Was bedeutet die Wortsilbe Ho’oponopono?

29. Juli 2015  Die Wortsilbe Ho’o enthält die Bedeutung “etwas tun”, pono bedeutet “etwas ausgleichen”, in “Harmonie bringen”, und “etwas korrigieren”, die Verdopplung der Silben, ponopono führt auf eine intensivere Vorgehensweise hin, somit hin zur “Vollkommenheit”. So lässt sich Ho’oponopono auch als “der Weg zur Vollkommenheit“, oder als Weg “zur Einheit” übersetzten.


Hooponopono ist ein altes hawaianisches Vergebungsritual, in dem davon ausgegangen wird (wie auch in sämtlichen spirituellen Konzepten), dass alles zwei Seiten hat, es keine Opfer und keine Täter sowie kein Gut und kein Böse gibt. Wo mehrere Menschen aufeinander treffen, gibt es immer irgendwelche Auseinandersetzungen. Der Mensch ist aufgrund seiner Erfahrungen und Erkenntnissen sowie Erziehung, Herkunft, Kultur etc. zu individuell, und das hat seine berechtigten Gründe. Dein Nachbar macht möglicherweise einen Fehler, aber einen ähnlichen Fehler hast du selbst auch schon mal gemacht, wenn du alles aus einer höheren Perspektive sehen könntest.


Hawaiianische Hula-Tänzerinnen

 

Unsere Welt und uns selbst können wir nur dann heilen, wenn wir das, was uns begegnet, uneingeschränkt annehmen und es akzeptieren, dass es da ist. Ohne Liebe unseren Mitmenschen gegenüber und ohne Liebe uns selbst gegenüber kann es keinen Frieden in der Welt und keine Heilung in uns geben. Mit Dankbarkeit drücken wir unsere Demut vor dem Leben und der höheren Macht aus. Durch die abschließende Transformation lassen wir den Konflikt bzw. die inneren Probleme los (Loslassen).

persönliche Probleme und die Konflikte (Beziehungsprobleme) innerhalb einer Gruppe, Lebensgemeinschaft, Beziehung, Partnerschaft usw. zu lö¬sen. Es gilt als die effektivste Konfliktlösungsmethode, die je in einer Kultur ersonnen wurde und ist ein machtvoller Weg zu Harmonie – zu innerem und äußerem Frieden.
Heilung bedeutet im Ho’oponopono “ganz-werden”, die göttliche Ordnung in sich herstellen – wieder vollständig sein.
Ho’oponopono bedeutet:

•    Glückliche und gesunde Beziehungen
•    Ein gesundes und glückliches Selbstbild
•    Ein erfülltes Leben in Beruf, eine Berufung
•    Wohlstand und
•    Innerer Reichtum und Frieden

Was heißt Ho’oponopono?
Ho‘o heißt machen, verursachen, auf den Weg bringen, sich kümmern. Pono bedeutet richtig, perfekt, in Ordnung, harmonisch, in der Waage, gerade. Ponopono ist eine Verstärkung und man meint damit die Dinge wieder richtig stellen, alles wieder ins Lot bringen und zur Vollkommenheit führen zu wollen. Hooponopono ist ein spiritueller Prozess, der sich auch als Weg zur Vollkommenheit übersetzen lässt.
Viele Variationen sind möglich und seit Hooponopono in den Westen gelangte, findet es in un-terschiedlichen Bereichen erfolgreiche Anwendung. Die Arbeit mit Ho‘oponopono hat gezeigt, dass es sich hervorragend dazu eignet, die persönliche, berufliche und spirituelle Entwicklung zu be-schleunigen. Es sind therapeutische Sieben-Meilen-Stiefel, wie die Arbeit von Dr. Len beweist. Dr. Manfred Mohr nennt es einen Turbo, um beim Universum zu bestellen und entwickelte eine sehr schnelle und effektive Variante, die als “Hoppen” bekannt ist.
Man kann es allein oder in einer Gruppe zur Konfliktlösung anwenden, um den Teamgeist zu stärken, Ziele und Beweggründe zu definieren, und es eignet sich sogar dazu, das eigene Geschäft oder Unternehmen auf gesunde Beine zu stellen. Man kann die Ursachen für Krankheiten finden, und es gibt zahlreiche Berichte von Menschen, die wieder körperlich und seelisch gesund geworden sind.

Darum geht es im Wesentlichen beim HO'OPONOPONO: anderen und - noch wichtiger - sich selbst vergeben. Das bedeutet, die Beziehungen zu sich selbst und zu den Mitmenschen und sogar zu seiner Umwelt zu heilen.
Diese einfach zu erlernende und wirkungsvolle Methode der Konfliktbewältigung bildet die Grundlage des Prinzips des ALOHA und damit für alle hawaiianischen (Heilungs-)Arbeiten. Denn wenn man mit sich selbst und mit seinen Mitmenschen oder seiner Situation nicht im Reinen ist, wird es unmöglich, jemand anderen respekt- und liebevoll anzunehmen. Die fünf ALOHA-Prinzipien AHONUI (Geduld), LOKAHI (Einheit), 'OLU'OLU (Friedfertigkeit), HA'AHA'A (Demut) und AKAHAI (Freundlichkeit) sind ebenfalls nur auf der Grundlage eines harmonischen Seins erfahrbar.

Ho’oponopono ist so einfach, dass jeder dieses sehr wirksame Technik nutzen kann, um sich von alten negativen Blockaden und Mustern zu befreien.
Ein sicherer Weg in die Freiheit, mit Ho’oponopono findest Du Deine Mitte, Lebensfreude, Selbstvertrauen, Erfüllung und materielle Ausgeglichenheit.

Quellen:

https://www.alohahuna.de/hooponopono/

https://www.hale-aloha.de/hooponopono/

https://heile-dein-herz.de/hooponopono/was-ist-hooponopono/

https://www.2012spirit.de/2014/11/hooponopono-der-turbo-fuer-konfliktloesung/