gesucht: eine mitfahrgelegenheit von augsburg und umgebung in die schweiz:  winterthur, zürich und zurück

 

real workshops in winterthur

ein altes bauernhaus in der toscana 


hier die daten für die nächsten WS...

14 .-16.01.22 / 11.-13.02.22 / 11.-13.03.22 / 11.-13.04.22 / 13.-15.05.22 / 10.-12.06.22 / 08.-10.07.22 / 12.-14.08.22 / 09.-11.09.22 / 14.-16.10.22 / 11.-13.11.22 / 09.-11.12.22

wenn du interesse hast, sende ein mail...

viele träumen von einer gemeinschaft - nur wenige finden eine, die ihnen gefällt. meine herausforderung ist, ein gemeinschafts-projekt zu kreieren,

  • das sich einigen kann
  • das nicht im diskutieren stecken bleibt
  • das sich nicht in schönen visionen erschöpft
  • das eine demokratishe/soziokratische struktur entwickelt
  • das konfliktfähig ist
  • das funktioniert
  • das auch etwas umsetzt
  • das zwischenmenschlich eine gute atmosphäre erreicht
  • das so gut ist, dass alle gerne dort leben möchten...

 

die schwierigkeit ist weniger, gute objekte zu finden, sondern eine gute gemeinschaft. es geht also nicht nur um eine gemeinschaft in der toscana, sondern um die bildung von kerngruppen für...

  1. eine gemeinschaft in der stadt
  2. eine gemeinschaft auf dem land
  3. ein neues dorf nach ralf otterpol - erst nach dem machtwechsel möglich
  4. eine öko-siedlung - nach dem vorbild kalkbreite zürich
  5. eine gross-WG zur persönlichkeits-entwicklung

vieles ist möglich, an ideen fehlt es nicht, es gibt normalerweise mehr visionen als teilnehmer. aber die meisten gemeinschafts-projekt scheitern, weil die leute sich zerstreiten.

 
liebe pioniere
 
wir hatten am wochenende einen kleinen aber feinen workshop bei mir in winterthur und ich fahre jetzt aus der nebelsuppe in winterthur ins wallis - blauer himmel, kein wölklein, strahlender sonnenschein und angenehm warm.

ich mache jetzt regelmässige WS bei mir in winterthur, denn eine spirituelle gemeinschaft ist die beste vorbereitung auf die kommenden turbulenten zeiten und den bevorstehenden aufstieg. hier die daten für die nächsten WS...
 
14.-16.01.22
11.-13.02.22
11.-13.03.22
11.-13.04.22
13.-15.05.22
10.-12.06.22
08.-10.07.22
12.-14.08.22
09.-11.09.22
14.-16.10.22
11.-13.11.22
09.-11.12.22
 
wir kommen diesen winter in die heisse phase, da viele geimpfte sterben werden. wenn der tiefe staat das ausnützt und einen neuen lookdown inszeniert, kann es sein, dass WS ausfallen. relativ sicher ist nur noch der WS im novemer. wenn du interesse hast, sende ein mail. 
 
 
veränderungen in meiner strategie

ich möchte gerne pioniere ansprechen, die nicht nur konsumieren, sondern auch etwas umsetzen möchten. deshalb ist die vorbereitung wichtig. lese vor dem besuch meines WS folgende texte...

  1. mehr zum thema spirituelle gemeinschaften findest du hier...
    Brief: 4.-11.11.21: Zerstörung der Mann/Frau-Beziehungen: Neo-Feminismus & Epi-Eugenik

    Brief: 28.10.-4.11.21: WS in Winterthur: Wie kreieren wir uns unser Paradies? Hopis: Erschaffe deine Gemeinschaft


    Brief: 21.-28.10.21: Ferien-WS im Engadin


    Brief: 14.-21.10.21: mettagstesch/ Neue spirituelle Gemeinschaften: Baue dein Team auf

    Brief: 7.-14.10.21: Workshop in Winterthur: Neue spiriturelle Gemeinschaften kreieren/ Leben, Reisen, Ferien + WS machen/geben/besuchen verbinden, in DACH, in der Toscana, Portugal, Thailand, Burma.. Bist du dabei?

    Brief: 29.9-7.10.21: Meine Prognose: Der Wahnsinn im Irrenhaus wird voraussichtlich bis 2030 so weiter gehen/ Parallelgesellschaften: Paradiese können wir auch mitten in der Hölle kreieren!!!

    Brief: 16.-29.9.21: Zukunft/ Armin Risi, Hopis, Mayas: 9 Prognosen + Prophezeiungen bis 2037. Welche Realität wählst du?

  2. mehr zu meinen WS findest du hier...
    meine workshops: wie komme ich in meine kraft? wie kreiere ich meine realität? gemeinschafts-, beziehung-, teamfähiger werden. herzens-business aufbauen. crowdfunding lernen. videos machen.


  3. über mich
    Brief: 8.-15.7.21: Aus meinem Leben als Manifestor*: Jugend - der heisse Sommer 1980
    Brief: 9.-16.9.21: Eine Standortbestimmung: Der Sinn dieser Website

  4. spiritualität
    Brief: 29.4.-6.5.21: Spiritualität: Wie kann ich unterscheiden? Sich selber steuern lernen/ Mystiker: Michael A. Singer: Die unbändige Seele. Eckhart Tolle: Eine neue Erde. Sri Aurobindo: Über Integrale Spiritualität

  5. die ganzen channelings findest du hier...
  6. warum sind 75% untertanen, 20% despotische chefs und nur 5% pioniere?
    Brief: 1.-8.4.21: Das Highlight - Gerald Hüther vor 2500 Leuten: Der Schatz der deutschen Völker für die Welt

  7. lebst du deine berufung?
    sich selbständiger und unabhängiger machen -
    ausbildungplattform für zukunfts-pioniere

  8. vom bauernhof zum permakultur-bauernhof
    meine WS in deutschland -
    treuchtlingen

  9. gemeinschaft der herzensmenschen

  10. Brief: 5.-12.8.21: Ein altes Bauernhaus in der Toskana - eine neue Gemeinschaft gründen/ Gartenringdörfer: Ralf Otterpohl in der Schweiz/ Das Gelt der Zukunft: EUROWEG statt Great Reset/

 

kennst du eine spirituelle gemeinschaft mit einer aufwärtsspirale?
ich habe 30 gemeinschaften besucht. eine spirituelle gemeinschaft mit einer aufwärtsspirale habe ich nicht gefunden. wenn wir in einer solchen gemeinschaft leben möchten, müssen wir sie selber kreieren. also müssen wir erst einmal selber gemeinschafts-fähig werden. das beste, das du machen kannst, ist schon jetzt damit anzufangen, ein team aufzubauen. um ein projekt zu starten, braucht es ein gutes kern-team mit prozessfähigen pionieren. damit das projekt nicht schon bei den ersten schwierigkeiten scheitert, braucht es verschiedene fähigkeiten.

  1. eine neue kommunikations-kultur
  2. eine neue beziehungs-kultur
  3. konfliktfähigkeit
  4. teamfähigkeit
  5. prozessfähigkeit

 

der sinn meiner WS ist hilfe zur selbsthilfe

suche dir min. zwei herzensmenschen und trefft euch regelmässig. komme so oft an meine WS, bis du dich sicher fühlst und dein team führen kannst. wendet dann das an, was ihr in meinen WS lernt oder etwas besseres. aber nicht etwas schlechteres wie scott peck oder das forum von ZEGG und tamera. es ist sehr schwierig pioniere zu finden, die nur schon die ersten zwei kriterien erfüllen. aber man kann das sehr schnell lernen. wie man das am besten macht, vermittle ich an meinen WS. aber auch hier gibt es ein paar grundvoraussetzungen, die man erfüllen muss, um das schnell zu lernen...

  1. faulheit: die meisten wissen genau, was sie sie machen sollten, sind aber zu faul
  2. inkonsequenz: sie wollen eigentlich, fallen aber immer wieder in alte muster zurück
  3. bequemlichkeit: sie verschieben es immer auf später, morgen, ein anders mal
  4. keine zeit - die beliebteste ausrede: wir alle haben 24h/tag. es ist viel mehr eine fage, wie ich meine prioritäten setze
  5. der innere schweinehund: das ist für mich jetzt nicht stimmig, ich kann das nicht, larifari, ich möchte jetzt lieber etwas anderes machen
  6. die eso-tanten: ich muss nur im jetzt sein, alles andere ergibt sich von alleine, ich muss nichts tun
  7. die besserwisser: sie wollen immer diskutieren, über alles und jedes
  8. die machtmenschen: sie wollen nicht lernen, sonden herrschen, könig o. königin spielen
  9. die pseudo-spirituellen: sie sind schon viel weiter als alle andern - sie leiden an spirituellem grössenwahn
  10. die schauspieler: sie sind aus einem ganz anderen grund in der gruppe, im projekt.
    sie möchten im mittelpunkt stehen
    sie suchen aufmerksamkeit
    sie möchten, dass alle sich nur/vor allem mit ihnen beschäftigen
    sie habe ein trauma, muster, trigger, wollen das aber nicht wahrhaben
    sie haben kontaktschwierigkeiten, deshalb versuchen sie es hier
    sie suchen einen mann, eine frau
    sie möchten ihre show abziehen
    sie möchten guru spielen - sie leiden an spirituellem grössenwahn
     

suche nach herzensmenschen

diese suche kann deshalb längere zeit dauern. mir gelang das erst, als ich begann, meinen freunden in der geistigen welt regelmässig aufträge zu erteilen. da fiel das team plötzlich vom himmel. Brief: 7.-14.10.21: die hilfe von unseren freunden erweitere also dein team von drei auf sechs, neun oder zwölf. dann komme ich auch gerne vorbei und mache einen privat-WS für dein team/projekt.

 

die selbsternannten königinnen

auch ich muss immer wieder die zusammenarbeit mit leuten beenden, die nicht halten was sie versprechen oder vorgaukeln und sich nicht an die elementarsten zwischenmenschlichen spielregeln halten. am gefährlichsten sind "spirituelle" therapeutinnen - vor allem wenn sie noch gute rethorikerinnen sind, gut aussehen und eine starke persönlichkeit haben. sie kennnen viel tricks und methoden und können sich sehr gut tarnen. wenn sie ihre macht missbrauchen, königin spielen und ihr königreich aufbauen wollen, sind sie sehr schädlich und gefährlich für eine gemeinschaft. wenn sie integer sind und ihr wissen und können für die spirituelle entwicklung von sich, den anderen menschen und dem grossen ganzen einsetzten, sind sie gold wert. dasselbe gilt natürlich auch für könige, aber königinnen sind raffinierter. solche machtspiele beobachte ich immer wieder, nicht nur in gemeinschaften. viele sind dann auch noch schmarotzer, abzocker und betrüger, die einem über den tisch ziehen. es reicht nur eine solche psychopatin oder soziopatin, um eine gruppe zu zerstören...

 

an den früchten werdet ihr sie erkennen

viele wissen schon viel. aber wissen und können sind zwei verschiedene paar schuhe. deshalb braucht es dann auch die praxis - den tatbeweis. leben wir das was wir sagen?

  1. zusammen kochen
  2. zusammen ausflüge machen
  3. zusammen einen WS besuchen
  4. zusammen an einem perma-blitz teilnehmen
  5. zusammen in die ferien fahren
  6. zusammen einige zeit in einer gross-WG leben

 

hausaufgaben

denjenigen, die meine WS besuchten, empfehle ich folgende nachbearbeitung möglichst zeitnah, bevor du alles vergessen hast...

  1. schreibe ein protokoll deiner visualisierung und imagination vom sonntag
    schreibe deine bilder/inspirationen auf, die dir als erstes gekommen sind
    schreibe die bilder/inspirationen der anderen der gruppe auf,
    die sie dir zu deinem thema erzählt haben
    halte fest, mit welchen bilder/inspirationen du in resonanz gegangen bist
  2. mache ein protokoll der dreiergruppen, die du erlebt hast
  3. was waren deine quintessenzen
  4. formuliere deine visionen und deine ziele
  5. beschreibe deine strategie, dein vorgehen, wie du das erreichen willst
  6. sende es an mich, ich rufe dich dann an

 

online-WS

für alle die meine WS besucht haben, werde ich auch zoom-WS anbieten, für die nachbearbeitung und vernetzung mit gleichgesinnten.

 

kontaktbörse für gemeinschafts-interessierte

ich plane eine kontaktbörse für gemeinschafts-interessierte, um die pioniere die ähnlich ticken, unter einander in kontakt zu bringen. dazu werde ich ein neues crowdfundung auf einer crowdfunding-plattform starten.

ein altes bauernhaus in der toscana

ich habe ein traumobjekt angeboten bekommen - zu einem attraktiven preis. wenn ich das geld zusammenkriege, könnte ich mir gut vorstellen dort eine probe-gemeinschaft auf zeit zu betreiben...

  • zum gemeinschaft auf zeit zu erleben
  • zum experimentieren - z.b. gemeinsame kasse
  • zum gemeinschaft ausprobieren
  • als seminar-zentrum
  • als ferienhaus für gäste die sich für gemeinschaft interessieren
  • es wäre ideal in kombination mit permakultur
  • zürich-florenz im zug: 6.31 h, mit einmal umsteigen in mailand

 

 hier die daten. 

  • Preis 390'000 Euro

  • Agriturismo mit 10 Zimmern, 3 unabhängige Wohnnungen

  • 5 Badezimmer, 4 Küchen

  • Über 500 qm Wohnfläche

  • ca. 500 qm Kellerräume

  • grosse Terrasse

  • 2 Nebengebäude (z.B. als Stall nutzbar)

  • 11 ha Land davon 2 ha Olivenbäume

  • Panoramische Lage mit Rundumsicht auf die toskanischen Hügel

  • Ideale Lage im Kulturdreieck Pisa/Florenz/Siena (jeweils ca. 1 S

 

Dein Kraftort in der Toskana

 
Blick auf San Miniato und Appennin.JPG