Start Aktueller Beitrag Soros J.R. traf Kurz und Kanzler Schallenberg in Wien – gleich danach...
 

Soros J.R. traf Kurz und Kanzler Schallenberg in Wien – gleich danach erfolgt Lockdown- und Impfzwang-Beschluss

 
 

George Soros‘ Sohn Alexander leitet heute die Open Society Foundation. Vor kurzem traf er sowohl den österreichischen Bundeskanzler Alexander Schallenberg (ÖVP) als auch den neuen Außenminister Michael Linhart (ÖVP).
Die Soros-Familie ist schon immer gerne nach Österreich gereist und hat führenden SPÖ- und ÖVP-Politikern die Hand geschüttelt – vor allem in diesen Tagen denjenigen, die für die Impfstoffpolitik zuständig sind. So erhielt George Soros 2019 sogar das Große Goldene Ehrenzeichen für Verdienste um das Land Wien. Ehre wem Ehre gebührt, noch dazu wenn man Philanthrop ist. Dabei spielt es auch keine Rolle, dass George Soros bei einen Angriff auf das britische Pfund innerhalb weniger Tage einen Milliardengewinn abzocken konnte. Ein Liebling jedes Linken bleibt er allemal – so ändern sich die Zeiten.

Kurz begrüßt begeistert “langjährigen Freund“ Soros

Ex-Kanzler Sebastian Kurz und ÖVP-Chef kommuniziert auf Twitter seit einiger Zeit nur noch auf Englisch, unabhängig davon, ob ihn die Österreicher verstehen oder nicht. Es war „großartig“, sich mit seinem „langjährigen Freund“ Alexander Soros „wieder zu treffen“. Laut Bildmaterial des Treffens trafen sich die beiden in einem gemütlichen Hotelzimmer. Die Österreicher müssen sich fragen, warum ihr „akademisches Leben“ von nun an auf Englisch stattfindet, zumal ihre eigene Sprache ihnen schon seit vielen Jahrhunderten gute Dienste geleistet hat, meint freewestmedia.com. Und dort lautet auch die Überschrift zum betreffenden Artikel:

https://i2.wp.com/unser-mitteleuropa.com/wp-content/uploads/2021/11/Soros-visit.png?resize=768%2C206&ssl=1 768w, https://i2.wp.com/unser-mitteleuropa.com/wp-content/uploads/2021/11/Soros-visit.png?w=986&ssl=1 986w" alt="" width="685" height="185" class="alignnone wp-image-79688 td-animation-stack-type1-2" loading="lazy" data-recalc-dims="1" />Auf Deutsch: „Österreich erklärt den Krieg gegen Ungeimpfte nur Tage dem Soros Besuch“.
ht

 

Übersetzung: Es war großartig, meinen langjährigen Freund AlexanderSoros wiederzutreffen. Ich habe mich über die Fortschritte gefreut, die ceu hier in Wien macht, und ihm versichert, dass wir uns weiterhin für diesen wichtigen Beitrag zum akademischen Leben in Österreich einsetzen. Amerkung d. Red.: CEU (Central European University) ist die Soros Universität in Wien, die nach den Hinauswurf aus Ungarn hierher übersiedelte.


Übersetzung: Ich freue mich, den österreichischen Bundeskanzler Schallenberg in Wien zu sehen und mit ihm über die Zukunft der ceu, die Bedeutung der Erhaltung der europäischen Perspektive für den Westbalkan und die Bekämpfung des Antisemitismus zu sprechen.


 

Corona-Regime wanken:
Über 100.000 Menschen in Wien gegen Corona-Diktatur auf der Straße – selbiges in Rom und anderen Städten

https://i0.wp.com/unser-mitteleuropa.com/wp-content/uploads/2021/11/dvdvgrrg.jpg?resize=300%2C180&ssl=1 300w" alt="" width="731" height="439" class="entry-thumb td-animation-stack-type1-2" title="dvdvgrrg" />
 

In Wien kam es zur erwarteten „Mutter aller Corona-Demonstrationen“ gegen das diktatorische Corona-Regime, samt Impfzwang, der Bundesregierung. Über 100.000 (!) Menschen zogen den ganzen Tag über den Ring der Wiener Innenstadt. Die 5 Kilometer Strecke wurden dabei zur Gänze mit Menschen umschlossen. Insgesamt sollen im Stadtgebiet über 350.000 (!) Regime-Kritiker, darunter sehr viele Familien, unterwegs gewesen sein, wie Aktivisten von der Polizei bestätigt bekommen haben. Trotz massiver medialer Hetze und Panikmache vor „gewaltbereiten Corona-Hooligans“ verlief der Aufmarsch friedlich, einzig die Polizei setzte wie gewohnt auf Eskalationsstrategien, die angesichts der Masse an Menschen nicht aufgingen.

Auch Polizisten und Bundesheer-Leute beteiligten sich an den Protesten, der vor allem der geplanten Impfpflicht galt.

https://i2.wp.com/unser-mitteleuropa.com/wp-content/uploads/2021/11/FEosCokX0AIgSFg.jpg?resize=300%2C144&ssl=1 300w" alt="" width="679" height="326" class="alignnone size-full wp-image-79717 td-animation-stack-type1-2" loading="lazy" data-recalc-dims="1" /> https://i2.wp.com/unser-mitteleuropa.com/wp-content/uploads/2021/11/FEpAJhKXIAwxIvK.jpg?resize=225%2C300&ssl=1 225w" alt="" width="510" height="680" class="alignnone size-full wp-image-79718 td-animation-stack-type1-2" loading="lazy" data-recalc-dims="1" />

 

 

Massenproteste auch in Rom, Brüssel und anderen Städten

Und auch in vielen anderen Städten Europas gingen hundertausende Menschen gegen die Corona-Regime auf die Straßen, es bildet sich eine europaweite Bewegung für den Erhalt der Freiheit. Darunter Rom, Brügge und Kopenhagen. Zudem kam es zu Solidaritätskundgebungen für Österreich in Paris, Frankfurt und London.

In München versammelten sich freiheitsliebende Bürger vor dem österreichischen Konsulat um gegen die Impfpflicht in Österreich zu demonstrieren. An zahlreichen anderen Plätzen in München kam es ebenfalls zu Protestkundgebungen.Unter den Demonstranten in München waren zahleiche Politiker aus dem Bundestag und dem Europaparlament. Der Bundestagsabgeordnete Petr Bystron (AfD) hielt eine mitreißende Rede in der er sich klar gegen eine allgemeine Impfpflicht aussprach und die mutige Haltung der FPÖ ausdrücklich hervorhob. Unterstützt wurde er von seinem Bundestageskollegen Peter Boehringer und dem Europaabgeordneten Bernhard Zimmniok.

 

Start Aktueller Beitrag Franzosen demonstrieren gegen Corona-Diktatur in Österreich (VIDEO)
 

Franzosen demonstrieren gegen Corona-Diktatur in Österreich (VIDEO)

 

Vor der österreichischen Botschaft in Paris kam es zu spontanen Protesten dutzender Franzosen gegen die diktatorischen Corona-Maßnahmen in Österreich, allen voran die angekündigte Impfpflicht ab Februar 2022! Die Solidaritätsbekundungen wurden von einem Lichtermeer und Chören für die Freiheit begleitet. Auch in anderen europäischen Ländern wurden Protestaktionen vor österreichischen Botschaften angekündigt, darunter in Stuttgart.

Video-Player
 
 

 

 

 

Aktuell liegt sie bei 5, Weihnachten 2020 lag sie noch bei 15,5

Hospitalisierungsrate rückläufig - Mainstreammedien schweigen dazu

Die Hospitalisierungsinzidenz in Deutschland, die Zahl der in Kliniken eingewiesenen Corona-Patienten, ist rückläufig und liegt aktuell bei 5. Die deutschen Mainstreammedien berichten darüber nicht. Zum Vergleich: Weihnachten 2020 lag dieser Wert noch bei 15,5!

Screenshot
Veröffentlicht:
von

Im Bundestag wird zur Zeit über neue und weitreichendere freiheits- und grundrechtsvernichtende Maßnahmen beraten und abgestimmt, um angeblich die Ausbreitung des Corona-Virus zu verhindern. Begründet werden diese Schritte mit den steigenden Zahlen des (beliebig erstellten) Inzidenz-Wertes. Der jedoch verzeichnet im Zusammenhang mit dem Corona-Virus nicht die Zahl der Erkrankungenn, wie es bei anderen Erkrankungen der Fall und Vorschrift ist, sondern umfasst die Zahl der positiv gemeldeten Tests. Nicht jeder positive Test hat automatisch eine Erkrankung als Folge, nicht jede Erkrankung hat einen schweren Verlauf und nicht jede Krankheit mit schwerem Verlauf hat den Tod zufolge.

Deswegen wurde vor einigen Monaten beschlossen, zukünftig bei der Bewertung der Corona-Lage in Deutschland nicht mehr den Inzidenz-Wert zugrunde zu legen, sondern stattdessen sollte die Auslastung der Intensivbetten in Kliniken durch Corona-Patienten die entscheidende Größenordnung sein. Als dieser Wert in den ersten Monaten dieses Jahres nach oben ging, griffen die Politiker und Medien auf ihn zurück.

Seit einiger Zeit jedoch ist der Wert stark rückläufig und taugt den Verantwortlichen offensichtlich nicht mehr als Grundlage für ihre Impf-Propaganda. Denn wie sonst lässt sich erklären, dass in den Mainstreammedien nur noch der angeblich ausrangierte RKI-Inzidenzwert vermeldet wird, die Bettenbelegungsrate, auch Hospitalisierungsrate, keinerlei Erwähnung mehr findet.

Fakt ist: aktuell liegt der Wert der Hospitalisierungsrate bei 5. Zu Weihnachten 2020 lag er bei 15,5. Seitdem sind in Deutschland rund 4.000 Intensivbetten abgebaut worden. Das heißt ganz einfach: heute gibt es deutlich weniger solcher Betten und die sind auch noch deutlich niedriger belegt. Aber das darf selbstverständlich nicht publik werden, weil sonst das ganze mühsam aufgebaute Gefahrenkonstrukt in sich zusammenfällt.


 jbckafgmhhihcehd

Impf-Monster GAVI – vor Strafe IMMUN! | Kla.TV-Empfehlung | www.kla.tv/20592 | (von Ivo Sasek)

 

Hallo CH,

das könnte interessant für Dich sein: Impf-Monster GAVI – vor Strafe IMMUN! (von Ivo Sasek)

Offizielle Zahlen belegen, dass die durchschnittlichen Todesfälle seit Start der Corona-Impfungen um etwa 24.000 % angestiegen sind - und dies ohne jede Dunkelziffer. Doch alle Hauptverantwortlichen für dieses Massensterben genießen volle Immunität vor Strafverfolgung. Auch die Globale Allianz für Impfstoffe und Immunisierung (GAVI) garantierte dem Schweizer-Bundesrat diese pauschale Resistenz – und zwar hinter dem Rücken seines Volkes! Am 28.11.21 können aufgewachte Schweizer mit einem klaren NEIN in den Urnen diese Bundesrat-Tragödie beenden!

https://www.kla.tv/20592

Hier die Links zum Teilen über Facebook, Whatsapp, Instagram, Telegram, Twitter, usw. usf.:

Dieses Sendung wurde schon in 4 Sprachen übersetzt:

 

Danke von Herzen fürs Verbreiten ❤️!

Sonniger Gruß

Hans

 


 

Irrsinn ohne Grenzen

 

Solawi-Rundbrief 11/2021

 
 

Editorial

Liebe Leserinnen und Leser,

die Kraniche ziehen und der graue November lässt die Sonne über den Wolken manchmal fast vergessen. Wir hoffen, ihr seid gut versorgt, habt Aussicht auf regenerative Winterruhe und die Sonne im Herzen.

Das Netzwerk wächst weiter und es gibt viele Solawi-Stellenangebote. Gesucht werden Solawis für BioZüchtung und für Austausch über Pilzzucht und "vertical farming". Interessant zu lesen ist, dass Tomaten aus partizipativer Züchtung diesen feuchten Sommer besser überstanden haben.
Wissenswert sind außerdem Informationen zu solidarischer Kaffee-Landwirtschaft und über eine "Web-App für alles", u.a. auch für Ernteanteile. Und natürlich gibt es auch wieder sehr viele wertvolle Termine, bei denen Ihr Euch fortbilden oder Solawi einbringen könnt.

Wir danken Euch allen von Herzen und wünschen viel Freude beim Lesen!

mit herbstlichen Grüßen,
Katharina Kraiß, Meike Wessel und Michael Bakonyi
für das Netzwerk Solidarische Landwirtschaft

 

Aktuelles aus dem Netzwerk

Was uns beschäftigt hat: 

- Unsere Herbsttagung und unser 10-Jahres-Rückblick :-)
- Vorbereitung unserer Mitgliederversammlung
- Vorbereitung des nächsten Rats-Arbeits-Treffens
- Kooperationsanfragen, z.B. vom Bundesinformationsdienst Landwirtschaft
- Teilnahme an internationalen Projekten und Veranstaltungen
- Öffentlichkeitsarbeit
- Beratung und Mediation
- Das Solawi-Selbstverständnis
- Die erste netzwerkeigene Datenerhebung wurde versandt :-)
- Die Vernetzung mit Systemdienstleistern
- Einreichung von Projektanträgen
- Haushaltsplanung 2022
- Anstellungsfragen und Einarbeitung
- Unterstützung von Forschungsprojekten durch z.B. Interviews
- Selbstorganisierte Solawi-Gemüsebauausbildung

Ihr könnt uns zu jeder Zeit gerne Fragen stellen.
Tatkräftige und mitdenkende Unterstützung ist ebenfalls jederzeit willkommen!

Aktuell sind 371 Solawis und 85 Solawis in Gründung auf der Homepage gelistet.

     
 
     
 

SOLAWIS

Neue Solawis

53501 Grafschaft – Frankensiedlung Nithrindorp e.V.
55288 Schornsheim – Gemüsegarten LEHLE
86495 Eurasburg – Solawi am Friedelhof
91448 Emskirchen – SoLawi Gunzendorf auf Tristans Biohof

Neue Solawis in Gründung

38312 Heiningen – 2 bis 3 Betriebe suchen gemeinsamen solidarischen Weg
48249 Dülmen – Solawi Crowdsalat
Neue Solawi
     
 

JOBS UND AUSBILDUNGEN

Neue Angebote

21339 Lüneburg – 2 Solawi-Gemüsegärtner*innen (w/m/d) gesucht (20-30 Std.)
21339 Lüneburg – Solawi-Gemüsegärtner*in (w/m/d) ab März 2022 gesucht!
23619 Willendorf – Solawi-GärtnerIn gesucht!
35096 Weimar (Lahn) – Solawi-Gärtner*in gesucht
37136 Landolfshausen – Solawi-Teamkollege/in gesucht
53332 Roisdorf (Bornheim) – Solawi-Gemüsegärtner*in gesucht
53562 St. Katharinen – Solawi-Gärtner*innen gesucht
58239 Schwerte – Solawi-Gärtner*in Gemüseanbau gesucht
66119 Saarbrücken – Solawi-Gärtner:in gesucht
69226 Nussloch-Maisbach – Solawi-Bio-Landwirt*in (m/w/d) ab 01.12.21 gesucht
77743 Neuried – Solawi-Bio-Gärtner*in gesucht
78224 Singen – SoLawi am wunderschönen Bodensee sucht Gärtner/in
96272 Hochstadt am Main – Solawi-Gärtner/in gesucht

Neue Gesuche

Biete helfende Hände in B/BB
Neues Gesuch Neues Angebot
     
 

LAND, HÖFE UND TECHNIK

Neue Angebote

32657 Lemgo – 2,3 ha Hof zu verpachten/ verkaufen

Neue Gesuche

deuschlandweit – Paar sucht landwirtschaftlichen Betrieb für kulturelle Projekte
Neues Gesuch Neues Angebot
     
 
     
 

WISSENSWERTES

News

Solawis für "BioZüchtung" gesucht

RENN.nord & iniciato GbR suchen Solawis für das Projekt „Vernetzung von Bio-Züchtungs-Initiativen (Tier & Pflanze) und damit verbundenen Wertschöpfungsketten mit Schwerpunkt Norddeutschland“ weiterlesen

Austausch zu Solawi-Pilzzucht und -Vertical farming gesucht

Hallo,  Ich bin auf der Suche nach Leuten, die Pilzzucht oder Vertical Farming im Rahmen einer Solawi denken oder schon betreiben. Ich würde mich sehr über Kontakte und Austauschmöglichkeiten freuen.  Mail an Lisa Feller  weiterlesen

Solidarische Kaffee-Landwirtschaft über den Atlantik

Liebe Mitmenschen mit Sinn für nachhaltige Ziele, wir probieren ganz neue Wege fairer und direkter Handelsbeziehungen aus! Wir von Café Chavalo aus Leipzig möchten uns dafür einsetzen, dass über unseren lokalen Nahraum hinaus auch auf internationalen Handelsbeziehungen solidarische Landwirtschaft... weiterlesen

Meine Gemüseküche - Web-App für alle(s): Ernteanteil ...

..., Rezepte, Infos zum Gemüse. Die ersten Nutzer sind begeistert: „Klasse, dass man auf den ersten Blick sieht, was im Ernteanteil der Woche drin sein wird. Und die Info-Karten zu den Gemüsen, was alles drin steckt, Lagerung, Essbarkeit etc. weiterlesen

Soziale Situation auf den Höfen ...

... bei der Transformation der Landwirtschaft stärker beachten! Die „Plattform landwirtschaftliche Sozio-Ökonomie“ legt ein Memorandum zu sozialen Aspekten einer nachhaltigen Landwirtschaft vor. weiterlesen

Tomaten aus partizipativer Züchtung kamen besser durch

Partizipativ und ökologisch gezüchtete Tomatensorten sind besonders gut durch den nassen Sommer 2021 gekommen – das stellt Dr. Bernd Horneburg, Leiter des Ökologischen Freiland-Tomatenprojekts an der Uni Kassel, fest. Ausschlaggebend sei die hohe Resistenz der neuen Sorten gegen die Kraut- und... weiterlesen

Solawi in den Medien

Verschiedene Berichte über Solawis in der Schweiz und weitere Infos weiterlesen

Filmtip: Homo communis als DVD

Inzwischen haben wir eine DVD herstellen lassen, die ab dem 25.Nov. erhältlich sein wird und die wir gerne denjenigen von euch zukommen lassen möchten, die Interesse daran haben. Die DVD kann unser Verein Vision Wir e.V. gegen eine Spende abgeben. Jeder Betrag ist angemessen. weiterlesen

Stellenausschreibung: Referent*in für Agrarpolitik (m/w/d)

unbefristet in Vollzeit ab dem 1.1.2022, Arbeitsort ist Berlin weiterlesen

PROVIEH sucht Projektleitung ...

für das neue Projekt „Tierschutzunterricht“ weiterlesen

Termine

Folgende Veranstaltungen wurden an uns herangetragen – fühlt Euch herzlich eingeladen, dort Solawi einzubringen oder Euch fortzubilden!

23.11.2021 – 31.01.2022

bio-offensive

Viele spannende Themen! Schaut mal rein! weiterlesen
24.11.2021

Zwischenfrüchte und Bodenfruchtbarkeit (online-Seminar)

“Zwischenfrüchte sollten wie eine Hauptkultur behandelt werden”. Diesen Satz hört man immer wieder und es stimmt: angesichts der zahlreichen positiven Auswirkungen von Zwischenfrüchten lohnt es sich, ihnen ebenso viel Aufmerksamkeit entgegenzubringen wie  auch unseren Hauptkulturen. Denn wenn... weiterlesen
04.12.2021

Dein Ja(hr) zur regenerativen Agrikultur

Hallo,  du bist interessiert an praxisnahen (Fort)Bildungsmöglichkeiten im Bereich Regenerativer Agrikultur?  Dann könnte das Ja(hr) zu regenerativen Agrikultur, welches im Februar 2022 auf dem Hof Sonnenwald im Nordschwarzwald beginnt, spannend sein für dich.  Die aktuellen... weiterlesen
07.12.2021

Bodenproben und Bodenfruchtbarkeit (Online-Seminar)

Bodenproben sind ein wichtiges Werkzeug, um unseren Boden besser einschätzen zu können. Aber nicht alle Methoden führen zu wirklich belastbaren Ergebnissen, die aussagekräftig genug sind, um davon die eigene Düngestrategie abzuleiten.  Die bisher gängigen Bodenproben untersuchen die... weiterlesen
08.12.2021

„Nachhaltige Moornutzung – Landwirtschaftliche Wertschöpfung ...

... auf nassen Satndorten & innovative Produkte“ (online-Workshop). In der Veranstaltung werden Beispiele aus Praxis und Forschung vorgestellt, die zeigen wie die landwirtschaftliche Bewirtschaftung von nassen Standorten gelingen kann und wie sich dabei gewonnene Produkte, wie Paludikulturen,... weiterlesen
     
 
     
 

SOLAWI-TERMINE

23.11.2021

Veranstaltung: Solidarische Landwirtschaft (Hamburg)

Solawi - Wirtschaftsgemeinschaft von Erzeuger*innen und Verbraucher*innen. Klaus Strüber wird die wesentlichen Merkmale, Herausforderungen und Chancen einer solidarischen Landwirtschaft aufzeigen. Er war jahrelang Demeter-Landwirt und hat selbst eine Solawi gegründet. Nun ist er freiberuflicher... weiterlesen
23.11.2021 – 23.11.2021

Netzwerk-Webinar "Anbau- und Flächenplanung in der Solawi"

In diesem Webinar soll es u.a. um die Frage gehen wie kalkuliere ich Solawi- Ernteanteile und wie organisiere ich meine Anbauplanung. Es werden Strukturierungsvorschläge und eine Anbauplanungssoftware vorgestellt. Auch die Frage nach dem Flächenbedarf für einen Ernteanteil wird adressiert, wobei... weiterlesen
26.11.2021

Fachworkshop für Solawis "Projekt- und Investiv-Förderung"

„Förderlandschaft, Bau- und Bodenrecht für Solawis in Sachsen“. Für bestehende und sich gründende SoLawis in Sachsen weiterlesen
29.11.2021 – 29.11.2021

Netzwerk-Webinar "Etatplanung in der Solawi"

In diesem Webinar wird die Etatplanung besprochen, die für eine SoLawi die Grundlage der Beiträge für die Ernteteilenden bildet. Wie sieht hier die Praxis aus in Bezug auf jährige Betriebsmittel, den überjährigen Invest und die Lohnkosten? Eingeladen sind alle, die eine SoLawi gründen möchten, als... weiterlesen
13.01.2022 – 23.04.2022

Solawi-Lehrgang in der Schweiz

Nach dem corona-bedingten Unterbruch 2021 findet nun zwischen Januar und April 2022 der Lehrgang für solidarische Landwirtschaft (Solawi) wieder statt, zum sechsten mal. Er richtet sich an Konsument:innen und Landwirt:innen, die konkret am Aufbau und/oder Betrieb von Solawi-Initiativen interessiert... weiterlesen

Hinweise zum Rundbrief

Nutzergenerierte Inhalte / Anzeigen im Rundbrief und auf der Homepage werden nicht redigiert. Ausnahmen bestätigen die Regel, wie z.B. kleinere Änderungen in den Überschriften zwecks einheitlicher Formatierung.

Wenn Ihr etwas Interessantes veröffentlichen oder die Redaktion gerne tatkräftig unterstützen möchtet, schreibt einfach an die Redaktion: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Die bisherigen Rundbriefe findet Ihr im Archiv.

 
 

© 2021 Netzwerk Solidarische Landwirtschaft     Kontakt  Impressum  Datenschutz  


 

 

View this email in your browser

 

Hallo * | FNAME | *

Seit Anbeginn (bald 18 Jahre) ist es unser Ziel im Herzstück des Betriebes - der Beeren- und Obstanlage - einen in sich stabilen und ökologischen Kreislauf zu schaffen und zu erhalten.

Beim kürzlichen Saisonrückblick ist uns eines klar geworden: Während wir unermüdlich an diesem sich stabilden System der Beeren- und Obstanlage gearbeitet haben, ging einer der wichtigsten Komponenten vergessen:
Der Mensch!

Es ruft nach etwas Neuem!


Damit Landwirtschaft auch für uns als Produzenten ein in sich tragendes System wird, wollen wir das Konzept des ökologischen Kreislaufs der Beeren- und Obstanlage auf den ganzen Betrieb erweitern!

Die Grundsteine dafür sind mit dem diesjährig gestarteten solidarischen Gemüseanbau schon gelegt. Für uns ist klar:

Wir erschaffen eine Hof-Solawi!
Vielleicht mit Dir?

Schau gerne hier vorbei: Solawi - Brachland
Oder lass Dich vor Ort inspirieren:


Einladung zum Solawi-Info-Nachmittag

Erfahre auf Hof und Feld hautnah, wie die solidarische Form der Landwirtschaft funktioniert, worauf es bei verantwortungsvoller Lebensmittelproduktion ankommt und wie vielleicht auch Du Deinen wöchentlichen Bedarf an erntefrischen Beeren, Obst und Gemüse direkt von unserem Hof beziehen kannst. Lasst uns alle gemeinsam einer bewussten Lebensweise entgegenwachsen.


Nach dem Rundgang und den Einblicken geniessen wir bei warmer Suppe (aus Zutaten vom Hof) geselliges Beisammensein, Austausch und Vernetzung.

Alle, die sich für die Solawi und gesundes Gemüse direkt vom Hof interessieren – und ganz besonders Menschen, die gemeinsam mit uns die Landwirtschaft der Zukunft säen wollen – sind herzlich eingeladen.

Save the date: Samstag 20. November 2021

Zeit: von 14 bis 17 Uhr – (oder individuell länger)
Treffpunkt: Beim Hofladen

Wir freuen uns auf viele bekannte und noch unbekannte Gesichter!

PS: Hier kannst Du Dich schon vorab über unsere Solawi informieren:
Solawi - Brachland

 

Wohnen auf dem Brachland?


In unserem grossen Wohnhaus ist im Erdgeschoss eine 2 1/2 Zimmer Wohnung frei und freut sich, baldmöglichst wieder bewohnt zu werden.

Die Wohnung zeichnet sich durch ihren ökologischen Ausbau (viel Holz aus dem eigenen Wald, Lehmwände, Wandheizung) und die liebevoll eingearbeiteten Details aus.

Bei Interesse kannst Du gerne hier vorbeischauen:

www.brachland.öko-bauleitung/wohnung/

 
 
 

Visionäre Grüsse vom Brachland,
 


PS: Natürlich ist teilen und weiterverbreiten dieses Newsletters erwünscht!
 

 
 
 
 

 

 

 

statistik seit 06/2006

Benutzer
4
Beiträge
1432
Beitragsaufrufe
7624846

statistik seit 2008

kultur & kreative

inserate - angebote - workshops


mit termin - clicke auf link im titel

mein haupt-projekt für unsere zukunft
den geist deutschen völker - der dichter + denker - wieder zum blühen bringen die zukunft der welt ist eine fruchtbare kooperation von DACH mit russland - erwecken wir den deutschen geist zu neuem leben. iniziieren wir eine offene debatte über vor- und nachteile von verschiedenen lösungvorschlägen, strategien und projekten. leiste deinen beitrag und sende mir deine tipps: 1. kreative köpfe und herzen 2. gute lösungvorschläge 3. vorbildliche projekte. das vorbild ist die beste werbung. sende ein mail, dann rufe ich dich an... 7.10.2020
spenden: den deutschen-geist zum blühen bringen


 

baerenbach licht p

Hofgemeinschaft Bärenbach
Darlehen und Start-Zuschüsse gesucht: Das Konzept steht, die Erwerbsbewilligung ist zugesagt und die nötigen landwirtschaftlichen Kurse sind absolviert: jetzt kommt unser Projekt "Hofgemeinschaft Bärenbach" in die heisse Phase, mit dem Kauf der Immobilie. Auf einem wunderbar abgelegenen Hof im Gantrisch Gebiet (Nähe Schwarzenburg) verwirklichen wir ein gemeinschaftliches Wohnprojekt. 11.1.2022


workshops in winterthur

viele träumen von einer gemeinschaft - nur wenige finden eine, die ihnen gefällt. unsere herausforderung ist, ein gemeinschafts-projekt zu kreieren, das funktioniert, das sich nicht in schönen visionen erschöpft, das sich einigen kann, das eine demokratische / soziokratische struktur entwickelt, das nicht im diskutieren stecken bleibt, das auch etwas umsetzt, das zwischenmenschlich eine gute atmosphäre erreicht, das so gut ist, dass alle gerne dort leben möchten...  
hier die daten für die nächsten WS...

11.-13.02.22 / 11.-13.03.22 / 11.-13.04.22 / 13.-15.05.22 / 10.-12.06.22 / 08.-10.07.22 / 12.-14.08.22 / 09.-11.09.22 / 14.-16.10.22 / 11.-13.11.22 / 09.-11.12.22
wenn du interesse hast, sende ein mail.

ein altes bauernhaus in der toskana
ich habe ein traumobjekt angeboten bekommen - zu einem attraktiven preis - für weitere infos clicke auf den titel - die schwierigkeit ist weniger, gute objekte zu finden, sondern eine gute gemeinschaft. es geht also nicht nur um eine gemeinschaft in der toscana, sondern um die bildung von kerngruppen für eine gemeinschaft in der stadt, eine gemeinschaft auf dem land, ein neues dorf, eine öko-siedlung, eine gross-WG zur persönlichkeits-entwicklung...
vieles ist möglich, an ideen fehlt es nicht, es gibt normalerweise mehr visionen als teilnehmer. aber die meisten gemeinschafts-projekt scheitern, weil die leute sich zerstreiten. 15.4.21


ohne termin - clicke auf link im titel


 EU Schiff

gesprächen mit pionieren

gespräche für pioniere - die erfolgreiche projekte in die welt bringen möchten
wir machen wöchentliche zoom-workshops. wenn wir gute projekte kreieren wollen, müssen wir wissen wie das geht und wie wir gut zusammenarbeiten können. die beste werbung für eine bessere welt sind gute projekte, die vorbildfunktion haben. das erreichen wir aber nur, wenn wir das selber leben - wenn wir selber zum vorbild werden. den sinn unserer treffen sehe ich vor allem darin, uns selber zu schulen, damit wir gut vorbereitet sind, wenn ein neues projekt entsteht. du bist herzlich eingeladen, teilzunehmen. wenn du beim zoom-WS dabei sein möchtest, musst du dich jetzt anmelden.    27.4.20


ausbildungplattform für
zukunfts-pioniere


  • wage den sprung aus dem hamsterrad. wir helfen dir, dass es ein sprung ins warme wasser wird.
  • bringe dein projekt in die welt, das dein herz bewegt.
  • gestalte dein projekt so, dass du davon gut leben kannst.

zukunftsmission mitteleuropas
nur wenn wir uns auch innerlich befreien und in unsere kraft kommen, können wir uns auch äusserlich befreien!!!

die beste werbung ist das vorbild
das beste was wir machen können, um die bewusstseins-entwicklung voranzutreiben sind gute projekte in allen lebensbereichen. projekte, in denen wir die neue welt auch selber vorleben - sei du die veränderung, die du dir wünscht.

workshops:  wie komme ich in meine kraft? wie kreiere ich meine realität? gemeinschafts-, beziehung-, teamfähiger werden. herzens-business aufbauen. crowdfunding lernen. videos machen.    29.1.2020


Bildschirmfoto 2021 08 04 um 19.22.08 Kopie 4

neue lebens-gemeinschaft bei treuchtlingen

wieshof - grosses permakultur-projekt, selbst-versorgung, seminarbetrieb,  6 ha land, (vorkaufsrecht für 20 ha als option) mehrere liegenschaften, kein verkehr, idyllische wohnlage, kleiner see in der nähe, kinder-freundlich. clicke auf den titel für weitere infos...

workshops
2022
wie kreiere ich meine realität? wie komme ich in meine kraft? gemeinschafts- beziehung- und teamfähiger werden.  neun von zehn projekte scheitern, weil die menschen sich zerstreiten! wenn es uns gelingt, auf der zwischenmenschliche ebene eine neue kommunikations- und beziehungs-kultur zu etablieren, werden unsere  projekte, bürger-initiativen und gemeinschaften viel erfolgreicher werden. wenn wir die welt verändern wollen, müssen wir mit dem guten beispiel voran gehen. ich habe einkommensabhängige tarife bei rechtzeitiger anmeldung. clicke auf den titel für weitere infos... 
im herbst/winter: lerne permakultur-planung: vom traditionellen bauernhof zum permakultur-hof. workshop für anfänger, fortgeschrittene und pk-designer in ausbildung. am montag abend am 30.8.21 gab es z.b. eine veranstaltung mit ralf otterpohl auf dem wieshof in treuchtlingen, bayern.  Das Neue Dorf – Vielfalt leben, lokal produzieren, mit Natur und Nachbarn kooperieren. Für alle Land- und Forstwirtschaft Interessierten, Gewerbetreibenden und Menschen, die sich aktiv für eine gute Zukunft einsetzen wollen. „Regenerative Landwirtschaft – Eine sichere Zukunft durch profitablen Humusaufbau“ - es kamen über 50 Teilnehmer!   30.5.19

Vom Leiden in die Leichtigkeit

Botschaften von Jesus - ganz aktuell
Wer bin ich, wo komme ich her, wohin führt meine Lebensreise? Diese Fragen stellt sich manche alte Seele in einem Leben voller Unruhe, Ungewissheit und Leid. Ich bin bei euch alle Tage und will euch in dieser turbulenten Zeit Trost spenden und Antworten geben. Wo liegt der Ursprung allen Leidens und wie können wir es überwinden? Wie treffen wir Herzensentscheidungen und finden Erfüllung im Inneren sowie Äußeren? Was sind unsere Aufgaben in dieser einmaligen Phase des Übergangs auf die neue Erde? Ihr wollt wissen, was los ist in den Welten des Alls und den Welten der Seele? Lasst euch von mir mitnehmen auf eine wunderbare Exkursion in die Tiefe des Seins. 
Hier spricht Christ Michael, besser bekannt als Jesus

folkhild sucht noch einen vertrieb/versand für das buch in der schweiz. wer hat interesse?

  Design ohne Titel


Otterpohl Vortragstitel mit buchcover
"netzwerk neues dorf"
  

wir haben eine neue gruppe gestartet. den sinn unserer treffen sehe ich vor allem darin, uns selber vorzubereiten und zu schulen, damit wir gut vorbereitet sind, wenn ein neues projekt entsteht. wenn du dabei sein möchtest, sende ein mail. clicke auf den titel...   21.7.18


IT-Beratung ohne Callcenter, Warteschlangen und Standardtexten. Die IT ist ein Buch mit sieben Siegeln und Beratung viel zu teuer? Unkomplizierte IT-Hilfe ist selten, teuer und Informatiker sind Eigenbrödler? Vielleicht nicht immer, denn... (10.12.2021)



test + impf-pflicht nein - jetzt homeschooling eine neue bildung zur potentialentfaltung
selbständig und souverän werden - nehmen wir die bildung selber in die hand. die corona-diktatur wird laufend verschärft - auf kosten unserer kinder. jetzt ist der ideale zeitpunkt, die bildung selber in die hand zu nehmen. am besten mit homeschooling, da hat der tiefe staat am wenigsten kontrolle. die bewussteren eltern, die noch selber denken und ihre kindern schützen wollen, werden sie jetzt aus der schule rausnehmen. aber sie brauchen unterstützung...   14.4.21


 
und für den fall, dass youtube mich löscht
EUROWEG - Das Gelt der Zukunft nach dem Crash 2020 - Lösungsvorlchläge für den Paradigmawechsel. Alternativen zu Kapitalismus + Sozialismus. Wo sind die kreativen Geldtheoretiker? Kriterien für ein neues Geldsystem. Russische Weltraum-Technik: „Zell-Kommunikation“, schnelles Regenerieren von Zellen und Organen. Dazu gibt es auch Videos bei systemwechsel.tv Mit EUROWEG zum Systemwechsel.   12.6.18

 
crash 2020
europa - herausforderungen + chancen
meine Prognosen + Lösungsvorschläge - Systemwechsel 1+2+3+4+5
ich gehe davon aus, dass in europa dasselbe passieren wird wie in den USA - die eliten werden die fronten wechseln - von den transatlantikern zu den BRICS. denn das grosse geschäft des 21. jahrhunderts liegt im osten und nicht mehr im westen. die amerikaner werden vor allem mit sich selber beschäftigt sein. sie müssen ihre industrie wieder aufbauen, die die globalisierer ausgelagert haben. durch das seidenstrasse-projekt der chinesen, gibt es einen neuen boom. westeuropa - vor allen D/A/CH - wird das technologie-zentrum bilden.  deshalb schlägt jetzt die stunde der deutschen völker...

wir werden deshalb morgen nicht gleich das paradis auf erden haben, aber übermorgen. um den himmel auf die erde zu holen müssen wir auch noch unseren beitrag dazu leisten. wir sind in der glücklichen lage, dass wir jetzt eine neue welt kreieren können. viele von uns sind genau deshalb inkarniert, um diese zeit mit zu erleben und mit zu gestalten.       7.3.19



pioniere verändern die welt 9:25

mein projekt: pioniere verändern die welt
sich selbständig machen + sein herzens-projekt realisieren. pioniere fördern - wer macht mit?  6.9.18

Kugel Stephan Logo GEneu 9.10.2020

Die Lebens-Werkstatt

Hilfe zur Selbsthilfe! Ein neues Zeitalter hat begonnen, eine neue Welt soll geschaffen werden. Das Leben verändert sich, die Menschen werden sensibler. Das Haus, die Wohnung, der Lebensraum sollte ein sicherer Ort der Zuflucht vor der Außenwelt sein. Hier unsere wichtigsten Themen: Astrologische + teleologische Bestimmung: Werde, was Du bist! Ganzheitliche Radiästhesie©, Heil-Raum-Gestaltung©, Ki-Pulsing-Metamophosis©, Indigo-Kinder, mentorische Erziehung©, Ganzheitliche Hilfe für Kinder + sensible Erwachsene, Eleuthonomie© Öffnungsarbeit - Entankerung©, Lebens-Energie-Beratung, Leib-Monochord©   9.10.20


EOI Icon Kai mit Ring Transparent Kopie

EOI - Einkaufen ohne Impfung
Herzlich Willkommen bei Einkaufen und Leben ohne Impfung. EoI ist kein gewöhnlicher Informationskanal. Was wir mit EoI wirklich erreichen wollen und können, wenn möglichst viele Mitglieder sich aktiv mit einbringen: Diese Gemeinschaften, die sich jetzt schon bilden und gebildet haben, sind der Grundstein für die Zukunft unserer Kinder. Regionale Vernetzung mit Erzeugern und Dienstleistern ohne Zwichenhändler. Neue Bekanntschaften, Freundschaften und Gemeinschaften bilden sich. Sei aktiv - vernetze Dich lokal und international !    9.11.21

Crowdfunding Projekt
Icon Crowdfunding 250 x 250

 EoI (Einkaufen ohne Impfung) ist ein Netzwerk von mehr als 60.000 Menschen, die sich gegenseitig unterstützen. Für dieses Netzwerk wurde jetzt eine Website errichtet, die auch finanziert werden muss. Zusätzlich ist eine App in Planung, die über Standortdaten gezielt Geschäfte zum Einkaufen ohne Impfung/Test anzeigt. Beides muss finanziert werden und kann ohne eine Unterstützung von Sponsoren nicht weiter von uns alleine getragen werden.   9.11.21


kochen image002

Deine Nachbarschaft kocht füreinander!
Commoning-Begeisterte realisieren gemeinsam mit dem Konsumentenschutz ein neues Projekt: Die issmit.app führt zukünftig Nachbarschaften zum gemeinsamen Kochen und Essen zusammen. Die (kosten-)freie opensource App vermittelt Wünsche, Zutaten & Transporte. Die Software passt sehr gut ins Konzept der Wandel-Organisationen, es kann unsere Arbeit ergänzen und für weitere Vernetzung sorgen. 7.6.21


SWS Kopffer montiert

Gesundes Wasser zum Erhalt unserer Gesundheit   Umweltvergiftungen fordern uns, zur Vermeidung möglichst vieler Risiken. So ist Wasser am wichtigsten, wenn entsprechend zellgängig für eine optimale Ver- und Entsorgung unseres Körpers. Anstelle von einem Tafelwasser (angeblich unbelastetes) zu einem Literpreis von 67 Rappen, ist für eine 4 köpfige Familie die Anschaffung eines Wasserveredelungsgerätes von SWS innerhalb eines viertel bis halben Jahres angespart bzw. amortisiert.  12.8.20


soziokratie-bild-klein
Soziokratie - Demokratie weiter entwickeln
Viele Projekte scheitern am Zwischenmenschlichen bevor sie realisiert werden. Basisdemokratische Strukturen sind oft sehr undemokratisch, weil sie selbsternannten Möchtegern-Königen zu viel Spielraum geben und die Basismitglieder sich zu wenig einbringen und Verantwortung übernehmen. Soziokratie - die Herrschaft aller Beteiligten - hilft hier weiter.   5.6.15


das interview von birte vehrs mit mir bei ihrem online-kongress -  raus aus dem hamsterrad. es ist ein gutes video um mein politisch-spirituelles weltbild kennen zu lernen.  6.9.18


permakultur
 solidarische landwirtschaft - foodcoop


 
Doku: Permakultur - La Palma/Spanien - Barbara & Erich Graf - 100% Autarkie / Waldgärten / Terra Preta   care2cur  https://www.matricultura.org  

Walchwilerberg ZG, Schweiz
Schule für Permakultur auf dem Bio Hirschenhof
Wer interessiert sich, hier in Miete zu wohnen (mong. Jurte, Bauwagen) und sich dieses Arbeitsfeld auf unserem Hof in Selbstständigkeit aufzubauen, um z.B. Schulen einzuladen, ihren Lehrplan in der Natur durchzuführen und/oder Kurse zu   einfacher, praktischer Permakultur zu geben. Infrastruktur + Geräte sind grösstenteils vorhanden.  24.1.21


Weltacker Attiswil 1n

Urban Agriculture Basel
Was kannst du jetzt tun? Hier 12 Vorschläge: Sei mit dabei, wenn unsere Stadt zu deiner Traumstadt wird! Damit Basel zukunftsfähig weltverträglich (resilient, subsisten und suffizient) umgestaltet werden kann, braucht es aktive Menschen in Nachbarschaften, Städten, im ganzen Land und letztlich überall. Bestehende Parteien und Verbände sind oft in einem Geflecht von Sonderinteressen gefangen. Sie brauchen einen Impuls von aussen. Urban Agriculture Basel: Reichhaltiger Kalender mit Workshops, Festen, Treffen und Diskussionen zur urbanen Landwirtschaft in Basel.                  8.5.16


switzerland logo

WorldWide Opportunities on Organic Farms, Schweiz
(WWOOF™ Schweiz) ist Teil einer weltweiten Bewegung, die eine Verbindung zwischen freiwilligen Helfer*innen und ökologischen Höfen herstellt, um in kulturellem Austausch und durch Wissensvermittlung Erfahrungen zu ermöglichen, die auf Vertrauen und geldlosen Austausch basieren, wodurch langfristig dazu beigetragen wird eine nachhaltige, globale Gemeinschaft aufzubauen. 20.10.20


Gemüseabo in deiner Region



DEMETER Gemüse-Abo Winterthur ZH Wöchentlich frisches Bio-Gemüse aus der Region. Genossenschafter: Fr. 17.80 pro Woche (Fr. 890.- / Jahr für 2-Personen). Genossenschafts-Anteilschein Fr. 300.-. Weitere Gemüse-Abos findest du in meiner Rubrik food coop etwas runterscrollen. Wenn es keines in deiner Region gibt, gründe selber eines - ich helfe dir dabei. Sende ein Mail..     15.7.15


 gut rheinau foto

Urbane Quartierversorgung neu denken
der POT - Quartierküche mit Depot
Frischprodukte ab Hof - rund um die Uhr im POT. Rohes und gekochtes, mittags und abends - vom und im POT. Deshalb hat BachserMärt zusammen mit dem Gut Rheinau das Konzept des POT entwickelt. Ein POT ist ein nachhaltiges Lebensmitteldepot mit integrierter Quartierküche. Im POT stehen die 250 wichtigsten Grundnahrungsmittel während 7 Tage 24 Stunden den Mitgliedern in Fussdistanz zur Verfügung. Die Grundnahrungsmittel kommen direkt ab Hof – lokal vom Demeterhof Gut Rheinau und global von befreundeten Projekten. Die beiden Projekte kosten CHF 580‘000. Wir konnten über die Stadt Zürich und die Nutzer bereits CHF 250‘000 finanzieren. Wir suchen noch Mitglieder und CHF 230‘000 in Form von Darlehen.  25.5.19


gemeinschaftsprojekte


meine gemeinschaftsprojekte findest du hier...  gemeinschaftsprojekte

Gaia Connect
Autarke Gemeinschaften, kostenlose Hilfe

Hallo lieber Markus, ich habe auf deiner Homepage die Rubrik Gemeinschaftsprojekte entdeckt und ich denke das hier ist sehr interessant für dich. Gaia Connect verbindet Menschen im echten Leben. Hier könnt ihr autarke Gemeinschaften finden und auch selber gefunden werden, Gemeinschafsprojekte realisieren, gleichgesinnte Menschen aus eurer Region finden und kostenlose Hilfe anbieten und bekommen.   8.10.18


Gartnerhof 600

Die Mehrgenerationensiedlung
Eine Gemeinschaft von Menschen mit Pioniergeist trifft sich regelmäßig, um das Projekt voranzubringen. Spaziergang durch die Siedlung: „Innerhalb weniger Jahre haben die Pioniere des Pilotprojekts MGS es geschafft, eine autarke Gemeinschaft aufzubauen. Unsere Gärtnerhöfe gleichen kleinen Oasen mit einem bunten Gemisch aus Bäumen, Sträuchern, Blumen und Gemüsepflanzen. Biodiversität wird großgeschrieben: Hören Sie das muntere Summen der vielen Insekten und sehen Sie die zahlreichen Schmetterlingsarten? Die aus nachhaltigen Materialien gebauten Häuser sind so vielfältig wie ihre Bewohner – jedes ist ein Unikat. Auf der landwirtschaftlichen Fläche sind unsere Tiere gut versorgt.  Meine Kinder freuen sich immer, wenn die Ferien vorbei sind und sie wieder in die Schule dürfen. Auch hier haben wir neue Denkansätze umgesetzt. Die rund 600 Schüler lernen sehr frei, voller Neugierde und Begeisterung und hauptsächlich für das Leben an sich. Den regulären Schulstoff beherrschen sie ebenso wie handwerkliche und künstlerische Fertigkeiten. Ein Austausch mit Schulen in anderen Siedlungen bringt neue Ideen und Impulse – auch für uns Eltern. Es ist überhaupt ein großes Glück für uns, dass inzwischen nach dem Vorbild der Pilotgemeinschaft mehrere Siedlungen in Deutschland und Europa entstanden sind. Wir helfen ihnen, abgestimmt auf das landestypisch Notwendige für den Bau von Häusern, den Anbau von Nahrungsmitteln, die Versorgung mit Wasser und Energie und den Aufbau von Schulen, Gesundheitssystemen und Verwaltung die besten Lösungen auszuwählen und umzusetzen.“     27.1.19   letztes jahr habe ich reinhold + inge kennengelernt - sie sind die kreatoren des konzepts vom neuen dorf..


wichtige bücher
zu meinen buchempfehlungen - hier clicken
am besten kaufst du deine bücher in der kleinen buchhandlung um die ecke, nicht bei amazon. das sichert arbeitsplätze. wenn du aber deine bücher im internet bestellst, dann besser hier - dann bekomme ich eine kleine provision. für weitere infos/bestellungen auf bild clicken und runterscrollen. 
Welt im Umbruch
Welt im Umbruch
Nationalitätenfrage, Ordnungspläne und Rudolf Steiners Haltung im Ersten Weltkrieg
Nach 14-jähriger Forschungsarbeit vermittelt Osterrieder hier ein umfassendes Verständnis des 1. Weltkriegs. Es ergeben sich ganz neue Zusammenhänge und Erkenntnisse zur Politik der beteiligten Kriegsmächte, zu ihren Motiven und geheimen Zielen. Ergänzt durch die scharfsichtigen Analysen Rudolf Steiners, zeigen sich die tieferen Ursachen des 1. Weltkriegs in ihren tragischen und weitreichenden Konsequenzen.     28.2.19
Seltenes Hintergrundwissen

 

Thorsten Schulte: Fremdbestimmt
Dieses Buch ist ein Warnruf an alle Europäer! ... Immer mehr Menschen fühlen, dass die Zukunft Deutschlands und Europas in Gefahr ist, verstehen jedoch noch nicht die Ursachen. ... Thorsten Schulte demaskiert in diesem Buch die Geschichtsschreibung der Sieger... Er entlarvt das verzerrte Geschichtsbild, das immer noch zu einem Schuldkomplex der Deutschen mit verheerenden Folgen führt. ... Wir müssen unsere Geschichte kennen – und zwar die wahre Geschichte. ... Deutschlands Zukunft ist bedroht, wenn wir nicht handeln. ... Mut zur Wahrheit für unsere Kinder und Enkel!  für bestellungen bitte auf dem titel clicken...  11.11.19

 


risi armin gott und die goetter die prophezeite wiederkehr des vedischen wissens 2020

Armin Risi
Gott und die Götter – Die prophezeite Wiederkehr des vedischen Wissens
Die Menschen der früheren Zeitalter waren nicht primitiv, sondern schöpften aus geistigen Urquellen und verfügten über ein zeitlos-ganzheitliches Wissen, im Sanskrit „Veda“ genannt. Die Veda-Eingeweihten sahen vor Jahrtausenden das gegenwärtige dunkle Zeitalter voraus, ebenso wie dessen Ende in der heutigen Zeit.   4.2.21


 

kultur & kreative II



CH: Eidg. Volksinitiativen + Referenden


Alle Initiativen im Unterschriftenstadium

Alle Referenden im Unterschriftenstadium





Transformales Netz - Deutschland/Österreich/Schweiz
Neutrales, kostenfreies experimentelles Begegnungs-forum, zugunsten dynamischer sozialer Neugestaltung im D-A-CH. Anspruchsvolle Kommunikationskultur, spirituelles Miteinander mit Menschen unterschiedlicher Traditionen - also aus der Mystik, Religion, Esoterik und Gesellschaftspolitik - Willkommen!       6.2.16


  Ferienhaus am See kaufen SUNDOME Domrundhäuser

VenusZauber - ...mehr als nur Ferien!
Haus am See – und ein völlig neues Lebensgefühl! Die Architektur der Domrundhäuser mit ihren weiblichen runden Formen erschafft ein ganz neues Wohn- und Lebensgefühl. Es lässt uns mütterliche Wärme und Geborgenheit nachempfinden, innere Ruhe und Harmonie breiten sich aus - Hektik, Stress und Burnout-Symptome lösen sich auf. Wir planen und realisieren unsere Domrundhäuser im gesamten deutschsprachigen Raum - auch für Dich? www.venuszauber-am-see.de    www.anasta.me   17.1.18
loucasandjan100VERT wolfharry100VERT

SIGA SIGA - segelndes Olivenöl  SIGA SIGA segelt DEIN Olivenöl vom Olivenhain in deine Küche direkt von unserem Feld ins Boot und per Elektromobil in die Schweiz. γεια σας Dein SigaSiga-Team. Für Infos auf Titel clicken. 27.3.18



ROTAUF - Detox
ROTAUF WIRKLICH SWISS MADE - EXKLUSIVE STÜCKE ZUM FAIREN PREIS Die ROTAUF-Bekleidung wird aus umweltfreundlichen Materialien in der Schweiz genäht und zum fairen Preis angeboten. Möglich ist dies dank direktem Vertrieb, dem Verzicht auf aufwendiges Marketing und vor allem DIR. Durch deine unverbindliche Vorbestellung können wir Kosten einsparen und deshalb die in der Schweiz produzierte Bekleidung zu fairen Preisen anbieten. Dank eurem riesen Support, haben die warmen Jacken und Westen mit der Bündner Wolle den Schweizer Crowd-Funding Rekord geknackt. GRATULATION! => reinschauen lohnt sich       7.1.18

rotauf 2020 05 23 um 10.11.47 Kopie

ROTAUF - radikal swiss made - crowdfunding
In der Schweiz produziert. Nachhaltig. Gemeinsam mit über 20 Schweizer Handwerksbetrieben produzieren wir die nachhaltigste Bekleidung fürs Draussensein weltweit - no Bullshit! Radikal SWISS MADE, radikal ECO, radikal FAIR. Doch gerade unsere kleinen Schweizer Partner sind durch die Coronakrise bedroht. Wir wollen ihnen jetzt neue Aufträge verschaffen, um auch in Zukunft den Systemwechsel voranzutreiben. Hilf mit und werde Teil der neuen Welt!  ich habe die grüne regenjacke und die blaue winterjacke mit schweizer schafwolle gekauft und bin sehr zufrieden. 23.5.20


Wassertankstellen

80% des deutschen Insektenbestands bereits ausgestorben  laut dem obigen text ist u.a. chemie und pharma (chem-trails, deo's, ackergifte) die ursache für viele krankheiten. seit ich nur noch hoch gereinigtes wasser vom trinkwasser-tankstellen-netz der quantisana trinke sind verschiedene symptome (z.b.: müdigkeit) zurückgegangen..

Reparieren statt wegwerfen


 

Termine Repair Cafés: Sie haben ein defektes Elektrogerät, eine Kamera, die nicht mehr funktioniert oder ein Smartphone mit zersplittertem Display? Finden Sie hier das Repair Café in Ihrer Gegend und reparieren Sie Ihre Geräte mit Hilfe von Reparatur-Profis – kostenlos!


SHARELY  - Lokal mieten und vermieten     1.5.16



Von Sachsen nach Lugansk: Wie einfache Deutsche im Donbass helfen
22.12.2018   „DONBASS WIRD LEBEN“ ist eine internationale Hilfskooperation von REMEMBERS (Deutschland) & dem humanitären Bataillon „Angel“ (Donbass), die wir Anfang November gestartet haben. In diesem Zusammenhang erscheint bei uns seitdem in regelmäßigen Zeitabständen eine mehrteilige Kurzvideo-Dokumentationsreihe, die unsere aktuelle Mission und den leidvollen Kriegsalltag der Zivilisten mitten in der Beschusszone hautnah widerspiegelt. 10.3.16

Entwicklungshilfe - vor allem
für Araber + Afrikaner



Frick: “Soziokulturelles Schaffen mit & für MigrantInnen”  Alle MigrantInnen sind der deutschen Sprache mächtig.  SoKuGARTEN FRICK Juraweg 16 Kontakt: Su Freytag 079 889 71 56 sokugarten@bluewin.ch  25.5.16


IMG 2506

„Waldorf Turmalina Brasil“
Im Nordosten Brasiliens wird von einer Schule aus ein utopisches Projekt realisiert: Auf einem 93 ha-Gelände entstehen Schulgebäude, Werkstätten, Wohnsiedlung, eigene bio-Landwirtschaft, Aufforstung… als gemeinsamer Lern- und Lebensraum. Wer das Projekt unterstützen möchte, kann dies über den Verein ACACIA, der die Spenden zu 100% weiterleitet.  11.10.19


Permakulturprojekt Madagaskar - Hier das beste Entwicklungs-Projekt im Süden das ich kenne!!! Wir wollen die Permakultur nach Madagaskar bringen und den Kleinbauern helfen, ihren Lebenstil sanft aber nachhaltig zu verändern. ... Eine Farm benötigt 60Franken/50€ im Monat. Materialspenden oder Ihre Talente können ebenfalls grosses bewirken. Projektbericht Aktuelle Infos auf der Website 12.8.14  



image

WASSER IST LEBEN
Seit rund 15 Jahren beschäftige und engagiere ich mich ehrenamtlich mit Kopf, Händen und Herz für die Entwicklungszusammenarbeit in Westafrika. Als Mischling ist mir das besonders wichtig. ... Dankbar bin ich für die Zusammenarbeit mit dem Permakultur Institut Ghana, das in Westafrika eine wichtige Pionierrolle übernimmt und mit dessen Direktor, Paul Yeboah, ein Mitglieder der Leitung des GEN Africa (GEN = Global Ecovillage Network), ich befreundet bin....    12.11.18


die schulen findest du neu in der linken spalte...