liebe leserin, lieber leser

hier ein sehr interessanter NL von peter denk. er publiziert viele durchsagen von egon fischer zu dieser umbruchzeit. in blau schreibe ich dann meine kommentare, ergänzungen und lösungsvorschläge hinein. schreibe ein mail wenn dich etwas anspricht...

herzliche grüsse

markus rüegg

 

Denkbrief UPDATE für markus rüegg 24.4.2021


Lieber Denkbrief-Leser, liebe Denkbrief-Leserin,

 

Das Comeback der DDR – Version 3.0



Die Symptome einer Diktatur werden nun immer klarer, beginnen wir mit den kleineren Anzeichen. Über 50 bekannte Schauspieler aus Deutschland haben sich gewagt, jeweils ein kritisches, satirisches Video zu aktuellen Situation und dem Verhalten von Politik und Medien zu veröffentlichen. Diese Videos waren auf der Webseite https://allesdichtmachen.de/ veröffentlicht. Diese Seite ist schnell zensiert worden und nicht mehr aufrufbar – sie war es nur wenige Stunden. Am 22.4. ging sie online, am 23.4. morgens war sie zensiert. Mittlerweile ist sie wieder online. Die Videos gibt es auch noch auf Youtube (in abnehmender Anzahl), aber auch auf telegram.


Unmittelbar begannen die Repressalien gegen die Schauspieler, einige haben bereits ihr Video wieder zurückgezogen, andere haben Relativierungen veröffentlicht. Ich möchte nicht wissen, was diese direkt von einflussreicher Seite an Drohungen und Druck erhalten haben. Die „Tatort-Kommisare“ wurden unmittelbar von der ARD mit Rausschmiss bedroht. Natürlich fallen systemtreue Kollegen und ein Teil der Medien jetzt über sie her (das ist reeechts!), was gerade passiert, ist jeder bekannten Diktatur würdig, wenn das ganze Spiel noch länger läuft, würde man vermutlich gut sehen können, dass jeder von ihnen beruflich keinen Fuß mehr auf den Boden bekommt. Ich denke aber, so lange wird sich das nicht mehr ausgehen.

BILD ist aktuell eines der wenigen Medien, in dem neutral bis positiv zu der Aktion von den Schauspielern berichtet wird. Tatsache ist, dass diese Aktion natürlich eine Katastrophe für die aktuelle Verschärfungskampagne ist und die panische Reaktion des Systems zeigt deutlich, wie nervös sie sind. Ihre harte Gegenreaktion wird vielen weiteren Menschen die Augen öffnen.
Manche meine auch, dass es eine Fake-Aktion der falschen Seite war, wenn, dann ist der Schuss aber deutlich nach hinten losgegangen. Die „Daumen hoch“ Bewertungen der Filmbeiträge sind ca. 93% gegenüber knapp 7% negativ. Die Politiker geben sich aktuell recht verständnisvoll, denn der eigentliche Augenöffner waren die Reaktionen danach in den Medien. Der übliche Reflex, die Schauspieler unmittelbar in die Rechtsaußenecke zu schieben (einer bemühte sogar Joseph Goebbels) zeigt zwar bei einigen von ihnen Wirkung, letztendlich wirkt diese Aktion aber in eine gute Richtung – auch wenn mancher Mainstreamgläubiger die Ironie in den Beiträgen nicht kapiert und meint, die wären für die Maßnahmen.


Dann beginnen momentan bestimmte Beamte (Schulamt) und auch Richter, Menschen, die ihr Recht zur Klage nutzen, in völlig unglaublicher und krimineller Weise zu bedrohen. Es geht hierbei um Eltern, die sich gegen die Drangsalierung ihrer Kinder wehren. Ihnen wird tatsächlich mit Kindesentzug gedroht!
In dem einen Fall bauschte der Richter zusätzlich den Fall derart auf, dass die klagende Mutter nun über 18.000 Euro bezahlen soll. Ihr Anwalt wird diesen Richter belangen, er ist völlig außer sich. Es gab mittlerweile wohl auch noch einen zweiten derartigen Fall. Nicht zuletzt das Schulamt Hanau bedroht unbeugsame Eltern, die nur ihre Rechte wahrnehmen.


Bei einem einzigen Fall hätte man noch auf einen amoklaufenden Beamten tippen können. Drei ähnliche Fälle in so kurzer Zeit deuten stark daraufhin, dass es vermutlich Anweisungen oder „Empfehlungen“ von höherer Stelle gegeben haben dürfte. So manch einer (ich denke einmal, sehr wenige) fühlt sich dann gleich berufen, als treuer Diener der neuen Autokratie seine Macht auszuspielen. Im Fall des Schulamtes ist bestätigt, dass sogar das hessische Kultusministerium eine „Empfehlung“ zur Drohung mit Kindesentzug herausgeben hat, worauf einige Schulämter auch schon dankenswerterweise „So nicht“ sagten.

 

“Kommen die Erziehungsberechtigten den ihnen hier obliegenden Pflichten nicht nach oder verweigern sie diese, sind sie darauf hinzuweisen, dass in diesem Fall das Jugendamt zwecks Inobhutnahme des Kindes bzw. der/des Jugendlichen verständigt werden muss.”

 

Man rudert nun heftig zurück und das ist auch gut so, damit wird man es kaum bis auf Weiteres durchziehen können. Die öffentliche Meinung lässt das nicht zu. Es ist zu vermuten, dass es ähnliche Briefe auch an Richter gegeben haben könnte.

 

„Es handele sich aber nicht um einen Formbrief, der an alle Schulleiterinnen und Schulleiter in Hessen ging. Vielmehr habe die Amtsleiterin sie einer Antwort des Ministeriums auf die Frage entnommen, wie zu reagieren sei, wenn Eltern sich stundenlang weigern, ihre ungetesteten Kinder abzuholen, um die „Beschulung zu erzwingen“. Die Polizei zu rufen, wäre der falsche Weg. Deshalb habe das Ministerium für diesen „worst case“ das Einschalten des zuständigen Jugendamts empfohlen, sagt Bender: „Es geht um den absoluten Notfall.““


Die Vorgänge zeigen aber deutlich, wo wir aktuell schon stehen. Übrigens kamen diese „Ideen“ auch schon in Österreich auf.


Wir sehen momentan wirklich live und in Farbe, wie die Ereignisse ab 1933 geschehen konnten – genau so. Es dürfte natürlich damit zusammenhängen, dass aktuell eine Klagewelle von Eltern über die Schulen hereingebrochen ist, das sensationelle Urteil aus Weimar – gegen den Richter wird jetzt wegen Rechtsbeugung ermittelt – dürfte einen weiteren Beitrag geleistet haben. Aber auch andere Klagen waren erfolgreich. Also versucht man jetzt Eltern, die mit der staatlich verordneten Kindesmisshandlung – primär psychisch, mit den Masken und den Tests aber auch physisch – nicht einverstanden sind und sich rechtlich wehren, massiv zu bedrohen. Tatsächlich steht aber in den Verordnungen von vielen Bundesländern drin, dass der Test nicht verpflichtend ist. Das Kind wird dann halt vom Präsenzunterricht ausgeschlossen und muss fernbeschult werden. Da manche Schulleiter aber auch hier trotzig sind, wollen sie die Teilnahme an Klassenarbeiten verweigern und diese dann mit „ungenügend“ bewerten. Das ist rechtswidrig.


So stehlen sich die Länder aber aus der Haftung. Dieses Tests sind nicht harmlos. Manche beinhalten gefährliche Chemikalien, mit denen dann Grundschüler alleine hantieren sollen. Oder sie sollen sich selbst mit Wattestäbchen in der Nase herumbohren. Wenn da etwas passiert, würde aber in der Haftungsfrage immer darauf verwiesen werden, dass es keinen finalen Zwang gab.


Aber gehen wir zum nächsten Diktaturindiz. Es war schon länger bekannt, aber nun hat es auch einen mir persönlich gut bekannten HNO-Arzt getroffen. Er hatte natürlich für diverse Patienten Maskenbefreiungen ausgestellt, in dieser Facharztrolle hat er logischerweise viele Patienten mit Krankheiten, die das erfordern. Eines schönen Tages kamen früh morgens acht Beamte von Polizei und Ordnungsamt in die Praxis, um diese zu untersuchen. Sie hatten eine Liste von zehn Patienten dabei, bei denen sie unterstellten, dass diese falsche Atteste erhalten hätten und auch nicht einmal untersucht worden wären. Glücklicherweise konnte der Arzt nachweisen, dass diese Atteste aufgrund von realen Indikationen ausgestellt wurden, so blieb es am Ende nur bei einer „Verwarnung“. Wie wir schon länger wissen, und wie es auch schon viele andere kritische Menschen erleiden mussten, dienen diese Aktionen primär zur Einschüchterung. Ganz abgesehen davon, dass in vergleichbaren Fällen sogar Patientenakten einfach beschlagnahmt wurden. Das ist ganz klar gesetzeswidrig. In einem Rechtsstaat ist das nicht möglich, in einem Polizeistaat sehr wohl.

 


Wenn eine demokratische Regierung Gesetze und Maßnahmen erlässt, muss sie auch mitteilen, welche Gründe dafür vorliegen. Bei dem aktuell Infektionsschutzgesetz, dass ja nun Ausgangssperren vorschreibt, hat einer der letzte echten Journalisten Boris Reitschuster in der Bundespressekonferenz die berechtigte Frage gestellt, aufgrund welcher Studien die BuReg hier einen positiven Effekt erwartet. Er wurde barsch abgewiesen, eine sachliche Antwort gab es nicht.


Man muss dazu wissen, dass jemand mittlerweile über 30 Studien herausgesucht hat, dass Ausgangssperren praktisch keinerlei Wirkung bei einem Pandemiegeschehen erzeugen. Es kommen stetig Neue dazu. Die Regierung ist hier einfach nackt. Aber außerhalb der alternativen Medien scheint das ja niemanden groß zu stören.


Damit kommen wir nun zu dem neuen Ermächtigungsgesetz. Dieses so zu nennen, wird von manchen Herrschaften bereits „Hetze“ genannt. Dabei stehen wie auch im 1. Ermächtigungsgesetz vom März 2020 Wörter aus dem Wortstamm „ermächtigen“ vielfach darin.


Dem 1. Ermächtigungsgesetz, das natürlich wie in allen Autokratien zuvor einen schönen Namen verpasst bekommen hat, der das Gegenteil von dem ausdrückt, was eigentlich erreicht werden soll: „Bevölkerungsschutzgesetz“, folgt nun Nummer zwei. Das Erste hebelte den Bundestag aus, nun wurden die Bundesländer entmachtet. Eine völlige Farce ist der Weg zur Verabschiedung. Es geschah in einem unglaublichen Tempo, beinahe täglich veränderten sich die Regularien zur Verabschiedung. Es war länger von einer ⅔-Mehrheit im Bundestag die Rede. Diese wäre aber nur mit Grünen und FDP zu erreichen gewesen, was wohl nicht gelungen wäre. Also reichte auf einmal die absolute Mehrheit aus. Sehr interessant war bei der Abstimmung die Tatsache, dass die Abgeordneten wegen einer doch so schlimmen und gefährlichen Pandemie die Grundrechte schleiften, sie selbst bezüglich der Maßnahmen (Abstand?) aber sehr locker waren.

 


Wir wissen aber schon länger, dass für diese Herrschaften bis herunter zu Bürgermeistern die Verordnungen nicht gelten. Von daher müssen sie kein Bußgeld bezahlen. Der Bundesrat konnte dann einen Tag später nicht dagegen stimmen, er hätte aber ein Veto einlegen können, dann wäre das Gesetz erst einmal in den Vermittlungsausschuss gegangen. Viele „Minis“ haben massive Kritik angebracht, sogar eingeräumt, dass Teile verfassungswidrig sein dürften – was übrigens der wissenschaftliche Rat des Bundestags ja auch festgestellt hatte - ließen es am Ende aber passieren. So mancher Bundestagsabgeordnete hielt es ja ganz ähnlich. Für dieses Verhalten gibt es genau einen passenden Begriff: Heuchelei!

Für die Polizei wird es dadurch nicht leichter. Diese muss nun wirklich beginnen, ihre Rolle zu überdenken. Es zeigt sich aber so auch, dass die Minis irgendwie gezwungen werden konnten, hier nicht einzugreifen. Sie diskreditierten sich so sehenden Auges selbst.


Momentan heißt es nun für uns:


Bis 30. Juni, wobei im Gesetz schon „vorerst“ steht, bleibt die Situation bei einer Inzidenz von unter 100 so, wie schon im Lockdown zuvor. Wirklich offene Läden. Gaststätten oder Hotels, weniger oder gar keine Einschränkungen in der Bewegungsfreiheit, Veranstaltungen, Treffen mit einer größeren Anzahl von Menschen bleiben bis Ende Juni „vorerst“ verboten. Bestenfalls „Click&Meet“ mit Test etc. ist möglich. Das wird vermutlich vielen weiteren Einzelhändlern und Wirten die Existenz kosten. Ich bin einmal gespannt, ob sie sich jetzt endlich lautstärker zu wehren beginnen.


Bei der Inzidenz von über 100 – und das betrifft hier in Hessen aktuell mit einer Ausnahme alle Kreise, bundesweit über 80% – gilt dann die „Notbremse“. Neben einer etwas erleichterten Ausgangssperre gibt es Schließungen und noch härtere Einschränkungen für Treffen, nun auch strafbewehrt in Wohnungen. Dazu dürfen diese nun auch ohne richterlichen Beschluss oder „Gefahr in Verzug“ von der Polizei betreten werden. Die weiteren Regeln spare ich mir, es ist nur wirklich absurd, dass man für Schulschließungen etc. nun auch noch „krumme“ Inzidenzzahlen wie 165 genommen hat – hier sieht jeder, dass diese gewürfelt wurden. Die Inzidenz kann durch die Anzahl der Tests beliebig gesteuert werden und diese werden praktisch immer und überall gefordert, nun auch in Unternehmen. Diese müssen Tests „anbieten“ und diese auch bezahlen. Bei zwei Tests pro Woche und Mitarbeiter und Kosten von einem Test bis zu 20 Euro kann auch dieses finanziell schon klamme Unternehmen endgültig zum Kippen bringen.


Das Gesetz hat noch 1-2 „Nebenwirkungen“, die vermutlich aber ein wichtiger Grund dafür waren. Zum einen wurden die Klagemöglichkeiten stark eingeschränkt. Bei Bundesgesetzen sind die Verwaltungsgerichte – die in der Vergangenheit viele Verordnungen wieder gekippt hatten, insbesondere auch Ausgangssperren – außen vor. Eine Klage muss dann in Berlin bzw. Beim Bundesverfassungsgericht erfolgen. Diese können aber laaaange dauern.


Zum anderen zeigt sich auf einmal noch „überraschend“, dass in diesem Gesetz auch gleich noch ein nächtliches Reiseverbot enthalten ist.

 

„Wer keine Ordnungswidrigkeit begehen will, darf während der Ausgangssperre die betroffenen Landkreise weder im Auto, mit der Bahn oder sogar dem Flugzeug durchqueren“, sagte Bundestagsvizepräsident Wolfgang Kubicki (FDP). „Die Bundesregierung muss jetzt schnellstens klären, wie ihre Regelung umgesetzt werden soll.“


Das ist der aktuelle Status, ich gehe aber davon aus, dass es noch Verschärfungen geplant sind, die relativ einfach nun nachzuschieben sind. Die Politikerin Andrea Haberl aus Bayern hat nun mutig erzählt, welche Planungen ihr zur Kenntnis gekommen sind.


Sie ist übrigens nicht deswegen aus der AfD geflogen, wie eine Meldung behauptete. Sie „prophezeihte“, dass dieses Gesetz durchgehen würde, was aber nicht wirklich überraschend war. Sie sagte, dass ein grüner Kanzler kommen wird, dass Lieferengpässe kommen und vermutlich noch eine massiv ausgeweitete Ausgangssperre. Ich bin mir recht sicher, dass sie genau den Plan berichtet hatte.


Durch die Wahl von Laschet und der planmäßig danach erfolgte Absturz der CDU in einer Forsa-Umfrage auf sieben Prozentpunkte hinter die Grünen, ist völlig klar, dass es in diese Richtung gehen soll. Andere Umfragen kamen durchaus auf andere Ergebnisse, in den Medien wurde aber Forsa herausgestellt – eine klare Kampagne. Angela Merkel hat die grüne Kanzlerschaft eigentlich auch bei Anne Will so angekündigt, wenn man ihr genau zugehört hat. Aktuell ist die Annalena als Kanzlerin vorgesehen, Söder hat sich scheinbar an irgendeiner Stelle herausgeschossen.


Die Richtung ist klar: die Grünen an der Spitze sollen dann die Verbote auch in Richtung „Klimaschutz“ durchsetzen. Es steht vieles sogar schon in deren Wahlprogramm offen drin. Wir kommen gleich noch auf die zukünftige Entwicklung zurück. Ich sehe das mit einem weinenden, aber auch einem lachenden Auge. Es wurde schon vor längerer Zeit und unterschiedlichen Quellen noch ein strenger Herrscher in Deutschland prophezeit, in alten Prophezeiungen der „Stiernacken“. Das hätte hervorragend auf Söder gepasst, auf Laschet weniger und auf Annalena gar nicht. Diese Frau hat schon mehrfach gezeigt, dass sie Fakten und Sachkenntnis eher als überflüssig betrachtet.
Das Gute ist, unfähige Menschen vergeigen auch gerne einmal die bösen Dinge. Natürlich könnte theoretisch Söder dann später noch einmal kommen, aber ich bin mir recht sicher, wenn diese Wahl überhaupt noch so Ende September stattfinden sollte, die kommende Regierung und das System werden im Laufe von 2022 beendet werden. Die Zeit wird keinesfalls mehr reichen. Aber natürlich hoffe ich, dass diese Katastrophe uns komplett erspart bleiben wird.


Immerhin hat die Politik nun wirklich eine Grenze überschritten und die öffentliche Meinung könnte kippen. Das Verhalten der Minis und der Abgeordneten, die kühle Unverschämtheit von Merkel & Co., die Tatsache, dass alle Länder um uns herum nun mehr öffnen und einiges mehr könnte das Fass zum Überlaufen bringen.


In Artikeln zu diesem Gesetz gibt es bei Welt online faktisch keine Kommentare mehr, die hier positiv wären. Und kommentieren dürfen dort nur Menschen, die ein Welt-online Abo besitzen, also Menschen, die durchaus noch dem Mainstream zugetan sind.
Dann gibt es Aussagen im Netz, dass diese Aktion der BuReg nun dazu führt, dass diese von SHAEF abgesetzt wird. Ich wäre hier etwas vorsichtig, allerdings thematisieren Medien in Großbritannien schon, dass hier Sicherheitsmechanismen gegen eine neue Diktatur eingerissen werden. Im Mai wird die Übung Defender 21 voll ausgefahren, und im Mai könnte nach diversen Quellen auch einiges geschehen. Ich möchte aber an dieser Stelle zur Vorsicht mahnen, zu konkrete Erwartungen zu haben.


Ich bin mir aber sehr sicher, dass die Dinge, die nun in dieser Woche geschehen sind, für diese Herrschaften mittelfristig nicht ohne Folgen bleiben werden. Ganz nebenbei hat man in der Regierung nur wenig Gespür für historische Daten. So verhandelte man im letzten Jahr das 1. Ermächtigungsgesetz am 24.3. und verabschiedete es dann am 25.3. An einem 24.3. gab es in Deutschland schon einmal ein Ermächtigungsgesetz.
Nun wird der CDU/CSU Kanzlerkandidat ausgerechnet am 20. April gekürt. An diesem Datum war in der Geschichte schon einmal etwas mit einem Kanzler. Wer mich kennt, weiß natürlich, dass ich die o.g. Auswahl der Daten kaum für einen Zufall halte, es wurde mit dem Gesetz ein Bollwerk gegen genau diese Entwicklungen, die im letzten Jahrhundert in Deutschland stattgefunden hatten, eingerissen. Man zeigt mit der Auswahl der o.g. Daten auch, was man vorhat. Aber das ist ja alles nur "Zufall"...


Aber auch wenn andere Länder eher zur Öffnung tendieren, wirklich von der Agenda abgetrennt haben sich viele von ihnen noch nicht wirklich. Solange diese die Impfung hochhalten und vor allem Rechte daran knüpfen, sind diese Länder noch nicht wirklich frei. In Deutschland braucht man halt diesen langen Lockdown, um die starke Wirtschaft zu zerstören. Allerdings ist es schon erstaunlich, dass wohl ab nächster Woche von Mitternacht bis fünf Uhr früh möglichst niemand mehr unterwegs sein soll. Möchte man dort etwas möglichst unbemerkt durchführen? Und wenn ja, wer und was?


Die Art und Weise, wie das Ganze durchgezogen wurde, lässt aber durchaus auch zwei mögliche Schlüsse zu:
A.) sie sind in totaler Panik
B.) „jemand“ lässt sie sich gerade vollständig diskreditieren.


Hoffen wir einmal, dass es B.) ist und dieses dann auch zeitnah Folgen haben wird. Aktuell hofft man ja noch auf das Bundesverfassungsgericht, mehrere Klagen sind anhängig. Das kann aber dauern und einige Richter, darunter auch der Vorsitzende sind aufgrund ihrer Vergangenheit Parteien oder Kanzlerinnen nicht fern, um es einmal vorsichtig zu formulieren. Eine vollständige Aussetzung dieses Gesetzes halte ich für wenig wahrscheinlich.

 

„Das Schlimmste in einem 3-wöchigen Lockdown

sind die ersten 6 Monate.“ (Netzfund)


Ein etwas anderes Indiz dafür, dass wir wieder in der DDR angelangt sind, bringt uns zu dem Thema Lieferketten. Ich erhielt eine Zuschrift aus erster Hand von einem Lokführer der DB Cargo. Dort schlachtet man gerade neue, nur vier Jahre alte Lokomotiven aus, um andere in Betrieb zu halten. Der Hersteller ist nicht mehr dazu in der Lage, Ersatzteile zu liefern. Die Knappheit im Baustoffbereich ist mittlerweile bis in die Massenmedien vorgedrungen.

 
Wie die bayrische Politikerin sagte, wie es in dem geleaktem Papier aus Kanada vom letzten Oktober steht und wie es auch in anderen, nachweislich viele Jahre alten Plänen zu lesen ist, werden nun Lieferengpässe, Rationierungen und größte wirtschaftlichen Verwerfungen eingeläutet. Das ist keine Schwarzseherei, der Beginn ist bereits Realität. Baustoffe, Elektronikartikel und Elektrogeräte, Fahrräder und vor allem Teile dafür, kaum ein Bereich bleibt verschont. Was noch auf Lager ist, bekommt man, ansonsten muss aber mit heftigen Lieferzeiten rechnen, sofern überhaupt noch welche genannt werden können. In den Supermärkten ist es aktuell noch weniger zu bemerken, allerdings steigen die Preise bei immer mehr Produkten und die Auswahl an Produkten verringert sich teilweise.


Hier bin ich wirklich einmal gespannt, wie dann die vielen Menschen reagieren werden, die immer noch glauben wollen, dass im Sommer alles wie früher wird – zumindest, wenn sie geimpft sind.


Ich bekomme zunehmend Berichte über geimpfte Menschen, die ihre Impfung aufgrund der Nachwirkungen bereuen oder auch deren Wesen sich verändert. Ich habe eine Zuschrift erhalten, bei der sich die Katze auf einmal sehr merkwürdig verhält, wenn ein Geimpfter ins Haus kommt. Früher war sie beim Opa völlig zutraulich und bei Ungeimpften ist sie es nach wie vor, der frisch geimpfte Opa versetzt sie aber in Panik, genau wie ein geimpfter Nachbar. Tiere und besonders auch Katzen haben feine Sinne für energetische Schwingungen und die aktuellen Impfungen haben hier verheerende Auswirkungen.


Ich hatte übrigens einen hochspannenden persönlichen Austausch mit Prof. Edinger, der recht gut aufgrund seiner Forschungen und seines Wissens erklären kann, warum diese Impfungen so wirken. Ich durfte einige von den bei ihm angebotenen Geräten probieren und ich war sehr beeindruckt über die jeweilige Wirkung. Insbesondere auch zur Neutralisierung von Elektrosmog ist vieles möglich, um die schädlichen Auswirkungen zu stoppen. Bezüglich der Impfungen ist er völlig im Einklang mit vielen anderen Experten: auf jeden Fall Finger weg.


Ich habe nun auch Zuschriften bekommen, dass nahe Angehörige sich impfen haben lassen und ob diese jetzt sicher sterben werden?


Nun, viele Experten, darunter z.B. auch der ehemalige Wissenschaftschef von Pfizer sagen, dass es im Bereich von wenigen Monaten bis hin zu einigen Jahren tatsächlich so ist. Das ist ein Grund für diese Impfungen. Allerdings ist jeder Mensch anders und ein Teil wird das auch von alleine überleben. Es gibt also keine Garantie für ein Versterben von Geimpften, allerdings das Risiko ist hoch – zumal schon länger einige Vorhersagen davon ausgehen, dass nicht wenige Menschen diese Ebene sehr bald verlassen werden. Prof. Edinger machte allerdings auch Hoffnung, dass man die Auswirkungen der Impfung demnächst auch wieder rückgängig machen können wird. Momentan dürften diese Methoden aber noch massiv bekämpft werden, allerdings nicht mehr lange. Also es ist nicht jede Hoffnung verloren für Geimpfte, allerdings haben diese „in der Tat“ eine Entscheidung getroffen und diese hat diesmal auch recht bald Konsequenzen. Sofern sie rechtzeitig noch auf den richtigen Weg kommen, wird man wohl etwas machen können, viele werden es aber gar nicht wollen.
Man liest von Ärzten und auch mein Lieblingsdoc „Doc Uli“ hat in seinem letzten Video davon berichtet, dass es „tumultartige Szenen“ an seinem Tresen gäbe mit Menschen, die sich unbedingt impfen lassen wollen.


Er selbst rät bei diesen C-Impfungen ab, fügt sich aber dem Willen der Patienten. Es würde fast nur noch darum gehen, andere Fälle hat er aktuell kaum noch. Erschreckend für ihn ist dabei auch die Tatsache, dass Menschen, die vorher durchaus kritisch zu diesen Impfungen eingestellt waren, nun doch unbedingt wollen, denn sie „möchten an Pfingsten doch auf Malle fliegen“. Viele erhoffen sich dadurch einfach ihr altes Leben zurück.


Ich bin selbst erstaunt, wie sehr mein Beispiel für die materielle Anbindung „Urlaub“, das wirklich nur als ein greifbares Beispiel für viele andere dienen sollte, bei doch vielen Menschen so einen großen Stellenwert hat, dass sie sogar ihre Gesundheit oder ihr Leben riskieren möchten.
Allerdings ist die stärkste Triebkraft, dass sie ihr Weltbild nicht verändern wollen, deswegen wollen sie unbedingt alles glauben, was ihnen vom Mainstream erzählt wird. Das wird nun aber immer schwerer werden und ich gehe davon aus, dass in den nächsten Wochen und Monaten aufgrund der Ereignisse doch noch viele aufwachen werden. Allerdings wird Aufwachen alleine nicht reichen.

 


Die Aufgewachten haben keine Angst mehr vor Corona, leider kommen sie nun aber häufig in eine massive Angstfalle, was die Zukunft und die Entwicklungen betrifft. Wie der Plan des Tiefen Staats aussieht und wo diese Leute hinmöchten, ist klar. Teilweise wird es uns jetzt auch offen gesagt. Es zeigt sich aber auch, dass in vielen Bereichen Dinge zwar angekündigt werden, kaum mehr aber durchsetzbar sein werden.
Ja, theoretisch kann man am Ende für Corona-Verstöße in Deutschland bis zu fünf Jahre in den Knast wandern. Allerdings ist dieser Fall schon aus einer logischen Überlegung heraus sehr unwahrscheinlich und schon gar nicht für Tausende von Menschen durchführbar. Und neue KZs wird man sich hier nicht zu Bauen trauen. In den USA waren sie bereits vorhanden (FEMA-Camps), dort werden sie aber auch nicht mehr mit den Menschen auf dem richtigen Weg gefüllt werden.


Hier ist Polizei selbst zusammen mit dem kleinen Rest Bundeswehr kaum in der Lage, schon die aktuellen Verbote auch nur ansatzweise durchzusetzen. Man kann nur Exempel statuieren, um andere zu erziehen. Auf dem Land wird es schon gar nicht durchsetzbar sein, eventuell in ein oder mehreren großen Städten, zu viele sind hier auch schon nicht mehr möglich.
Die primäre Bedrohung findet im Kopf statt. Dazu kommt der Zeitfaktor. Wenn die USA offen fallen, fällt auch Deutschland. Wenn die Biden/Harris-Show beendet wird, fällt auch hier der Vorhang.

das sehe ich auch so. es wird nicht mehr lange dauern. die untersuchung der wahlfälschung wurde in mary copa county, arizona gestartet. höre dazu diesen X22 report: X22 Report vom 23.4.2021 - [DS] Panik - Eine tief dunkle Welt wird aufgedeckt - Die Wahrheit wird nicht für jeden sein - Episode 2460b   Odysee Video-Link

Putin hat auch sehr deutlich erneut gesagt, dass nun bald Konsequenzen drohen. Es hörte sich weniger militärisch an, sondern klang eher in die Richtung tiefer Staat. Der aktuelle Konflikt in der Ukraine wird nicht zum großen Krieg führen, aber eventuell erleben wir dort noch etwas. Es gibt mehrere Varianten, warten wir einmal ab. Die Dinge gehen dem Ende entgegen, allerdings ist der Zeitfaktor nicht genau zu bestimmen.
Die meisten werden es mitbekommen haben, die von mir oft zitierte Astrologin Christa Heidecke ist vor Kurzem völlig unerwartet verstorben. Einer Freundin von mir ist sie im Traum erschienen und ich gehe davon aus, dass es wirklich eine Botschaft von ihr war, die lautete: „ein wenig Geduld müsst ihr noch haben“. Das heißt aber, dass sie offenbar von dem, was sie immer geschrieben hat, nichts Wesentliches korrigieren möchte und vieles von dem wohl wirklich auch ansteht. Und dass die Zeit, bis die Veränderungen beginnen, auch nicht mehr sehr lang sein dürfte.


Meine persönliche Einschätzung für den Zeitraum, in dem der Beginn der großen Veränderungen zu erkennen sein wird, geht von Mai diesen Jahres bis Ende 2022. In diesem Zeitraum dürfte das System und deren Vertreter sichtbar zu verlieren beginnen, vermutlich sogar zerbrechen. Es kann durch schnelle spektakuläre Aktionen erfolgen oder auch etwas langsamer. Aber dass wir 2023 immer noch vollständig in einem System wie heute leben, sehe ich als sehr unwahrscheinlich an. Allerdings dürfte es dann zeitweise auch erst einmal recht chaotisch werden.


Ich habe von Egon Fischer einige umfangreiche Informationen zu diversen aktuellen Themen bekommen. Egon erhält diese von seinen „Kollegen“, die sich auf einer anderen Ebene/Dimension befinden. Er behauptet nie, dass er nun die letzten Wahrheiten schreiben würde, er erhält Informationen und berichtet darüber und interpretiert diese teilweise. Interessanterweise behaupten auch die „Kollegen“ auf der anderen Seite nicht, dass sie nun alles genau wissen würden. Für bestimmte Gebiete holen sie auch dort dann einen Experten herbei, der Egon etwas erklärt.
Es ist also wichtig, dass man diese Aussagen nicht als gottgegeben ansieht, es gibt immer Übermittlungs-, Verständnis- und Interpretationsfehler. Auch auf der anderen Ebene kann nicht alles absolut fehlerfrei gesehen werden. Das gilt wohl umso mehr, wenn es sich um Vorgänge in der reinen 3D-Welt hier handelt. Trotzdem geben die Aussagen immer wieder interessante Hintergründe preis, die teilweise dann auch sehr schlüssig sind und erklären, warum gerade hier etwas passiert – oder auch eben nicht passiert.


Egon bekam nun eine recht deutliche Ansage von den Kollegen, die auch nicht jedem so unbedingt gefallen wird. Obwohl die Grundaussage, die wir aus vielen anderen Quellen so auch hören, absolut bestehen bleibt.

die prognosen von egon fischer

Wir gehen in eine sehr gute Zukunft. Auf höheren Ebenen sind die den Tiefen Staat steuerenden Wesen bereits besiegt. Auf der Erde verfolgen einige weiter noch die alte Agenda, es gibt aber bereits auch massive Konflikte innerhalb des Tiefen Staats.

es gibt nicht eine elite - es gibt in jedem land viele verschiedene fraktionen
das ist ein wichtiger punkt, den ich auch immer wieder betone. es liegt in der natur der machtmenschen, dass jeder der mächtigste sein möchte. das führt dazu, dass sich die verschiedenen clans der eliten gegenseitig bekämpfen.

Man versucht nun, Länder zu finden, in denen man doch noch den Plan durchziehen kann. In Europa ist allerdings wohl kein Land mehr dazu geeignet, auch nicht Deutschland. Man versucht aber trotzdem noch, so viel wie möglich zu zerstören. Das geht aber bald dem Ende zu. Allerdings haben auch im aufgewachten Bereich immer noch viele nicht wirklich verstanden, in welch großem Prozess wir uns gerade befinden. Es geht weit über Politik, Finanzsystem usw. hinaus.

der 3. weltkrieg - der informations-krieg
es ist ein spiritueller krieg um die köpfe und herzen der menschen - die dunklen mächte des kali yuga sind am verlieren, werden von der macht verdrängt - am besten sieht man das in den USA und in russland. etwas später kommt das dann in der folge auch in china und europa. die lichtkräfte gewinnen überall. es geht um den geist. deshalb werden christliche gottesdienste verboten, aber die moscheen bleiben geöffnet - ohne abstand und masken. schon der satanist winston churchill sagte expizit: wir kämpfen nicht gegen hitler, wir kämpfen gegen den deutschen geist.

hier das neueste beispiel:
Verbrannte Erde um die Gedächtnisstätte — Heimstatt und Ruheort gezielt besudelt ...

http://kultur.verein-gedaechtnisstaette.de/weitersagen/detail/132/1619301600000


Ich zitiere auszugsweise nun die Aussagen der „Kollegen“. Egon hat es mir überlassen, ob und was ich davon bringe. Ich denke, es steckt sehr viel Wahrheit darin und es lohnt sich, diese Facette zu betrachten – mit den o.g. Randbedingungen. In meinem kommenden Infobrief Zeitprognosen werde ich dann weitere detaillierte Informationen von Egon besprechen.
Die Aussagen der Kollegen machen grundsätzlich auch Mut, und das ist aktuell auch notwendig. Wir sind jetzt schon in der Zeit, in der die von mir seit Jahren beschriebene „geistige Krisenvorsorge“ angewendet werden kann und immer wichtiger wird. Auf der Webseite und in meinem Buch „Die Krise – na und?“ steht vieles dazu drin.


Die materielle Krisenvorsorge könnte aber nun auch sehr zeitnah zum Tragen kommen... Im Zusammenhang mit den folgenden Aussagen möchte ich daran erinnern, dass mehrere alte Propheten, aber auch sehr gute neue Quellen gesagt haben, dass der geistig-spirituelle Anfang der neuen Welt aus Deutschland (hier nicht als Staat, sondern durchaus Österreich, Schweiz und andere angrenzende Gebiete eingeschlossen) kommen wird. Damit wird manches etwas verständlicher. Der Zeithorizont dieser Aussagen ist deutlich größer als nur für ein Menschenleben. Daran kann man aber auch ermessen, welche Bedeutung die Zeit hat, in der wir nun leben. Hier nun ein paar Aussagen der „Kollegen“:

 

„Wir haben euch schon vor langer Zeit darauf hingewiesen, dass Deutschland umgepflügt wird. Wenn man einen Acker völlig neu bestellt, achtet man darauf, dass man ihn dann nur mit reinster Saat neu bebaut. Die Gründer der Menschheit für das neue Menschenzeitalter müssen höchsten Ansprüchen genügen, lauwarme Menschen dienen nicht als Wurzelsaat.

 

Die Menschen der kommenden Menschheitsepoche werden wieder eine sehr enge Verbindung zur geistigen Welt haben und (wieder) Fähigkeiten haben, die weit über euere jetzigen Vorstellungen hinausgehen. Dies bedeutet, dass die Menschen wieder erkennen, was und wer sie sind. Die Menschen sind geistige Wesen, die nur für kurze Zeit auf der Erde inkarnieren.

Die Basis für die Menschheit der kommenden Menschheitsepoche kann daher nur Menschen sein, die im weitesten Sinne spirituell sind, die zentriert sind und sich nicht durch die materielle Welt, auch nicht unter extrem herausfordernden Rahmenbedingungen und in Extremsituationen, blenden lassen. Die gegenwärtige Situation wird genutzt, um die Menschen zu identifizieren, die diese Anforderungen erfüllen.

ich nenne diese menschen die pioniere: Pioniere verändern die Welt 6.9.18

Diese Menschen werden in den nächsten Jahrhunderten die „Kernmannschaft“ (Wurzelsaat) für die künftige Menschheit bilden und daher sehr rasch wieder inkarnieren. Die anderen Menschen, die gegenwärtig sehr materiell orientiert sind und sich nicht der dunklen Seiten angeschlossen und verpflichtet haben, werden von dieser Kernmannschaft geleitet und geführt werden.

deshalb - werde pionier
beteilige dich an den gesprächen unter pionieren - workshops online

Die Aussage „Die Gründer der Menschheit für das neue Menschenzeitalter müssen höchsten Ansprüchen genügen, lauwarme Menschen dienen nicht als Wurzelsaat“ heißt also nicht, dass die Menschen, die nicht die Anforderungen der Wurzelsaat erfüllen, frühzeitig sterben werden oder gar bestraft werden. Dies bedeutet nur, dass sie eventuell etwas länger warten müssen, bis sie wieder inkarnieren können und sie in den nächsten Inkarnationen keine führenden Rollen einnehmen werden.

Viele Menschen, vor allem eher spirituell oder esoterisch orientierte, glauben, dass die geistigen Führer der Menschheit, zur Strafe oder Erziehung der Menschheit, Katastrophen, wie Seuchen, Hungersnöte, Weltkriege oder sogar Naturkatastrophen planen und in die Wege leiten. Das ist völlig falsch. Die lichte Seite der geistigen Menschheitsführer hat niemals solche Ereignisse zur Erziehung, Bestrafung oder Orientierung der Menschheit geplant oder initiiert, die dunkle Seite jedoch sehr wohl. Sehr häufig werfen Menschen der lichten Seite der geistigen Menschheitsführer vor, dass wir solche Ereignisse zulassen oder nicht verhindern.

die esoterische scene ist voll von desinformation der dunkelkräfte
Spiritualität 3: Wie funktioniert esoterische Desinformation? Ulf Meinkens Q-Irrtümer - Armin Risi/ Thiers, Rassadin, Cobra, Sitchin, Disclosure-Szene/ Armin Risi: Der radikale Mittelweg. Was bringt mich meinem göttlichen Kern in mir näher..

Hier liegt ein großes Missverständnis vor. Wir müssen den freien Willen der Menschen beachten. Ihr Menschen selbst schafft durch eure Einstellungen und energetischen „Emissionen“ die energetischen Felder, die die dunkle Seite für solche Ereignisse nutzt. Das heißt, ihr schafft selbst in der Matrix, wie ihr sie nennt, die Voraussetzungen für diese destruktiven Ereignisse und wir dürfen nicht ohne Erlaubnis und Zustimmung in die Matrix eingreifen.

Wir haben nur sehr beschränkte Möglichkeiten, euch zu helfen. Wenn ihr uns bittet, dürfen und können wir einem beschränkten Ausmaß eingreifen. In Ausnahmefällen bekommen wir von höheren geistigen Ebenen die Erlaubnis, stärker einzugreifen, dies sind aber die Ausnahmen.

das war ein tip von christina von dreien
wir haben ständig viele gute geister um uns - oder auch andere, je nach dem was wir denken, fühlen, sagen und tun. ich nenne sie unsere freunde in der geistigen welt. sie würden uns gerne helfen, müssen aber unseren freien willen respektieren. wenn wir ihnen aber liebevoll aufträge erteilen, machen sie das gerne. seit ich in meiner morgen-meditation meinen freunden jeden tag aufträge erteile, passieren wundervolle dinge. wir üben das auch in meinen WS: visualisieren und imaginieren - lerne dich selbst zu steuern, lerne deine realität zu kreieren.
meine workshops: wie komme ich in meine kraft? wie kreiere ich meine realität? gemeinschafts-, beziehung-, teamfähiger werden. herzens-business aufbauen. crowdfunding lernen. videos machen.

Wir müssen uns also in den meisten Fällen darauf beschränken, dass wir auf drohende Gefahren und Entwicklungen hinweisen und Menschen inspirieren, die euch aufzeigen, wie ihr auch ungünstige Umstände und Energiefelder konstruktiv nutzen könnt.

52a teambildung - bilde dein eigenes kleines team aus herzensmenschen

Wir haben niemals die COVID-Initivative geplant, initiiert oder irgend wie gefördert und wir haben durch keine Art und Weise die Lockdowns und Social Distancing Maßnahmen unterstützt oder gefördert. Wenn jetzt Menschen glauben und die Meinung verbreiten, dass wir die Lockdowns gefördert oder initiiert haben, damit die Menschen wieder zu sich finden, ist dass eine sehr destruktive Haltung und Vorgehensweise. Denn dadurch begebt ihr euch in eine Opferhaltung und zugleich fördert ihr das destruktive Energiefeld.

Was wir machen, ist, dass wir euch inspirieren, wie ihr auch aus energetisch, wirtschaftlich und sozial ungünstigen und destruktiven Umständen Nutzen ziehen und ihr die negativen Energieströme in positive Richtungen lenken könnt. Ihr könnt keine Energiefelder bekämpfen, ihr könnt nur die Energie umlenken und transformieren. Daher haben wir Menschen inspiriert, die Lockdowns zur Selbstfindung und sonstigen konstruktiven Aktionen zu nutzen.

ein neues dorf im dorf starten
das sehe ich genau so. die rechte spalte meiner website ist voll mit solchen möglichkeiten. beim netzwerk neues dorf kommt gerade ein frischer wind rein. wir starten ein neues dorf in einer gruppe von bestehenden dörfern, wir vernetzen erst einmal das was schon da ist. ich schreibe dazu ein tagebuch als anleitung für alle, die in ihrer region ein neues dorf im dorf starten möchten.    "netzwerk neues dorf"  

Bedenkt immer, wenn ihr etwas bekämpft und euch gegen etwas positioniert, dann verstärkt ihr energetisch deren Existenz. Wenn ihr die Energien dagegen nutzt, verringert ihr die Stärke des Energiefeldes und wenn ihr von der Energie mehr „verwendet“ als zugeführt wird, wird sich das Energiefeld auflösen.

Wir möchten euch darauf aufmerksam machen, dass die dunkle Seite dazu verführt, gegen die Maßnahmen zu kämpfen, denn dadurch verstärkt Ihr das Energiefeld und bestätigt und verstärkt ihr dessen Existenz. Fokussiert euch auf konstruktive Maßnahmen, wobei ihr die Energiefelder der dunklen Seite nutzt. Jede Energie ist in ihrer Substanz neutral, nur die „Form“ einer Energie kann - aus eurer Sicht - destruktiv oder konstruktiv sein. Denkt an den Strom. Ihr könnt mit Strom jede Art von elektrischen Maschinen betreiben. Der Zweck und das Einsatzgebiet der Maschine entscheiden, ob der Strom für destruktive oder konstruktive Zwecke eingesetzt wird. Ihr zerstört oder bekämpft auch die reißenden Flüsse nicht, sondern nutzt sie zur Stromerzeugung. Nutzt also auch die immensen Energiefelder der negativen Seite für konstruktive Aktionen und bekämpft sie nicht.

Begebt euch niemals in eine Opferhaltung. Ihr seid Schöpfer und keine Diener oder Sklaven. Wenn ihr euch als Opfer fühlt, schneidet ihr euch von vielen inneren Ressourcen und euerer inneren Quelle ab. Entscheidend ist, wie ihr eine Situation bewertet. Überlegt und prüft immer, wie ihr das, was gerade ist, für konstruktive Zwecke nutzen könnt. Dabei können, dürfen, wollen und werden wir euch unterstützen.

Nutzt das, was da ist und wartet nicht, dass euch irgendjemand und irgendwann das gibt, was ihr euch wünscht. Ihr selbst seid die Schöpfer dessen, was ihr wünscht.

wir üben das auch in meinen WS: visualisieren und imaginieren - lerne dich selbst zu steuern, lerne deine realität zu kreieren.
meine workshops: wie komme ich in meine kraft? wie kreiere ich meine realität? gemeinschafts-, beziehung-, teamfähiger werden. herzens-business aufbauen. crowdfunding lernen. videos machen.

Wir möchten euch nochmals ausdrücklich darauf aufmerksam machen, dass der Glaube und die Meinung, dass die lichte Seite der Menschheitsführer negative Ereignisse imitiert, um euch zu fördern und zur führen, äußerst negativ ist und ihr dadurch negative Ereignisse fördert. Denn durch diese Haltung und Einstellung fördert ihr eine energetische Qualität, die besagt, dass man Menschen quälen darf, um sie zu fördern.

Das ist nicht und war nie die Haltung der lichten Seite. Es ist ein Instrument der dunklen Seite, um euch zu kontrollieren und euch selbst dazu zu bringen, die energetischen Voraussetzungen für negative Ereignisse zu schaffen.

die esoterische scene ist voll von desinformation der dunkelkräfte
Spiritualität 3: Wie funktioniert esoterische Desinformation? Ulf Meinkens Q-Irrtümer - Armin Risi/ Thiers, Rassadin, Cobra, Sitchin, Disclosure-Szene/ Armin Risi: Der radikale Mittelweg. Was bringt mich meinem göttlichen Kern in mir näher..

Naturkatastrophen sind aus unserer Sicht keine negativen Ereignisse, sondern „normale“ Ereignisse. Wenn sich die Erde in den nächsten Jahrhunderten in größerem Ausmaß ändert, so ist das keine Strafe und auch keine Initiative der dunklen Seite, sondern ein notwendiger Entwicklungsschritt der Erde. Die lichte Seite der Menschheitsführer hat euch schon viele Hinweise gegeben, dass ein derartiger Entwicklungsschritt der Erde notwendig ist. Nutzt diese Phase der Umgestaltung, denn in dieser Zeit kann die Menschheit riesige natürliche Energiefelder nutzen. Die dunkle Seite der Menschheit plant, diese Energien für destruktive Zwecke, zum Beispiel zur Bevölkerungsreduktion und zur Ausweitung der Versklavung, zu nutzen. Verbündet euch mit den Kräften der Natur und nutzt die Kooperationsbereitschaft der Erde und deren Kinder. Wir bieten euch unsere Unterstützung an. Seid auch in dieser Phase Schöpfer und keine Opfer.

vertrauen ist der schlüssel - gottvertrauen, selbstvertrauen, vertrauen ins leben
wir können uns freuen. es ist eine wunderbare zeit mit vielen chancen - wir können die welt neu kreieren. aber dazu müssen wir auch wissen was wir wollen, wohin die reise gehen soll. das schöne ist: wir müssen nur 10% selber machen - die ersten schritte - die restlichen 90% machen dann unsere freunde in der geistigen welt - wenn wir genügend vertrauen haben. wir sind sehr mächtige göttliche wesen. christus sagte, wenn wir vertrauen können wir berge versetzen. aber ich schlage vor, dass wir erst einmal kleinere brötchen backen und z.b. ein neues dorf im dorf, eine home-schooling-gruppe oder einen gemeinschaftsgarten gründen...

Ich halte es für wichtig, diese Aussage so Ihnen zur Verfügung zu stellen. Nehmen Sie daraus, was für Sie passt. Ich merke allerdings, dass momentan viele Menschen auch im aufgewachten Bereich sich als Opfer und machtlos sehen. Bei der geistigen Krisenvorsorge gibt es viele Hinweise, was getan werden kann, um in den Fahrersitz zu kommen. Es läuft aber immer wieder darauf hinaus, Eigenverantwortung zu übernehmen und in die Tat zu kommen. Lassen Sie alte Dinge los, die Sie behindern. Viele davon werden sowieso zerfallen, wenn sie falsch und/oder nicht resilient sind.


Suchen Sie sich Verbündete, es gibt sie überall. Ein Vorschlag von vielen: gehen Sie z.B. auf eine Demo, dort finden sie viele schon aufgewachtere Menschen. Man redet miteinander und findet sich vielleicht. Es gibt viele andere Möglichkeiten, wichtig ist, dass Sie aktiv werden.
Ich hatte vorhin von Prof. Edinger geschrieben. Er arbeitet mit Quantenfeldern und wir alle wirken darüber. Wenn Sie „Opfer“ in das Quantenfeld eingeben, werden sie auch eines. Das entspricht ziemlich genau dem, was auch die „Kollegen“ gesagt haben. Es wird extern einiges Geschehen, das uns helfen wird. Allerdings möchte ich mit dem abgewandelten Spruch eines Möbelhauses schließen:

 

„Wartest Du noch oder handelst Du schon?“

 

Ich habe wieder den aktuellen Denkanstoß mit Manuel C. Mittas für April aufgenommen.

 

 


Michael Müller hat besonders am 23.4. wieder viele UFO-Bilder aufnehmen können. Mehr davon in seinem Kanal. Es scheint auch diesbezüglich gerade einiges los zu sein. Auch die US-Navy hat ein neues offizielles UFO-Video (diesmal aber wohl ein eigenes Modell) veröffentlicht, die Offenlegung läuft...

 

Hier noch etwas für die gute Laune, man kann momentan besonders in Deutschland nun schnell wütend werden oder es mit ein wenig Humor betrachten. Es war heute ein sehr langer Brief und ich habe trotzdem vieles weglassen müssen, aber die aktuelle Zeit erfordert es und ich wollte die Aussagen der „Kollegen“ als Inspiration komplett weitergeben. .

 

Inhalt Infobrief Zeitprognosen April 2021 01

Aktuelle Entwicklungen und Hintergründe – Druck
Diverse Quellen erwarten einen „Sturm“ über Deutschland in der nächsten Zeit. Dieser politische und wirtschaftliche Sturm hat aber bereits begonnen, besonders was die Lieferketten betrifft, bekommen es immer mehr Menschen sehr direkt zu spüren, sei es bei lebenswichtigen Medikamenten oder auch bei der Deutschen Bahn. Die Merkel-Regierung möchte nun offen die restlichen demokratischen Hürden vor einer zentralistischen Autokratie wegräumen und diese Macht dann vermutlich auch ausführlich zu nutzen gedenken. Allerdings könnte genau dieses den Sturm auf andere Weise anfachen. Die Illusion vieler Menschen, es wird jetzt bald wieder „wie früher“ dürfte aber recht sicher in den nächsten Wochen zu Grabe getragen werden.

 

Der Rockefeller-Lockstep-Plan
Im Jahr 2010 brachte die Rockefeller Stiftung nachweislich ein Papier heraus, das verschiedene Szenarien zur (gewünschten) Entwicklung der Welt enthielt. Eines davon war das „Lockstep-Szenario“, in dem aufgrund einer Pandemie die Regierungen autokratisch werden und die Menschen gängeln. Vieles davon ist mittlerweile sehr deutlich in die Realisierung gekommen. Es erschienen im Juli 2020 dann auch noch erweiterte Aussagen, die aber nicht nachweislich aus dem Jahr 2010 stammen. Diese treffen die Lage absolut passgenau, einige Vorhersagen zeigen sich jetzt aber auch neun Monate später als durchaus treffsicher.

 

Die Aufteilung der Menschen
Aktuell wird die Situation für viele immer unerträglicher und manche warten darauf, dass jetzt endlich die große Wende eintritt. Auch wenn in den nächsten Wochen vermutlich erste Schritte zumindest den Status quo verändern werden, wird der Prozess leider wohl noch eine gewisse Zeit benötigen. Dabei werden sich die Menschen zunehmend aufteilen und vermutlich sehr unterschiedliche Lebensansätze realisieren. Dieses bringen auch neueste Aussagen wieder zum Ausdruck, es ist Teil der großen Neuausrichtung der Menschheit. Man muss versuchen, jetzt Ruhe zu finden und den eigenen Weg gehen, beispielsweise von den Hopi-Indianern gibt es auch gute Empfehlungen, was zu tun ist.

 

Anmeldung Infobrief Zeitprognosen

Ich wünsche Ihnen ein schönes Wochenende und bleiben Sie positiv,

Peter Denk


...auch für Merkel ;-)



Wenn der Klimawandel kommt...



Ein wenig Humor muss sein... :-)


© 2021 Peter Denk - Krisenrat.info
mailto:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Impressum

www.krisenrat.info

Anmeldung Infobrief Zeitprognosen


 

 

Österreich führt Corona-Apartheid nach israelischem Vorbild ein

Österreichs Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP), Freund von Klaus Schwab und Bill Gates sowie Sprössling eines gewissen George Soros, hat in den vergangenen Monaten keinen Hehl aus seinen Plänen gemacht, ein Corona-Apartheidsmodell nach dem Vorbild Israels einführen zu wollen. Immer wieder besuchte er dafür den israelischen Ministerpräsidenten Benjamin Netanjahu und holte sich Tipps zu Impfungen und grünem Impfpass. Und nun ist die Umsetzung beschlossene Sache. Mit Ende Mai wird Österreich in eine Zweiklassen-Gesellschaft geteilt, jene mit Privilegien dank Impfung und jene ohne Privilegien, die entrechteten „Ungeimpften“.

„Neue Normalität“ ist Diktatur

Die von Kurz und seinen Grünen Steigbügelhaltern immer wieder betonte „neue Normalität“ entpuppte sich nun als plumpe Diktatur mit einem Apartheidsystem. Scharfe Kritik kommt von der Oppositionspartei FPÖ. Diese sieht keine Anzeichen von Normalität oder gar wieder zu erlangenden Freiheiten. Im Gegenteil, Klubobmann Herbert Kickl betont, dass weiter FFP2-Maskenpflicht, Testpflicht oder eine Kombination aus beidem herrsche. Die Corona-Apartheid werde mit der Ausgabe des ‚Grünen Passes‘ schließlich weiter perfektioniert und auf die Spitze getrieben.

„Dieses Belohnungs- und Bestrafungsmanagement entspricht ziemlich genau dem „Social Scoring“, mit dem die chinesische Diktatur die Bürger überwacht“, so Kickl.

Die Demokratie bleibe jedenfalls schon lange auf der Strecke, so die Kritik. Wohin die Reise geht, sieht man am Beispiel Israels, wo man mittlerweile alle 6 Monate (!) gleich zwei Mal gegen Corona impfen muss, um grundlegende Freiheiten ausüben zu dürfen. Unsere Redaktion berichtete bereits darüber.

Test- und Registrierungspflicht als weitere Schikanen

Neben dem grünen Impfpass, wird es aber auch weitere Schikanen für die österreichische Bevölkerung geben. So etwa eine Test- und Registrierungspflicht (die schon einmal vom Verfassungsgericht aufgehoben wurde!) für den Eintritt in Restaurants, Hotels und Kulturbetriebe.

FPÖ-Chef Norbert Hofer sieht in diesem Maßnahmen nichts anderes als das Einführen einer indirekten Test- oder Impfpflicht.


 

 

Ende des Imperiums für die Davos-Gruppe,
da pandemische totalitäre Machtübernahme implodiert

26. April 2021

Benjamin Fulford

Wenn ich ein Mitglied der Gruppe der Möchtegern-Gottkönige des Planeten Erde in Davos wäre, hätte ich gerade jetzt Angst, schreckliche Angst. Der Grund ist, dass ihre lange und akribisch geplante Nutzung einer gemachten Pandemie, um eine totalitäre Weltregierung zu beginnen, implodiert. Stattdessen stehen ihnen Kriegsgerichtsverfahren bevor, die Nürnberg aussehen lassen werden wie ein Klaps auf den Hintern im Kindergarten.

 

Diese Menschen haben sehr hart versucht, seit Jahrzehnten die Mehrheit der Weltbevölkerung zu töten, und haben bereits weit mehr Menschen getötet als Adolf Hitler es jemals tat. Sie haben jetzt die Kontrolle über den Großteil des Militärs der Welt verloren. Das kann man an der Tatsache erkennen, dass den Leuten, die die Joe-Biden-Avatar-“Regierung“ gestalten, der Zugang zum Pentagon verwehrt wurde und sie jetzt versuchen, in NATO-Hauptquartiere zu kommen, um Schutz zu suchen. Schutz, den die NATO nicht bieten kann, weil niemand bereit ist, Atomwaffen in ihrem Namen einzusetzen, sagen Quellen im Pentagon, dem russischen FSB sowie britischem und französischem Militär.

https://thecommonsenseshow.com/agenda-21-conspiracy-economics/several-world-leaders-including-putin-and-netanyahu-want-biden-gone-and-trump-appears-be-part-plot

Sie verlieren auch ihren Zugriff auf das globale Medien- und Finanz-Kontrollgitter. Wenn daher der schlafwandelnde Teil der Öffentlichkeit aufwacht und die schrecklichen Verbrechen der Kabale entdeckt, wird er nicht in einer Stimmung der Vergebung sein.

Hier ist in einem 1981 erschienenen Buch des Bilderbergers Jacques Attalli ein Beispiel ihrer Geisteshaltung:

„In Zukunft wird es darum gehen, Wege der Bevölkerungsreduktion zu finden… Natürlich werden wir nicht in der Lage sein, Menschen hinzurichten oder Lager einzurichten. Wir werden sie los, indem wir sie glauben lassen, es sei zu ihrem eigenen Vorteil… Wir werden etwas finden oder verursachen, eine Pandemie, die bestimmte Menschen befällt, eine echte Wirtschaftskrise oder auch nicht, ein Virus, das die Alten oder Älteren befällt, es kommt nicht darauf an, die Schwachen und die Ängstlichen werden ihm erliegen. Die Dummen werden daran glauben und um eine Behandlung bitten. Wir werden dafür sorgen, dass die Behandlung durchgeführt werden wird, eine Behandlung, die die Lösung sein wird. Die Auswahl der Idioten wird daher von alleine stattfinden, sie werden von alleine ins Schlachthaus wandern.“

Jetzt haben wir einen Nachrichtensprecher, der diesen Plan mit einem Freudschen Versprecher bestätigt, indem er sagt „nach fast vier Monaten Impfbemühungen gehen den Anbietern die Menschen aus, die euthanasiert werden wollen“.

http://82.221.129.208/euthanized.mp4

Es scheint, dass die „dummen Menschen“ bereits selbst ausgewählt haben.

http://www.madnesshub.com/2021/04/us-vaccination-sites-are-closing-from.html

Menschen, die immer noch Befehlen folgen und an das System glauben, leiden auch an kognitiver Dissonanz, da die Widersprüche der offiziellen „Pandemie“-Geschichte sich mehr und mehr anhäufen. Hier können Sie meine Schwester, Martha Fulford, sehen, eine Expertin für ansteckende Krankheiten, die dem kanadischen Mainstream-Fernsehen sagt, dass Lockdowns keinen Sinn ergeben, da die Gebiete mit den härtesten Lockdowns auch die höchste Zahl an Fällen haben.

https://globalnews.ca/video/7748177/medical-expert-sound-alarm-over-collateral-damage-of-lockdowns

Die Löcher in der offiziellen Geschichte bedeuten, dass die rote Pille gerade anfängt, bei ihr und zahllosen ihrer Kollegen weltweit Wirkung zu zeigen. Bald werden sie alle bemerken, dass es mehr „Pandemie“-Fälle in Gebieten mit Lockdowns gibt, weil vor allem dort die Behörden größeren Anteil an der Erzeugung der Schwindel-Pandemie [scamdemic] hatten.

https://www.sgtreport.com/2021/04/covid-cases-are-growing-the-most-in-locked-down-states/

Als Beispiele für diese Regierungsverschwörung haben wir hier Bilder, die das Buch „Covid-19 und der große Reset“ in den Bücherregalen der Premierminister von Griechenland und Australien zeigen.

https://www.rumormillnews.com/cgi-bin/forum.cgi?read=170674

Um dies zu unterstreichen, schickte uns der japanische Militärgeheimdienst Screenshots von Freedom-of-information-Anfragen, die an Regierungen auf der ganzen Welt geschickt wurden und Beweise forderten, dass das „neue Virus“ existiert, und die Antworten besagten, dass keine Regierung oder Behörde solch einen Beweis hat.

 

 

 

 

 

 

 



 

 

 

 



 

 

 



 

 

 

 



 

 

 

 



 



 



 

 

 



 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Es sollte uns nicht überraschen, dass wir „Covid-19“-Tests sehen, die vorgegebene negative und positive Ergebnisse haben.

Es kommt auch eine Fülle von Informationen über all die schlimmen Dinge heraus, die Menschen passieren, die geimpft wurden. Hier ist eine kleine Zusammenstellung aus verschiedenen Berichten:

„Die Impfstoffe verursachen Blutgerinnsel, Rinderwahnsinn, Unfruchtbarkeit, Herpes, usw. Berichte weisen auf Schäden an fast jedem System im menschlichen Körper hin… Unsere Analyse fand eine relativ hohe Rate an herzbezogenen Verletzungen, 26% aller kardialen Ereignisse traten bei jungen Menschen bis zum Alter von 40 Jahren auf, wobei die häufigste Diagnose in diesen Fällen Myositis oder Perikarditis war.

Außerdem wurde eine hohe Rate an massiven vaginalen Blutungen, neurologischen Schäden und Schäden am Skelett- und Hautsystem beobachtet... Dies wird zur massiven Entvölkerung genutzt... Indiens Gesundheitsbeauftragte stirbt einen Tag nach der Verabreichung des COVID-Impfstoffs... Frauen berichten über das plötzliche Auftreten von Menstruationsunregelmäßigkeiten und Fehlgeburten (laut einigen Gesundheitsdienstleistern um das 400-fache) seit Beginn der Impfung…“

http://www.battleforworld.com/2021/03/31/covid-vaccine-autoimmune-response-part-1/#IsraelCovVaxSideEffectsOne

https://www.globalresearch.ca/israeli-people-committee-april-report-lethal-impact-vaccinations/5743361

Das alles bedeutet, dass die Davos-Octagon-Gruppe nicht die kritische Masse erreicht hat, die nötig ist, um ihre Herrschaft durch eine Massenschlachtung der Bevölkerung, Impfpässe und völlige Versklavung der Menschheit zu zementieren.

Versuche, Bürgerkrieg und Kriegsrecht in den Vereinigten Staaten zu schüren scheitern ebenfalls. Wir stellen fest, die die George-Floyd-Psy-Op mit einem „Schuldspruch“ für den Polizisten, der ihn angeblich tötete, beendet wurde. Das hat Provokateure, von denen viele aus Osteuropa eingeschleppt wurden, nicht davon abgehalten, trotzdem zu versuchen, Rassenunruhen anzuzetteln. Sie haben auch mehr Erschießungen von unschuldigen schwarzen Menschen begonnen, um zu versuchen, die Flammen der Unruhen weiter zu schüren. Allerdings sind sie nicht erfolgreich.

https://www.zerohedge.com/political/lebron-james-tweets-image-columbus-cop-threatens-youre-next

https://www.thegatewaypundit.com/2021/04/watch-black-lives-matter-mob-attacks-truck-just-minutes-getting-verdict-wanted/

https://www.zerohedge.com/political/nbc-deceptively-edits-911-call-video-fatal-police-shooting-involving-knife-wielding-teen

Versuche, einen Krieg zwischen Russland/Iran/Nordkorea usw. zu beginnen, schlagen ebenfalls auf ganzer Linie fehl. In der neuesten Runde stellt sich heraus, dass „holländische Parlamentarier, wie ihre britischen und baltischen Kollegen, am Mittwoch ein Gespräch via Zoom mit einer Deep-Fake-Imitation des Stabschefs des russischen Oppositionsführers Alexej Nawalny hatten“. Es scheint, dass sie auf Computergrafik zurückgreifen, weil sie nicht einmal eine echte russische Opposition finden können, um ihr Feuer des Krieges anzufachen.

https://nltimes.nl/2021/04/24/dutch-mps-video-conference-deep-fake-imitation-navalnys-chief-staff

Wenn Sie inzwischen die Unternehmenspropagandamedien betrachten, können sie sehen, dass sie Tag für Tag UFO-Geschichten in einem noch nie dagewesenen Ausmaß anhäufen. Das ist ein klares Zeichen, dass die Kabale versucht, mit Hilfe von Angst vor Außerirdischen aus ihrem Pandemieloch zu krabbeln.

https://www.vice.com/en/article/z3xewj/air-canada-westjet-porter-pilots-ufo-sightings

https://www.dailystar.co.uk/news/weird-news/astonishing-nasa-clip-captures-ufo-23952604

https://www.the-sun.com/news/2731522/most-compelling-ufo-vid-puerto-rico/

https://www.the-sun.com/news/2770635/spacex-starship-near-miss-ufo-astronauts-prepare-crash/

Und jetzt bekommen wir wie auf ein Zeichen Videos von den Außerirdischen selbst.

Video Player

00:00

Da wir gerade von Außerirdischen sprechen – die NASA (Not A Space Agency=keine Weltraumbehörde) bringt noch lächerlichere Pressemeldungen heraus. Sie haben weiteres Marszeug gefilmt, augenscheinlich auf Devon Island in der Arktis, und bringen jetzt sogar „Marshubschrauber“ ins Spiel.

//odysee.com/@ConspiracyReality:3/00089---Mars-Perseverance-Rover-Landing-Debunked:2">https://odysee.com/@ConspiracyReality:3/00089---Mars-Perseverance-Rover-Landing-Debunked:2

Jetzt haben sie eine Pressemitteilung herausgegeben, in der sie sagen, dass sie für nur 2,89 Milliarden Dollar oder etwa ein Hundertstel der Kosten der ursprünglichen Mondlandungen „die erste Frau“ und den „ersten farbigen Menschen“ zum Mond schicken werden. Ich nehme an, sie können es jetzt billig machen, weil sie keine teuren Filmsets bauen müssen, Computergrafiken werden den Job machen. Man könnte darauf wetten, dass das Budget 2,88 Milliarden Dollar betragen wird, um die Taschen der NASA-Betrüger zu füllen und 0,01 Milliarden Dollar, um die Computergrafik an eine Computerspiel-Sklavenfarm zu vergeben.

https://www.nasa.gov/press-release/as-artemis-moves-forward-nasa-picks-spacex-to-land-next-americans-on-moon

In ähnlicher Weise - kann jemand den Kreis mit einem Loch in der Mitte am Himmel neben dem ausbrechenden Vulkan in Japan identifizieren? Ist das eine Art von CG-Artefakt oder was?

https://www.youtube.com/watch?v=RGnIuXPup64&t=81s

Apropos Fantasie und Computerspiele: Allein dieser Chart zeigt Ihnen, dass der US-Aktienmarkt nur noch eine Massenhalluzination ohne Bezug zur Realität ist.

https://cms.zerohedge.com/s3/files/inline-images/U.S.-margin-debt-YOY-2021-04-17.png?itok=s-3h6fpI

Die US-Wirtschaft selbst verliert ebenfalls den Kontakt mit der Realität, da mehr und mehr kostenloses Geld an die Massen in einem verzweifelten Versuch gepumpt wird, sie von einem Aufstand mit Mistgabeln abzuhalten. Natürlich bedeutet all das kostenlose Geld, dass die Menschen keinen Anreiz haben, echte Arbeit zu tun, weshalb ein McDonalds in den USA gezwungen war, Menschen 50 Dollar zu zahlen, nur um zu einem Vorstellungsgespräch zu kommen.

https://www.zerohedge.com/markets/whatever-it-takes-tampa-mcdonalds-exposes-americas-systemic-labor-shortage-forced-pay

All dies bedeutet, dass die US-Unternehmensregierung in ihrem Todeskampf steckt. Selbst Unternehmenspropagandamedien sagen jetzt, dass Washington, D.C. nur noch ein weiterer US-Staat werden wird.

https://www.cbsnews.com/news/dc-statehood-bill-pases-house/

Tatsächlich haben wir jetzt eine Bestätigung von einem führenden Mitglied eines europäischen Königshauses erhalten, dass das Ende des Unternehmens Vereinigte Staaten nur ein Symptom für das Ende der Rothschild-Herrschaft über den Westen ist.

Das hier sagte die Quelle:

„Das alleinige Souveränitätseigentum an der BIZ Basel und allen Banken der Welt ist wieder in souveräne Kontrolle und Befehlsgewalt übergegangen. Die Rothschilds sind weg. Der MI6 hat es geschafft, die Kontrolle wiederzuerlangen. Der Große Reset wird durch das Große Zusammenkommen ersetzt.“

Als wir fragten, ob ein Abgesandter der White Dragon Society nach Davos gehen sollte, um eine Machtübergabe an die Menschheit zu diskutieren, sagte die Quelle:

„Es gibt eine Menge Chaos, das aufgeräumt werden muss, also müssen zuerst die Attentäter reingehen. Die Attentäter müssen reingehen, um aufzuräumen, und dann schicken wir Abgesandte als Friedenssicherung rein. Militärisches Zeug. Zukünftige Friedensgespräche bedeuten, dass wir wissen, dass es ein terroristisches Regime war und dass wir jetzt keinen Terrorismus mehr haben.“

Da auch der geheime Krieg zu Ende geht, sagte die Quelle:

„Wir müssen alle Geheimdienstler ehren, die gestorben sind, viele von ihnen werden nie bekannt werden. Einige unserer Beamten waren entsetzlichen Bedingungen ausgesetzt. Sie alle haben ihr Leben verloren und niemand weiß es.“

Hoffentlich beendet die neue Führungsgeneration im Westen den ganzen Irrsinn und fängt an, mit gesundem Menschenverstand zu sprechen. Apropos gesunder Menschenverstand, hier ist, was der chinesische Führungs-Avatar Xi Jinping letzte Woche zu sagen hatte:

„Globale Regierung sollte die sich entwickelnde politische und wirtschaftliche Landschaft in der Welt widerspiegeln, dem historischen Trend zu Frieden, Entwicklung und Zusammenarbeit zu gegenseitigem Nutzen entsprechen und die praktischen Bedürfnisse bei der Bewältigung globaler Herausforderungen erfüllen.“

http://www.xinhuanet.com/english/2021-04/20/c_139893671.htm

Das ist nicht so aufregend wie „die Russen kommen“ oder „der Iran ist dabei, eine Atombombe auf uns zu werfen“ oder „diese verrückten Nordkoreaner haben eine weitere Rakete gestartet“ oder „außerirdische Eroberer sind gekommen“ usw., aber es ist definitiv mehr gesunder Menschenverstand. Das ist es, was die Welt genau jetzt braucht.

Es bleibt zu hoffen, dass die Verhandlungen in der Schweiz, die Ende Mai stattfinden sollen, endlich zur Ankündigung eines Wandels zum Besseren in der Art und Weise führen, wie wir mit diesem schönen, aber zerbrechlichen Planeten, den wir alle teilen, umgehen. Bis dahin müssen wir allerdings weiter kämpfen.

Ende der Nachricht

Quelle: benjaminfulford.net

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

statistik seit 06/2006

Benutzer
4
Beiträge
1403
Beitragsaufrufe
7434674

statistik seit 2008

kultur & kreative

inserate - angebote - workshops


mit termin - clicke auf link im titel

mein haupt-projekt für unsere zukunft
den geist deutschen völker - der dichter + denker - wieder zum blühen bringen die zukunft der welt ist eine fruchtbare kooperation von DACH mit russland - erwecken wir den deutschen geist zu neuem leben. iniziieren wir eine offene debatte über vor- und nachteile von verschiedenen lösungvorschlägen, strategien und projekten. leiste deinen beitrag und sende mir deine tipps: 1. kreative köpfe und herzen 2. gute lösungvorschläge 3. vorbildliche projekte. das vorbild ist die beste werbung. sende ein mail, dann rufe ich dich an... 7.10.2020
spenden: den deutschen-geist zum blühen bringen


bike engadin scaled 1
ferien-workshop weihnachten / neujahr
hast du lust weihnachten/neujahr mit gleichgesinnten herzensmenschen zu verbringen? leider muss ich für dieses jahr die WS in samedan aus familiären gründen absagen. aber ich mache die WS an einem anderen schönen ort. wer eine schöne örtlichkeit kennt - möglichst privat - soll sich melden. sonst mache ich es bei mir in winterthur. ferienworkshop heisst: es gibt nur am vormittag und am abend WS. der nachmittag ist frei zum skifahren, schlitteln, winter-wandern - in winterthur ist es zum wald nur 7 min. von meiner wohnung aus - oder um deinen eigenen WS anzubieten. early bird tarif bis 7.11.21 mit 30% rabatt auf kursgebühr!!!
WS vom do 23.12.21 bis mo 27.12.21
WS vom do 30.12.21 bis mo 03.01.22
monatlich real workshops in winterthur

silsersee Kopie 2
dieser wander- und veloweg am silsersee entlang ist einer der schönsten. im winter ist es ein winter-wanderweg.    29.10.21


 

forest 4626959 1920

Gemeinschafts-/Wohn-Projekt in Schweden sucht 2-5 MitMACHER. Im Frühjahr/Sommer 2022 möchte ich ein Grundstück, Haus oder Hof kaufen und damit eine Gemeinschaft auf dem Land gründen. Lies mehr und schreibe mir. 27.11.21


workshops in winterthur
viele träumen von einer gemeinschaft - nur wenige finden eine, die ihnen gefällt. unsere herausforderung ist, ein gemeinschafts-projekt zu kreieren, das funktioniert, das sich nicht in schönen visionen erschöpft, das sich einigen kann, das eine demokratische / soziokratische struktur entwickelt, das nicht im diskutieren stecken bleibt, das auch etwas umsetzt, das zwischenmenschlich eine gute atmosphäre erreicht, das so gut ist, dass alle gerne dort leben möchten...  
hier die daten für die nächsten WS...

10.-12.12.21 / 14 .-16.01.22 / 11.-13.02.22 / 11.-13.03.22 / 11.-13.04.22 / 13.-15.05.22 / 10.-12.06.22 / 08.-10.07.22 / 12.-14.08.22 / 09.-11.09.22 / 14.-16.10.22 / 11.-13.11.22 / 09.-11.12.22
wenn du interesse hast, sende ein mail.

ein altes bauernhaus in der toskana
ich habe ein traumobjekt angeboten bekommen - zu einem attraktiven preis - für weitere infos clicke auf den titel - die schwierigkeit ist weniger, gute objekte zu finden, sondern eine gute gemeinschaft. es geht also nicht nur um eine gemeinschaft in der toscana, sondern um die bildung von kerngruppen für eine gemeinschaft in der stadt, eine gemeinschaft auf dem land, ein neues dorf, eine öko-siedlung, eine gross-WG zur persönlichkeits-entwicklung...
vieles ist möglich, an ideen fehlt es nicht, es gibt normalerweise mehr visionen als teilnehmer. aber die meisten gemeinschafts-projekt scheitern, weil die leute sich zerstreiten. 15.4.21


ohne termin - clicke auf link im titel


 EU Schiff

gesprächen mit pionieren

gespräche für pioniere - die erfolgreiche projekte in die welt bringen möchten
wir machen wöchentliche zoom-workshops. wenn wir gute projekte kreieren wollen, müssen wir wissen wie das geht und wie wir gut zusammenarbeiten können. die beste werbung für eine bessere welt sind gute projekte, die vorbildfunktion haben. das erreichen wir aber nur, wenn wir das selber leben - wenn wir selber zum vorbild werden. den sinn unserer treffen sehe ich vor allem darin, uns selber zu schulen, damit wir gut vorbereitet sind, wenn ein neues projekt entsteht. du bist herzlich eingeladen, teilzunehmen. wenn du beim zoom-WS dabei sein möchtest, musst du dich jetzt anmelden.    27.4.20


ausbildungplattform für
zukunfts-pioniere


  • wage den sprung aus dem hamsterrad. wir helfen dir, dass es ein sprung ins warme wasser wird.
  • bringe dein projekt in die welt, das dein herz bewegt.
  • gestalte dein projekt so, dass du davon gut leben kannst.

zukunftsmission mitteleuropas
nur wenn wir uns auch innerlich befreien und in unsere kraft kommen, können wir uns auch äusserlich befreien!!!

die beste werbung ist das vorbild
das beste was wir machen können, um die bewusstseins-entwicklung voranzutreiben sind gute projekte in allen lebensbereichen. projekte, in denen wir die neue welt auch selber vorleben - sei du die veränderung, die du dir wünscht.

workshops:  wie komme ich in meine kraft? wie kreiere ich meine realität? gemeinschafts-, beziehung-, teamfähiger werden. herzens-business aufbauen. crowdfunding lernen. videos machen.    29.1.2020


Bildschirmfoto 2021 08 04 um 19.22.08 Kopie 4

neue lebens-gemeinschaft bei treuchtlingen

wieshof - grosses permakultur-projekt, selbst-versorgung, seminarbetrieb,  6 ha land, (vorkaufsrecht für 20 ha als option) mehrere liegenschaften, kein verkehr, idyllische wohnlage, kleiner see in der nähe, kinder-freundlich. clicke auf den titel für weitere infos...

am montag abend am 30.8.21 gab es eine veranstaltung mit ralf otterpohl auf dem wieshof in treuchtlingen, bayern.  Das Neue Dorf – Vielfalt leben, lokal produzieren, mit Natur und Nachbarn kooperieren. Für alle Land- und Forstwirtschaft Interessierten, Gewerbetreibenden und Menschen, die sich aktiv für eine gute Zukunft einsetzen wollen. „Regenerative Landwirtschaft – Eine sichere Zukunft durch profitablen Humusaufbau“ - es kamen über 50 Teilnehmer!

workshops
2022
wie kreiere ich meine realität? wie komme ich in meine kraft? gemeinschafts- beziehung- und teamfähiger werden.  neun von zehn projekte scheitern, weil die menschen sich zerstreiten! wenn es uns gelingt, auf der zwischenmenschliche ebene eine neue kommunikations- und beziehungs-kultur zu etablieren, werden unsere  projekte, bürger-initiativen und gemeinschaften viel erfolgreicher werden. wenn wir die welt verändern wollen, müssen wir mit dem guten beispiel voran gehen. ich habe einkommensabhängige tarife bei rechtzeitiger anmeldung. clicke auf den titel für weitere infos... 
im herbst/winter: lerne permakultur-planung: vom traditionellen bauernhof zum permakultur-hof. workshop für anfänger, fortgeschrittene und pk-designer in ausbildung.    30.5.19

Vom Leiden in die Leichtigkeit

Botschaften von Jesus - ganz aktuell
Wer bin ich, wo komme ich her, wohin führt meine Lebensreise? Diese Fragen stellt sich manche alte Seele in einem Leben voller Unruhe, Ungewissheit und Leid. Ich bin bei euch alle Tage und will euch in dieser turbulenten Zeit Trost spenden und Antworten geben. Wo liegt der Ursprung allen Leidens und wie können wir es überwinden? Wie treffen wir Herzensentscheidungen und finden Erfüllung im Inneren sowie Äußeren? Was sind unsere Aufgaben in dieser einmaligen Phase des Übergangs auf die neue Erde? Ihr wollt wissen, was los ist in den Welten des Alls und den Welten der Seele? Lasst euch von mir mitnehmen auf eine wunderbare Exkursion in die Tiefe des Seins. 
Hier spricht Christ Michael, besser bekannt als Jesus

folkhild sucht noch einen vertrieb/versand für das buch in der schweiz. wer hat interesse?

  Design ohne Titel


Otterpohl Vortragstitel mit buchcover
"netzwerk neues dorf"
  

wir haben eine neue gruppe gestartet. den sinn unserer treffen sehe ich vor allem darin, uns selber vorzubereiten und zu schulen, damit wir gut vorbereitet sind, wenn ein neues projekt entsteht. wenn du dabei sein möchtest, sende ein mail. clicke auf den titel...   21.7.18



test + impf-pflicht nein - jetzt homeschooling eine neue bildung zur potentialentfaltung
selbständig und souverän werden - nehmen wir die bildung selber in die hand. die corona-diktatur wird laufend verschärft - auf kosten unserer kinder. jetzt ist der ideale zeitpunkt, die bildung selber in die hand zu nehmen. am besten mit homeschooling, da hat der tiefe staat am wenigsten kontrolle. die bewussteren eltern, die noch selber denken und ihre kindern schützen wollen, werden sie jetzt aus der schule rausnehmen. aber sie brauchen unterstützung...   14.4.21


 
und für den fall, dass youtube mich löscht
EUROWEG - Das Gelt der Zukunft nach dem Crash 2020 - Lösungsvorlchläge für den Paradigmawechsel. Alternativen zu Kapitalismus + Sozialismus. Wo sind die kreativen Geldtheoretiker? Kriterien für ein neues Geldsystem. Russische Weltraum-Technik: „Zell-Kommunikation“, schnelles Regenerieren von Zellen und Organen. Dazu gibt es auch Videos bei systemwechsel.tv Mit EUROWEG zum Systemwechsel.   12.6.18

 
crash 2020
europa - herausforderungen + chancen
meine Prognosen + Lösungsvorschläge - Systemwechsel 1+2+3+4+5
ich gehe davon aus, dass in europa dasselbe passieren wird wie in den USA - die eliten werden die fronten wechseln - von den transatlantikern zu den BRICS. denn das grosse geschäft des 21. jahrhunderts liegt im osten und nicht mehr im westen. die amerikaner werden vor allem mit sich selber beschäftigt sein. sie müssen ihre industrie wieder aufbauen, die die globalisierer ausgelagert haben. durch das seidenstrasse-projekt der chinesen, gibt es einen neuen boom. westeuropa - vor allen D/A/CH - wird das technologie-zentrum bilden.  deshalb schlägt jetzt die stunde der deutschen völker...

wir werden deshalb morgen nicht gleich das paradis auf erden haben, aber übermorgen. um den himmel auf die erde zu holen müssen wir auch noch unseren beitrag dazu leisten. wir sind in der glücklichen lage, dass wir jetzt eine neue welt kreieren können. viele von uns sind genau deshalb inkarniert, um diese zeit mit zu erleben und mit zu gestalten.       7.3.19



pioniere verändern die welt 9:25

mein projekt: pioniere verändern die welt
sich selbständig machen + sein herzens-projekt realisieren. pioniere fördern - wer macht mit?  6.9.18

Kugel Stephan Logo GEneu 9.10.2020

Die Lebens-Werkstatt

Hilfe zur Selbsthilfe! Ein neues Zeitalter hat begonnen, eine neue Welt soll geschaffen werden. Das Leben verändert sich, die Menschen werden sensibler. Das Haus, die Wohnung, der Lebensraum sollte ein sicherer Ort der Zuflucht vor der Außenwelt sein. Hier unsere wichtigsten Themen: Astrologische + teleologische Bestimmung: Werde, was Du bist! Ganzheitliche Radiästhesie©, Heil-Raum-Gestaltung©, Ki-Pulsing-Metamophosis©, Indigo-Kinder, mentorische Erziehung©, Ganzheitliche Hilfe für Kinder + sensible Erwachsene, Eleuthonomie© Öffnungsarbeit - Entankerung©, Lebens-Energie-Beratung, Leib-Monochord©   9.10.20


EOI Icon Kai mit Ring Transparent Kopie

EOI - Einkaufen ohne Impfung
Herzlich Willkommen bei Einkaufen und Leben ohne Impfung. EoI ist kein gewöhnlicher Informationskanal. Was wir mit EoI wirklich erreichen wollen und können, wenn möglichst viele Mitglieder sich aktiv mit einbringen: Diese Gemeinschaften, die sich jetzt schon bilden und gebildet haben, sind der Grundstein für die Zukunft unserer Kinder. Regionale Vernetzung mit Erzeugern und Dienstleistern ohne Zwichenhändler. Neue Bekanntschaften, Freundschaften und Gemeinschaften bilden sich. Sei aktiv - vernetze Dich lokal und international !    9.11.21

Crowdfunding Projekt
Icon Crowdfunding 250 x 250

 EoI (Einkaufen ohne Impfung) ist ein Netzwerk von mehr als 60.000 Menschen, die sich gegenseitig unterstützen. Für dieses Netzwerk wurde jetzt eine Website errichtet, die auch finanziert werden muss. Zusätzlich ist eine App in Planung, die über Standortdaten gezielt Geschäfte zum Einkaufen ohne Impfung/Test anzeigt. Beides muss finanziert werden und kann ohne eine Unterstützung von Sponsoren nicht weiter von uns alleine getragen werden.   9.11.21


kochen image002

Deine Nachbarschaft kocht füreinander!
Commoning-Begeisterte realisieren gemeinsam mit dem Konsumentenschutz ein neues Projekt: Die issmit.app führt zukünftig Nachbarschaften zum gemeinsamen Kochen und Essen zusammen. Die (kosten-)freie opensource App vermittelt Wünsche, Zutaten & Transporte. Die Software passt sehr gut ins Konzept der Wandel-Organisationen, es kann unsere Arbeit ergänzen und für weitere Vernetzung sorgen. 7.6.21


SWS Kopffer montiert

Gesundes Wasser zum Erhalt unserer Gesundheit   Umweltvergiftungen fordern uns, zur Vermeidung möglichst vieler Risiken. So ist Wasser am wichtigsten, wenn entsprechend zellgängig für eine optimale Ver- und Entsorgung unseres Körpers. Anstelle von einem Tafelwasser (angeblich unbelastetes) zu einem Literpreis von 67 Rappen, ist für eine 4 köpfige Familie die Anschaffung eines Wasserveredelungsgerätes von SWS innerhalb eines viertel bis halben Jahres angespart bzw. amortisiert.  12.8.20


soziokratie-bild-klein
Soziokratie - Demokratie weiter entwickeln
Viele Projekte scheitern am Zwischenmenschlichen bevor sie realisiert werden. Basisdemokratische Strukturen sind oft sehr undemokratisch, weil sie selbsternannten Möchtegern-Königen zu viel Spielraum geben und die Basismitglieder sich zu wenig einbringen und Verantwortung übernehmen. Soziokratie - die Herrschaft aller Beteiligten - hilft hier weiter.   5.6.15


das interview von birte vehrs mit mir bei ihrem online-kongress -  raus aus dem hamsterrad. es ist ein gutes video um mein politisch-spirituelles weltbild kennen zu lernen.  6.9.18


permakultur
 solidarische landwirtschaft - foodcoop


 
Doku: Permakultur - La Palma/Spanien - Barbara & Erich Graf - 100% Autarkie / Waldgärten / Terra Preta   care2cur  https://www.matricultura.org  

Walchwilerberg ZG, Schweiz
Schule für Permakultur auf dem Bio Hirschenhof
Wer interessiert sich, hier in Miete zu wohnen (mong. Jurte, Bauwagen) und sich dieses Arbeitsfeld auf unserem Hof in Selbstständigkeit aufzubauen, um z.B. Schulen einzuladen, ihren Lehrplan in der Natur durchzuführen und/oder Kurse zu   einfacher, praktischer Permakultur zu geben. Infrastruktur + Geräte sind grösstenteils vorhanden.  24.1.21


Weltacker Attiswil 1n

Urban Agriculture Basel
Was kannst du jetzt tun? Hier 12 Vorschläge: Sei mit dabei, wenn unsere Stadt zu deiner Traumstadt wird! Damit Basel zukunftsfähig weltverträglich (resilient, subsisten und suffizient) umgestaltet werden kann, braucht es aktive Menschen in Nachbarschaften, Städten, im ganzen Land und letztlich überall. Bestehende Parteien und Verbände sind oft in einem Geflecht von Sonderinteressen gefangen. Sie brauchen einen Impuls von aussen. Urban Agriculture Basel: Reichhaltiger Kalender mit Workshops, Festen, Treffen und Diskussionen zur urbanen Landwirtschaft in Basel.                  8.5.16


switzerland logo

WorldWide Opportunities on Organic Farms, Schweiz
(WWOOF™ Schweiz) ist Teil einer weltweiten Bewegung, die eine Verbindung zwischen freiwilligen Helfer*innen und ökologischen Höfen herstellt, um in kulturellem Austausch und durch Wissensvermittlung Erfahrungen zu ermöglichen, die auf Vertrauen und geldlosen Austausch basieren, wodurch langfristig dazu beigetragen wird eine nachhaltige, globale Gemeinschaft aufzubauen. 20.10.20


Gemüseabo in deiner Region



DEMETER Gemüse-Abo Winterthur ZH Wöchentlich frisches Bio-Gemüse aus der Region. Genossenschafter: Fr. 17.80 pro Woche (Fr. 890.- / Jahr für 2-Personen). Genossenschafts-Anteilschein Fr. 300.-. Weitere Gemüse-Abos findest du in meiner Rubrik food coop etwas runterscrollen. Wenn es keines in deiner Region gibt, gründe selber eines - ich helfe dir dabei. Sende ein Mail..     15.7.15


 gut rheinau foto

Urbane Quartierversorgung neu denken
der POT - Quartierküche mit Depot
Frischprodukte ab Hof - rund um die Uhr im POT. Rohes und gekochtes, mittags und abends - vom und im POT. Deshalb hat BachserMärt zusammen mit dem Gut Rheinau das Konzept des POT entwickelt. Ein POT ist ein nachhaltiges Lebensmitteldepot mit integrierter Quartierküche. Im POT stehen die 250 wichtigsten Grundnahrungsmittel während 7 Tage 24 Stunden den Mitgliedern in Fussdistanz zur Verfügung. Die Grundnahrungsmittel kommen direkt ab Hof – lokal vom Demeterhof Gut Rheinau und global von befreundeten Projekten. Die beiden Projekte kosten CHF 580‘000. Wir konnten über die Stadt Zürich und die Nutzer bereits CHF 250‘000 finanzieren. Wir suchen noch Mitglieder und CHF 230‘000 in Form von Darlehen.  25.5.19


gemeinschaftsprojekte


meine gemeinschaftsprojekte findest du hier...  gemeinschaftsprojekte

Gaia Connect
Autarke Gemeinschaften, kostenlose Hilfe

Hallo lieber Markus, ich habe auf deiner Homepage die Rubrik Gemeinschaftsprojekte entdeckt und ich denke das hier ist sehr interessant für dich. Gaia Connect verbindet Menschen im echten Leben. Hier könnt ihr autarke Gemeinschaften finden und auch selber gefunden werden, Gemeinschafsprojekte realisieren, gleichgesinnte Menschen aus eurer Region finden und kostenlose Hilfe anbieten und bekommen.   8.10.18


Gartnerhof 600

Die Mehrgenerationensiedlung
Eine Gemeinschaft von Menschen mit Pioniergeist trifft sich regelmäßig, um das Projekt voranzubringen. Spaziergang durch die Siedlung: „Innerhalb weniger Jahre haben die Pioniere des Pilotprojekts MGS es geschafft, eine autarke Gemeinschaft aufzubauen. Unsere Gärtnerhöfe gleichen kleinen Oasen mit einem bunten Gemisch aus Bäumen, Sträuchern, Blumen und Gemüsepflanzen. Biodiversität wird großgeschrieben: Hören Sie das muntere Summen der vielen Insekten und sehen Sie die zahlreichen Schmetterlingsarten? Die aus nachhaltigen Materialien gebauten Häuser sind so vielfältig wie ihre Bewohner – jedes ist ein Unikat. Auf der landwirtschaftlichen Fläche sind unsere Tiere gut versorgt.  Meine Kinder freuen sich immer, wenn die Ferien vorbei sind und sie wieder in die Schule dürfen. Auch hier haben wir neue Denkansätze umgesetzt. Die rund 600 Schüler lernen sehr frei, voller Neugierde und Begeisterung und hauptsächlich für das Leben an sich. Den regulären Schulstoff beherrschen sie ebenso wie handwerkliche und künstlerische Fertigkeiten. Ein Austausch mit Schulen in anderen Siedlungen bringt neue Ideen und Impulse – auch für uns Eltern. Es ist überhaupt ein großes Glück für uns, dass inzwischen nach dem Vorbild der Pilotgemeinschaft mehrere Siedlungen in Deutschland und Europa entstanden sind. Wir helfen ihnen, abgestimmt auf das landestypisch Notwendige für den Bau von Häusern, den Anbau von Nahrungsmitteln, die Versorgung mit Wasser und Energie und den Aufbau von Schulen, Gesundheitssystemen und Verwaltung die besten Lösungen auszuwählen und umzusetzen.“     27.1.19   letztes jahr habe ich reinhold + inge kennengelernt - sie sind die kreatoren des konzepts vom neuen dorf..


wichtige bücher
zu meinen buchempfehlungen - hier clicken
am besten kaufst du deine bücher in der kleinen buchhandlung um die ecke, nicht bei amazon. das sichert arbeitsplätze. wenn du aber deine bücher im internet bestellst, dann besser hier - dann bekomme ich eine kleine provision. für weitere infos/bestellungen auf bild clicken und runterscrollen. 
Welt im Umbruch
Welt im Umbruch
Nationalitätenfrage, Ordnungspläne und Rudolf Steiners Haltung im Ersten Weltkrieg
Nach 14-jähriger Forschungsarbeit vermittelt Osterrieder hier ein umfassendes Verständnis des 1. Weltkriegs. Es ergeben sich ganz neue Zusammenhänge und Erkenntnisse zur Politik der beteiligten Kriegsmächte, zu ihren Motiven und geheimen Zielen. Ergänzt durch die scharfsichtigen Analysen Rudolf Steiners, zeigen sich die tieferen Ursachen des 1. Weltkriegs in ihren tragischen und weitreichenden Konsequenzen.     28.2.19
Seltenes Hintergrundwissen

 

Thorsten Schulte: Fremdbestimmt
Dieses Buch ist ein Warnruf an alle Europäer! ... Immer mehr Menschen fühlen, dass die Zukunft Deutschlands und Europas in Gefahr ist, verstehen jedoch noch nicht die Ursachen. ... Thorsten Schulte demaskiert in diesem Buch die Geschichtsschreibung der Sieger... Er entlarvt das verzerrte Geschichtsbild, das immer noch zu einem Schuldkomplex der Deutschen mit verheerenden Folgen führt. ... Wir müssen unsere Geschichte kennen – und zwar die wahre Geschichte. ... Deutschlands Zukunft ist bedroht, wenn wir nicht handeln. ... Mut zur Wahrheit für unsere Kinder und Enkel!  für bestellungen bitte auf dem titel clicken...  11.11.19

 


risi armin gott und die goetter die prophezeite wiederkehr des vedischen wissens 2020

Armin Risi
Gott und die Götter – Die prophezeite Wiederkehr des vedischen Wissens
Die Menschen der früheren Zeitalter waren nicht primitiv, sondern schöpften aus geistigen Urquellen und verfügten über ein zeitlos-ganzheitliches Wissen, im Sanskrit „Veda“ genannt. Die Veda-Eingeweihten sahen vor Jahrtausenden das gegenwärtige dunkle Zeitalter voraus, ebenso wie dessen Ende in der heutigen Zeit.   4.2.21


 

kultur & kreative II



CH: Eidg. Volksinitiativen + Referenden


Alle Initiativen im Unterschriftenstadium

Alle Referenden im Unterschriftenstadium





Transformales Netz - Deutschland/Österreich/Schweiz
Neutrales, kostenfreies experimentelles Begegnungs-forum, zugunsten dynamischer sozialer Neugestaltung im D-A-CH. Anspruchsvolle Kommunikationskultur, spirituelles Miteinander mit Menschen unterschiedlicher Traditionen - also aus der Mystik, Religion, Esoterik und Gesellschaftspolitik - Willkommen!       6.2.16


  Ferienhaus am See kaufen SUNDOME Domrundhäuser

VenusZauber - ...mehr als nur Ferien!
Haus am See – und ein völlig neues Lebensgefühl! Die Architektur der Domrundhäuser mit ihren weiblichen runden Formen erschafft ein ganz neues Wohn- und Lebensgefühl. Es lässt uns mütterliche Wärme und Geborgenheit nachempfinden, innere Ruhe und Harmonie breiten sich aus - Hektik, Stress und Burnout-Symptome lösen sich auf. Wir planen und realisieren unsere Domrundhäuser im gesamten deutschsprachigen Raum - auch für Dich? www.venuszauber-am-see.de    www.anasta.me   17.1.18
loucasandjan100VERT wolfharry100VERT

SIGA SIGA - segelndes Olivenöl  SIGA SIGA segelt DEIN Olivenöl vom Olivenhain in deine Küche direkt von unserem Feld ins Boot und per Elektromobil in die Schweiz. γεια σας Dein SigaSiga-Team. Für Infos auf Titel clicken. 27.3.18



ROTAUF - Detox
ROTAUF WIRKLICH SWISS MADE - EXKLUSIVE STÜCKE ZUM FAIREN PREIS Die ROTAUF-Bekleidung wird aus umweltfreundlichen Materialien in der Schweiz genäht und zum fairen Preis angeboten. Möglich ist dies dank direktem Vertrieb, dem Verzicht auf aufwendiges Marketing und vor allem DIR. Durch deine unverbindliche Vorbestellung können wir Kosten einsparen und deshalb die in der Schweiz produzierte Bekleidung zu fairen Preisen anbieten. Dank eurem riesen Support, haben die warmen Jacken und Westen mit der Bündner Wolle den Schweizer Crowd-Funding Rekord geknackt. GRATULATION! => reinschauen lohnt sich       7.1.18

rotauf 2020 05 23 um 10.11.47 Kopie

ROTAUF - radikal swiss made - crowdfunding
In der Schweiz produziert. Nachhaltig. Gemeinsam mit über 20 Schweizer Handwerksbetrieben produzieren wir die nachhaltigste Bekleidung fürs Draussensein weltweit - no Bullshit! Radikal SWISS MADE, radikal ECO, radikal FAIR. Doch gerade unsere kleinen Schweizer Partner sind durch die Coronakrise bedroht. Wir wollen ihnen jetzt neue Aufträge verschaffen, um auch in Zukunft den Systemwechsel voranzutreiben. Hilf mit und werde Teil der neuen Welt!  ich habe die grüne regenjacke und die blaue winterjacke mit schweizer schafwolle gekauft und bin sehr zufrieden. 23.5.20


Wassertankstellen

80% des deutschen Insektenbestands bereits ausgestorben  laut dem obigen text ist u.a. chemie und pharma (chem-trails, deo's, ackergifte) die ursache für viele krankheiten. seit ich nur noch hoch gereinigtes wasser vom trinkwasser-tankstellen-netz der quantisana trinke sind verschiedene symptome (z.b.: müdigkeit) zurückgegangen..

Reparieren statt wegwerfen


 

Termine Repair Cafés: Sie haben ein defektes Elektrogerät, eine Kamera, die nicht mehr funktioniert oder ein Smartphone mit zersplittertem Display? Finden Sie hier das Repair Café in Ihrer Gegend und reparieren Sie Ihre Geräte mit Hilfe von Reparatur-Profis – kostenlos!


SHARELY  - Lokal mieten und vermieten     1.5.16



Von Sachsen nach Lugansk: Wie einfache Deutsche im Donbass helfen
22.12.2018   „DONBASS WIRD LEBEN“ ist eine internationale Hilfskooperation von REMEMBERS (Deutschland) & dem humanitären Bataillon „Angel“ (Donbass), die wir Anfang November gestartet haben. In diesem Zusammenhang erscheint bei uns seitdem in regelmäßigen Zeitabständen eine mehrteilige Kurzvideo-Dokumentationsreihe, die unsere aktuelle Mission und den leidvollen Kriegsalltag der Zivilisten mitten in der Beschusszone hautnah widerspiegelt. 10.3.16

Entwicklungshilfe - vor allem
für Araber + Afrikaner



Frick: “Soziokulturelles Schaffen mit & für MigrantInnen”  Alle MigrantInnen sind der deutschen Sprache mächtig.  SoKuGARTEN FRICK Juraweg 16 Kontakt: Su Freytag 079 889 71 56 sokugarten@bluewin.ch  25.5.16


IMG 2506

„Waldorf Turmalina Brasil“
Im Nordosten Brasiliens wird von einer Schule aus ein utopisches Projekt realisiert: Auf einem 93 ha-Gelände entstehen Schulgebäude, Werkstätten, Wohnsiedlung, eigene bio-Landwirtschaft, Aufforstung… als gemeinsamer Lern- und Lebensraum. Wer das Projekt unterstützen möchte, kann dies über den Verein ACACIA, der die Spenden zu 100% weiterleitet.  11.10.19


Permakulturprojekt Madagaskar - Hier das beste Entwicklungs-Projekt im Süden das ich kenne!!! Wir wollen die Permakultur nach Madagaskar bringen und den Kleinbauern helfen, ihren Lebenstil sanft aber nachhaltig zu verändern. ... Eine Farm benötigt 60Franken/50€ im Monat. Materialspenden oder Ihre Talente können ebenfalls grosses bewirken. Projektbericht Aktuelle Infos auf der Website 12.8.14  



image

WASSER IST LEBEN
Seit rund 15 Jahren beschäftige und engagiere ich mich ehrenamtlich mit Kopf, Händen und Herz für die Entwicklungszusammenarbeit in Westafrika. Als Mischling ist mir das besonders wichtig. ... Dankbar bin ich für die Zusammenarbeit mit dem Permakultur Institut Ghana, das in Westafrika eine wichtige Pionierrolle übernimmt und mit dessen Direktor, Paul Yeboah, ein Mitglieder der Leitung des GEN Africa (GEN = Global Ecovillage Network), ich befreundet bin....    12.11.18


die schulen findest du neu in der linken spalte...