Eine radikalere Lösung wäre meine Antwort." (Quelle)

Dazu sagte der ehemalige Chef des Verfassungsschutzes, Dr. Hans-Georg-Maaßen am 19.09.2022"Hinter dem politischen Kurs steht eine gezielte Zerstörung zugunsten einer grünen 'Transformation'. Aber die Unfähigkeit ist nur die eine Seite. Ich bin der festen Überzeugung: diese Leute wollen viel kaputtmachen, weil es deren Motivation ist, eine grüne Transformation durchzuführen. Und das ist nur möglich, wenn das bestehende Gesellschaftssystem zerstört und ein neues aufgebaut wird. Diese Leute grenzen andere Menschen aus, diffamieren sie, wollen sie zum Schweigen bringen. Sie können nicht ertragen, dass es Andersdenkende gibt, die selbst über ihr Leben entscheiden wollen. Sie können es nicht ertragen, dass es Menschen gibt, die die Wahrheit aussprechen, die der Lügenideologie widerspricht. Ich spüre diesen tiefen Hass dieser Leute, die es einfach nicht ertragen können, mit der Wahrheit konfrontiert zu werden. Ich frage mich inzwischen, wie weit diese Leute noch gehen wollen."

… Wir sprechen mit Dr. Maaßen am Montag über illegale Migration und wie es sein kann, dass Politik in der Zuwanderungsfrage immer wieder die gleichen Fehler macht.

„Alexander Wallasch: Noch nach dem Fall von Kabul hieß es zunächst, Deutschland würde ein paar hundert Ortskräfte und ihre Familien in Sicherheit bringen. Jetzt wurde daraus eine Luftlinie von monatlich eintausend Menschen plus Angehörigen, also mutmaßlich noch tausende Personen mehr. Und das scheint noch nicht einmal das Ende der Fahnenstange. Organisiert wird das alles durch NGOs vor Ort, die nun offiziell von Bundesinnenministerin Nancy Faeser dazu beauftragt wurden. Hier fallen gerade alle Hürden. Wie ist so etwas zu stoppen?

Hans-Georg Maaßen: Mein Eindruck ist, dass die Regierenden rein ideologisch handeln, und dass sie versuchen, ihre ideologischen Vorstellungen zur Umgestaltung der Gesellschaft durchzupeitschen, weil und solange sie die Macht haben. Ihnen ist klar, dass die überwältigende Mehrheit der Deutschen die gegenwärtige Migrationspolitik und die anderen sozialistischen Politikprojekte wie die grüne Transformation ablehnt.

Deshalb scheint es ihnen wichtig zu sein, schnell zu handeln und die Bevölkerung vor vollendete Tatsachen zu stellen. Ich nehme wahr, dass selbst langjährigen Anhängern von SPD und Grünen bei dieser Migrationspolitik und den erkennbaren Auswirkungen auf Deutschland unwohl wird, weil sie spüren, dass es nicht mehr um Humanität geht. Anders als früher bemüht man sich noch nicht einmal ernsthaft darum, Gründe für diese Politik zu nennen.

Diese Migrationspolitik mit Flüchtlingsschutz oder Arbeitsmigration zu rechtfertigen, würde auch nicht mehr glaubhaft wirken. Man kann deshalb schlussfolgern, dass es um etwas anderes geht, als politisch Verfolgten oder Kriegsflüchtlingen, die unseres Schutzes wirklich bedürfen, zu helfen.

Man kann den Verdacht haben, dass deshalb so viele fremde Menschen wie möglich nach Deutschland geholt werden, weil es um die Realisierung eines Lieblingsprojektes der Linksextremisten gehen könnte: nämlich darum, das von ihnen gehasste Deutschland zu destabilisieren und aufzulösen.

Falls diese Annahme richtig ist, streben sie etwas an, was mit der freiheitlichen bürgerlichen Demokratie und der Volkssouveränität nach dem Bonner Grundgesetz nicht mehr in Einklang gebracht werden kann. Darüber bräuchten wir eine offene öffentliche Diskussion.

Sicherlich kann man diese Politik stoppen. Man muss ihre Pläne im Bundesrat blockieren und man muss die Regierenden abwählen, entweder durch ein konstruktives Misstrauensvotum oder am besten durch sofortige Neuwahlen.“


Ende der Sanktionen und Politiker-Haftung: Demo am Samstag in Wien

Freigeschaltet am 02.11.2022 um 12:57 durch Sanjo Babić
Bild: Wochenblick / Eigenes Werk
Bild: Wochenblick / Eigenes Werk

Von wegen, die Bürger würden sich Politik nicht interessieren und seien desinteressiert. Für die Politik dieser Regierung trifft dies vielleicht zu, aber viele Österreicher wissen genau was sie wollen. Am kommenden Samstag, dem 5. November treffen sich kritische Bürger wieder in Wien, um für ihre Forderungen friedlich, aber bestimmt auf die Straße zu gehen. Dies berichtet das Magazin "Wochenblick.at". Weiter berichtet das Magazin: "Großdemo ab 14 Uhr am Heldenplatz


 

Migranten-Krawalle

hier ein vorgeschmack dessen, was die nächsten monate im grossen stil auf europäische grossstädte zukommen wird - inszeniert durch die migrationspolitik der globalen eliten in der EU und ihrer marionetten in unseren regierungen und behörden...

 

Wieder Migranten-Krawalle in Linz: FPÖ fordert Aussetzung des Asylrechts

Freigeschaltet am 02.11.2022 um 14:58 durch Sanjo Babić
Bild: Symbolbild: publicdomainpictures.net / WB / Eigenes Werk
Bild: Symbolbild: publicdomainpictures.net / WB / Eigenes Werk

Die riesigen Migranten-Randale zu Halloween in der Linzer Innenstadt schockieren weiterhin. Jugendliche Asylanten – etwa 200 Syrer und Afghanen – verabredeten sich nach dem Vorbild der Netflix-Serie “Athena” in sozialen Medien zu Unruhen und verwandelten die Linzer Innenstadt in ein Kriegsgebiet (Wochenblick berichtete). Weiter berichtet das Magazin: "Nur einen Tag später führten die einschlägigen Gruppen ihr Treiben fort. Erneut trafen sich 20 bis 30 Migranten – von Systemmedien als “Jugendliche” verniedlicht am Taubenmarkt. Sie warfen mit Böllern und griffen Passanten an.

Massenmigration als Auslöser der Krawalle Der Höhepunkt der Krawalle am Montagabend führte sogar dazu, dass Straßenbahnen nicht mehr fuhren – wegen Lebensgefahr. Und die Folgekrawalle am Feiertag zeigen: Nur mit ein paar mahnenden Worte ist es nicht getan – das Problem wird wiederkehren. FPOÖ-Chef Manfred Haimbuchner erinnerte daher: “Die klare Schlussfolgerung ist: Ohne illegale und unkontrollierte Migration hätten wir diese Probleme nicht. Diese Personen wollen nicht Teil von Österreich sein und führen den Staat an der Nase herum.” Man dürfe nicht zur Tagesordnung übergehen. Die Wurzeln dieser Fehlentwicklung liegen bereits weit zurück: “Diese Entwicklungen waren in Wahrheit bereits seit den 90-iger Jahren zu erwarten, denn sie sind das Ergebnis der linken Sozialromantiker und Utopisten“, so der Landeshauptmann-Vize. Die schwarz-grüne Bundesregierung lasse täglich bis zu 500 kulturfremde Asylwerber ungehindert ins Land und wundere sich dann über steigende Migrantengewalt. Für die Landessicherheitsrat-Sitzung am Freitag fordert Haimbuchner eine Grenzschließung gegenüber illegaler Migration, das Aussetzen des Asylrechts und konsequente Abschiebungen.

Kritik an Karners Scheinankündigung Wenn es um die Sicherheit gehe, so Haimbuchner, könne es keine Kompromisse geben – einzig fehle der Bundesregierung der Mut dazu. Es brauche aber einen starken Grenzschutz. Das Asylrecht sei “längst kein taugliches Mittel mehr”, denn immerhin seien “ganze Kontinente auf dem Weg, um ihr ‘Glück’ bei uns zu suchen.” Er kritisierte auch den Bluff von ÖVP-Innenminister Gerhard Karner: “Die Ankündigung, bei den Tätern ein Asyl-Aberkennungsverfahren einleiten zu wollen, ist eine Farce. Denn in die Länder Afghanistan und Syrien wird faktisch nicht abgeschoben, schon gar keine Minderjährige.” Haimbuchner sieht nicht ein wieso die Bevölkerung “ständig die Probleme ausbaden soll, die die Bundesregierung verursacht”. Die Asylkrise 2022 sei jedenfalls ein “weiterer tragischer Höhepunkt des Versagens” derselben.

Für Grüne sind “Männer” schuld… Während die Freiheitlichen also Taten statt Worte fordern, bedienen sich andere politische Lager teilweise der Realitätsverweigerung. So etwa der Grazer Grünen-Politiker Tristan Ammerer. Er dichtete “Österreicher” in die Randale hinein. Das Problem sieht er – wo auch sonst – beim Geschlecht: “Männliche Gewalt ist ein Problem, das sich nicht abschieben lässt.” Detail am Rande: Im Jahr 2015 war er der Anmelder einer “Gegendemo” zu Protesten gegen das Asylchaos, bei der linksextreme Antifa-Schläger teilweise mit Holzlatten auf Passanten und die Autos völlig unbeteiligter Ortsbewohner losgingen…

Quelle: Wochenblick


 

 

Gepostet am Niki Vogt Politik & Aktuelles

Linz, Wien, Hamburg, NRW:
Fröhliche „Jugendliche“ veranstalten Krieg in den Innenstädten (+Videos)

„Süßes oder Saures!“ — damit zogen einst Kinder am Halloween-Tag um die Häuser in ihrer Nachbarschaft. Die Familien machten gerne auf, die lieben Kleinen bekamen ein bisschen Schokolade oder Obst oder Bonbons, manchmal auch ein paar Groschen – die Kinder freuten sich und zogen glücklich weiter. Diese Zeiten sind in der Stadt vorbei. Heute ziehen […]


Medienbericht: Polen bereitet die Übernahme der Westukraine vor

Polen bereitet ein Sprungbrett für eine Intervention und die Inbesitznahme seiner "historischen Gebiete" in der Westukraine vor, schreibt das in Brüssel ansässige Nachrichten- und Debattenportal Modern Diplomacy. Dies berichtet das Magazin "RT DE". Weiter lesen …


Russlands Verteidigungsminister: NATO geht an russischen Grenzen zu kollektiver Verteidigung über

Freigeschaltet am 02.11.2022 um 14:33 durch Sanjo Babić
Über 1000 USA Militärbasen rund um den Globus mit jährlich dramatisch militärischer Aufrüstung. Wozu?
Über 1000 USA Militärbasen rund um den Globus mit jährlich dramatisch militärischer Aufrüstung. Wozu? Die NATO baut nahe der russischen Grenzen ein umfassendes System der kollektiven Verteidigung auf. Das teilte der russische Verteidigungsminister Sergei Schoigu auf einer Sitzung eines gemeinsamen Gremiums der russischen und weißrussischen Verteidigungsministerien mit. Dies berichtet das Magazin "RT DE". Weiter berichtet RT DE: "Das Bündnis beabsichtige, von der "Abschreckung Russlands durch eine vorgeschobene Präsenz" zum Aufbau eines vollwertigen kollektiven Verteidigungssystems an der Ostflanke nahe der russischen Grenzen überzugehen, so der Minister. Schoigu erinnerte daran, dass die NATO Ende Juni ein neues strategisches Konzept des Blocks verabschiedet hat, in dem Moskau als Hauptquelle für Sicherheitsbedrohungen genannt wird. Weiter hob der Minister hervor, dass die Allianz bewaffnete Verbände von Ländern aus anderen Regionen in Ost- und Mitteleuropa sowie im Baltikum eingesetzt habe. Darüber hinaus würden in Bulgarien, Ungarn, Rumänien und der Slowakei neue multinationale taktische Bataillone aufgestellt."
 

Russisches Verteidigungsministerium: Britische Marine hinter Anschlägen auf Nord Stream und Krim

Das russische Verteidigungsministerium hat Einzelheiten der ukrainischen Attacke auf Sewastopol am frühen Samstagmorgen bekannt gegeben. Wie der Sprecher der Behörde, Generalleutnant Igor Konaschenkow, mitteilte, habe das Kiewer Regime um 3:20 Uhr MESZ mehrere militärische und zivile Schiffe in der Schwarzmeer-Stadt angegriffen. Bei der Attacke habe der Gegner neun unbemannte Luftfahrzeuge und sieben autonome Seedrohnen eingesetzt. Alle Drohnen seien zerstört worden. Dies berichtet das Magazin "RT DE". Weiter lesen …


Gepostet am

Niki Vogt

Politik & Aktuelles

Der Weg in Diktatur, Denunziation und politische Gefangene? Volksverhetzungsparagraf heimlich verschärft

Die Deutschen aus den „neuen Bundesländern“ erinnern sich noch zu gut, wie sich das anfühlt, wenn man aufpassen muss, was man sagt, wo man es sagt und zu wem. Dass man nirgends sicher ist, nicht an den Falschen gerät, der einen erst provoziert und dann verpfeift. Die „Wessies“ konnten sich ja lange so sicher fühlen. […]


In Italien finden Demonstrationen zur Unterstützung Russlands statt

Am Samstag haben in Italien einige Demonstrationen zur Unterstützung Russlands stattgefunden. Dies berichtet ein Korrespondent von RIA Nowosti. Ein paar Dutzend Italiener und Landsleute versammelten sich vor dem russischen Generalkonsulat in Palermo. Dies berichtet das Magazin "RT DE". Weiter lesen …


Politik
Italiens neue Regierung räumt mit Covid-Regime auf

29. Oktober 2022von 2 Minuten Lesezeit

Die neue italienische Regierung schmeißt die Masken aus den Spitälern und lässt ungeimpfte Ärzte wieder arbeiten. Meloni räumt mit dem Covid-Regime des Vorgängers auf. Die neue italienische Regierung räumt mit der Covid-Politik des Vorgängers Mario Draghi auf. Am 1. November soll die Maskenpflicht in Krankenhäusern fallen, ungeimpfte (und suspendierte) Ärzte sollen zurückkehren dürfen.

Gesundheitsminister beendet Covid

„Heute ist die Krankheit ganz anders als früher, und deshalb sorgen wir dafür, dass es allmählich wieder zu einer größeren Freiheit kommt“, sagte der neue Gesundheitsminister Orazio Schillaci in einer Presseaussendung am Freitag. Außerdem will er aus dem täglichen Corona-Bericht eine wöchentliche Erfassung machen. Man müsse „zur Normalität zurückfinden“, so Schillaci, der Mediziner und nun politischer Quereinsteiger ist.

Er will auch den Plan einer parlamentarischen Untersuchungskommission unterstützen. Diese soll den Umgang mit Covid-19 untersuchen, das will Giorgia Meloni. Unter anderem sollen die öffentlichen Geldflüsse überprüft werden. Der Koalitionspartner der Premierministerin, Matteo Salvinis Lega, will die Abschaffung der 100-Euro-Strafe für ungeimpfte Italiener ab 50 Jahren. Viele hatten die Strafzahlung verweigert, nun soll sie aufgehoben werden.

Draghis Regime verschwindet

Draghi hatte eines der strengsten Impfregime Europas installiert. Italien war das erste Land Europas, das ein Covid-Zertifikat am Arbeitsplatz verlangt hatte. Unzählige Italiener wurden so in die Spritze getrieben. Meloni führt jetzt einen Paradigmenwechsel durch: „Wissenschaft ist keine Religion“, sagte sie am Mittwoch im italienischen Senat und gab zu, dass die viele Covid-Politiken keine wissenschaftliche Grundlage gehabt hatten. „Ich bin einverstanden damit, was die Anerkennung des Wertes der Wissenschaft angeht. Womit wir mit den Vorgängerregierungen nicht einverstanden waren, ist die Tatsache, dass die ergriffenen Maßnahmen nicht wissenschaftlich fundiert waren“, sagte Meloni in einer Rede vor dem Senat am Mittwochabend.

Zumindest bei Covid sind in Italien neue Zeiten angebrochen. Somit verbleiben Deutschland und Österreich. In Österreich gilt weiterhin FFP2-Pflicht und Covid-Zertifikatspflicht in den Gesundheitseinrichtungen. Manche Länder, wie etwa Wien oder das Burgenland, haben die Verordnung von Johannes Rauch sogar noch eigenständig verschärft.


Wirtschaft
Bioladen von nebenan bald billiger als der Supermarkt
27. Oktober 2022von 2,6 Minuten Lesezeit Die Preise für Nahrungsmittel steigen rasant, aber nicht überall. Die dank massiven Spekulationen und neoliberale Deregulierung der Märkte durch die EU gestiegenen Kosten für Treibstoff, Energie und Düngemittel trifft Billigprodukte und Junkfood wesentlich stärker als biologisch produzierte Lebensmittel, die lokal verbraucht werden können. War der kleine Bioladen von nebenan bisher deutlich teurer als der Supermarkt, beginnen sich die Verhältnisse nun zu verschieben. So sagt mir die Besitzerin eines Bioladens: „Wir haben schon da oder dort geringe Preissteigerungen, aber im Großen und Ganzen ist unser Preisniveau konstant.Gefühlt kostet eine Tragetasche Biolebensmittel ausreichend für drei Tage mittlerweile weniger als die gleiche Menge an Konzern-Nahrungsmittel im Supermarkt. Supermärkte streiten mittlerweile mit Lieferanten, bei denen der Verdacht aufkommt, sie würden die günstige Gelegenheit nutzen um einen kleinen Extraprofit zu lukrieren. Bekannt geworden ist der Streit zwischen Mars und dem Rewe Konzern. Mit seinen hohen Preisforderungen stoße der „US-Lebensmittelhersteller“ bei deutschen Supermärkten auf Unverständnis. „Lebensmittel“ im Sinne von Mittel zum Leben gibt es bei dem US Konzern allerdings ohnehin nicht, bestenfalls Nahrungsmittel. Die Preise der wichtigsten Nahrungsmittelbestandteile sind gravierend gestiegen. Im August betrug der Anstieg gegenüber dem Vorjahr bei Mahlweizen +38,8%, Mais +26,5%, Gerste +32,6%, Rindfleisch +27,5% oder Schweinefleisch +38,5%.

Konsumentenpreisindex

Gegenüber dem Vorjahr nahm der EU-weite Verbraucherpreisindex (HVPI) für den Teilindex Lebensmittel im August 2022 um +14,3 % zu. Das ist doch deutlich mehr als die Inflation, die bei uns im September immerhin auch um heftige 10% gelegen ist. Und damit werden die unteren Einkommensschichten erheblich stärker getroffen als die gut verdienenden Politiker, die Banker und die Reichen und Superreichen, die hinter den Preissteigerungen und die sie verursachenden Spekulationen stecken. Biobauern, mit denen ich gesprochen habe, berichten, dass bei ihnen die Arbeitskosten und der Diesel für den Traktor die Preistreiber sind. Sie zahlen Arbeitskräften mehr, deren Lebenshaltungskosten eben gestiegen sind. Biolandwirtschaft entfernt Unkraut mechanisch, was mehr Traktorstunden erfordert, aber dafür Herbizide und Pestizide einspart. Die steigenden Kosten für aus Erdgas erzeugte Kunstdünger spielen natürlich keine Rolle. Aber es gibt durchaus einzelne Positionen wo kräftige Kostenerhöhungen entstanden sind, wie etwa bei der aufs dreifache gestiegenen Zitronensäure. Tomaten, die im Winter mit Erdgas beheizten Glashäusern eruzeugt werden, sind ebenfalls nicht mehr darstellbar. Bei den Biobauern ist die Chance auch größer, dass eine eigene Energieerzeugung für gleichbleibend geringe Kosten sorgt. Bei den Supermärkten beginnt sich nun der frühere Vorteil der zentralen Lagerhaltung ins Gegenteil zu verkehren, da dadurch der Anteil der Transportkosten immer mehr ins Gewicht fällt. Produktionsweisen wie Kartoffel nach Italien zum Waschen zu schicken, werden zunehmend unmöglich. Beim Hofladen oder einem Bioladen mit dem Schwerpunkt auf lokalen Produkten fallen die Transportkosten naturgemäß nicht mehr ins Gewicht. Es scheint also darauf hinauszulaufen, dass gesunde und geschmacklich überlegene lokale Bioprodukte langsam aber sicher auch von Preis attraktiver gegenüber industrieller Massenware werden.

Aktuelle Beiträge


Start
Aktueller Beitrag
US-Kongresswahlen: US-Kriegsunterstützung vor dem Aus? +UPDATE 29.10+ EU in Panik

Panik in der EU: Bei US-Rückzug wird Kartenhaus zusammenbrechen
Laut der Washington Post sind die politischen Entscheidungsträger der EU zunehmend besorgt über die November-Nachwahl in den USA. Sollten dann nämlich die Republikaner einen Erdrutschsieg einfahren, könnten sie gleichzeitig die Unterstützung für den Ukrainekrieg deutlich zurückfahren oder sogar beenden.


  

Finanzsystem

29. Oktober 2022

Nun wurde Putin auf der Podiumsdiskussion des Valdai-Forums wieder dazu gefragt und ich habe die Frage und Putins Antwort übersetzt.

Beginn der Übersetzung:

Weiterlesen
10 Kommentare

Medien in Nahost berichten über Putins Rede in Waldai-Klub:
Herrschaft des Westens endet

(Symbolbild)
(Symbolbild) Bild: Unbekannt / Eigenes Werk

Der Jemen und Gaza werden seit Langem belagert und ausgehungert. Die USA versuchen durch Sanktionen und Militärinterventionen, ihr Weltbild den Staaten im Nahen Osten aufzuzwingen. Putin kritisiert in seiner Grundsatzrede Belagerungen und Putsche in den nicht westlichen Ländern durch den Westen. Dies berichtet das Magazin "RT DE". Weiter berichtet RT DE: "Der russische Präsident Wladimir Putin wirft dem Westen in einer Grundsatzrede beim jährlichen Treffen "Waldai-Klub" vor, anderen das Recht auf Existenz abzusprechen. Putins Rede am Donnerstag hat für Aufsehen in den Medien der "Achse des Widerstands" gesorgt, die eine alternative Berichterstattung zu dem westlichen Narrativ über den Nahostkonflikt anbieten wollen. "Putin warnt den Westen: Wer Wind sät, wird Wirbelsturm ernten", wählte der Nachrichtensender Al Mayadeen als Schlagzeile für seinen Bericht über Putins Rede. Der russische Präsident habe betont, dass der Westen das Streben von Milliarden von Menschen nach Freiheit als Bedrohung der liberalen Ordnung ansieht und deshalb Belagerungen und Putsche in den nicht westliche Länder durchführt, zitierte Al Mayadeen Putin. Der russische Präsident habe auch die Ansicht vertreten, dass der Westen an einer "Meta-Blindheit" leidet und sich einbildet, dass sich alle Regionen auf sein Niveau entwickeln müssten, gab Al Mayadeen Putin wieder. Der Westen hat der Welt nichts als seine Herrschaft anzubieten, so Putin. Die neue Weltordnung, von der Putin in seiner Rede sprach, beruhe auf der Achtung der Unterschiede der Völker. Press TV fokussierte sich in seinem Bericht auf Putins Ausblick auf den Vorherrschaftsversuch des Westens. Der Präsident habe den Westen dafür verurteilt, dass er den Krieg angezettelt und ein "gefährliches, blutiges und schmutziges" geopolitisches Spiel verfolgt habe, das auf der ganzen Welt Chaos säe. Der Westen sei trotz seines Strebens nach Vorherrschaft auf der Welt im Niedergang begriffen, so Putin. Tasnim News, das der Iranischen Revolutionsgarde nahesteht, widmete seinen Bericht zu Putins Rede der Verurteilung der Ermordung des iranischen Generals Qassem Soleimani durch die USA. Putin habe daran erinnert, dass die Ermordung von Soleimani ein Verbrechen war. Der russische Präsident habe am Donnerstag festgestellt, dass Soleimani ein offizieller Beamter seines Landes war, egal, wie man zu ihm steht. Putin habe gesagt: "Er wurde in einem Drittland getötet." US-Behörden hatten sich offiziell zu seiner Ermordung bekannt, so Putin. "In was für einer Welt leben wir?", fragte Putin kritisch."


 

Putin: "Trend wird wachsen"

– Milliarden Menschen stehen hinter uns

Freigeschaltet am 28.10.2022 um 15:10 durch Sanjo Babić

Russland müsse niemanden mehr von der nötigen Befreiung des US- und Dollar-Diktats überzeugen, denn viele Staaten und Milliarden Menschen in aller Welt verstehen und unterstützen Russlands Souveränitätskampf, da sie ebenfalls die US-Politik satthaben. Das erklärte der russische Präsident am Donnerstag in Moskau beim internationalen Politikforum, dem Waldai-Club. Da könne der Westen Russland noch so sehr dämonisieren, dieser Trend werde wachsen und stärker werden, so Putin. Dies berichtet das Magazin "RT DE". Weiter berichtet RT DE: "Wladimir Putin erklärte: "Schauen Sie mal auf Afrika. So viele Länder, die russische Fahnen aufhängen, heute! In Lateinamerika, in Asien erleben wir das. Wir haben sehr viele Freunde und wir brauchen niemandem unsere Gedanken aufzuzwingen. Sehr viele Menschen und politische Akteure und Normalbürger haben es satt, unter dem Diktat von außen zu  leben. Das wollen sie nicht mehr. Und wenn sie am Vorbild von Russland so einen Kampf gegen das erleben, so stellen sie sich hinter uns wie eine Eins. Und diese Unterstützung wird an Fahrt gewinnen."




Betreff: noch mehr offizielle Zahlen

https://youtu.be/_WIIOJAaQUA 

da gibt es nichts hinzuzufügen

Bei einer Impfquote von 80% haben wir:

Spontane Aborte                            +279%

Herzinfarkte                                    +269%

Lungenembolien                             +458%

Eierstock-Fehlfunktionen               +437%

MS                                                  +680%

Brustkrebs                                      +487%

Plötzlich und „unerwartete“ Todesfälle in 2022 (nur erste 9 Monate):    548.000

Fazit: Ja, das muss man durchaus zugeben, die „Impfung“ wirkt!


Serbien verbündet sich mit Putin – Folgen weitere Länder?



Archivmeldung vom 23.06.2022

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 23.06.2022 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
BRICS-Staaten (Symbolbild)
BRICS-Staaten (Symbolbild)

Bild: Legion-media.ru / RT

Laut Wladimir Putin arbeiten Brasilien, Russland, Indien, China und Südafrika an einer neuen Reservewährung auf der Grundlage eines Korbes der nationalen Währungen der beteiligten Länder. Diese Währung könnte eine Alternative zum Sonderziehungsrecht (SZR) des Internationalen Währungsfonds (IWF) darstellen. Dies berichtet das Magazin "RT DE".

Weiter berichtet RT DE: "Der russische Präsident Wladimir Putin erklärte am Mittwoch, dass die BRICS-Länder – Brasilien, Russland, Indien, China und Südafrika – derzeit an der Einführung einer neuen globalen Reservewährung arbeiten.

Auf dem BRICS-Wirtschaftsforum sagte Putin: "Die Frage der Schaffung einer internationalen Reservewährung auf der Grundlage eines Korbes von Währungen unserer Länder wird derzeit ausgearbeitet."

Dem russischen Präsidenten zufolge entwickeln die Mitgliedsstaaten zugleich auch zuverlässige alternative Mechanismen für einen internationalen Zahlungsverkehr.

Zuvor hatten Repräsentanten der Gruppe erklärt, die BRICS-Staaten würden an der Einrichtung eines gemeinsamen Zahlungsnetzwerkes arbeiten, um die Abhängigkeit vom westlichen Finanztransaktionssystem zu verringern. Die BRICS-Länder haben auch die Verwendung lokaler Währungen im gegenseitigen Handel gefördert.

Russische Wirtschaftskreise sollten demnach in Abstimmung mit den BRICS-Wirtschaftskreisen umgehend Maßnahmen zum Ausbau der Verkehrsinfrastruktur, zur Anpassung der logistischen Routen und zur Schaffung neuer Produktionsketten ergreifen, so Putin weiter. Er ergänzte:

"Ich möchte betonen, dass sich die russische Strategie nicht ändert: Während wir unser wirtschaftliches, technologisches und wissenschaftliches Potenzial stärken, sind wir bereit, mit allen fairen Partnern offen zusammenzuarbeiten, und zwar nach den Grundsätzen der Achtung der gegenseitigen Interessen, des unbedingten Vorrangs des Völkerrechts und der Gleichheit der Länder und Völker."

 


Brief: 19.-26.10.22: Meine neusten Prognosen/ Beschäftigt Euch mit Friedrich Schiller!/ Wie souverän ist Russland?/ Zensierte Massenproteste gegen Ukraine-Krieg + Teuerung/ Traugott Ickeroth: Liveticker/
die auseinandersetzung zwischen den satanistischen machthabern der alten welt - USA/GB/NATO/EU ca. 12% der weltbevölkerung - und den befürwortern einer neuen multipolaren welt von souveränen völkern - russland/china/BRICS+/SCO ca. 88% der weltbevölkerung - spitzt sich immer mehr zu.

Welt Teilung 2022
zum vergrössern
mit rechte maustaste bild anclicken, dann "grafik in neuem tab öffnen" anclicken...

Schachbrett Europa, US-Imperium, Energiekrise und US-Midterm-Wahlen

In der Außenpolitik scheinen die US-Imperialisten in einer eigenen Welt zu leben und es scheint für sie normal zu sein, daß sie nur noch mit Gewalt und Drohung ihre sogen. Verbündeten in Europa"bei der Stange halten können" (vgl. Sprengung von NS1 + 2). Kurz vor dem Untergang des Imperiums versuchen sie die erneuteAufspaltung Europas (gem Brzeziński Doktrin "Wer Eurasien beherrscht beherrscht die Welt") mit Hilfeder 3-Meeres-Initiative und polnischer Geltungssucht. Die zionistischen Machthaber in Washington und der" City of London" wollen mit vereinten Kräften der EU-Vasallen-regierungen, Westeuropa politischund wirtschaftlich zerstören, durch Einrichtung eines US-Schlachtfelds vom Baltikum bis nach Rumänien und Kroationum eine Anbindung Westeuropas/Deutschlands an Russland für alle Zeitenzu verhindern. https://www.german-foreign-policy.com/news/detail/9065

Während dem Dollar-Imperium jeden Tag immer mehr Vasallen weltweit davonlaufen, um sich der russisch-chinesischen Weltwirtschaft anzuschließen, schlägt das US-Imperium wild um sich und gerät,  immer tiefer in demoft zitierten Sumpf des Tiefen Staates, inklusive drohendem Bürgerkrieg.(vgl. Anlage: Neues Weltfinanzsystem) Das politische US-Urgestein Paul Craig Roberts beschreibt die Lage aus der Innensicht von Washington D.C. aus. https://uncutnews.ch/armageddon-ist-naeher-als-sie-denken/

Der Wahltag 8. Nov. 2022 rückt bedrohlich näher, an dem alle Sitze des US-Repräsentantenhauses und dieHälfte der Sitze im Senat neu vergeben werden (Midterm Wahlen). Die Biden-Regierung kann sich keine Hoffnung machen, angesichts der katastrophalen Wirtschaftslage in den USA, in den Parlaments-Kammerneine Mehrheit zu gewinnen. Die Inflation erreicht Rekorde, die Rezession ist heute schon schlimmer, alsin den späten 1920'er Jahren, die Kriminalität macht die Großstädte nahezu unbewohnbar, Obdachlose bevölkern die Innenstädte, kriminelle Migranten fluten das Land -  der "Amerikanische Traum" ist ausgeträumt. https://americanmilitarynews.com/2022/10/u-s-has-roughly-25-days-of-diesel-supply-left-as-winter-looms/

Die großen Flüsse der USA haben den niedrigsten Wasserstand seit 100 Jahren, Lastschiffe können kaumnoch verkehren und verstärken die landesweite Versorgungskrise, die schon durch die exorbitant hohen Dieselpreise verursacht wurde, weil sich die meist selbständigen LKW-Fahrer das Tanken nicht mehr leisten können.  Letzte Woche berichtete Bloomberg, dass die USA nur noch über einen Dieselvorrat von 25 Tagen verfügen. Hoffentlich reicht der Tankinhalt dann noch, um an die Wahlurne zu fahren!!!. Im Nordosten des Landes, wo mehr Menschen ihre Häuser mit Diesel heizen als irgendwo sonst im Land, wird derTreibstoff bereits rationiert, und die Vorräte betragen nur noch ein Drittel des üblichen Niveaus, berichtete Bloomberg. Diesel ist der Hauptkraftstoff für Lastwagen, Züge und Schiffe, die Lebensmittel und Waren in die ganze Welt transportieren. Wenn der Diesel eines Lastwagens teurer wird, wird auch alles, was der Lkw transportiert, teurer. Der Washington Post zufolge ist die Situation auch darauf zurückzuführen, dass in den letzten Jahren die Abhängigkeit von europäischen und russischen Importen zugenommen hat. Europa hat kaum genug Vorräte für den Eigenbedarf, nachdem Russlands Exporte, aufgrund eigener Idiotie-Sanktionen ausfallen. Vor kurzem wurden Tankschiffe mit Diesel von Europa in die USA umgeleitet, ein Zeichen für den Wettbewerb um den Kraftstoff, berichtete Reuters. Wir werden offenbar Zeugen des Zusammenbruchs eines Imperiums - bitte anschnallen, es wird eine Geisterfahrt und die Mehrheit der Völker der Erde steht nicht an unserer Seite (vgl. Karte) Herzliche Grüße!  Furor Teutonicus <Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!;

KAI ORAK - nachgefragt - Atomexplosion unter falscher Flagge
 October 25th, 2022, 585 views
 
 

 
Freigeschaltet am 27.10.2022 um 12:51 durch Sanjo Babić
Bild: Freepik / WB / Eigenes Werk
Bild: Freepik / WB / Eigenes Werk

Der 20. Parteitag der Kommunistischen Partei Chinas ging am Sonntag voller Dramatik und Skandale zu Ende. Mitunter soll es zu einem heftigen Streit zwischen dem ehemaligen Präsidenten Hu Jingtao und dem aktuellen Präsidenten Xi Jinping gekommen sein. Beobachtern zufolge deute vieles auf eine Abkehr Chinas vom Westen hin. Dies berichtet das Magazin "Wochenblick.at".

Weiter berichtet das Magazin: "Wilde Szenen: Ex-Präsident wird abgeführt

International sorgte ein Video für Furore, das zeigt, wie Hu vor laufenden Kameras gewaltsam aus der Sitzung gezerrt wurde. In dem Streit sei es um Xis harte Gangart gegenüber Taiwan gegangen sowie um die brutale Covid-Politik. Präsident Hu galt in China als mittelmäßige Führungspersönlichkeit. Unter seiner Herrschaft legte er Wert auf starke, wirtschaftliche Beziehungen zum Westen.

Taiwan-Chipproduktion soll in Chinas Hände

Gleichzeitig wurde der für seine entschiedene Haltung gegenüber Taiwan bekannte General He Weidong zum neuen stellvertretenden Vorsitzenden der Zentralten Militärkommission befördert, die Xi selbst als Vorsitzender leitet. In Taiwans westlich-orientierten Mainstream-Medien zeigt man sich bereits besorgt. So wurde auch darauf hingewiesen, dass General He für das Eastern Theater Command verantwortlich war, das Xi Jinping 2016 persönlich eigens für den Angriff auf Taiwan gegründet hatte. Aufgrund der sowohl für den Westen als auch für China wichtigen Chip-Produktion gilt die chinesische Provinz Taiwan als Schlüsselposition im wirtschaftlichen Kräftemessen zwischen China und den USA, wie Wochenblick im Juli berichtete. Auch der Historiker Chris Miller stellte dies unlängst fest. US-Denkfabriken erproben in Planspielen bereits den Ernstfall, wie Wochenblick berichtete.

Pekinger Bürgermeister und General befördert

Bemerkenswert ist auch die Tatsache, dass der Bürgermeister von Peking, Cai Qi, der für die Null-Covid-Politik in der Hauptstadt verantwortlich ist, in das Politbüro, das höchste Führungsgremium Chinas, befördert wurde. Er ist unter vielen Chinesen gefürchtet, zumal Gastarbeiter aus der Provinz unter seiner Ägide besondere Diskriminierung erfuhren. So erlitten sie Zwangsdeportationen und Beschlagnahmungen von Eigentum, nachdem Cai die Provinz-Chinesen als “minderwertig” bezeichnete. Provinz-Chinesen fürchten nun, dass sich die Diskriminierung durch seinen Macht-Ausbau intensiviert.

Westliche Investoren reagieren pessimistisch

Chinas Aktienmärkte reagierten am Montag vorerst mit einem Rückgang aller Indizes. Laut “Newsweek” fiel der Shanghai Composite Index am Montag um 2,02 Prozent auf 2.977,56 Punkte, während der Shenzhen Component Index 2,05 Prozent niedriger bei 10.694,61 Punkten schloss. Der ChiNext-Index fiel um 2,43 Prozent und schloss bei 2.336,84 Punkten. Der Hang Seng China Enterprises Index in Hongkong fiel sogar um 7,4 Prozent und verzeichnete damit den stärksten Einbruch seit der globalen Finanzkrise 2008. Der “Offshore” gehandelte chinesische Yuan, ein Indikator für das Vertrauen ausländischer Investoren in die chinesische Wirtschaft, fiel am Montagmorgen ebenfalls um 0,7 Prozent auf 7,2782 pro Dollar."

Quelle: Wochenblick


krise als chance - gemeinschaften -
kreative beziehungen

permakultur news
regionale vertrags-landwirtschaft RVL
solidarische landwirtschaft CSA
foodcoop/transition town


intro: mehr zu meinem politischen weltbild - auf meiner startseite..
meine prognosen: Prognosen + Prophezeiungen für Mitteleuropa 2020-50
mein youtube-kanal: markus rüegg gemeinschaften.ch
rudolf steiner  -  das gesamtverzeichnis: 365 bücher + vorträge als pdf
gebrauchsanleitung: hierarchie meiner website - wo ist das wichtigste?


spenden - vielen dank für deine spenden. mein newsletter ist gratis, aber ich freue mich über jede unterstützung. sende mir auch gute lösungvorschläge für die neue welt.
10.-/monat: das abo für das kleine budget
20.-/monat: das abo für besser verdienende
50.-/monat: das abo für gönnerInnen
brief: stecke eine note in einen briefumschlag, zwischen papier/karten (bis sfr./€ 100.-)
neues konto: verein "die gemeinschafts-pioniere" markus rüegg, feldstrasse 12, 8400 winterthur
e-banking: swiss post, postfinance, 3030 bern
post-konto: 15-585126-6
IBAN: CH40 0900 0000 1558 5126 6
SWIFT oder BIC: POFICHBEXXX


eine empfehlung von goethe...
Sich endgültig einer Aufgabe verschreiben
In dem Augenblick, 
in dem man sich endgültig einer Aufgabe verschreibt, 
bewegt sich die Vorsehung auch. Alle möglichen Dinge, 
 die sonst nie geschehen wären, geschehen 
um einem zu helfen. Ein ganzer Strom von Ereignissen wird in Gang gesetzt 
durch diese Entscheidung 
 und sie sorgt zu den eigenen Gunsten 
für zahlreiche unvorhergesehene Zufälle, 
 Begegnungen und materielle Hilfen, 
die sich kein Mensch vorher je erträumt haben könnte. Was immer du kannst oder Dir vorstellst, 
dass Du es kannst, 
beginne es. Kühnheit trägt Genie, 
Macht und Magie in sich. Beginne jetzt!
Johann Wolfgang von Goethe


Der Sturm ist da – Liveticker

 

zeitumstellung 768x432

03.11.2022 - Einen schönen guten Morgen! Die Zeitumstellung wird einfach nicht beendet. Sie finden laufend Gründe, es nicht zu tun. Aber warum? Die Zeitumstellung ist widernatürlich und damit schädlich. Sie bringt uns zweimal im Jahr aus dem Biorrhytmus. Zwar nur um eine Stunde, aber das ist ausreichend, um im biologischen Erd-Mutterfeld feine Dissonanzen zu erzeugen. Das machen sie gerne, um uns zu schwächen. Im Deutschen Reich gab es (leider – auch da war nicht alles Gold) noch eine Hochsommerzeit, also zwei Stunden Differenz. In der Neuen Zeit gibt es das natürlich nicht mehr. Wenn das System während der Sommerzeit fällt, lassen wir das auslaufen. Wenn das System in der “Normalzeit” fällt, lassen wir das auch so weiter laufen. Die Veränderungen ins Positive müssen dann sehr schnell und effizient umgesetzt werden. Aber wenn kein Widerstand mehr da ist, müßte das relativ schnell und leicht gehen. Denn wir verwalten und organisieren uns selbst. Kein weltlicher Herrscher. Wozu?

Weitere interessante Infos hier auf Telegram.  (Original-Telegramkanal der Red.)

Russland beteiligt sich wieder an Getreide-Deal +++ In Deutschland sterben 20 Prozent mehr Menschen als gewöhnlich +++ 49-Euro-Ticket beschlossen +++

evil 768x487

Parlamentswahl in Israel – Netanjahu baut Vorsprung aus (hier). “Am Mittwochmorgen sieht es tatsächlich ganz nach einem Netanjahu-Comeback aus. Nach der Parlamentswahl in Israel sind mehr als 80 Prozent der abgegebenen Stimmen ausgezählt worden – und Netanjahu hat seinen Vorsprung vom Abend noch deutlich ausgebaut!” Das wäre eine unschöne Sache. Aber noch ist nichts sicher. Seine palästinenserfeindliche Politik führt schnell zur Intifada mit vielen Toten. Was „Bibis“ Rückkehr bedeutet (hier). Die ” Partei „Religiöser Zionismus” geht wahrscheinlich als klarer Sieger hervor, stärkste Kraft ist der Likud. Diese Gemengelage ist brandgefährlich.

Liveblog zum Krieg in der Ukraine: Russland scheitert im UN-Sicherheitsrat (hier). “Russland ist vor dem UN-Sicherheitsrat wie erwartet mit einer gegen die USA und die Ukraine gerichteten Resolution zu Biowaffen gescheitert. Der Text, der sich an unbelegte russische Vorwürfe anlehnt, die USA würden biologische Waffen in der Ukraine produzieren, bekam nur zwei Stimmen – die von Moskau selbst sowie von China. Die USA, Großbritannien und Frankreich stimmten gegen die Beschlussvorlage.” Inzwischen wurden 40 Biolaboratorien gemeldet, Victoria Nuland hat die Existenz von zumindest einem zugegeben. Das war zu erwarten, denn die Sumpfkreaturen können nicht zugeben, daß sie an neuen biologischen und chemischen Massenvernichtungswaffen arbeiten. Dabei ist 5G eine Strahlen-Massenvernichtungswaffe und die Spritze ist eine biologische Massenvernichtungswaffe. Wir scheinen für sie wie Ungeziefer zu sein.

da silva

Brasiliens Vizepräsident räumt Bolsonaros Wahlniederlage ein (hier). “Drei Tage nach der Wahl in Brasilien hat Vizepräsident Hamilton Mourão die Niederlage von Staatschef Jair Bolsonaro eingeräumt. »Es hat keinen Sinn mehr zu jammern, wir haben das Spiel verloren. Es gibt nichts zu beanstanden«, sagte der ehemalige General in einem am Mittwoch veröffentlichten Interview der Zeitung »O Globo«. Er sei nicht der Ansicht, dass es bei der Wahl zu Betrug gekommen sei. Zuvor hatten bereits wichtige Verbündete Bolsonaros, darunter der mächtige Parlamentspräsident Arthur Lira, dessen Niederlage anerkannt … Die Autobahnpolizei registrierte am Mittwoch 167 Straßensperren in verschiedenen Regionen Brasiliens, wie der Fernsehsender Globo berichtete. Nach eigenen Angaben löste die Polizei bereits 563 Blockaden auf. »Die aktuellen Demonstrationen sind das Ergebnis von Empörung und einem Gefühl der Ungerechtigkeit über die Art und Weise, wie der Wahlprozess durchgeführt wurde«, sagte Bolsonaro. Er hatte zuvor selbst Zweifel am Wahlsystem gestreut. Beweise dafür legte er allerdings nie vor.” Wie Trump. Er legte angeblich keine Beweise vor. Dabei gab es das Cyber-Symposium von Marc Lindell sowie die Dokumentation “2000 Mules” und natürlich in der Wahlnacht den “Hockeystick”, ein geradliniges, senkrechtes Ansteigen der Stimmen für Joe Biden, welches vollkommen unnatürlich ist. Wenn aber die Gerichte in der Hand des Deep State sind, wird es schwierig werden; sie weisen alle Klagen zurück. Auf dem Foto der “gewählte” Präsident Lula da Silva, ein Verehrer Baphomets. Er scheint Satanist zu sein.

hier die analyse von pepe escobar, der beste geo-politische analyst den ich kenne. er ist selber brasilianer. er hat aber keinen spirituellen hintergrund. wie gut er sich mit dem deep state und dem satanisums auskennt, weiss ich nicht...
Analysen: 26.10.-2.11.22: Pepe Escobar: Comeback-Kind Lula

In Brasilien ist viel Militär in Bewegung, wir wissen nicht wirklich, was los ist. Es gibt noch keinen offiziellen Beweis, daß das Militär übernommen hat. Es gibt allerdings jede Menge Demos mit hunderttausenden von Teilnehmern (hier).

Nach Krimi bei Dänemark-Wahl – Mette Frederiksen tritt trotz Wahlsieg zurück (hier). “Anderthalb Monate nach dem Wahlkrimi in Schweden erlebt Nordeuropa einen weiteren denkwürdigen Wahlabend: Erst in allerletzter Minute kippt in Dänemark das Bild zugunsten von Ministerpräsidentin Mette Frederiksen. Damit hat das Drama aber noch kein Ende. Dänemark steht nach einer dramatischen Wahlnacht vor der Suche nach einer neuen Regierung. Trotz einer Last-Minute-Mehrheit für das linksgerichtete Lager um ihre regierenden Sozialdemokraten kündigte Ministerpräsidentin Mette Frederiksen in der Wahlnacht an, noch am Mittwoch den Rücktritt ihrer Minderheitsregierung einzureichen.” Es läuft auf eine Mehrparteienregierung hinaus, ähnlich wie in Deutschland bei der “Großen Koalition”. Schweden will Mitglied der NATO werden. Dann aber möchte die NATO dort Atomraketen stationieren. Zur Aktzeptanz braucht es ein breites  politisches Spektrum. Das könnte ein möglicher Hintergrund sein. Davon abgesehen hat eine Minderheitsregierung wenig Spielraum.

gesprengte pipeline 768x463

It’s done”: Schrieb das Liz Truss tatsächlich an den US-Außenminister? (hier). “It’s done” – es ist erledigt, soll Premierministerin Liz Truss am 26. September 2022 kurz nach den Explosionen an den beiden wichtigen Gas-Versorgungssträngen von Russland nach Westeuropa in ihr iPhone getippt haben, also noch bevor die gesamte Öffentlichkeit davon erfahren hat.” US-Außenminister Antony Blinken habe diese Textnachricht empfangen.

“Es mehren sich die Indizien und die Berichte darüber, dass das iPhone und die iCloud von Liz Truss tatsächlich von Hackern attackiert worden ist – die Aussagen von Kim Schmitz, der aktuell in Neuseeland lebt, könnten durchaus korrekt sein. Der Vorwurf des Web-Spezialisten, für den dieser bisher keinen einzigen Beweis vorlegen konnte, wiegt aber schwer…”

Dies würde eine direkte Verbindung der USA und Englands in den Sabotageakt bedeuten. Es gab bisher keine Stellungnahme der britischen Regierung dazu. Früher oder später wird die Wahrheit auch hier ans Licht kommen.

kritische infrastruktur 768x730

Der Kontrollverlust: Wie die Kommunistische Partei ihren Einfluss in deutschen Konzernen ausbaut (hier; Bza.). “Deutschen Konzernen in China entgleitet ein Teil ihrer Kontrolle über das Geschäft vor Ort – zugunsten der Kommunistischen Partei. Grund dafür sind Parteizellen, die standardmäßig in deutschen Unternehmen in der Volksrepublik vertreten sind. Der direkte Einfluss dieser Zellen und ihrer Mitglieder steigt. Dies geht aus Unternehmensdokumenten und Insiderinformationen hervor, die dem Handelsblatt vorliegen. Demnach entscheiden in mindestens einem Werk eines Konzerns, der im deutschen Leitindex Dax gelistet ist, KP-Parteimitglieder mit über Standortfragen, Geschäftsmodelle und Personalien.” Das geschieht nicht nur in Deutschland, sondern auch in den USA, auch halb Afrika wurde von den Chinesen aufgekauft.

Faeser in Katar – “Jeder Fan muß sich frei bewegen können” (hier). “Katars Ärger über Innenministerin Faeser war im Vorfeld ihres Besuchs groß: Sie hatte die Menschenrechtslage im Emirat massiv kritisiert. Nun versprach die Regierung, daß alle WM-Fans dort sicher seien, sagte Faeser.” Was darf Satire? Jene, die Ausgangssperren über uns verhängt haben wollen auf einmal, daß wir uns frei bewegen können? Ganz abgesehen, daß Deutschland nur eine “Mannschaft” mit Regenbogenbinde hat, keine Nationalmannschaft. Aber egal, ist eh nur panem et circenses… Der Begriff “Unterhaltung” ist abgeleitet von “unten halten”.

"Der Gruß der Philosophen unter einander sollte sein: 
Lass Dir Zeit!"
Ludwig Wittgenstein

Niederlande ordnen Schließung von chinesischen Polizeibüros an (hier). “China muß seine ohne Erlaubnis der Behörden eröffneten Polizeibüros in den Niederlanden mit sofortiger Wirkung schließen. Das ordnete Außenminister Wopke Hoekstra am Dienstag in Den Haag an. Er habe dies dem chinesischen Botschafter mitgeteilt … Die chinesischen Behörden würden dort unter dem Deckmantel von „Servicecentern“ Druck auf geflüchtete Dissidenten ausüben. Das Büro in Amsterdam soll den Medien zufolge bereits 2018 eröffnet worden sein, in Rotterdam befinde sich seit Anfang 2022 in einer unscheinbaren Wohnung eine solche Außenstelle der chinesischen Polizei.” Dies gilt nicht nur für die Niederlande:

“Die Bundesregierung toleriert nicht die Ausübung fremder Staatsgewalt und entsprechend verfügen chinesische Stellen über keinerlei Exekutivbefugnisse auf dem Territorium der Bundesrepublik Deutschland.“

Ob es nun die Freimaurer, die Mafia oder die Regierungen sind, es ist alles sehr ähnlich. Die “Regierungen” besitzen lediglich einen legalen, demokratischen Anstrich. Und der Schwächere muß sich dem Stärkeren unterordnen. Daher ordnete sich in den USA auch nach dem Machtkampf 1975/76 zwischen der Mafia und der Illuminati die Camora der Illuminati unter.

Neue Aktion von „Letzte Generation“ in Berlin: Klimaaktivisten beschmieren Ampel-Parteizentralen mit Farbe und kleben sich fest (hier). “Am Mittwochvormittag besprühten sie die Parteizentralen der Regierungsparteien mit oranger Farbe und klebten sich teilweise fest.” Das geht in Ordnung, solange sie die Straßen und Museen in Ruhe lassen. Gefängnisstrafen werden derzeit disskutiert (hier).

Dank an Bruno Würtenberger für seinen beharrlichen Einsatz.

X22 Report vom 30.10.2022 – Abbau des Schutzschilds des tiefen Staates im Gange, Hunde-Botschaften, Kontrolle zurück an das Volk – Episode 2912 (//odysee.com/@Qlobal-Change:6/2912:5b">hier)

Jesus muß weg! Kommunisten sind Atheisten. Keine Anbindung und daher geistlos – ohne Geist… Aber es gibt Protest (hier). Sie sagte:

„Un­ser Grundgesetz und unsere Demokratie stehen in der Traditionslinie der demokratischen Bewegungen von 1848 und 1849 sowie der Paulskirchenverfassung…”

Die Realität ist diese:

„Un­ser durch Herausnahme des Artikels 23 ungültiges Grundgesetz und unsere Schein-Demokratie stehen in diametralem Gegensatz der demokratischen Bewegungen von 1848 und 1849 sowie der Paulskirchenverfassung…”

 roth

 zum vergrössern
mit rechte maustaste bild anclicken, dann "grafik in neuem tab öffnen" anclicken...

 

 bolsonaro2

02.11.2022 - Einen wunderschönen guten Morgen! Da Silva vom Tiefen Staat hat gegen Bolsonaro gewonnen. Das ist überall zu lesen. Viele denken, daß ging nicht mit rechten Dingen zu. Sehr wahrscheinlich ist es auch so, denn sie müssen Fehler machen, um sich später zu verraten. Die Fallhöhe wird nur erhöht. Dann fallen sie tiefer und der Knall wird größer. Das ist der logische Sinn hinter solchen Sachen. Man läßt es geschehen, daß die Fallhöhe vergrößert wird, das machen die Dunkelkräfte jetzt von selbst. Das ist der feinstoffliche Zeitgeist hinter dem Transformationsprozess. Es ist manchmal schwierig, das Wirken der Lichtkräfte zu verstehen.

Weitere interessante Infos hier auf Telegram.  (neuer Telegramkanal der Red.)

Schlacht um Cherson steht bevor +++ Saudi-Arabien will BRICS-Beitritt +++Katar droht Europäern mit Gas-Entzug +++ Benjamin Netanyahus laut Prognosen vorne +++ Supreme Court stoppt Herausgabe von Trumps Steuererklärung +++

Pipeline-Lecks durch Explosionen: Wer kommt für Nordstream-Schäden auf? (hier) “Wer die Explosionen an den Nordstream-Pipelines verursacht hat, bleibt unklar. Dennoch stellt sich die Frage, wer für die Schäden aufkommt – Versicherern drohen Milliardenkosten … Zu den führenden Versicherern der Pipeline Nordstream 1 gehören die Münchener Rück und mehrere Syndikate am Versicherungsmarkt Lloyd’s of London … Noch habe niemand den Schadenfall gemeldet … Doch selbst wenn Nordstream Geld von den Versicherern fordern sollte, könnten diese sich darauf berufen, dass es sich bei der Explosion um einen Akt der “Eigen-Sabotage” handele – weil der Mehrheitseigentümer Gazprom ein staatliches Unternehmen ist … “Wenn sich nicht beweisen lässt, daß hinter (den Explosionen) ein Staat steckt, droht ihnen eine massive Schadenersatzforderung…” Es geht hier um 7,8 Milliarden. Also: Wenn sie beweisen können, daß die USA oder England dahinter stecken, brauchen sie nicht zu zahlen. Mit ein Grund, warum die Untersuchungsergebnisse sooo sensibel sind, daß kein Wort von den Ergebnissen veröffentlicht wird. Der noch wichtigere Grund ist der, daß nicht sein kann was nicht sein darf: Daß unsere amerikanischen “Freunde” dafür verantwortlich sind. Sie haben den meisten Nutzen davon. Da das BRD-Regime mit den Besatzern kooperiert, wird der Schuldige gedeckt. Diese so genannte “Regierung” agiert nicht zum Wohle des deutschen Volkes.

Nord Stream AG schickt Schiff zum Ort der Explosion (hier).  “Das Unternehmen will die Ursache für die Explosionen finden. Die Erkundung ist wichtig für die Frage, ob die Versicherungen den Schaden bezahlen … Für die Untersuchung des in der dänischen ausschließlichen Wirtschaftszone befindlichen Teils der beschädigten Pipeline wartet die Nord Stream AG noch auf die Entscheidung der Behörden über die Erteilung der erforderlichen Genehmigungen für die Schadensfeststellung.” War es Russland, müssen sie nicht zahlen. War es der Westen, muß abgedrückt werden. Nordstream 2 ist noch durch die B-Tangente funktionsfähig. Das wird aber weitgehend verheimlicht.

climate change

Atemwegsinfekte: Deutlich mehr Krankmeldungen 2022 – Warum? (hier) “Aktuell melden sich deutlich mehr Erwerbstätige krank als in der Corona- und Vor-Corona-Zeit. Ein Hauptgrund dafür sind Atemwegsinfekte.

“Deutschlandweit berichten Krankenkassen, daß der Krankenstand unter Beschäftigten in den vergangenen Wochen höher war als sonst. Der Hauptgrund: ein ungewöhnlich hohes Niveau der normalen Atemwegserkrankungen.”

“Als Grund für den Anstieg sehen KKH und TK in erster Linie normale Atemwegerkrankungen – und nicht explizit das Coronavirus … Durch die im Rahmen der Corona-Pandemie notwendigen Kontaktbeschränkungen fehlt unserem Immunsystem das natürliche Training, daß es braucht, um eine Immunität aufbauen zu können.” Der letzte Satz sagt alles: Das Immunsystem der meisten Menschen ist kaputt. Das ist richtig, hängt aber nicht nur mit den Masken zusammen, sondern mit der “Flüssigkeit”. Aber das darf das Kollektiv nicht wissen.

142 Milliarden Rekordverlust – das wirft Fragen auf!: Kann die Nationalbank SNB Konkurs gehen? (hier) “Die Schweizerische Nationalbank (SNB) sorgt mit ihrem Rekordverlust von über 140 Milliarden für Aufsehen. Die Kantone fürchten um die SNB-Ausschüttungen, die sie dringend benötigen. Die Schweizerische Nationalbank (SNB) fliegt von einem Negativrekord zum nächsten: Nach einem Minus von 32,8 Milliarden im ersten und 62,4 Milliarden im zweiten Quartal kommen im dritten Jahresviertel nochmals 47,2 Milliarden dazu, rechnet die SNB vor. Damit kommt sie von Januar bis September 2022 auf einen Verlust von 142,4 Milliarden Franken. Das ist der grösste Verlust in der 115-jährigen Geschichte der Nationalbank.” Die SNB hält über 800 Milliarden an Devisen. Das ist Poker: sinkt der Wert der Fremdwährung, gibt es gewaltige Verluste. Dazu kommen steigende Zinsen, welche für einen Wertverlust bei Anlagenvermögen sorgen. Und die Inflation… Angeblich aber wäre alles kein Problem:

“Die SNB kann nicht Konkurs gehen. “

schlaf 768x942

BP und Saudi Aramco – Weitere Ölkonzerne mit Milliardengewinn (hier). “Wegen der hohen Energiepreise haben die Ölkonzerne BP und Saudi Aramco Milliardengewinne vorgelegt. Die Ergebnisse reihen sich in die Erfolgsbilanzen der Konkurrenz ein … Angesichts der hohen Öl- und Gaspreise haben nach Shell, ExxonMobil & Co. auch BP und Saudi Aramco im dritten Quartal wieder Milliardengewinne erzielt und damit erneut die Diskussion um Sondersteuern angefacht. So konnte die britische BP in den Monaten Juli bis September ihren Quartalsgewinn mehr als verdoppeln. Das bereinigte Nettoergebnis stieg auf 8,15 Milliarden US-Dollar…” Glückwunsch. Zuerst sahnt Big Pharma ab, dann die Rüstungsindustrie, jetzt die Ölkonzerne. Wir werden ausgenommen wie eine Weihnachtsgans. Aber daran ist natürlich Putin schuld. Und das wirklich Komische daran ist, daß wir das alles mitmachen und über uns ergehen lassen. Wo ist die Schmerzgrenze, wo die Rote Linie?

"In jedem Menschen steckt ein König. Sprich zu dem König, 
und er wird herauskommen."
Unbekannt

EINMAL DAMPF AUF TELEGRAM ABGELASSEN – SCHON STEHT DER STAATSSCHUTZ VOR DER TÜR (hier). “Die Angst, selbst in vermeintlich unbeobachteten und freien Räumen und Kanälen, in den irrigerweise für solche gehaltenen „safe spaces“ der Restmeinungsfreiheit von Verfassungsschutz und Strafverfolgungsbehörden überwacht zu werden, ist begründeter als manch einer glauben mag. Auch das bislang noch vermeintlich unbedenkliche Telegram wird dank massiver staatlicher Bedrängung – erst letzte Woche verhängte das Bundesamt für Justiz Bußgelder über 5,125 Millionen Euro gegen den Messengerdienst wegen Verstößen gegen das Netzwerkdurchsetzungsgesetz – zunehmend auf Linie gebracht und gerät zunehmend ins Visier der „Gesinnungs-Gestapo” des Linksstaats … Jeder macht sich verdächtig .. Verdächtig macht sich dann nämlich anscheinend jeder, der nur die geringsten Parallelen zwischen dem Corona-Regime und den Grundrechtseinschränkungen der 1930er Jahre zieht, obwohl es sich dabei um eine zulässige Meinungsäußerung handelt.” Und in der Tat haben jene aus der alternativen Medienszene massive Probleme bei der Äußerung ihrer “Meinungsfreiheit”. Zensur existiert nur und ausschließlich dort, wo es etwas zu verbergen gibt. Das ist in aller Regel die Wahrheit.

Rechts: Elon Musk hat Twitter gekauft und wir erwarten https://traugott-ickeroth.com/wp-content/uploads/2022/11/musk-elon.jpg 749w" alt="" width="236" height="295" class=" wp-image-33587 alignright" loading="lazy" />Redefreiheit. Er ist und bleibt mit Vorsicht zu genießen. Es gibt weiße U-Boote in dunklen Gewässern und dunkle U-Boote in hellen Gewässern. “Starlink” stellt nach seiner eigenen Aussage der Ukraine seine Kommunikations- und Aufklärungssatelliten zur Verfügung. Sehr undurchsichtig dieses Wesen, mit Baphopet auf dem Brustharnisch… Twitter geht offenbar weniger gegen Falschinformationen vor (hier). “Twitter schränkt offenbar vielen seiner Angestellten aktuell die Möglichkeit ein, Hassrede und Desinformation zu löschen. Mitarbeiter fürchten deshalb eine Zunahme von Fake News – kurz vor den US-Kongresswahlen.” Und die sind sehr wichtig. Wenn es dazu kommt….

Habecks Zukunftspläne: Wäsche nur noch bei Wind waschen? (hier). “Wirtschaftsminister Robert Habeck will den Einbau von vernetzten Stromzählern, sogenannten Smart Metern … digitale und vernetzte Stromzähler.

“Wenn jemand an dem Vormittag, wo der Wind weht, die Wäsche wäscht und dann hat das nichts gekostet außer Waschpulver und Wasser, das ist das Versprechen, das wir einlösen müssen“.”

Und wenn es regnet, legt einfach die Wäsche raus, dann ist sie gewaschen und wenn der Wind kommt, ist sie trocken. Und wenn ihr den Muli oder Ochsenkarren nehmt, um zur Arbeit zu kommen, dann tut das. Habeck ist nicht irgendwer. Es ist unser Wirtschaftsminister. Gott sei Deutschland gnädig.

X22 Report vom 28.10.2022 – Schmerz, Angst und Panik, ihre verräterische Vertuschung bricht zusammen, Gerechtigkeit kommt – Episode 2911b (//odysee.com/@Qlobal-Change:6/X22-2911b:b">hier)

Er sagt ganz offen: Wir leben in einer Diktatur..:


 

 heilung spirituell

01.11.2022 - Einen schönen guten Morgen! Und wieder ein Feiertag – Allerheiligen – aber nur in folgenden Bundesländern: Baden-Württemberg, Bayern, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und dem Saarland. Hier werden der vielen Heiligen gedacht. Mit Sicherheit sind viele Unheilige dabei, denn sie haben Unheil gebracht. Wie definieren wir “heilig”? Diese Menschen bringen Heil bzw. Heilung. Man sollte vielleicht allen gedenken und danken, welche seelische und körperliche Heilung gebracht haben. Wobei das nur Impulse sein können, denn heilen kann sich letztlich nur jeder selbst.

Weitere interessante Infos hier auf Telegram.

Wichtig:

Der Telegramkanal “Traugott Ickeroth – Der Sturm ist da” wurde auf meine Bitte von meinem Admin eingerichtet, welcher sich aber damals zum Inhaber gemacht hat. Durch Produktwerbung, welche ich nicht haben wollte, sowie Beiträge von ihm, welche ich nicht löschen konnte, wurden meine Adminrechte eingeschränkt, dann ganz aufgehoben und jetzt hat er den gesamten Kanal komplett übernommen. Das ist ein Reinigungsprozess innerhalb des Transformationsprozesses. Der Kanal wurde umgetauft in “Traugott Ickeroth Fankanal”, den Ihr getrost verlassen könnt, da meine Wenigkeit keine Fans braucht und ich mit diesem Kanal nichts zu tun habe. Darum bitte ich Euch, den Kanal zu verlassen und dem Originalkanal https://t.me/ti_origin beizutreten. Es wäre also schön und sinnvoll, wenn Ihr alle mit mir umziehen würdet. Ich entschuldige mich für die Umstände und bedanke mich ganz herzlich bei Euch! ?? Neuer richtiger Kanal: Traugott Ickeroth – Der Sturm ist da!: https://t.me/ti_origin

Es gibt auf der äußeren Ebene wenig Wichtiges und Neues. Die Stichwahl in Brasilien ist entschieden: Dämpfer für extreme Rechte um Bolsonaro: Lulas Sieg offenbart die Stärke der brasilianischen Demokratie (hier). “In seiner ersten Rede nach dem Zittersieg mahnt Lula da Silva die Brasilianer zur Geschlossenheit. Ihm stehen harte Zeiten bevor – das Land ist tief gespalten … Tatsächlich waren die vergangenen vier Jahre unter Bolsonaro geprägt von stetigem Krawall, Provokationen, Lügen, Umweltzerstörung, der Beschimpfung von Gegnern sowie der Schwächung demokratischer Institutionen und Gepflogenheiten.” Natürlich machen die DS-Medien Webung für ihren DS-Kandidaten, während der gegnerische Kandidat in den Dreck gezogen wird. Das Land sei tief gespalten… Ja, denn es muß sich die Spreu vom Weizen trennen. Wir können nicht zusammen fügen, was nicht zusammen gehört. Lüge ist mit Wahrheit nicht vermischbar, so wenig wie Öl und Wasser. Prinzipiell ist Spaltung nicht erwünschenswert, aber in diesem Falle schon. Diese Spaltung ist nur eine vorübergehende Erscheinung, ein Prozess quasi, welcher notwendig ist. Im Fall Brasiliens scheint es – so jedenfalls viele Stimmen – Wahlfälschung gegeben zu haben. Bolsonaro führte zunächst mit einem beachtlichen Vorsprung von 6,3% vor Lula, doch je weiter die Auszählung voranschritt schrumpfte dieser Vorsprung – ohne Ausreißer – kontinuierlich. Nach dem gleichen Muster, wie bei der Vorwahl. Man muß sich nicht wundern, wenn Zweifel auftauchen, denn es sieht einfach aus, wie eine schlecht gemachte Manipulation.  Wahlen werden in Brasilien seit 1996 elektronisch durchgeführt. Man drückt auf einen Button, und schon hat man seinen Kandidaten gewählt. Oder die Stimme wurde elektronisch umgeleitet und landet beim Gegner…

Benjamin Fulford: Wochenbericht vom 31.10.2022 Der Crash steht an, Tribunale à la Nürnberg werden kommen, Henry Kissenger sei vergiftet worden und wird bald sterben, Jacinda Ardern (Neuseeland) will die Kontrolle über Fluchtpunkte in der Antarktis behalten (schon wieder), der Algorhytmus habe den Vorsprung von Bolsonaro aufgefressen…

Elon Musk teilt Verschwörungserzählung zu Angriff auf Paul Pelosi (hier). Er sagte nach dem Angriff auf den Mann von Pelosi in San Francisco. Er teilte einen Link der Website Santa Monica Observer und kommentierte den dort publizierten Mythos mit den Worten:

“Es gibt die winzige Möglichkeit, daß bei dieser Geschichte mehr dahintersteckt”.

clintons2

Musk hat bei Twitter 112 Millionen Follower. Nach einigen Stunden war der Tweet ohne einen Kommentar gelöscht.” Dafür gab es vom Mainstream Haue: Er sei ein Verschwörungstheoretiker und hätte keine Beweise: “In dem von Musk verbreiteten Artikel wird ohne Nennung von Beweisen behauptet, Paul Pelosi habe den Mann selbst ins Haus gelassen und sei dann in einen Streit mit ihm geraten. Die Polizei spricht allerdings eindeutig von einem Einbruch. Die Website Santa Monica Observer wurde auch dafür bekannt, daß sie 2016 schrieb, Hillary Clinton sei gestorben und durch eine Doppelgängerin ersetzt worden.” Frage: Wenn man jemanden ermorden will, nimmt man dafür eine Pistole, die es in den USA an jeder Straßenecke zu kaufen gibt, oder einen Hammer? Natürlich geht es auch mit einem Hammer, aber das ist recht rustikal, blutig und erfordert reichlich Überwindung. Die Möglichkeit, daß mehr dahinter steckt, ist gar nicht so winzig… Und zu Clinton: Sehr wahrscheinlich ist sie schon länger tot; David Zumblick sagte, sie sei hingerichtet worden. Am Ende des Transformationsprozesses werden alle Rätsel aufgelöst. Wir werden es noch erleben. Und ein weiteres Rätsel:

“Menschen haben sich gestapelt” – Zwei Drittel der Todesopfer in Seoul sind Frauen (hier). “Mindestens 153 Menschen sterben bei einem Massengedränge in Seoul. Die allermeisten Opfer sind jung und weiblich. Weitere Todesfälle könnten folgen … Bei der Halloween-Tragödie in der südkoreanischen Hauptstadt Seoul sind nach Angaben der Rettungskräfte vor allem Frauen ums Leben gekommen. “Die allermeisten Toten und Verletzten sind zwischen 18 und 30 Jahre alt”, teilte die Feuerwehr mit. Zudem gibt es mit knapp 100 toten Frauen deutlich mehr weibliche Opfer als männliche. Die Rettungskräfte vermuten, daß dies auf den vergleichsweise fragilen Körperbau vieler Frauen zurückzuführen ist.” Aber: Alle ihre Herzen haben gleichzeitig aufgehört zu schlagen. Das ist extrem merkwürdig. Ein Ansturm von Menschen, der eine Massenflucht verursacht, führt zu stumpfen Verletzungen und Erstickung. Es war keine Massenpanik, die dies verursachte, das war eventuell nur zur Tarnung. Sie alle hatten Herzversagen. Dies ist beängstigend. War es ein 5G-Experiment, ein gerichteter Mikrowellenstrahl? Waren die Toten geimpft? Auf dem Video sieht man, wie durch Herzmassage versucht wurde, ihre Leben zu retten. 5G ist eine Massenvernichtungswaffe. Wie die Spritze auch…

Video-Player
 
 
00:00
00:10

Dann gab es noch einen Brückeneinsturz in Indien. Wahrscheinlich waren zu viele Menschen gleichzeitig auf der Hängebrücke: Video zeigt die letzten Momente vor dem Unglück – Laut Behörde hätte die Brücke noch gar nicht betreten werden dürfen (hier). Mindestens 141 Tote. Vielleicht sollte man so leben, daß man bereit ist, jederzeit die physische Hülle zu verlassen? Wir haben keine Seele. Wir sind Seele und haben vorübergehend einen physischen (und weitere feinstoffliche) Körper.

X22 Report vom 27.10.2022 – Das Bild wird immer klarer, Tyrannei, Verrat und Wahlbetrug, Keine Flucht, keine Deals – Episode 2910b (//odysee.com/@Qlobal-Change:6/X22-2910b:9">hier)

Bleiben wir in unserer Mitte, freuen uns des Lebens und der Teilhabe am Transformationsprozess. Ja, es ist anstrengend und verlangt viel von uns ab. Aber wir schreiten mit jedem weiteren Tag auf die Befreiung, Heilung und den Sieg zu.

Zum Ausklang: Assassin’s Creed IV: Black Flag – Suite (hier)

luther

31.10.2022 - Einen wunderschönen guten Morgen! Der 31. Oktober ist Reformationstag, aber nur in den Bundesländern Brandenburg, Bremen, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein und Thüringen. 1517 legte Martin Luther als Rosenkreuzer am Abend vor Allerheiligen 95 Thesen vor, welche in ihrer Essenz die Macht der Katholischen Kirche beschneiden sollte. Der dreißigjährige Krieg festigte die territoriale Macht der Protestanten überwiegend in Norddeutschland. Daraufhin begann die von Jesuiten geführte Gegenreformation, welche aber nicht den gewünschten Erfolg zeigte. Der Protestantismus hat im Laufe der Zeit seine Macht verloren und ist heute willfähriger Diener des Systems. Der Transformationsprozess wird die Macht des Vatikan und des Satanismus endgültig brechen. Allerdings sind Strukturen, welche über Jahrtausende entstanden, nicht über Nacht zu brechen.

Es gibt oberflächlich betrachtet nichts Wesentliches, doch eines ist interessant: Es entstehen Risse innerhalb des Tiefen Staats: Treffen in Paris: Scholz und Macron gegen Wirtschaftspolitik Bidens (hier):

"Wie das Magazin "Politico" berichtet, 
haben Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) und Macron sich am
Mittwoch in Paris darauf verständigt, US-Präsident Joe Biden
in wirtschaftspolitischen Fragen entschlossen entgegenzutreten."

Es geht um den “Inflation Reduction Act”, das Biden bereits im August unterzeichnet hatte. Die Subventionen für Unternehmen, die in den USA produzieren, seien ein problematischer Eingriff in den globalen Wettbewerb, dem die EU-Staaten notfalls mit Gegenmaßnahmen begegnen müssten. Ein Wirtschaftskrieg zwischen den USA und Europa wirken beschleunigend für den Zusammenbruch des Systems.

Und natürlich sind sie besorgt über die Übernahme von Twitter durch Elon Musk: Juso-Chefin Rosenthal fordert Musks Twitter-Enteignung (hier):

"Social-Media-Kanäle gehörten zur gesellschaftlichen und 
demokratischen Infrastruktur, so Rosenthal, seien Ort des
Meinungsaustausches. »Und deshalb ist es richtig, Elon Musk
an der Stelle zu enteignen."

Twitter sei jetzt offen für Haß und Hetze. Andere nennen es Wahrheit. Wenn Twitter jetzt wieder offen wird – es ist noch nicht ganz sicher – können wir auch hier endlich die soziale Plattform mit Fakten fluten. Musk hat die gesamte Chefetage gefeuert.

Und dann noch das: Halloween-Horror in Seoul: Zahl der Toten und Verletzten steigt weiter – Österreicher unter Opfern (hier): “Nach dem Unglück in Seoul am Rande von Halloween-Feierlichkeiten Seoul sind bis zum späten Sonntagabend (Ortszeit) 154 Menschen für tot erklärt worden.”

Es gab noch zahlreiche Verletzte und Schwerverletzte. Und natürlich in dem verwestlichen Südkorea. Wer sich mit solch satanischen, destruktiven Energien einläßt, sich dafür öffnet und mitschwingt, braucht sich nicht zu wundern, wenn geerntet wird. Noch vor 20 Jahren gab es dieses “Fest” in Europa nicht. Und dann gab es noch einen Terroranschlag: Bei zwei Selbstmordanschlägen in Somalias Hauptstadt Mogadischu wurden mindestens 100 Menschen getötet und 300 verletzt. Die islamistische Terrormiliz al-Schabab reklamierte den Angriff für sich (hier).

Das war’s im Groben. Einen schönen Feiertag wünscht die Red.! Natürlich nur denen, welche frei haben. Den anderen ein frohes Schaffen. Für einen Generalstreik sind sie hier noch nicht zu haben.

“Betreten der Wiese verboten.” ?




heilende haende

28.10.2022 - Einen schönen guten Morgen! Die Hauptarbeit kommt noch auf uns zu. Was ist, wenn die aufwachen? Dann brauchen sie Halt. Seelischen Halt. Da dürfen wir zur Stelle sein. Aber nur, wenn wirklich gewünscht. Oder konkret danach verlangt wird. Niemand darf zwangsbeglückt werden. Das ist Respekt. Außerdem sollte man jedem das Erfolgserlebnis lassen, von selbst zu erkennen, was wirklich ist. Das ist erst hart, aber dann freuen sie sich und wenn sie auf einer tieferen Ebene verstanden haben, dann bedanken sie sich. Aber das ist im Grunde gar nicht nötig. Denn die Hilfe sollte durch uns fließen. Nicht wir sind es. Es ist das Feld, welches heilt.

Zu den Tagesereignissen; weitere Infos hier auf Telegram.

+++ Aus für Diesel und Benziner ab 2035 +++ Midterms in den USA: Republikaner holen weiter auf +++ EZB erhöht Leitzins um 0,75 Punkte +++ Deutlich mehr Krankmeldungen 2022 +++ Mexiko schafft die Sommerzeit ab +++ Elon Musk hat Twitter gekauft +++

Am Montag den 31. Oktober ist Reformationstag, am 01. November ist Allerheiligen. In einigen Bundesländen ist Feiertag. An diesen Tagen wird die Red. nur dann berichten, wenn sich halbwegs Entscheidendes oder Wichtiges ereignet. Das gilt sowieso bei Wochenenden. Sollte also eine heftige Operation unter falscher Flagge stattfinden oder das EBS (Emergency-Rroadcasting-System/Notfall-Übertragungssystem) anspringen, wird sie selbstverständlich berichten. Bei einem Blackout geht es erst dann weiter, wenn wieder Strom zur Verfügung steht. Wir bleiben am Puls der Zeit und werden noch ganz großes Kino erleben…

chinascholz

Wie Peking mit Cosco die Welt erobern will (hier; Bza.). “Cosco ist ein wichtiger Player in der internationalen Seefahrt… Die chinesische Reederei, die sich in Hamburg einkaufen darf, hat auch enge Verbindungen zu Partei und Militär. Als Wladimir Putin Ende Februar die Ukraine überfallen ließ, stoppten alle Reedereien ihre Lieferungen von und nach Russland. Bis auf eine: Cosco aus China, dem Land, dessen Präsident Xi Jinping kurz zuvor eine „grenzenlose Partnerschaft“ mit dem Nachbarland geschlossen hatte …  Die chinesische Cosco hingegen habe Russland inmitten der westlichen Sanktionen „wirtschaftliche Unterstützung“ geboten, schrieb Ende März Global-Data-Analyst Sathiya Jalapathy in einem Bericht.” Die Kritik richtet sich also weniger gegen eine Teilübernahme des Hafens durch Chinesen und damit einem weiteren Ausverkauf der deutschen Wirtschaft, sondern gegen einen Konzern, welcher offen Russland unterstützt. Scholz hat den Verkauf an die Chinesen durchgepeitscht, gegen den Widerstand seiner eigenen Minister und deutscher Interessen.

Russland – Duma will LGBTTIQ-Rechte weiter einschränken (hier). “In Russland soll ein neues Gesetz “LGBT-Propaganda” in allen Sphären des Lebens verbieten. Menschenrechtsorganisationen sehen das mit großer Besorgnis … “Zusätzlich zum Krieg”, erklärt Natalyia, die sich als non-binäre Person identifiziert, brauche Russland noch einen anderen Feind. Und wie so oft in der Geschichte ihres Landes, träfe es mal wieder die LGBTTIQ-Community. Denn heute befasst sich das russische Parlament, die Duma, mit einem neuen Gesetzesentwurf in erster Lesung … Seit 2013 ist die sogenannte “LGBT-Propaganda” gegenüber Minderjährigen verboten und unter Strafe gestellt. Jetzt soll dieses Verbot nicht nur auf Erwachsene ausgeweitet werden, sondern in so gut wie alle Sphären des öffentlichen Lebens hineinwirken: in den sozialen Netzen, im Kino, in der Werbung, auf Musik-Streaming-Plattformen, in Büchern. Unter Strafe gestellt werden soll damit sogenannte “Propaganda nicht-traditioneller sexueller Beziehungen”, “Propaganda von Pädophilie”, “Propaganda von Geschlechtsangleichenden Maßnahmen bei Minderjährigen”. Was? Keine Werbung mehr für Phödophilie? Aber das sollte doch SELBSTVERSTÄNDLICH sein! Wollen wir wirklich so liberal sein und am Ende für Menschenopfer und Satanismus werben? Aber gut, in der Endzeit scheint so etwas normal zu sein…

Putins Propagandachef zweifelt Existenz von Atomwaffen an (hier). “Richtig wütend zeigt sich nun Wladimir Solowjow, als es um den Zustand der russischen Armee geht. Der Chef-Propagandist des Kremls sieht große Fehler in den eigenen Reihen und greift die aus seiner Sicht Verantwortlichen scharf an.” Genial gemacht. Genau das soll er sagen. Russland ist schwach, die führenden Militärs unfähig, das Material in schlechtem Zustand. Wäre doch günstig für die NATO, jetzt anzugreifen. Oder? ?

Papst Franziskus warnt Priester vor Pornos (hier). “Papst Franziskus hat in Rom angehende Priester vor Pornos gewarnt. Der 85-Jährige rät dazu, entsprechende Videos von Handys zu löschen …  “Ich sage euch, das ist eine Sache, die den Geist schwächt”, erklärte der Pontifex weiter.” Die absolut überwiegende Zahl der Kardinäle und Bischöfe ist homosexuell. Etliche Pädophiel. Und es gibt welche, die sind homosexuell und pädophiel. Wenige normal veranlagte besuchen die vatikanischen Edelpuffs in Rom. Wie weit ist diese Veranlagung unter Klerikern verbreitet, daß der Papst nun dazu aufruft, solche Filme nicht zu schauen. Öffentlich! Der Papst spricht von Pornos allgemein, aber wir können davon ausgehen, daß es sich hier um eine bestimmte Art handelt…

"Wenn man es selbst visualisieren kann, ist es möglich!"

Nils Mewus

Unterdrückungsstaat – Still und heimlich eingeführt: Das Ende der Meinungsfreiheit in Deutschland (hier). “Die Meldung klingt trocken:

„Der Bundestag hat einen Entwurf zur Änderung eines Gesetzes verabschiedet, wonach die Billigung, Leugnung und Verharmlosung von Völkermorden und Kriegsverbrechen grundsätzlich unter Strafe gestellt wird. Eine entsprechende Ergänzung wird im Paragrafen 130 StGB (Volksverhetzung) vorgenommen. Nach dem neuen Absatz 5 sollen diese Taten mit einer Freiheitsstrafe von bis zu drei Jahren oder Geldstrafe belegt werden können.“

Das bedeutet im Klartext, daß ab sofort jeder mit einem Bein im Gefängnis steht, der der offiziellen Linie der Bundesregierung im Konflikt mit Russland widerspricht. Ich erinnere nur an Butscha, wo das offenbar von ukrainischen Radikalen veranstaltete Massaker an der Zivilbevölkerung Russland angehängt wurde und bereits als Kriegsverbrechen bezeichnet wird. Wenn nun jemand wie ich mit guten Argumenten darauf hinweist, daß diese offizielle Version Kiews, die der Westen kritiklos übernommen hat, viele Widersprüche enthält, droht einem bald eine Anklage wegen der Leugnung von Kriegsverbrechen. Damit wird jede kritische Diskussion nicht nur unterbunden, sie wird sogar unter Strafe gestellt.” Die Red. erwähnte es bereits gestern, aber leider ist es noch nicht im Kollektiv angekommen. Dieser Maulkorberlaß ist auch nicht für das Kollektiv gedacht, sondern für den denkenden Teil des deutschen Volkes. Das Anzweifeln des Narrativs ist somit strafbar. Umgekehrt nicht. Wer Russen ermorden will, darf dies lauthals verkünden und bekommt Applaus vom Regime (hier) Aber Vorsicht bei einem “Z”:

Russisches Kriegszeichen: Geldstrafe wegen “Z”-Symbol auf Heckscheibe (hier). “Wegen des Zeigens des “Z”-Symbols in der Heckscheibe seines Autos hat das Amtsgericht Hamburg einen 62-Jährigen zu einer Geldstrafe von 80 Tagessätzen zu je 50 Euro (= € 4000) verurteilt. Das Gericht habe den Autofahrer am Dienstag wegen Billigung von Straftaten schuldig gesprochen.

“Darin liegt nach Auffassung des Gerichts über eine Solidarisierung mit Russland hinaus ein Gutheißen des Ukraine-Krieges, bei dem es sich um einen Angriffskrieg im Sinne des Völkerstrafgesetzbuches handelt.”

Womöglich billigt er eben nicht die Straftaten, wie z.B. die Beschießung von Zivilisten im Donbass? Der Buchstabe steht für die Parole “Za Pobedu” (Auf den Sieg). Bei einer 90°-Drehung wäre es dann ein “N”. Das “N” ist noch nicht verboten. Später bot das russische Verteidigungsministerium alternative Bedeutungen für „Z“ an, darunter „für den Frieden“ (за мир sa mir), „für die Wahrheit“ (за правду sa prawdu) oder die Buchstaben “Z” in den englischen Worten demilitarization (Demilitarisierung) und denazification (Entnazifizierung). Es ist kleingeistig, Symbole zu verbieten. Kein Ding in der materiellen Welt oder Symbol ist positiv oder negativ. Es kommt alleine darauf an, welches Bewußtsein dahinter steht. Hier haben wir eine willkürliche Bedeutung.

Ebenso bei dem Swastika, welches an Hindutempeln oder buddhistischen Heiligtümern Standart ist. Es ist ein altes, atlantisches Glückssymbol.

Zugelassen? Nicht zugelassen? Er hat wieder mal seine Pillen nicht genommen:

Video-Player
 
 
00:00
00:12
 
 
 

Deutsche Krankenhäuser kaum auf Blackout vorbereitet (hier). “Eine Erhebung des Deutschen Krankenhaus-Instituts (DKI), zeigt: Die meisten deutschen Kliniken wären zwar in der Lage, einen kürzeren Stromausfall zu verkraften, doch bei einem mehrtägigen Blackout gäbe es massive Probleme. Mehr als die Hälfte der deutschen Krankenhäuser müsste bei einem mehrtägigen Blackout den Betrieb einstellen.” Ist das ein Fluch oder sogar ein Segen? Wir erinnern uns an den Ärztestreik in Israel und Brasilien: die Mortalität sank rapide! Bereiche innerhalb der Schulmedizin verdienen Geld durch Menschenopfer. Nein, die normalen Ärzte sind keine Satanisten, es ist systeminhärent. Die Natur sei primär unsere Apotheke und das sichere Vertrauen in die Selbstheilungskräfte des Körpers. Der Mensch sollte mehr Eigenverantwortung übernehmen und nicht alles dem Arzt überlassen. Der gewöhnliche Patient geht zum Arzt und übergibt ihm seine Krankheit. Dieser steigt mit der Krankheit in den Ring und der Patient sitzt außen vor, schaut zu, hofft, daß der Arzt gewinnt und ansonsten hat er mit der Sache nichts zu tun. Jede Krankheit ist a) eine Botschaft vom Körper an das geistige Wesen und b) schon in sich der Heilungsprozess.

Von wegen “Impfen schützt vor schweren Verläufen” – Britische Schock-Zahlen: 9 von 10 Corona-Toten mehrfach geimpft (hier). “Nach wie vor trösten (oder täuschen) sich zahllose Menschen, die sich blauäugig und vertrauensselig haben impfen lassen, angesichts grassierender Nebenwirkungen und der gänzlichen Unwirksamkeit der Vakzine mit der letzten verbliebenen Hoffnung, die Impfung schütze sie vor schweren oder gar tödlichen Verläufen … So geht aus Daten der britischen Statistikbehörde ONS (hier), die bereits von Juli stammen, hervor, daß zwischen dem 1. Juni 2021 und dem 31. Mai 2022 neun von zehn als “Corona-Tote” geführten Verstorbene mehrfach geimpft waren.” Natürlich hat der österreichische Wochenblick nicht die Auflage der Kronenzeitung. Dennoch kommt die Wahrheit Stück für Stück ans Licht. Langsam – ganz langsam – beginnt beim Kollektiv die Götterdämmerung…

X22 Report vom 26.10.2022 – Keiner schläft heute Nacht, lass das einsinken, DEFCON 3 – Episode 2909 (//odysee.com/@Qlobal-Change:6/X22-2909:a">hier)

Elon Musk hat nun endgültig Twitter gekauft. Es zeichnete sich schon im Oktober ab. Damit dürfte endlich die Zensur fallen. Bisherige Führungskräfte wurden unmittelbar danach entlassen – und aus dem Gebäude eskortiert. 44 Milliarden hat er hingelegt. Wahrscheinlich darf Trump wieder dort posten. Kritiker sind besorgt, daß die Beiträge jetzt nicht mehr “moderiert” werden. Schön umschrieben…

 

Zum Ausklang: HAVASI — Prelude | Age of Heroes (hier)

Ein schönes Wochenende mit Gelassenheit und Zuversicht. Bis demnächst…  ?


27.10.2022

 muellabfuhr2

27.10.2022 - Einen wunderschönen guten Morgen! Es ist eine Zumutung, das derzeitige politische Geschehen weiter zu verfolgen. Es mehren sich die Zeichen, daß bald große Dinge geschehen. Die inneren und äußeren Vorbereitungen müssen abgeschlossen sein. Denn wenn etwas geschieht, dann sehr plötzlich. Und dann geht es Schlag auf Schlag. Wenn das EBS aktiviert wird – und wir alle werden es sehr schnell mitbekommen – sind wir durch. Das ist der Punkt, an dem der Hammer fällt. Die Erschütterungen werden gewaltig sein. Und danach beginnen die Aufräumarbeiten. Und der Müll wird entsorgt.

Zu den Tagesereignissen; weitere Infos hier auf Telegram.

+++ Attila Hildmann im geheimen Versteck gefunden +++ Rätselhafter Rekordanstieg von Methan in der Atmosphäre +++ München beschließt Diesel-Fahrverbot auf Mittleren Ring +++ Immer mehr Bundeswehrsoldaten verweigern den Dienst +++

experten 768x678

Ukraine hofft auf 500 Millionen Dollar Finanzhilfen pro Monat von Deutschland (hier). “Die Ukraine dringt auf einen hohen Beitrag von Deutschland für die Finanzierung des Staates in Kriegszeiten. „Wir brauchen jeden Monat vier bis fünf Milliarden Dollar für unseren Haushalt. Wir glauben, dass Deutschland etwa 500 Millionen Dollar pro Monat übernehmen könnte, vor allem mit Blick auf das Jahr 2023. Von der EU insgesamt erhoffen wir uns rund zwei Milliarden Dollar pro Monat“, sagte der Wirtschaftsberater von Präsident Wolodymyr Selenskyj … Der ukrainische Ministerpräsident Denys Schmyhal hatte auf der deutsch-Ukrainischem Konferenz für Wiederaufbau am Montag den Finanzbedarf für den Wiederaufbau auf 750 Milliarden Dollar beziffert. Bundeskanzler Olaf Scholz zufolge müsse dabei bedacht werden, daß das Land künftig EU-Mitglied sein soll.” Nun, das ist etwas wenig, was die Ukraine verlangt. Für Deutschland ist es leicht zu finanzieren: Wir kürzen die Rente, Harz IV, Sozialleistungen etc. und heben den Steuersatz drastisch an. Der Wiederaufbau in der Ukraine muß vorangehen, auch wenn hinterher alles wieder zusammengeschossen wird. Insbesondere sind die Ahrweiler von diesen Plänen hellauf begeistert. Deutschland zuletzt!

Midterms in den USA: Republikaner holen weiter auf (hier). “Nach neuen Umfragen sieht es nicht gut für die Demokraten aus. Meinungsforscher sehen republikanische Zugewinne in wichtigen Bundesstaaten vor den Zwischenwahlen in den USA. Washington, D.C. – Vor den Midterms, den Zwischenwahlen in den USA im November, scheinen die republikanischen Kandidaten weiter zuzulegen. Wahlprognosen in wichtigen Swing States und Parteihochburgen sprechen deutliche Warnsignale in Richtung der Demokraten aus.” Diese Wahlen sind auch für uns in Europa wichtig. Mit großer bis sehr großer Wahrscheinlichkeit gewinnen die Republikaner das Haus und den Senat. Dann ist der Bidendarsteller machtlos. Und Durham kann endlich in die Offensive gehen. Allerdings muß es zu den Wahlen kommen. Daher vermuten einige, daß es eine größere Black-Op geben wird, um die Wahlen zu verunmöglichen. Simon Parkes sagte, daß zudem die Möglichkeit bestünde, daß Trump festgenommen werden könnte. Die Entwicklung in der Ukraine ist davon nicht unabhängig. Erst wenn Trump wieder offiziell das Sagen hat – auch wenn er nicht Präsident ist – wird es große Schritte in die richtige Richtung geben. Auch einen weltweiten Militäreinsatz. Dann sind bestimmte Dinge zu beachten: hier

schafe

Journalistin sagt im Fernsehen, dass die Führer der Welt „das Blut von Kindern trinken“! (hier) “Sie sagte, der Teufel wolle die Welt durch alle Arten von Menschen, die seine Diener sind, übernehmen. „Und sie glauben, sie werden zu Göttern. Das ist es, was sie uns sagen. Sie alle kennen [den Historiker Yuval Noah] Harari und all die anderen vom Weltwirtschaftsforum“, sagte Logan … Sie sagte auch, wir würden in Bezug auf den Krieg in der Ukraine „in epischem Ausmaß belogen“. „Es werden so viele Fehlinformationen verbreitet. So etwas haben wir noch nie erlebt.“ Newsmax beendete die Zusammenarbeit mit der Journalistin daraufhin. Verständlich, daß sie die Notbremse zogen, bevor sie noch mit Reptos anfängt…  ?

Die neue Premierministerin der kanadischen Provinz Alberta, Danielle Smith, prüft „Begnadigungen“ für COVID-19-bedingte Geldstrafen und Verhaftungen. Das ist ein Anfang, aber bei weitem noch nicht ausreichend. Alle Bußgelder müßen zurück erstattet werden. Zusätzlich muß es einen Schadensersatz wegen Nötigung geben. Auch Begnadigungen sind nicht ausreichend. Hier muß, je nach Zeit der Inhaftierung ein Schadensausgleich vorgenommen werden. Aber nicht von Steuergeldern, sondern diejenigen, die das befohlen UND umgesetzt haben, müssen privatrechtlich zur Kasse gebeten werden. Das ist Eigenverantwortung. Die gesamte Befehlskette hinab bis zu den ausführenden Organen oder besser Menschen. Keine halben Sachen!

Bautzen: 60 Menschen demonstrieren gegen Asylheim im Spreehotel (hier). “Auf dem mit Pfützen durchsetzten Parkplatz 200 Meter vor dem Spreehotel an der B156 in Bautzen haben am späten Dienstagnachmittag rund 60 Menschen gegen die Einrichtung einer Asylunterkunft in dem ehemaligen Hotel demonstriert … ‘Es wurde zu wenig auf die Sorgen der Einwohner eingegangen, sie wurden stattdessen vor vollendete Tatsachen gesetzt’ …  Peschel betonte außerdem, alles daran zu setzen, dass ausreiseflüchtige Flüchtlinge abgeschoben werden. Teilnehmer der Demonstration kommentierten das zustimmend mit „Jawoll“ und nannten die bisherigen Abschiebezahlen des Landkreises „beschämend“.

“Anja Hennersdorf, Vorsitzende des Kreisverbandes Bautzen der Arbeiterwohlfahrt (Awo) und Mitglied des Awo-Landesvorstandes äußerte gegenüber Sächsische.de: “Sollte es künftig Angriffe auf diese Asylunterkunft geben, wie bereits anderenorts, werden die, die hier jetzt zu Demonstrationen gegen die Unterbringung von Asylsuchenden aufrufen, sich dafür mit zu verantworten haben.”

Einverstanden. Aber dann machen wir es auch paritätisch umgekehrt: Sollte einer der Facharbeiter kriminell auffallen, wird sich Frau Anja Hennersdorf privatrechtlich und vollumpfänglich dafür zu verantworten haben. Es ist zudem erstaunlich, daß sich jemand von der AWO, welche bis zum Hals in Skandalen steckt (hier), so weit aus dem Fenster hinaus lehnt.

fahrbetrieb 712x1024

Klima-Chaoten – „Letzte Generation“: Kartoffelbrei auf Monet-Bild hat wachgerüttelt (hier). “Ein Mitglied der „Letzten Generation“ verteidigt die jüngsten Aktionen der Gruppe. Kartoffelbrei auf die Glasscheibe vor einem Monet-Gemälde im Museum Barberini in Potsdam zu werfen, habe dazu geführt, die Menschen aufzurütteln…” Ja, die Menschen erkennen, daß die “Klima-Chaoten” Kulturbanausen sind. Ein van Gogh wurde mit Tomatensuppe beworfen, zuvor haben sich die “Letzte Generation” an Raffaels „Sixtinische Madonna“ geklebt. Sie sind hirngewaschen und fallen massenweise auf die Lügenmedien herein. Lösung: Licht und Heizung aus in den Museen (Energie sparen wegen Klimaerwärmung, das verstehen sie sicher) zuschließen und kleben lassen… Nach zwei Wochen sollte jemand zum Lüften vorbeikommen… Also: Kleben und kleben lassen.  ?

Rechts: Ein neuer Absatz § 130 Abs. 5 StGB stellt künftig das öffentliche Billigen, Leugnen und gröbliche Verharmlosen von Völkermord, Verbrechen gegen die Menschlichkeit und Kriegsverbrechen unter Strafe, wenn die Tat in einer Weise begangen wird, die geeignet ist, zu Hass oder Gewalt aufzustacheln und den öffentlichen Frieden zu stören. Das schreiben ausgerechtet die, welche nahezu die gesamte Menschheit ausrotten wollen. Historische Ereignisse dürfen nicht hinterfragt werden. Es darf nicht bezweifelt werden, daß die Russen in Butscha gewütet haben. Bei ca. 15.000 Toten im Donbass seit 2014, welcher von den Medien verschwiegen wird, müßte das doch unter verharmlosen fallen? Warum werden dann die Massenmedien nicht angeklagt? Wer legt fest, was wahr und unwahr ist, wenn nicht mehr frei geforscht werden darf? Nachts wurde der Gummiparagraph heimlich durchgepeitscht.

gesetzverschaerfung

BlackRock-Fonds verbuchen $17 Milliarden Verlust wegen Ukraine-Krieg (hier). “Während der Gesamtwert der Russland-Positionen Ende Januar $18,2 Milliarden betrug, waren diese Ende Februar nur noch mit $1 Milliarde bewertet. (Die Red. hatte sich gestern geirrt und angenommen, es sei ein Verlust von 17 Prozent.) Die strengen Sanktionen gegen Russland, wo die Moskauer Börse weiterhin geschlossen bleibt, haben den Handel mit den Wertpapieren des Landes praktisch unmöglich gemacht … Der Investmentmanager, der im Januar ein Vermögen von mehr als $10 Billionen verwaltete, erklärt, dass Russland nun weniger als 0,01 % seines verwalteten Vermögens ausmacht. Die Verluste sind die größten, die bisher von einem Asset Manager gemeldet wurden.” Die Sanktionen sind also auch für Blackrock ein Schuß ins Knie. Allerdings sind sie noch weit davon entfernt, pleite zu sein.

X22 Report vom 24.10.2022 – [Erschreckend] notwendiges Ereignis, Trump “Wer wird den Trump-Treibsand betreten?” – Episode 2907b (//odysee.com/@Qlobal-Change:6/2907:b4">hier).

Vorschrift zur Verhaltensweise in NRW bei Ausländerkriminalität. Verheimlichen und kein Strafverfahren, sondern nur ein Verweis. Hier gab es lebenslänglich.

 soeldner nrw
 

logentempel 768x576

26.10.2022 - Einen schönen guten Morgen! Wir sollen nicht schwören, klare Sache. Sonst wäre ja ein Ja eventuell ein Nein und umgekehrt. Jetzt erfahren wir, daß in den Logen ein Problem immer größer wird. Die Verschworenen (weil geschworen) können sich nicht mehr davon lösen. Es ist eine mächtige energetische Verbindung, eine Fessel für jene Maurer und anderen Logenbrüdern, die erkannt haben oder erkennen, daß sie auf der falschen Seite stehen. Das sollen angeblich nicht wenige sein. Die haben jetzt ein Problem, da rauszukommen. Es führt kein Weg daran vorbei. Wenn sie wirklich wollen, müssen sie sich zur Wahrheit bekennen. Aber sie wissen nicht, wie sie sich vor den Konsequenzen schützen sollen. Es ist aber möglich. Aber nicht ohne die Hilfe des morpischen Feldes.

Zu den Tagesereignissen; weitere Infos hier auf Telegram.

+++ Steinmeier in Kiew +++ Biden warnt Russland vor Atomwaffeneinsatz +++ China kritisiert deutschen Taiwan-Besuch +++ Sechs Palästinenser bei Militäreinsatz Israels getötet +++

Treffen mit dem König – Sunak zum Premierminister ernannt (hier). In Großbritannien hat nur der Monarch das Recht, den Premier zu ernennen. Sunak ist der dritte Premierminister innerhalb von zwei Monaten und der jüngste Regierungschef seit mehr als 200 Jahren.” Etliche Personalien innerhalb der Regierung werden verändert. Richten solle es jetzt ein indischer Hedge-Fonds-Manager… und natürlich ist er ein Kind des WEF. Schwab plaziert seine Leute fast überall.

Schweiz: Neues E-ID-Gesetz: Es drohen Ausweiskontrollen im Internet an allen Ecken und Enden! (hier) “Mit dem Gesetz droht die Gefahr, dass wir im Internet für ganz alltägliche Dinge unsere E-ID zeigen müssen! Das gilt es zu verhindern, wie wir in unserer Vernehmlassungsantwort schreiben. Wir halten eine weiterführende Debatte über den verantwortungsvollen Umgang mit Personendaten für notwendig und planen deshalb eine eidgenössische Volksinitiative … Am 7. März 2021 haben wir mit dem E-ID-Referendum verhindert, dass der digitale Schweizer Pass privatisiert wird. Nun hat der Bundesrat einen neuen Anlauf gestartet und einen Gesetzesentwurf vorgelegt. Wir sind mit der Stossrichtung grundsätzlich einverstanden.” Und hier erkennt man die kontrollierte Opposition. Es drohen nicht nur digitale Kontrollen überall, es ist ein weiterer Schritt hin zur totalen Überwachung. Davon abgesehen gibt es keinen Datenschutz. Die digitale Welt ist der Traum der Luziferaner, deren Ziel die Kontrolle über jegliche individuelle Entscheidung durch die künstliche Intelligenz ist.

acht jahre 768x751

Fjodorow: Es gibt keine spezielle Militäroperation in der Ukraine, es ist eine Nachahmung! (hier; cz). “Ein langfristiger Krieg kann nur gewonnen werden, wenn man den Ukrainern erlaubt, den Krieg fortzusetzen. Deshalb versorgt der Kreml sie mit Öl für ihre militärische Ausrüstung, deshalb bombardiert die russische Armee weder ukrainische Raffinerien, noch Eisenbahnen, noch Selenskyjs Hauptquartier, noch Nachschub an die ukrainische Armee! … Und die Russen zogen sich 4 Tage nach dem Aufruf der Föderation der jüdischen Gemeinden in Russland, den Krieg zu beenden, aus der Region Charkiw zurück!” Fjodorow ist Afghanistan-Veteran, Duma-Mitglied und Vorsitzender des Ausschusses für Wirtschaftspolitik und Unternehmen der Staatsduma sowie Mitglied des Zentralen Politischen Rates von Putins Partei “Einiges Russland”. “In der Live-Sendung beantwortete er die Frage eines Zuschauers, der nicht versteht, warum russische Kalibrs durch die ganze Ukraine fliegen, aber niemand zerstört ukrainische Züge und Eisenbahnen, auf denen die Ukraine schwere militärische Ausrüstung aus Polen sowie Vorräte und Ausrüstung bringt. Diese Seltsamkeit wird von immer mehr gewöhnlichen Russen nicht mehr verstanden, die nichts über militärische Taktik wissen, aber logischerweise erkennen, daß, wenn die russische Luftwaffe, die den ukrainischen Himmel kontrolliert, ukrainische Eisenbahnen und insbesondere Bahnhöfe zerschlagen und bombardieren würde, wo es Weichen und Rangierbahnhöfe von Waggons gibt, die ukrainische Front innerhalb weniger Tage vollständig zusammenbrechen würde.

“Fjodorow erklärte als hochrangiger Beamter von Putins Partei ganz offen, daß Russland auch in diesem Moment immer noch eine Kolonie der USA ist und Moskau von Washington durch eine große Anzahl von Verrätern kontrolliert wird.”

Moskau will den Krieg mit der Ukraine um jeden Preis verlängern, so dass die Amerikaner die Macht in Moskau verlieren, das heißt ihre Marionetten, von denen Moskau voll ist. 

Im Weiteren wird erklärt, daß Berel Lazar, Putins Rabbiner, großen Einfluß in Moskau besitzt. “Der Russische Jüdische Kongress vertritt die Interessen von Chabad Lubawitsch und ist eng mit der russischen Oligarchie verbunden …  Berela Lazars Föderation wird von ultraorthodoxen Mitgliedern von Chabad geführt… Der Kampf um die Macht über den Kreml findet also zwischen den beiden Zweigen von Chabad statt, wobei der Kongress westlichen Einfluss von London über Moskau will, während die Föderation Tel Avivs Einfluss auf Moskau will. Beide sind chassidische Organisationen russischer Juden.” Der Kremel bräuchte einen Angriff auf russisches Territorium (der Artikel stammt vom 12.9.22, also noch vor den Referenden in vier Oblasten) um breite Aktzeptanz und eine große, allgemeine Mobilmachung zu erreichen. Der Tiefe Staat sitzt natürlich auch in Russland und übt über den Chabat großen Einfluß auf die Politik und sogar Putin aus. Der Hauptkampf ginge dabei nicht um die Ukraine, sondern gegen die “5. Kolonne” im eigenen Land. Der Sumpf ist viel größer, als wir uns es vorstellen können. Der Tiefe Staat in Form des Chabat Lubawitsch bremse Putin sowie das Militär aus. Das ist zumindest eine Erklärung. Die militärischen und geheimdienstlichen Operationen sind für Außenstehende so gut wie nicht durchschaubar.

ukrainische Felder 768x510

Sklaverei ist “Freiheit”? – Monsanto und BlackRock kaufen die Ukraine auf (hier) “Wie verlogen der westliche Kampf um die “Seele der Ukraine” ist, wird klar gezeigt durch das Verscherbeln desselben Landes. Ehemals gesichtslose, aber stets erbarmungslose Monopole treten nun beim Zerpflücken der Ukraine ins Rampenlicht: Monsanto, Vanguard und BlackRock. Bereits im Mai wiesen wir in einer Publikation auf die Wichtigkeit der ukrainischen Grundstücksreform hin. Dieses von der ukrainischen Werchowna Rada 2021 verabschiedete Gesetz machte es nach 20 Jahren der Blockade möglich, internationalen – zur westlichen Einflusszone gehörigen – Agrar-Konglomeraten ukrainischem Boden in Größenordnungen aufzukaufen. Während man gleichzeitig der einfachen Bevölkerung vorgaukelte, es werde schlussendlich das Gegenteil vorbereitet: mit der dreisten Lüge über den angeblichen Schutz der ukrainischen Bauern und ihres Grundbesitzes an fruchtbarem Boden.” Knapp 17 Millionen Hektar wurden bereits aufgekauft. Fruchtbarster Boden.

“Über die Besitztümer von Landflächen wird nämlich nicht nur durch Volksabstimmungen, Kriege oder Militäroperationen entschieden, sondern auch über einen hinterhältigen Ausverkauf unter dem Tisch. Letzteren hat die Clique des Kiewer Regimes rechtzeitig auf der Überholspur betrieben.”

Das ist Globalisierung. Überall wird alles aufgekauft. Was die Amerikaner in Deutschland und der Schweiz übrig gelassen haben, kauft der Chinese. Aber dieser Ausverkauf wird nicht lange Bestand haben, da die die indigenen Bodenrechte unteilbar sind. BlackRock soll, so war schon zu lesen, pleite sein, andere schreiben, daß der Wert an der Börse um 17 Prozent fiel.

Österreich: Dramatischer Hilferuf der Kaufleute: Durch Teuerung droht Nahversorger-Sterben (hier). “Die explodierenden Energiekosten haben für viele heimische Nahversorger bereits bedrohliche Ausmaße angenommen, immer mehr selbständige Kaufleute schreiben Verluste. Um einen veritablen Kahlschlag in der heimischen Nahversorgerlandschaft zu verhindern, brauche es dringend Unterstützung.” Die Preise der Zulieferer steigen, ebenso die Strom und Transportkosten. Die Renditen sind beim Lebensmittelhandel relativ gering. Viele Kaufleute warnen, daß sie nicht mehr länger durchhalten können, ein Aussterben des Einzelhandels zeichnet sich düster am Horizont ab. Das Kollektiv braucht bedauerlicher Weise viele Eimer kaltes Wasser zum Aufwachen. Je schneller es geht, umso schneller kommen wir aus der Krise.

„Ich habe mitgemacht“ – Das Archiv für Corona-Unrecht (hier) “Die Webseite „ich-habe-mitgemacht“ ist ein privates Dokumentationszentrum für Corona-Unrecht, betrieben von einem anonymen, aber grundsoliden Kreis besorgter Archivare. Da die Täter von heute ab morgen jegliche Beteiligung abstreiten werden, gilt es Beweisstücke zu sammeln, um den einen oder anderen Zivilisationsbruch der Vergessenheit zu entreißen. Dies gilt für Vorkommnisse in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Die kundige Öffentlichkeit ist deshalb aufgerufen, eklatante Beispiele für Übergriffigkeiten, menschenverachtende Formulierungen und Drangsalierungen maßgeblicher Personen in Parlamenten, Behörden, Universitäten, berufsständischen Organisationen, Medien, Krankenhausverwaltungen und anderen Institutionen zur Registrierung und Publizierung anzumelden. Dies geschieht ganz einfach über dieses Web-Formular (hier). Anzunehmen, daß dieses Archiv in Größe und Umpfang jede Bibliothek sprengen wird.

Berliner Gesundheitssenatorin plant – 5000 Euro Strafe bei Corona-Quarantäne-Verstoß (hier). “Die Pflicht zum Masketragen kommt nach sieben Monaten wieder stärker in den Alltag der Berliner zurück! Ab wann genau, entscheidet der Hauptstadt-Senat am Dienstag. Gesundheitssenatorin Ulrike Gote (56, Grüne) drängelt wegen der steigenden Corona-Fälle in Kliniken – bei Patienten und Personal. Ihren neuen Bußgeldkatalog hat sie bereits fertig. [Die Maslkenpflicht kommt] in Geschäften, Universitäten (außer bei Prüfungen), Volkshochschulen, Musikschulen, Museen, Gedenkstätten, Bibliotheken, bei Stadtrundfahrten und Schiffsausflügen – und wie seit langem in Bussen und Bahnen.” Und hier die “Preise”:

bis 500 Euro

Keine Test-Kontrolle für Betreiber: 1000 bis 5000 Euro

Kein Test-Nachweis für Besucher: 100 bis 500 Euro

Trotz positivem Test nicht nach Hause: 1000 bis 5000 Euro (für Infizierte)

Verstoß gegen 10-Tage-Quarantäne: 1000 bis 5000 Euro (für Infizierte)

Verstoß gegen Besuchsverbot: 1000 bis 5000 Euro (für Beteiligte)

Noch wird man bei Übertretung nicht erschossen. Aber auch das wird dann “aus Gesundheitlichen Gründen” geschehen. Nun, wenn sich die Berliner nicht wehren…

"Zwei Dinge verleihen der Seele am meisten Kraft: 
Vertrauen auf die Wahrheit und Vertrauen auf sich selbst."
Seneca

Österreich: Offener Brief: Polizisten wettern gegen Van der Bellen, Impfung und Sanktionen (hier). “Die Gruppe “Kritische Polizisten”, die bei Corona-Demonstrationen regelmäßig in Erscheinung tritt, ist schon länger bekannt. Nun sorgt sie mit einer Kritik an Bundespräsident Alexander Van der Bellen erneut für Aufmerksamkeit. Ihr Transparent ist bei den Demos nicht zu übersehen, wenn sie gemeinsam mit Impfgegnern, Rechtsextremen und christlichen Eiferern durch Wien zieht. Nun haben 25 dieser “Kritischen Polizisten” ein Schreiben unterzeichnet, in dem gegen den Bundespräsidenten, die Corona-Impfung und die Sanktionen gegen Russland gewettert wird…” Gegen jeden, der es wagt, anderer Meinung zu sein, wird hergezogen. die Narrative “Impfungen schützen” und “Putin ist böse” müssen unter allen Umständen aufrecht erhalten werden. Bei der “Polizei” allerdings müssen sie vorsichtig sein, denn diese benötigt das System zu seinem Schutz.

bestimmung

Aufklärung über Fake News – George Soros finanziert Correctiv-Projekt (hier). “Das gemeinnützige Recherchebüro Correctiv will im Netz Falschnachrichten kennzeichnen – finanziert wird die Arbeit zunächst von Stiftungen des Milliardärs George Soros … Das gemeinnützige Recherchebüro Correctiv erhält von den Open Society Foundations des US-Investors und Milliardärs George Soros gut 100.000 Euro für das Richtigstellen von unwahren Berichten im Internet … Bereits im Januar hatte Facebook angekündigt, härter gegen die Verbreitung gefälschter Nachrichten vorzugehen…” Offensichtlich ist die Behauptung von Baerbock, daß im Donbass mit Kalaschnikow am Kopf nach Ermordung und Vergewaltigung abgestimmt wurde, absolut korrekt, den die Faktenchecker haben diese Rede nie beanstandet. Ganz zu schweigen von der Aussage vieler Politiker, daß die “Impfungen” nützen und schützen. Wenn FB aufgrund irgendwelcher Beanstandungen Beiträge löscht, ist dies Zensur. Der Souverän kann selbst entscheiden, was er für Wahrheit hält. Er braucht keine Bevormundung und auch kein von Soros bezahltes Kindermädchen.

X22 Report vom 22.10.2022 – Sollen wir ein Spiel spielen, wie wäre es mit einer netten Partie Schach, 4-D-Schach, Kriegsspiele – Episode 2906 (//odysee.com/@Qlobal-Change:6/X22-2906:0">hier).

Aufbruch 22

 22 1

 

 22 2


 

Online anzeigen

Ende der Zeitumstellung jetzt!

Grüß Gott und guten Tag {name},

am 30. Oktober 2022 werden in Mitteleuropa wieder die Uhren von Sommerzeit auf Normalzeit umgestellt. Eigentlich ist es längst beschlossene Sache, dass diese sinnlose Zeitumstellung abgeschafft werden soll. Trotzdem tut sich diesbezüglich seit Jahren nichts und die Umsetzung lässt weiter auf sich warten. Machen wir jetzt gemeinsam Druck auf die Politik, endlich aktiv zu werden!

Störung des menschlichen Biorhythmus, mehr Verkehrsunfälle und Gesundheitsrisiken aller Art – die zweimal jährliche Zeitumstellung birgt viele Gefahren und nützt, da sind sich alle Experten einig, nichts. Kein Wunder also, dass sich bei einer im Jahr 2018 von der EU-Kommission europaweit durchgeführten Umfrage 84 Prozent der 4,6 Millionen Befragten für ein Ende der Zeitumstellung aussprachen. Das forderten damals auch 8.222 Bürger mit einer Petition auf PatriotPetition.org.

https://www.patriotpetition.org/2022/10/27/ende-der-zeitumstellung-jetzt/

Daraufhin hatte die EU-Kommission im September 2018 vorgeschlagen, die saisonalen Zeitumstellungen abzuschaffen. Diesen Vorschlag unterstützte im März 2019 auch das EU-Parlament. Getan hat sich seitdem aber leider überhaupt nichts mehr in Richtung einer konkreten Umsetzung des Bürgerwillens. Der Vorgang hängt offenbar in den bürokratischen Mühlen der EU fest. „Der Ball liegt nun bei den Mitgliedstaaten, da es an ihnen liegt, einen gemeinsamen Standpunkt im Rat zu finden“, heißt es von Seiten der EU-Kommission.

Der EU-Rat, die Versammlung der Fachminister und Regierungschefs der Mitgliedsländer, befasste sich zuletzt im Dezember 2019 mit dem Thema, ohne aber zu einem Ergebnis zu gelangen. Stattdessen forderte der EU-Rat von der EU-Kommission eine weitere kostspielige Folgenabschätzung, obwohl schon unzählige Studien und Berichte zu dem Thema vorliegen. Und so schiebt es die eine EU-Institution auf die andere und es herrscht weiter Stillstand. Auch die derzeitige tschechische EU-Ratspräsidentschaft hat das Thema Zeitumstellung nicht in ihr Arbeitsprogramm aufgenommen.

https://www.patriotpetition.org/2022/10/27/ende-der-zeitumstellung-jetzt/

Das Beispiel zeigt, wie kläglich die EU-Bürokratie mit Aufgaben scheitert, bei denen wirklich eine Zusammenarbeit auf europäischer Ebene sinnvoll und nützlich wäre, um ein Problem im Sinne der Bürger zu lösen. Ob die Abschaffung der Zeitumstellung nun doch noch zeitnah umgesetzt werden kann, liegt jetzt vor allem an der neuen konservativen Regierung in Schweden. Denn Schweden übernimmt ab dem 1. Januar 2023 die EU-Ratspräsidentschaft und entscheidet damit, welche Vorschläge auf die Tagesordnung des Rates kommen. Falls die schwedische EU-Ratspräsidentschaft das Thema Zeitumstellung in ihr Arbeitsprogramm aufnehmen und sich die Länder im EU-Rat multilateral einigen würden, wäre der Rest reine Formsache.

Machen wir deshalb jetzt noch einmal gemeinsam Druck auf die EU, endlich den klar und eindeutig geäußerten Willen der Bürger nach Abschaffung der Zeitumstellung umzusetzen! Appellieren wir mit anbei stehender Petition an die schwedische Regierung, das Thema Zeitumstellung in das Arbeitsprogramm für ihre EU-Ratspräsidentschaft aufzunehmen und zügig eine Einigung mit den anderen Mitgliedsländern herbeizuführen, damit das sinnlose, ungesunde und zuweilen gefährliche Drehen an den Uhren ein für alle Mal ein Ende findet! Bitte unterzeichnen und teilen auch Sie die Petition, damit die Politik endlich in die Gänge kommt.

Vielen Dank {name}, für Ihre wichtige Unterstützung!

https://www.patriotpetition.org/2022/10/27/ende-der-zeitumstellung-jetzt/

Jetzt unterzeichnen!

P.S.: Bitte unterstützen Sie die Arbeit von PatriotPetition.org auch mit einer Spende! Bequem per PayPal, Kreditkarte oder SEPA-Lastschrift; in Euro, Schweizer Franken oder US-Dollar. Herzlichen Dank für Ihre großzügige Unterstützung! https://www.patriotpetition.org/spenden/

P.P.S.: Bitte leiten Sie diese Nachricht auch an Ihre Freunde und Bekannten weiter und teilen Sie sie in den sozialen Netzwerken. Je mehr Menschen unsere gemeinsamen Anliegen unterstützen, desto größer sind die Erfolgsaussichten für die Petitionen. Vielen Dank!

 

 

 

 

 

 

 

 

 
 
 

statistik seit 06/2006

Benutzer
4
Beiträge
1673
Beitragsaufrufe
9541620

statistik seit 2008

kultur & kreative

inserate - angebote - workshops


mit termin - clicke auf link im titel


1645193518
 
greeny garden master günstig zu verkaufen: kreative krisenvorsorge - selbstversorgung in der wohnung - sommer + winter. ich fand die idee genial, aber der greeny garden master ist mir zu kompliziert. er entspricht etwa 60 m2 garten. täglich 10 minuten arbeit am greeny soll reichen, um gemüse, früchte und kräuter deiner wahl, jederzeit frisch ernten zu können. aber das brauch eine längere einarbeitung. das ist mir aber zu viel aufwand. deshalb verkaufe ich meinen greeny garden master wieder zu einem guten preis - neupreis € 1970.-. hast du interesse? dann sende ein mail oder rufe an: 0041 79 693 55 66...  1.2.23


Information


Die besten Texte+Videos 2022: Traugott Ickeroth: 2 Interviews. Anunnakis/ Dem Westen geht die Munition aus!!!/ Inelia Benz: Prophezeiungen für 2022/ RT/ The Saker: Was könnte als nächstes passieren/ Analitik: Der Krieg geht weiter welche quellen haben die höchste qualität bei geopolitischen analysen? aber vielleicht verstehst du mehr vom thema als ich und hast noch eine viel bessere quelle - sende sie mir!  2.5.22
Michael Hudson: Der ökonomische Hintergrund des Ost-West-Konflikts der krieg der satanistischen US-eliten um die hegemonie - möchtest du die ökonomischen Hintergründe verstehen lernen? meine sammlung der texte vom wirtschafts-historiker michael hudson.   20.5.22

meine informations-quellen
40 gute, mittelmässige + schlechte quellen
information beeinflussen unsere realität - unsere auswahl ist sehr wichtig. diese welt ist eine schule - wir müssen unterscheiden lernen. es ist sinnvoller, sich besser zu informieren statt zu jammern. die volksweisheiten bringen es sehr treffend auf den punkt:  was ihr sät das werdet ihr ernten. jeder ist seines glückes schmid. wer nicht hören will muss fühlen.    22.3.22

aktuelle prognosen - z.zt. 160'000 clicks...
Prognosen + Prophezeiungen für Mitteleuropa 2020-37: Der Sturm ist da - Machtwechsel weltweit/ Anna Selma, Inelia Benz, Folkhilde Hoops, Sal Racheles, Armin Risi, Hopis, Mayas, Peter Denk, Egon Fischer, Birgit Fischer, Allison Coe, William Toel, Melina   27.3.22


 auroville1

Reise nach Auroville
Aufruf an die Herzensmenschen -
Das Thema Herzensmenschen ist meine Berufung. Ich habe 20 Jahre in der internationalen Stadt Auroville in Südindien gelebt. Auroville ist vom Göttlichen geschaffen, um als Labor für die Evolution der Menschheit zu dienen. Als praktizierender Bhakti - Yogi plane ich vom 1.2.-2.3.23 eine geführte spirituelle Reise nach Auroville. Wer also den inneren Ruf vernimmt, kann sich bitte bei mir melden. Ich freue mich auch über Spenden für meine Arbeit in Auroville. Für Anfragen, Anmeldungen und Spenden bitte auf Titelzeile clicken...    25.12.22

herzens menschen community3

jahresgruppe herzensmenschen
ich plane für 2023 eine jahresgruppe für herzensmenschen, als vorbereitung auf das neue zeitalter. jeden monat treffen wir uns einen sonntagnachmittag, um uns gegenseitig zu unterstützen und zu bereichern. und um uns weiter zu entwickeln in all den prozessen, die uns das leben jeden tag bringt. wenn man weiss wie, macht es auch schnell spass und freude. bei interesse mache ich auch einen wochenend-workshop - alles auf spenden-basis. wenn dich das interessiert, sende ein mail...

zeit: 12.00-14.00 uhr gourmet-essen - für alle die mitkochen möchten um 11.00 uhr
austausch/workshop: 14.00-17.00 uhr - soziokratisch moderierte kommunikation
visualisieren und immaginieren: 17-18.00 uhr, lerne deine realität kreieren
daten 2023 26.2.-26.3.-30.4.-21.5.-25.6.-30.7.-27.8.-24.9.-29.10.-26.11.-17.12.
flyer: hier clicken       12.12.22


wahre Geschichte


Wandalen Kalender 2023 Bewerbung Anschauung Urheberrecht Rübezahlmedia Bernd Krain photo 2022 11 18 01 10 55

Wandalen-Kalender 2023

Zurück zu unseren Wurzeln - Im Herzen Europas. Kaum einer weiß, wer unsere Vorfahren waren und woher wir stammen im Herzen von Europa, insbesondere, warum die Wandalen so in Verruf sind. Nach ihnen wurde der Begriff des ›Vandalismus‹ fabriziert: Der Kalender räumt mit dem falschen Mythos=Propaganda-Bild auf und rückt die Geschichte wieder gerade... 18.11.22


Garten

pastedGraphic

Dein Garten- und Ernteerfolg! Aufbau eines Garten-Campus durch die Wiederbelebung der alten Terrassenlandwirtschaft in einem ca. 1.000 m hoch-gelegenen Bergdorf unter Einbeziehung von Prinzipien der Permakultur und des Agroforesting. Lerne Dein eigenes Gemüse, Kräuter, Pilze, Obst und Beeren anzubauen:
  • Online Basis-Kurs 12 Wochen
  • Online in monatlichen Garten-Zooms zu einem speziellen Thema
  • Vor Ort: Dein individuell-zusammengestelltes Gartentraining
  • Relax-Wochenende in reiner Bergluft
                                Terrazze Sante  26.4.22

Krisenvorsorge

 

krisenvorsorge

lebensmittelversorgung in deiner region  um uns auf der materiellen ebene auf eine lebensmittel-krise vorzubereiten, versuche ich in meiner region in winterthur, die schon bestehenden alternativen strukturen für die lebensmittelversorgung zu vernetzen, zu koordinieren und auszubauen. es braucht einfach so 10 - 20 engagierte menschen, die gut zusammenarbeiten. jeder macht das was er am besten kann. dasselbe kann man aber überall machen, auch in deiner region. wenn du interesse hast, sende ein mail mit handy- und telefonnummer, ich helfe dir...   14.5.22

1. beispiel:
DEMETER Gemüse-Abo Winterthur ZH
Wöchentlich frisches Bio-Gemüse aus der Region. Genossenschafter: Fr. 17.80 pro Woche (Fr. 890.- / Jahr für 2-Personen). Genossenschafts-Anteilschein Fr. 300.-. Weitere Gemüse-Abos findest du in meiner Rubrik food coop etwas runterscrollen. Wenn es keines in deiner Region gibt, gründe selber eines - ich helfe dir dabei. Sende ein Mail 15.7.15      
hier mein video zum gemüse-abo gründen...

2. beispiel:
gut rheinau foto

Urbane Quartierversorgung neu denken
der POT - Quartierküche mit Depot
Frischprodukte ab Hof - rund um die Uhr im POT. Rohes und gekochtes, mittags und abends - vom und im POT. Ein POT ist ein nachhaltiges Lebensmitteldepot mit integrierter Quartierküche. Im POT stehen die 250 wichtigsten Grundnahrungsmittel während 7 Tage 24 Stunden den Mitgliedern in Fussdistanz zur Verfügung. Die Grundnahrungsmittel kommen direkt ab Hof – lokal vom Demeterhof Gut Rheinau und global von befreundeten Projekten.   25.5.19


Crowdfunding für eine solidarische Landwirtschaft SoLaWi picture 5666217d 7267 4c47 a06e d1f0fcefbb34

Crowdfunding SoLaWi
für eine solidarische Landwirtschaft

Auf dem erworbenen Grundstück meines Vaters in Liebensberg (Wiesendangen) ist Vielfalt: ca. 100 Obstbäume, verschiedene Beerensträucher, Gemüse, Kräuter, Blumen... Dazu läuft jetzt ein Crowdfundung. Schau rein. Du wirst dabei viel Interessantes finden. Ich danke Dir, wenn Du mich dabei unterstützt und/oder ich Dich schon bald als HelferIn oder KundIn begrüssen darf.  
Mit sonnigen Grüssen  Ursula Huber  24.5.22
das ist die beste krisenvorsorge. rufe an, kaufe ein, mache ein abo, beteilige dich.

ohne termin
clicke auf link im titel


Gemeinschafts-Projekte

wirsing annett IMG 9336

ECO Village  ERDBIOTOP  Gemeinsam Stark und Autark „Das neue Dorf“  Parallel Struktur  Ein Biotop zur Reinigung der Erde, Menschen und Tiere; Doktrinfreies Miteinander; Autark und in Freiheit leben: Gemeinsam ein Stück Bauland kaufen. Jeder baut darauf sein Öko-Haus, bspw. Holzmodulhaus, Own Home, Blockhaus, Chalet, Earthship, Lehmofenbau etc. Ich freue mich auf kreative und bodenständige Mitmacher! Meldet euch gern bei Annett. Telefonieren können wir dann auch gern! TUN statt TUN wollen: JETZT! Die Zeit ist reif dafür! 14.6.22


zielbild
"Gemeinnützigen Dorfgemeinschaften" Bitte helft alle mit, die Vorzüge einer VERNETZUNG über unsere DORFSTUNDEN  allgemein bekannt zu machen. und die Bildung von "Gemeinnützigen Dorfgemeinschaften" als Zukunftsmodell erstrebenswert zu machen. Bitte leitet diese Einladung weiter, an viele Leute, die ähnliche Visionen haben Hier der Link: http://www.dorfstunden.net/index.html   Liebe Grüße   Alois   10.08.22


 cover otterpohl 2.8.22 Kopie 2

"Netzwerk neues Dorf" in Winterthur Es gibt eine neue Website - Neues Dorf - Das Dorf ist der Inbegriff für eine Gemeinschaft von Menschen aller Generationen. Es ist der Ort, wo wir leben und lieben, entspannen, feiern und im Idealfall auch unsere Berufung zum Beruf machen. ... Heute kann ein Trend zurück zu mehr Gemeinschaft mit dem Aufbau gegenseitigen Vertrauens und ein grosser Schritt zurück zu natürlichen Lebensformen wahrgenommen werden...   21.7.18



Klein-wohn-formen
Auf unserer Übersichtskarte machen wir die Kleinwohnform-Bewegung in der Schweiz sichtbar. Darum gibt es die KWF-Karte: mögliche KWF-Stellplätze und Projekte vermitteln; Kleinwohnform-Bewegung in der Schweiz geografisch aufzeigen; Mitglieder mit interessierten Landbesitzer sowie Gemeinden vernetzen; Hast du ein freies Grundstück, ein neues KWF-Gemeinschaftsprojekt, oder sonst etwas wichtiges zum Thema KWF entdeckt? Melde dich bei Tobias und lass es auf der Karte sichtbar werden...  17.9.22

seifenLuft8

Filasez - rätoromanisch für Selbstläufer
In der Filasez beginnen die Kinder von Anfang an, an ihrem Lebenswerk zu modellieren. „Filasez“ steht für die innere Kraft des Kindes, sich selbst zu entwickeln und zu wachsen, gestützt durch das Vertrauen und in Begleitung von Erwachsenen und seinem sozialen Umfeld. Das Lehrmittel der Filasez ist die Welt. Die Filasez ist eine zukunftsgerichtete, unabhängige Bildungsinitiative mit privater Trägerschaft in Winterthur.  Neuer newsletter 24.9.22 Neus Schuljahr   27.2.22



homeschooling - eine neue bildung zur potentialentfaltung. auch in urig winterthur gibt es ein schulprojekt - sie suchen noch kinder. selbständig und souverän werden - nehmen wir die bildung selber in die hand. die verbildungs-diktatur wird laufend verschärft, auf kosten unserer kinder, unserer gesellschaft und damit unserer zukunft. jetzt ist der ideale zeitpunkt, die bildung selber in die hand zu nehmen. am besten mit homeschooling, da hat der tiefe staat am wenigsten kontrolle. die bewussteren eltern, die noch selber denken und ihre kindern schützen wollen, werden sie jetzt aus der schule rausnehmen. aber sie brauchen unterstützung...   14.4.21


baerenbach licht p

Hofgemeinschaft Bärenbach Der Kauf hat geklappt. Auf einem wunderbar abgelegenen Hof im Gantrisch Gebiet (Nähe Schwarzenburg) verwirklichen wir ein gemeinschaftliches Wohnprojekt. NL 3+4+5 s. im Inserat unten.    11.1.2022


Bildschirmfoto 2021 08 04 um 19.22.08 Kopie 4

neue lebens-gemeinschaft bei treuchtlingen

wieshof - grosses permakultur-projekt, selbst-versorgung, seminarbetrieb,  6 ha land, (vorkaufsrecht für 20 ha als option) mehrere liegenschaften, kein verkehr, idyllische wohnlage, kleiner see in der nähe, kinder-freundlich. clicke auf den titel für weitere infos...


Licht im Wald
Lass Dich von Deinem Wesenskern berühren Deine Fragen bei deinem Schwellenübergang, in die Neuausrichtung und Entfaltung interessieren mich sehr, denn es liegt mir am Herzen starke Menschen und starke Gemeinschaften für die Neue Zeit zu fördern. Ich brenne für die Frage wie wir wieder wir selbst sein können und das nun wahrhaftig – als Mensch, als Frau oder Mann, als spirituelle Wesen, als Teil einer Gemeinschaft, verbunden mit unseren Wurzeln. In meiner Berufung bin ich: Prozessbegleitung, Wegbegleitung, Coach, Mediatorin und Empathin. 1.7.22

 
meine eigenen projekte
 
herzens menschen community3

jahresgruppe für herzensmenschen
ich plane für 2023 eine jahresgruppe für herzensmenschen, als vorbereitung auf das neue zeitalter. jeden monat treffen wir uns einen sonntagnachmittag, um uns gegenseitig zu unterstützen und zu bereichern. und um uns weiter zu entwickeln in all den prozessen, die uns das leben jeden tag bringt. wenn man weiss wie, macht es auch schnell spass und freude. bei interesse mache ich auch einen wochenend-workshop - alles auf spenden-basis. wenn dich das interessiert, sende ein mail...

zeit: 12.00-14.00 uhr gourmet-essen - für alle die mitkochen möchten um 11.00 uhr
austausch/workshop: 14.00-17.00 uhr - soziokratisch moderierte kommunikation
visualisieren und immaginieren: 17.00-18.00 uhr - lerne deine realität zu kreieren
daten für 2023 26.2.-26.3.-30.4.-21.5.-25.6.-30.7.-27.8.-24.9.-29.10.-26.11.-17.12.
flyer: hier clicken       12.12.22

 
workshops in winterthur
viele träumen von einer gemeinschaft - nur wenige finden eine, die ihnen gefällt. unsere herausforderung ist, ein gemeinschafts-projekt zu kreieren, das funktioniert, das sich nicht in schönen visionen erschöpft, das sich einigen kann, das eine demokratische / soziokratische struktur entwickelt, das nicht im diskutieren stecken bleibt, das auch etwas umsetzt, das zwischenmenschlich eine gute atmosphäre erreicht, die so gut ist, dass alle gerne dort leben möchten. wenn du interesse hast, sende ein mail.

ein altes bauernhaus in der toskana - für weitere infos clicke auf den titel.
ich habe ein traumobjekt angeboten bekommen - zu einem attraktiven preis. das traumobjekt wurde jemand aderem verkauft.  die schwierigkeit ist weniger, gute objekte zu finden, sondern eine gute gemeinschaft. es geht also nicht nur um eine gemeinschaft in der toscana, sondern um die bildung von kerngruppen für eine gemeinschaft in der stadt, eine gemeinschaft auf dem land, ein neues dorf, eine öko-siedlung, eine gross-WG zur persönlichkeits-entwicklung... vieles ist möglich, an ideen fehlt es nicht, es gibt normalerweise mehr visionen als teilnehmer. aber die meisten gemeinschafts-projekt scheitern, weil die leute sich zerstreiten. 15.4.21


workshops 2022
wie kreiere ich meine realität? wie komme ich in meine kraft? gemeinschafts- beziehung- und teamfähiger werden.  neun von zehn projekte scheitern, weil die menschen sich zerstreiten! wenn es uns gelingt, auf der zwischenmenschliche ebene eine neue kommunikations- und beziehungs-kultur zu etablieren, werden unsere  projekte, bürger-initiativen und gemeinschaften viel erfolgreicher werden. wenn wir die welt verändern wollen, müssen wir mit dem guten beispiel voran gehen. ich habe einkommensabhängige tarife bei rechtzeitiger anmeldung. clicke auf den titel für weitere infos... 
im herbst/winter: lerne permakultur-planung: vom traditionellen bauernhof zum permakultur-hof. workshop für anfänger, fortgeschrittene und pk-designer in ausbildung. am montag abend am 30.8.21 gab es z.b. eine veranstaltung mit ralf otterpohl auf dem wieshof in treuchtlingen, bayern.  Das Neue Dorf – Vielfalt leben, lokal produzieren, mit Natur und Nachbarn kooperieren. Für alle Land- und Forstwirtschaft Interessierten, Gewerbetreibenden und Menschen, die sich aktiv für eine gute Zukunft einsetzen wollen. „Regenerative Landwirtschaft – Eine sichere Zukunft durch profitablen Humusaufbau“ - es kamen über 50 Teilnehmer!   30.5.19


pioniere verändern die welt 9:25
mein projekt: pioniere verändern die welt
sich selbständig machen + sein herzens-projekt realisieren. pioniere fördern - wer macht mit?  6.9.18

mein haupt-projekt für unsere zukunft
den geist deutschen völker - der dichter + denker - wieder zum blühen bringen die zukunft der welt ist eine fruchtbare kooperation von DACH mit russland - erwecken wir den deutschen geist zu neuem leben. iniziieren wir eine offene debatte über vor- und nachteile von verschiedenen lösungvorschlägen, strategien und projekten. leiste deinen beitrag und sende mir deine tipps: 1. kreative köpfe und herzen 2. gute lösungvorschläge 3. vorbildliche projekte. das vorbild ist die beste werbung. sende ein mail, dann rufe ich dich an... 7.10.2020


soziokratie-bild-klein
Soziokratie heisst Kommunikation + Organisationsstrukturen weiter entwickeln Viele Projekte scheitern am Zwischenmenschlichen bevor sie realisiert werden. Basisdemokratische Strukturen sind oft sehr undemokratisch, weil sie selbsternannten Möchtegern-Königen zu viel Spielraum geben und die Basismitglieder sich zu wenig einbringen und Verantwortung übernehmen. Soziokratie - die Herrschaft aller Beteiligten - hilft hier weiter.   5.6.15


das interview von birte vehrs mit mir bei ihrem online-kongress -  raus aus dem hamsterrad. es ist ein gutes video um mein politisch-spirituelles weltbild kennen zu lernen.  6.9.18


EU Schiff

gespräche mit pionieren gespräche für pioniere - die erfolgreiche projekte in die welt bringen möchten. wenn wir gute projekte kreieren wollen, müssen wir wissen wie das geht und wie wir gut zusammenarbeiten können. die beste werbung für eine bessere welt sind gute projekte, die vorbildfunktion haben. das erreichen wir aber nur, wenn wir das selber leben - wenn wir selber zum vorbild werden. den sinn unserer treffen sehe ich vor allem darin, uns selber zu schulen, damit wir gut vorbereitet sind, wenn ein neues projekt entsteht. du bist herzlich eingeladen - sende ein mail...   27.4.20


ausbildungplattform für
zukunfts-pioniere


  • wage den sprung aus dem hamsterrad. wir helfen dir, dass es ein sprung ins warme wasser wird.
  • bringe dein projekt in die welt, das dein herz bewegt.
  • gestalte dein projekt so, dass du davon gut leben kannst.

zukunftsmission mitteleuropas - nur wenn wir uns auch innerlich befreien und in unsere kraft kommen, können wir uns auch äusserlich befreien!!!

die beste werbung ist das vorbild - das beste was wir machen können, um die bewusstseins-entwicklung voranzutreiben sind gute projekte in allen lebensbereichen. projekte, in denen wir die neue welt auch selber vorleben - sei du die veränderung, die du dir wünscht.

workshops:  wie komme ich in meine kraft? wie kreiere ich meine realität? gemeinschafts-, beziehung-, teamfähiger werden. herzens-business aufbauen. crowdfunding lernen. videos machen.    29.1.2020


und für den fall, dass youtube mich löscht
europa - herausforderungen + chancen
meine Prognosen + Lösungsvorschläge - Systemwechsel 1+2+3+4+5
die amerikaner werden vor allem mit sich selber beschäftigt sein. sie müssen ihre industrie wieder aufbauen, die die globalisierer ausgelagert haben. durch das seidenstrasse-projekt der chinesen, gibt es einen neuen boom. westeuropa - vor allen D/A/CH - wird das technologie-zentrum bilden.  deshalb schlägt jetzt die stunde der deutschen völker...

wir werden deshalb morgen nicht gleich das paradis auf erden haben, aber übermorgen. um den himmel auf die erde zu holen müssen wir auch noch unseren beitrag dazu leisten. wir sind in der glücklichen lage, dass wir jetzt eine neue welt kreieren können. viele von uns sind genau deshalb inkarniert, um diese zeit mit zu erleben und mit zu gestalten.       7.3.19


EUROWEG - Das Gelt der Zukunft - update 13.5.22 Das Gegenkonzept zur Agenda 2030 und zur NWO ist einzig und allein die HuMan-Wirtschaft mit gesetzlichem Gewinnschutz 20.2.22 Aufbau einer Parallel-Gesellschaft mittels EUROWEG und HuMan-Wirtschaft. Alternativen zu Kapitalismus + Sozialismus. Wo sind die kreativen Geldtheoretiker? Kriterien für ein neues Geldsystem. Russische Weltraum-Technik: „Zell-Kommunikation“, schnelles Regenerieren von Zellen und Organen. Dazu gibt es auch Videos bei systemwechsel.tv   12.6.18

 

 
 
 

kultur & kreative II

 


Logo Mörbisch

Die Lebens-Werkstatt

Hilfe zur Selbsthilfe! Ein neues Zeitalter hat begonnen, eine neue Welt soll geschaffen werden. Das Leben verändert sich, die Menschen werden sensibler. Das Haus, die Wohnung, der Lebensraum sollte ein sicherer Ort der Zuflucht vor der Außenwelt sein. Hier unsere wichtigsten Themen: Astrologische + teleologische Bestimmung: Werde, was Du bist! Ganzheitliche Radiästhesie©, Heil-Raum-Gestaltung©, Ki-Pulsing-Metamophosis©, Indigo-Kinder, mentorische Erziehung©, Ganzheitliche Hilfe für Kinder + sensible Erwachsene, Eleuthonomie© Öffnungsarbeit - Entankerung©, Lebens-Energie-Beratung, Leib-Monochord©   9.10.20


IT-Beratung ohne Callcenter, Warteschlangen und Standardtexten. Die IT ist ein Buch mit sieben Siegeln und Beratung viel zu teuer? Unkomplizierte IT-Hilfe ist selten, teuer und Informatiker sind Eigenbrödler? Vielleicht nicht immer, denn... 10.12.21


permakultur
 solidarische landwirtschaft - foodcoop


 
Doku: Permakultur - La Palma/Spanien - Barbara & Erich Graf - 100% Autarkie / Waldgärten / Terra Preta   care2cur  https://www.matricultura.org   Walchwilerberg ZG, Schweiz

Schule für Permakultur auf dem Bio Hirschenhof
Wer interessiert sich, hier in Miete zu wohnen (mong. Jurte, Bauwagen) und sich dieses Arbeitsfeld auf unserem Hof in Selbstständigkeit aufzubauen, um z.B. Schulen einzuladen, ihren Lehrplan in der Natur durchzuführen und/oder Kurse zu   einfacher, praktischer Permakultur zu geben. Infrastruktur + Geräte sind grösstenteils vorhanden.  24.1.21


Weltacker Attiswil 1n

Urban Agriculture Basel
Was kannst du jetzt tun? Hier 12 Vorschläge: Sei mit dabei, wenn unsere Stadt zu deiner Traumstadt wird! Damit Basel zukunftsfähig weltverträglich (resilient, subsisten und suffizient) umgestaltet werden kann, braucht es aktive Menschen in Nachbarschaften, Städten, im ganzen Land und letztlich überall. Bestehende Parteien und Verbände sind oft in einem Geflecht von Sonderinteressen gefangen. Sie brauchen einen Impuls von aussen. Urban Agriculture Basel: Reichhaltiger Kalender mit Workshops, Festen, Treffen und Diskussionen zur urbanen Landwirtschaft in Basel.                  8.5.16


switzerland logo

 

 

 

 

WorldWide Opportunities on Organic Farms, Schweiz
(WWOOF™ Schweiz) ist Teil einer weltweiten Bewegung, die eine Verbindung zwischen freiwilligen Helfer*innen und ökologischen Höfen herstellt, um in kulturellem Austausch und durch Wissensvermittlung Erfahrungen zu ermöglichen, die auf Vertrauen und geldlosen Austausch basieren, wodurch langfristig dazu beigetragen wird eine nachhaltige, globale Gemeinschaft aufzubauen. 20.10.20


gemeinschaftsprojekte


 

meine gemeinschaftsprojekte findest du hier...  gemeinschaftsprojekte

Gaia Connect
Autarke Gemeinschaften, kostenlose Hilfe

Hallo lieber Markus, ich habe auf deiner Homepage die Rubrik Gemeinschaftsprojekte entdeckt und ich denke das hier ist sehr interessant für dich. Gaia Connect verbindet Menschen im echten Leben. Hier könnt ihr autarke Gemeinschaften finden und auch selber gefunden werden, Gemeinschafsprojekte realisieren, gleichgesinnte Menschen aus eurer Region finden und kostenlose Hilfe anbieten und bekommen.   8.10.18


Gartnerhof 600

Die Mehrgenerationensiedlung
Eine Gemeinschaft von Menschen mit Pioniergeist trifft sich regelmäßig, um das Projekt voranzubringen. Spaziergang durch die Siedlung: „Innerhalb weniger Jahre haben die Pioniere des Pilotprojekts MGS es geschafft, eine autarke Gemeinschaft aufzubauen. Unsere Gärtnerhöfe gleichen kleinen Oasen mit einem bunten Gemisch aus Bäumen, Sträuchern, Blumen und Gemüsepflanzen. Biodiversität wird großgeschrieben: Hören Sie das muntere Summen der vielen Insekten und sehen Sie die zahlreichen Schmetterlingsarten? Die aus nachhaltigen Materialien gebauten Häuser sind so vielfältig wie ihre Bewohner – jedes ist ein Unikat. Auf der landwirtschaftlichen Fläche sind unsere Tiere gut versorgt.  Meine Kinder freuen sich immer, wenn die Ferien vorbei sind und sie wieder in die Schule dürfen. Auch hier haben wir neue Denkansätze umgesetzt. Die rund 600 Schüler lernen sehr frei, voller Neugierde und Begeisterung und hauptsächlich für das Leben an sich. Den regulären Schulstoff beherrschen sie ebenso wie handwerkliche und künstlerische Fertigkeiten. Ein Austausch mit Schulen in anderen Siedlungen bringt neue Ideen und Impulse – auch für uns Eltern. Es ist überhaupt ein großes Glück für uns, dass inzwischen nach dem Vorbild der Pilotgemeinschaft mehrere Siedlungen in Deutschland und Europa entstanden sind. Wir helfen ihnen, abgestimmt auf das landestypisch Notwendige für den Bau von Häusern, den Anbau von Nahrungsmitteln, die Versorgung mit Wasser und Energie und den Aufbau von Schulen, Gesundheitssystemen und Verwaltung die besten Lösungen auszuwählen und umzusetzen.“     27.1.19   letztes jahr habe ich reinhold + inge kennengelernt - sie sind die kreatoren des konzepts vom neuen dorf..


wichtige bücher
zu meinen buchempfehlungen - hier clicken
am besten kaufst du deine bücher in der kleinen buchhandlung um die ecke, nicht bei amazon. das sichert arbeitsplätze.

Vom Leiden in die Leichtigkeit

Botschaften von Jesus - ganz aktuell
Wer bin ich, wo komme ich her, wohin führt meine Lebensreise? Diese Fragen stellt sich manche alte Seele in einem Leben voller Unruhe, Ungewissheit und Leid. Ich bin bei euch alle Tage und will euch in dieser turbulenten Zeit Trost spenden und Antworten geben. Wo liegt der Ursprung allen Leidens und wie können wir es überwinden? Wie treffen wir Herzensentscheidungen und finden Erfüllung im Inneren sowie Äußeren? Was sind unsere Aufgaben in dieser einmaligen Phase des Übergangs auf die neue Erde? Ihr wollt wissen, was los ist in den Welten des Alls und den Welten der Seele? Lasst euch von mir mitnehmen auf eine wunderbare Exkursion in die Tiefe des Seins.  Hier spricht Christ Michael, besser bekannt als Jesus

  Design ohne Titel


Welt im Umbruch
Welt im Umbruch
Nationalitätenfrage, Ordnungspläne und Rudolf Steiners Haltung im Ersten Weltkrieg
Nach 14-jähriger Forschungsarbeit vermittelt Osterrieder hier ein umfassendes Verständnis des 1. Weltkriegs. Es ergeben sich ganz neue Zusammenhänge und Erkenntnisse zur Politik der beteiligten Kriegsmächte, zu ihren Motiven und geheimen Zielen. Ergänzt durch die scharfsichtigen Analysen Rudolf Steiners, zeigen sich die tieferen Ursachen des 1. Weltkriegs in ihren tragischen und weitreichenden Konsequenzen.     28.2.19
Seltenes Hintergrundwissen

 

Thorsten Schulte: Fremdbestimmt
Dieses Buch ist ein Warnruf an alle Europäer! ... Immer mehr Menschen fühlen, dass die Zukunft Deutschlands und Europas in Gefahr ist, verstehen jedoch noch nicht die Ursachen. ... Thorsten Schulte demaskiert in diesem Buch die Geschichtsschreibung der Sieger... Er entlarvt das verzerrte Geschichtsbild, das immer noch zu einem Schuldkomplex der Deutschen mit verheerenden Folgen führt. ... Wir müssen unsere Geschichte kennen – und zwar die wahre Geschichte. ... Deutschlands Zukunft ist bedroht, wenn wir nicht handeln. ... Mut zur Wahrheit für unsere Kinder und Enkel!   11.11.19


risi armin gott und die goetter die prophezeite wiederkehr des vedischen wissens 2020

Armin Risi
Gott und die Götter – Die prophezeite Wiederkehr des vedischen Wissens
Die Menschen der früheren Zeitalter waren nicht primitiv, sondern schöpften aus geistigen Urquellen und verfügten über ein zeitlos-ganzheitliches Wissen, im Sanskrit „Veda“ genannt. Die Veda-Eingeweihten sahen vor Jahrtausenden das gegenwärtige dunkle Zeitalter voraus, ebenso wie dessen Ende in der heutigen Zeit.   4.2.21



CH: Eidg. Volksinitiativen + Referenden


Alle Initiativen im Unterschriftenstadium

Alle Referenden im Unterschriftenstadium


loucasandjan100VERT wolfharry100VERT

SIGA SIGA - segelndes Olivenöl  SIGA SIGA segelt DEIN Olivenöl vom Olivenhain in deine Küche direkt von unserem Feld ins Boot und per Elektromobil in die Schweiz. γεια σας Dein SigaSiga-Team. Für Infos auf Titel clicken. 27.3.18


ROTAUF - Detox
ROTAUF WIRKLICH SWISS MADE - EXKLUSIVE STÜCKE ZUM FAIREN PREIS Die ROTAUF-Bekleidung wird aus umweltfreundlichen Materialien in der Schweiz genäht und zum fairen Preis angeboten. Möglich ist dies dank direktem Vertrieb, dem Verzicht auf aufwendiges Marketing und vor allem DIR. Durch deine unverbindliche Vorbestellung können wir Kosten einsparen und deshalb die in der Schweiz produzierte Bekleidung zu fairen Preisen anbieten. Dank eurem riesen Support, haben die warmen Jacken und Westen mit der Bündner Wolle den Schweizer Crowd-Funding Rekord geknackt. GRATULATION! => reinschauen lohnt sich       7.1.18

rotauf 2020 05 23 um 10.11.47 Kopie

ROTAUF - radikal swiss made - crowdfunding
In der Schweiz produziert. Nachhaltig. Gemeinsam mit über 20 Schweizer Handwerksbetrieben produzieren wir die nachhaltigste Bekleidung fürs Draussensein weltweit - no Bullshit! Radikal SWISS MADE, radikal ECO, radikal FAIR. Doch gerade unsere kleinen Schweizer Partner sind durch die Coronakrise bedroht. Wir wollen ihnen jetzt neue Aufträge verschaffen, um auch in Zukunft den Systemwechsel voranzutreiben. Hilf mit und werde Teil der neuen Welt!  ich habe die grüne regenjacke und die blaue winterjacke mit schweizer schafwolle gekauft und bin sehr zufrieden. 23.5.20


Wassertankstellen

80% des deutschen Insektenbestands bereits ausgestorben  laut dem obigen text ist u.a. chemie und pharma (chem-trails, deo's, ackergifte) die ursache für viele krankheiten. seit ich nur noch hoch gereinigtes wasser vom trinkwasser-tankstellen-netz der quantisana trinke sind verschiedene symptome (z.b.: müdigkeit) zurückgegangen..

Reparieren statt wegwerfen


 

Termine Repair Cafés: Sie haben ein defektes Elektrogerät, eine Kamera, die nicht mehr funktioniert oder ein Smartphone mit zersplittertem Display? Finden Sie hier das Repair Café in Ihrer Gegend und reparieren Sie Ihre Geräte mit Hilfe von Reparatur-Profis – kostenlos!


SHARELY  - Lokal mieten und vermieten     1.5.16



Von Sachsen nach Lugansk: Wie einfache Deutsche im Donbass helfen
22.12.2018   „DONBASS WIRD LEBEN“ ist eine internationale Hilfskooperation von REMEMBERS (Deutschland) & dem humanitären Bataillon „Angel“ (Donbass), die wir Anfang November gestartet haben. In diesem Zusammenhang erscheint bei uns seitdem in regelmäßigen Zeitabständen eine mehrteilige Kurzvideo-Dokumentationsreihe, die unsere aktuelle Mission und den leidvollen Kriegsalltag der Zivilisten mitten in der Beschusszone hautnah widerspiegelt. 10.3.16

Entwicklungshilfe - vor allem
für Araber + Afrikaner



Frick: “Soziokulturelles Schaffen mit & für MigrantInnen”  Alle MigrantInnen sind der deutschen Sprache mächtig.  SoKuGARTEN FRICK Juraweg 16 Kontakt: Su Freytag 079 889 71 56 sokugarten@bluewin.ch  25.5.16


IMG 2506

„Waldorf Turmalina Brasil“
Im Nordosten Brasiliens wird von einer Schule aus ein utopisches Projekt realisiert: Auf einem 93 ha-Gelände entstehen Schulgebäude, Werkstätten, Wohnsiedlung, eigene bio-Landwirtschaft, Aufforstung… als gemeinsamer Lern- und Lebensraum. Wer das Projekt unterstützen möchte, kann dies über den Verein ACACIA, der die Spenden zu 100% weiterleitet.  11.10.19


Sticker Kein COVID Zertifikat 600x600

Branchenportal ANIMAP
Bist auch du für ein liebevolles Miteinander anstelle von Diskriminierung und Ausgrenzung  deiner Mitmenschen? Registriere jetzt und kostenlos dein Unternehmen und setze gemeinsam mit 5585 anderen Unternehmern, um dein Unternehmen kostenlos einzutragen. NEU! ANIMAP STICKER „Kontrollfreier Bereich“ ab sofort erhältlich Animpap-Betriebe haben ab sofort die Möglichkeit, nicht nur über das Branchenportal ANIMAP, sondern auch pysisch vor Ort Flagge gegen Diskriminierung zu zeigen. Unser brandheuer Sticker kann ab sofort kostenlos in …  Auf unserem Jobportal animap.jobs kannst du kostenlos deine Vakanz(en) eintragen und auch gleich einsehen, welche Stellengesuche vorhanden sind. 21.4.22


EOI Icon Kai mit Ring Transparent Kopie

EOI - Einkaufen ohne Impfung
Herzlich Willkommen bei Einkaufen und Leben ohne Impfung. EoI ist kein gewöhnlicher Informationskanal. Was wir mit EoI wirklich erreichen wollen und können, wenn möglichst viele Mitglieder sich aktiv mit einbringen: Diese Gemeinschaften, die sich jetzt schon bilden und gebildet haben, sind der Grundstein für die Zukunft unserer Kinder. Regionale Vernetzung mit Erzeugern und Dienstleistern ohne Zwichenhändler. Neue Bekanntschaften, Freundschaften und Gemeinschaften bilden sich. Sei aktiv - vernetze Dich lokal und international !    9.11.21

Crowdfunding Projekt
Icon Crowdfunding 250 x 250

 EoI (Einkaufen ohne Impfung) ist ein Netzwerk von mehr als 60.000 Menschen, die sich gegenseitig unterstützen. Für dieses Netzwerk wurde jetzt eine Website errichtet, die auch finanziert werden muss. Zusätzlich ist eine App in Planung, die über Standortdaten gezielt Geschäfte zum Einkaufen ohne Impfung/Test anzeigt. Beides muss finanziert werden und kann ohne eine Unterstützung von Sponsoren nicht weiter von uns alleine getragen werden.   9.11.21


kochen image002

Deine Nachbarschaft kocht füreinander!
Commoning-Begeisterte realisieren gemeinsam mit dem Konsumentenschutz ein neues Projekt: Die issmit.app führt zukünftig Nachbarschaften zum gemeinsamen Kochen und Essen zusammen. Die (kosten-)freie opensource App vermittelt Wünsche, Zutaten & Transporte. Die Software passt sehr gut ins Konzept der Wandel-Organisationen, es kann unsere Arbeit ergänzen und für weitere Vernetzung sorgen. 7.6.21


image

WASSER IST LEBEN
Seit rund 15 Jahren beschäftige und engagiere ich mich ehrenamtlich mit Kopf, Händen und Herz für die Entwicklungszusammenarbeit in Westafrika. Als Mischling ist mir das besonders wichtig. ... Dankbar bin ich für die Zusammenarbeit mit dem Permakultur Institut Ghana, das in Westafrika eine wichtige Pionierrolle übernimmt und mit dessen Direktor, Paul Yeboah, ein Mitglieder der Leitung des GEN Africa (GEN = Global Ecovillage Network), ich befreundet bin....    12.11.18


die schulen findest du neu in der linken spalte...