http://www.villamonte.ch/de/

Konzept

Freilandhaltung auch für Menschenkinder?

Die Villa Monte, eine Schule, wo jedes Kind immer das tun kann, was es wirklich tun möchte.
Ein Ort, wo Kinder und Jugendliche in Bewegung bleiben und frei entscheiden, wo sie tätig sein möchten, sei es drinnen oder draussen.

Villa Monte Grundwert: »Jeder weiss es für sich.«

Villa Monte Alltag: »Das eigene Verständnis der Welt mit demjenigen der anderen ins Spiel bringen.«

Weitere Informationen finden Sie in folgenden Dokumentationen:

Broschüre über den Alltag der Villa Monte

buchumschlag»VILLA MONTE SCHULE DER KINDER« (2015)
Das Buch – mit Texten von Remo Largo, Ursula Eichenberger und Bildern von Beat Streuli – ist im Buchhandel oder direkt beim Verlag erhältlich 
Flyer
→ Buch beim Verlag anfordern
Ehemaligen-Umfrage (Auszug, PDF-Download)

 → »imagina«, 2009, 60 Min., Dokumentarfilm über den Alltag der Villa Monte