Nachricht im Browser lesen
2525.1010.21212121

Riesendemo auf dem Bundesplatz!


In Bern kam es am letzten Samstag zu einer der grössten politischen Kundgebungen seit langem. Wir schätzen, dass über 50.000 Personen an der friedlichen Kundgebung teilgenommen haben. Zum Zeitpunkt, als der Bundesplatz und Bärenplatz bereits voll waren, stauten sich die Kundgebungsteilnehmer noch auf der gesamten Länge der Amtshausgasse sowie der Herrengasse. Zeitgleich waren Münsterplatz wie auch der Casinoplatz gut gefüllt.
Selbst der Berner Sicherheitsdirektor musste zugeben, dass es eine der grössten Kundgebungen in den letzten Jahren gewesen war. Da eine friedliche Grosskundgebung der Bürgerrechtsbewegung nicht ins Narrativ der Hauptmedien passte, wurde diese systematisch kleingeredet. Auch der Umstand, dass radikale Massnahmenbefürworter auf der Schützenmatte einen Reisecar von friedlichen Menschen der Bürgerrechtsbewegung demolierten und diese mit Steinen bewarfen war auch keinen Artikel wert. Die Qualität der Berichterstattung der grossen Medienhäuser ist auf einem historischen Tiefpunkt angelangt.
Herzlichen Dank an das Aktionsbündnis Urkantone für die perfekte Organisation! Da die Innerschweizer-crew weitere Kundgebungen plant und der Anlass in Bern nicht ganz gratis war, freut sich das Aktionsbündis über Spenden für weitere Anlässe
Aktionsbündis Urkantone unterstützen
 
Wir haben ein wichtiges Zwischenziel erreicht. Jeder Schweizer wird dank euch per Post oder durch die Regiogruppen den Kampagnenflyer in seinem Briefkasten finden. Über unser Sponsoring-Tool wurde die PLZ Zustellung von rund 2.6 Millionen Briefkasten finanziert und die engagierten Regiogruppen verteilen rund 1.7 Millionen Exemplare selber – wir sind viele und können zusammen Grosses erreichen! Ein herzliches Dankeschön an alle, die dazu beigetragen haben.
 
Was läuft als nächstes in der Kampagne?
Die zweite Ausgabe der Zeitung Moment! ist da. Mit einer sachlichen und faktenbasierten weiteren Ausgabe wollen wir den Wissensstand über Wahrheiten und Unwahrheiten rund um das Covid-Gesetz und die Pandemie in der Bevölkerung etwas anheben. Von der Zahlentrickserei zu Interviews mit Massnahmengeschädigten und dem Dementieren der magistralen Fake-News ist ein breites Themenspektrum abgedeckt. Besonders zu empfehlen ist das Exklusivinterview welches wir mit Prof. Michael Esfeld führen durften.
 
Trotz grundsolidem Inhalt wurde das Video innert Stundenfrist von Youtube gelöscht aufgrund eines Verstosses gegen die „Community-Richtlinien“ – einmal mehr zensiert Youtube zu Unrecht.
 
Helfen Sie jetzt mit, dass diese Zeitung den Weg in möglichst viele Briefkästen findet. Die Regiogruppen freuen sich über Hilfe beim Verteilen – eine kleine Mail an die lokalen Gruppen ist in der Regel die einfachste Kontaktaufnahme. Auch für die Kampagnenzeitung gibt es wieder die Möglichkeit die Postzustellung in einer Gemeinde bequem von zuhause aus zu ermöglichen.
Jetzt Verteilung der Kampagnenzeitung unterstützen
 
Mobilisiere dein Umfeld mit der Kommit-App
Die kostenlose, von einem Mitglied der Verfassungsfreunde entwickelte App ermöglicht dir, deine persönlichen Kontakte für ein Nein zum Covid-Gesetz mobilisieren. Sämtliche personenbezogenen Daten bleiben selbstverständlich auf deinem Telefon und können technisch gar nicht weitgegebene werden.
 
Und so geht’s:
  • Die App ist sowohl für iOS- als auch Android-Geräte kostenlos verfügbar. Nutze zum Freischalten der Kampagne den folgenden Referenzcode: c19nlk
  • Mit der App kannst du spielerisch mit nur wenigen Klicks deine Kontakte auswählen, die du für ein Nein zum Covid-Gesetz mobilisieren willst.
  • Die ausgewählten Personen kannst du mit vorgefertigten Nachrichten (SMS oder E-Mail) informieren.
  • So kannst du bequem vom Sofa aus deinen Beitrag zu diesem wichtigen Nein leisten und Menschen erreichen, die wir mit unserer Werbe-Kampagne ansonsten vielleicht nie überzeugt hätten.
  • Mit einer weiteren Option der «kommit» App kannst du privat aufgestellte Plakate erfassen und so die Kampagnenleitung darüber informieren, wo überall Plakate stehen und wo sie allenfalls beschädigt worden sind.
Falls du sehen willst, wie alles funktioniert, schau dir das Erklärvideo auf unserem Youtube-Kanal an:
Jetzt Kommit App downloaden
 
Trete unserer Power-Crew bei!
Wir setzen uns mit den Möglichkeiten ein, die wir haben. Da die Algorithmen auf Facebook und Instagram gegen uns arbeiten, müssen wir diese mit fleissigem «Reposten» von unseren Beiträgen überlisten. Wenn du unsere Social-Media Kampagne unterstützen möchtest, trete dem Telegram-Kanal «Social-Media-Powercrew» bei. Dort posten wir sämtliche Links zu unseren Posts, damit ihr diese kommentieren und teilen könnt.
 
Beste Grüsse vom Kampagnenteam – wir geben unser Bestes!
 
P.S. Die Massnahmenbefürworter welche eine Kampagne unter dem Motto «Ja aus Vernunft» zu lancieren versuchen, fallen aktuell eher mit deplatziertem Verhalten auf. Leider werden Plakate von uns oft beschädigt und demontiert. Wenn Plakatvandalen ertappt werden, bitten wir darum diese polizeilich Anzuzeigen. 
P.P.S.: Haben Sie schon einmal einen Leserbrief geschrieben? Besondere Zeiten erfordern besondere Massnahmen! Zur Unterstützung haben wir auf dem Telegramkanal zur Kampagne Vorlagen und Anregungen erstellt.









 

Facebook
Twitter
YouTube
Instagram
Copyright © Freunde der Verfassung

Unsere Postadresse:
Freunde der Verfassung, 3000 Bern

 


 

e-Mail im Browser lesen

«Träume und Visionen sind die ersten Schritte des neuen Denkens, der Startschuss, der Auslöser und der Beginn zu Veränderungen.»
Horst Bulla

 
 

Unsere Visionen erschaffen das Neue

Gemeinsam prägen wir die Realität

Liebe Freundinnen, liebe Freunde

Klaus Schwab hat eine Vision: «Du wirst nichts besitzen und glücklich sein!» Der Idee einer zentralistischen Weltmacht gilt es unsere eigenen Visionen entgegen zu setzen! Nicht von oben, sondern von unten soll die Revolution stattfinden. Beim Umsetzen unserer Visionen, verlässt uns das Gefühl der Ohnmacht. Wir fühlen uns handlungsfähig. Dieses Gefühl gibt uns das nötige Rüstzeug, die schlimme Zeit zu überstehen. Dann halten wir durch, weil wir die Vision haben, dass wir aus der Not Gutes erschaffen können.
 

Graswurzle darf mittlerweile über 1000 Mitglieder zählen. Wöchentlich kommen etwa 100 neue dazu. Es finden vielerorts regelmässige Treffen statt; die Pflänzchen der Vernetzung wachsen. Der Austausch dient zum einen, unsere Erlebnisse in dieser verrückten Zeit zu verarbeiten. Reden hilft, die Dinge zu überstehen. Das hat schon manche Verzweiflung lindern können. Zum anderen gibt die Verbindung von Mensch zu Mensch das Vertrauen und die Zuversicht ins Leben zurück.

Auf dieser Basis ist der Austausch darüber, wie es denn besser sein könnte, fruchtbar. Gemeinsam können wir das Leben ganz neu denken. Visionen sind die Strategie des Handelns. Das unterscheidet sie von Utopien.

Ohne Vision ist alles nichts! Du solltest wissen, wofür du dich gegen das Jetzt widerstrebst. Dort wo dein Fokus liegt, wird deine Energie hinfliessen. Über ihre Visionen tauschen sich auch Lokalgruppen von Graswurzle aus. Sie machen sich an Treffen Gedanken: Wer bin ich, was kann ich und was will ich. Gemeinsam werden Visionen ausgearbeitet, man findet die gemeinsamen Nenner und sucht nach den erforderlichen Ressourcen, um die
gemeinsamen Visionen umzusetzen.


Und siehe da: Die Visionen werden greifbar. Es entstehen Gemeinschaftsräume mit regelmässigen Treffen, Gemeinschaftsgärten, kulturelle Angebote, freie Schulen usw. Ein neues Miteinander entsteht, geprägt von aufblühender Menschlichkeit. Ein Ort, wo Solidarität nicht nur Wort, sondern Inhalt ist! Dort wächst Vertrauen in sich und seine Mitmenschen. Im Moment des Handelns werden Visionen Realität.


Auf unserer Homepage findest du etliche Lokalgruppen, mit denen du in Kontakt treten kannst. Unsere neue interaktive Karte zeigt auch sinnbildlich, wie die Pflänzchen der einzelnen Standorte ins Wachsen kommen.
 
Wer eine eigene Lokalgruppe anmelden möchte, kann folgendermassen vorgehen: Anleitung

Um die Vernetzung zusätzlich zu fördern, stellen wir unseren Mitgliedern ein Social INtranet zur Verfügung, unser GraswurzleNETz. Jedes Mitglied erhält einen geschützten Zugang.
So findest du auf unserer interaktiven Karte Graswurzler in deiner Nähe und kannst mit ihnen Kontakt aufnehmen und dich vernetzen – jeder «Pin» auf der Karte steht für einen Graswurzler. Wir sind sehr viele und wachsen kräftig.
Es werden laufend Veranstaltungen/Events von Graswurzlern oder befreundeten Gruppen angeboten – im GraswurzleNETz erhältst du Einladungen zu Veranstaltungen in der Nähe sowie schweizweit, du findest die Detailinformationen sowie Ansprechpartner und kannst dich direkt anmelden.
Auf dem Marktplatz kannst du selbst Angebote platzieren oder auf Angebote anderer Graswurzler zugreifen.
Hier erfährst du mehr.

Mitglied werden bei Graswurzle: Bitte fülle das Formular aus. Die Statuten findest du auf unserer Homepage. Wir füllen mit euren Formularen bereits den 3. Ordner und finden euch auch wieder, wenn der Strom ausfällt!

Die letzten Monate besuchte ich regelmässig Vernetzungstreffen und konnte Lokalgruppen in ihrem Entstehen begleiten. Gerne unterstütze ich auf diese Weise weiterhin den Aufbau von lokalen Gemeinschaften. Vor Ort erzähle ich aus den eigenen Erfahrungen, inspiriere mit Beispielen und zeige die Möglichkeiten der Unterstützung auf. So wird der nächste Samen für unsere Unabhängigkeit gesetzt. Ein gemeinsamer Termin, eine Lokalität und schon ist das nächste Pflänzchen gesetzt! Anfragen für eine Präsentation nehme ich gerne unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! entgegen.



Mit vernetzungsfreudigen Grüssen,
Prisca Würgler und das Graswurzle-Team
 


Wir legen die Samen für ein Leben im Vertrauen. Damit aus unseren Visionen einer Gesellschaft in Freiheit und Frieden gesunde und starke Pflanzen werden, nehmen wir gerne Unterstützung auf unserem Konto entgegen:



IBAN: CH10 8080 8001 5558 9457 1

Verein Graswurzle
Aecherliweg 8
6472 Erstfeld
 

Unser Spendenkonto bei Twint:
 

 

Aktuelle Events:

Von solchen und weiteren Events erfährst du auf unserem Social Intranet, dem GraswurzleNETz. Den Zugang erhältst du mit deiner Mitgliedschaft.

Wir laden ein zu Kürbissuppe und heissem Most

Ob mit oder ohne Familie, alleine oder zu zweit, jung oder betagt - ALLE sind willkommen. Eine Anmeldung wäre schön, damit wir auch genug Suppe/Most vorbereiten können. 

Der Anlass findet bei jeder Witterung statt. Es gibt Sitzgelegenheiten. Bei nassem Wetter weichen wir in unsere Doppelgarage aus.  

Ort: bei uns auf dem Garagenplatz.
Rebbergstrasse 3, 5621 Zufikon

Anmelden bei Urs Gamper: 056 631 84 89
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Workshop: Gestalte deine Zukunft JETZT

mit Eva Kessler


Grosse Krisen bergen grosse Chancen. Wie nutzt man jedoch diese Chance, was kann ich konkret im Moment tun?
Hast du schon eine Vision deiner privaten und beruflichen Zukunft entwickelt?
Falls du auch eher zu den momentan Ratlosen gehörst, gebe ich dir im folgenden Workshop gerne Unterstützung: mehr Informationen hier
 

Unsere Postadresse:
Geschäftststelle Graswurzle
Prisca Würgler
Aecherliweg 8
6472 Erstfeld





Bitte streuen: Online Infoanlass Arbeitskreis Permakultur

Lieber Betriebsleiter, liebe Betriebsleiterin
Sie sind herzlich zum Informationsanlass des neu entstehenden ProBio Arbeitskreis Permakultur eingeladen. Am Sa. 20.11. um 14.00 können Sie online einem Fachinput zum Thema Permakultur in der Landwirtschaft folgen. Anschliessend gibt es Informationen zum neuen ProBio Arbeitskreis und die Möglichkeit Fragen zu stellen, sowie eigene Themen rund um die Permakultur zu nennen, mit denen Sie sich (im Arbeitskreis) gerne befassen möchten. (Programm siehe Anhang, Anmeldung Kurse | INFORAMA) Interessierte werden sich voraussichtlich im Februar auf einem Hof für die Gründung des Arbeitskreises treffen und gemeinsam das Jahresprogramm definieren. Für die Teilnahme am Arbeitskreis müssen Sie keine Fläche mit dem Code 725 «Permakultur» angemeldet haben, nicht mit Bio Label wirtschaften und auch nicht aus dem Kanton Bern sein. Da wir für den Arbeitskreis mindestens 8 Personen brauchen, freue ich mich sehr, wenn Sie diese Informationen an interessierte Kollegen und Kolleginnen weiterleiten.

Zu mir: Mein Name ist Mila Laager, ich organisiere seit diesem Jahr verschiedene Permakultur Weiterbildungsangebote für das INFORAMA (siehe Flyer im Anhang) und habe jetzt mit Unterstützung von ProBio die Möglichkeit, einen für Sie kostenfreien Arbeitskreis zum Thema Permakultur zu initiieren. Bei Fragen und mit Ideen dürfen Sie mich gerne kontaktieren. Sehr gerne auch, wenn Sie grundsätzlich interessiert sind, am 20.11. jedoch nicht dabei sein können. Ich freue mich, Sie kennen zu lernen und für Sie spannende und relevante INFORAMA Weiterbildungsangebote zu realisieren.
Mit freundlichen Grüssen
Mila Laager

Mila Susanne Laager, INFORAMA Bio-Schule Schwand, Kursleiterin Permakultur
Telefon +41 31 633 79 76, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, www.inforama.ch/bioschule

Amt für Landwirtschaft und Natur
INFORAMA Bildungs-, Beratungs- und Tagungszentrum

Bio-Schule, Schwand 2, 3110 Münsingen, Telefon 031 636 41 00, www.inforama.ch


 

Der ehemalige US-Präsident Donald Trump hat seine Pläne vorgestellt, ein eigenes soziales Netzwerk zu gründen. Damit will er der "Tyrannei" der großen Tech-Unternehmen die Stirn bieten. Zuvor war Trump nach Sperrung seiner Konten von Facebook und Twitter verbannt worden.
 

Am Mittwoch kündigte der Ex-Staatschef der USA an, ein alternatives soziales Netzwerk namens TRUTH Social ins Leben gerufen zu haben. Die Plattform soll im Rahmen eines ebenfalls neu gegründeten Medienunternehmens Trump Media & Technology Group (TMTG) operieren und ein Konkurrent für das "liberale Medienkonsortium" mit Sitz im Silicon Valley sein. In einer Mitteilung erklärte Trump:

"Ich habe TRUTH Social und TMTG gegründet, um der Tyrannei von Big Tech die Stirn zu bieten. Wir leben in einer Welt, in der die Taliban eine riesige Präsenz auf Twitter haben, aber euer liebster US-amerikanischer Präsident zum Schweigen gebracht wurde. Dies ist inakzeptabel."

Die Mission der neuen Plattform bestehe darin, "allen eine Stimme zu geben", fügte der US-Republikaner hinzu. Im November soll das Netzwerk für geladene Gäste an den Start gehen. Eine landesweite Einführung ist für Anfang 2022 geplant.

Als Reaktion auf die Erstürmung des US-Kapitols durch Anhänger des damaligen US-Präsidenten Donald Trump am 6. Januar 2021, die insgesamt fünf Menschenleben gefordert hatte, haben die größten Social-Media-Plattformen Facebook, Twitter, YouTube und Instagram Trumps Konten kurz vor dem Ende seiner Amtszeit vorläufig oder dauerhaft gesperrt. Die Versuche des 75-Jährigen, die Entscheidung vor Gericht anzufechten, blieben bisher erfolglos.

Trump hatte bereits seit einiger Zeit die Idee für ein alternatives Netzwerk gehegt. Im Mai startete er seine eigene Webseite From the Desk of Donald J. Trump (deutsch: Vom Schreibtisch von Donald J. Trump), um mit seinen Unterstützern trotz der Big-Tech-Sperre weiter kommunizieren zu können. Wegen mangelnder Aufmerksamkeit wurde das Projekt aber wenige Monate später geschlossen.

Mehr zum Thema"Riesige Lücken in den Twitter-Richtlinien" – Taliban nutzen Plattform, Trump bleibt gesperrt


 

 

 

Dutzende US-Staatsanwälte reichen eine Klage gegen Google wegen Verstoßes gegen das Kartellrecht im Zusammenhang mit dem Play Store ein. Sie bestreiten unter anderem die 30-Prozent-Gebühr, die das Unternehmen von den App-Entwicklern für den Verkauf ihrer Produkte erhebt.
 

Eine Gruppe aus Staatsanwälten aus 36 US-Bundesstaaten und dem District of Columbia haben Google am Mittwoch beim Bundesgericht in Kalifornien wegen des Verdachts verklagt, dass der App Store des Internetriesen seine Marktmacht missbraucht und App-Entwicklern aggressive Bedingungen aufzwingt. Die Entwickler beschweren sich darüber, dass der Techgigant sie dazu zwinge, sein eigenes System für einige Zahlungen in ihren Produkten zu verwenden. Dieses System erhebt zusätzlich zu vielen Transaktionen eine Gebühr von 30 Prozent, weswegen man höhere Preise für die Dienstleistungen verlangen soll.

Außerdem verweisen die Kläger darauf, dass Google den App-Markt bei Android-Handys kontrolliere, indem das Unternehmen die Quelle von 90 Prozent von allen heruntergeladenen Android Apps in den USA sei, während auf keinen von anderen Android App Stores mehr als ein Fünf-Prozent-Marktanteil falle. Der Generalstaatsanwalt von Utah erklärte in Bezug auf die Klage:

"Google Play fördert keinen fairen Wettbewerb. Es muss aufhören, seine monopolistische Macht und hyperdominante Marktposition zu nutzen, um unrechtmäßig Milliarden zusätzlicher Dollar von kleineren Unternehmen, Konkurrenten und Verbrauchern auszupressen, die über das hinausgehen, was bezahlt werden sollte."

Google nannte die Vorwürfe dagegen unbegründet. Dem Unternehmen zufolge werden die von den Klägern vorgeschlagenen Änderungen die Kosten für kleine Entwickler erhöhen, den Wettbewerb einschränken und darüber hinaus "die Apps im gesamten Android-Ökosystem für Verbraucher weniger sicher machen". Die Klage hilft angeblich ausschließlich "Handvoll großer App-Entwickler, die Google Play nutzen möchten, ohne dafür zu bezahlen".

Die Vorwürfe zum Play Store basieren auf einer Untersuchung, die im September 2019 begann und an der fast alle US-Bundesstaaten beteiligt sind. Sie führte bereits zu drei weiteren Klagen gegen den Techgiganten. Angeblich hatte Google App-Entwickler abgekauft, damit sie keine anderen App Stores unterstützen würden. Außerdem soll der Internetriese dem Samsung Electronics vorgeschlagen haben, für den Verzicht auf den Wettbewerb zu zahlen.

Die großen App-Entwickler kämpfen gegen die Gebührenpolitik von Google und Apple schon längst. So hatten Telegram und Spotify Apple, das eine Gebühr von 30 Prozent für den App Store verlangt, bei den EU- und US-Kartellbehörden verklagt. Im vergangenen Jahr reichte Epic Games ebenfalls eine Kartellklage gegen Apple ein. Außerdem wird Apple der Missbrauch seiner mobilen Software vorgeworfen. Während Android-Handys es Menschen ermöglichen, den Play Store zu umgehen und Apps durch andere Stores zu installieren, ist dies bei der Software von Apple nicht der Fall. Tatsächlich bedeutet dies, dass es keine Alternative zum Installieren von Apps auf einem iPhone gibt, ohne den App Store zu durchlaufen.

Mehr zum Thema - Das Internet als Forum für alle: Big Tech hat es in ein Gefängnis verwandelt


 

In den Nachwehen des Datenschutz-Skandals um das Datenanalyse-Unternehmen Cambridge Analytica wird nun auch Facebook-Chef Mark Zuckerberg von US-Ermittlern ins Visier genommen. Er soll persönlich in Entscheidungen rund um den Datenskandal verwickelt sein.
 

Der Generalstaatsanwalt von Washington, DC, Karl Racine, hat Zuckerberg in seine bereits 2018 eingereichten Klage gegen Facebook einbezogen. Die fortlaufenden Ermittlungen hätten gezeigt, dass der Gründer an Entscheidungen rund um Cambridge Analytica beteiligt gewesen sei, erklärte Racine zur Begründung.

Der Washingtoner Generalstaatsanwalt wirft Facebook in seiner Klage unter anderem vor, Nutzer falsch über die Weitergabe ihrer Daten informiert zu haben. Ein Facebook-Sprecher wies die Vorwürfe nun zurück. Die Anschuldigungen sowohl gegen das Unternehmen als auch gegen Zuckerberg seien unbegründet, sagte er dem Wall Street Journal am Mittwoch.

Im Fall Cambridge Analytica hatte eine Analysefirma Zugriff auf Daten von Millionen Facebook-Nutzern, ohne dass diese davon wussten. Die Firma hatte eine Umfrage veröffentlicht, an der einige Facebook-Nutzer teilnahmen. Die damaligen Privatsphäre-Einstellungen ließen jedoch zu, dass Cambridge Analytica auch Zugang zu Informationen über die Facebook-Freunde der Nutzer erhielt. Erst als der Skandal publik wurde, und Facebook massiv in die Kritik geriet, besserte das Unternehmen in Sachen Datenschutz nach.

Haugen von Tech-Milliardär unterstützt

Jetzt steht das Unternehmen erneut schwer unter Druck. Zuletzt sorgten Aussagen einer früheren Mitarbeiterin für Aufsehen, die dem sozialen Netzwerk vorwirft, sich mehr für Profite als für das Wohlergehen seiner Nutzer zu interessieren. Die einstige Facebook-Managerin Frances Haugen, die nun als Whistleblowerin auftritt, sagte vor wenigen Wochen auch im US-Senat aus.

Der Vorsitzende des Senats-Unterausschusses für Verbraucherschutz, Richard Blumenthal, lud am Mittwoch auch Zuckerberg erneut zu einer Anhörung. Einer der Vorwürfe Haugens ist, Facebook habe aus Befragungen von dem negativen Einfluss der Fotoplattform Instagram auf das geistige Wohlbefinden einiger Teenager gewusst, aber diesbezüglich zu wenig unternommen. Das Unternehmen weist dies zurück.

Unterdessen wurde bekannt, dass Haugen in ihrer Auseinandersetzung mit Facebook von einem Tech-Milliardär unterstützt wird, der inzwischen zu einem Kritiker der Branche geworden ist. Unter anderem wickele eine Organisationen des Ebay-Gründers Pierre Omidyar die Öffentlichkeitsarbeit von Haugen in Europa ab, schrieb die Website Politico am Mittwoch.

Mehr zum ThemaVerbotene Inhalte nicht gelöscht: Moskau bereitet hohe Geldstrafen für Google vor


 

 

Wladimir Putin sieht Russland als "Land einzigartiger Möglichkeiten" für begabte Menschen. Ihm zufolge soll Wissen wieder einer der Hauptwerte der russischen Gesellschaft werden. Bei einer Aufklärungsveranstaltung hat er gefordert, dass Wissen "zugänglich" sein solle.
 

Am Samstag hat der russische Präsident Wladimir Putin in einer Videobotschaft die Teilnehmer des Aufklärungsevents "Neues Wissen" begrüßt. In seiner Ansprache bezeichnete der Politiker Russland als "Land einzigartiger Möglichkeiten" für aktive begabte Menschen. Das Wichtigste sei, seine Begabung und seine Stärken zu entfalten und dann zu handeln.

Die Nöte des Fernunterrichts: Russischer Student muss täglich auf Birke klettern, um online zu gehen

Putin betonte zugleich, dass die unmittelbare Kommunikation auch im Zeitalter moderner Technologien durch nichts zu ersetzen sei. Die Tutorenschaft bleibe das wirksamste Instrument des Wissenstransfers. Wissen sollte heute wieder einer der Hauptwerte der russischen Gesellschaft werden. Dieser Wert sollte dabei nicht nur anlockend, sondern auch zugänglich sein.

Der russische Präsident unterstrich, dass die Arbeit der im Jahr 1947 gegründeten und vor einigen Jahren wieder ins Leben gerufenen Aufklärungsvereinigung "Wissen" auf alle Alters- und Interessengruppen gerichtet sei. Ihr Ziel sei es, aktuelle Informationen in allen Lebensbereichen sowie Erfolgsgeschichten von Ärzten, Armeeangehörigen, Lehrkräften, Geschäftsleuten, Wissenschaftlern und Kulturschaffenden zu zeigen. Abschließend wünschte Putin allen Teilnehmern viel Erfolg.

Die Aufklärungsveranstaltung "Neues Wissen" findet in diesem Jahr vom 20. bis zum 22. Mai in Moskau, Sankt Petersburg, Kaliningrad, Kasan, Nischni Nowgorod, Sotschi, Nowosibirsk und Wladiwostok statt. Jedes Jahr wird der Schwerpunkt auf einen der Bereiche wie Geschichte und Kultur, Wissenschaft und Technologie, Sport, Industrie und IT gelegt. Im Rahmen der Veranstaltung finden zahlreiche Vorlesungen, Diskussionen und Meisterklassen statt.

Mehr zum Thema - US-Softwareunternehmen Zoom will russische Staatsunternehmen und Behörden nicht mehr bedienen


 

Start Aktueller Beitrag
Frankreich will keine Woke-Kultur
 
 

Die französische Regierung hält die aus den Vereinigten Staaten „importierte“ linksextreme Identitätspolitik für gefährlich für das Land und hat unter der Schirmherrschaft des Bildungsministeriums einen Think-Tank eingerichtet, der sich mit der Bekämpfung der „Woke“-Bewegung beschäftigt.


Von Loretta Tóth

The Great Awakening“ nennen die Mainstream-Medien den Prozess, durch den die Masse der aufgeklärten Weißen aufwacht und erkennt, dass Ausgrenzung und Unterdrückung, die in der Kolonialzeit als selbstverständlich galten, noch immer in den tiefen Schichten der amerikanischen Gesellschaft zu finden sind und dass radikale, fortschrittliche Maßnahmen erforderlich sind, um sie zu beseitigen. Obwohl der Begriff „Woke“ im europäischen politischen Diskurs neu ist, geht er in den Vereinigten Staaten fast ein Jahrhundert zurück: Ursprünglich bedeutete er ein Erwachen des Bewusstseins gegen die Diskriminierung der Schwarzen in Amerika.

Das Aufkommen der „Woke“-Ideologie in Europa wird jedoch nicht von allen begrüßt.

Der französische Präsident Emmanuel Macron hat sich beispielsweise wiederholt gegen die Identitätspolitik ausgesprochen, die er als existenzielle Bedrohung für Frankreich ansieht. Sie fördere Separatismus und Islamismus, ersticke die nationale Einheit und greife das geistige und kulturelle Erbe Frankreichs an.

Vor diesem Hintergrund ist es nicht verwunderlich, dass Macrons Bildungsminister Jean-Michel Blanquer vor kurzem eine neue Denkfabrik ins Leben gerufen hat, die der „Woke Culture“ entgegenwirken soll. Bei der Eröffnungsfeier des Laboratoire de la République, das von der Bildungsministerin persönlich geleitet wird, sagte Pierre Valentin, einer der Experten des Think Tanks: „Frankreich kämpft jetzt gegen ein neues Virus, das aus den Vereinigten Staaten kommt. Unser Land ist zur Zielscheibe der „Woke“-Bewegung geworden. Gäbe es einen Impfstoff gegen das Wok-Virus, wäre er französisch, und die Führer der Bewegung wissen das“, betonte Pierre Valentin. In einem Interview mit der linken französischen Tageszeitung Le Monde sagte Blanquer über das Institut, dass die Französische Republik völlig gegen den Wokéismus sei. In den Vereinigten Staaten habe diese Ideologie eine Reaktion hervorgerufen, die zum Aufstieg von Donald Trump geführt habe, so der Politiker, der hinzufügte, dass Frankreich sich von dieser Ideologie lösen müsse.

In jedem Fall ist der Zeitpunkt der Einweihung des Think-Tanks bezeichnend, denn sie fand sechs Monate vor den französischen Präsidentschaftswahlen statt, und alles deutet darauf hin, dass der wichtigste Herausforderer des derzeitigen Staatschefs der rechte Essayist Éric Zemmour sein wird, der als „französischer Trump“ bezeichnet wird.

Obwohl Zemmour seine Kandidatur noch nicht offiziell angekündigt hat, würde der in Algerien geborene einwanderungsfeindliche Schriftsteller nach den jüngsten Meinungsumfragen den zweiten Platz belegen, wenn die Präsidentschaftswahlen jetzt stattfinden würden, und Marine le Pen, die Vorsitzende des Rassemblement National, hinter sich lassen.

In jedem Fall hat der Think-Tank eine heftige Debatte in der französischen Öffentlichkeit ausgelöst, wobei einige behaupteten, dass „die Bildungsministerin eine private Organisation benutzt, um die öffentliche Debatte über bestimmte Themen zu blockieren. Nach Ansicht von Rim-Sarah Alouane von der Universität Toulouse Capitole nutzt Blanquer beispielsweise den Think Tank, um die staatliche Sichtweise bei der Interpretation der Themen auf der Agenda der Woke-Bewegung durchzusetzen.

Quelle: Magyar Nemzet

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

statistik seit 06/2006

Benutzer
4
Beiträge
1595
Beitragsaufrufe
8936878

statistik seit 2008

kultur & kreative

inserate - angebote - workshops


mit termin - clicke auf link im titel


D 5072 Wasser Markus Rüegg
kristallbild meines trinkwassers - infos hier...   9.9.22


Information


meine informations-quellen
40 gute, mittelmässige + schlechte quellen
information beeinflussen unsere realität - unsere auswahl ist sehr wichtig. diese welt ist eine schule - wir müssen unterscheiden lernen. es ist sinnvoller, sich besser zu informieren statt zu jammern. die volksweisheiten bringen es sehr treffend auf den punkt:  was ihr sät das werdet ihr ernten. jeder ist seines glückes schmid. wer nicht hören will muss fühlen.    22.3.22

aktuelle prognosen - z.zt. 151'000 clicks...
Prognosen + Prophezeiungen für Mitteleuropa 2020-37: Der Sturm ist da - Machtwechsel weltweit/ Anna Selma, Inelia Benz, Folkhilde Hoops, Sal Racheles, Armin Risi, Hopis, Mayas, Peter Denk, Egon Fischer, Birgit Fischer, Allison Coe, William Toel, Melina   27.3.22


Gemeinschafts-Projekte

 otterpohl ralf cover 4
workshop 21.-23.10.2022
- hier clicken
in 79400 kandern - gupf b. bad bellingen,
zwischen basel und freiburg i.B.
mit ralf otterpohl, hamburg
- neues dorf für neue erde
- regenerative landwirtschaft
- geomantie-einführung
markus rüegg, winterthur, schweiz
- spirituelle communitys
- kreiere deine zukunft
- im neuen dorf in DACH ab 2024

IMG 20220712 115406


fulde joachim inserat field 3629120 340 GENAWO - Gesund - naturnah - wohnen: Gemeinschaftsinitiative, ungepieckst, mit LAN ins Netz, naturnah, Ba-Wü, sucht noch Mitmacher, Mitglieder und Investoren. Wir sind auf der Suche nach Plätzen mit Gebäude(n) und schließen uns auch gerne mit ähnlichen Initiativen zusammen. Begeistern können wir uns zB. für einen zum Verkauf stehenden Campingplatz, um ihn für unsere Ideen ohne Gewinnabsichten zu nutzen. 7.9.22

wirsing annett IMG 9336

ECO Village  ERDBIOTOP  Gemeinsam Stark und Autark „Das neue Dorf“  Parallel Struktur  Ein Biotop zur Reinigung der Erde, Menschen und Tiere; Doktrinfreies Miteinander; Autark und in Freiheit leben: Gemeinsam ein Stück Bauland kaufen. Jeder baut darauf sein Öko-Haus, bspw. Holzmodulhaus, Own Home, Blockhaus, Chalet, Earthship, Lehmofenbau etc. Ich freue mich auf kreative und bodenständige Mitmacher! Meldet euch gern bei Annett. Telefonieren können wir dann auch gern! TUN statt TUN wollen: JETZT! Die Zeit ist reif dafür! 14.6.22


Krisenvorsorge

 

krisenvorsorge

lebensmittelversorgung in deiner region  um uns auf der materiellen ebene auf eine lebensmittel-krise vorzubereiten, versuche ich in meiner region in winterthur, die schon bestehenden alternativen strukturen für die lebensmittelversorgung zu vernetzen, zu koordinieren und auszubauen. es braucht einfach so 10 - 20 engagierte menschen, die gut zusammenarbeiten. jeder macht das was er am besten kann. dasselbe kann man aber überall machen, auch in deiner region. wenn du interesse hast, sende ein mail mit handy- und telefonnummer, ich helfe dir...   14.5.22

1. beispiel:
DEMETER Gemüse-Abo Winterthur ZH
Wöchentlich frisches Bio-Gemüse aus der Region. Genossenschafter: Fr. 17.80 pro Woche (Fr. 890.- / Jahr für 2-Personen). Genossenschafts-Anteilschein Fr. 300.-. Weitere Gemüse-Abos findest du in meiner Rubrik food coop etwas runterscrollen. Wenn es keines in deiner Region gibt, gründe selber eines - ich helfe dir dabei. Sende ein Mail 15.7.15      
hier mein video zum gemüse-abo gründen...

2. beispiel:
gut rheinau foto

Urbane Quartierversorgung neu denken
der POT - Quartierküche mit Depot
Frischprodukte ab Hof - rund um die Uhr im POT. Rohes und gekochtes, mittags und abends - vom und im POT. Ein POT ist ein nachhaltiges Lebensmitteldepot mit integrierter Quartierküche. Im POT stehen die 250 wichtigsten Grundnahrungsmittel während 7 Tage 24 Stunden den Mitgliedern in Fussdistanz zur Verfügung. Die Grundnahrungsmittel kommen direkt ab Hof – lokal vom Demeterhof Gut Rheinau und global von befreundeten Projekten.   25.5.19


Crowdfunding für eine solidarische Landwirtschaft SoLaWi picture 5666217d 7267 4c47 a06e d1f0fcefbb34

Crowdfunding SoLaWi
für eine solidarische Landwirtschaft

Auf dem erworbenen Grundstück meines Vaters in Liebensberg (Wiesendangen) ist Vielfalt: ca. 100 Obstbäume, verschiedene Beerensträucher, Gemüse, Kräuter, Blumen... Dazu läuft jetzt ein Crowdfundung. Schau rein. Du wirst dabei viel Interessantes finden. Ich danke Dir, wenn Du mich dabei unterstützt und/oder ich Dich schon bald als HelferIn oder KundIn begrüssen darf.  
Mit sonnigen Grüssen  Ursula Huber  24.5.22
das ist die beste krisenvorsorge. rufe an, kaufe ein, mache ein abo, beteilige dich.

ohne termin
clicke auf link im titel


pastedGraphic

Dein Garten- und Ernteerfolg! Aufbau eines Garten-Campus durch die Wiederbelebung der alten Terrassenlandwirtschaft in einem ca. 1.000 m hoch-gelegenen Bergdorf unter Einbeziehung von Prinzipien der Permakultur und des Agroforesting. Lerne Dein eigenes Gemüse, Kräuter, Pilze, Obst und Beeren anzubauen:
  • Online Basis-Kurs 12 Wochen
  • Online in monatlichen Garten-Zooms zu einem speziellen Thema
  • Vor Ort: Dein individuell-zusammengestelltes Gartentraining
  • Relax-Wochenende in reiner Bergluft
                                              Terrazze Sante      26.4.22
Gemeinschafts-Projekte

zielbild
"Gemeinnützigen Dorfgemeinschaften" Bitte helft alle mit, die Vorzüge einer VERNETZUNG über unsere DORFSTUNDEN  allgemein bekannt zu machen. und die Bildung von "Gemeinnützigen Dorfgemeinschaften" als Zukunftsmodell erstrebenswert zu machen. Bitte leitet diese Einladung weiter, an viele Leute, die ähnliche Visionen haben Hier der Link: http://www.dorfstunden.net/index.html Liebe Grüße Alois


 cover otterpohl 2.8.22 Kopie 2

"Netzwerk neues Dorf" in Winterthur Es gibt eine neue Website - Neues Dorf - Das Dorf ist der Inbegriff für eine Gemeinschaft von Menschen aller Generationen. Es ist der Ort, wo wir leben und lieben, entspannen, feiern und im Idealfall auch unsere Berufung zum Beruf machen. ... Heute kann ein Trend zurück zu mehr Gemeinschaft mit dem Aufbau gegenseitigen Vertrauens und ein grosser Schritt zurück zu natürlichen Lebensformen wahrgenommen werden...   21.7.18



Klein-wohn-formen
Auf unserer Übersichtskarte machen wir die Kleinwohnform-Bewegung in der Schweiz sichtbar. Darum gibt es die KWF-Karte: mögliche KWF-Stellplätze und Projekte vermitteln; Kleinwohnform-Bewegung in der Schweiz geografisch aufzeigen; Mitglieder mit interessierten Landbesitzer sowie Gemeinden vernetzen; Hast du ein freies Grundstück, ein neues KWF-Gemeinschaftsprojekt, oder sonst etwas wichtiges zum Thema KWF entdeckt? Melde dich bei Tobias und lass es auf der Karte sichtbar werden...  17.9.22

seifenLuft8

Filasez - rätoromanisch für Selbstläufer
In der Filasez beginnen die Kinder von Anfang an, an ihrem Lebenswerk zu modellieren. „Filasez“ steht für die innere Kraft des Kindes, sich selbst zu entwickeln und zu wachsen, gestützt durch das Vertrauen und in Begleitung von Erwachsenen und seinem sozialen Umfeld. Das Lehrmittel der Filasez ist die Welt. Die Filasez ist eine zukunftsgerichtete, unabhängige Bildungsinitiative mit privater Trägerschaft in Winterthur.  Neuer newsletter 24.9.22 Neus Schuljahr   27.2.22



homeschooling - eine neue bildung zur potentialentfaltung. auch in urig winterthur gibt es ein schulprojekt - sie suchen noch kinder. selbständig und souverän werden - nehmen wir die bildung selber in die hand. die verbildungs-diktatur wird laufend verschärft, auf kosten unserer kinder, unserer gesellschaft und damit unserer zukunft. jetzt ist der ideale zeitpunkt, die bildung selber in die hand zu nehmen. am besten mit homeschooling, da hat der tiefe staat am wenigsten kontrolle. die bewussteren eltern, die noch selber denken und ihre kindern schützen wollen, werden sie jetzt aus der schule rausnehmen. aber sie brauchen unterstützung...   14.4.21


baerenbach licht p

Hofgemeinschaft Bärenbach Der Kauf hat geklappt. Auf einem wunderbar abgelegenen Hof im Gantrisch Gebiet (Nähe Schwarzenburg) verwirklichen wir ein gemeinschaftliches Wohnprojekt. NL 3+4+5 s. im Inserat unten.    11.1.2022


Bildschirmfoto 2021 08 04 um 19.22.08 Kopie 4

neue lebens-gemeinschaft bei treuchtlingen

wieshof - grosses permakultur-projekt, selbst-versorgung, seminarbetrieb,  6 ha land, (vorkaufsrecht für 20 ha als option) mehrere liegenschaften, kein verkehr, idyllische wohnlage, kleiner see in der nähe, kinder-freundlich. clicke auf den titel für weitere infos...


Licht im Wald
Lass Dich von Deinem Wesenskern berühren Deine Fragen bei deinem Schwellenübergang, in die Neuausrichtung und Entfaltung interessieren mich sehr, denn es liegt mir am Herzen starke Menschen und starke Gemeinschaften für die Neue Zeit zu fördern. Ich brenne für die Frage wie wir wieder wir selbst sein können und das nun wahrhaftig – als Mensch, als Frau oder Mann, als spirituelle Wesen, als Teil einer Gemeinschaft, verbunden mit unseren Wurzeln. In meiner Berufung bin ich: Prozessbegleitung, Wegbegleitung, Coach, Mediatorin und Empathin. 1.7.22

 
meine eigenen projekte
 

workshops in winterthur
viele träumen von einer gemeinschaft - nur wenige finden eine, die ihnen gefällt. unsere herausforderung ist, ein gemeinschafts-projekt zu kreieren, das funktioniert, das sich nicht in schönen visionen erschöpft, das sich einigen kann, das eine demokratische / soziokratische struktur entwickelt, das nicht im diskutieren stecken bleibt, das auch etwas umsetzt, das zwischenmenschlich eine gute atmosphäre erreicht, die so gut ist, dass alle gerne dort leben möchten...  

hier die daten für die nächsten WS...

11.-13.02.22 / 11.-13.03.22 / 11.-13.04.22 / 13.-15.05.22 / 10.-12.06.22 / 08.-10.07.22 / 12.-14.08.22 / 09.-11.09.22 / 14.-16.10.22 / 11.-13.11.22 / 09.-11.12.22
wenn du interesse hast, sende ein mail.

ein altes bauernhaus in der toskana - für weitere infos clicke auf den titel.
ich habe ein traumobjekt angeboten bekommen - zu einem attraktiven preis. das traumobjekt wurde jemand aderem verkauft.  die schwierigkeit ist weniger, gute objekte zu finden, sondern eine gute gemeinschaft. es geht also nicht nur um eine gemeinschaft in der toscana, sondern um die bildung von kerngruppen für eine gemeinschaft in der stadt, eine gemeinschaft auf dem land, ein neues dorf, eine öko-siedlung, eine gross-WG zur persönlichkeits-entwicklung... vieles ist möglich, an ideen fehlt es nicht, es gibt normalerweise mehr visionen als teilnehmer. aber die meisten gemeinschafts-projekt scheitern, weil die leute sich zerstreiten. 15.4.21


workshops 2022
wie kreiere ich meine realität? wie komme ich in meine kraft? gemeinschafts- beziehung- und teamfähiger werden.  neun von zehn projekte scheitern, weil die menschen sich zerstreiten! wenn es uns gelingt, auf der zwischenmenschliche ebene eine neue kommunikations- und beziehungs-kultur zu etablieren, werden unsere  projekte, bürger-initiativen und gemeinschaften viel erfolgreicher werden. wenn wir die welt verändern wollen, müssen wir mit dem guten beispiel voran gehen. ich habe einkommensabhängige tarife bei rechtzeitiger anmeldung. clicke auf den titel für weitere infos... 
im herbst/winter: lerne permakultur-planung: vom traditionellen bauernhof zum permakultur-hof. workshop für anfänger, fortgeschrittene und pk-designer in ausbildung. am montag abend am 30.8.21 gab es z.b. eine veranstaltung mit ralf otterpohl auf dem wieshof in treuchtlingen, bayern.  Das Neue Dorf – Vielfalt leben, lokal produzieren, mit Natur und Nachbarn kooperieren. Für alle Land- und Forstwirtschaft Interessierten, Gewerbetreibenden und Menschen, die sich aktiv für eine gute Zukunft einsetzen wollen. „Regenerative Landwirtschaft – Eine sichere Zukunft durch profitablen Humusaufbau“ - es kamen über 50 Teilnehmer!   30.5.19


pioniere verändern die welt 9:25
mein projekt: pioniere verändern die welt
sich selbständig machen + sein herzens-projekt realisieren. pioniere fördern - wer macht mit?  6.9.18

mein haupt-projekt für unsere zukunft
den geist deutschen völker - der dichter + denker - wieder zum blühen bringen die zukunft der welt ist eine fruchtbare kooperation von DACH mit russland - erwecken wir den deutschen geist zu neuem leben. iniziieren wir eine offene debatte über vor- und nachteile von verschiedenen lösungvorschlägen, strategien und projekten. leiste deinen beitrag und sende mir deine tipps: 1. kreative köpfe und herzen 2. gute lösungvorschläge 3. vorbildliche projekte. das vorbild ist die beste werbung. sende ein mail, dann rufe ich dich an... 7.10.2020


soziokratie-bild-klein
Soziokratie heisst Kommunikation + Organisationsstrukturen weiter entwickeln Viele Projekte scheitern am Zwischenmenschlichen bevor sie realisiert werden. Basisdemokratische Strukturen sind oft sehr undemokratisch, weil sie selbsternannten Möchtegern-Königen zu viel Spielraum geben und die Basismitglieder sich zu wenig einbringen und Verantwortung übernehmen. Soziokratie - die Herrschaft aller Beteiligten - hilft hier weiter.   5.6.15


das interview von birte vehrs mit mir bei ihrem online-kongress -  raus aus dem hamsterrad. es ist ein gutes video um mein politisch-spirituelles weltbild kennen zu lernen.  6.9.18


EU Schiff

gespräche mit pionieren gespräche für pioniere - die erfolgreiche projekte in die welt bringen möchten. wenn wir gute projekte kreieren wollen, müssen wir wissen wie das geht und wie wir gut zusammenarbeiten können. die beste werbung für eine bessere welt sind gute projekte, die vorbildfunktion haben. das erreichen wir aber nur, wenn wir das selber leben - wenn wir selber zum vorbild werden. den sinn unserer treffen sehe ich vor allem darin, uns selber zu schulen, damit wir gut vorbereitet sind, wenn ein neues projekt entsteht. du bist herzlich eingeladen - sende ein mail...   27.4.20


ausbildungplattform für
zukunfts-pioniere


  • wage den sprung aus dem hamsterrad. wir helfen dir, dass es ein sprung ins warme wasser wird.
  • bringe dein projekt in die welt, das dein herz bewegt.
  • gestalte dein projekt so, dass du davon gut leben kannst.

zukunftsmission mitteleuropas - nur wenn wir uns auch innerlich befreien und in unsere kraft kommen, können wir uns auch äusserlich befreien!!!

die beste werbung ist das vorbild - das beste was wir machen können, um die bewusstseins-entwicklung voranzutreiben sind gute projekte in allen lebensbereichen. projekte, in denen wir die neue welt auch selber vorleben - sei du die veränderung, die du dir wünscht.

workshops:  wie komme ich in meine kraft? wie kreiere ich meine realität? gemeinschafts-, beziehung-, teamfähiger werden. herzens-business aufbauen. crowdfunding lernen. videos machen.    29.1.2020


und für den fall, dass youtube mich löscht
europa - herausforderungen + chancen
meine Prognosen + Lösungsvorschläge - Systemwechsel 1+2+3+4+5
die amerikaner werden vor allem mit sich selber beschäftigt sein. sie müssen ihre industrie wieder aufbauen, die die globalisierer ausgelagert haben. durch das seidenstrasse-projekt der chinesen, gibt es einen neuen boom. westeuropa - vor allen D/A/CH - wird das technologie-zentrum bilden.  deshalb schlägt jetzt die stunde der deutschen völker...

wir werden deshalb morgen nicht gleich das paradis auf erden haben, aber übermorgen. um den himmel auf die erde zu holen müssen wir auch noch unseren beitrag dazu leisten. wir sind in der glücklichen lage, dass wir jetzt eine neue welt kreieren können. viele von uns sind genau deshalb inkarniert, um diese zeit mit zu erleben und mit zu gestalten.       7.3.19


EUROWEG - Das Gelt der Zukunft - update 13.5.22 Das Gegenkonzept zur Agenda 2030 und zur NWO ist einzig und allein die HuMan-Wirtschaft mit gesetzlichem Gewinnschutz 20.2.22 Aufbau einer Parallel-Gesellschaft mittels EUROWEG und HuMan-Wirtschaft. Alternativen zu Kapitalismus + Sozialismus. Wo sind die kreativen Geldtheoretiker? Kriterien für ein neues Geldsystem. Russische Weltraum-Technik: „Zell-Kommunikation“, schnelles Regenerieren von Zellen und Organen. Dazu gibt es auch Videos bei systemwechsel.tv   12.6.18

 

 
 

kultur & kreative II

 


Logo Mörbisch

Die Lebens-Werkstatt

Hilfe zur Selbsthilfe! Ein neues Zeitalter hat begonnen, eine neue Welt soll geschaffen werden. Das Leben verändert sich, die Menschen werden sensibler. Das Haus, die Wohnung, der Lebensraum sollte ein sicherer Ort der Zuflucht vor der Außenwelt sein. Hier unsere wichtigsten Themen: Astrologische + teleologische Bestimmung: Werde, was Du bist! Ganzheitliche Radiästhesie©, Heil-Raum-Gestaltung©, Ki-Pulsing-Metamophosis©, Indigo-Kinder, mentorische Erziehung©, Ganzheitliche Hilfe für Kinder + sensible Erwachsene, Eleuthonomie© Öffnungsarbeit - Entankerung©, Lebens-Energie-Beratung, Leib-Monochord©   9.10.20


IT-Beratung ohne Callcenter, Warteschlangen und Standardtexten. Die IT ist ein Buch mit sieben Siegeln und Beratung viel zu teuer? Unkomplizierte IT-Hilfe ist selten, teuer und Informatiker sind Eigenbrödler? Vielleicht nicht immer, denn... 10.12.21


permakultur
 solidarische landwirtschaft - foodcoop


 
Doku: Permakultur - La Palma/Spanien - Barbara & Erich Graf - 100% Autarkie / Waldgärten / Terra Preta   care2cur  https://www.matricultura.org   Walchwilerberg ZG, Schweiz

Schule für Permakultur auf dem Bio Hirschenhof
Wer interessiert sich, hier in Miete zu wohnen (mong. Jurte, Bauwagen) und sich dieses Arbeitsfeld auf unserem Hof in Selbstständigkeit aufzubauen, um z.B. Schulen einzuladen, ihren Lehrplan in der Natur durchzuführen und/oder Kurse zu   einfacher, praktischer Permakultur zu geben. Infrastruktur + Geräte sind grösstenteils vorhanden.  24.1.21


Weltacker Attiswil 1n

Urban Agriculture Basel
Was kannst du jetzt tun? Hier 12 Vorschläge: Sei mit dabei, wenn unsere Stadt zu deiner Traumstadt wird! Damit Basel zukunftsfähig weltverträglich (resilient, subsisten und suffizient) umgestaltet werden kann, braucht es aktive Menschen in Nachbarschaften, Städten, im ganzen Land und letztlich überall. Bestehende Parteien und Verbände sind oft in einem Geflecht von Sonderinteressen gefangen. Sie brauchen einen Impuls von aussen. Urban Agriculture Basel: Reichhaltiger Kalender mit Workshops, Festen, Treffen und Diskussionen zur urbanen Landwirtschaft in Basel.                  8.5.16


switzerland logo

 

 

 

 

WorldWide Opportunities on Organic Farms, Schweiz
(WWOOF™ Schweiz) ist Teil einer weltweiten Bewegung, die eine Verbindung zwischen freiwilligen Helfer*innen und ökologischen Höfen herstellt, um in kulturellem Austausch und durch Wissensvermittlung Erfahrungen zu ermöglichen, die auf Vertrauen und geldlosen Austausch basieren, wodurch langfristig dazu beigetragen wird eine nachhaltige, globale Gemeinschaft aufzubauen. 20.10.20


gemeinschaftsprojekte


 

meine gemeinschaftsprojekte findest du hier...  gemeinschaftsprojekte

Gaia Connect
Autarke Gemeinschaften, kostenlose Hilfe

Hallo lieber Markus, ich habe auf deiner Homepage die Rubrik Gemeinschaftsprojekte entdeckt und ich denke das hier ist sehr interessant für dich. Gaia Connect verbindet Menschen im echten Leben. Hier könnt ihr autarke Gemeinschaften finden und auch selber gefunden werden, Gemeinschafsprojekte realisieren, gleichgesinnte Menschen aus eurer Region finden und kostenlose Hilfe anbieten und bekommen.   8.10.18


Gartnerhof 600

Die Mehrgenerationensiedlung
Eine Gemeinschaft von Menschen mit Pioniergeist trifft sich regelmäßig, um das Projekt voranzubringen. Spaziergang durch die Siedlung: „Innerhalb weniger Jahre haben die Pioniere des Pilotprojekts MGS es geschafft, eine autarke Gemeinschaft aufzubauen. Unsere Gärtnerhöfe gleichen kleinen Oasen mit einem bunten Gemisch aus Bäumen, Sträuchern, Blumen und Gemüsepflanzen. Biodiversität wird großgeschrieben: Hören Sie das muntere Summen der vielen Insekten und sehen Sie die zahlreichen Schmetterlingsarten? Die aus nachhaltigen Materialien gebauten Häuser sind so vielfältig wie ihre Bewohner – jedes ist ein Unikat. Auf der landwirtschaftlichen Fläche sind unsere Tiere gut versorgt.  Meine Kinder freuen sich immer, wenn die Ferien vorbei sind und sie wieder in die Schule dürfen. Auch hier haben wir neue Denkansätze umgesetzt. Die rund 600 Schüler lernen sehr frei, voller Neugierde und Begeisterung und hauptsächlich für das Leben an sich. Den regulären Schulstoff beherrschen sie ebenso wie handwerkliche und künstlerische Fertigkeiten. Ein Austausch mit Schulen in anderen Siedlungen bringt neue Ideen und Impulse – auch für uns Eltern. Es ist überhaupt ein großes Glück für uns, dass inzwischen nach dem Vorbild der Pilotgemeinschaft mehrere Siedlungen in Deutschland und Europa entstanden sind. Wir helfen ihnen, abgestimmt auf das landestypisch Notwendige für den Bau von Häusern, den Anbau von Nahrungsmitteln, die Versorgung mit Wasser und Energie und den Aufbau von Schulen, Gesundheitssystemen und Verwaltung die besten Lösungen auszuwählen und umzusetzen.“     27.1.19   letztes jahr habe ich reinhold + inge kennengelernt - sie sind die kreatoren des konzepts vom neuen dorf..


wichtige bücher
zu meinen buchempfehlungen - hier clicken
am besten kaufst du deine bücher in der kleinen buchhandlung um die ecke, nicht bei amazon. das sichert arbeitsplätze.

Vom Leiden in die Leichtigkeit

Botschaften von Jesus - ganz aktuell
Wer bin ich, wo komme ich her, wohin führt meine Lebensreise? Diese Fragen stellt sich manche alte Seele in einem Leben voller Unruhe, Ungewissheit und Leid. Ich bin bei euch alle Tage und will euch in dieser turbulenten Zeit Trost spenden und Antworten geben. Wo liegt der Ursprung allen Leidens und wie können wir es überwinden? Wie treffen wir Herzensentscheidungen und finden Erfüllung im Inneren sowie Äußeren? Was sind unsere Aufgaben in dieser einmaligen Phase des Übergangs auf die neue Erde? Ihr wollt wissen, was los ist in den Welten des Alls und den Welten der Seele? Lasst euch von mir mitnehmen auf eine wunderbare Exkursion in die Tiefe des Seins.  Hier spricht Christ Michael, besser bekannt als Jesus

  Design ohne Titel


Welt im Umbruch
Welt im Umbruch
Nationalitätenfrage, Ordnungspläne und Rudolf Steiners Haltung im Ersten Weltkrieg
Nach 14-jähriger Forschungsarbeit vermittelt Osterrieder hier ein umfassendes Verständnis des 1. Weltkriegs. Es ergeben sich ganz neue Zusammenhänge und Erkenntnisse zur Politik der beteiligten Kriegsmächte, zu ihren Motiven und geheimen Zielen. Ergänzt durch die scharfsichtigen Analysen Rudolf Steiners, zeigen sich die tieferen Ursachen des 1. Weltkriegs in ihren tragischen und weitreichenden Konsequenzen.     28.2.19
Seltenes Hintergrundwissen

 

Thorsten Schulte: Fremdbestimmt
Dieses Buch ist ein Warnruf an alle Europäer! ... Immer mehr Menschen fühlen, dass die Zukunft Deutschlands und Europas in Gefahr ist, verstehen jedoch noch nicht die Ursachen. ... Thorsten Schulte demaskiert in diesem Buch die Geschichtsschreibung der Sieger... Er entlarvt das verzerrte Geschichtsbild, das immer noch zu einem Schuldkomplex der Deutschen mit verheerenden Folgen führt. ... Wir müssen unsere Geschichte kennen – und zwar die wahre Geschichte. ... Deutschlands Zukunft ist bedroht, wenn wir nicht handeln. ... Mut zur Wahrheit für unsere Kinder und Enkel!   11.11.19


risi armin gott und die goetter die prophezeite wiederkehr des vedischen wissens 2020

Armin Risi
Gott und die Götter – Die prophezeite Wiederkehr des vedischen Wissens
Die Menschen der früheren Zeitalter waren nicht primitiv, sondern schöpften aus geistigen Urquellen und verfügten über ein zeitlos-ganzheitliches Wissen, im Sanskrit „Veda“ genannt. Die Veda-Eingeweihten sahen vor Jahrtausenden das gegenwärtige dunkle Zeitalter voraus, ebenso wie dessen Ende in der heutigen Zeit.   4.2.21



CH: Eidg. Volksinitiativen + Referenden


Alle Initiativen im Unterschriftenstadium

Alle Referenden im Unterschriftenstadium


loucasandjan100VERT wolfharry100VERT

SIGA SIGA - segelndes Olivenöl  SIGA SIGA segelt DEIN Olivenöl vom Olivenhain in deine Küche direkt von unserem Feld ins Boot und per Elektromobil in die Schweiz. γεια σας Dein SigaSiga-Team. Für Infos auf Titel clicken. 27.3.18


ROTAUF - Detox
ROTAUF WIRKLICH SWISS MADE - EXKLUSIVE STÜCKE ZUM FAIREN PREIS Die ROTAUF-Bekleidung wird aus umweltfreundlichen Materialien in der Schweiz genäht und zum fairen Preis angeboten. Möglich ist dies dank direktem Vertrieb, dem Verzicht auf aufwendiges Marketing und vor allem DIR. Durch deine unverbindliche Vorbestellung können wir Kosten einsparen und deshalb die in der Schweiz produzierte Bekleidung zu fairen Preisen anbieten. Dank eurem riesen Support, haben die warmen Jacken und Westen mit der Bündner Wolle den Schweizer Crowd-Funding Rekord geknackt. GRATULATION! => reinschauen lohnt sich       7.1.18

rotauf 2020 05 23 um 10.11.47 Kopie

ROTAUF - radikal swiss made - crowdfunding
In der Schweiz produziert. Nachhaltig. Gemeinsam mit über 20 Schweizer Handwerksbetrieben produzieren wir die nachhaltigste Bekleidung fürs Draussensein weltweit - no Bullshit! Radikal SWISS MADE, radikal ECO, radikal FAIR. Doch gerade unsere kleinen Schweizer Partner sind durch die Coronakrise bedroht. Wir wollen ihnen jetzt neue Aufträge verschaffen, um auch in Zukunft den Systemwechsel voranzutreiben. Hilf mit und werde Teil der neuen Welt!  ich habe die grüne regenjacke und die blaue winterjacke mit schweizer schafwolle gekauft und bin sehr zufrieden. 23.5.20


Wassertankstellen

80% des deutschen Insektenbestands bereits ausgestorben  laut dem obigen text ist u.a. chemie und pharma (chem-trails, deo's, ackergifte) die ursache für viele krankheiten. seit ich nur noch hoch gereinigtes wasser vom trinkwasser-tankstellen-netz der quantisana trinke sind verschiedene symptome (z.b.: müdigkeit) zurückgegangen..

Reparieren statt wegwerfen


 

Termine Repair Cafés: Sie haben ein defektes Elektrogerät, eine Kamera, die nicht mehr funktioniert oder ein Smartphone mit zersplittertem Display? Finden Sie hier das Repair Café in Ihrer Gegend und reparieren Sie Ihre Geräte mit Hilfe von Reparatur-Profis – kostenlos!


SHARELY  - Lokal mieten und vermieten     1.5.16



Von Sachsen nach Lugansk: Wie einfache Deutsche im Donbass helfen
22.12.2018   „DONBASS WIRD LEBEN“ ist eine internationale Hilfskooperation von REMEMBERS (Deutschland) & dem humanitären Bataillon „Angel“ (Donbass), die wir Anfang November gestartet haben. In diesem Zusammenhang erscheint bei uns seitdem in regelmäßigen Zeitabständen eine mehrteilige Kurzvideo-Dokumentationsreihe, die unsere aktuelle Mission und den leidvollen Kriegsalltag der Zivilisten mitten in der Beschusszone hautnah widerspiegelt. 10.3.16

Entwicklungshilfe - vor allem
für Araber + Afrikaner



Frick: “Soziokulturelles Schaffen mit & für MigrantInnen”  Alle MigrantInnen sind der deutschen Sprache mächtig.  SoKuGARTEN FRICK Juraweg 16 Kontakt: Su Freytag 079 889 71 56 sokugarten@bluewin.ch  25.5.16


IMG 2506

„Waldorf Turmalina Brasil“
Im Nordosten Brasiliens wird von einer Schule aus ein utopisches Projekt realisiert: Auf einem 93 ha-Gelände entstehen Schulgebäude, Werkstätten, Wohnsiedlung, eigene bio-Landwirtschaft, Aufforstung… als gemeinsamer Lern- und Lebensraum. Wer das Projekt unterstützen möchte, kann dies über den Verein ACACIA, der die Spenden zu 100% weiterleitet.  11.10.19


Sticker Kein COVID Zertifikat 600x600

Branchenportal ANIMAP
Bist auch du für ein liebevolles Miteinander anstelle von Diskriminierung und Ausgrenzung  deiner Mitmenschen? Registriere jetzt und kostenlos dein Unternehmen und setze gemeinsam mit 5585 anderen Unternehmern, um dein Unternehmen kostenlos einzutragen. NEU! ANIMAP STICKER „Kontrollfreier Bereich“ ab sofort erhältlich Animpap-Betriebe haben ab sofort die Möglichkeit, nicht nur über das Branchenportal ANIMAP, sondern auch pysisch vor Ort Flagge gegen Diskriminierung zu zeigen. Unser brandheuer Sticker kann ab sofort kostenlos in …  Auf unserem Jobportal animap.jobs kannst du kostenlos deine Vakanz(en) eintragen und auch gleich einsehen, welche Stellengesuche vorhanden sind. 21.4.22


EOI Icon Kai mit Ring Transparent Kopie

EOI - Einkaufen ohne Impfung
Herzlich Willkommen bei Einkaufen und Leben ohne Impfung. EoI ist kein gewöhnlicher Informationskanal. Was wir mit EoI wirklich erreichen wollen und können, wenn möglichst viele Mitglieder sich aktiv mit einbringen: Diese Gemeinschaften, die sich jetzt schon bilden und gebildet haben, sind der Grundstein für die Zukunft unserer Kinder. Regionale Vernetzung mit Erzeugern und Dienstleistern ohne Zwichenhändler. Neue Bekanntschaften, Freundschaften und Gemeinschaften bilden sich. Sei aktiv - vernetze Dich lokal und international !    9.11.21

Crowdfunding Projekt
Icon Crowdfunding 250 x 250

 EoI (Einkaufen ohne Impfung) ist ein Netzwerk von mehr als 60.000 Menschen, die sich gegenseitig unterstützen. Für dieses Netzwerk wurde jetzt eine Website errichtet, die auch finanziert werden muss. Zusätzlich ist eine App in Planung, die über Standortdaten gezielt Geschäfte zum Einkaufen ohne Impfung/Test anzeigt. Beides muss finanziert werden und kann ohne eine Unterstützung von Sponsoren nicht weiter von uns alleine getragen werden.   9.11.21


kochen image002

Deine Nachbarschaft kocht füreinander!
Commoning-Begeisterte realisieren gemeinsam mit dem Konsumentenschutz ein neues Projekt: Die issmit.app führt zukünftig Nachbarschaften zum gemeinsamen Kochen und Essen zusammen. Die (kosten-)freie opensource App vermittelt Wünsche, Zutaten & Transporte. Die Software passt sehr gut ins Konzept der Wandel-Organisationen, es kann unsere Arbeit ergänzen und für weitere Vernetzung sorgen. 7.6.21


image

WASSER IST LEBEN
Seit rund 15 Jahren beschäftige und engagiere ich mich ehrenamtlich mit Kopf, Händen und Herz für die Entwicklungszusammenarbeit in Westafrika. Als Mischling ist mir das besonders wichtig. ... Dankbar bin ich für die Zusammenarbeit mit dem Permakultur Institut Ghana, das in Westafrika eine wichtige Pionierrolle übernimmt und mit dessen Direktor, Paul Yeboah, ein Mitglieder der Leitung des GEN Africa (GEN = Global Ecovillage Network), ich befreundet bin....    12.11.18


die schulen findest du neu in der linken spalte...